Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten bei Betsafe unter der Expertenlupe

Wichtige Wettarten bei Betsafe unter der ExpertenlupeEinige Betsafe Wettarten sind sehr populär, zum Beispiel die Einzelwette oder auch die Kombiwette. Andere Wettarten werden hingegen nur von Spezialisten genutzt, die sich sehr gut auskennen. Dabei gibt es einige Wettoptionen, die für jeden Sportwetten-Fan geeignet sind. Im folgenden Artikel stellen wir die wichtigsten Wettarten bei Betsafe im Detail vor und erklären genau, für welche Wetten diese Optionen gut geeignet sind. Strategisch denkende Sportwetten-Fans sollten immer den Anspruch haben, die perfekte Wettart für eine bestimmte Wette auszuwählen. Das ist ein wichtiger Erfolgsfaktor, denn die gewöhnlichen Einzelwetten und Kombiwetten sind längst nicht bei allen Events die perfekte Wahl. Mehr Infos zu diesem Thema gibt es im folgenden Ratgeber.

Handicap – Kann eine große Hilfe bei Sportwetten sein

Wichtige Wettarten bei Betsafe unter der Expertenlupe

Ronaldo Real Madrid/ © Marcos Mesa Sam Wordley / www.shutterstock.com

Mit einem Handicap Sportwetten abzuschließen, ist überhaupt kein Problem, sondern ein großer Vorteil, jedenfalls in bestimmten Situationen. Mit einem Handicap wird ein vorhandenes Ungleichgewicht abgemildert oder komplett korrigiert. Wenn beispielsweise Real Madrid gegen einen unterklassigen Gegner antritt, zum Beispiel im Pokal, ist es kaum möglich, bei einer regulären Wette mit einem Sieg von Real Madrid viel Geld zu gewinnen. Die Quote ist dafür schlichtweg zu niedrig. Mit dem Handicap, also zum Beispiel mit einem Rückstand von zwei Toren, steigt die Quote direkt an. Dadurch gibt es dann auch eine interessante Gewinnchance beim Favoritentipp.

Es ist nicht nur möglich, mit einem Handicap einen Favoritentipp lukrativ zu machen. Auch der Tipp auf den Außenseiter kann deutlich interessanter werden durch ein Handicap. Wenn der Außenseiter ohne Handicap so gut wie keine Chance hat, die Partie zu gewinnen, kann das Handicap die gesuchte Lösung sein. Durch den Vorsprung kann es sehr leicht sein, dass der Außenseiter am Schluss der Gewinner in der Sportwette ist. Das wirkt sich selbstverständlich auch auf die Quote aus. Wer bei Betsafe Handicap als interessante Wettvariante kennen lernen möchte, sollte nach den Quoten schauen, denn anhand der Quoten lässt sich gut ermitteln, welche Handicap-Höhe bei einer bestimmten Wette optimal ist (die Buchmacher mit den besten Quoten findest Du in unserem Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net).

Asian Handicap – Wettvariante aus Fernost

Das Asian Handicap ist für Strategen vielleicht die interessanteste Wettart, denn es gibt viele verschiedene Varianten, die unter diesen Oberbegriff laufen. Das einfache Prinzip der Asian Handicap: Aus einer 3-Wege-Wette wird eine 2-Wege-Wette. Hinzu kommt dann noch das klassische Handicap in diversen Varianten und Kombinationen. Bei den kompliziertesten Versionen des Asian Handicap ist es manchmal hilfreich, eine Tabelle mit allen möglichen Ergebnissen zu nutzen. Es gibt aber auch einfache Varianten, zum Beispiel das Asian Handicap 0, bei dem die Siegwetten (2 Tipps der 3-Wege-Wette) angeboten werden. Der Unentschieden-Tipp wird gestrichen. Sollte dennoch ein Unentschieden kommen, bekommt der Kunde den Einsatz zurück.

Das Asian Handicap ist vielleicht nicht die einfachste Wettart, aber für echte Strategen unverzichtbar. Wer bei Betsafe Asian Handicap in möglichst vielen Varianten erleben möchte, sollte sich die Fußballwetten mit vielen Wettoptionen anschauen. Insbesondere bei den populären Spielen wird das Asian Handicap sehr häufig offeriert. Die verschiedenen Varianten werden jeweils mit der Zahl hinter der Bezeichnung angezeigt, also zum Beispiel AH -1,5 oder AH 0,25. Einsteiger bei dieser Wettvariante sollten eine Variante nach der anderen studieren und ausprobieren. Das ist der einfachste Weg, um Schritt für Schritt das Asian Handicap zu meistern.

Wichtige Wettarten bei Betsafe unter der Expertenlupe

Betsafe Webseite mit einem Quotenauszug der 1. Bundesliga (Quelle: Betsafe)

Doppelte Chance – Eine ganz spezielle 3-Wege-Wette

Eine Doppelte Chance wünscht sich jeder. Das ist jedenfalls der erste Gedanke vieler Anfänger, die bei Betsafe Doppelte Chance in den Wettoptionen finden. Allerdings ist es wichtig zu verstehen, wie die Doppelte Chance genau funktioniert. Grundsätzlich gibt es die Doppelte Chance nur bei 3-Wege-Wetten. Bei diesen Werten ist typischerweise neben dem Heimsieg und dem Auswärtssieg auch noch das Unentschieden als Wettausgang möglich. Mit der Doppelten Chance tippt der Spieler darauf, dass entweder ein „Heimsieg oder ein Auswärtssieg“, ein „Heimsieg oder ein Unentschieden“ oder ein „Auswärtssieg oder ein Unentschieden“ als Ergebnis herauskommt. Somit verliert der Kunde die Wette immer nur bei dem dritten Wettausgang, der nicht von der Doppelten Chance abgedeckt wird.

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass die Doppelte Chance ideal bei allen 3-Wege-Wetten wäre. Allerdings sollte berücksichtigt werden, dass die Doppelte Chance hinsichtlich der Quote nicht die beste Option ist. Bei vielen Sportwetten würde sich die Doppelte Chance nicht lohnen, da die Quote zu niedrig ist. Interessant ist eine Doppelte Chance meist dann, wenn einer der beiden enthaltenen Wettausgänge in der regulären 3-Wege-Wette eine sehr hohe Quote hat. Durch die Kombination mit einem anderen Wettausgang kann die Quote auf ein vernünftiges Maß gesenkt werden. Es wäre aber ein Fehler, eine ohnehin schon niedrige Quote zusätzlich zu reduzieren mit einer Doppelten Chance.

Über/Unter-Wette – Leichte Wettart für Einsteiger und Experten

Wichtige Wettarten bei Betsafe unter der Expertenlupe

© Pavel Shchegolev / www.shutterstock.com

Über/Unter-Wetten sind vielleicht die einfachsten Sportwetten überhaupt, denn der Kunde muss lediglich sagen, ob das Ergebnis über oder unter dem vorgegebenen Wert liegt. Wahrscheinlich ist die Wette auf die Anzahl der Tore in einem Fußballspiel die häufigste Über/Unter-Wette. Wer bei Betsafe Über/Unter ausprobieren möchte, sollte deswegen beim Fußball in den Wettoptionen nachschauen. Die typische Angabe bei der Über/Unter-Wette lautet: Über/Unter 2.5 oder auch Über/Unter 4.5. Was einen Anfänger unter Umständen verwirren kann, ist letztlich sehr logisch: Durch die halben Zahlenwerte wird sichergestellt, dass es auf jeden Fall eine Entscheidung bei der Wette gibt, denn es gibt keine halben Tore.

Es lohnt sich, bei allen Sportarten mit Ball nach Über/Unter-Wetten zuschauen. Beispiel ist es oft beim Basketball oder beim Handball möglich, auf die Anzahl der Tore/Punkte pro Spiel oder die Anzahl der Tore/Punkte pro Team zu tippen. Die Über/Unter-Wette ist eine äußerst flexible Sportwette, die für alle möglichen Ergebnisse genutzt werden kann. Deswegen ist es wichtig, dass ein ambitionierter Sportwetten-Fan diese Wettart kennt. Auch bei Livewetten werden die Über/Unter-Wetten häufig genutzt. Es ist oft möglich, die Über/Unter-Wette mit unterschiedlichen Basiswerten abzuschließen. Entscheiden sollte immer sein, bei welchem Basiswert die günstigste Quote verfügbar ist.

Langzweitwette – Anspruchsvoll, aber äußerst unterhaltsam

Langzeitwetten sind weder bei Betsafe noch bei anderen Buchmachern in großer Anzahl vertreten. Es gibt zwar diverse Ereignisse, die erst in einigen Monaten oder manchmal auch ist in einigen Jahren entschieden werden, aber der Anteil am Sportwetten-Portfolio ist doch bei allen Buchmachern relativ klein. Das heißt aber lange nicht, dass ein Sportwetten-Fan freiwillig auf Langzeitwetten verzichtet sollte. Diese spezielle Sportwette ist äußerst reizvoll, weil es darum geht, Fachwissen und Intuition so zu kombinieren, dass eine lukrative Wette entsteht. Beispielsweise gibt es sehr viele Fußballfans, die vor der Saison auf den nächsten Deutschen Meister tippen (hier findest Du die Bundesliga-Tipps unserer Experten).

Bei den Betsafe Langzeitwetten gibt es einen Vorteil, der von vielen Sportwetten-Fans interessanterweise übersehen wird: Die Quoten sind selbst für hohe Favoriten lukrativ. Es gibt nur wenige Langzeitwetten, bei denen es einen überragenden Favoriten gibt, der dann eine Quote deutlich unter 2.0 hat. Die meisten Langzeitwetten offerieren dem Kunden auch für die Top-Teams bzw. Top-Sportler lukrative Quoten. Zwar ist es nicht immer die beste Wahl, auf einen Favoriten zu tippen. Aber während es bei vielen Wetten überhaupt nicht lukrativ ist, einen Favoriten auszuwählen, ist das bei Langzeitwetten anders. Alleine schon deswegen sollte sich jeder Sportwetten-Fan regelmäßig die aktuellen Angebote in diesem Bereich anschauen.

Fazit

Wichtige Wettarten bei Betsafe unter der ExpertenlupeDie Betsafe Wettmöglichkeiten sind insgesamt recht vielfältig. Zwar gibt es vielleicht noch den einen oder anderen großen Buchmacher, der noch ein paar Wettoptionen mehr hat. Für Anfänger sind die vorgestellten Wettarten aber schon Herausforderung genug. Jeder Sportwetten-Fan sollte wissen, wie ein Handicap funktioniert und was eine Doppelte Chance ist. Um nicht zu lange in der Theorie zu verweilen, empfehlen wir allen Betsafe Kunden alle Wettoptionen in der Praxis auszuprobieren. Das ist besonders einfach mit dem aktuellen Betsafe Bonus. In jedem Fall ist es sinnvoll, bei neuen wachsender Erfahrung ist es dann auch möglich, höhere Einsätze zu platzieren, um optimal zu profitieren.

Diese Themen zu Betsafe könnten Dich auch interessieren:

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns