Bekannt aus:

Head to Head Wetten leichtgemacht!

Auch wer regelmäßig auf Sport wettet, hat häufig die lukrativen Head to Head Wetten nicht auf dem Schirm. Was bedeutet überhaupt H2H? Bei diesen Wetten könnt ihr ein großes Teilnehmerfeld auf zwei Aspiranten herunterbrechen und diese virtuell „Kopf an Kopf“ antreten lassen. Wir geben euch einen Head to Head Grundkurs, prüfen mögliche Gewinnstrategien und präsentieren euch die besten Wettanbieter für Head to Head Wetten.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

  • Head to Head Wetten gehören häufig zum Standard-Repertoire von erfolgreichen Buchmachern.
  • Die Wettmärkte beschränken sich auf den direkten Vergleich zweier Teilnehmer, beispielsweise in der Formel 1.
  • Euer Vorteil liegt darin, dass ihr einen Fokus setzt und es am Ende nicht auf die volle Gesamtwertung ankommt.

DE

Die besten Anbieter für Head-to-Head-Wetten

1
Yonibet
Yonibet
Erfahrungsbericht
  • Verschiedene Head to Head Wetten im Angebot
  • Wer kommt in der Champions League am weitesten?
  • Exklusiver Sportwettenvergleich.net Bonus
Wertung Redaktion81%
Zum Wettanbieter
2
Sportaza
Sportaza
Erfahrungsbericht
  • Großes Wettprogramm plus H2H Wetten
  • Wer wird in der Bundesliga besser abschneiden?
  • Viele Live-Wetten samt Ereigniswetten
Wertung Redaktion83%
Zum Wettanbieter
3
22bet
22bet
Erfahrungsbericht
  • Gigantisches Wettprogramm
  • Wer schließt die NHL Season besser ab?
  • Über 1.500 Wettmärkte pro Fußballspiel
Wertung Redaktion86%
Zum Wettanbieter
4
Rabona
Rabona
Erfahrungsbericht
  • Euer Wettanbieter für Fußballwetten
  • Wer ist im nächsten Indicar-Rennen besser platziert?
  • Fußballkarten sammeln und gegen Geld eintauschen
Wertung Redaktion90%
Zum Wettanbieter
Was sind Head to Head Wetten?
Wenn ihr bei eurem Lieblingsbookie beste Wettarten und Wettmärkte sucht, stoßt ihr früher oder später auf die zunächst etwas kryptischen Head-to-Head-Wetten. Diese tragen unterschiedliche Namen wie „H2H Wetten“, die deutsche Übersetzung „Kopf-an-Kopf-Wetten“ oder „Direkter Vergleich“. Manchmal seht ihr auch nur zwei Teilnehmer, die sich ohne Erklärung im Duell gegenüberstehen. Gemeint ist immer dasselbe: Zwei Sportler oder Mannschaften werden aus einem größeren Feld herausgenommen und deren Abschneiden - unabhängig von den anderen Teilnehmern - am Wettbewerb untersucht. Bei den Head-to-Head Wetten handelt es sich entsprechend um einen klassischen 2-Wege-Markt. Eure Tippentscheidung muss immer für oder gegen einen Teilnehmer getroffen werden; ein Unentschieden ist im Normalfall nicht möglich.

 

So funktionieren Head to Head Wetten

Werden Head-to-Head-Wetten angeboten, läuft die Wettabgabe wie gewohnt ab. Ihr seht die beiden virtuellen Kontrahenten, die jeweils mit einer Quote versehen sind. Wie im Tennis Wetten Ratgeber bleiben euch also genau zwei Wege zur Auswahl. Ihr klickt auf den Teilnehmer, der in euren Augen die Nase vorn haben wird. Anschließend tragt ihr den Wetteinsatz ein – und schon ist die H2H-Wette eingeloggt.

Ihr könnt auch Head to Head Kombiwetten spielen, diese schränken einige Anbieter jedoch ein, vor allem beim Bonusumsatz. Als Einzelwette tragen Head-to-Head-Wetten in der Regel zum Rollover bei. Mit Kombiwetten könnt ihr verschiedene Duelle spielen, also beispielsweise eine Rangfolge der Einläufe erstellen (Deutschland liegt vor Spanien und Spanien liegt vor Italien). Hier müsst ihr natürlich darauf achten, dass sich eure Wetten nicht gegenseitig ausschließen.

H2H Wetten anhand eines Beispiels

  • An einem Beispiel erkennt ihr das Prinzip sofort: Nehmen wir das nächste Formel-1-Rennen. Glaubt ihr an ein starkes Rennen für Mick Schumacher, dann ist dieser Wettmarkt praktisch unbrauchbar. Also könnt ihr es mit einem Head-to-Head-Duell versuchen. Ihr wettet zum Beispiel darauf, dass Sebastian Vettel hinter Schumacher landen wird. Ausgewertet wird dann auch nur dieser Zweikampf, ganz egal, was sonst im Rennen passiert.

Buchmacher mit Head to Head Wetten

Wir haben uns für euch umgesehen und festgestellt, dass Sportwettenanbieter Head to Head Wetten nicht so intensiv anbieten, wie wir uns das vorgestellt hätten. Speziell zum Start von großen Sportevents oder Ligen wird zwar gefragt, wer vor wem landen könnte, aber die ganz große Verbreitung gibt es noch nicht.

Dennoch findet ihr natürlich immer wieder Head to Head Wetten, oft bei Langzeitwetten, Motorsport und Radrennen. In der Vergangenheit überzeugte Tipico mit seinen Head to Head Wetten. Hier sind drei spannende Wettanbieter als Tipico Alternative, bei denen wir eine überdurchschnittliche Zahl an H2H-Angeboten gefunden haben.

Yonibet

Logo von YonibetYonibet hat immer einige Head to Head Wetten im Angebot, vor allem, wenn ihr in der jeweiligen Liga oben auf „Langzeitwetten“ klickt. Beim Fußball werdet ihr dann beispielsweise gefragt, welches der beiden Teams die Champions League gewinnt oder in der Premier League besser abschneidet. Wenn ihr euch direkt über unseren Link registriert, könnt ihr bei Yonibet mit dem Code „SWV100“ einen exklusiven Sportwettenvergleich-Bonus in Höhe von 200 Euro und eine Freebet bis zu 25 Euro abstauben.

Sportaza

Logo von SportazaAuch das frisch gestartete Sportaza hat bei uns einen exklusiven Willkommensbonus: 100 Prozent bis zu 200 Euro! Außerdem könnt ihr euch auf Bonuspakete für Pferdewetten freuen. Hier gibt es ganz klassische Head-to-Head-Bets, beispielsweise auch im Motorsport beim Indycar. Schaut euch bei Sportaza am besten nach den „Outright“-Wetten um und testet die beliebte Wettform.

22bet

Logo von 22bet22bet ist der beste Anbieter für ein breites und tiefes Wettangebot. Hier könnt ihr praktisch auf alles wetten, natürlich auch auf Kopf-an-Kopf-Vergleiche. Dieser Wettmarkt sticht jedoch nicht hervor, bei der NHL-Saison bekommt ihr aber alle möglichen Duelle samt Quoten. Die Suchfunktion kann euch helfen, zum Beispiel mit den Keywords „Head to Head“ oder „H2H“.

Diese Wettmärkte werden bedient

Seinen Ursprung hat Head-to-Head bei den Pferdewetten. Auf den Trab- und Galopprennbahnen läuft zwar ein volles Feld, aber ihr könnt jeweils zwei Pferde im direkten Duell gegeneinander werten lassen. Wer zuerst die Ziellinie überquert, hat gewonnen. Hierbei ist es unwichtig, ob das Tier schlussendlich den ersten, den fünften oder gar den vorletzten Platz belegt. Wichtig ist, dass der Wettgegner dahinter einläuft.

Wie der Pferdewettenanbieter Vergleich zeigt, stehen die Wetten auf Pferderennen bei den deutschen Kund*innen nicht unbedingt ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Interessante Head-to-Head-Angebote gibt es trotzdem, aufgeteilt in die „echten“ H2H-Wetten am Wettkampftag und die Langzeitwetten im Duellmodus.

Sportarten mit Platzierungen statt Ergebnissen

Beim Fußball fallen bekanntlich Tore – es gibt also einen Endstand. Aber bei anderen Sportarten geht es um Platzierungen; und die eignen sich hervorragend für Head-to-Head-Wetten.

Head to Head Wetten im Motorsport

  • Eine der beliebtesten Sportarten in Deutschland ist die Formel 1 oder der Motorsport allgemein (MotoGP, DTM, Indycar, etc.). Bei Formel 1 Wetten sind die Head to Head Optionen auch heute noch sehr beliebt. Einen direkten Vergleich zwischen zwei Fahrern kann jeder gewährleisten. Es geht also nicht darum, welcher der beiden Fahrer das Rennen gewinnt.

Head to Head Wetten bei Pferdewetten

  • Auch bei Pferderennen gehen viele Teilnehmer an den Start. Am Ende entsteht ein Klassement, aus dem die Sieger und Verlierer der Duelle in Head to Head Wetten hervorgehen. Es sollte für euch also ein Leichtes sein, hier die passende Wette abzugeben.

Head to Head Wetten im Golf

  • Auch der Golfsport eignet sich, um in einem Duell zweier Spieler einen Sieger zu küren. So müsst ihr nicht erst darauf warten, dass euer Lieblingsspieler tatsächlich das Turnier gewinnt. Stattdessen sucht euch einfach einen Gegner aus. Gleiches gilt im übrigen auch für Sportarten aus den Wintersport Wetten.

Langzeitwetten lohnen sich – besonders beim Fußball

Sportwetten Head to Head gibt es aber auch bei Langzeitwetten. Da der Fußball mit großem Abstand bei den Bookies vorne liegt, gibt es viele Fußball Head to Head Wetten. Hier nehmt ihr einfach den Endstand in einer Liga oder einem Turnier. Ihr wettet auf den Sieger der Champions League – aber auch darauf, ob der BVB am Ende weiter kommt als Bayern München.

Langzeitwette Yonibet Champions League Sieger

Quelle: Yonibet

Besonders kreative Buchmacher beschränken sich nicht auf Vereine – also beispielsweise auf einen Vergleich zweier Tabellenplätze in der Bundesliga. Ihr wettet beispielsweise, ob Lewandowski mehr Tore als Haaland schießt oder welcher von zwei Torhütern mehr Treffer kassiert.

Diese „Outright“-Wetten finden sich in allen Sportarten. Ihr könnt bei jedem großen Tennisturnier auf Head-to-Head-Offerten treffen. So auch bei der NFL, NHL oder MLB und beim Handball, obwohl bei diesen Sportarten immer nur Mannschaft gegen Mannschaft antritt.

Eine Ausnahme: Draw No Bet

  • Mit einem kleinen Trick lassen sich auch in einem einzelnen Spiel Head to Head Fussballwetten schaffen: Ihr könnt bei der Partie aus einer 1X2-Wette eine 12-Wette machen. Der Ausgang auf ein Unentschieden fällt dabei weg und ihr habt ein Duell. Wenn es bei dem Spiel zu den Remis kommen sollte, werden die Einsätze der Wette zurückgezahlt. Deshalb findet ihr diese Standardwette oft als „Draw No Bet“ oder „Unentschieden: Geld zurück“ bei den Bookies. In Duellsportarten wie Tennis ist diese Überlegung dann natürlich obsolet.

Vorteile und Strategien zu klassischen Head to Head Wetten

Die Vorteile von Head to Head Wetten liegen auf der Hand: Es ist nicht immer einfach, ein gesamtes Teilnehmerfeld zu analysieren. Wer seine Wetten gründlich platzieren möchte, muss sich theoretisch mit jedem Sportler bzw. jedem Team auseinandersetzen. Die Einschätzung von zwei direkten Kontrahenten ist hierbei deutlich einfacher. Man kann beispielsweise auf besondere „Vorlieben“ und Formkurven der Akteure achten.

Daneben eignen sich die Head to Head Wetten vor allem, wenn auf Teilnehmer gewettet werden soll, die normalerweise nicht ganz vorne mit dabei sind. Auch mit viel Fachwissen könnt ihr kaum sagen, ob ein Sportler im Mittelfeld den 8. oder 10. Platz belegen wird. Stattdessen sucht ihr euch einen virtuellen Gegner und seid euch dabei sicher, dass dieser dahinter landen wird.

Zu unserer Head to Head Wetten Erklärung gehört dann auch der Fakt, dass die Chancen zwischen den beiden gewählten Teilnehmern von der Chance auf den Gesamtsieg abweichen kann. Es kann also durchaus sein, dass Fahrer A meistens vor Fahrer B landet. Aber wenn Fahrer B einen richtig guten Tag hat, dann gewinnt er das Rennen.

Auch bei den Fußball-Langzeitwetten könnt ihr euch eine Strategie überlegen: Ihr wählt ein Team, das sich die Europa League zum Ziel gesetzt hat und ein anderes Team, das mit einem sicheren Mittelfeldplatz zufrieden ist und bloß nicht nach unten rutschen möchte. Geht es dann in die heiße Saisonphase, dann wird das ambitioniertere Team mehr dafür tun, noch ein paar Plätze voranzukommen und das vorsichtigere Team wird schwächeln.

Sportaza Bundesliga Langzeitwette

Quelle: Sportaza

Wie nahezu jeder 2-Wege-Wettmarkt sind auch die Head-to-Head-Offerten ideal zum Freispielen der Boni geeignet. Das mathematische Verlustrisiko wird automatisch gedrückt und ihr könnt mehrere gleichzeitig starten. Wichtig ist jedoch, dass ihr mit Blick auf die Rollover-Frist möglichst keine Langzeitangebote wählt. Denn entscheidend ist immer die Wettauswertung, nicht die Wettabgabe. Ein weiterer Blick muss natürlich der vorgeschriebenen Mindestwettquote gelten, die bei H2H Wetten kleiner ist als bei einer Wette auf den Gesamtsieg eines Außenseiters.

FAQ – Head to Head

✅ Was bedeutet Head to Head?

Bei Head to Head Wetten werden aus einem großen Teilnehmerfeld zwei Starter herausgenommen und zu einem virtuellen Duell geschickt. Ihr wählt, wer am Ende besser abschneiden wird. In der Formel 1 kommt es beispielsweise darauf an, welcher von zwei Fahrern die Ziellinie zuerst überquert.

➕ Gibt es Head to Head nur bei Platzierungssportarten?

Sinnvoll sind die H2H-Wetten in der Tat immer dann, wenn mehrere Sportler gleichzeitig antreten und sich das Ergebnis nach einem Klassement richtet. Doch auch bei Langzeitwetten könnt ihr für andere Sportarten nach Kopf-an-Kopf-Duellen suchen. So ist es durchaus üblich, im Fußball zu wetten, welche der beiden Mannschaften am Ende der Saison vor der anderen liegen wird.

❓ Was passiert bei einem Unentschieden?

Für gewöhnlich sind die entsprechenden Sportarten so ausgelegt, dass es Kriterien zum Auflösen eines Unentschiedens gibt. Sollte es dennoch zu einem Gleichstand in der Wertung kommen, werden die Head to Head Wetten für gewöhnlich unter Rückzahlung des Einsatzes aufgelöst.

〽️ Wo kann ich H2H Wetten spielen?

Wir haben keinen Experten gefunden, aber festgestellt, dass einige Anbieter fast vollständig auf Head to Head Wetten verzichten und andere hier mehr ins Detail gehen. Vor allem gibt es bei den Langzeitwetten zu Saisonbeginn eine größere Auswahl. Wir können aber sagen, dass Head to Head Wetten auch im Rahmen der ansonsten sehr eingeschränkten deutschen Sportwettenlizenz erlaubt sind.

⭕️ Was bringen Head to Head Wetten?

Wenn ihr bei einem Motorsportrennen auf den Sieger setzt, kommen in der Regel nur sehr wenige Fahrer in Frage, während ein Tipp auf den Rest praktisch ein Lotteriespiel ist. Über Head to Head Wetten könnt ihr eure Fachkompetenz durch Analysen beweisen und genau gucken, welcher von zwei Fahrern besser abschneiden wird. Das nimmt automatisch eine Menge Varianz heraus.

Fazit: Head-to-Head Wetten sind eine interessante Variante der üblichen Sportwetten

Head-to-Head Wetten sollten vornehmlich von den „Sicherheitsexperten“ unter euch Tipper*innen genutzt werden. Aufgrund der 2-Wege-Option ergeben sich relativ sichere Einsatzmöglichkeiten und die Analyse fällt leichter. Besonders gut ist die Wettart aus unserer Sicht für die Formel 1-Tipps geeignet, wo sich der Gewinnertipp für die meisten Fahrer niemals lohnt. Die Wette auf auf einen direkten Fahrervergleich ist zudem sicherer als die Wette auf einen Sieger. Behaltet bei euren Buchmachern also immer die Head to Head Wetten im Auge.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 5.0 (1 Stimme)

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.