Bekannt aus:

Golf Wetten: Wettanbieter, Quoten & Tipps für die Sportart mit dem Hartgummiball

Golf Wetten sind beliebter denn je. Heute werden auch hierzulande praktisch alle großen Golf-Events regelmäßig getippt. Welche Events besonders populär sind, worauf ihr bei eurer Strategie für Sportwetten auf Golf achten solltet, die besten Buchmacher mit Golf Wetten und mehr, lest ihr hier.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Sehr gute Wettanbieter mit Golf Wetten

1
Ladbrokes
Ladbrokes
Erfahrungsbericht
  • Erstklassige Golf Wettquoten
  • Riesige Auswahl an Golfsport Wetten
  • Golf Wetten mit Livestreams
Wertung Redaktion82%
Zum Wettanbieter
2
bwin
bwin
Erfahrungsbericht
  • Top-Adresse für Golf im deutschsprachigen Raum
  • Sehr seriös und sicher
  • Erstklassiger Support
Wertung Redaktion94%
Zum Wettanbieter
3
Bildbet Sportwetten
Bildbet Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Lizenz aus Deutschland
  • Attraktive Golf Quoten
  • Top Auswahl
Wertung Redaktion81%
Zum Wettanbieter
4
sportingbet
sportingbet
Erfahrungsbericht
  • Klasse Golf-Auswahl
  • Gute Golf-Quoten
  • Deutsche Lizenz
Wertung Redaktion84%
Zum Wettanbieter
5
Bet-at-Home
Bet-at-Home
Erfahrungsbericht
  • Gute Wettmärkte in Breite und Tiefe
  • Deutsche Lizenz
  • Schnelle + verlässliche Zahlungen
Wertung Redaktion83%
Zum Wettanbieter

Alles Wissenswerte rund um Golf Wetten

Das moderne Golf, das auf einem traditionellen 18-Loch-Grasplatz gespielt wird, kann nach verschiedenen gängigen Wertungssystemen stattfinden. Ihr könnt dann auf Turniere und einzelne Partien bzw. Spieler Wetten abschließen.

Welche Wettarten und Wettmärkte besonders beliebt sind, lest ihr hier: 

  • Die am weitesten verbreiteten Art der Wertung ist der so genannte Stroke-Play. Hierbei wird jeder Schlag gezählt, und der Spieler mit der niedrigsten Gesamtzahl an Schlägen nach 18 Löchern ist der Sieger (die Anzahl der gespielten Löcher kann variieren, insbesondere bei professionellen Turnieren).
  • Beim Match-Play spielen zwei Spieler (oder zwei Teams) jedes Loch als eigenen Wettbewerb gegeneinander. Es gewinnt das Team, das die meisten Löcher gewonnen hat.
  • Es gibt noch weitere Spielarten wie, Stableford, Ambrose, Skins und Speed-Golf. Das sind Golfvarianten, bei dem die Golfspieler, die Parcours mit möglichst wenigen Schlägen und in der schnellstmöglichen Zeit absolvieren.

Golf Wetten erfreuen sich großer Beliebtheit

Jeder, der ein Abonnement für TV-Sportkanäle hat oder sich ein wenig mit Streaming im Internet auskennt, weiß, dass man Golf rund um die Uhr sehen kann. Selbst die Non-Pay-TV-Sender, wie Eurosport oder Sport1, strahlen immer mehr Events aus.

Dank der verschiedenen Wettbewerbe, die im Laufe des Jahres stattfinden, gibt es weit mehr Events als die vier Majors, welche euch begeistern können.

Da der Golfsport immer präsenter wird, hat er auch beim Wetten an Bedeutung gewonnen. Das hat die Wettanbieter dazu veranlasst, mehr Märkte zu eröffnen, in denen Tipper auf ihre Lieblingsspieler bei einer ganzen Reihe von Wettbewerben setzen können.

Mit großartigen Quoten, die die Recherche belohnen und – im Vergleich zum Fußball oder anderen Mannschaftssportarten – hat Golf recht überschaubare Faktoren, die sich auf die Leistung der Spieler auswirken. Golf ist somit ein hervorragender Sport für Wett-Einsteiger.

Die besten Wettanbieter mit Golf Wetten auf einen Blick

ABC Golf – die Regeln leicht erklärt

Beim Golf ist es die Aufgabe des Spielers, einen Ball vom Abschlag (dem Beginn des jeweiligen Lochs ) zum Putting-Green zu schlagen. Letzteres wird durch eine Fahne gekennzeichnet, die in einem Loch ruht – und dieses Loch ist das Ziel des Spielers.

Im Idealfall schafft der Spieler den Weg vom Abschlag zum Loch mit so wenigen Schlägen wie möglich und hält sich dabei hauptsächlich an das gut gepflegte Fairway, also den Weg zum Loch. Denn jedes Loch hat eine bestimmte Schlagzahl, die der Golfer unterbieten oder zumindest einhalten muss. Dieser Betrag wird als Par bezeichnet.

Abseits des Fairways drohen Wasserhindernisse: ungepflegtes Gelände, sogenanntes Rough, Out of Bounds und Sandbunker. Diese dienen alle dazu, die Strategie des Golfers zu beeinflussen.

Bei einer Golfrunde gibt es 18 Löcher, wobei das 19. üblicherweise zu einem anschließenden Umtrunk im Clubhaus einlädt.

Beim Turniergolf gibt es grundsätzlich zwei große Spielformen:

  1. Zum einen das Match-Play, bei dem die Spiele durch gewonnene und verlorene Löcher entschieden werden.
  2. Beim Stroke-Play, schließen die Spieler ihre Runden in Schlägen und nicht in Punkten ab.

Punktevergabe beim Golf: Condor, Triple Bogey & Co – die wichtigsten Begriffe beim Golf

Die Punktevergabe beim Golf funktioniert auf Basis dessen, dass die Spieler jedes Loch mit so wenigen Schlägen wie möglich abschließen sollten. Jedes Loch hat eine bestimmte Zielschlagzahl, die als Par bezeichnet wird.

Ein gutes Golfspiel liegt vor, wenn die Spieler 18 Löcher mit einem gesunden Ergebnis unter Par abschließen.

ScoreNameDetail
+3Triple Bogey3 Schläge über Par
+2Double Bogey2 Schläge über Par
+1Bogey1 Schlag über Par
0ParExakt Par
-1Birdie1 Schlag unter Par
-2Eagle2 Schläge unter Par
-3Albatross3 Schläge unter Par
-4Condor4 Schläge unter Par
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Darüber hinaus solltet ihr folgende Begriffe kennen:

  • Ass (englisch „Ace“) oder Hole-in-one: Das bedeutet das erfolgreiche Spielen einer Bahn mit einem einzigen Schlag.
  • Even: Hierbei handelt es sich um den englischen Begriff für einen Gleichstand im Golf oder auch ein Par.
  • 6-Par oder 7-Par: Par ist die Bezeichnung für die vorgegebene Schlagzahl an jedem Loch eines Golfplatzes – hier gibt es Par-3-, Par-4- und Par-5-Löcher, in extrem seltenen Fällen aber auch Par-6 oder Par-7.

Wett Tipps Golf – eine Strategie zum Einstieg

Wer beim Golf unüberlegt und aus dem Bauch heraus wettet, hat schlechte Chancen.

Wir haben daher für euch einige Tipps und Tricks zusammengestellt, mit denen ihr erfolgreiche Wetten auf Golf abschließen könnt.

Wettet nur auf ausgewählte Turniere

Grundsätzlich können wir euch empfehlen, dass ihr am besten nur auf Ligen und Turniere setzt, die ihr auch wirklich einschätzen könnt.

Wer vom Solheim Cup noch nie etwas gehört hat, sollte von Wetten darauf lieber die Finger lassen. Empfehlenswert sind aus unserer Sicht stets die großen Wettbewerbe und Majors, weil ihr euch hier schnell und unkompliziert entsprechende News und Vorberichte zu den Turnieren besorgen könnt.

Das minimiert das Risiko, am Ende den Wetteinsatz zu verlieren. Fangt am besten mit den vier großen Major-Turnieren an und lest euch mal in den Ryder Cup rein.

Value-Bets

Ist ein Golfspieler vielleicht nur auf dem Papier der Favorit, leidet aktuell aber unter einer Formkrise? Oder ist der vermeintlich unterlegene Konkurrent (vor allem in Head-to-Head-Wetten) dafür vielleicht in Top-Form?

Dann liegen manche Buchmacher mit deren Quoten daneben und ihr könnt euch überdurchschnittlich hohe Quoten sichern.

Vorsicht bei Golf Wetten auf den Lieblingsspieler

Glaubt ihr wirklich, dass euer Lieblingsgolfer gewinnt – oder wünscht ihr es euch nur? Wenn Emotionen eine Rolle spielen, ist beim Wetten immer höchste Vorsicht geboten.

Formkurve der Golfspieler

Wie schon beim Blick auf mögliche Value-Bets lohnt sich ausnahmslos ein Blick auf die Formkurve der jeweiligen Top-Spieler.

Wie haben die Spieler in den vergangenen Turnieren, vor allem in den wichtigen, abgeschnitten?

Dabei gilt es aber auch besonders darauf zu achten, bei welchem Wettbewerb welcher Golfer sich traditionell wohler fühlt und daher stärker auftritt.

Einzelwetten bevorzugen

Kombiwetten sind verlockend, weil ihr euch mit vermeintlich sicheren Tipps eine hohe Quote „zusammenbauen“ könnt.

Langfristig führt diese Strategie aber in der Regel nicht zum Erfolg – das zeigen alle Studien und Statistiken.

Einzelwette auf dem Wettschein bei Bildbet

Quelle: bildbet.de

Konzentriert euch beim Golfsport – und im Prinzip bei allen anderen Sportarten auch – auf Einzelwetten. So machen’s auch die Profis.

Mit Golf-Wetten einen Bonus freispielen

Selbstverständlich könnt ihr mit Wetten auf Golf auch einen Neukundenbonus oder Einzahlungsbonus bei einem Buchmacher freispielen. Und das bietet euch generell eine gute Gelegenheit, euch gefahrlos mit dem Sport vertraut zu machen. 

Die Golfwetten zählen bei allen Wettanbietern in der Regel zu den Umsatzbedingungen.

Gesamtsieger Golf Wette bei Bildbet

Quelle: bildbet.de

Wir empfehlen euch, dabei auf Gesamtsieger- oder 3-Wege-Wetten zu setzen. Beim Golfsport ist das demnach der Sieger eines bestimmten Turniers, zum Beispiel der eines Majors, wie den US Open, oder aber der Sieger in einer Head-to-Head-Wette.

Achtung:
Unentschieden sind bei Head-to-Head-Wetten im Golf durchaus möglich, wenn auch unwahrscheinlich.

Golf Turniere & Wettbewerbe: Die wichtigsten Golf-Events im Überblick

Der Golfsport wächst seit Jahren – auch in Deutschland. Gab es vor 30 Jahren hierzulande noch circa 72.000 Golfer, so sind es mittlerweile knapp 750.000 und damit so viele wie nie.

Wie im Tennis hat das auch mit erfolgreichen deutschen Profi-Golfern zu tun: Mit Bernhard Langer, der 1993 das Golf-Masters in Augusta gewinnen konnte, ging es los. Für den größten Boom aber sorgte Martin Kaymer, ein Weltklasse-Golfer, der zwei Major-Turniere gewinnen konnte (PGA Championship und Golf US Open).

Martin Kaymer

Quelle: pixabay.com | © golfclubszene

Mittlerweile sorgen auch die deutschen Damen mit ihren internationalen Erfolgen dafür, dass sich Golf auch einer breiteren Masse als interessant eröffnet.

In den kommenden Jahren wird sich dies vermutlich noch verstärken – der Deutsche Golfverband (DGV) arbeitet daran, dass Golf zum Breitensport wird. Diesem Trend widersetzen sich auch die Buchmacher selbstverständlich nicht und haben zahlreiche Golf Wetten online im Angebot.

Welche das genau sind, verraten wir euch noch im Folgenden.

Auf welche Golf Turniere lohnt es sich zu Wetten

Natürlich haben die Sportwettenanbieter mit Golf vor allem die großen Major-Turniere in ihren Portfolios. Daneben decken die meisten Wettanbieter auch andere Stops auf der PGA Tour ab wie beispielsweise:

  • Ryder Cup
  • Players Championship

Nur wenig andere Anbieter bieten eine noch breitere Palette, darunter zum Beispiel Ladbrokes.

Allerdings sind es in den meisten Fällen besonders die ganz großen Turniere und Wettbewerbe, auf die Golf Wetten Tipps gemacht werden. Die beliebtesten Golf Turniere haben wir euch hier einmal zusammengefasst.

Golf Turnier Kalender

TurniernameAustragungsort
Arnold Palmer InvitationalOrlando, USA
THE PLAYERS ChampionshipPonte Vedra Beach, USA
Honda ClassicPalm Beach Gardens, USA
Valspar ChampionshipPalm Harbour, USA
Wells Fargo ChampionshipCharlotte, USA
Travelers ChampionshipTPC River Highlands, USA
The Open ChampionshipSandwich, USA
St. Jude InvitationalMemphis, USA
The Northern TrustJersey City, USA
BMW ChampionshipOwings Mills, USA
Solheim CupAndalusien, Spanien
Ryder CupRom, Italien
Porsche European OpenHamburg, Deutschland
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

In Folgenden stellen wir einige der internationalen Top-Turniere genauer vor.

US Open und US Masters

Logo von US Open

Der Golf-Boom in den USA der letzten Jahre und der Star-Status vieler dort ansässiger Golf-Pros haben dazu geführt, dass mehr und mehr Bookies die US Open und die US Masters auch zum Wetten nach Europa bringen.

Diese Turniere sind vergleichbar mit den US Open im Tennis. Hier kommt ebenfalls die Weltelite zusammen und misst sich dann in oft enorm spannenden Wettkämpfen.

Golf Wetten auf solche Wettbewerbe sind überaus beliebt. Bei manchen Buchmachern bekommt ihr hier sogar spezielle Boni oder es wird euch die Wettsteuer erlassen.

Ryder Cup

Logo von Ryder Cup

Der Wettstreit zwischen Sportlern aus verschiedenen Ländern ist immer etwas ganz Besonderes.

Beim Golf ist der Ryder Cup eines der wichtigsten internationalen Turniere.

Hier gilt: Europa gegen Amerika – amerikanische und europäische Golfer treten als Teams gegeneinander an und liefern sich immer wieder höchst fesselnde Duelle.

Der Wettkampf wird durch häufig gute Golf Quoten auch für Zuschauer und Wetter zu einem spannenden, wie auch potenziell sehr lohnenden Unterfangen.

PGA Championship

Logo von PGA Championship

Die PGA Championship zählt zu den größten Golfturnieren weltweit. Hier wird über mehrere Tage ein Wettkampf der erfolgreichsten Golfer ausgetragen.

Tipper bekommen hier die Chance, auf die absolute Golf Weltelite zu wetten.

Dadurch, dass sich in diesem Turnier die Top-Stars der Branche beteiligen, herrscht für Wett-Fans oftmals mehr Klarheit, mit welcher Qualität sie jeweils rechnen müssen. Das Ausmachen von Favoriten ist ebenfalls etwas einfacher als bei kleineren Wettbewerben.

Im Endeffekt bedeutet das, dass Tipps auf die PGA allgemein bestens für Anfänger in Golfsport Wetten geeignet sind.

PGA European Tour

Logo von PGA European Tour

Das europäische Pendant zur PGA Tour in Nordamerika ist die PGA European Tour. Sie bildet den Rahmen für die European Tour, die Challenge Tour und die European Seniors Tour, bei der Profis über 50 Jahre teilnehmen.

Open Championship

Logo von Open Championship

Die Open Championship werden auch British Open genannt und bilden das älteste Golfturnier weltweit. Als einziger Wettbewerb mit international großer Tragweite findet es nicht in Nordamerika statt, sondern nach wie vor auf wechselnden Golfparkuren im Vereinigten Königreich.

Gerade britische Buchmacher mit Golf Wetten bieten hier häufig sehr gute Quotierungen, aber auch bei den anderen Bookies ist das Turnier längst breiter angekommen.

Weitere Golf Turniere der PGA Tour

Logo der Valspar ChampionshipGolf-Fans müssen nahezu nie lange warten, wenn es darum geht, auf ein Turnier zu wetten.

Neben den genannten Turnieren gibt es auch noch weitere Events, die auf eure Liste stehen sollten:

Die drei besten Buchmacher mit Golf Wetten

Zwar finden sich Golfwetten bei einigen Buchmachern im Netz, allerdings stechen drei besonders hervor, die wir euch nun vorstellen.

Ladbrokes – ein sehr großes Angebot an Golfwetten

Logo von LadbrokesLadbrokes glänzt in nahezu jedem Sport mit sehr guten Quotierungen – und so sieht es auch bei den Golf Wetten aus.

Hier werden sowohl Einsteiger, die eher auf die Majors tippen möchten, als auch Profis, die auf der Suche nach kleineren Turnieren sind, bestens bedient.

Dazu gibt es eine insgesamt überaus kundenorientierte Ausrichtung. Als Zahlungsmöglichkeit könnt ihr Trustly oder auch PayPal nutzen. Reguliert wird das Wettgeschehen mittlerweile sogar durch eine Lizenz in Deutschland.

bwin – österreichische Top-Adresse für Golfwetten

Logo von bwinAuch das Wettangebot von bwin kann sich durchaus sehen lassen, wenn ihr auf den Golfsport wetten möchtet. Wenn auch nicht auf den ersten Blick auffindbar (ihr müsst erst die Sportartenleiste am linken Bildschirmrand aufklappen, dann kommt der Reiter „Golf“ zum Vorschein), ist der österreichische Anbieter sehr breit aufgestellt.

Head-to-Head-Wetten, Gewinnvorsprung und sogar Playoff-Wetten bietet bwin an. Gerade bei den Spezialwetten liegen die Golf Quoten oftmals über denen von anderen Anbietern. Nach dem neuen deutschen Glücksspielvertrag gibt es aber leider nicht mehr so viele Spezialmärkte wie früher.

BildBet – frisch, aber schon vorne dabei

Logo von BildBetDer Buchmacher BildBet, welcher regelmäßig mit überaus fairen Promotionen aufzutrumpfen weiß, bietet ebenfalls Golfwetten an.

Auf der Startseite von BildBet findet ihr auf der linken Seite ein Menü mit einer reichen Auswahl an Sportarten – Golf eingeschlossen.

Die Quoten sind gut und die Abwechslung bei den Turnieren kann sich mittlerweile wirklich sehen lassen. Alles läuft unter einer deutschen Lizenz – also garantiert absolut sicher und seriös.

Lukrative Wettquoten Golf: Was zu beachten ist?

Hier wird es für viele von euch sehr interessant: Die Quoten bei Golfwetten sind in der Regel sehr attraktiv.

Wetten auf Favorit: Quoten von 9,0 oder höher für den Favoriten sind keine Seltenheit. Das hat auch damit zu tun, dass es schwierig ist, auf den Gesamtsieger eines Turniers zu wetten. 

Head-to-Head-Wetten: Diese Wettart bewegt sich in einem ähnlichen Rahmen – wie klassische 3-Wege-Fußball-Wetten.

Top-Ten-Wetten: Dort bekommen selbst Favoriten oftmals gute Quoten im Bereich von 2,0 und mehr.

Die Buchmacher setzen ihre Quoten auf die „Big-Names“ gezielt niedrig

Natürlich bekommt ihr, wenn ihr einen absoluten Außenseiter in eure Tipps aufnehmt, noch einmal bessere Quotierungen als bei einem Favoriten-Tipp. Die Favoriten werden beim Golf – wie überall sonst – stets schlechter quotiert.

Quoten bei Rabona

Quelle: rabona.com

Die großen Namen, die vielleicht schon länger keine wirklichen Top-Erfolge mehr erzielen konnten, bewerten viele Buchmacher aber häufig genauso wie diejenigen, die gerade erst bei den letzten Majors abgeräumt haben.

Das solltet ihr gerade als eher unerfahrene Tipper auf Golf wissen. Ihr könnt hier also nicht automatisch davon ausgehen, dass ein Spieler mit geringer Quote auch wirklich der Favorit ist. Manchmal gehört er nur zu den Big-Names.

Golf Gratiswetten & Buchmacherangebote

Insbesondere bei den Major-Turnieren hauen die besten Buchmacher mit Golf Wetten schon einmal spezielle Deals raus wie beispielsweise:

Aber auch sonst habt ihr eigentlich immer die Möglichkeit, Golf mit einem Bonus zu tippen.

Wie das geht? Ganz einfach, so ziemlich jeder Einzahlungsbonus bei einem Buchmacher kann auch mit Golf Wetten freigespielt werden.

  • Warum ihr diese Chance nutzen solltet, haben wir euch bereits in unseren Golf wetten Tipps oben klar dargelegt.

Populäre Wetten auf Golf: Welche Golfwetten gibt es?

Mehr als man denkt! Im Prinzip könnt ihr auch beim Golf auf so gut wie alles wetten, was der Sport hergibt: allen voran auf den Gesamtsieger eines Wettbewerbs.

Aber auch Kontinentalwetten (Herkunft-Wette) können abgegeben werden, sprich: Wer ist zum Beispiel der beste Europäer und wer der beste Asiate im Turnier?

Darüber hinaus könnt ihr darauf wetten, ob es ein bestimmter Spieler in die Top-Ten oder die Top-Five schafft oder wer nach der ersten Runde in Führung liegt.

Außerdem könnt ihr Head-to-Head-Wetten abschließen, wo ihr darauf wettet, welcher von zwei Spielern besser abschneidet. Dieses Wettformat hat tatsächlich besonders großen Zuspruch bei den Fans von Golfwetten. Daher nehmen wir sie unten neben Golf Each Way Wetten, die ebenfalls sehr beliebt sind, noch etwas genauer unter die Lupe.

Hier sehr beliebte Golf Wetten auf einen Blick:

  • Head-to-Head-Wette
  • Dreiball-Wette
  • Herkunft-Wette
  • 72-Loch-Gruppenwetten
  • 72-Loch-Match-Wetten
  • Hole-In-One-Wetten
  • Gewinnvorsprung
  • 2-, 3- oder 4-Ball-Wetten
  • Golf Each Way Wetten
  • Golf Langzeitwetten

Golf Wetten Head-to-Head und deren Verwandte sind bei vielen Tippern die absoluten Favoriten

Wie oben bereits angesprochen ist die Einteilung von Golfern in Paare und die anschließende Auswertung der gemeinsamen Leistung beider Wettbewerber beim Golf Wetten sehr angesagt. 

Eine besonders weite Verbreitung hat hier die Wettoption, korrekt bestimmen zu müssen, wer im Endklassement schließlich weiter vorne steht.

Bei einer Head-to-Head-Wette ist es egal, ob die beiden im Tipp berücksichtigten Teilnehmer im Laufe des Wettbewerbs überhaupt direkt gegeneinander antreten. Nur das finale Ergebnis zählt.

Ähnlich der Head-to-Head-Wetten oder sind Zweierwetten. Hier gilt es den Gewinner und den ersten Verfolger korrekt vorherzusagen.

Es ist dabei möglich, sich sowohl für eine Option ohne genaue Platzierung zu entscheiden, bei der beide Golfer in beliebiger Reihenfolge rangieren, oder für eine Wette, bei der die exakte Rangfolge zählt.

Je komplexer die Wettvoraussetzung, desto besser ist normalerweise die Quotierung.

Auch die Doppelte-Chance-Wette verfolgt einen ganz ähnlichen Ansatz. Sie vereint zwei verschiedene mögliche Turniersieger in einem Tipp. Bei einem Gewinn jedes der beiden erfolgt dann eine Auszahlung.

Each Way Wetten beim Golf sind ebenfalls sehr populär

Bei einigen Sportwetten-Fans sind auch die Golf Each Way Wetten sehr beliebt. Diese bieten sich besonders für Golfwetten an.

Im Grunde lässt sich das Prinzip darauf herunterbrechen, dass der Wettende zwei Entscheidungen für das gleiche Turnier trifft. Er tippt auf zwei Ergebnisse, die unabhängig voneinander eintreffen können. Klassischerweise wird auf den Turniersieg und eine weitere Platzierung getippt.

  • So sichert ihr euren Siegtipp ab.

Golf Live Wetten & Golf Live Streams

Manche Wettanbieter ermöglichen es euch auch Golf Wetten live abzuschließen.

Einer der großen Vorteile von Livewetten gegenüber Pre-Match-Wetten ist, dass man hier relativ flexibel auf Unerwartetes reagieren kann. So kommt es auch bei sehr erfahrenen Tippern immer wieder vor, dass sie schnell nach dem Start einer Golf-Partie merken, dass die eigene Einschätzung leider doch nicht ganz passt.

Wettet man dagegen live, kann man sich erst einmal die ersten Schläge sowie das gesamte Auftreten des zum Tippen ausgewählten Profis ansehen und dann entscheiden, ob man seine Prognose wirklich durchzieht.

Livewetten haben zwar niemals so gute Quoten wie solche, die ihr vor einem Match abgebt, dennoch kann die Quotierung zu Beginn eines Spiels immer noch sehr vorteilhaft sein. Zumindest vorteilhafter als zu verlieren.

Livewetten funktionieren grundsätzlich ganz ähnlich wie Pre-Match-Wetten, nur, dass sie eben während einer Begegnung gemacht werden. Beachten solltet ihr aber, dass sich die Golf Wettquoten hier jederzeit und sehr schnell ändern können. Diese Anpassungen hängen davon ab, was gerade im laufenden Wettbewerb passiert.

Sieht man hier ein wichtiges Ereignis voraus, was sich vermutlich stark auf die Quoten auswirkt, kann man vor der Änderung vielleicht noch von einer sehr guten Quotierung profitieren und eventuell „sicher“ sowie hoch gewinnen. Dazu bedarf es natürlich einiges an Erfahrung.
  • Die besten Chancen für solche Top-Value-Prognosen bekommt ihr bei den Bookies, die euch zum Match auch gleich einen Livestream anbieten.

Die erfolgreichsten Golfspieler der letzten 10 Jahren

Die erfolgreichsten Golfer der vergangenen zehn Jahre sind schwer zu nennen, da es sehr viele große oder auch mittelgroße Golf-Events gibt. Im Allgemeinen gelten aber die Spieler als besonders erfolgreich, die in den Major-Turnieren siegreich waren.

Hier eine Liste der Top-Golfer in den vier Majors, Masters Tournament, US Open, Open Championship und PGA Championship ab 2010.

JahrThe Masters Tournament (US-Masters) US OpenThe Open Championship (British Open) PGA Championship
2021Hideki MatsuyamaJon RahmCollin Morikawa (2/2)Phil Mickelson (6/6)
2020Dustin Johnson (2/2)Bryson DeChambeauAusgefallen, COVID-19-PandemieCollin Morikawa (1/2)
2019Tiger Woods (15/15)Gary WoodlandShane LowryBrooks Koepka (4/4)
2018Patrick ReedBrooks Koepka (2/4)Francesco MolinariBrooks Koepka (3/4)
2017Sergio GarcíaBrooks Koepka (1/4)Jordan Spieth (3/3)Justin Thomas
2016Danny WillettDustin Johnson (1/2)Henrik StensonJimmy Walker
2015Jordan Spieth (1/3)Jordan Spieth (2/3)Zach Johnson (2/2)Jason Day
2014Bubba Watson (2/2)Martin Kaymer (2/2)Rory McIlroy (3/4)Rory McIlroy (4/4)
2013Adam ScottJustin RosePhil Mickelson (5/6)Jason Dufner
2012Bubba Watson (1/2)Webb SimpsonErnie Els (4/4)Rory McIlroy (2/4)
2011Charl SchwartzelRory McIlroy (1/4)Darren ClarkeKeegan Bradley
2010Phil Mickelson (4/6)Graeme McDowellLouis OosthuizenMartin Kaymer (1/2)
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Faktencheck Golf – der ewige Kampf mit dem Klischee es sei kein Sport

Eine Sportart ist eine Aktivität, die körperliche Anstrengung und Geschicklichkeit erfordert und bei der Einzelpersonen oder Mannschaften gegeneinander antreten.

Die Definition des Begriffs „Sport“ ist in vielen verschiedenen Wörterbüchern zu finden – und nach dieser Definition passt Golf zu 100 Prozent. Auch wenn es von Fußball- oder Eishockey-Fans oft belächelt wird – Golf ist ein Sport!

Golf wird seit Jahrhunderten gespielt und geht auf ein schottisches Spiel zurück, bei dem mit Stöcken auf Kieselsteine geschlagen wurden. Golf wird schon viel länger gespielt als populäre Sportarten wie Fußball, Football oder Basketball. Der Grund, warum diese Sportarten so beliebt sind, liegt darin, dass sie ein brutales Kräftemessen sind.

Golf ist dagegen deutlich feinfühliger, aber nicht weniger spannend. Die Action ist nur nicht so sichtbar wie bei der großen Konkurrenz. Man muss sich mehr in ein Match einfühlen, um sie zu spüren.
Diese Aspekte sprechen für Golf als legitime Sportart:
 
  • Es ist sehr wettbewerbsorientiert.
  • Erfordert mentale Fähigkeiten.
  • Körperlich weit anstrengender, als sich manch einer vorstellt.

In vielen anderen Sportarten muss man nur einen Tag spielen und hat dann eine längere Pause. Im Golfsport kann ein Turnier bis zu vier Tage dauern und intensive Matches Schlag auf Schlag mit sich bringen.

Ein Beweis dafür, wie wettbewerbsfähig Golfer sind, ist, dass sie sich tatsächlich recht häufig verletzen und sich dennoch durchbeißen.

Beispiel: Tiger Woods gewann 2008 die U.S. Open, obwohl er mit einem fehlenden Kreuzband im linken Knie und zwei Stressfrakturen im linken Schienbein spielte.

Alternative zu Golf Wetten

Es gibt zig alternative Sportarten, auf die ihr wetten könnt. Die Frage dabei ist aber folgende: Welche Sports kommen Golf am nächsten?

Es gibt schon einige Sportarten, die Golf ähneln, zum Beispiel Minigolf oder Pool-Golf. Auf diese bietet aber so gut wie kein Bookie weltweit Quoten an. Nahe dran sind generell Schlägersportarten, die kein Mannschaftssport sind – aber pauschalisieren kann man das eigentlich nicht.

  • Golf ist Golf und steht sowohl als Sport als auch als Wettoption für sich.

Mittlerweile gehören Golf Wetten sogar durchaus zu den Top-Optionen bei den Online-Buchmachern. Immer mehr Tipp-Fans erkennen die Spannung und das (Quoten-)Potenzial, die in entsprechenden Matches stecken. Hier kann Golf mit den ganz großen Sportwettenoptionen, sprich Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey und Co., längst mithalten.

5 FAQs – Golf Wetten

Kann man bei jedem Buchmacher Golf Wetten abschließen?

Nein, bei jedem vielleicht nicht, zumindest die ganz großen Turniere haben heute aber die meisten Buchmacher im Programm. Wir empfehlen euch Ladbrokes, bwin oder auch BildBet, wenn ihr auf Golf tippen möchtet.

Welche sind die besten Golfwetten?

Das hängt natürlich von der persönlichen Vorliebe und der Erfahrung beim Golf Wetten ab. Viele Tipper schwören aber auf Head-to-Head-Wetten und auf Golf Each Way Wetten. Hier in unserem Ratgeber findet ihr viele weitere beliebte Optionen.

Kann man Golf Wetten live abschließen?

Ja, heute schließen schon viele Buchmacher Golfwetten in ihr Angebot an Livewetten ein. Die besten Bookies bieten zudem Livestreams. Hier könnt ihr die jeweilige Partie dann direkt verfolgen und eure Schlüsse ziehen.

Kann man auch mit einem Bonus Golf Wetten abschließen?

Ja, bei den großen Turnieren gibt es mitunter spezielle Deals. Aber auch bei ihren Willkommensboni erlauben die meisten Buchmacher, Wetten auf Golf mit dem zusätzlichen Guthaben zu machen.

Welche sind die beliebtesten Golf Turniere für Golfwetten?

Das sind ganz klar die US Open, die US Masters, der Ryder Cup, die PGA Championship, die PGA European Tour und die Open Championship. Kleinere Events gewinnen aber ebenfalls mehr und mehr Wett-Fans.

Fazit: Golf Wetten haben beim richtigen Anbieter viel Potenzial

Wer Wetten auf Golf abschließen möchte, muss nicht lange nach einem Buchmacher suchen, der diese anbietet. Immer größer wird die Auswahl an Turnieren, die selbst kleinere Bookies für Golf Wetten im Programm haben.

Dennoch empfehlen wir euch, einen der von uns getesteten Anbieter zu wählen. Hier bekommt ihr einfach die besten Voraussetzungen.

Das heißt, ihr könnt dann wirklich von den heute zahlreichen Wettmärkten sowie immer wieder guten Golf Quoten profitieren und müsst euch keine Sorgen um die Sicherheit machen.

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.