Bekannt aus:
99083

Bei Wetten auf die Schweizer Super League gewinnen!

Bei Schweizer Wettfreunden das Maß aller Dinge, für deutsche Kunden zumeist im Verborgenen: die Schweizer Super League. Vieles hat sich getan im schweizerischen Fußball und natürlich sind auch die bekannten Online-Bookies längst auf den Zug aufgesprungen der durch die Alpenregion fährt. Wir haben uns für diesen Artikel speziell mit Schweizer Super League Wetten befasst und stellen euch zudem die besten Buchmacher für die Super League vor.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

  • Super League Wetten werden euch von allen etablierten Sportwettenanbietern in Europa angeboten.
  • Die Wettarten unterscheiden sich nicht von größeren Ligen, das Wettprogramm ist aber eingeschränkt.
  • Super League Spiele können als Livewetten getippt und im Livestream verfolgt werden.
  • Die Wettquoten zum Schweizer Fußball gehören nicht zu den besten Quoten innerhalb des Wettmarkts.
  • So einfach funktioniert die Schweizer Super League.

DE

Starke Buchmacher mit Schweizer Super League Wetten

1
1bet
1bet
Erfahrungsbericht
  • Breites Spektrum an Ereigniswetten
  • Wett-Konfigurator nutzen
  • Jedes Wochenende eine 5€-Gratiswette holen
Wertung Redaktion77%
Zum Wettanbieter
2
Mystake
Mystake
Erfahrungsbericht
  • Viele Optionen im Weltfußball
  • Starterbonus über 500€
  • Kryptoeinzahlungen mit 170%-Bonus und echtes Cashback
Wertung Redaktion80%
Zum Wettanbieter
3
22bet
22bet
Erfahrungsbericht
  • Enorm großes Wettprogramm einschließlich Spezialwetten
  • Breit gefächert mit u. a. Cybersport, Bingo, TV-Spielen und Jackpots
  • Bessere Quoten im Akkumulator des Tages
Wertung Redaktion86%
Zum Wettanbieter
4
Neo.bet
Neo.bet
Erfahrungsbericht
  • Offiziell in Deutschland lizenziert
  • Behördlich genehmigte Super League Wetten
  • Exklusivpartner vom Karlsruher SC
Wertung Redaktion88%
Zum Wettanbieter

Schweizer Super League: Auf das könnt ihr wetten

Die Super League ist die höchste Spielklasse im Schweizer Fußball und folgt somit den gängigen Gesetzen unseres Königssports. Praktisch alles, was ihr allgemein über Fußballwetten wisst, kann auf die Schweizer Super League übertragen werden.

Die Liga folgt, der auch in Deutschland gewohnten 3-Punkte-Regel und selbstverständlich bleiben die Fußballregeln auf dem Platz im Wesentlichen identisch.

Babibet Schweizer Super League Wetten

Quelle: babibet.com

Eure beiden Hauptwaffen sind demnach die klassische Drei-Wege-Wette und der Tipp auf den Meister am Ende der Saison. Ihr könnt für jedes Schweizer Spiel genau wie bei Ligue-1-Wetten vorhersagen, ob es zu einem Heimsieg, Unentschieden oder gar einem Auswärtssieg kommt.

Mehr als nur drei Wege

Selbstverständlich begrenzen sich eure Wettmöglichkeiten nicht nur auf klassische 3-Wege-Siegwetten. Zu den jeweils fünf Partien des Spieltags erhaltet ihr eine grundsolide Auswahl an weiteren Wettmöglichkeiten, wie zum Beispiel Super League Wetten auf einen Torschützen der Partie oder klassische Über-/Unter-Wetten.

Hier sind ein paar Wettmärkte, auf die ihr typischerweise zur Super League stoßen werdet und die als Einzel-, Kombi- und Systemwetten funktionieren:

  • Drei- und Zwei-Wege-Wetten, Doppelte Chance
  • Torwetten (Anzahl, Spielminuten, Ergebnisse)
  • Zeitwetten (Halbzeit, Spielabschnitte)
  • Handicap-Wetten
  • Über/Unter-Wetten
  • Spielerwetten
  • Ereigniswetten (Eckbälle, Karten, Fouls...)

Dazu bieten euch selektive Super League Sportwettenanbieter eine kleine Anzahl an Langzeitwetten an. Neben der klassischen Wette auf den kommenden Meister zählen dazu Wetten auf:

Transfermarkt-Wetten sind im Schweizer Wettmarkt die Ausnahme.

Dabei ist die Auswahl an zusätzlichen Wettmöglichkeiten zwar erheblich kleiner als in europäischen Top-Ligen wie etwa bei Serie-A-Wetten oder La-Liga-Wetten, jedoch unseren Sportwetten Erfahrungen nach dennoch für die meisten ausreichend. Die Hauptmärkte werden bedient und das Zusatzangebot ist von Bookie zu Bookie verschieden.

Die besten Sportwettenanbieter für die schweizerische Super League

Wie immer möchten wir euch ein paar Sportwettenanbieter nennen, bei denen ihr lukrative Wetten platzieren und vom Bonussystem profitieren könnt. Wir haben bei unserer Recherche darauf geachtet, dass euch möglichst ausgeglichene Wettquoten zur Verfügung stehen und das Gefälle zu den absoluten Top Ligen nicht zu groß ausfällt.

Generell lässt sich feststellen, dass in Deutschland lizenzierte Wettanbieter selbst für Europa-League-Wetten nur Tor- und Ergebniswetten in vielen Facetten zu bieten haben. Das liegt an der behördlichen Vorgabe, die risikoreiche Wettfelder, speziell auch zu den Livewetten, verbietet.

  • Möchtet ihr in den Genuss von Wetten auf Schweizer Einwürfe, Abstöße oder Elfmeter kommen, nehmt ihr euch am besten einen der vielen richtig starken Curaçao-Bookies vor die Brust.

Ihr könnt bei einem der drei folgenden ausgezeichneten Sportwettenabieter Schweizer Super League und weitaus mehr Ligen wie auch im Rahmen von Österreichische-Bundesliga-Wetten genießen.

Bahigo

Bahigo LogoWas bei den Deutschen ihr Tipico ist, war bei den Schweizern lange Zeit ihr Rivalo. Nun heißt der seriöse Wettanbieter offiziell Bahigo und ist das Aushängeschild im Schweizer Online-Markt. Als Deutsche seid ihr hier leider nicht zugelassen, aber Schweizer Kunden profitieren von einem dichten Wettprogramm, das speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Dabei bekommt ihr vor allem mit über 50 pro Spiel mehr Schweizer Super League Fußballwetten als gewohnt und zu vernünftigen Quoten.

Bahigo lädt euch ein, die Spiele live mit Wetten zu veredeln und präsentiert euch dafür ein sehr übersichtliches Design. Zur Halbzeit zockt ihr dann ein wenig im angeschlossenen Casino oder überbrückt die Zeit mit zahlreichen Virtual Sports. Treue Kunden gelangen in den Bahigo Bonusclub und holen 25 Prozent mehr bei ihren Kombiwetten raus.

Für eure ersten beiden Einzahlungen warten bis zu 400 Franken extra und wenn ihr beim ersten Mal über 200 Franken einzahlt, gibt es vier 25-Franken-Freiwetten obendrauf. Jeden Freitag ladet ihr dann zwischen 18 und 20 Uhr mit 25 Prozent bis zu 100 Schweizer Franken nach.

1BET

1bet Logo1BET ist ein wahrer Tausendsassa und rankt bei unseren Wettanbietern weit oben. Hier gibt es für euch nicht nur die angesagtesten Livewetten, sondern auch ein großes Angebot in verschiedenen Glücksspiel-Genres einschließlich Live-Gameshows am laufenden Band.

Natürlich darf auch die Schweizer Super League nicht fehlen, aber die Musik spielt unseren 1BET Sportwetten Erfahrungen nach vor allem bei englischen Premier-League-Wetten.

Mit einem überzeugenden Wett-Konfigurator seid ihr bestens aufgestellt und zahlt dabei keine Wettsteuer.

  • Zur Begrüßung warten 100 Euro Bonusgeld und wer am Wochenende 50 Euro einzahlt, darf sich über eine 5-Euro-Gratiswette freuen.

Mystake

MyStake LogoMit einer karibischen Curaçao-Lizenz ausgestattet ist Mystake, euer Ort für Schweizer Super League Sportwetten mit dem gewissen Etwas. Speziell Freunde der Kryptowelt können hier komplett ausrasten, denn bekommen Einzahlungen mit Kryptowährungen nicht nur einen 170-Prozent-Bonus, auch erhaltet ihr dauerhaft 10 Prozent Cashback ohne jegliche Einschränkung.

Abseits vom Fußball sehen unsere Mystake Sportwetten Erfahrungen eine solide Auswahl an Sportarten und so manchen eSports, wobei neuerdings auch Pferde und Hundrennen ein gutes Forum bekommen.

  • Mit einem Willkommensbonus von bis zu 500 Euro liegt Mystake im gehobenen Segment und beim umfangreichen (Live-)Casino kommen weitere Optionen dazu. Für den Reload stehen 35 Prozent bis zu 350 Euro bereit.

Aufgepasst: Pauschal schwächere Quoten in der Schweizer Super League!

Sowohl die Liquidität als auch die Popularität der Schweizer Super League lassen leider zu wünschen übrig. Da sich dementsprechend vergleichsweise wenig Sportwetten-Fans auf die Super League fokussieren, ist der Wettmarkt kleiner und risikoreicher, weshalb die Super League Wettquoten entsprechend niedriger ausfallen.

Klassischerweise gibt es in der Champions League oder auch in der deutschen Bundesliga die besten Quoten. Mit einem Auszahlungsschlüssel von 96 bis sogar 97 Prozent lässt sich wunderbar leben.

Möchtet ihr mit brauchbaren Wettquoten Schweizer Super League zocken, müsst ihr eure Erwartungen etwas nach unten korrigieren. Es ist aber auch nicht so, dass ihr hier komplett enttäuscht werdet, denn mit einem Schnitt von 92 Prozent bleibt der Abzug überschaubar. Typischerweise streut es hier zwischen 90 und 95 Prozent und wandert nur bei schlechten Bookies deutlich darunter.

Wir konnten während unserer Recherche außerdem feststellen, dass sich die Super-League-Quoten je nach Wettanbieter teilweise gravierend unterscheiden. Das  macht es also manchmal schwieriger, Wetten abzusichern. Daher empfehlen wir euch, dass ihr euch nicht auf den einen Super League Buchmacher konzentriert, sondern euch gleich bei mehreren registriert und fleißig vergleicht.

  • Mit etwas Glück ist sogar die eine oder andere Surebet dabei.

Schweizer Super League Wetten: 5 Wett-Tipps um mehr rauszuholen

Wenn ihr euch in Fußballwetten allgemein auskennt, fallen unsere Tipps für erfolgreiche Schweizer Super League Wetten simpel aus. Dennoch möchten wir sie euch etwas genauer vorstellen:

Tipp 1: Sammelt Informationen!

  • Versucht so viele Informationen wie möglich zum Schweizer Fußball in Erfahrung zu bringen. Verschiedene Webseiten (aber auch die Bookies selber) stellen euch exzellente Statistiken und Daten zu den einzelnen Teams und Spielern zur Verfügung. Aufgrund der Größe der Super League mit lediglich zehn teilnehmenden Mannschaften, könnt ihr eure Analyse zu den jeweiligen Super League Spieltagen auch schnell über die Bühne bringen.

Tipp 2: Achtet nicht nur auf die Form der Teams, sondern auch auf das Drumherum!

  • Studiert genau, welche Mannschaften aktuell in Form sind, welche Titelfavoriten schwächeln oder ob man auf irgendwelche Leistungsträger verzichten muss. Starkes Schneetreiben oder widrige Platzbedingungen sind eine der wenigen Komponenten, die von Wettanbietern nicht wirklich erfasst werden können und sich vor allem auf spielstarke Mannschaften negativ auswirken können. Wertet die Ergebnisse und Torerfolge bei Spielen auf einem schwer bespielbaren Platz aus und prüft, welche Wettmöglichkeiten sich daraus ergeben können.

Tipp 3: Klickt euch durch die Schweizer Medien!

  • Ein weiterer Vorteil der Super League ist, dass ihr euch direkt Informationen aus den Schweizer Medien holen könnt. Ihr könnt bei den großen Sportblättern in der Schweiz immer tagesaktuelle Interviews oder Nachrichten zu den Vereinen finden. Dies kann eure Entscheidungen für Super-League-Wetten am Wochenende noch einmal deutlich erleichtern.

Tipp 4: Das Ende der Saison ist anders!

  • Die Saison in der Schweiz wird bei nur zehn Teams auf insgesamt 36 Spieltage gestreckt, wodurch viele Spiele im letzten Viertel der Saison keine große Bedeutung mehr haben. Dementsprechend werden oftmals jungen Spielern erste Super-League-Erfahrungen ermöglicht, wodurch häufig die Stärke der betreffenden Teams spürbar abnimmt und dadurch auch überraschende und torreiche Ergebnisse entstehen können.

Tipp 5: Es werden Tore fallen!

  • Wir haben die Super-League-Paarungen der letzten Jahre verfolgt und dabei festgestellt, dass heute spürbar mehr Tore fallen als vor ein paar Jahrzehnten. Im Schnitt fallen pro Spiel grob 3,5 Tore, was sich vom europäischen Vergleich abhebt. In vier von zehn Spielen fallen vier Tore oder mehr und es kommt vergleichsweise oft vor, dass beide Mannschaften treffen.

Die Schweizer Super League erklärt!

Schweizer Super League LogoSchon seit 1931 wird ein schweizerischer Fußballmeister gekürt, der oftmals komplizierte Modus hat sich im Laufe der Zeit mehrfach erheblich gewandelt. Seit 2003 existiert die Super League als höchste Schweizer Spielklasse, seit der Saison 2021/22 ist sie offiziell als „Credit Suisse Super League“ unterwegs.

In einer Doppelrunde werden insgesamt 180 Spiele ausgetragen (180-mal Prematch-1×2-Tipp für euch!), was bei (nur) zehn Teams 36 Spieltage bedeutet. Dabei geht es für jeden Verein in die Doppelrunde, also zweimal gegen jeden sowohl zu Hause als auch auswärts.

Es gibt drei Punkte für einen Sieg, einen für ein Unentschieden und nach dem Schweizer Fußballmeister, der sich für die zweite Runde der Champions-League-Qualifikation anmelden darf, werden auf Platz 2 und 3 Europa-Quali-Plätze ausgespielt. Dies werdet ihr dann als UEFA Conference League Wetten zelebrieren.

Der Letzte einer Saison geht runter in die zweite Liga namens Challenge League, die ebenfalls aus zehn Teams besteht. Wieder eingeführt wurde die oft nervenzerreißende Relegation namens Barrage, in der in Hin- und Rückspiel der 9. der Super League gegen den 2. der Challenge League antritt.

Hier sind die zehn Teilnehmer der Super-League-Saison 2022/23:

  • 1
    FC Zürich (Letzigrund)
  • 2
    FC Basel (St. Jakob-Park)
  • 3
    BSC Young Boys (Stadion Wankdorf)
  • 4
    FC Lugano (Stadio di Cornaredo)
  • 5
    FC St. Gallen (Kybunpark)
  • 6
    Servette FC (Stade de Genève)
  • 7
    FC Sion (Stade de Tourbillon)
  • 8
    Grasshopper Club Zürich (Letzigrund)
  • 9
    FC Luzern (Swissporarena)
  • 10
    Aufsteiger: FC Winterthur (Stadion Schützenwiese)

Nach 125 Spielzeiten sind die Grasshoppers Zürich mit 27 Titeln uneingeschränkter Rekord-Champion. Philippe Perret mit 540 Spielen und Linksaußen Jacques Fatton mit 273 Toren wurden zu Legenden. Ab 2010 konnte sich der FC Basel achtmal den Titel holen, danach folgte eine vierjährige Siegesserie der Young Boys aus Bern.

  • Aktuell ist das vordere Feld wieder enger zusammengerückt und der FC Zürich konnte den „Kübel“ übernehmen.

Mit einem Zuschauerschnitt von 10.000 bis 11.000 ist der Schweizer Fußball spürbar unpopulärer als viele europäische Ligen. Platz 14 in der UEFA-Fünfjahreswertung zeigt ebenfalls ein mittleres Niveau, weshalb ihr auch entsprechend weniger Schweizer Super League Wetten zu Gesicht bekommt.

International wurde noch kein Europacup in die Schweiz geholt, aber immerhin konnte der FC Basel mit zwei Europa-League-Viertelfinals 2014 und 2020 und vor allem dem Halbfinaleinzug 2013 gegen den späteren Sieger Chelsea FC für Furore sorgen. Jüngstes Highlight war der 2:1-Erfolg der Young Boys über Manchester United.

FAQ – Schweizer Super League Wetten

Unterscheiden sich Schweizer Super League Wetten zu Bundesliga Wetten?

Nein, unseren Erfahrungen nach sind keine gravierenden Unterschiede zwischen Super League Wetten und Bundesliga Wetten festzustellen. Beachtet allerdings, dass die Wettmöglichkeiten und die Tiefe der einzelnen Wettmärkte gegenüber den Top-Ligen in Europa deutlich abfällt.

Fallen die Super League Quoten lukrativ aus?

Ja, verglichen mit den Bundesliga- oder Premier-League-Quoten fallen die Super League Wettquoten niedriger aus. Dennoch könnt ihr durch einen hohen Kenntnisstand und detaillierte Analysen zu den Spielen profitable Wetten Super League Schweiz platzieren. Positiv ist anzumerken, dass das Quotengefälle zwischen Favoriten und Außenseitern nicht allzu drastisch ausfällt.

Gibt es einen speziellen Bonus auf die Super League?

Nein, uns ist derzeit kein Angebot bekannt. Anlaufstelle wäre sicherlich Bahigo, die speziell für Schweizer Fans abgestimmt sind. Generell ist es aber so, dass ihr eure gewohnten Boni mit Schweizer Fußballwetten genau wie mit Wetten auf die Bundesliga umsetzen könnt.

Können die Spiele der Super League im Livestream verfolgt werden?

Ja, durchaus. Das Angebot an Livestreams hat sich in den vergangenen Jahren deutlich vergrößert und auch die Schweizer Super League hat diverse Lizenzen in ganz Europa zur Übertragung ausgeschrieben. Dementsprechend könnt ihr bei ausgewählten Anbietern einige der Super League Spiele im Livestream verfolgen.

Gibt es Apps für Schweizer Kunden?

Ja, einige Buchmacher bieten extra Apps für ihre Sportwettenkunden an. Allerdings setzen schon lange nicht mehr alle Wettanbieter auf mobile Applikationen. Wenn ihr die Schweizer Super League Wetten am Smartphone wetten wollt, nutzt ihr einfach euren mobilen Browser und stellt kaum Unterschiede fest.

Fazit: Wenig Recherche und durchaus attraktive Wettmöglichkeiten aufgrund der hohen Leistungsdichte

Unser Fazit zu den Wettmöglichkeiten zur Schweizer Super League fällt durchweg positiv aus. Natürlich müsst ihr eure Erwartungen etwas herunterschrauben und könnt nicht erwarten, dass euch eine ebenbürtige Wettauswahl wie für die europäischen Top-Ligen bereitsteht, dennoch ist die Schweizer Liga eine interessante Option, um profitable Wetten zu platzieren. Mit ein wenig Recherche auf den einschlägigen Seiten und einem kurzen Studium der Spielerprofile könnt ihr durchaus gezielte Karten- oder Torwetten abschließen.

Wir hoffen, dass wir euch mit diesem Ratgeber ein paar vielversprechende Anregungen geben konnten und euch somit auch dafür begeistert haben, die eine oder andere – hoffentlich erfolgreiche – Super League Wette zu platzieren.

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.