Bekannt aus:

Transfermarkt Wetten: Mehr als nur ein heißer Trend!

Während unsere Fußball-Stars ihren Urlaub genießen, sorgen etliche Gerüchte auf dem Fußball Transfermarkt für Schlagzeilen. Ihr habt ein gutes Gespür in Sachen Transfers? Schlagt daraus Kapital! Möglichkeiten hierfür bieten Sportwetten auf den Transfermarkt. Diese lassen sich nicht überall, aber durchaus bei zahlreichen Wettanbietern finden. Unser Ratgeber liefert alle nötigen Informationen darüber, wie ihr am besten auf den Transfermarkt wetten könnt.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Beste Wettanbieter mit Transferwetten

1
22bet
22bet
Erfahrungsbericht
  • Sehr viele Sonderwetten auch zu Unterhaltungsthemen
  • Einige Wettoptionen auf Spielertransfers
  • Sehr viele Wettmärkte
Wertung Redaktion86%
Zum Wettanbieter
2
Bet2U
Bet2U
Erfahrungsbericht
  • Viele Transferwetten zur Auswahl
  • Politik- und Unterhaltungswetten vorhanden
  • Großes eSports Angebot
Wertung Redaktion82%
Zum Wettanbieter
3
Suprabets Sportwetten
Suprabets Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Attraktive Transferwetten
  • Trainerwetten ebenfalls am Start
  • Viele weitere Politik- und Unterhaltungswetten
Wertung Redaktion78%
Zum Wettanbieter
4
Uberlucky Sportwetten
Uberlucky Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Große Auswahl an Transferwetten
  • Trainerwetten ebenfalls vorhanden
  • Ballon d'Or Wetten auch dabei
Wertung Redaktion73%
Zum Wettanbieter
5
Red Star Sports
Red Star Sports
Erfahrungsbericht
  • Massig Sommer- und Wintertransfer Wetten
  • Wetten auf Trainerwechsel
  • Weitere Sonderwetten vorhanden
Wertung Redaktion70%
Zum Wettanbieter
6
Ladbrokes
Ladbrokes
Erfahrungsbericht
  • Kleine aber feiner Auswahl an Transferwetten
  • Trainerwetten auch im Angebot
  • Schwerpunkt auf Fußball
Wertung Redaktion82%
Zum Wettanbieter
{{ league.name }} Transfers {{ season.name }}
  • {{ league_for.name }}
  • Reset Filter
  • {{ team_for.team_name }}
  • {{ season_for.name }} Transfers
Datum Spieler Von Bis Ablöse
{{ transfer.date_sort }}
{{ transfer.date }}
{{ transfer.player_sort }}
{{ transfer.player_name }}
{{ getTranslation(transfer.player_position) }}
{{ transfer.teams.from.name }}
{{ transfer.teams.from.name }}
{{ transfer.teams.to.name }}
{{ transfer.teams.to.name }}
{{ transfer.fee_sort }}{{ getTranslation(transfer.fee) }}

Was sind Transfer Wetten?

Wetten auf den Transfermarkt sind eine spezielle Wettart aus dem Bereich der Sonderwetten. Hier geht es nicht – wie gewohnt – um Spielausgänge oder Ereignisse innerhalb von Matches, sondern darum, korrekt zu bestimmen, dass ein Spieler einen Wechsel zu einem anderen Verein, in eine andere Liga oder in ein anderes Land vollzieht. Dies geschieht in einem bestimmten Zeitfenster, das der jeweilige Buchmacher vorgibt (zum Beispiel zwischen dem 1. Juli und dem 31. August).

Transfermarkt Wetten sind dabei meistens als Langzeitwetten ausgerichtet. Natürlich kann man seinen Tipp aber auch kurz vor dem Ende des vorgegebenen Zeitraums abgeben. Dann sind die Quoten aber längst nicht mehr so gut, wie im weiteren Vorfeld. Und vielleicht ist der Wechsel bis dahin schon öffentlich und die Wette wird gecancelt. Die Kunst ist es, den perfekten Zeitpunkt für den besten Value herauszufinden.

So funktionieren Transferwetten: Auf was kann man in Sachen Transfermarkt wetten?

Zwar könnt ihr auch auf den NFL- oder NHL-Draft wetten, aber gemeint ist bei den Transfermarktwetten vor allem der Fußball. Das sind die verschiedenen Arten von Transferwetten:

  • 1
    Spieler wechselt zu einem bestimmten Klub: Der Wettanbieter mit Transferwetten gibt eine Auswahl an Vereinen vor, zu denen Spieler vor Ablauf des Transferfensters wechseln könnten. Die Anzahl der Klubs kann sehr unterschiedlich ausfallen und bewegt sich in der Regel zwischen zwei bis sechs, kann aber auch schon mal 15 und mehr umfassen. Zumeist orientieren sich die Buchmacher an der aktuellen Gerüchtelage, in denen ein Spieler mit Klubs in Verbindung gebracht wird. Welche Klubs vorgegeben werden, liegt aber immer im Ermessen der Wettanbieter.
  • 2
    Spieler wechselt in ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Liga: Bei dieser seltenen Wettoption wird zwar auch auf einen Wechsel getippt, aber statt sich auf einen bestimmten Verein festzulegen, setzt ihr darauf, ob der Spieler beispielsweise nach England, Deutschland, Spanien, China oder in die USA wechselt. Gerade dann, wenn mehrere Vereine aus dem gleichen Land starkes Interesse an einem Spieler bekunden, ist dies für euch eine gute Option.
  • 3
    Spieler wechselt nicht und bleibt beim Verein: Ihr seid trotz hartnäckiger Spielertransfer Gerüchte davon überzeugt, dass der betreffende Spieler während der laufenden Transferperiode seinem aktuellen Arbeitgeber treu bleibt? Dann könnt ihr selbstverständlich auch darauf wetten. Oftmals befindet sich in der Auflistung der Vereine auch der derzeitige Klub des Spielers, den es bei der Tippabgabe entsprechend auszuwählen gilt. Alternativ wird explizit aufgeführt, dass kein Vertrag bei einem anderen Verein unterschrieben wird.

Zwei Besonderheiten: Leihgeschäfte und Trainerwechsel

  • Leigeschäfte: Wenn ihr auf einer Bundesliga Spielertransfer wetten wollt, ist zu beachten, dass in der Regel nicht nur fixe Transfers gelten, sondern auch Spielerleihen. Hierbei wechselt ein Spieler nur für einen bestimmten Zeitraum – meist eine oder zwei Saisons – zu einem anderen Klub.

    Buchmacher kennzeichnen die Akzeptanz von Leihtransfers mit entsprechenden Passagen. So steht dort, dass Leihverträge zählen oder auf Englisch „Loan deals do count“.

  • Trainerwechsel: Bookies, bei denen ihr auf Spielerwechsel tippen könnt, bieten zumeist auch Wetten auf Trainerwechsel und -entlassungen an. Der Vorteil bei Trainerwetten ist, dass es im Gegensatz zu den Transferwetten keine zeitlich beschränkten Fenster gibt. Entlassungen ereignen sich das ganze Jahr über und offerieren euch gute Wettmöglichkeiten.

Tipp:
Seht euch hierzu gerne auch unseren Ratgeber „Wetten auf Trainerentlassungen Trainerwechsel“ an.

Wo gibt es Transferwetten – sind Wetten auf den Transfermarkt bei Wettanbietern mit deutscher Lizenz möglich?

Wer eine hübsche Wette auf den nächsten großen Fußballtransfer setzen möchte, wird momentan auf dem Markt eher enttäuscht. Da Spezialwetten unter deutschem Recht nicht mehr möglich sind, finden sich aktuell bei keinem Buchmacher mit deutscher Lizenz Wetten auf Spielerwechsel.

Es bleiben aber durchaus einige gute Alternativen aus Übersee. Hier wird zumeist mit einem Firmensitz und einer Genehmigung in Curaçao gearbeitet. Die rechtlichen Bedingungen für eine solche Lizenz sind in den vergangenen Jahren sehr nahe an europäischen Standards ausgerichtet worden. Daher müsst ihr euch bei einem Buchmacher, der offiziell und nachweisbar in Curaçao lizenziert ist, erst einmal keine Sorgen machen.

Tipp:
Seht euch zu diesem Thema gerne auch unseren Ratgeber „Sichere Wettanbieter ohne deutsche Lizenz“ an.

Warum ist das Transferfenster für Wetten so wichtig?

Wenn ihr Buchmacher mit Wetten auf Transfers sucht, meint ihr damit vermutlich Spielerwechsel bei König Fußball. Hier ist es für euch von hoher Bedeutung, dass in den verschiedenen Ligen und Turnieren nur zu bestimmten Zeiten gewechselt werden darf.

Man möchte natürlich vermeiden, dass in der heißen Saisonphase plötzlich Top-Spieler den Verein wechseln und den Wettbewerb verzerren. In der Bundesliga und in vielen weiteren europäischen Ligen existieren im Normalfall zwei Transferfenster: zwischen dem 1. Juli und 31. August sowie zwischen dem 1. Januar und dem 31. Januar.

Das jeweilige Datum für das Ende der Transferfenster im Sommer und Winter gelten in der Regel auch als Stichtag für die Gültigkeit einer Transferwette. Die Buchmacher geben aber stets ein genaues Datum für die Laufzeit für Wetten auf Transfers vor.

In welchen Sportarten sind Transfer wetten möglich?

Wie bereits mehrfach angedeutet, ist der Fußball ganz klar die wichtigste Sportart für Transfermarkt Wetten. Es handelt sich also meistens um Fußballwetten. Das Wettformat funktioniert aber ebenfalls in anderen Sport.

Mannschaftssportarten aller Kategorien sind natürlich ideal für Transfer Wetten. Dazu gehören insbesondere:

Zudem können in großen Rennserien, wie in der Formel 1, Fahrerwechsel von einem Team zum anderen bewettet werden. Im Prinzip kann jedoch jede Art von Wechsel in allen erdenklichen Sportarten getippt werden – vom Vereinsumzug eines Fußballers bis hin zur abweichenden Trikotfarbe eines Tennisspielers. Denkbar ist wirklich alles, es muss nur von einem Buchmacher angeboten werden.

Quoten auf Transfers

Die Quotenbewegung bei Wetten auf den Transfermarkt präsentiert sich typischerweise wie folgt:

Die Quoten für Sportwetten auf den Transfermarkt unterliegen grundsätzlich größeren Schwankungen. Außerhalb der Transferfenster sowie bei noch recht jungen Gerüchten sind die Odds verlockend hoch.

Je mehr sich die Transfergerüchte verdichten, also bei zunehmender Wahrscheinlichkeit eines Wechsels, geht es folgerichtig mit den Quoten für Transferwetten in den Keller. Dafür sinkt im Gegenzug auch das Risiko.

Die Quote kann also ein gutes Indiz dafür sein, dass der Transfer realistischer wird. Somit müsst ihr „nur“ früher Informationen zu einem Wechsel haben als der Buchmacher und schon habt ihr einen Gewinn erzielt.

Ein Paradebeispiel für Wetten auf den Transfermarkt – der Messi-Wechsel!

„Jeder“ weiß, dass Lionel Messi im Sommer 2021 zu Paris gewechselt ist. Davor spielte er jedoch sage und schreibe 17 Jahre für den FC Barcelona. Jahr für Jahr kochten die Spekulationen für einen Transfer hoch und damit gab es auch immer wieder entsprechende Wettoptionen. Die Quoten waren dabei teils immens, da ein Wechsel nicht wirklich wahrscheinlich schien.

Dann war es aber doch so weit: Lionel Messi – immerhin einer der bedeutendsten Spieler der modernen Fußballära – würde den FC Barcelona nach langer Treue wohl tatsächlich verlassen. Aber wohin sollte es gehen? 22bet listete als einer der ersten Bookies entsprechende Transferwetten. Dafür hier ein Beispiel:

  • 1
    Wenn ihr euch sicher wart, dass Messi zu Manchester City geht, dann konntet ihr eine Quote von 6,5 darauf erhalten.
  • 2
    Im Wettschein musstet ihr nur noch euren Einsatz eintragen, zum Beispiel zehn Euro, und die Wette abschließen.
  • 3
    Wäre Messi tatsächlich bei Man City gelandet, hättet ihr 65 Euro gutgeschrieben bekommen.

Auf Manchester haben tatsächlich viele Wett-Fans getippt. Diese mussten dann aber in die Röhre gucken. Diejenigen, die frühzeitig Paris als Zielmannschaft prognostiziert haben, konnten lange Zeit von erstklassigen Quoten profitieren. Hier hat der ein oder andere mächtig abgestaubt.

Aktuelle Transfermarkt Wetten 

Gerüchte gibt es immer, deshalb steigen und fallen die Transfermarkt Wetten auch ständig. Wir liefern euch regelmäßig und aktuell die beste Übersicht über die derzeit heißesten Wetten auf Spielerwechsel.

Sebastien Haller – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Borussia Dortmund1.11
AS Monaco11.00
Arsenal London13.00
Manchester United15.00
FC Bayern München15.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Robert Lewandowski – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
FC Barcelona1,33
Paris Saint Germain6,00
Manchester United17,00
FC Chelsea11.00
FC Liverpool15.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Frenkie de Jong – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Manchester United1.22
Manchester City7.50
Paris Saint Germain17.00
Tottenham Hotspur21.00
Arsenal London26.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Ousmane Dembélé – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

Ousmane Dembélé - Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
FC Chelsea1.458
Paris Saint Germain3.64
FC Liverpool13.00
Manchester United15.00
Newcastle United21.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Harry Kane – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Manchester United8.50
Paris Saint Germain10.00
Manchester City13.00
FC Barcelona15.00
FC Chelsea15.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Luis Suárez – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
River Plate2.25
Aston Villa3.00
Inter Mailand10.00
MLS-Verein13.00
AC Florenz15.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Raphinha (Raphael Dias Belloli) – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
FC Barcelona1.67
Newcastle United8.50
Manchester United10.00
FC Bayern München11.00
FC Chelsea12.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Gabriel Jesús – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Arsenal London1.53
FC Chelsea4.32
Juventus Turin5.05
Real Madrid11.00
Tottenham Hotspur13.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Christian Eriksen – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Tottenham Hotspur2.00
Manchester United2.50
bleibt bei Brentford5.50
Newcastle United19.00
FC Everton23.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Paul Pogba – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Paris Saint Germain2.682
Manchester City26.00
Juventus Turin1.215
Real Madrid17.00
FC Barcelona26.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Cristiano Ronaldo – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Sporting Clube de Portugal4.50
Paris Saint Germain5.50
Real Madrid9.00
Manchester City13.00
Juventus Turin15.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Youri Tielemans – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Arsenal London1.702
Manchester United9.00
Tottenham Hotspur10.00
Manchester City11.00
FC Liverpool17.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Gareth Bale – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Any USA MLS Club6.70
Cardiff City1.30
Tottenham Hotspur10.00
Newcastle United12.00
Rangers17.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Marcus Rashford – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Newcastle United5.00
Tottenham Hotspur7.00
Inter Mailand8.50
Aston Villa10.00
FC Barcelona12.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Declan Rice – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
FC Chelsea4.50
Manchester United4.00
Manchester City6.00
Newcastle United15.00
FC Liverpool21.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Alexander Zinchenko – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
FC Everton2.50
Arsenal London4.50
Newcastle United13.00
West Ham United13.00
Tottenham Hotspur15.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Dominic Calvert-Lewin – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Newcastle United2.25
Arsenal London6.50
Manchester United13.00
Manchester City15.00
West Ham United26.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Jesse Lingard – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
West Ham United2.235
Newcastle United3.24
FC Sevilla7.5
AC Mailand9.5
Inter Mailand10.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Kalvin Phillips – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
Manchester United11.00
Newcastle United10.00
Arsenal London7.00
FC Liverpool21.00
Manchester City1.57
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Rúben Neves – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
FC Barcelona2.54
Arsenal London4.80
Manchester United5.05
Newcastle United11.50
Tottenham Hotspur13.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Tammy Abraham – Club nach Sommer-Transferfenster (einschließlich Leihe)?

ClubQuoteAnbieter
FC Liverpool3.50
Newcastle United4.00
Arsenal London4.32
West Ham United5.00
Southampton5.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Die drei besten Buchmacher mit Wetten auf Transfers

Längst nicht alle großen Anbieter haben Wetten auf den Transfermarkt im Portfolio. Es sind eher die Bookies aus Übersee, die entsprechende Optionen für euch bereithalten.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier nun die besten Wettanbieter mit Transferwetten!

22bet

Logo von 22bet

22bet ist einer der wichtigsten Curaçao-Buchmacher auf dem deutschen Markt. Es gibt hier enorm viele Sportarten und mehr Spezialwetten als bei fast jedem anderen Wettanbieter weltweit.

Bei 22bet sind jederzeit spannende Spieler- und Trainer-Spezialwetten am Start, wozu dann aber noch ein ganzer Batzen Extras kommt.

Somit gibt es zusätzlich dazu:

  • Casino
  • Cybersport
  • Bingoräume
  • Live-TV-Spiele
  • Arcade-Action

22bet ist damit vielleicht nicht euer exklusiver Buchmacherspezialist, aber doch ein Spielfeld für unzählige Stunden Glücksspielunterhaltung.

  • Lest gerne gleich unsere 22Bet Erfahrungen. Hier gibt es viele weitere nützliche Facts zum Bookie.

Bet2U

Bet2U Logo 329x100

Der Buchmacher Bet2U überzeugt auf den ersten Blick mit einem umfangreichen Angebot an Sportwetten. Wir konnten über 50 verschiedene Sportarten finden, auf die Wetten platziert werden können.

Bet2U hat zudem ständig neue Bonusaktionen für seine Kunden im Angebot. Bis zu einem ganzen Bitcoin gibt es hier abzustauben.

Der Buchmacher bietet Wetten auf Spieler- sowie Trainerwechsel und hat eine umfangreiche Auswahl an zusätzlichen Optionen.

Die Transfermarkt Wetten sind etwas versteckt. Ihr findet die Langzeitwetten, nachdem ihr erst auf „Fußball“ und dann „Welt“ klickt.  Nachfolgend seht ihr dann die Rubrik „Transfers Sonderwetten“ sowie „Manager Sonderwetten“. Momentan bekommt ihr dann verschiedene Spieler zur Auswahl, deren kommenden Verein ihr nach Ende des Transferfensters tippen könnt.

Dazu könnt ihr bei den großen Teams prognostizieren, wie dann der Trainer heißen wird.

  • Wer mehr über diesen Buchmacher wissen möchte, sollte unsere Bet2U Erfahrungen lesen.

Suprabets

Logo von SuprabetsSuprabets ist nicht ganz so bekannt wie die zuerst genannten Buchmacher, hat aber ebenso viele Transfer Wetten zu bieten. Tatsächlich listete die Plattform praktisch identische Optionen zu Bet2U. Die Quoten sind dabei fast genauso gut.

Und auch diejenigen von euch, die weitere Glücksspiel-Action suchen, werden bei Suprabets bestens bedient. So erwarten euch ein riesiges Online-Casino, Poker-Turniere, Virtual-Sports und zahlreiche andere Einsatzmöglichkeiten.

So geht’s: Mit diesen Tipps Transferwetten erfolgreich abschließen

Wie bei allen Sportwetten spielt zwar auch bei Wetten auf Transfers das Glück eine Rolle. Aber mit etwas Recherche und Fachwissen lässt sich die Erfolgsaussicht auf eine gewonnene Transferwette durchaus stark erhöhen. Daher ist es von großer Wichtigkeit, sich regelmäßig heiße Infos und Spielertransfer Gerüchte zu beschaffen. Kaum ein Wettmarkt lässt sich derart gut abseits des Rasens erobern.

Geduldig sein und auf die richtige Chance warten: Transferfenster berücksichtigen!

Wird außerhalb der offiziellen Wechselperioden auf Spielerwechsel getippt, müsst ihr euch bis zur Auswertung in Geduld üben. Ohnehin sind Transferwetten nichts für ungeduldige Wettfreunde, da Spielerwechsel oftmals mit umfangreichen Verhandlungen verbunden sind, die sich über Wochen und sogar Monate hinziehen können.

Wer diese Geduld nicht hat (oder nicht so lange auf seinen Einsatz verzichten kann), sollte am besten die letzten Tage vor Schließung des Transferfensters für die Tipp-Abgabe nutzen. Dann gehen aber auch die Quoten runter.

Potenziell profitabler ist natürlich die möglichst frühe Abgabe eines Tipps. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt?

Das ist nicht pauschal zu sagen. Ihr solltet die nachfolgenden Tipps bzw. die betreffenden Infos genau abwägen und dann zuschlagen. Es gibt aber auch – und das darf nicht vergessen werden – bestimmte Zeiträume für Transfers in den unterschiedlichen Ligen Europas.

Sobald diese beginnen oder kurz davor, ist die Informationslage meistens besonders gut. Insbesondere die Sportmedien spekulieren hier zum Teil sehr intensiv – natürlich gerade dann, wenn Spielertransfer Gerüchte eines hochkarätigen Fußballers konkreter werden.

Das Transferfenster haben wir oben schon genauer angesprochen. Hier aber noch einmal zur schnellen Übersicht die Wechseltermine der wichtigsten Ligen in Europa:

LandLigaTransferzeitraum
DeutschlandBundesliga1. Juli bis 31. August
Winter2. bis 31. Januar
EnglandPremier LeagueAnfang Juli bis Mitte August
Winter1./2. bis 31. Januar
FrankreichLigue 1Mitte Juni bis 2. September
Winter1./2. bis 31. Januar
SpanienLa Liga1. Juli bis 2. September
Winter1./2. bis 31. Januar
ItalienSerie A1. Juli bis 2. September
Winter1./2. bis 31. Januar
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Gesamtsituation des Spielers kennen

Um bei Sportwetten auf den Transfermarkt richtig zu liegen, ist es natürlich sinnvoll, die Gesamtsituation des Spielers beim momentanen Verein zu kennen. Das sind die Indizien, dass ein Spieler wechseln könnte:

  • Spieler klagt über mangelnde Einsatzzeiten.
  • Verträge laufen zeitnah aus.
  • Konstant gute Leistungen haben auf den Spieler international aufmerksam gemacht.
  • Sportlich wie finanziell steht eine Verbesserung ins Haus.
  • Angespanntes Verhältnis zum derzeitigen Trainer.
  • Andauerndes Formtief und damit Streichliste.
  • Persönliche Lockrufe eines bestimmten Coachs.

Es gibt zahlreiche Gründe, aus denen ein Spieler mit einem Vereinswechsel liebäugelt. Diese und den Gemütszustand des betreffenden Akteurs zu kennen, ist für Sportwetten auf den Transfermarkt äußerst hilfreich.

Gesamtsituation der involvierten Vereine kennen

Neben dem Spieler muss selbstverständlich auch die Situation bei den Klubs beobachtet werden – sowohl beim derzeitigen Verein als auch beim etwaigen neuen Team, möglichst die gesamte Saison über. Werden die folgenden Fragen mit einem „Ja“ beantwortet, deutet dies aus Vereinssicht auf einen Transfer hin:

  • Plant der aktuelle Klub mit dem Spieler oder wurde Transferbereitschaft signalisiert?
  • Wie sieht es mit der sportlichen Notwendigkeit beim gehandelten neuen Verein aus?
  • Wird gezielt nach Verstärkung für einzelne Mannschaftsteile gesucht?
  • Steht auf einigen Positionen eine Verjüngungskur an, sodass der Klub zu Neuverpflichtungen gezwungen wird?
  • Ist Interesse an einem bestimmten Spieler öffentlich geworden?

All das sind Fragen, auf die erfolgreiche Sportwetter die Antworten kennen sollten, um genau Bescheid zu wissen, welcher Verein und welche Spieler für Wetten auf Transfers überhaupt in Frage kommen.

Spieleragenten im Auge behalten

Wer profitiert besonders von spektakulären Wechseln, wie beispielsweise die von Neymar, Cristiano Ronaldo oder Leroy Sané? Natürlich die Spieler selbst. Aber eben nicht nur jene, sondern auch deren Berater können sich über einen enormen Gehaltszuwachs freuen!

Demnach kann es sich lohnen, die Agenten der Spieler im Auge zu behalten. Nicht selten unterhalten diese zu bestimmten Vereinen besonders gute Beziehungen oder können von einem Deal mit einzelnen Klubs einfach nur sehr stark finanziell profitieren. Das bedeutet dann automatisch, dass Spieler gerne genau an diese Adressen vermittelt werden.

Die Vorteile und Nachteile von Wetten auf Transfers

Positiv:

  • Teils sehr hohe Quoten
  • Spannende strategische Herausforderung
  • Abwechslung vom alltäglichen Wetten

Negativ:

  • Bei Langzeitwetten oft kritische Investition
  • Strategisch nur schwierig abschätzbar
  • Nicht weit verbreitet

FAQ – Transfermarkt Wetten

Was sind Transferwetten?

Bei Transferwetten tippt ihr in der Regel auf die zukünftige Station eines Fußballers. Teils werden auch entsprechende Wetten in anderen Sportarten oder zu US-Drafts angeboten, doch meist geht es um den Wechsel berühmter Fußballspieler. Transferwetten sind Langzeitwetten, die in der Regel beim Abschluss des Transferfensters ausgewertet werden.

Wer bietet Transferwetten an?

Leider dürfen Buchmacher mit deutscher Lizenz aktuell keine Wetten außerhalb des eigentlichen Sports offerieren. 22Bet, Bet2U und Suprabets sind sehr vielfältige Bookies, die momentan einige gute Transferwettquoten im Angebot hat. Wetten auf den Transfermarkt sind aber eher eine Seltenheit auf dem Markt.

Gibt es hohe Quoten für Wetten auf Transfers?

Das Niveau der Auszahlungsquoten hängt wie immer stark vom Buchmacher ab, aber derart spekulative Langzeitwetten liegen häufig etwas niedriger als die normale Siegwette auf ein Fußballspiel. Die konkrete Wahrscheinlichkeit lässt sich ohnehin nur sehr schwer beziffern und so müsst ihr etwa die laufenden Quoten auf einen Ronaldo-Transfer einfach akzeptieren.

Hilft Expertise bei Transferwetten?

Kaum ein Wettmarkt lässt sich mit Fachwissen so positiv beeinflussen wie dieser über Spielertransfers. Anders als auf dem Spielfeld ist weniger Zufall im Spiel, vielmehr geht es darum, den Markt genau zu sondieren, Gerüchte auszuwerten und den jeweiligen Spieler richtig einzuschätzen. Das könnt ihr definitiv ausnutzen.

Gibt es auch Trainerwetten?

Wer Spielertransfers bewetten lässt, der hat häufig auch Wetten zu Trainerwechseln im Angebot. Dabei ist die Frage in der Regel, wer in der kommenden Saison einen bestimmten Verein trainiert oder ob ein Trainer die Saison übersteht.

Fazit: Wette Spielertransfer – interessante Alternative mit Nervenkitzel

Obwohl Sportwetten auf den Transfermarkt in der Gunst der Wettenden gestiegen sind, handelt es sich nach wie vor um eine selten anzutreffende Nische. Doch gerade, wenn die Transferfenster geöffnet haben, sind Transferwetten eine attraktive und interessante Wettmöglichkeit. Sie bilden eine willkommene Alternative für Nervenkitzel und Spannung.

Da Transfergerüchte in den Medien ein heißes Thema sind und ihr euch selbst mit ein wenig Recherche gute Informationen aneignen könnt, sind darüber hinaus die Aussichten auf eine erfolgreiche Wette gegeben. Wir können jedem Sportwetter nur wärmstens ans Herz legen, sich einmal mit Wetten auf Transfers und den dank guter Quoten verlockenden Gewinnmöglichkeiten näher zu beschäftigen.

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.