40857

Wett-Tipps: SV Darmstadt 98 – FC Ingolstadt 04 (19.11.2016)

Darmstadt 98 – Ingolstadt: Quoten, Wett-Tipps & Prognosen zum 11. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2016/2017

Kellerduell am hessischen Böllenfalltor! Am Samstag sind die bislang noch sieglosen Ingolstädter (Platz 17) bei den Lilien zu Gast, die knapp über dem Strich stehen (Platz 15). Es ist ein Match, das beide Teams unbedingt gewinnen müssen, wenn sie in dieser Saison die Klasse halten wollen – ein sogenanntes 6-Punkte-Spiel am 11. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Wir glauben, dass Darmstadt im Vorteil ist, aber ordentlich kämpfen muss, um die starke Heimserie beizubehalten. Denn der FCI will mit dem neuem Trainer Maik Walpurgis endlich raus aus dem Tabellenkeller – bei den Lilien soll der erste Schritt gemacht werden.

Wettquoten der Anbieter für die nächsten Spiele der 1. Bundesliga vergleichen

Zeit
Spiel
1
X
2
Wettanbieter

15:30 08.12.2019
1. FC Union Berlin - 1. FC Köln
Mehr Anbieter
1
X
2

16:30 08.12.2019
FC Union Berlin - 1. FC Köln
Mehr Anbieter
1
X
2

18:00 08.12.2019
SV Werder Bremen - SC Paderborn 07
Mehr Anbieter
1
X
2

20:30 13.12.2019
TSG Hoffenheim - FC Augsburg
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 14.12.2019
1. FC Köln - Bayer Leverkusen
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 14.12.2019
Bayern München - SV Werder Bremen
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 14.12.2019
Hertha BSC - SC Freiburg
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 14.12.2019
Mainz 05 - Borussia Dortmund
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 14.12.2019
SC Paderborn 07 - 1. FC Union Berlin
Mehr Anbieter
1
X
2

16:30 14.12.2019
1. FC Köln - Bayer Leverkusen
Mehr Anbieter
1
X
2

16:30 14.12.2019
Bayern München - SV Werder Bremen
Mehr Anbieter
1
X
2

16:30 14.12.2019
Hertha BSC - SC Freiburg
Mehr Anbieter
1
X
2

16:30 14.12.2019
Mainz 05 - Borussia Dortmund
Mehr Anbieter
1
X
2

16:30 14.12.2019
SC Paderborn 07 - 1. FC Union Berlin
Mehr Anbieter
1
X
2

18:30 14.12.2019
Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 15.12.2019
VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach
Mehr Anbieter
1
X
2

18:00 15.12.2019
Schalke 04 - Eintracht Frankfurt
Mehr Anbieter
1
X
2

Die hier dargestellten Quoten werden automatisch aktualisiert und können sich geändert haben. Zeitpunkt der letzten Aktualisierung: 07.12.2019 19:40:23

Wett-Tipps Darmstadt gegen Ingolstadt: Statistik, Quoten, Vorhersage

Statistik und Fakten:

  • Darmstadt ist mit 8 Punkten knapp über dem Strich – Platz 15 (2 Siege, 2 Unentschieden, 6 Niederlagen)
  • Ingolstadt konnte noch keinen Sieg holen, liegt mit 2 Punkten auf Platz 17
  • Heimstark: Darmstadt hat von 5 Heimspielen erst 1 verloren
  • Beide Teams fangen pro Partie durchschnittlich 2 Tore
  • Das letzte Match gewannen die Lilien zu Hause mit 2:0 (April 2016)

Quoten und Vorhersage – unsere Experten-Tipps zum Wetten:

Es ist ein lukrativer Wettvorschlag unserer Sportwetten-Profis, der gar nicht so unwahrscheinlich ist: Darmstadt ist heimstark, Darmstadt gewinnt – wenn sie gewinnen – knapp, und Darmstadt schießt das goldene Tor meist in den letzten Minuten (Frankfurt, Hoffenheim), auf jeden Fall auch immer in der zweiten Hälfte (Wolfsburg, Bremen). Warum also nicht darauf tippen, dass die Lilien den Heimsieg in der zweiten Hälfte eintüten, während es zur Halbzeit noch remis steht? Genau! Könnte sich lohnen, denn Betway bietet für die Wette Halbzeit/Endstand – Unentschieden/Heimsieg eine Quote von 3,10 für das Spiel Darmstadt – Ingolstadt.

Unser Wett-Tipp: Halbzeit-/Endstandwette – Unentschieden/Heimsieg
Risiko: hoch
Quote: 3,10

Auch wenn es ein hartes Stück Arbeit wird: Wir glauben an ein gutes Ende dieses Spiels für die Lilien aus Darmstadt – ob das bedeutet, dass der SV 98 gewinnt oder nur Unentschieden spielt, bleibt abzuwarten. Mit der 2-Wege-Wette spielt das aber keine Rolle, denn bei einem Unentschieden bekommt ihr den Einsatz einfach zurück. Und für einen Darmstadt-Sieg in der 2-Wege-Wette offerieren die Jungs von Betway stolze 2,10. Aus unserer Sicht eine absolute Value Bet.

Unser Wett-Tipp: Heimsieg – Unentschieden keine Wette
Risiko:
mittel
Quote:
2,10

Beide Club sind nicht gerade dafür bekannt, Tore am Fließband zu erzielen. Die Darmstädter treffen ganze 1-mal pro Spiel, Ingolstadt im Schnitt sogar nur 0,7-mal. Dass im direkten Aufeinandertreffen dann vier Tore fallen, das halten unsere Sportwetten-Experten doch für nahezu ausgeschlossen. Bei Betway winkt für den Tipp Unter 3,5 Tore im Spiel Darmstadt – Ingolstadt die gute Quote von 1,2.

Unser Wett-Tipp: Tore unter 3,5
Risiko: niedrig
Quote: 1,20

Prognose SV Darmstadt 98: Heimstärke beibehalten

Die Lilien sind ein Phänomen – wie auch letzte Runde wurden sie vor Saisonbeginn von vermeintlichen Experten in die Zweite Liga geschrieben, und doch stehen sie nach zehn Spieltagen, also gut einem Drittel der Bundesliga-Saison 2016/2017 nicht auf einem Abstiegsplatz. Auf 15 rangiert der SV Darmstadt 98 derzeit und hat mit den Siegen gegen Wolfsburg und Frankfurt für Überraschungen gesorgt. Mit der Truppe vom Böllenfalltor ist also immer zu rechnen. Und jetzt meldet sich auch noch der ehemalige Torjäger Dominik Stroh-Engel eindrucksvoll zurück: Im Testspiel gegen den VfB Stuttgart traf der ehemalige Torschützenkönig der Dritten Liga fünf Minuten nach seiner Einwechslung in der 60. Minute. “Dodo” sagte anschließend kampfbereit: “Wenn ich gebraucht werde, bin ich da.” Am Samstag gegen Ingolstadt könnten seine Qualitäten hilfreich sein, denn die Partie wird aus unserer Sicht keine schöne, sondern eine reine Abwehrschlacht, wie man sie in einem Kellerduell erwartet. Unsere Sportwetten-Profis erwarten zwei gehemmte Mannschaften, die sehr vorsichtig und ängstlich agieren – da könnte am Ende ein ehemaliger Torjäger, der auf seine Chance wartet, den Unterschied ausmachen.

Prognose FC Ingolstadt: Mit neuem Trainer zum Erfolg?

Viele stellten sich die Frage, wer der neue Mann an der Seitenlinie ist. Maik Walpurgis ist bislang nicht aus dem Fußball-Oberhaus bekannt. Und doch scheint Sportdirektor Thomas Linke sein volles Vertrauen in den 43-Jährigen: “Die Trainingseinheit, auch die gestern, war gut, da war Feuer drin, die Jungs waren mit Begeisterung dabei. So soll es auch sein.” Dass diese Begeisterung allerdings ausreicht, um nach so kurzer Zeit mit dem neuen Trainer schon erste Erfolge zu feiern, zumal es eine heiße Kellerschlacht werden dürfte, wagen wir zu bezweifeln. Langfristig könnt Walpurgis mit Co-Trainer Michael Henke den Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz gelingen, nicht aber gegen die Lilien.





Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später