Golf Wetten – Wettanbieter, Quoten & Tipps für Wetten auf Golf

Golf Wetten sind beliebter denn je. Heute werden demgemäß auch hierzulande praktisch alle großen Golfturniere regelmäßig getippt. Welche Events besonders populär sind, worauf ihr bei eurer Strategie für Sportwetten auf Golf achten solltet, die besten Buchmacher mit Golf Wetten und mehr, seht ihr hier.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Die besten Wettanbieter mit Golf Wetten

1

bet365

  • Beste Golf Wettquoten für PGA und andere Events
  • Fairer Willkommensbonus
  • Unter anderem 3-Ball-Wettmarkt nutzbar
2
Logo von William Hill

William Hill

  • Enorme Vielfalt an Golfsport Wetten
  • Top Quotenschlüssel für Golf
  • Golf Wetten live möglich
3
  • GPA Golf Wettquoten verfügbar
  • Maximal 200€ Bonus
  • Mit 3-Ball-Wettmarkt
4
Logo von bwin

bwin

  • Solide Quoten
  • Angebot an Wetten auf Golf
  • Golf Langzeitwetten verfügbar
5

22bet

  • Sehr gute Golf Quoten
  • Auch kleinere Golf Turniere bewettbar
  • Viele Zahlungswege

Golf Turniere & Wettbewerbe: Die wichtigsten Golf-Events im Überblick

Der Golfsport wächst seit Jahren kontinuierlich – auch in Deutschland. Gab es vor 30 Jahren hierzulande noch circa 72.000 Golfer, so sind es mittlerweile knapp 750.000 und damit so viele wie nie.

Wie im Tennis hat das auch mit erfolgreichen deutschen Profi-Golfern zu tun: Mit Bernhard Langer, der 1993 das Golf-Masters in Augusta gewinnen konnte, ging es los. Für den größten Boom aber sorgte natürlich Martin Kaymer, ein Weltklasse-Golfer, der zwei Major-Turniere gewinnen konnte (PGA Championship und Golf US Open).

Golfspieler schlägt Ball in die Ferne

Quelle: unsplash.com | © Jason Pofahl

Mittlerweile sorgen auch die deutschen Damen mit ihren internationalen Erfolgen dafür, dass sich Golf auch einer breiteren Masse als interessant eröffnet.

In den kommenden Jahren wird sich dies vermutlich noch verstärken – der Deutsche Golfverband (DGV) arbeitet daran, dass Golf zum Breitensport wird.

Diesem Trend widersetzen sich auch die Buchmacher selbstverständlich nicht und haben zahlreiche Golf Wetten online im Angebot.

Welche das genau sind, verraten wir euch noch im Folgenden.

Welche Turniere und Wettbewerbe werden beim Golf angeboten?

Natürlich haben die Sportwettenanbieter mit Golf vor allem die großen Major-Turniere in ihren Portfolios.

Daneben decken die meisten Wettanbieter aber auch noch den renommierten Ryder Cup, die Players Championship oder andere Stops auf der PGA Tour ab.

Nur manche bieten eine noch breitere Palette, darunter zum Beispiel bet365, die obendrein Wetten auf die Waste Management Phoenix Open oder die Omega Dubai Desert Classic im Programm haben.

Natürlich sind es allerdings in den meisten Fällen besonders die ganz großen Turniere und Wettbewerbe, auf die Golf Wetten Tipps gemacht werden. Die beliebtesten Golf Turniere haben wir euch hier einmal zusammengefasst.

Golf Turnier Kalender

Turniername Austragungsort Zeitraum
Arnold Palmer Invitational Orlando, USA 04.-07.03.21
THE PLAYERS Championship Ponte Vedra Beach, USA 11.-14.03.21
Honda Classic Palm Beach Gardens, USA 18.-21.03.21
Valspar Championship Palm Harbour, USA 29.04.-02.05.21
Wells Fargo Championship Charlotte, USA 06.-09.05.21
Travelers Championship TPC River Highlands, USA 01.-04.07.21
The Open Championship Sandwich, USA 15.-18.07.21
St. Jude Invitational Memphis, USA 05.-08.21
The Northern Trust Jersey City, USA 19.-22.08.21
BMW Championship Owings Mills, USA 26.-29.08.21

Auf einen Blick: Golf Turnier Highlights

Golf Turnier Highlights 2021
  • PGA European Tour – 21.-24. Januar 2021
  • PGA Championship – 20.-23. Mai 2021
  • US Open und US Masters – 17.-20. Juni 2021
  • Open Championship – 15.-18. Juli 2021
  • Ryder Cup – 21.-26. September 2021

US Open und US Masters

Logo von US OpenDer Golf-Boom in den USA der letzten Jahre und der Star-Status vieler dort ansässiger Golf-Pros haben dazu geführt, dass mehr und mehr Bookies die US Open und die US Masters auch zum Wetten nach Europa bringen.

Diese Turniere sind vergleichbar mit den US Open im Tennis. Hier kommt ebenfalls die Weltelite zusammen und misst sich dann in oft enorm spannenden Wettkämpfen.

Golf Wetten auf solche Wettbewerbe sind überaus beliebt. Bei manchen Buchmachern bekommt ihr hier sogar spezielle Boni oder es wird euch die Wettsteuer erlassen.

Ryder Cup

Logo von Ryder CupDer Wettstreit zwischen Sportlern aus verschiedenen Ländern ist immer etwas ganz Besonderes. Beim Golf ist der Ryder Cup eines der wichtigsten internationalen Turniere.

Hier gilt: Europa gegen Amerika – amerikanische und europäische Golfer treten als Teams gegeneinander an und liefern sich immer wieder höchst fesselnde Duelle.

Der Wettkampf wird durch häufig gute Golf Quoten auch für Zuschauer bzw. Wetter zu einem spannenden und potenziell sehr lohnenden Unterfangen.

PGA Championship

Logo von PGA ChampionshipDie PGA Championship zählt zu den größten Golfturnieren weltweit. Hier wird über mehrere Tage ein Wettkampf der erfolgreichsten Golfer ausgetragen, womit Tipper die Chance bekommen, auf die absolute Weltelite Golfwetten abzuschließen.

Dadurch, dass sich in diesem Turnier die Top-Stars der Branche beteiligen, herrscht für Wett-Fans oftmals mehr Klarheit, mit welcher Qualität sie jeweils rechnen müssen. Das Ausmachen von Favoriten ist ebenfalls etwas einfacher als bei kleineren Wettbewerben.

Im Endeffekt bedeutet das, dass Tipps auf die PGA allgemein bestens für Anfänger in Golfsport Wetten geeignet sind.

PGA European Tour

Logo von PGA European TourDas europäische Pendant zur PGA Tour in Nordamerika ist die PGA European Tour. Sie bildet den Rahmen für die European Tour, die Challenge Tour und die European Seniors Tour, bei der Profis über 50 Jahre teilnehmen.

 

Open Championship

Logo von Open ChampionshipDie Open Championship werden auch British Open genannt und bilden das älteste Golfturnier weltweit.

Als einziger Wettbewerb mit international großer Tragweite findet es nicht in Nordamerika statt, sondern nach wie vor auf wechselnden Golfparkuren im Vereinigten Königreich.

Gerade britische Buchmacher mit Golf Wetten bieten hier häufig sehr gute Quotierungen, aber auch bei den anderen Bookies ist das Turnier längst breiter angekommen.

Weitere Golf Turniere der PGA Tour

Golf-Fans müssen nahezu nie lange warten, wenn es darum geht, auf ein Turnier zu wetten. Neben den genannten Turnieren gibt es auch noch die Players Championship, ebenso die  Valspar Championship, das populäre Wells Fargo Turnier und nicht zuletzt auch noch die Honda Classic und Arnold Palmer Invitational.

Quoten Golf – die Quotierungen sind häufig sehr attraktiv

Hier wird es direkt ganz interessant: Die Quoten bei Golfwetten sind tatsächlich in der Regel sehr attraktiv.

Das hat natürlich auch damit zu tun, dass es schwierig ist, auf den Gesamtsieger eines Turniers zu wetten. Quoten von 9,0 oder höher für den Favoriten sind keine Seltenheit.

Quoten bei Rabona

Head-to-Head-Wetten bewegen sich in einem ähnlichen Rahmen wie klassische 3-Wege-Fußball-Wetten zum Beispiel.

Lukrativ können auch Top-Ten-Wetten sein: Dort bekommen selbst Favoriten oftmals gute Quoten im Bereich von 2,0 und mehr.

Populäre Wetten auf Golf: Welche Golfwetten gibt es?

Mehr als man denkt! Im Prinzip könnt ihr auch beim Golf auf so gut wie alles wetten, was der Sport hergibt: allen voran natürlich auf den Gesamtsieger eines Wettbewerbs.

Aber auch Kontinentalwetten können abgegeben werden, sprich: Wer ist zum Beispiel der beste Europäer und wer der beste Asiate im Turnier?

Darüber hinaus könnt ihr darauf wetten, ob es ein bestimmter Spieler in die Top-Ten oder die Top-Five schafft oder wer nach der ersten Runde in Führung liegt.

Außerdem könnt ihr Head-to-Head-Wetten abschließen, wo ihr darauf wettet, welcher von zwei Spielern besser abschneidet. Dieses Wettformat hat tatsächlich besonders großen Zuspruch bei den Fans von Golfwetten. Daher nehmen wir sie unten noch etwas genauer unter die Lupe.

Weitere beliebte Golf Wetten sind zum Beispiel:
  • 72-Loch-Gruppenwetten
  • 72-Loch-Matchwetten
  • Hole-In-One-Wetten
  • Gewinnvorsprung
  • 2-, 3- oder 4-Ball-Wetten
  • Golf Each Way Wetten

Golf Wetten Head-to-Head und deren Verwandte sind bei vielen Tippern die absoluten Favoriten

Wie oben bereits angesprochen ist die Einteilung von Golfern in Paare und die anschließende Auswertung der relationalen oder gemeinsamen Leistung beider Wettbewerber beim Golf Wetten sehr angesagt. Solche Wetten nennt man Head-To-Head.

Eine besonders weite Verbreitung hat hier die Wettoption, korrekt bestimmen zu müssen, wer im Endklassement schließlich weiter vorne steht.

Bei einer Haed-to-Head-Wette ist es egal, ob die beiden im Tipp berücksichtigten Teilnehmer im Laufe des Wettbewerbs überhaupt direkt gegeneinander antreten. Nur das finale Ergebnis zählt.

Ähnlich der Head-to-Head-Wetten oder – besser gesagt – strukturell an diese angelehnt sind Zweierwetten. Hier gilt es den Gewinner und den ersten Verfolger korrekt vorherzusagen. Es ist dabei möglich, sich sowohl für eine Möglichkeit ohne genaue Platzierung zu entscheiden, bei der beide Golfer in beliebiger Reihenfolge rangieren oder für eine Wette, bei der die exakte Rangfolge zählt. Je komplexer die Wettvoraussetzung, desto besser ist normalerweise die Quotierung.

Auch die Doppelte-Chance-Wette verfolgt einen ganz ähnlichen Ansatz. Sie vereint zwei verschiedene mögliche Turniersieger in einem Tipp. Bei einem Gewinn jedes der beiden erfolgt dann eine Auszahlung.

Golf Wetten live abschließen

Manche Wettanbieter mit Golf Wetten stellen ihren Kunden auch Livewetten auf diese Sportart zur Auswahl.

Einer der großen Vorteile von Livewetten gegenüber Pre-Match-Wetten ist, dass man hier relativ flexibel auf Unerwartetes reagieren kann. So kommt es auch bei sehr erfahrenen Tippern immer wieder vor, dass sie schnell nach dem Start einer Golf-Partie merken, dass die eigene Einschätzung leider doch nicht ganz passt.

Wettet man dagegen live, kann man sich erst einmal die ersten Schläge sowie das gesamte Auftreten des zum Tippen ausgewählten Profis ansehen und dann entscheiden, ob man seine Prognose wirklich durchzieht.

Golf Livewetten von bet365

Quelle: bet365.de | Stand: 22.07.21

Livewetten haben zwar niemals so gute Quoten wie solche, wie ihr vor einem Match abgebt, dennoch kann die Quotierung zu Beginn eines Spiels immer noch sehr vorteilhaft sein. Zumindest vorteilhafter als zu verlieren.

Livewetten funktionieren grundsätzlich ganz ähnlich wie Pre-Match-Wetten, nur, dass sie eben während einer Begegnung gemacht werden. Beachten solltet ihr aber, dass sich die Golf Wettquoten hier jederzeit und sehr schnell ändern können. Diese Anpassungen hängen davon ab, was gerade im laufenden Wettbewerb passiert.

Sieht man hier ein wichtiges Ereignis voraus, was sich vermutlich stark auf die Quoten auswirkt, kann man vor der Änderung vielleicht noch von einer sehr guten Quotierung profitieren und eventuell „sicher“ sowie hoch gewinnen. Dazu bedarf es natürlich einiges an Erfahrung.

Each Way Wetten beim Golf

Bei einigen Sportwettenfans sind auch die Each Way Wetten sehr beliebt. Diese bieten sich besonders für Golfwetten an.

Im Grunde lässt sich das Prinzip darauf herunterbrechen, dass der Wettende zwei Entscheidungen für das gleiche Turnier trifft. Er tippt auf zwei Ergebnisse, die unabhängig voneinander eintreffen können. Klassischerweise wird auf den Turniersieg und eine weitere Platzierung getippt.

So sichert ihr euren Siegtipp ab, falls es doch knapp eine andere Platzierung werden sollte, habt aber die Chance, auf die meist hohe Quote auf den Turniersieg zu wetten.

Die drei besten Buchmacher mit Golf Wetten

Zwar finden sich Golfwetten bei einigen Buchmachern im Netz, allerdings stechen drei besonders hervor, die wir euch vorstellen möchten.

bet365 – Das größte Golfwetten-Angebot

Logo von bet365bet365 glänzt in nahezu jedem Sport mit sehr guten Quotierungen – und so sieht es auch bei den Golf Wetten aus.

Hier werden sowohl Einsteiger, die eher auf die Majors tippen möchten, als auch Profis, die auf der Suche nach kleineren Turnieren sind, in denen sie ihre Strategien dann voll ausspielen können, bestens bedient.

Dazu gibt es eine insgesamt überaus kundenorientierte Ausrichtung, ihr könnt PayPal als Zahlungsmethode nutzen und reguliert wird das Wettgeschehen mittlerweile sogar durch eine Lizenz in Deutschland.

Gleich mehr zu diesem Bookie in unseren bet365 Erfahrungen lesen!

bwin – österreichische Top-Adresse für Golfwetten

Logo von bwinAuch das Wettangebot von bwin kann sich durchaus sehen lassen, wenn ihr auf den Golfsport wetten möchtet.

Wenn auch nicht auf den ersten Blick auffindbar (ihr müsst erst die Sportartenleiste am linken Bildschirmrand aufklappen, dann kommt der Reiter „Golf“ zum Vorschein), ist der österreichische Anbieter sehr breit aufgestellt. Head-to-Head-Wetten, Gewinnvorsprung und sogar Playoff-Wetten bietet bwin an.

Die Golf Quoten lassen sich hier ebenfalls sehen, gerade bei den Spezialwetten liegen sie oftmals über denen von anderen Anbietern.

In unseren bwin Erfahrungen findet ihr viele weitere nützliche Infos.

Rabona – frisch, aber schon vorne dabei

Logo von RabonaDer Buchmacher Rabona, welcher regelmäßig mit verschiedensten Promotionen für Bestandskunden wie dem Sammelkartensystem aufzutrumpfen weiß, bietet ebenfalls Golfwetten an.

Auf der Startseite von Rabona findet ihr auf der linken Seite ein aufklappbares Menü mit einer reichen Auswahl an Sportarten – Golf eingeschlossen.

Nachdem ihr eure Wetten ausgesucht habt, werden umgehend die entsprechenden Gesamtquoten angezeigt.

Wenn ihr mehr Infos zu diesem Bookie wünscht, lest gerne unsere Rabona Erfahrungen.

Wett Tipps Golf – eine Strategie zum Einstieg

Wer beim Golf unüberlegt und aus dem Bauch heraus wettet, hat schlechte Chancen.

Wir haben daher für euch einige Tipps und Tricks zusammengestellt, mit denen ihr erfolgreiche Wetten auf Golf abschließen könnt.

  • Wettet nur auf ausgewählte Turniere

    Grundsätzlich können wir euch empfehlen, dass ihr am besten nur auf Turniere und Wettbewerbe setzt, die ihr auch wirklich einschätzen könnt.

    Wer vom Solheim Cup noch nie etwas gehört hat, sollte von Wetten darauf lieber die Finger lassen. Empfehlenswert sind aus unserer Sicht stets die großen Wettbewerbe und Majors, weil ihr euch hier schnell und unkompliziert entsprechende News und Vorberichte zu den Turnieren besorgen könnt.

    Das minimiert das Risiko, am Ende den Wetteinsatz zu verlieren. Fangt am besten mit den vier großen Major-Turnieren an und lest euch mal in den Ryder Cup rein.

  • Value-Bets

    Wo liegt der Buchmacher mit seiner Quote daneben? Ist ein Golfspieler vielleicht nur auf dem Papier der Favorit, leidet aktuell aber unter einer Formkrise. Und ist der vermeintlich unterlegene Konkurrent (vor allem in Head-to-Head-Wetten) dafür vielleicht in Top-Form?

    Dann könnt ihr zuschlagen und euch überdurchschnittlich hohe Quoten sichern.

  • Vorsicht bei Golf Wetten auf den Lieblingsspieler

    Glaubt ihr wirklich, dass euer Lieblingsgolfer gewinnt – oder wünscht ihr es euch und ihm nur? Wenn Emotionen eine Rolle spielen, ist beim Wetten IMMER höchste Vorsicht geboten.

  • Formkurve der Golfspieler

    Wie schon beim Blick auf mögliche Value-Bets lohnt sich ausnahmslos ein Blick auf die Formkurve der jeweiligen Top-Spieler.

    Wie haben sie in den vergangenen Turnieren, vor allem in den wichtigen, abgeschnitten?

    Dabei gilt es aber auch besonders darauf zu achten, bei welchem Wettbewerb welcher Golfer sich traditionell wohler fühlt und daher stärker auftritt.

  • Einzelwetten bevorzugen

    Kombiwetten sind verlockend, weil man mit vermeintlich sicheren Tipps eine hohe Quote „zusammenbauen“ kann.

    Langfristig führt diese Strategie aber in der Regel nicht zum Erfolg – das zeigen alle Studien und Statistiken.

    Konzentriert euch beim Golfsport – und im Prinzip bei allen anderen Sportarten auch – auf Einzelwetten. So machen’s auch die Profis.

  • Mit Golf-Wetten einen Bonus freispielen

    Selbstverständlich könnt ihr mit Wetten auf Golf auch einen Neukundenbonus oder Einzahlungsbonus bei einem Buchmacher freispielen.

    Und das bietet euch generell eine gute Gelegenheit, euch gefahrlos mit dem Sport vertraut zu machen. Wenn ihr euch auskennt, verringert ihr praktisch automatisch euer Risiko.

    Die Golfwetten zählen bei allen Wettanbietern in der Regel zu den Umsatzbedingungen.

    Wir empfehlen euch, dabei auf Gesamtsieger oder 3-Wege-Wetten zu setzen. Beim Golfsport ist das demnach der Sieger eines bestimmten Turniers, zum Beispiel der eines Majors, wie den US Open, oder aber der Sieger in einer Head-to-Head-Wette.

    Achtung: Unentschieden sind bei Head-to-Head-Wetten im Golf durchaus möglich, wenn auch unwahrscheinlich.

FAQ – Golf Wetten

➕ Kann man bei jedem Buchmacher Golf Wetten abschließen?

Bei jedem vielleicht nicht, zumindest die ganz großen Turniere haben heute aber die meisten Buchmacher im Programm.

⭕️ Welche sind die besten Golfwetten?

Das hängt natürlich von der persönlichen Vorliebe und der Erfahrung beim Golf Wetten ab. Viele Tipper schwören auf Head-to-Head-Wetten.

❓ Kann man Golf Wetten live abschließen?

Ja, heute schließen schon viele Buchmacher Golfwetten in ihr Angebot an Livewetten ein.

〽️ Kann man auch mit einem Bonus Golf Wetten abschließen?

Zumindest bei den Willkommensboni erlauben die meisten Buchmacher auch Wetten auf Golf mit dem zusätzlichen Guthaben zu machen.

✅ Welche sind die beliebtesten Golf Turniere für Golfwetten?

Das sind ganz klar die US Open, die US Masters, der Ryder Cup, die PGA Championship, die PGA European Tour und die Open Championship.

Fazit: Golf Wetten haben beim richtigen Anbieter viel Potenzial

Wer Wetten auf Golf abschließen möchte, muss nicht lange nach einem Buchmacher suchen, der diese anbietet. Immer größer wird die Auswahl an Turnieren, die selbst kleinere Bookies für Golf Wetten im Programm haben.

Dennoch empfehlen wir euch, einen der von uns getesteten Anbieter zu wählen. Hier bekommt ihr einfach die besten Voraussetzungen.

Das heißt, ihr könnt dann wirklich von den heute zahlreichen Wettmärkten sowie immer wieder guten Golf Quoten profitieren und müsst euch keine Sorgen um die Sicherheit machen.