Sportwetten-Gewinner: Die besten Wettscheine

Wie bei jedem anderen Sport gibt es auch beim Wetten die absoluten Champions, deren erfolgreichste Tipps meist in einem Ranking der Bookies veröffentlicht werden. Wo ihr die besten Sportwetten-Gewinner findet, welche Wettscheine absolut legendär sind und welche Tipps wir für euer eigenes Spiel haben, erfahrt ihr hier.

Das Wichtigste in Kürze
  • Die meisten Buchmacher veröffentlichen auf ihren Webseiten die aktuellen Topgewinner.
  • Es gibt einige legendäre Gewinne in der Wettgeschichte – lasst euch davon nicht zu sehr verlocken und wettet mit Bedacht!
  • Wir haben euch 10 Tipps zusammengestellt, wie ihr selbst erfolgreicher wetten könnt.
  • Denkt aber daran: Sport ist keine Mathematik, Überraschungen können immer passieren!

Anbieter mit den höchsten Gewinnlimits
#1 Bet365-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Individuelle Einsatzlimits abhängig von Konto, Sportart, usw.
  • Einsatzlimit direkt im Wettschein abrufbar
  • Maximaler Einsatz in der Regel über Marktniveau

Zum Wettanbieter

#2 Sportingbet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Maximale Gewinnsumme von 300.000€ pro Wette
  • Limits können per Kundensupport angepasst werden
  • Transparente Informationen zu Limits einsehbar

Zum Wettanbieter

#3 Betsson-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Kein allgemeines Einsatzlimit
  • Abhängig von Konto, Sportart, Wettmarkt, usw.
  • 250.000€ Maximalgewinn pro Tag

Zum Wettanbieter

Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?

Ja | Nein

Welche Wettanbieter veröffentlichen die Scheine der besten Spieler?

Tipico-Gewinner – Unterschiedliche Rankings direkt auf der Startseite

tipico Logo

Die besten Wettscheine der Tipico-User findet ihr direkt auf der Startseite am rechten Bildrand. Mit einem Klick auf die Ergebnisse gelangt ihr auf die besten Tipico-Gewinne der letzten 24 Stunden, der letzten Woche sowie des letzten Monats. Geordnet nach Gewinnsumme veröffentlichen die Bookies dort die jeweils acht besten Wettscheine. Gleichzeitig seht ihr den Einsatz, mit dem die User ihren Gewinn eingefahren haben. Mit einem Klick auf das Ergebnis öffnet sich das komplette Ticket. Die Tipico-Tippscheine zeigen deutlich, dass nicht immer ein hoher Einsatz nötig ist, um große Summen zu gewinnen. Einige glückliche Spieler realisieren mit unter fünf Euro Einsatz unglaubliche Gewinne von mehreren tausend Euro. Es lässt sich beobachten, dass die erfolgreichsten Tickets bei Tipico im Livewetten-Bereich abgegeben werden – das liegt daran, dass die erfolgreichsten Spieler es dank eines manchmal unberechenbaren Echtzeitfaktors schaffen können, die Bookies hier besonders hoch zu “schlagen”. Übrigens seht ihr immer die besten Ergebnisse, ob ihr angemeldet seid oder nicht. Wenn das aber noch nicht der Fall ist, habt ihr jetzt vielleicht Lust auf einen eigenen Versuch bekommen. Euer Vorteil bei einer Registrierung: Aktuell bietet Tipico bei einer Anmeldung einen 100%-Bonus bis zu 100 Euro.

Interwetten-Gewinner – Top 10 der Woche

interwetten

Der österreichische Buchmacher stellt jeweils die besten Spieler der letzten sieben Tage auf seiner Startseite vor. Die Auflistung erfolgt nach der Höhe der gewonnenen Summen. Interessant dabei ist zu sehen, welche unterschiedlichen Strategien die einzelnen Spieler verfolgen. Grundsätzlich werden meist mit Kombiwetten die größten Erfolge erzielt. Dabei variieren die Quoten enorm. Teilweise setzen Spieler hohe Summen auf Gesamtquoten, die geringer als zwei sind. Andere Tipper haben mit kleinen Einsätzen und Quoten nahe der Hundert einfach mal richtig Glück gehabt. Interwetten zeigt gleichzeitig den Usernamen des Kunden oder der Kundin an. Mit einem Klick in die entsprechende Spalte könnt ihr die Gewinntickets öffnen und euch Anregungen für den nächsten Einsatz holen. Genau wie bei Tipico könnt ihr euch die aktuellen Gewinner-Tippscheine kostenlos und ohne Registrierung ansehen. Was ebenfalls an Tipico erinnert: Bei einer Registrierung erhaltet ihr den 100%-Bonus bis 100 Euro für das gesamte Interwetten-Angebot.

Interwetten Gewinner

Übersicht der Interwetten-Gewinner. (Quelle: interwetten.com)

bet-at-home-Gewinner – Das ewige Ranking

 

bet at home

Bei bet-at-home findet ihr ebenfalls auf der Startseite die erfolgreichsten Spieler und Spielerinnen. Das Besondere dabei: Hier könnt ihr zwischen Sport, Casino, Games, eSports und vielen Rubriken mehr wählen. Dort seht ihr die Sieger und Siegerinnen der letzten 24 Stunden, der letzten sieben Tagen und des letzten Monats. Die Toptickets sind absolut beeindruckend und ein Blick auf Randsportarten auch sehr interessant – ein Blick auf die Webseite lohnt sich! Übrigens: Aktuell bekommen Neukunden mit dem Bonuscode “FIRST” einen 50%-Bonus bis zu 100 Euro.

Bet at Home Gewinner

Die Top-Gewinner des Tages bei bet-at-home.com (Quelle: bet-at-home.com)

Legendär: Die besten Wettscheine

Es ist schon verwunderlich, wie viele Leute täglich unglaubliche Gewinne einfahren. Aber wer sind eigentlich die glücklichsten Gewinner aller Zeiten?

Kombi-Wetten als Schlüssel zum Erfolg

wettschein gewinner

Aufgeführt werden kann hier sicherlich ein Mann, der aus 170 Euro gleich 435.587,75 Euro machte. Und der Wettfreund nutze dabei ein beliebtes Prinzip: Die Kombi-Wette. Dabei setzte er auf 16 Spiele und außer einmal immer auf den Favoriten. Tja, so einfach kann es gehen. Aber hier trafen zugegebenermaßen schon sehr viel Glück und Können aufeinander.

Vor allem das Setzen auf Xanthi bei einer Quote von 6.50 war sehr gewagt. Aber den Erfolg kommentierte auch der Mediendirektor von Sportingbet Russ Wiseman voller Anerkennung: „Diese Kombi war ein absoluter Geniestreich! Der Mann hat einfach Ahnung. Wir sollten ihn ab jetzt immer zu Rate ziehen, bevor wir unsere Quoten fürs Wochenende aufmachen. Herausragend war die Siegwette auf Xanthi, schon allein dafür hat er diese Riesensumme verdient!“

Mann setzt auf 7:1-Sieg beim WM-Halbfinale 2014

Genial war aber auch ein Optimist, der beim WM-Halbfinale 2014 auf einen 7:1 Sieg von Deutschland mit einem Tor von Khedira setzte. Dank einer unerreichbar erscheinenden 2319er-Quote machte er aus 18,70 Euro einen Betrag von 46.380 Dollar. Wir ziehen unseren Hut vor diesem Mann, dessen Wette wir nie getraut hätten, und sagen: Chapeau!

Das aber nur, um euch zwei sehr erfolgreiche Wetten zu nennen. Denn die Liste ist natürlich noch viel länger.

Welche Tipps gibt es, um die höchsten Gewinne zu erzielen?

Die ganz großen Treffer und die veröffentlichten Tickets auf den Seiten der Sportwettenanbieter zeigen, dass es möglich ist, auch mit einem Euro oder bei absoluten Außenseiter-Wetten einen hohen Gewinn abzustauben. Hin und wieder versprechen derartige Kombinationen durchaus Erfolg. Die Regel hingegen ist es natürlich nicht. Wenn ihr wirklich das Ziel habt, kontinuierlich Gewinne zu erzielen, solltet ihr auf kleinere Kombinationen mit zwei oder drei Spielen sowie auf Einzelwetten zurückgreifen. Wer die Events sorgfältig auswählt, die Formkurven der Mannschaften oder andere Besonderheiten kennt, kann sein Wissen mit kleinen und überlegten Tippreihen durchaus vergolden.

Empfehlenswert ist es, sich durch die Systemwetten, beispielsweise 4 aus 6, abzusichern. Der Gewinn bezogen auf den Einsatz ist zwar kleiner, doch die Kalkulation von möglichen Fehlern kann einen Verlust verhindern. Auf sogenannte Spaßtipps, also lange Kombinationen oder eine ganze Liga nur auf Unentschieden, sollte man nicht mehr als einen Euro pro Ticket setzen. Der Spaß kann erfolgreich enden, zu hoch setzen solltet ihr dabei allerdings nicht. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kombinationsschein mit mehr als fünf Spielen und hohen Quoten über 2,0 aufgeht, ist relativ gering.

  • 1
    Setzt nicht nur auf die klaren Favoriten. Warum eigentlich, sollte man sich fragen, die Favoriten gewinnen doch meistens? Ja eben, meistens, jedoch nicht immer. Die Quoten auf klare Favoriten sind derart gering, dass diese Tipps schon fünfmal hintereinander aufgehen müssen, um wenigstens den Einsatz zu verdoppeln. Doch was passiert, wenn das Spiel doch nur unentschieden ausgeht? Das Risiko, gerade bei Kombiwetten mit mehreren Favoritensiegen am Ende zu verlieren, steht in keinem Verhältnis zu den reellen Gewinnchancen, die sich aus den Quoten ergeben.
  • 2
    Werdet niemals gierig. Das alte Sprichwort „Gier frisst Hirn“ trifft perfekt auf den Sportwettensektor zu. Oft verfallen Tipper nach einigen erfolgreichen Wetten der Gier und wählen höhere Einsatzbeträge, um noch mehr zu gewinnen. Bleibt lieber auf dem Boden und spielt beständig mit eurem Grundeinsatz. Der Tag, an dem eine eurer Wetten verliert, wird sonst schneller kommen, als euch lieb ist.
  • 3
    Verzichtet auf die Verdopplungsstrategieund setzt auf Fibonacci. Mathematische Systeme und Rechenschiebereien haben im Sportwettensektor nicht zu suchen. Wer glaubt, seinen Einsatz im Verlustfall wie am Roulettetisch verdoppeln zu müssen, um am Ende zu gewinnen, ist auf dem Holzweg. Die Tipps müssen immer den angebotenen Wettmärkten angepasst werden. Sport ist keine Mathematik – im Sport kann es immer zu Überraschungen kommen. Durchgesetzt hat sich unter Sportwettern aber die Fibonacci-Strategie bzw. sogenannte Unentschieden-Strategie, bei der die Summe der beiden vorherigen Einsätze zum neuen Einsatz addiert wird.
  • 4
    Tippt nur auf Sportarten, von denen ihr etwas versteht. Es ergibt wenig Sinn auf Ereignisse zu setzen, von denen ihr nicht viel versteht oder wenn ihr rein anhand von Tabellenständen tippt. Der Blick auf die Quoten ist dabei ebenso wenig hilfreich, denn letztendlich sollte man davon ausgehen, dass der Buchmacher immer jede Menge Informationen über das jeweilige Spiel hat.
  • 5
    Nutzt Statistiken und Informationen zum Spiel. Traditionell haben gerade im Fußball einige Teams Lieblingsgegner und sehen gegen andere Mannschaften dagegen schlecht aus. Dies mag an der Spielweise oder der taktischen Ausrichtung des Gegners liegen. Ebenso haben beispielsweise Stadtderbys eigene Gesetze, da der Außenseiter in diesem Fall oft besonders motiviert ist. Lasst diese Überlegungen in die Tippabgabe einfließen. Verletzte oder gesperrte Spieler können die Leistungsfähigkeit einer Mannschaft ebenfalls entsprechend beeinflussen. Fehlen beispielsweise bei einer Begegnung zwei oder drei Leistungsträger, wirkt sich dies auf die Favoritenrolle aus, wobei sich dies nicht immer auf die Quoten niederschlägt. Die Quoten bleiben im Keller, euer Risiko steigt.
  • 6
    Managt eure Einsätze geschickt. Setzt nicht euer ganzes Guthaben auf ein Spiel, um einen Komplettverlust zu vermeiden. Bewährt hat sich, ungefähr ein Zehntel des Kontostandes pro Tipp auszugeben. Auf absolut sichere Favoritenquoten sollten lediglich zwischen 5 und 10 Prozent der Einsätze erfolgen.
  • 7
    Spielt lieber keine Kombiwetten. Kombiwetten versprechen den größten Erfolg, haben jedoch einige entscheidende Nachteile. Wer Kombiwetten spielt, geht ein erhöhtes Risiko ein, dass ein Spiel nicht den erwarteten Ausgang nimmt. Wir empfehlen daher, Einzelwetten zu platzieren oder eine Wettreihe mit einem System abzusichern. Außerdem sind Kombispieler an einen Wettanbieter gebunden und können die Quotenunterschiede der Buchmacher nicht zu ihrem Vorteil nutzen. Die Quotenschwankungen liegen teilweise meist zwischen 1 und 5 Prozent.
  • 8
    Setzt nur Geld, das ihr auch wirklich verlieren könnt. Wichtig ist, die eigenen finanziellen Verhältnisse richtig einzuschätzen. Setzt niemals Geld, welches ihr für andere Dinge dringender benötigt. Rechnet nie mit einem Gewinn und verplant diesen nicht bereits im Vorfeld für Ausgaben in eurer Haushaltskasse. Und ganz wichtig – leiht euch kein Geld für Sportwetten!
  • 9
    Bleibtgeduldig und setzt lieber ein paar Tage aus. Montags oder dienstags ist das Wettangebot im Gegensatz zum Wochenende vergleichsweise gering. Setzt nicht auf Randsportarten oder andere untere Ligen, von denen ihr nichts versteht, nur um einen Tipp abzugeben und Spaß zu haben. Dies geht auf Dauer nicht gut. Setzt daher lieber einen oder zwei Tage aus, wenn ihr keine passenden Wetten findet.
  • 10
    Nutzt die Bonusangebote der Wettanbieter. Wer seine Gewinne nicht sofort ausgezahlt haben möchte und eher zum Spaß setzt, kann bei den Buchmachern nicht nur unterschiedliche Quoten entdecken, sondern auch deren Boni nutzen. Die Bonifikationen haben in jedem Fall den Vorteil, dass ihr länger tippen könnt, ohne neues Geld einzahlen zu müssen. Konkrete Tipps für die Wettanbieter bet365 und bwin finden Sie übrigens noch hier.
Die besten 5 Willkommensboni
#1 WirWetten-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • 100% bis zu 200€ (Code: 100BONUS)
  • 1x Umsatz zur Gutschrift
  • Guthabenkarte mit 1.30er Mindestquoten in 30 Tagen

Bonus holen

#2 Betano-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • 100% bis zu 100€ Bonus + 10€ Gratiswette
  • 5-facher Umsatz auf 1.65er Quoten erforderlich
  • Exklusive 10€ Gratiswette | Code: BETANOSWV10

Bonus holen

#3 Interwetten-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • 100% bis zu 100€ Willkommensbonus
  • 5-facher Umsatz auf 1.70er Quoten notwendig
  • 14 Tage Zeit für Umsetzung

Bonus holen

#4 MoPlay-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • 100% bis zu 100€ Willkommensbonus
  • 3-facher Umsatz auf 1.70er Quoten notwendig
  • Faire 30 Tage Zeit für Umsatz

Bonus holen

#5 Zulabet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • 100% bis zu 200€ Willkommensbonus
  • 1-facher Umsatz (Einzahlung) auf 1.50er Quote für Aktivierung
  • 6-facher Umsatz auf 2.0 Quoten in 30 Tagen

Bonus holen

Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?

Ja | Nein

Infografik zum Thema höchste Gewinne bei Sportwetten

Sportwetten Tipps

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 0.0 (0 Stimmen)

Bonus holen

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später