Die beste Livescore-App für Smartphones und Tablets

Wer als Sportwetter erfolgreich sein möchte, muss natürlich permanent über die aktuelle Spielergebnisse Bescheid wissen – und zwar am besten rund um die Uhr. Das lässt sich heutzutage am einfachsten mit Hilfe sogenannter Livescore-Apps verwirklichen, die alle relevanten Infos zum Spielgeschehen via Smartphone oder Tablet bereitstellen. So verpasst ihr kein Match mehr!

Allerdings gibt es in diesem Bereich eine Vielzahl an Applikationen. Daher liegt die Frage nahe: Welche ist die beste Livescore-App 2019? Wir haben uns die verschiedenen Anwendungen für euch angeschaut und stellen euch nachfolgend die Spitzenreiter unter den Livescore-Apps vor.

Das Wichtigste in Kürze

 

Anbieter mit dem besten Statistik-Bereich
#1 Bet365-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Hervorragender Statistik-Bereich für alle Sportarten
  • Zahlreiche Statistiken für alle Teams & Spieler
  • Diverse zusätzliche Werte wie Tore pro Spiel, etc.

Zum Wettanbieter

#2 Betfair-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Detaillierte Head-to-Head-Vergleiche
  • Aufstellungen vor Spielbeginn verfügbar
  • Beste Torschützen der Teams aufgelistet

Zum Wettanbieter

#3 Zulabet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Ausgezeichnete Statistiken von Sportradar
  • Detaillierte Statistiken zu Teams & Spielern
  • Zahlreiche Ligen vertreten

Zum Wettanbieter

Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?

Ja | Nein

Warum sind Livescore-Apps für Sportwetten so wichtig?

icon-support-question-by-freepik

Was Sportwetten betrifft, haben Livescore-Apps und Livescore-Seiten im Wesentlichen zwei Funktionen: Zum einen stellt eine entsprechende Applikation eine Ergebnisdatenbank dar, mit deren Hilfe ihr eure Wettscheine auswerten könnt. Anders ausgedrückt: Die Apps liefern euch die Spielergebnisse und beantworten damit die Frage, ob ihr gewonnen oder verloren habt. Zum anderen bieten die Applikationen die Möglichkeit, eure Sportwetten-Ergebnisse live mitzuverfolgen. Wenn ihr feststellen solltet, dass euer Tipp wohl eher kein Erfolg wird, könnt ihr beispielsweise mit einer Live-Wette gegensteuern. Ein weiterer Vorteil: Mithilfe einer entsprechenden Applikation lassen sich Zwischenstände einfacher und schneller abrufen, da ihr euch nicht erst in euer Wettkonto einloggen müsst. Das Beste daran: Für gewöhnlich könnt ihr Livescore-Apps kostenlos nutzen.

Viele dieser Anwendungen fokussieren sich insbesondere auf die Fußball-Ergebnisse. Diese wiederum könnt ihr jedoch auch über das Live-Center eures Buchmachers erfahren. Von entscheidender Bedeutung ist die beste Livescore-App vor allem im Bereich der Randsportarten.

 

Was zeichnet eine gute Livescore-App im Allgemeinen aus?

Unabhängig davon, ob ihr über ein mobiles Endgerät oder vom heimischen PC auf eine Livescore-App zugreift: Die Anwendung muss zwingend einige Anforderungen erfüllen, um sich für den User als nützlich zu erweisen und als beste Livescore-App zu gelten. Die entscheidenden Kriterien haben wir in der nachfolgenden Liste für euch zusammengestellt:

  • Sportarten-Auswahl: Natürlich ist der Fußball zunächst einmal die dominierende Disziplin. Damit sollte aber das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht sein, im Gegenteil. Tennis, Basketball und Eishockey sind ähnlich wichtig. Die besten Livescore-Angebote im World Wide Web beinhalten über 30 Sportarten.
  • Ligen-Tiefe: Logischerweise müsst ihr im Livescore alle wichtigen Wettbewerbe finden, beim Fußball beispielsweise die Champions League und die Europa League sowie die Topklassen aus Deutschland, England, Italien und Spanien. Die besten Anbieter zeichnen sich aber dadurch aus, dass auch die Amateur- und Nachwuchsklassen nicht vernachlässigt werden. Nach unseren Erfahrungen schließt ein Top-Livescore beispielsweise die fünftklassige Oberliga genauso ein wie die Junioren U19 Bundesliga.
  • Schnelligkeit: Ein Livescore ist nur dann sinnvoll, wenn die Ergebnisse quasi in Echtzeit präsentiert werden. Die beste Livescore-App arbeitet an dieser Stelle mit Verzögerungen von höchstens 20 bis 30 Sekunden. Wie schnell ein Spiel aktualisiert wird, hängt jedoch auch von dessen Wichtigkeit ab. Demzufolge sind die Verzögerungen bei einem Champions-League-Spiel beispielsweise geringer als bei einer unterklassigen Partie in Australien.
  • Design: Ob Webseite oder mobile App: Ein Livescore muss gleichermaßen übersichtlich wie transparent aufgebaut sein. Selbst Anfänger sollten sofort wissen, an welcher die Stelle die gewünschten Begegnungen zu finden sind.
  • Benutzerfreundlichkeit: Um als beste Livescore-App zu gelten, muss die Anwendung es dem User ermöglichen, Ligen und Wettbewerbe entsprechend seiner persönlichen Präferenzen zu filtern. Von entscheidender Bedeutung ist dabei, dass der Aufbau der App oder Webseite das intuitive Navigieren ermöglicht.
  • Datenbank: Eine gute Livescore-App versorgt ihre Nutzer nicht nur mit den Spielständen der laufenden Matches, sondern auch mit weiteren spielrelevanten Daten wie Infos zu gelben und roten Karten, Freistößen oder Elfmetern. Darüber hinaus sollten auch umfangreiche Statistiken, Tabellen, Formkurven sowie Head-to-Head-Vergleiche verfügbar sein.
  • Funktionen: Einige Livescore-Apps ermöglichen euch das Einstellen von Notifikationen. So könnt ihr etwa einstellen, dass ihr benachrichtigt werdet, sobald eine rote Karte gegeben wird.

 

Die besten drei Livescore-Apps 2019

Prinzipiell hat sich das Angebot an Livescore-Apps in den letzten Jahren deutlich vergrößert, sodass es mittlerweile zahlreiche attraktive Ergebnisübersichten auf dem Markt gibt. Drei Anbieter setzen sich jedoch deutlich von der Konkurrenz ab. Und genau diese besten Livescore-Apps 2019 stellen wir euch nun vor:

1. Platz: FlashScore.de – Auch mobil der Marktführer

flashscore.de App

Die Plattform FlashScore.de hat sich in den letzten Jahren zum absoluten Livescore-Marktführer entwickelt und bietet die beste Livescore-App. Hier findet ihr auf einer Seite sämtliche Informationen und Spielstände zu relevanten Sportereignissen aus aller Welt. Allein beim Fußball ist FlashScore in über 150 Staaten am Ball. Ihr erhaltet hier nicht nur Daten zu den europäischen Spitzenligen, sondern beispielsweise auch zu wesentlich niedrigeren Spielklassen sowie zu den Jugend- und Frauen-Matches. Darüber hinaus stellt FlashScore.de auch Informationen zu mehr als 30 anderen Sportarten zur Verfügung. Das Portal punktet allerdings nicht nur mit der Breite seines Angebots, sondern auch mit einer übersichtlichen Anordnung der Begegnungen. Der Erfolg der Plattform zeigt sich beispielsweise auf Facebook, wo das Unternehmen etwa 34.000 Follower besitzt.

Mobil setzt FlashScore auf unterschiedliche technische Systeme. Um euch die Ergebnisse auf den Bildschirm zu holen, könnt ihr unter anderem eine klassische (native) App nutzen. Diese steht sowohl für iOS als auch für Android sowie für KaiOS zur Verfügung und wurde bereits mehr als 60 Millionen Mal heruntergeladen. Natürlich könnt ihr auch den Browser eures Smartphones oder Tablets nutzen, denn es gibt eine für mobile User optimierte Webseite. Ob es sich bei der FlashScore Applikation um die schnellste Livescore-App handelt, lässt sich nicht mit Gewissheit sagen. Fakt ist jedoch: Die Ergebnisübermittlung funktioniert hier sehr zügig.

FlashScore bietet euch eine Menge individueller Einstellungsmöglichkeiten. So könnt ihr nicht nur klassisch eure Favoriten-Teams oder Partien auswählen, sondern in den Einstellungen entscheiden, wie euer Benachrichtigungston klingt, ob euch Quoten neben den Spielen angezeigt werden oder ob ihr z.B. eine andere Menüreihenfolge bevorzugt. Die besondere Vielfalt des Anbieters zeigt sich in den Benachrichtigungs-Einstellungen (die ihr natürlich auch komplett ausstellen könnt). Die meisten Optionen habt ihr beim Fußball. Folgende Notifikationen könnt ihr hier mit einem Klick ein- oder ausgeschalten:

  • Erinnerung vor Beginn
  • Spielbeginn
  • Halbzeitergebnis
  • Beginn der 2. Hälfte
  • Endergebnis
  • Tor
  • Torschütze
  • Rote Karte
  • Aufstellungen

2. Platz: Soccerstand.com – Sehr hohe Vielfalt

soccerstand com app

Der Name Soccerstand.com lässt im ersten Moment eine Fußball-Plattform vermuten. Dies ist jedoch mitnichten der Fall. Was den Aufbau der Plattform betrifft, bietet die Seite eine ähnlich hohe Nutzerfreundlichkeit wie Flashscore. Der Livescore ist ebenso umfangreich wie das Angebot des Marktführers. Ein weiterer Pluspunkt bei Soccerstand.com: Es gibt nicht nur eine Webseite in Deutsch, sondern beispielsweise auch eine englisch-, spanisch- sowie französischsprachige Version.

Technisch arbeitet die zweitbeste Livescore-App ähnlich wie der Spitzenreiter. Auch hier gibt‘s eine native App für iOS und Android sowie eine mobile Webseite. Allerdings ist die Applikation leider nur in englischer Sprach verfügbar. Alles in allem stellt Soccerstand.com trotzdem eine fast gleichwertige Alternative zu FlashScore dar.

In Bezug auf Zusatzfunktionen steht Soccerstand FlashScore in nichts nach. Folgende Funktionen sind verfügbar:

  • Favoriten festlegen
  • Quoten anzeigen lassen
  • Benachrichtigungston ändern
  • Menüreihenfolge
  • Individuelle Notifikationen je nach Sportart

3. Platz: Livescore.com – Konzentration auf den Mainstream

livescore.com appAuch Livescore.com wartet mit einem umfangreichen Fußballangebot auf. Anders als bei den anderen beiden Plattformen setzt sich das Portfolio hier jedoch nur aus den wichtigsten Mainstream-Sportarten zusammen, wobei der Fokus auf den in England beliebten Disziplinen liegt. Dazu gehören (abgesehen von Fußball) Hockey, Basketball, Tennis und Cricket. Dank einer Datumsliste fällt die Bedienbarkeit der Webseite fast noch besser aus als bei der Konkurrenz. Es ist hier nämlich wesentlich einfacher, zwischen den Spieltagen hin und her zu switchen.

Neben einer Webseite stellt auch diese Livescore-Plattform eine klassische App für iOS und Android bereit. Je nach Betriebssystem müsst ihr euch die Applikation also entweder im App Store von Apple oder im Play Store von Google herunterladen. Falls euch das zu umständlich sein sollte, könnt ihr Livescore.com ebenso über den Browser eures Smartphones oder Tablets ansteuern. Einen Minuspunkt gibt es jedoch dafür, dass das Portal unabhängig von der gewählten Plattform lediglich in englischer Sprache zur Verfügung steht.

So vielseitige Funktionen wie bei den beiden oben genannten Konkurrenten stehen euch bei Livescore nicht zur Verfügung. Aber neben den üblichen Möglichkeiten, Favoriten und übergreifende Notifikationen festzulegen, gibt es noch eine News-Sektion, wo ihr über eure Sportart informiert bleibt. Des Weiteren könnt ihr eine „Standard-Sportart“ einstellen, die dann den Mittelpunkt eurer Darstellung einnimmt. Zudem gibt es noch die Option, einen Zeitraum für den automatischen „Refresh“ einzustellen, also der Aktualisierung des Zwischenstandes. Dieser kann zwischen 30 und 180 Sekunden liegen.

 

Lässt sich ein Livescore auch bei Buchmachern finden?

Für gewöhnlich stellen die Bookies ihren Kunden ein Livescore-Angebot zur Verfügung. Die meisten Wettanbieter kooperieren dazu mit dem Sportinformationsdienst Betradar. Dabei handelt es sich um einen externen Anbieter, der aktuell Partnerschaften mit etwa 450 Buchmachern – darunter auch bekannte Namen wie Bet365 oder William Hill – vorweisen kann. Darüber hinaus stellen gewissermaßen auch die Livewetten-Center der verschiedenen Anbieter einen Livescore dar. Allerdings müsst ihr hier quantitative Abstriche hinnehmen. Logischerweise werden nur zu vom Bookie quotierten Events Informationen bereitgestellt.

Der besondere Anbieter btty
Als absolute Ausnahme ist an dieser Stelle der junge österreichische Wettanbieter btty zu nennen: Noch ehe das Unternehmen seine Buchmacherofferten veröffentlicht hat, war btty bereits mit einer eigenen Livescore-App am Start. Noch heute ist die mobile Version ein Alleinstellungsmerkmal des Wettanbieters.

 

Ist im Livescore ein Livestream integriert?

Nein. Die beste Livescore-App ist nicht mit zusätzlichen Livestreams verbunden. Wer die Sportereignisse in Ton und Bild erleben möchte, muss auf entsprechende Buchmacher ausweichen. Grundsätzlich lohnt sich ein Livestream insbesondere für diejenigen von euch, die sich für ein bestimmtes Spiel interessieren. Um mehrere Matches gleichzeitig verfolgen zu können, eignet sich eine Livescore-App besser.

Eine kleine Ausnahme gibt’s jedoch auf Flashscore.de. Wer die Top-Fußball-Begegnungen aufruft, kann sich mit einer kleinen Zeitverzögerung zumindest die Tore ansehen. Flashscore.de arbeitet an dieser Stelle mit dem Sportwetten-Marktführer bet365 zusammen, aus dessen Streams die Bilder übernommen werden.

 

Die Gefahren von Livescore-Apps

icon-support-information-by-freepik

Sicherlich überwiegen die Vorteile der Livescore-Apps. Ihr als Sportwetter seid immer auf dem Laufenden und könnt auf verschiedene Spielgeschehnisse in Windeseile reagieren. Wir wollen an dieser Stelle im Ratgeber aber auch auf die Gefahren entsprechender Apps hinweisen.

Wer sich permanent mit den Ergebnissen in Bezug auf seine Wetten beschäftigt, erzeugt zwar einen gewissen Spannungsfaktor, wird aber womöglich zu unüberlegten Handlungen getrieben. Nicht wenige Sportwetter verfolgen über ihre Livescore-Apps, dass sie mit dem eigenen Wettschein vermutlich einem Minus entgegensteuern. Die Reaktion darauf können Wut- oder Frustwetten sein, um vermeintliche Verluste wieder aufzufangen. Aber Vorsicht: Wer schnelle und unüberlegte Tipps platziert, wird in der Regel nicht sonderlich erfolgreich spielen.

 

Fazit: Die beste Livescore-App im Internet

Prinzipiell sind wir der Meinung, dass jeder engagierte Sportwetter eine Livescore-App auf seinem Smartphone oder Tablet haben sollte. Schließlich helfen euch die umfangreichen Statistiken dabei, den Profit eurer Wetten zu erhöhen. Wichtig ist hierbei jedoch, dass ihr an bereits platzierten Wetten höchstens kleinere Korrekturen vornehmt. Wir denken hierbei beispielsweise an den vorzeitigen Wettscheinverkauf über die Cashout-Funktion. Lasst Euch keinesfalls zu Wut- oder Frustwetten hinreißen.

Auf welche App eure Wahl letztlich fällt, ist natürlich immer auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Aufgrund des umfangreichen Portfolios und der geringen Verzögerungen bei der Ergebnisübermittlung empfehlen wir euch jedoch insbesondere FlashScore.de.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 5.0 (1 Stimme)

Neuer Bonus
97%
Weiter zu bet365

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später