Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Bundesliga-Tipps 2016/2017 – Spieltag 32


32. Spieltag – 05. bis 07.05.2017

WETT-TIPPS FÜR DEN 32. SPIELTAG DER BUNDESLIGA

Schlussspurt in der Fußball-Bundesliga. Noch drei Spieltage sind zu absolvieren, und an einigen Positionen der Tabelle herrscht noch Klärungsbedarf. Während mit Bayern München der Meister seit dem vergangenen Spieltag bereits feststeht, müssen einige Teams noch um die Europapokalplätze zittern bzw. kämpfen. Und auch im Tabellenkeller geht es heiter her: Ab Platz 12 geht es für alle Mannschaften ums schiere Überleben. Leverkusen auf Rang zwölf und Hamburg auf 16 trennen lediglich 3 Punkte. Es sind also noch viele Fragen offen. Wird es am Wochenende erste Antworten geben? Unsere Sportwetten-Experten haben wie immer auch für den 32. Spieltag fundierte Prognosen für euch erstellt, damit ihr die Buchmacher am Wochenende so richtig ärgern könnt.

Dortmund gegen Hoffenheim: Wer schafft die direkte Champions-League-Qualifikation?

Es ist wohl das absolute Endspiel um den letzten noch verblieben Platz zur direkten Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League. Die TSG Hoffenheim hat aktuell die etwas besseren Karten, liegt sie doch mit einem Pünktchen mehr auf genau diesem Platz drei und damit vor dem direkten Konkurrenten aus dem Pott. 1899-Trainer Julian Nagelsmann sagt deshalb auch selbstbewusst: „Der Druck liegt brutal bei Dortmund.“ Damit dürfte der 27-Jährige durchaus recht haben, denn bei den Schwarz-Gelben wollen sie den Umweg über die Qualispiele und die damit verbundene Unsicherheit um jeden Preis vermeiden. Wird dem BVB das gelingen? Ein Sieg im heimischen Signal-Iduna-Park – in dem die Borussia seit 36 Bundesliga-Spielen ungeschlagen ist – wäre wahrscheinlich gleichbedeutend mit Platz drei in der Endabrechnung, kann sich doch niemand ernsthaft vorstellen, dass Hoffenheim und Dortmund die zwei danach noch ausstehenden Spiele nicht gewinnen werden – beide müssen noch gegen Bremen und Augsburg ran. Ob unsere Sportwetten-Experten dabei auf Dortmund setzen oder ob wir die Hoffenheimer favorisieren, erfahrt ihr in unseren Dortmund – Hoffenheim Wett-Tipps.

derzeit beliebt

Jetzt exklusiv nur bei Sportwettenvergleich.net: Bei bwin 100 Euro Neukundenbonus kassieren!

mehr erfahren

Am Abgrund: Das Kellerduell HSV gegen Mainz 05

Am Samstagmittag um 15:30 Uhr wird im Hamburger Volksparkstadion zu einer Partie angepfiffen werden, die von allen Anwesenden wohl mit zitternden Knien begonnen wird. Wie sich das Abstiegsduell zwischen dem HSV und Mainz 05 in der Folge entwickelt, hängt nicht nur von den Akteuren auf dem Platz, sondern sicherlich auch vom Fanlager auf den Rängen ab. Beide Mannschaften strotzen nicht gerade vor Selbstvertrauen, wenngleich die Nullfünfer vor der Niederlage gegen Gladbach immerhin ein 2:2 gegen die Bayern und einen Sieg gegen Hertha BSC holte, während der HSV seine letzten drei Partien allesamt verlor, und das auch noch gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf (Darmstadt, Augsburg). Und deshalb steht der Nordclub dort, wo er sich in den vergangenen Jahren schon des Öfteren wiedergefunden hat: auf dem Relegationsplatz. Die Rheinhessen stehen zwar mit Platz 14 zwei Ränge besser da, Punkte haben sie allerdings genauso viele. Lediglich das bessere Torverhältnis bewahrt die Nullfünfer aktuell vor dem Absturz auf Platz 16. Verlieren will also keiner. Doch auch ein Unentschieden kann in diesem heißen Abstiegskampf zu wenig sein. Ob wir denken, dass die Mainzer ihre bessere Form wieder auf den Platz bringen oder die Hamburger die Trendwende doch noch schaffen und die dritte Relegation innerhalb von vier Jahren vermeiden können, das lest ihr in unseren HSV – Mainz Wett-Tipps nach.

Der Kampf um die Europa League: Köln empfängt Bremen

Es ist nahezu unglaublich, doch die Bremer, die nach der Hinserie noch tief im Abstiegskampf steckten, haben sich in der Rückrunde eine sensationelle Ausgangsposition erspielt. Trainer Alexander Nouri scheint endlich in den Köpfen seiner Spieler angekommen zu sein. Das Team ist nicht von einzelnen Akteuren abhängig, selbst ein Serge Gnabry sitzt derzeit nur auf der Bank und wird kaum vermisst, und das obwohl er fit ist. Folgerichtig stehen die Bremer, die in der Rückrunde mit 29 Punkten nur zwei Zähler weniger holten als die Bayern, auf dem sechsten Platz – und die Qualifikation zur Europa League ist nicht nur zum Greifen nah, sondern wäre auch der glorreiche Abschluss einer denkwürdigen Saison. Bei den Kölner sieht die Lage ganz anders aus: Nach einer tollen ersten Hinrunde mit nur drei Niederlagen haben die Domstädter in der Rückserie schon sechs Pleiten eingefahren und haben derzeit genau drei Punkte Rückstand auf den direkten Euro-League-Platz 6, den derzeit – richtig – Werder Bremen innehat. Unsere Sportwetten-Experten erwarten eine offene und spannende Partie, in der mit allen Bandagen gekämpft werden wird. Wer unserer Meinung nach die besseren Karten hat, erfahrt ihr in unseren Köln – Bremen Wett-Tipps.

Prognose zum 32. Bundesliga-Spieltag

Die Redaktion von Sportwettenvergleich.net hat sich wie jeden Spieltag nicht nur die oben erwähnten, sondern selbstverständlich alle Partien ganz genau angeschaut, um euch die besten und fundiertesten Wett-Empfehlungen im ganzen Internet geben zu können. Neben den bereits genannten Partien verspricht unter anderem auch das Duell zwischen Hertha BSC und RB Leipzig ordentlich Spannung, denn Hertha will in die Europa League, und die Bullen können die Champions-League-Qualifikation klarmachen. Wie wir die Lage einschätzen, lest ihr in unseren Hertha – Leipzig Wett-Tipps. Mit wenig Brisanz ist das Match Bayern – Darmstadt versehen. Bei beiden geht es um nichts mehr. Womit ihr dennoch ordentlich Zaster machen könnt, erfahrt ihr in den Bayern – Darmstadt Wett-Tipps. Richtig heiß hingegen kann es beim Kellerduell Ingolstadt gegen Leverkusen hergehen. Außerdem verspricht das Duell zwischen Frankfurt und Wolfsburg einiges an Brisanz, denn die Hessen können noch in die Europa League kommen, die Niedersachsen bangen um ihre Existenz in Liga eins. Für die Wett-Tipps hinsichtlich der restlichen Spiele klickt am besten einfach oben in die einzelnen Paarungen. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende & viel Spaß und Erfolg beim Wetten!

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)