Sportwetten mit hohen Einsätzen – Tipps für High Roller

Egal ob beste Bookies, Boni, VIP-Angebote und Strategien – mit unseren Tipps holt ihr als High Roller noch mehr aus euren Wetten raus! Wenn ihr euch auf dem Weg zum High Roller befindet, also bei Sportwetten hohe Einsätze wetten wollt, dann vermitteln wir euch in dem Ratgeber natürlich auch die Grundlagen.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Die Anbieter mit den höchsten Einsatzlimits

1
  • Sehr hohe Einsatz- und Gewinnlimits
  • Einzahlungen ausschließlich per Bitcoin möglich
  • Ideal geeignet für High Roller
2

bet365

  • Individuelle Einsatzlimits abhängig von Konto, Sportart, etc.
  • Einsatzlimit direkt im Wettschein abrufbar
  • Maximaler Einsatz in der Regel über Marktniveau
3
Logo sportingbet

sportingbet

  • Maximale Gewinnsumme von 300.000 € pro Wette
  • Limits können per Kundensupport angepasst werden
  • Transparente Informationen zu Limits einsehbar
4
betsson logo - paris masters wetten

Betsson

  • Kein allgemeines Einsatzlimit
  • Abhängig von Konto, Sportart, Wettmarkt, etc.
  • 250.000€ Maximalgewinn pro Tag
5

Pinnacle

  • Keinerlei Einsatzlimits für Profisport
  • Sehr hohe Limits für Amateursport
  • Nur für Kunden aus Österreich
6

Rabona Sportwetten

  • Keine allgemeinen Einsatzlimits
  • Keine grundsätzlichen Gewinnlimits
  • Auszahlungslimits abhängig vom VIP-Level

Sportwetten mit hohen Einsätzen: So wetten High Roller

Einen High Roller nur als Tipper zu bezeichnen, der mit hohen Einsätzen arbeitet, würde dem Thema nicht gerecht werden. Selbstverständlich stimmt es, dass ein solcher Spieler mit relativ hohen Einsätzen arbeitet. Die werden aber sehr bewusst und mit Planung ausgewählt. Ein erfolgreicher Sportwetten-High-Roller besitzt eine eigene Strategie, die ihm aufgrund der Nutzung hoher Einsätze erlaubt, regelmäßig sehr sichere Gewinne zu generieren.

Ihr dürft dies aber nicht mit einem Millionär vergleichen, der aus Spaß in die Spielbank geht und dort mit sechsstelligen Einsätzen zockt. Wenn wir über High Roller bei Sporwetten sprechen, dann ist damit ein professioneller Tipper gemeint, der mit Taktik, hohen Einsätzen und Strategie Gewinne maximiert.

High Roller Tipp 1 – Wählt die richtige Sportart, um bei Sportwetten hohe Einsätze zu spielen

Es gibt eine ganze Reihe professioneller High Roller, die sich auf König Fußball spezialisiert haben. Es lässt sich auch relativ einfach erklären, wieso. Dieser Spielertyp ist auf der Suche nach Sportarten, bei denen er in Sportwetten hohe Einsätze nutzen darf. In der Regel finden sich die höchsten Einsatzoptionen in den Top-Ligen bei König Fußball.

Egal ob englische, spanische oder italienische Top-Liga. Genau wie bei der Bundesliga werden dort jährlich Milliarden umgesetzt. Das ist auch der Grund, warum ihr in der Regel auf diese Ligen die höchstmöglichen Einsätze setzen könnt. Gleichzeitig besteht hier im Gegensatz zu Amateurligen kaum eine Chance auf Spielmanipulationen.

betsson Bundesliga Quoten

Quelle: betsson.com

Buchmacher verzeichnen auf diese Sportarten die höchste Anzahl abgegebener Online Wetten. Somit steigen auch deren Einnahmen beim Event. Und somit können die Bookies hier erfahrenen Tippern und High Rollern auch erlauben, mit höheren Einsätzen zu arbeiten.

Unabhängig davon, ist es natürlich wichtig, dass der erfahrene Tipper eine Sportart wählt, in der er sich persönlich auskennt und Vorhersagen treffen kann. Um die bestmögliche Quote herauszufinden, nutzt dieser immer einen Quotenvergleich. Denn wenn Einsätze drei- oder vierstellig ausfallen, ist auch die zweite Stelle hinter dem Komma von Bedeutung.

Und auch bei Top-Quoten gilt: Die besten Quoten sind primär in den Top-Ligen bei König Fußball anzutreffen! Das sollte euch helfen festzustellen, welcher nun der beste Wettanbieter für High Roller ist.

High Roller Tipp 2: Achtet auf die Limits für Sportwetten mit hohen Einsäten

Da ein Buchmacher seine Dienste nicht aus Nettigkeit anbietet, sondern er mit seinem Wettportal Geld verdienen will, limitiert dieser oftmals Einsatzoptionen. Das heißt, ein für Sportwetten hoher Einsatz ist nicht gleich ein unbegrenzter. Es gibt Buchmacher, die die Einsätze bei bestimmten Sportarten limitieren. In der Regel legt die Risikoabteilung aber für jedes einzelne Event einen eigenen maximalen Einsatzwert fest. Die Festlegung eines solchen Maximaleinsatzes hängt damit zusammen, wie hoch das Risiko für den Buchmacher ausfällt, dass der Tipper die Wette gewinnt und der Buchmacher somit einen hohen Gewinn auszahlen muss.

Asiatische Wettanbieter für Wetten ohne Limits

Wenn wir über Sportwetten High Roller sprechen, dann müssen wir auch kurz das Thema asiatische Buchmacher beleuchten. Für viele deutschsprachige Tipper ist das ein Buch mit sieben Siegeln. Für den erfahrenen Sportwetten-Fan bieten asiatische Buchmacher mit die besten Möglichkeiten, eine Sportwette ohne Limit zu platzieren. Wieso?

Bei asiatischen Buchmachern finden sich in der Regel keinerlei Einsatzlimitierung. Das heißt, hier können Highroller Wetten mit hohen Einsätzen platzieren, ohne dafür extra ihren Spielbetreuer oder die Risikoabteilung zu kontaktieren. Gleichzeitig ist es so, dass bei diesen asiatischen Buchmachern keine Kombinationswetten zur Verfügung gestellt werden. Diese Buchmacher haben generell eine höhere Gewinnmarge und ein niedrigeres Risiko. Somit können diese es sich auch leisten, Tippern exorbitante Einsatzhöhen zu erlauben.

Das Thema asiatische Buchmacher ist extrem umfangreich. Wenn ihr euch für das Thema „Mit hohen Einsätzen Wetten platzieren“ interessiert, solltet ihr auch mal einen Blick in unseren Ratgeber zu den asiatischen Buchmachern ohne Limitierung werfen! Wir empfehlen hier immer Buchmacher wie Pinnacle (leider aktuell keine Kunden aus DE) oder 18Bet.

Wie ein Bookie Limits und Quoten festlegt, hängt von der hauseigenen Risikoabteilung des Buchmachers ab. Die können vorhersagen, wie viele Wetten in etwa abgegeben werden und welche Tendenz diese haben. Mithilfe mathematischer Formeln können diese dann berechnen, wie hoch ein maximaler Einsatz ausfallen darf, ohne dass das Ganze für den Buchmacher nicht mehr lukrativ ist. Ein erfahrener High Roller ist immer auf der Suche nach einem Anbieter, der hohe Einsätze und keine Limitierung bietet. Gleichzeitig will er natürlich die bestmögliche Quote erhalten. Betsson ist hier so ein Kandidat, der genannt werden müsste. Aber natürlich auch Sportingbet oder bet365.

 

Sportwetten hohe Einsätze – Limits bei bet365

Quelle: bet365.com

High Roller Tipp 3: Individuelle Limitierungen für High Roller – so geht’s

Aufgrund der bis jetzt genannten Informationen hinsichtlich Einsatzlimitierungen könnte man meinen, dass Bookies gar kein Interesse an diesem Spielertyp haben. Das stimmt aber überhaupt nicht. Denn auch der High Roller verliert immer wieder mal. Und wenn dieser verliert, dann hohe Einsatzwerte. Das ist gut für den Buchmacher.

In der Regel unterstützen Bookies High Roller mit einem persönlichen Spielbetreuer. Gleichzeitig gibt es hier zusätzliche Bonusguthaben oder Stammkundenprogramme. Darauf gehen wir im weiteren Verlauf des Ratgebers nochmals ein. Wichtigstes Element für einen sportbegeisterten High Roller ist aber in jedem Fall, dass dieser sich individuelle Limitierung sichern kann.

Damit ist gemeint, dass ein High Roller seinen Spielbetreuer kontaktieren und diesen bitten kann, dass er einen höheren Einsatz nutzen darf als eigentlich vorgegeben. Der Spielbetreuer nimmt Kontakt mit der Risikoabteilung des Buchmachers auf und diese prüfen den Wunsch des Tippers. Wenn die Risikoabteilung das Angebot als noch lukrativ für den Buchmacher bewertet, wird der High Roller mit seiner individuellen Einsatzlimitierung versehen. Er darf dann mehr einsetzen als der Durchschnittsspieler.

Das Erfragen einer individuellen Limitierung ist mit einem gewissen Aufwand verbunden: Der erfahrene High Roller muss Kontakt mit seinen Spielbetreuer aufnehmen. Danach muss er Wartezeit einplanen, bis dieser den Limitierungswunsch mit der Risikoabteilung durchgesprochen und grünes Licht erhalten hat. Und da dieses Vorgehen bei Livewetten aufgrund der zeitlichen Verzögerung praktisch nicht genutzt werden kann, tendieren viele High Roller zu Bookies wie Pinnacle Sports, die kein Limit bieten.

High Roller Tipp 4: Valuebets mit hohem Einsatz ideal für Sportwetten mit hohen Einsätzen

Valuebets spielen für den Sportwetten High Roller eine große Rolle. Wir sprechen von einer Value Bet, wenn der Buchmacher bei einer bestimmte Wettoption die Wahrscheinlichkeit „falsch“ berechnet hat. Die Wette besitzt somit eine höhere Wertigkeit für den Tipper und bietet erhöhte Gewinnchancen.

Es gibt eine ganze Reihe erfahrener High Roller, die gezielt nach diesen falsch produzierten Optionen suchen. Um herauszufinden, ob eine Wette als Value Bet durchgeht, kommen unterschiedliche Rechenformeln zum Einsatz:

Es gibt Möglichkeiten zu berechnen, ob es sich bei der Wette tatsächlich um eine Wette mit Mehrwert (Value) handelt. Es gibt auch Formeln, mit denen direkt anhand des verfügbaren Guthabens berechnet wird, welcher Einsatz gewählt werden sollte. Generell sprechen wir über ein extrem komplexes Thema. Wer es beherrscht, passende Value Bets zu finden und diese dann mit XXL-Einsätzen kombiniert, hat die Chance auf exorbitante Gewinne.

Wenn ihr zukünftig als High Roller bei Sportwetten hohe Einsätze platzieren, solltet ihr unseren Ratgeber zu den Value Bets im Schlaf aufsagen können. Ihr müsst in der Lage sein, auch mit diesen Wettoptionen arbeiten zu können.

High Roller Tipp 5: Surebets – Auch für den High Roller interessant

Wenn wir beim Thema Valuebets sind, dann sind die Surebets auch meist nicht weit. Dabei handelt es sich um eine Wette, die einen sicheren Gewinn einbringt. Auch diese müssen gezielt gesucht werden. Einfach ausgedrückt bedeutet eine Surebet, dass bei einer 3- oder 2-Wege-Wette alle drei Wettoptionen mit unterschiedlich hohen Einsätzen abgedeckt werden. Es ist egal, welches Ergebnis eintrifft, es bleibt immer ein minimaler Gewinn übrig.

Da der erfahrene Sportwetten High Roller in dem Fall aber mit hohen Einsätzen arbeitet, bleibt unterm Strich ein ordentlicher Gewinn. Bei den Surebets erwartet euch das Gleiche wie bei den Value Bets: Im Grunde handelt es sich um falsche Quotierungen der Risikoabteilung.

Diese bleiben meist nur kurz erhalten. Sobald der Buchmacher den Fehler bemerkt, werden die Wettquoten geändert. Das bedeutet: Wer aktiv mit Surebets oder Value Bets hantieren will, ist ständig auf der Suche nach passenden Optionen und hat dann meist nur wenig Zeit, diese zu platzieren. Im Gegenzug sprechen wir über relativ sichere Wettoptionen, bei denen ein Verlust des Kapitals nicht (Surebets) oder nur sehr selten (Value Bet ohne Absicherung) passieren kann.

Sportwetten hohe Einsätze – Kickform Tabelle mit Prozentangaben zur Wahrscheinlichkeit

Quelle: sportwettenvergleich.net/kickform/vorhersagen/

High Roller Tipp 6: Wissenschaftliche Prognosen von KickForm als ideales Hilfsmittel für High Roller

Ein High Roller überlässt nichts dem Zufall! So werden alle möglichen Informationsquellen angezapft, um die Chancen auf erfolgreiche Wetten zu erhöhen. Genau das ist mit KickForm möglich! Ein Tool für Fussballwetten, das sogar kostenlos ist! Doch was macht die Prognosen von KickForm so besonders? Es ist die wissenschaftliche Komponente!

Denn die Vorhersagen basieren auf der sogenannten Fußballformel! Dieser mathematische Algorithmus berücksichtigt alle entscheidenden Parameter wie beispielsweise Heim- und Auswärtsstärke, allgemeine und aktuelle Leistungsstärke der Mannschaften, Direktvergleiche oder diverse Statistiken zu Toren und berechnet 100.000-fach die Wahrscheinlichkeiten für verschiedene Ereignisse eines Spiels.

Somit lassen sich wertvolle Rückschlüsse für 3-Wege-Wetten, Ergebnistipps oder diverse Torwetten gewinnen, die die High Roller direkt für ihren Wettschein nutzen. Die hohe Treffsicherheit der Prognosen macht KickForm so beliebt und attraktiv – und zwar längst nicht nur bei solventen Wettprofis! Auch für Anfänger stellt das Wett-Tool eine ausgezeichnete Hilfe dar.

Auf KickForm gibt es Wett-Tipps zu den beliebtesten Fußballligen und Wettbewerben: Mit dabei sind u.a. die Bundesliga, 2. Liga, 3. Liga, Premier League, Serie A, La Liga, Süper Lig oder auch Welt- und Europameisterschaften und die Champions League.

High Roller Tipp 7: Wettsteuer? Auch für den High Roller ein Thema!

Bei der Wettsteuer sprechen wir über eine 5%-Abgabe. Das heißt, Buchmacher schmälern euren Gewinn um 5%. Es gibt Buchmacher, die erst bei der Gewinnauszahlung den Gewinn um 5% reduzieren. Welche Vorgabe genutzt wird, ist egal. In beiden Fällen wird euer Gewinnbetrag reduziert. Das möchte ein erfahrener High Roller natürlich umgehen. Denn wenn dieser einen vier- oder fünfstelligen Gewinn einstreicht, sprechen wir bei 5% über einen Wert, den man nicht so einfach ignorieren kann. Versucht daher die Wettsteuer zu umgehen und sucht euch einen Wettanbieter, der die Wettsteuer nicht auf euch abwälzt, sondern sie selbst übernimmt!

Sportwetten hohe Einsätze - bwin Wettschein

Quelle: bwin.com

Wenn ihr zum Beispiel 10 Euro gewinnt und von diesen 0,50 Euro Wettsteuer abgezogen werden, könnt ihr das wahrscheinlich verschmerzen. Wenn der High Roller 50.000 Euro gewinnt, dann bedeutet ein Abzug von 5% 2.500 Euro. Das ist ein Betrag, auf den niemand gerne verzichten möchte.

Die Buchmacher, die Wettsteuer nicht auf ihre Kunden abwälzen, gleichzeitig trotzdem Topquoten bieten und für Sportwetten hohe Einsätze erlauben, sind genau das richtige Umfeld, in dem sich ein Sportwetten-begeisterter High Roller zu Hause fühlt. Uns fällt hier spontan Bookie 1xBet ein!

Die besten Wettanbieter für High Roller

Bei Wetten mit hohen Einsätze sollte man nicht darauf spekulieren, ob ein Buchmacher seriös ist oder nicht. Wir empfehlen deshalb unsere Wettanbieter Blacklist genau zu überprüfen, bevor ich euch für einen Buchmacher entscheidet. Gerade neue Buchmacher sind für High Roller noch nicht wirklich relevant, da sie oft noch konservativer haushalten müssen und entsprechend keine großen Einsätze ermöglichen bzw. mit Limits ihre eigenen Finanzen sichern müssen.

Deshalb sind es oft die etablierten Bookies, die euch die Welt der High Roller eröffnen. Die besten drei stellen wir euch etwas genauer vor:

bet365 – Eine etablierte Top-Adresse für High Roller

Sportwetten hohe Einsätze – bet365

Mit der Marke bet365 wird schlichtweg Seriosität ausgestrahlt. Nicht zuletzt, weil der Bookie auf diversen Fußball-Werbebannern oder Trikots von europäischen Top-Teams zu sehen ist oder war. Inzwischen ist der Anbieter so groß, dass er auch für High Roller einer der interessantesten ist. Ihr habt hier im Durchschnitt immer Maximalsummen pro Einsatz, die über dem Marktniveau liegen. Dies sichert bet365 in einer Regelmäßigkeit, wie es kaum anderen können.

Außerdem lässt sich der Buchmacher viel Freiheit in der Gestaltung der individuellen Einzahlungslimits. Diese sind etwa abhängig von der Sportart oder dem Spielerkonto. Gerade beim Fußball sind hier extrem hohe Einsätze möglich. Aber auch beim Trabrennsport, weshalb bet365 als Top Adresse bei Pferdewetten Anbieter zu nennen ist. Sehr angenehm ist auch, dass der maximale Einsatz direkt im Wettschein einsehbar ist. Sehr komfortabel für High Roller.

sportingbet – Hier wird der rote High Roller Teppich ausgerollt

Sportwetten hohe Einsätze – SportingbetMit einer maximalen Gewinnsumme von 300.000 Euro pro Wette ist sportingbet eine absolute Spitzen-Adresse, wenn es darum geht, hohe Einsätze zu spielen. Diese Hausnummer wäre schon im Online-Casino-Segment beachtlich, bei Sportwetten ist sie aber absolut herausragend.

Die Vorstellung, mit einem Wettschein eine derart hohe Summe gewinnen zu können, ist für den Otto-Normal-Spieler vielleicht utopisch, für den High Roller allerdings entscheidend bei der Wahl. Denn so könnt ihr sicher sein, dass ihr in den Regionen spielen könnt, die das High-Roller-Dasein ermöglichen. Sehr gut ist auch die Lösung, über den Kundenservice die individuellen Limits noch einmal „nachverhandeln“ zu können.

Rabona – Ein neuer High Roller Bookie

Sportwetten hohe Einsätze – RabonaDie recht frische Website von Rabona ist schon direkt vom Start weg durch sehr viel Liebe zum Detail aufgefallen. Inzwischen haben sich die Anbieter auch die Herzen der High Roller erarbeitet. Grund dafür: Allgemeine Einsatzlimits gibt es nicht. Auch bei den Gewinnlimits habt ihr freie Bahn.

Ihr solltet aber auch die Limits für Auszahlungen im Auge behalten. Die hält Rabona nämlich bei maximal 20.000 Euro im Monat, wobei diese Summe von eurem VIP-Status abhängig ist. Pro Transaktion könnten 1.500 Euro ausgezahlt werden, was euch dann eben einen Handlungsrahmen vorgibt.

Das sind die besten neuen Wettanbieter:
Aufgenommen: 10.01.2020
rabona logo

90%
100 % bis 200 €

Aufgenommen: 25.03.2020
mega-pari-logo

83%
100% bis 100€

Aufgenommen: 30.10.2019

84%
20% Cashback + 500€

Aufgenommen: 14.08.2020

78%
125 % bis 55 €

Vorteile & Wissenswertes zu High Roller Wetten

Auf dem Weg zum High Roller werden sich einige Vorteile, aber auch Ungewohntes zeigen. Wir sagen euch, was auf euch wartet.

Hoher Einsatz – Hoher Bonus: Auch der High Roller will einen High Roller Bonus

Auch der High Roller verzichtet in der Regel nicht auf einen Bonus. Wobei wir das ein wenig einschränken wollen: Einen klassischen Bonus, bei dem keine Einsatzlimitierung bei den Umsatzbedingungen vorliegt, kann von einem High Roller mit nur einer Wette und entsprechend hohem Einsatz freigespielt werden. Das ist aber noch kein spezieller High Roller Wettbonus. Für den erfahrenen High Roller bedeutet ein entsprechender Einsatz keine echte Herausforderung:

Voraussichtlich hat er die Wette geplant und geht strategisch an die Sache heran. Das Bonusguthaben wird sozusagen als zusätzlicher Gewinn bei der Wettoption generiert. Der Trend geht hier aber aktuell zu Einsatzlimitierungen, die ein Freispielen mit nur einer Wette sowieso ausschließen.

Daher bevorzugen High Roller hier aktuell Cashback-Angebote wie das von Bet3000. Es gibt ein paar Buchmacher, die spezielle Bonusangebote für ihre regelmäßigen Stammspieler und High Roller bereithalten. In der Regel sprechen wir hier über individuelle Angebote, die der Buchmacher speziell auf den Tipper anpasst. Denn auch unter den High Rollern gibt es natürlich Unterschiede.

Sportwetten hohe Einsätze – Cashout und Teil-Cashout bei Bet3000

Quelle: bet3000.com

Für High Roller unverzichtbar: Cashback-Systeme

Eines der wichtigsten Tools, auf die kein High Roller verzichten kann, ist sicherlich ein sogenanntes Cashback System. Damit meinen wir, dass der Buchmacher verlorene Einsätze prozentual zurückzahlt. Ihr kennt das vielleicht: Bookie William Hill bietet aktuell als Bonus nicht nur ein Zusatzguthaben, sondern auch ein Cashback-System an. Verliert ihr Wetten, zahlt der Buchmacher einen prozentualen Anteil der Einsätze zurück. Diese Einsätze müsst ihr dann aber wie ein Bonusguthaben durch das Erfüllen von Umsatzbedingungen freispielen. Cashbacks für erfahrene Sportwettenfans unterscheiden sich hier ein wenig.

Speziell auf der letzten Stufe eines Buchmachers ist es oftmals so, dass das zurückgezahlte Guthaben der verlorenen Einsätze keinen weiteren Umsatzbedingungen unterliegt. Auch hier greifen oftmals sehr individuelle Vorgaben, die der Buchmacher dem erfahrenen High Roller personalisiert zur Verfügung stellt. Wie hoch diese ausfallen, hängt in der Regel davon ab, welchen Umsatz der High Roller bei seinem Bookie generiert.

Und selbst wenn diese Cashbacks an das Erfüllen von Umsatzbedingungen gebunden sind, gilt: Wenn es keine Einsatzlimitierung gibt, spielt der erfahrene High Roller den Rollover mit einer Wette ganz nebenbei frei.

Stammkundenprogramme für High Roller

Wir haben es ja bereits kurz angesprochen: Erfahrene Tipper, die mit hohen Einsätzen arbeiten, sind für den Buchmacher durchaus von Interesse. Nicht ohne Grund bieten Bookies für regelmäßige Stammspieler ein Stammkundenprogramm und stellt erfahrenen High Rollern einen Spielbetreuer zur Seite.

Wenn ihr euch als Durchschnittstipper mal das Stammkundenprogramm eures Lieblings-Bookies anschaut, werdet ihr feststellen, dass ihr für das Erreichen der nächsten Stufe einen ordentlichen Umsatz generieren müsst. Das ist nicht von heute auf morgen erledigt, außer ihr würdet eure Spielkapazitäten enorm nach oben schrauben.

Für einen High Roller, der generell mit hohen Einsätzen arbeitet, ist es überhaupt kein Problem, binnen weniger Tage alle Stufen eines Stammkundenprogramms zu erreichen und sich auf der höchstmöglichen Stufe des Programms zu bewegen. Daher holt der Buchmacher diesen Spielertyp auch sofort mit einem Spielbetreuer ab und versucht diesem ein besonders exklusives Erlebnis zu bieten. Da entsprechende Stammkundenprogramme auch oftmals passende Cashback-Systeme bieten, sind diese für High Roller eigentlich unverzichtbar. Bet3000 und Interwetten bieten aktuell Entsprechendes.

High Roller-Kundenbetreuer und Vorteile eines Profispielers

Einer der wohl entscheidenden Vorteile, den ein High Roller erwartet, ist, dass der Buchmacher ihm einen persönlichen Kundenbetreuer oder Spielbetreuer zur Seite stellt. Dabei handelt es sich um einen Mitarbeiter des Bookies, der sich persönlich um die Bedürfnisse des erfahrenen Stammspielers kümmert. Es fängt dabei an, dass sich dieser bei ihm über den Chat meldet und fragt, ob irgendwo der Schuh drückt.

Und geht dahin weiter, dass dieser Spielbetreuer bzw. Kundenbetreuer dafür zuständig ist, bei der Risikoabteilung personalisierte Wettoptionen abzufragen. Und bei einigen sehr großen Anbietern geht diese Kundenbetreuung sogar so weit, dass der Spielbetreuer den erfahrenen Tipper zum Beispiel bei einem Las Vegas Besuch persönlich kennenlernt.

So gesehen, eine relativ angenehme Sache, wenn man zu diesem Kreis der Tipper gehört. Man merkt deutlich, dass sich Buchmacher Mühe geben, High Roller bei Laune zu halten. Oder anders ausgedrückt: Wer zu dem Spielertypen gehört, der regelmäßig vier- oder fünfstellige Einsätze nutzt, wird von seinem Buchmacher wie ein VIP umsorgt.

Sportwetten mit hohen Einsätzen: So werdet ihr zum erfolgreichen High Roller!

Wenn ihr hier in unserem Ratgeber gelandet seid, weil ihr zukünftig auch zu den erfolgreichen High Rollern im Sportwetten-Bereich gehören wollt, habt ihr schon mal den ersten wichtigen Schritt gemacht. Ihr habt euch hier bei uns über die Möglichkeiten und Vorteile eines Sportwetten-begeisterten Tippers, der mit sehr hohen Einsätzen arbeitet, informiert.

Ihr wisst mittlerweile, dass es sich dabei in der Regel um professionelle Tipper handelt, die vom Tippen und Sportwetten leben. Ohne Strategie und Taktik und vor allen Dingen umfassende Expertise in einem bestimmten Sportmarkt können diese keine erfolgreichen Wetten mit hohen Einsätzen platzieren.

Bevor ihr also zu einem erfolgreichen Sportwetten High Roller werdet, steht eine Vorarbeit an. Ihr müsst euch über Strategien und Taktiken informieren. Ihr müsst herausfinden, wie ein Geld-Management sinnvoll funktioniert. Und ihr müsst in der Lage sein, mit eisernem Willen und vollkommen gefühllos zu agieren, selbst wenn ihr eine andauernde Pechsträhne erlebt.

Kurz gesagt, ein erfolgreicher High Roller besitzt nicht nur einen riesigen Guthabenberg, es handelt sich auch um einen ganz speziellen Typ Mensch, der in der Lage ist, mit maximalem Druck umzugehen und auch in solchen Situationen richtige Entscheidungen zu treffen. Am ehesten könnte man den professionellen Sportwetten High Roller mit einem Profi-Pokerspieler vergleichen.

Welche Voraussetzungen benötige ich, um Sportwetten mit hohen Einsätzen zu verwenden?

100 und 500 Euro Gelscheine werden an einem Mann übergeben, der an einem Schreibtisch sitzt

(Bild: freepik.com | © atstock_productions)

Wenn ihr mit hohen Einsätzen arbeiten möchtet, benötigt ihr einen relativ hohen Guthabenberg. Und wenn ihr euch an ein Geld-Management-System haltet, sieht das Ganze folgendermaßen aus:

Anhand einer mathematischen Formel berechnet ein Geld-Management bzw. Bankroll-Management bei Sportwetten, wie hoch euer maximaler Einsatz ausfallen darf. Je mehr Guthaben ihr in der Hinterhand besitzt, umso höhere Einsätze könnt ihr verwenden. Auch ein professioneller Spieler, der mit hohen Einsätzen arbeitet, setzt nicht sein gesamtes Guthaben auf eine Wette.

Bei semi-professionellen Tippern oder Hobbytippern, zu denen ihr wahrscheinlich gehört, werdet ihr mit wachsender Erfahrung immer mehr gewinnen. D.h. ihr baut euch eine Strategie auf, empfindet Freude am Recherchieren und Statistik auswerten und steckt relativ viel Zeit in eure Sportwetten. Im Gegenzug wächst euer Guthabenberg stetig an.

Wenn ihr zu diesem Tipper-Kreis gehört, seid ihr auf dem richtigen Weg. Geht diesen einfach weiter und ihr besitzt irgendwann ein entsprechend hohes Guthaben, um auch mit hohen Einsätzen arbeiten zu können. In dem Fall dürft ihr eure Gewinne dann eben nicht auszahlen, sondern ihr spart diese, um zukünftig noch höhere Gewinne mit noch höheren Einsätzen generieren zu können. Vergesst nicht: Diszpliniert wetten ist die wichtigste Voraussetzung für euren Erfolg mit Sportwetten!

Auf dem Weg zum High Roller? Unsere Sportwetten-Tipps sind der Anfang

In unserem Ratgeber zu den 21 besten Sportwetten Tipps gehen unsere Redakteure deutlich in die Tiefe. Ihr findet dort nicht nur die besten Tipps für Anfänger und fortgeschrittene Tipper, sondern auch für Profis. Und genau diese Profitipps sind es, die für euch von Interesse sind. Mit all den dort verwendeten Begriffen solltet ihr etwas anfangen können, wenn ihr in den Ratgeber wechselt.

Ihr müsst wissen, wie z.B. die Fibonacci-Strategie funktioniert und was mit risikoarmen Wettoptionen gemeint ist. Wenn ihr euch hier noch nicht hundertprozentig zu Hause fühlt und mit ein paar Begrifflichkeit nichts anfangen könnt, ist das kein Beinbruch. Die könnt ihr erlernen. Genau dafür ist auch unser Ratgeber mit den 21 Sportwetten-Tipps geeignet. Der liefert euch nicht nur Strategietipps und Wett-Tipps, sondern erklärt euch auch, wie ihr personalisierte Wettstrategien erarbeitet oder unsere Tipps euren Bedürfnissen anpasst. Wenn ihr zukünftig vorab auch bei Sportwetten mit sehr hohen Einsätzen arbeiten wollt, müsst ihr diesen Ratgeber und dessen Infos verinnerlicht haben.

Woher bekomme ich so viel Guthaben?

Wie gesagt, am besten erspielt ihr euch das. Das ist der ehrlichste und sinnvollste Weg. Mit wachsender Expertise erweitert ihr eure Wett-Optionen & Einsätze. So gewinnt ihr stetig mehr. Irgendwann besitzt ihr so viel Guthaben, dass ihr auch drei- oder vierstellige Einsätze verwenden könnt!

Nutzt niemals folgende Geldquellen für Sportwetten:
  • Kredite von Banken oder der Familie
  • ersparte Rücklagen als Wetteinsatz
  • geliehenes Geld
  • Generell jede Option, bei der ihr Geld nutzt, das ihr eigentlich für euer tägliches Leben (Miete, Strom, Essen) benötigt!

Außerdem ist der psychologische Aspekt nicht zu unterschätzen: Als professioneller Tipper oder eben High Roller werdet ihr am Anfang mit eurer beruflichen Tätigkeit nicht unbedingt hausieren gehen können. Familie und Freunde werden die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn ihr diesen verkündet, dass ihr zukünftig nur noch professionell Sportwetten mit hohen Einsätzen als Arbeit nutzen werdet. Spätestens wenn ihr Erfolg mit eurer Tätigkeit als professioneller Sportwetten High Roller habt, wird diese Kritik verstummen.

Gleichzeitig ist es aber auch so, dass ihr einen eisernen Willen an den Tag legen müsst, wenn es mal nicht so läuft. Spontane Wettentscheidungen sind hier vollkommen fehl am Platz. Kurz gesagt: Neben einem hohen Guthabenberg zum Wetten benötigt ihr einen eisernen Willen und müsst ein bestimmter Typ Mensch sein, der bereit ist, sich auf diesen risikoreichen Weg des professionellen Sportwetten High Rollers zu begeben. Das sind oft Aspekte, die ihr von der Persönlichkeit her mitbringen müsst und im Gegensatz zu Sportwettenbegriffen, Strategien und Statistikauswertung nur schwer über Training erlernen könnt, bevor ihr die Kreditkarte zücken solltet.

Sportwetten-Profi als Beruf: Hohe Einsätze? Ganz normal!

Bei „Sportwetten als Beruf“ ist gemeint, dass ihr euren täglichen Lebensunterhalt aus Sportwetten beschreitet. Das Abgeben von Tipps, meist auch mit relativ hohen Einsätzen, ist euer tägliches Arbeitspensum. Ein solcher professioneller Tipper muss ein Unternehmen anmelden, Steuern bezahlen und wettet generell mit exorbitanten Einsätzen, damit sich das auch alles lohnt. Und damit er die anfallenden Kosten decken kann.

Neben aller Euphorie für große Gewinne und Spaß, der damit einhergeht, solltet ihr aber niemals das Risiko vergessen. Solltet ihr wirklich diesen mutigen Schritt wagen, von Beruf High Roller zu werden, müssen wir euch auch warnen. Denn nur sehr wenige schaffen es wirklich und haben ihr Spielverhalten jahre- oder jahrzehntelang unter Kontrolle. Unterschätzt also dieses riskante Vorhaben nicht und fragt euch, ob ihr das Risiko wirklich eingehen wollt.

FAQ – High Roller Tipps

⚠ Wie wird man High Roller?

Per Definition seid ihr ein High Roller, wenn ihr mit sehr hohen Einsätzen spielt und entsprechend große Geldbeträge bei den Bookies setzt. Allerdings müsstet ihr das schon über einen längeren Zeitraum machen, um als High Roller zu zählen.

〽️ Kann man von Sportwetten als High Roller leben?

Es gibt einige High Roller, die auch von ihren Sportwetten leben. Allerdings sind das auch nur sehr wenige Menschen. Das Ziel eines High Rollers sollte sein, dass er immer nur mit Geld spielt, das er auch wirklich als „Spielgeld“ verwendet werden kann. Wichtigen Ausgaben wie Miete oder ähnliches sollten unter dem Wetten nicht leiden.

❓ Bei welchem Bookie sollte man als High Roller spielen?

In erster Linie braucht es einen Bookie, der möglichst geringe Limits vorgibt. Entsprechend seid ihr nicht oder nur sehr wenig eingeschränkt. Außerdem hilft es, wenn der Bookie High Roller besonders hofiert und gewisse Vorzüge wie Boni für High Roller bereithält. Wir haben 3 Wettanbieter für High Roller genauer unter die Lupe genommen.

➕ Lohnt es sich, High Roller bei Sportwetten zu sein?

Wenn ihr wirklich über Jahre konstant und diszipliniert spielt, dann lohnt es sich mit Sicherheit. Denn dann könnt ihr eurer Leidenschaft zu Sportwetten mit Freude nachgehen und gleichzeitig auch noch eine Menge Geld verdienen.

✅ Was sind die wichtigsten Tipps für High Roller?

Das A und O ist immer das Money-Management. Das heißt, dass ihr ein gesundes Risikomanagement betreibt. Setzt niemals Geld, das ihr noch braucht oder vielleicht gar nicht erst habt. Ebenso wichtig ist es, zu verstehen, dass High Roller mit System spielen und extrem viel vorbereiten. Ihr solltet also einen Faible für Statistiken haben.

Fazit: Auch ohne Sportwetten mit hohen Einsätzen könnt ihr eure Gewinne maximieren

Das Thema Sportwetten High Roller oder eben Profi-Tipper als Beruf, klingt in der Theorie super. Ihr macht euer Hobby zum Beruf, gewinnt regelmäßig und lebt ein Luxusleben. In der Realität, sprich Praxis, sieht das Ganze ein wenig anders aus:

Ein Sportwetten-Profi bzw. High Roller erlebt genau wie ihr Pechsträhnen, obwohl er Stunden in die Recherche und Statistik gesteckt hat. Das Wetten verliert für diesen einen gewissen Reiz, da es zum Beruf geworden ist. Man kann das Ganze nicht mehr mit dem „aus Spaß wetten“ vergleichen.

Wenn ihr zukünftig auf diese Risiken und Nebenwirkungen verzichten wollt, trotzdem aber mehr gewinnen wollt, dann solltet ihr euch mit unseren Ratgebern beschäftigen. Insbesondere in unserem 21 Wett-Tipps Ratgeber liefern wir euch Praxistipps, wie ihr eure Gewinne auch ohne exorbitanten Einsatz maximieren könnt. Unsere Redakteure hier sind selbst Sportwetten-begeisterte Tipper, die sich gerne in Sachen Strategie und Taktik in die Karten schauen lassen. Wenn ihr euch hier bei uns umfassend informiert, besitzt ihr am Ende nicht nur Experten-, sondern Profiwissen, mit dem ihr zukünftig mehr gewinnen könnt.

Das ist im Grunde genauso gut, wie als High Roller mit XXL-Einsätzen XXL-Gewinne zu generieren. Danach könntet ihr auch noch zusätzlich eure eigenen High Roller Erfahrungen sammeln.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 4.4 (13 Stimmen)

100% bis 150€ + 30€ Gratiswetten
84%
Weiter zu sportingbet