Nordicbet App für iPhone, iPad und Android

Auf einen Blick:

  • Tägliche Livestreams
  • Ausgezeichneter Kundensupport
  • Besonderer Fokus auf Wintersport-Wetten
Wertung Redaktion
81%
Wertung Leser
  • Tägliche Livestreams
  • Ausgezeichneter Kundensupport
  • Besonderer Fokus auf Wintersport-Wetten

Nordicbet Kurzcheck - Die wichtigsten Informationen über den Wettanbieter

Nordicbet App für iPhone, iPad und AndroidBuchmacher Nordicbet gehört zu den Komplettanbietern im Segment. D.h. der Anbieter deckt nicht nur ein umfassendes Sportwettenportal ab, sondern bietet seinen Kunden auch eigene Portale für Casino, Live Casino oder Poker. Im Zuge dieses Ratgebers stellen wir dir die mobilen Zugangsoptionen vor und zeigen ob eine Nordicbet App oder eine mobile Webseite zum mobilen Wetten genutzt werden sollte.

Mit dieser ist es möglich, auch unterwegs und mobil zu wetten oder die Walzen an Slots drehen zu lassen. Wir erklären dir genau, wie du die passende Nordicbet App für dein benötigtes Betriebssystem (iOS, Android) installierst und liefern dir einen umfassenden Einblick, was dich bei der Nutzung der Appangebote erwartet. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten hat dieser Anbieter das Investment gewagt und bietet seinen Kunden sowohl Zugang über eine mobile Webseite wie auch über zwei eigenständige Nordicbbet App-Angebote an.

Das könnte dich auch interessieren:

Nordicbet Erfahrungsbericht

App jetzt testen

Nordicbet App für iPhone, Android & iPad (kein Download)

JETZT EXKLUSIVEN 10 EURO BONUS SICHERN:Nordicbet verzichtet beim Neukundenbonus auf Umsatzbedingungen! Den exklusiven Sonderbonus gibt es nur hier bei Sportwettenvergleich.

Was bietet die Nordicbet App?

Nordicbet App für iPhone, iPad und AndroidWie einleitend erwähnt, bietet dieser Anbieter sowohl für iPhone, iPad wie auch Android-Gerätschaften passende eigenständige Apps an. Den mobilen Zugangsoptionen via Apps spendierte Nordicbet eine eigene Infoseite. In dieser informiert Nordicbet über die Funktionen der Nordicbet App. Außerdem findet sich hier ein Link in den Apple App Store, wo die zugehörige App für iOS (iPhone, iPad) heruntergeladen werden kann. Gleichzeitig findet sich auf dieser Seite auch ein Downloadlink, über den die Android-Version geladen werden kann. Google verbietet in seinem App Store Echtgeldspiele. Daher muss diese App über die Webseite des Anbieters geladen werden. Für die Installation stellt der Anbieter eine umfassende Anleitung zur Verfügung. Denn bei einem Android-Gerät muss für die Installation in den Einstellungen die Installation unbekannter Drittanbieter-Apps zugelassen werden.

Nordicbet stellt Download, Installations-Anleitung und App-store Links zur Verfügung!

Dies kann weniger Techniker-affine Menschen vor eine kleine Hürde stellen. Nordicbet hat diese Problematik vorbildlich gelöst, in dem er einen Schritt-für-Schritt-Anleitung bereitstellt, die bei der Installation hilft. Wie bereits einleitend erwähnt, findet sich sowohl eine App zum Downloaden Im Apple App Store wie auch für Android-Gerätschaften. Wer für ein iPhone oder iPad die App installieren will, benötigt dafür als Betriebssystem mindestens iOS 9.0. Ältere Gerätschaften mit älteren Betriebssystemen (iPhone 5 und tiefer) nutzen die mobile Webseite. Die Android-App setzt voraus, dass eine Android Version ab 6.0 auf dem Smartphone oder Tablet läuft. Hier gibt es keine weiteren Einschränkungen. Die App sollte auch mit alten Versionen laufen. Es gibt hier keine grafischen oder Funktionseinschränkungen, wenn eine ältere iOS- oder Android-Version genutzt wird.

Mehr zum Thema:

Die Stärken der App

  • Mobile Webseite Für alle gängigen Smartphone nutzbar
  • Übersichtliches Angebot von Pre-Match und Livewetten
  • Sehr einfache Bedienung
  • Eigene App für iOS und Android
  • Übersichtliches Design ähnlich dem Desktop-Portal
  • Wettsteuer-Übernahme durch Nordicbet (kein Abzug!)
  • Zahlungen über viele verschiedene Wege möglich, u.a. auch über Sofort-Überweisung

Die App funktioniert mit:

Iphone mit LogoAndroid-Handy mit LogoWindows-Phone mit Logo

Steht das gesamte Wettangebot über das Handy zur Auswahl?

Nordicbet App für iPhone, iPad und AndroidIn der App selbst erwartet dich das gleiche Portfolio an Wetten wie auf der Desktop-Seite. Die Eventauswahl benötigt jetzt keine größeren Klickstrecken. Der Fokus liegt nach wie vor auf König Fußball und Wintersportarten. Insbesondere skandinavisches Eishockey oder nordischer Skisport werden in hohen Umfang sowie ausreichender Spieltiefe angeboten. In dem Fall macht es keinen Unterschied, ob du die mobile Webseite, das Nordicbet App-Angebot oder die Desktop-Seite verwendest. Wettmarktauswahl und Spieltiefen bleiben immer identisch

Alles gleich: Egal ob Desktop, mobil oder App!

Im Praxistest funktionierte die mobile Webseite komplett ohne Wartezeiten. Das Design-Konzept wurde den kleinen Bildschirmen angepasst und wer ein Event auswählt, muss dafür keine großen Klickstrecken hinlegen (5 Klicks). Jetzt ist es aber so, dass es ein paar Punkte gibt, die auf kleinen Smartphone-Bildschirme nicht wirklich Spaß machen. Hier wären zum Beispiel die Live-Wetten zu nennen, bei denen in diesem Fall mit einer kleinen Einschränkung gelebt werden muss. Denn in diesem Fall gibt es ausschließlich eine Einzel-Anzeigen für die Live-Wetten. Eine Mehrfach-Anzeige wird nicht unterstützt.

Wie gut ist der optische Eindruck der App?

Nordicbet App für iPhone, iPad und AndroidExtrem übersichtlich. Und das gilt sowohl für die mobilen Webseiten-Angebote wie die beiden Apps. Der Buchmacher setzt auf maximale Übersicht und ein sehr strukturiertes Designkonzept. Auf der linken Seite lässt sich ein Menü einblenden, in dem du dich zu den Sportwetten, den Livewetten oder den Zusatzangeboten weiterleiten lassen kannst. Hier finden sich auch die Bonusaktionen. Der Wettschein lässt sich recht innovativ einfach per Klick von unten nach oben einblenden und genauso einfach wieder ausblenden. Ideal, wenn zusätzliche Auswahlen einer Kombi hinzugefügt werden. Positiv hervorgehoben werden muss, dass Quotenveränderungen bei den Livewetten durch Veränderungen des gesamten Feldes angezeigt werden. Damit ist gemeint, dass der Rand des Bodenfeldes sich grün oder rot verändert. Die Veränderung bleibt 2 Sekunden erhalten. D.h. eine wichtige Quote zu übersehen, ist nicht so einfach möglich.

Die mobile Seite von Nordicbet ist unter folgender Adresse zu erreichen: http://mobile.Nordicbet.com

Mehr zum Thema:

Wie funktioniert die mobile Ein- und Auszahlung und welche Möglichkeiten bestehen?

Nordicbet App für iPhone, iPad und AndroidFür die Zahlungen können identische Optionen wie auf der klassischen Desktop-Seite verwendet werden. Eine Banküberweisung benötigt 2-5 Werktage und es müssen mindestens 10 Euro eingezahlt werden. Gebühren fallen mit keiner Methode an. Bei Kreditkarten liegt die Mindesteinzahlung bei 10 Euro und es fallen 2,5% Gebühren an. Skrill und Netller sind ebenfalls gebührenfrei und werden sofort durchgeführt.

Vorsicht beim Bonus-Deposit: Kein Neteller & Skrill!

Gleichzeitig sind die aber von der Bonus-Aktivierung ausgeschlossen! Auch hier müssen zehn Euro eingezahlt werden. Gleiches gilt für die paysafeard. Wir sehen ein wenig kritisch, dass dieser Buchmacher sowohl auf GiroPay wie auch Sofortüberweisung verzichtet. PayPal vermissen wir natürlich auch, die beiden erstgenannten sind in unseren Augen aber für deutschsprachige Kunden wesentlich relevanter!

Welchen Bonus kann man einlösen?

Nordicbet App für iPhone, iPad und AndroidDieser Anbieter honoriert die Nutzung der mobilen Zugangsoptionen nicht. Es gibt Anbieter, die dir für die Nutzung der App einen eigenen Bonus zur Verfügung stellen. Das hat den einfachen Hintergrund, dass diese Anbieter so versuchen wollen, ihre Spieler dazu zu bringen, die App zu nutzen. Schließlich hat das Portal ein großes Investment gewagt, die App programmieren und bereitstellen zu lassen. Mit den Mobile Bonusangeboten sollen Spieler zur Nutzung animiert werden. Entsprechendes findet sich bei Nordicbet leider nicht. Aktuell offeriert der Buchmacher als Willkommensbonus ausschließlich eine Freiwette. Die kannst du auch über die mobile Webseite oder die App-Angebote nutzen. Größter Knackpunkt bei dieser ist, dass sich die Einzahlungsoptionen auf Kreditkarte oder Banküberweisung beschränken. Denn wer mit einem Wallet einzahlt, disqualifiziert sich automatisch für die Inanspruchnahme des Bonus.

Wie ist der Kundensupport beim Wettanbieter?

Diese Testpunkt ist relativ schnell abgearbeitet. Und dass der Buchmacher bereits 2014 einen renommierten Preis für seinen hervorragenden Kundendienst erhalten hat, hat seinen Grund. Zwischen 10:00 Uhr morgens und 22:00 Uhr Nachts erreichst du den Kundendienst über Live-Chat, eine Hotline oder ein Kontaktformular. Wir empfehlen den Chat. Die Mitarbeiter dort sprechen Deutsch und sind binnen weniger Sekunden erreichbar. Für den Praxistest wurde nach dem Ablauf des Identitätsschecks gefragt. Unsere Fragen wurden freundlich und kompetent auf Deutsch beantwortet. Das gesamte Kundendienstangebot steht auch über die mobile Webseite sofort und jederzeit zur Verfügung.

Fazit: Wie gut ist die Nordicbet App?

Nordicbet App für iPhone, iPad und AndroidWir sprechen in diesem Fall über einen Buchmacher, der das Thema mobile Zugangsoptionen vorbildlich gelöst hat. Sowohl hinsichtlich der Nordicbet App-Angeboten wie auch der mobilen Webseite gibt es keine Kritikpunkte. Ob der Neukundenbonus in Form einer Freiwette ausreicht, steht auf einem anderen Papier. Wir würden uns wünschen, dass der Buchmacher in diesem Segment einen Einzahlungsbonus nachgerüstet. Denn dann würde er in fast allen Kategorien auf ganzer Linie überzeugen. So minimieren Aspekte wie Verzicht auf Neukundenbonus oder das eingeschränkte Zahlungsportfolio die Gesamtpunktzahl im Praxistest. Hinsichtlich wetten unterwegs gilt. Bei Nordicbet bietet die mobile Webseite sowie die Android-App und die iOS-App identisches Portfolio und Zugang zu allen Zusatzangeboten wie dem Nordicbet Casino oder dem Poker-Portal. Typisch Komplettanbieter aus Schweden. Die wissen in der Regel, worauf Kunden bei einem  modernen Angebot Wert legen!

Die 5 Wettanbieter mit den besten Sportwetten-Apps (mehr über Sportwetten Apps):

  • Auf mobile User ausgerichtet

  • großartiger Willkommensbonus

  • zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

  • Kein Download nötig

  • Komplettes Wettangebot von Wetten.com

  • außergewöhnlich guter Bonus

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

  • Das komplette Wettangebot auf dem Handy

  • Sehr übersichtlich und einfach gestaltet

  • Kein Download notwendig

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

  • Komplettes Wettangebot von BetVictor mit Höchstquoten

  • Volle Kontoverwaltungsfunktionen

  • Übersichtlich, schlank und selbsterklärend

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

  • Kein Download notwendig

  • Komplettes Wettangebot von Betway mobil verfügbar

  • Zahlreiche Ein- und Auszahlungsvarianten sind möglich

App Erfahrungen lesen

App jetzt testen

Bewertungen von weiteren Apps lesen:

Bet3000 App>

bet-at-home App>

Betclic App>

Betsafe App>

Betsson App>

BetVictor App>

bwin App>

Cashpoint App>

Ladbrokes App>

mybet App>

Pinnacle App>

Racebets App>

Rivalo App>

Unibet App>

Youwin App>

ComeOn App>

Mobilebet App>

Happybet App>

Du willst die nordicbet App bewerten?
Jetzt bewerten

zum Wettanbieter

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später