Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor – wie hoch?

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor

Sportwetten-Fans streben nach Gewinnen, aber in seltenen Fällen kann es dazu kommen, dass ein Gewinn nicht die gewünschte Höhe hat, weil ein Wettanbieter ein Gewinnlimit vorschreibt. Grundsätzlich sollte jeder Kunde eventuell vorhandene Gewinnlimits kennen, damit es überhaupt nicht zu Problemen kommen kann. Für die Buchmacher sind die Gewinnlimits in erster Linie dazu gedacht, das Risiko zu begrenzen. Wenn überhaupt kein Limit vorhanden wäre, müssten die Buchmacher mit einem unkalkulierbaren finanziellen Risiko und rechnen. Das könnte unter Umständen dazu führen, dass der Buchmacher bei ein paar ungünstigen Sportwetten in große finanzielle Schwierigkeiten geraten würde.

Für die meisten Kunden sind die Gewinnlimits in der Praxis aber nicht relevant. Wir haben uns die Gewinnlimits bei den großen Sportwettenanbietern bwin, Tipico, mybet und BetVictor einmal ganz genau angeschaut.

Gibt es bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor ein Gewinnlimit pro Kunde?

In der folgenden Übersicht haben wir die wichtigsten Gewinnlimits bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor zusammengestellt. Dabei muss allerdings angemerkt werden, dass sich alle Sportwettenanbieter vorbehalten, die Limits individuell anzupassen. Die angegebenen Limits sind auch die, die in den AGB definiert sind.

Wenn Du Dir die angegebenen Zahlen – zum Beispiel die von bwin – einmal genau vergegenwärtigst, wirst Du feststellen, dass die maximalen Limits vor allem für die Kunden interessant sind, die ihre Wetten mit außergewöhnlich hohen Beträgen abschließen.

bwin steht für Vertrauen
Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor
Wettlizenz

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor
Paypal

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor
SSL Zertifikat

Für die meisten Sportwetten-Fans sind die maximalen Gewinnlimits kein wichtiges Thema.

bwin

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictorBei bwin gibt es ein Gewinnlimit von 250.000 Euro pro 24 Stunden pro Kunde. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, wie viele Wetten Du benötigst, um dieses Gewinnlimit zu erreichen bzw. zu überschreiten. Zudem solltest Du beachten, dass es nicht möglich ist, mehr als 20.000 US-Dollar bzw. den aktuellen Gegenwert in Euro innerhalb einer Frist von 30 Werktagen auszuzahlen. Wenn Du also einen Gewinn über 20.000 US-Dollar machst, musst entsprechend viel Zeit für die Auszahlung der Gewinne einkalkulieren.

Tipico

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictorBei Tipico darf ein Kunde maximal 100.000 Euro pro Woche gewinnen. Auch die Auszahlung ist auf 100.000 Euro pro Woche limitiert. Bei Tipico harmonieren Gewinn- und Auszahlungslimit, so dass es bei Auszahlungen großer Gewinne nicht zu unangenehmen Wartezeiten kommt.

mybet

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictorBei mybet darfst Du maximal 30.000 Euro pro Tag gewinnen. Pro Woche ist der Gewinn auf 50.000 Euro limitiert. Maßgeblich ist dabei der Termin der Wettabgabe. Das Wochenlimit gilt von Montag 0:00 Uhr bis Sonntag 24:00. Vorsicht ist vor allem bei der Abgabe mehrerer Wetten geboten, denn in diesem Fall gibt es keine automatische Beschränkung. Es kann deswegen passieren, dass die Gewinne reduziert werden, wenn Du mehrere Wettscheine abgibst, die zusammen einen Gewinn erzielen, der über dem Tages- oder Wochenlimit liegt. Wenn der maximale Gewinn bei einem einzelnen Wettschein überschritten werden kann, bekommst Du eine Warnmeldung.

BetVictor

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictorBetVictor hat eine relativ komplexe Struktur bei den Gewinnlimits, denn der maximale Gewinn ist vor allem von der Sportart abhängig. Zum Teil gibt es dann aber auch noch Unterscheidungen innerhalb der Sportart.

Die folgende Übersicht enthält nur die wichtigsten Gewinnlimits bei BetVictor pro Kunde pro Tag:

  • Fußball
    Bundesliga, Premier League und div. weitere erste Ligen: 500.000 £
    2. Bundesliga, Serie B, und div. weitere zweite Ligen: 100.000 £
    Man of the Match: 10.000 £
    Allgemeines Limit bei Fußballwetten: 50.000 £
  • Pferderennen
    Je nach Austragungsort zwischen 10.000 und 1.000.000 £
  • Windhundrennen
    Zwischen 10.000 und 100.000 £
  • Andere Sportwetten
    Allgemeines Gewinnlimit (wenn nicht anders vorgegeben): 100.000 £

Zudem gibt es für einzelne Ereignisse wie Weltmeisterschaften und Olympische Spiele auch noch einmal individuelle Limits.

Wichtige Erkenntnis: Bei Fußballwetten sind die Limits sehr hoch, aber bei Pferde- und Windhundrennen können auch ganz normale Sportwetten-Fans in den Bereich der Limits kommen, z.B. bei Kombiwetten mit sehr hohen Quoten.

Gibt es bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor ein Gewinnlimit pro Sportwette?

bwin

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictorBei einer einzelnen Wette darfst Du nicht mehr als 10.000 Euro gewinnen. Wenn Du eine Wette setzt, bei der theoretisch ein größerer Gewinn möglich wäre, wirst Du in der Regel darauf hingewiesen, dass der Abschluss der Wette nicht möglich ist. In jedem Fall kannst Du aber nicht mehr als die vorgegebenen 10.000 Euro gewinnen. Zudem behält sich bwin vor, ein individuelles Gewinnlimit bei jedem Kunden zu definieren. Falls ein derartiges Limit vorhanden ist, wird dies automatisch angezeigt, wenn Du versuchst, eine Wette zu platzieren, mit der Dein persönliches Gewinnlimit überschritten wird. Wenn Du Dein Gewinnlimit erhöhen möchtst, kannst Du dich mit dieser Bitte an den Kundenservice wenden.

Tipico

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor

Mit einem Wettschein kannst Du bei Tipico maximal einen Gewinn von 100.000 Euro erzielen. Wenn eine höhere Gewinnsumme möglich ist, wird der Wettschein in der Regel nicht angenommen.

mybet

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor

Es gibt kein allgemein verbindliches Limit pro Wette, aber mybet behält sich vor, individuell bei Kunden ein Limit pro Wettschein vorzugeben. Dies wird dann gegebenenfalls bei der Wettabgabe angezeigt. Eine Änderung des individuellen Limits kann beim Kundenservice beantragt werden.

BetVictor

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor

Ein allgemeines Gewinnlimit pro Wettschein gibt es bei BetVictor nicht, aber BetVictor behält sich individuelle Gewinnlimits vor. Ansonsten gelten die oben angegebenen Gewinnlimits pro Kunde und pro Tag.

Für wen ist ein Gewinnlimit bei Sportwetten relevant?

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictorEin Gewinnlimit gilt zwar für jeden Kunden, ist in der Praxis aber längst nicht für jeden Kunden relevant. Selbst die niedrigsten Limits der untersuchten Wettanbieter liegen bei 10.000 Euro. Üblich sind aber deutlich höhere Limits. Die meisten Kunden kommen nicht in diesem Bereich, da es in der Regel erforderlich ist, entsprechend hohe Einsätze zu bringen. Um zum Beispiel mit einer Wette bei Tipico das Limit von 100.000 Euro zu erreichen, müsstest Du bei einer relativ hohen Quote von 10,0 mehr als 10.000 Euro setzen.

Aufgrund des sehr hohen Risikos werden selbst Sportwetten-Fans, die sehr viel Geld zur Verfügung haben, eine derartige Wette wahrscheinlich nie platzieren. Bei einer sehr hohen Quote kannst Du auch mit einem niedrigen Einsatz in den Bereich eines hohen Limits kommen, aber Wetten mit hohen dreistelligen Quoten sind weder üblich, noch zu empfehlen.

Ebenfalls ist es sehr unwahrscheinlich, dass Du mit einer Serie von Wettgewinnen über ein Tages- oder Wochenlimit kommst. Selbst wenn Du mehrere Kombiwetten mit sehr hohen Quoten und vergleichsweise hohen Einsätzen gewinnst, müsstest Du in der Regel schon eine gewaltige Glückssträhne haben, um mit normalen Sportwetten eines der vorgegebenen Gewinnlimits zu erreichen.

Insofern solltest Du Dir über dieses Thema nicht allzu viele Gedanken machen. Die meisten Gewinnlimits sind allenfalls für Vermögende interessant, die grundsätzlich mindestens mit drei-, vier- oder fünfstelligen Summen Wetten abschließen. Da es aber nur wenige Sportwetten-Fans mit nahezu unbegrenzten finanziellen Möglichkeiten gibt, dürfte dich dieses Thema kaum betreffen. Bei ganz normalen Einsätzen hast Du kaum eine Chance, eines der Gewinnlimits bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor zu erreichen.

Allerdings kann es durchaus sein, dass Du ein individuelles Limit vorgeschrieben bekommst, dass Du sehr wohl erreichen kannst. Wenn Du einen Wettschein abgeben möchtest und darauf hingewiesen wirst, dass Du ein Gewinnlimit erreichst, solltest Du gegebenenfalls den Kundenservice des Wettanbieters kontaktieren, um in Erfahrung zu bringen, ob Du das Gewinnlimit erhöhen kannst.

Zum Teil ist es üblich, dass das Gewinnlimit bei Neukunden am Anfang relativ niedrig angesetzt wird und dann mit der Zeit bei steigenden Umsätzen erhöht wird. Wenn das Gewinnlimit sehr niedrig ist, zum Beispiel 100 Euro, kann es Dir durchaus passieren, dass Du gelegentlich auf dieses Gewinnlimit hingewiesen wirst. Wenn Du ein individuelles Gewinnlimit hast, das dich bei deinen Sportwetten beeinträchtigt, hast Du immer die Möglichkeit, bei einem anderen Sportwettenanbieter Wetten zu platzieren. Dies solltest Du auch im Gespräch mit dem Kundenservice deutlich machen. Meist findet sich im direkten Kontakt mit einem Service-Mitarbeiter eine sinnvolle Lösung.

Kann ein Gewinnlimit eine Wettstrategie beeinträchtigen?

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictorTheoretisch kann ein Gewinnlimit durchaus eine Wettstrategie beeinträchtigen. Wenn Du zum Beispiel Arbitrage-Wetten platzieren willst und mit relativ hohen Einsätzen arbeitest, kann ein sehr niedriges individuelles Gewinnlimit unter Umständen zu einem Problem werden. Bevor Du deswegen Arbitrage-Wetten mit hohen Einsätzen nutzt, solltest Du gegebenenfalls beim Kundenservice nachfragen, ob es ein individuelles Limit gibt, das Du beachten musst.

Ansonsten kann es Dir passieren, dass Du bei einem Wettanbieter die erste Arbitrage-Wette platzierst, aber dann beim nächsten Wettanbieter nicht mehr die zweite Arbitrage-Wette abgeben kannst, weil dies durch ein individuelles Gewinnlimit unterbunden wird. Die meisten anderen Wettstrategien, die wir empfehlen, basieren eher auf niedrigen Einsätzen und einem klugen Risikomanagement bzw. Geldmanagement. Deswegen wirst Du bei diesen Wettstrategien nur in absoluten Ausnahmefällen einmal mit einem Gewinnlimit in Konflikt geraten.

Grundsätzlich solltest Du aber alle Strategien, bei denen Du hohe Einsätze platzierst musst, auch auf die Problematik Gewinnlimit hin untersuchen. Insbesondere wenn Du als Neukunde noch ein relativ niedriges Gewinnlimit hast, kann es durchaus zu Schwierigkeiten kommen. Gegebenenfalls musst Du dann die Wettstrategie entsprechend anpassen. Die meisten Strategien, die mit hohen Einsätzen funktionieren, funktionieren auch mit niedrigen Einsätzen. Gegebenenfalls musst Du dann allerdings ein wenig mehr Zeit aufwenden.

Für ganz normale Sportwetten-Fans, die gelegentlich einmal eine kleine Sportwette platzieren möchten, sind Gewinnlimits allenfalls ein Randthema. Solltest Du dennoch einmal bei einer Wettabgabe darauf hingewiesen werden, dass Du ein Gewinnlimit überschreitest, besteht die einfachste Lösung darin, den Wetteinsatz entsprechend zu verkleinern und das frei gewordene Kapital für eine weitere Wette zu verwenden.

Gelten die Gewinnlimits auch beim Umsetzen eines Bonus?

Bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor gibt es keine Ausnahmeregeln bei den Gewinnlimits für Bonusangebote. Insofern musst Du auch beim Umsetzen eines Bonus immer darauf achten, dass Du kein Gewinnlimit überschreitest. Allerdings ist das ein sehr theoretisches Problem, denn die Bonusregeln sind meist so gestaltet, dass Du schon außergewöhnlich viel Glück haben musst, um auch nur ansatzweise in die Nähe eines Gewinnlimits zu gelangen. Dass Du zum Beispiel mit einem 100 Euro Bonus bei Tipico mehr als 100.000 Euro gewinnst, ist zwar möglich, aber nicht unbedingt realistisch. Uns ist kein Fall bekannt, bei dem ein Bonusgewinn einmal durch ein Gewinnlimit begrenzt worden wäre.

Gewinnlimit bei bwin, Tipico, mybet und BetVictor

Tipico Willkommensbonus (Quelle: Tipico)

Ohnehin empfehlen wir, beim Umsetzen eines Bonus ein sinnvolles Risikomanagement einzusetzen und mit vielen kleinen Einsätzen zu agieren. Dadurch ist es in der Praxis nahezu unmöglich, bei einzelnen Wetten ein Gewinnlimit zu überschreiten. Keinesfalls solltest Du die Einzahlung bei einem Bonus reduzieren, weil Du Angst haben vor einem Gewinnlimit hast. In der Praxis wirst Du feststellen, dass Du nur selten mit Gewinnlimits konfrontiert wirst und bei einem Bonus wahrscheinlich überhaupt nicht.

Mehr zum Thema Bonus bei den Wettanbietern:

Sollte ich wegen einem Gewinnlimit den Sportwettenanbieter wechseln?

Wenn Du bei einer Wette einmal auf ein Gewinnlimit stößt, aber unter keinen Umständen auf die Wette verzichten möchtest, gibt es immer die Option, zu einem anderen Sportwettenanbieter zu wechseln. Wenn Du schon eine Weile im Sportwetten-Geschäft unterwegs sind, hast Du vermutlich schon das eine oder andere Buchmacher-Konto, so dass es relativ leicht sein dürfte, bei einem anderen Buchmacher die gewünschte Wette zu platzieren. Wenn Du hingegen ein Konto eröffnen musst, um die gewünschte Wette zu platzieren, empfehlen wir Dir dringend, dass Du dich über eventuell vorhandene Bonusangebote für Neukunden informieren. Bei fast allen Top-Wettanbietern gibt es lukrative Bonusangebote speziell für neue Kunden.

Grundsätzlich solltest Du Dir immer gut überlegen, ob sich der Aufwand eines Anbieterwechsels für eine einzelne Wette tatsächlich lohnt. Wenn Du ohnehin vorhattest, ein weiteres Sportwettenkonto zu eröffnen, mag dies der passende Anlass sein. Ansonsten muss die Wette schon extrem lukrativ sein bzw. besonders wichtig für dich sein, damit es sich lohnt, bei einem anderen Anbieter ein Konto zu eröffnen. Anders kann sich die Situation darstellen, wenn Du durch einen Top-Bonus einen hohen Zusatznutzen hast. Grundsätzlich empfehlen wir zudem, dass Du Dir bei Deinen Sportwetten nicht auf einen einzigen Sportwettenanbieter festlegst, denn es gibt viele Situationen, in denen es sinnvoll ist, mit einem Online-Wettquotenrechner zu ermitteln, welcher Buchmacher die beste Quote bei einer bestimmten Wette anbietet.

Diese Thematik sollte in der alltäglichen Sportwetten-Praxis für dich viel wichtiger sein als die Beschäftigung mit irgendwelchen Gewinnlimits. Es ist eher unwahrscheinlich, dass Du einmal eine Gewinnreduzierung erleben wirst, weil Du zu viele Wetten gewonnen hast. Dahingegen kann es Dir täglich passieren, dass Du Geld verschenkst, weil Du eine Wette nicht bei dem Buchmacher platzierst, der Dir die beste Quote anbietet.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns