Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten bei Parasino verständlich erklärt

Wichtige Wettarten bei Parasino verständlich erklärtDie meisten Parasino Wettarten werden von einem Großteil der Kundschaft überhaupt nicht genutzt. Das ist sehr bedauerlich, denn ein Handicap, eine Doppelte Chance oder auch eine Über/Unter-Wette können sehr sinnvolle strategische Varianten sein. Leider beschränken sich aber viele Sportwetten-Fans darauf, nur die einfachsten Wettarten zu nutzen. Dabei ist es gar nicht schwierig, neue Wettarten kennen zu lernen. Wir haben für diesen Artikel wichtige Wettarten bei Parasino ausgewählt. Mit den folgenden Informationen kann auch ein Anfänger sehr leicht neue strategische Möglichkeiten entdecken und nutzen.

Handicap – Hilft nicht nur dem Außenseiter

Wichtige Wettarten bei Parasino verständlich erklärtAußenseiter werden durch ein Handicap begünstigt. Das ist eine Binsenweisheit, die wahrscheinlich auch ein Anfänger sofort durchschaut. Wenn beispielsweise bei einem Fußballspiel das favorisierte Team ein Handicap hat und deswegen zum Beispiel zwei Tore aufholen muss, ist es völlig klar, dass der Außenseiter profitiert. Die unmittelbare Folge ist, dass die Handicap-Wette auf den Außenseiter eine niedrigere Quote als die ganz normale Siegwette ohne den Handicap-Vorteil. Manchmal ist das sehr günstig, insbesondere wenn der Außenseiter ohne Handicap überhaupt keine realistische Chance hätte.

Wer bei Parasino Handicap in den Wettoption betrachtet, sollte aber immer auch einen Blick auf die Quote des Favoriten werfen. Speziell wenn der Außenseiter einen strukturellen Nachteil hat und deswegen kaum eine Siegchance hat, ist die Quote für den Favoriten meist so niedrig, das es nicht möglich ist, mit einem Favoriten-Tipp einen respektablen Gewinn zu erzielen. Durch das Handicap wird es aber schwieriger für den Favoriten, in der Wette am Schluss als Sieger dazustehen. Entsprechend ist die Quote dann höher und für den Kunden interessanter, da ein höherer Gewinn möglich ist (die Buchmacher mit den besten Quoten findest Du in unserem Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net).

Asian Handicap – Anspruchsvolle und interessante Wettart

Ein Asiatisches Handicap kann doch nicht komplett anders sein als das ganz gewöhnliche Handicap? Oder doch? Jedenfalls gibt es sehr viele Sportwetten-Fans, die einen weiten Bogen um das Asian Handicap machen und das ist durchaus verständlich. Auf den ersten Blick wirkt alles sehr seltsam und ohne genaue Erklärung ist es sehr schwierig, dass Asiatisches Handicap auch nur im Ansatz zu verstehen. Wer sich aber auch nur ein wenig mit den Details beschäftigt, wird sehr schnell feststellen, dass das Asian Handicap einen bunten Strauß strategischer Möglichkeiten beinhaltet.

Wir können in diesem Artikel das Asiatische Handicap nicht im Detail erklären, aber wir möchten doch einige wichtige Anmerkungen machen, mit denen der Einstieg leichter gelingt. Wenn von einem Asian Handicap die Rede ist, dann geht es immer um eine 2-Wege-Wette. Wer bei Parasino Asian Handicap 0 tippt, kann zum Beispiel auf Heimsieg oder Auswärtssieg bei einem Fußballspiel tippen. Und wo bleibt das Unentschieden, fragt sich wahrscheinlich nun ein aufmerksamer Leser? Auch dafür gibt es eine Lösung: Der Einsatz wird zurückgezahlt. Es gibt viele Varianten beim Asian Handicap und wer diese Wettvariante meistern möchte, muss jede Variante einzeln betrachten, verstehen und lernen.

Wichtige Wettarten bei Parasino verständlich erklärt

Quotenübersicht Asian Handicap einer 1. Bundesligabegegnung bei Parasino (Quelle: Parasino)

Doppelte Chance – In einigen Situationen sehr nützlich

Die Doppelte Chance kann einem Sportwetten-Fan sehr viel Freude bereiten, denn bei dieser Wette werden gleich zwei Tipps gleichzeitig abgegeben. Wenn bei einem 3-Wege-Ereignis, wie zum Beispiel einem Fußballspiel, nicht nur ein Ergebnis getippt werden soll, sondern gleich zwei Ergebnisse, ist die Doppelte Chance die richtige Wettart. Mit einer Doppelten Chance werden immer zwei Tipps abgegeben, also zum Beispiel auf einen Heimsieg und einen Auswärtssieg oder auf ein Unentschieden und einen Heimsieg/Auswärtssieg.

Bei der Doppelten Chance gewinnt der Kunde öfter als bei einer einfachen 3-Wege-Wette. Warum also nicht immer diese besondere Wettart wählen? Die Antwort ist recht einfach, denn ein Blick auf die Quoten klärt diese Frage sehr leicht: In der Regel ist der Gewinn mit der 3-Wege-Wette höher. Wer bei Parasino Doppelte Chance nutzen möchte, sollte auf besondere Konstellation achten. Wenn beispielsweise eine Quote so hoch ist, dass ein Wettgewinn unwahrscheinlich ist, kann es helfen, eine zweite Option über die Doppelte Chance hinzuzufügen.

Wichtige Wettarten bei Parasino verständlich erklärt

Beispiel einiger Wettarten inkl. Doppelte Chance beim Buchmacher Parasino (Quelle: Parasino)

Über/Unter-Wette – Optimale Wettoption für Anfänger

Die Über/Unter-Wette ist eine sehr traditionsreiche Wette, die vermutlich schon so lange existiert wie es Sportwetten gibt. Die Einfachheit der Wette ist das große Plus. Der Kunde muss keine komplizierten Systeme verstehen, sondern einfach nur sagen, ob höher oder niedriger. Wenn Über/Unter 3.5 die angebotene Wette ist, dann muss sich der Kunde nur entscheiden, ob das tatsächliche Ergebnis höher oder niedriger ist. Das ist ein so einfaches Prinzip, dass auch ein völlig unerfahrener Einsteiger diese Wette sehr leicht meistern kann.

Wer als Neuling bei Parasino Über/Unter sucht, wird in der Regel immer Wetten mit ungeraden Werten finden, also zum Beispiel Über/Unter 4.5 oder Über/Unter 8.5. Damit wird gewährleistet, dass der Buchmacher immer entscheiden kann, ob der Kunde gewonnen oder verloren hat. Es gibt keine Situation, in der diese Wette nicht entschieden werden kann. Mit Über/Unter können viele statistische Ergebnisse zu Sportwetten werden. Sehr häufig können die Kunden bei Parasino beispielsweise auf die Tore-Anzahl in einem Fußballspiel oder einem anderen Spiel tippen. (Weitere wichtige Informationen rund um das Thema Sportwetten bei Parasino findest Du in unserem ausführlichen Parasino-Ratgeber.)

Langzweitwette – Keine Wettart für ganz hohe Einsätze

Wichtige Wettarten bei Parasino verständlich erklärtLangzeitwetten haben den Nachteil, dass sie es sehr spät entschieden werden. Das ist aber gerade charakteristisch für die Langzeitwetten und auch der entscheidende Grund, warum diese Wettart so beliebt ist. Zwar sind die blitzschnellen Livewetten mittlerweile extrem gefragt bei Sportwetten-Fans, aber trotzdem würde kaum jemand auf die eine oder andere Langzeitwette im Portfolio verzichten. Fußballfans tippen zum Beispiel sehr häufig auf den Deutschen Meister (die Bundesliga-Tipps unserer Experten könnten Dich auch interessieren) der kommenden Saison.

Es ist nicht ganz leicht, eine lukrative Langzeitwette mit einer realistischen Gewinnchance zu finden. Entweder ist die Quote so niedrig, dass sich das Risiko des Wetteinsatzes kaum lohnt. Oder aber die Quote so hoch, dass im Erfolgsfall der Gewinn hoch wäre, aber ein Erfolg nahezu aussichtslos ist. Die Kunst besteht bei Langzeitwetten darin, die goldene Mitte zu finden. Wer bei Parasino Langzeitwetten auswählt, sollte darauf achten, dass auf jeden Fall eine halbwegs vernünftige Gewinnchance vorhanden ist. Zugleich sollte die Quote aber auch nicht zu niedrig sein, damit am Ende dann auch ein lukrativer Gewinn entstehen kann. Es ist empfehlenswert, bei den Langzeitwetten eher zu kleinen Einsätzen zu tendieren, damit das Sportwetten-Budget nicht zu sehr belastet wird und genügend Geld für kürzer laufende Sportwetten übrig bleibt.

Fazit

Wichtige Wettarten bei Parasino verständlich erklärtDie wichtigen Parasino Wettmöglichkeiten, die wir in diesem Artikel vorgestellt haben, sind für jeden Sportwetten-Fan empfehlenswert. Ganz egal ob Anfänger oder Experte: Wer sich mit Handicap und Co. nicht auskennt, verpasst viele gute Wettoptionen. Für strategisch anspruchsvolle Buchmacher-Kunden ist es sehr wichtig, möglichst bei jeder Wette immer die Wettvariante auszuwählen, die den höchsten Value hat. Voraussetzung dafür ist aber, dass möglichst viele Wettarten bekannt sind. Die Infos in diesem Artikel sind für den Einstieg völlig ausreichend. Der nächste Schritt sollten praktische Erfahrungen sein, eventuell auch in Kombination mit einem lukrativen Parasino Bonus.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns