Wett-Tipps: FC Schalke 04 vs. SC Freiburg (17.12.2016)

Schalke – Freiburg: Quoten, Wett-Tipps & Prognosen zum 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2016/2017

Am 15. Spieltag der Fußball-Bundesliga empfängt der FC Schalke 04 die Mannschaft vom SC Freiburg. Die Buchmacher sehen die Gastgeber dabei klar in der Favoritenrolle, aber der Aufsteiger aus dem Breisgau ist keinesfalls zu unterschätzen. Klar ist aber auch: Schalke braucht zu Hause dringend alle drei Punkte, um die oberen Tabellenregionen nicht aus dem Auge zu verlieren. Wer setzt sich am Samstag ab 15:30 Uhr in der Veltins-Arena durch?

Wettquoten der Anbieter für die nächsten Spiele der 1. Bundesliga vergleichen

Zeit
Spiel
1
X
2
Wettanbieter

20:30 18.10.2019
Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 19.10.2019
1. FC Union Berlin - SC Freiburg
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 19.10.2019
FC Augsburg - Bayern München
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 19.10.2019
FC Union Berlin - SC Freiburg
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 19.10.2019
Fortuna Düsseldorf - Mainz 05
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 19.10.2019
RB Leipzig - VfL Wolfsburg
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 19.10.2019
SV Werder Bremen - Hertha BSC
Mehr Anbieter
1
X
2

18:30 19.10.2019
Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach
Mehr Anbieter
1
X
2

15:30 20.10.2019
1. FC Köln - SC Paderborn 07
Mehr Anbieter
1
X
2

18:00 20.10.2019
TSG Hoffenheim - Schalke 04
Mehr Anbieter
1
X
2

20:30 25.10.2019
Mainz 05 - 1. FC Köln
Mehr Anbieter
1
X
2

Die hier dargestellten Quoten werden automatisch aktualisiert und können sich geändert haben. Zeitpunkt der letzten Aktualisierung: 16.10.2019 11:00:26

Wett-Tipps Schalke gegen Freiburg: Statistik, Quoten, Vorhersage

Statistik und Fakten:

  • Schalke ist aktuell Tabellenzehnter (5 Siege, 2 Remis, 7 Niederlagen)
  • Freiburg liegt auf dem neunten Tabellenplatz (6 Siege, 1 Remis, 7 Niederlagen)
  • Schalke hat zuletzt zwei Spiele in Folge verloren (gegen Leipzig und Leverkusen)
  • Freiburg konnte seit sieben Jahren nicht mehr auf Schalke gewinnen
  • Das letzte Duell auf Schalke endete 0:0 (April 2015)

Quoten und Vorhersage – unsere Experten-Tipps zum Wetten:

Der Druck ist groß auf die Schalker. Die internationalen Ränge in der Tabelle sind weiterhin weit entfernt und so langsam läuft den Königsblauen die Zeit davon. Ein Punktverlust zu Hause gegen den Aufsteiger aus Freiburg wäre eine mittlere Katastrophe. Dementsprechend erwarten wir enorm engagierte und offensive Schalker. Gelingt ein frühes Tor, ist auch ein höherer Heimsieg durchaus möglich. Tipico versüßt euch eine Handicap-Wette auf Schalke -1 mit der Top-Quote 2,7.

Unser Wett-Tipp: Heimsieg mit Handicap-1
Risiko: hoch
Quote: 2,7

Die Tendenz geht sowohl bei den Buchmachern als auch bei unseren Sportwetten-Experten klar in Richtung Heimsieg. Vor der Pleite gegen Leverkusen, die vor allem dem frühen Platzverweis von Naldo geschuldet war, hat Schalke wettbewerbsübergreifend sieben Heimspiele in Folge gewonnen. Für einen “normalen” Heimsieg gibt es bei Tipico die stabile Quote von 1,65.

Unser Wett-Tipp: Heimsieg
Risiko:
mittel
Quote:
1,65

Freiburg ist extrem gut organisiert und verteidigt geschickt. Wir erwarten am Samstag kein Torfestival. Eine Wette darauf, dass nicht mehr als vier Tore fallen, erscheint uns als eine sichere Bank. Bei Tipico gibt es dafür die Quote von 1,16.

Unser Wett-Tipp: Gesamttore UNTER 4,5
Risiko: niedrig
Quote: 1,16

Schalke: Wut im Bauch nach zwei unglücklichen Pleiten

Die Stimmung rund um Schalke 04 war schon mal besser: Erst das unnötige 1:2 bei RB Leipzig mit der Skandal-Schwalbe von Timo Werner und dann am vergangenen Sonntag noch die bitte 0:1-Heimpleite gegen Bayer Leverkusen. Dabei hatte die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl in Unterzahl eine bravouröse Leistung abgeliefert, nachdem Naldo schon nach wenigen Minuten nach einer Notbremse vom Platz geflogen war. Bis in die Schlussphase hielt Schalke die Null, war streckenweise sogar die bessere Elf. Dann traf Kießling nach einem Freistoß per Kopf und die Schalker Depression war perfekt. Die große Aufholjagd der Knappen in der Tabelle ist damit nun erstmal gestoppt. Umso wichtiger ist nun das Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Freiburg – alles andere als ein Sieg wäre die nächste herbe Enttäuschung. Schalke wird dafür alles in die Waagschale werfen und wir tendieren zu der Annahme, dass dies von Erfolg gekrönt sein wird.

Freiburg: Die Streich-Elf geht völlig unbeschwert in die Partie

In Freiburg ist man absolut zufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf. Der Aufsteiger hat bereits jetzt stattliche 19 Punkte gesammelt und liegt auf dem neunten Tabellenrang – das hätten sich wahrscheinlich nicht einmal die kühnsten Optimisten unter den SC-Anhängern vor der Saison erträumt. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich überzeugt als ein wohlorganisiertes Kollektiv, das mit hoher taktischer Diziplin und enormer Leidenschaft zu Werke geht. Es scheint, als hätte der SCF in dieser Spielzeit keine Abstiegssorgen zu befürchten. Dementsprechend unbeschwert kann Freiburg auch in die Partie beim FC Schalke gehen. Die Streich-Elf hat absolut nichts zu verlieren. Der Druck liegt bei den Gastgebern, genau da liegt die Chance für Freiburg.




Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später