93937

Golf US Open 2021: Top US Open Wettanbieter, Tipps und Top Quoten für die Golf US Open

Die US Golf Open sind der jährliche Höhepunkt im Kalender der Golfprofis. Das Turnier 2020 sollte eigentlich im Juni über die Bühne gehen, wurde aufgrund der Covid-19 Pandemie aber verschoben. Gespielt wird im Winged Foot Golf Club in Mamaroneck, New York nun vom 17. bis zum 20. September 2020. Wir haben für euch folgend alle Infos zu den Golf US-Open Wetten, den Favoriten sowie den Quoten für das Turnier-Highlight zusammengestellt.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Wettanbieter mit Golf Quoten

1

bet365

  • Top Quoten für PGA und andere Golf Events
  • Starker Willkommensbonus
  • 3-Ball Wettmarkt verfügbar
2
Logo von William Hill

William Hill

  • Riesige Auswahl auf Golf Wetten
  • Überdurchschnittliche Quoten auf Golf
  • Live-Wetten auf Golf möglich
3
  • GPA Golf Quoten verfügbar
  • 100% Willkommensbonus bis zu 200€
  • 3-Ball Wettmarkt vorhanden
4
Logo von bwin

bwin

  • Solide Quoten und gutes Golf Angebot
  • 100% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Golf Spezialwetten im Angebot
5

22bet

  • Tolle Quoten auf Golf
  • 100% bis zu 122€ Willkommensbonus
  • Quoten auch auf kleinere Golf Turniere vorhanden

US Open Golf: Quoten, und Vorhersagen für die Golf US Open

An den US Golf Open werden die stärksten Profis der Welt teilnehmen. Genau in der Ausgeglichenheit des Teilnehmerfelds ist der Reiz der Golf US Open Wetten zu sehen. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes alles möglich. Im Winged Foot Golf Club werden die Top-Spieler der PGA Tour, der European Tour und der Japan Golf Tour auf dem Rasen stehen. Als Titelverteidiger wird Gary Woodland (USA) ins Turnier gehen.

Favoriten & Quoten für das US Open Golf Turnier

Ein klarer US-Golf Open Favorit lässt sich nicht bestimmen. Wer sich die Leistungen der Spieler in den zurückliegenden Monaten anschaut, wird schnell erkennen, dass die Tagesform Mitte September entscheidend sein wird, verbunden mit dem nötigen Quäntchen Glück. Die Leistungsdichte in der Spitze der Golfprofis wird auch an den US-Open Golf Wettquoten deutlich. Wir haben euch folgend die Sieg-Offerten von drei der besten Wettanbieter zusammengestellt.

  bet365 Interwetten Rabona
Brooks Koepka 11,00 11,00 11,00
Rory McIlroy 13,00 11,00 11,00
Dustin Johnson 15,00 13,00 13,00
Bryson DeChambeau 15,00 13,00 12,00
Jon Rahm 17,00 14,00 14,00
Justin Thomas 17,00 17,00 16,00

Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?

Ja | Nein

Die Top-Spieler der US Open Golf im Überblick

Brooks Koepka will seinen Titel zurückholen. Der 30jährige Amerikaner hat die US Golf Open 2017 und 2018 gewonnen und gehört im September zweifelsfrei zu den heißesten Sieganwärtern. Normalerweise ist Brooks Koepka auf der PGA Tour unterwegs. Er hat 14 Turniersiege in seiner Karriere vorzuweisen, davon vier Major-Titel. 2019 hat Koepka den CJ Cup at Nine Bridges, die PGA Championship den WGC FedEx St. Jude Invitationa gewonnen. Zu trauriger Berühmtheit gelangte Brooks Koepka beim Ryder Cup 2018. Damals traf sein Abschlag eine Zuschauerin im Gesicht, die daraufhin auf einem Auge erblindete.

Rory McIlroy ist derzeit der bekannteste, europäische Golfer. Der 31jährige Nordire spielt auf der PGA- und der European Tour. In der Weltrangliste ist er aktuell auf dem dritten Platz zu finden. McIlroy hat ebenfalls vier Major Siege vorzuweisen. Insgesamt hat er 27 Turniere für sich entschieden. Rory McIlroy hat die US Golf Open 2011 siegreich gestaltet. In der Vorsaison hat er die Players Championship, die Canadian Open, die Tour Championship und WGC-HSBC Champions gewonnen.

Der 36jährige Dustin Johnson ist ebenfalls ein ehemaliger Golf US Open Sieger. Er hat das Turnier 2016 siegreich gestaltet, sein bisher einziger Major Sieg. Bryson DeChambeau gilt im Spitzenfeld fast noch immer als der „große Unbekannte“, obwohl der Amerikaner bereits acht Siege auf der PGA Tour eingefahren hat. Als aktuelle Nr. 1 der Weltrangliste wird Jon Rahm ins Turnier gehen. Der Spanier hat 2019 die Irish Open, Open de España, die Dubai World Championship und die Zurich Classic of New Orleans gewonnen. In diesem Jahr holte sich Jon Rahm das Memorial Tournament. Justin Thomas kommt als Nr. 2 der Welt nach Mamaroneck, mit 13 Erfolgen auf der PGA Tour und weiteren, fünf Titeln auf der European- und der Asien Tour im Rücken.

Der Parcours im Winged Foot Golf Club

Gespielt werden die US Open Golf wie üblich in vier Tagesrunden. Jeder Spieler hat dabei im Winged Foot Golf Club 18 Löcher zu spielen. Der Parcours in Mamaroneck sieht folgendermaßen aus:

Hole Name Yards Par
1 Genesis 451 4
2 Elm 484 4
3 Pinnacle 243 4
4 Sound View 467 4
5 Long Lane 502 4
6 El 321 4
7 Babe in the Woods 162 3
8 Arena 490 4
9 Meadow 565 5
10 Pulpit 214 3
11 Billows 384 4
12 Cape 633 5
13 White Mule 212 3
14 Shamrock 452 4
15 Pyramid 426 4
16 Hells Bells 498 4
17 Well Well 504 4
18 Revelations 469 4

Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?

Ja | Nein

Beliebte Golf US Open Wettmärkte

Welche US Open Golf Wetten werden von den Buchmachern angeboten? Den wichtigsten und beliebtesten Markt haben wir anhand der Wettquoten-Aufstellung bereits erkennen lassen. Die einfache Frage lautet: Wer gewinnt die Golf US-Open? Während des Turniers wird’s aber weitere, interessante und profitable Angebote der Wettanbieter geben. Ihr könnt beispielsweise jede Tages-Session der US-Open Golf einzeln wetten, analog zum Sieger des Gesamtturniers.

  • Head-to-Head Wette bei den Golf US Open

    Wer seine US Golf Open Wette etwas einfacher gestalten will, kann auf den Head-to-Head Vergleich ausweichen. Ihr müsst an dieser Stelle nur die Leistungsstärke zweier Spieler einschätzen. In der Wettauswertung werden ausschließlich die vorgegebenen Profis gegeneinander gestellt, unabhängig vom Gesamt-Ranking im Turnier. Es handelt sich um einen klassischen 2-Wege Wettmarkt.

  • Golf US Open Doppelte Chance

    Die Doppelte Chance bei den Golf Wetten wird ebenfalls auf den Sieger des Turniers gespielt. Ihr wettet an dieser Stelle aber nicht auf einen Profi, sondern auf zwei Spieler gleichzeitig, beispielsweise auf Brooks Koepka und Roy McIlroy. Egal wer von den beiden Akteuren schlussendlich die US-Open Golf nach Hause bringt, ihr habt gewonnen.

  • Europa vs. USA – die Herkunftswette

    Man kann schon von einem Klassiker oder einem „alten Hut“ beim Golf sprechen. Bei den US Open geht’s immer um den Kampf USA vs. Europa. Kein Wunder also, dass ihr bei den besten Sportwetten Anbietern Herkunftswetten auf den Kontinent des Siegers finden werdet.

  • Die Dreiball Wette bei den Golf US Open

    Die Dreiball-Wette beim Golf wird bei allen großen Turnieren angeboten, die im Zählspiel abgerechnet werden, so auch bei den US-Open. Ihr wettet die drei Spieler gegeneinander, die gemeinsam auf dem Rasen stehen.

  • Hole-in-One Wette bei den US-Open

    Die Hole-in-One Wette wird bei den Golfturnieren meist als Livewette gespielt. Ein Ass (Hole-in-One) erzielt der Spieler, wenn er den Golfball direkt mit einem Schlag ins Loch befördert. Mit eurer Standard-Wette auf „Nein“ liegt ihr quasi immer richtig, wobei die Golf Wettquoten an dieser Stelle logischerweise nicht sonderlich erquicklich sind.

  • Abstands- und Spreadwetten für die US-Open Golf 2020

    Nicht vergessen wollen wir die Abstands- und die Spreadwetten der US Golf Open. Es werden unterschiedliche Märkte angeboten, beispielsweise mit welchem Vorsprung der Sieger vor dem Zweitplatzierten das Turnier gewinnt. Eine andere Wettart ist ein Spread auf das Minus- (oder Plus) Par.

Die besten US Open Golf Wettanbieter im Vergleich

Wer Golf US Open Wetten spielen will, wird nach unseren Erfahrungen bei fast allen seriösen Sportwetten Anbietern fündig. Golf hat sich als feste Disziplin bei den Online-Buchmachern etabliert. Wir haben euch folgend unsere drei Top-Empfehlungen für US Open Golf Wetten oder auch US Masters Wetten zusammengestellt.

bet365 US Open Golf Wetten

bet365-logo 329x100Mit einem sehr umfangreichen Golf-Portfolio kann der Sportwetten-Markführer von bet365 aufwarten. Der entscheidende Vorteil bei bet365 ist, dass die Golf Wetten mit sehr hohen Wettlimits angeboten werden. Unabhängig vom Markt beträgt das Gewinnlimit bei bet365 stattliche 500.000 Euro. Der Buchmacher stellt an dieser Stelle alle Mitbewerber im Sportwetten Anbieter Vergleich eindrucksvoll in den Schatten. Los geht’s für euch bei bet365 mit einem 100%igen Wettbonus von bis zu 100 Euro, der in Form von Wett-Credits (Gratiswetten) vergeben wird.

Interwetten US Open Golf Wetten

interwetten logoMit Interwetten folgt im Ranking der besten Golf-Anbieter ein zweiter Großer der Szene direkt auf dem Fuße. Interwetten – 1992 einst als reiner Fußballwetten Anbieter gestartet – hat alle relevanten Golf-Turniere weltweit auf dem Bildschirm. Der Interwetten Bonus von 100% bis zu 100 Euro wird mit dem Eigengeld freigespielt und dabei in Steps a 20 Prozent dem Spieler-Konto gutgeschrieben.

US Golf Open – Gewinner, Preisgelder und Geschichte

Die US Golf Open haben keinen festen Platz. Sie werden jährlich auf anderen Anlagen ausgespielt. Der Punkt ist für die Wetten auf die US-Open Golf nicht unwichtig. Es gibt keinen Spieler, der quasi auf seinem Lieblingsgrün zugange ist. Teilnahmeberechtigt an den Golf US Open sind alle Sieger der zurückliegenden, zehn Jahre, alle Profis, die in den letzten fünf Jahren ein Major Turnier gewonnen haben, die Top30 der USPGA Money List sowie der amtierende US-Amateurmeister. Zusätzliche Profis und Amateure können sich in Ausscheidungsturnieren qualifizieren.

Die US Golf Open in der Vergangenheit

Die Golf US Open werden in diesem Jahr zum 120. Mal ausgetragen. Das erste Turnier wurde im Oktober 1895 in Newport, Rhode Island gespielt. Lediglich während des ersten und des zweiten Weltkrieges haben die US Open im Golf pausiert. Seit vielen Jahren findet das Highlight standardmäßig im Juni statt. Finaltag ist normalerweise der dritte Sonntag des Monats.

Der Spielmodus der US-Golf Open

Der Spielmodus der US Golf Open unterscheidet sich etwas von anderen Major Turnieren. Regulär geht’s über vier Runden. Die Spieler haben den Parcours täglich zu absolvieren. Sollte es schlussendlich zu einem Gleichstand kommen, gibt’s ein Stechen. Es wird im Gegensatz zu anderen vergleichbaren Turnieren am Montag gespielt und zwar über die kompletten 18 Löcher des Platzes.

Die Entwicklung der Preisgelder

Bei den Golf US Open geht’s nicht nur ums Prestige, sondern gleichzeitig um richtig viel Geld. Der erste Sieger Horace Rawlins musste sich 1895 mit einer Prämie von 150 Dollar zufrieden geben. 1985 wurde erstmals die 100.000 Dollar-Marke geknackt. 2002 konnte Tiger Woods für seinen Sieg eine Million Dollar mit nach Hause nehmen. Im September geht’s im Winged Foot Golf Club in Mamaroneck um ein Gesamtpreis-Geld von 12,5 Millionen Dollar, wovon allein der Sieger stolze 2,25 Millionen Dollar einstreichen darf.

Die US Open Golf Sieger der zehn Jahre

In den zurückliegenden zehn Jahren ist es nur einem Spieler gelungen, den US-Open Golf Titel zu verteidigen – Brooks Koepka. Wir haben euch folgend die Sieger der letzten zehn Turniere übersichtlich zusammengestellt:

  • 2019: Gary Woodland (USA)
  • 2018: Brooks Koepka (USA)
  • 2017: Brooks Koepka (USA)
  • 2016: Dustin Johnson (USA)
  • 2015: Jordan Spieth (USA)
  • 2014: Martin Kaymer (Deutschland)
  • 2013: Justin Rose (England)
  • 2012: Webb Simpson (USA)
  • 2011: Rory McIlroy (Nordirland)
  • 2010: Graeme McDowell (Nordirland)

FAQs zu den US Golf Open

〽️ Welcher Spieler hat die meisten US-Golf Open Titel geholt?

Es gibt vier Golf Profis, die das Turnier in den USA vier Mal gewonnen haben, Willie Anderson (zwischen 1901 und 1905), Robert Tyre „Bobby“ Jones Jr (zwischen 1923 und 1930), Ben Hogan (zwischen 1948 und 1953) und die lebende Golf-Legende Jack Nicklaus (zwischen 1961 und 1980).

❓ Wieviele deutsche Golfer haben die US-Open gewonnen?

In der Geschichte der Golf US Open hat es bisher nur einen deutschen Triumph gegeben. 2014 hat Martin Kaymer der gesamten amerikanischen Spitzenklasse ein Schnippchen geschlagen.

⭕️ Wie erfolgreich war Tiger Woods bei den US Golf Open?

Wer heutzutage an Golf denkt, kommt an Tiger Woods nicht vorbei. Der Amerikaner hat sein Heimturnier bisher drei Mal siegreich gestaltet. Tiger Woods kann im September zur Vierer-Gruppe im ewigen Ranking aufschließen. Die bet365 Wettquote von 26,0 zeigt aber, dass ein Sieg eher unwahrscheinlich ist.

❕ Finde ich bei allen Buchmachern Golf US Open Wetten?

Fast. Es gibt nur sehr wenige Online-Wettanbieter, die auf Golf verzichten. Die besten Sportwettenanbieter bieten neben den PGA-Turnieren auch viele weitere Golf-Events an.

✅ Wann und wo findet das US Golf Open 2021 statt?

2021 werden die US Golf Open wieder zum angestammten Termin im Juni zurückkehren. Das Turnier wird dann im Torrey Pines Golf Course in San Diego, Kalifornien ausgetragen.

Fazit zu den Golf US Open Wetten

Wer Golf US Open Wetten platziert, kann sich – unabhängig vom gewählten Buchmacher – über extrem hohe Wettquoten freuen. Die Ausgeglichenheit im Starterfeld macht die a) die Wettanalyse zwar nicht einfach, sorgt b) aber für sensationelle Wettofferten. Selbst mit einem Wett-Tipp auf einen Golf US Open Favorit könnt ihr euch mehr als den zehnfachen Einsatzbetrag holen.

Mit einem klugen Favoriten-Splitt auf mehrere Spieler gleichzeitig lässt sich das Risiko der Wetten auf die Golf US-Open minieren. Wer beispielsweise die identischen Einsätze auf Brooks Koepka, Rory McIlroy, Dustin Johnson, Bryson DeChambeau, Jon Rahm und Justin Thomas spielt, bleibt rechnerisch immer im Plus, sofern ein genannter Spieler das Turnier gewinnt. Sportwettentechnisch kann an dieser Stelle fast von einem Surebet gesprochen werden.