Bekannt aus:
102303

Ethereum Sportwetten leicht gemacht: Für Einsteiger & Profis!

Viele kennen mittlerweile Bitcoin als Zahlungsmittel der Zukunft, doch direkt dahinter schlummert ein weiterer Riese auf dem Gebiet der Kryptowährungen: Der Ether, welcher immer beliebter wird. Deshalb überrascht es nicht, dass diese mittlerweile auch zu einer angesehenen Zahlungsmethode geworden ist. Bei uns erfahrt ihr alles Wichtige zum Thema Ethereum Sportwetten.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Ausgezeichnete Wettanbieter für Ethereum Sportwetten

1
Ditobet Sportwetten
Ditobet Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Neben Ethereum beliebte Zahlungsdienste vorhanden
  • Kettenwetten, Cashout, Boosted-Bets & mehr
  • Guter Willkommensbonus mit Gratiswetten
Wertung Redaktion90%
Zum Wettanbieter
2
Uberlucky Sportwetten
Uberlucky Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Kryptozahlungen zugelassen
  • Sechs Quotenformate
  • E-Sport- und Spezialwetten vorhanden
Wertung Redaktion73%
Zum Wettanbieter
3
Wazamba Sport
Wazamba Sport
Erfahrungsbericht
  • Viel Geld beim Willkommensbonus
  • Guter Quotenschlüssel
  • Schnelle Auszahlungen möglich
Wertung Redaktion87%
Zum Wettanbieter
4
JeetCity Sportwetten
JeetCity Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Schön viele Kryptowährungen
  • Zügige Auszahlungen
  • Keine Wettsteuer
Wertung Redaktion80%
Zum Wettanbieter
5
SLOT10 Sportwetten
SLOT10 Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Einzahlungen via Kryptowährungen möglich
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Breite Auswahl an Zahlungsmitteln
Wertung Redaktion72%
Zum Wettanbieter
6
Cazimbo Sportwetten
Cazimbo Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Gutes Zahlungsportfolio
  • Kein Abzug von Wettsteuer
  • Tipp-Turniere und ein Sport-Jackpot
Wertung Redaktion81%
Zum Wettanbieter
7
Rabona
Rabona
Erfahrungsbericht
  • Junger Bookie mit großem Potenzial
  • Einzahlungen und Auszahlungen mit Ethereum möglich
  • Nur bei uns: 100 % bis 300€ zum Start (sonst 200€)
Wertung Redaktion90%
Zum Wettanbieter
8
ExciteWin
ExciteWin
Erfahrungsbericht
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Akku-Boost und weitere Deals
  • Beliebte Zahlungsmethoden
Wertung Redaktion90%
Zum Wettanbieter
9
Lucy's Casino Sportwetten
Lucy's Casino Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Täglicher Krypto-Bonus
  • Viele etablierte Zahlungsarten
  • Staatliche Lizenz vorhanden
Wertung Redaktion68%
Zum Wettanbieter
10
Casinia
Casinia
Erfahrungsbericht
  • Keine Gebühren, keine Wettsteuer
  • 3D-Animationen zu Begegnungen und spielinterne Statistiken
  • Fußballwetten bis zur Oberliga
Wertung Redaktion86%
Zum Wettanbieter
11
Lucky Elektra
Lucky Elektra
Erfahrungsbericht
  • Keine Gebühren oder zeitaufwändige Verifizierungen
  • Viele populäre Zahlungsmethoden
  • Bet-Builder
Wertung Redaktion86%
Zum Wettanbieter
12
Librabet
Librabet
Erfahrungsbericht
  • Transaktionen per Kryptowährungen möglich
  • Stets aktualisiertes Wettangebot und E-Sports
  • Ausgewogenes Angebot an Live-Wetten
Wertung Redaktion72%
Zum Wettanbieter
13
Mystake
Mystake
Erfahrungsbericht
  • Großes Portfolio an Kryptowährungen
  • Einfach den Ether-QR-Code scannen
  • 600€ Eröffnungsbonus nur über uns
Wertung Redaktion80%
Zum Wettanbieter
14
20BET
20BET
Erfahrungsbericht
  • Ausgezeichnetes Wettangebot
  • Sechs Kryptowährungen zur Auswahl
  • Live-Streaming für registrierte Kunden
Wertung Redaktion86%
Zum Wettanbieter
15
Cloudbet
Cloudbet
Erfahrungsbericht
  • Reiner Krypto-Wettanbieter
  • Mit ETH limitlos einzahlen
  • 100% bis zu 20 ETH als Willkommensbonus
Wertung Redaktion88%
Zum Wettanbieter
16
FezBet
FezBet
Erfahrungsbericht
  • Fokus auf Virtual Sports und E-Sport, auch Casino-Wetten hoch im Kurs
  • Neben Ethereum auch Bitcoin, Litecoin und Ripple
  • Gutes Angebot an unterschiedlichen Wetten
Wertung Redaktion78%
Zum Wettanbieter

Ethereum: Einfach erklärt

Logo von EthereumWenn ihr Bitcoin Wetten zockt, dürfte euch vieles in diesem Artikel bekannt vorkommen.

Denn wie auch sein großer Bruder ist der Ether (ETH) eine Kryptowährung: Ein Zahlungsmittel, das digitalen Zahlungsverkehr ermöglicht.

Das ganze System hinter dem Ether nennt sich Ethereum und konnte nach dem Start im Jahre 2015 die zweitgrößte Krypto-Marktkapitalisierung hinter dem Bitcoin von inzwischen 330 Milliarden Euro erreichen.

Diese Anzeichen könnten darauf hindeuten, dass der Ether eine sichere und zukunftsträchtige Bezahlform sein wird, über die ihr womöglich bald schon eure Sportwetten abschließen wollt. Die sogenannte „Blockchain“, von der neuerdings alle sprechen, ist eine Technologie, die fälschungssichere Transaktionen ermöglichen.

Dabei werden Kryptowährungen über die Blockchain, eine öffentliche Datenbank, an die gewünschte Zielperson weitergeleitet. Somit werden eure verschlüsselten Transaktionen ohne eine Zwischenstelle, wie beispielsweise die Bank oder einem Notar, ausgeführt.

Wetten mit Ethereum sind also in Sachen Geldtransfer vollständig anonym und einige Buchmacher lassen euch sogar komplett mit Ether wetten.

Was Experten vorhersagen

Kryptowährungen sind auch deshalb so beliebt, weil sie unabhängig vom Schicksal der Fiat-Währungen, wie zum Beispiel Euro oder Dollar,  bestehen können.

Solange ihr Händler findet, die Ethers akzeptieren, benötigt ihr den Euro gar nicht mehr. Hier lässt sich ganz klar feststellen, dass von den inzwischen knapp 10.000 Kryptowährungen, Ethereum als 2. größte Kryptowährung eine solide Zukunft haben wird.

Dennoch kann der Wechselkurs für euch eine entscheidende Rolle spielen, sowohl beim Kauf als auch beim Verkauf der Ethers. Kryptowährungen sind nämlich bekannt für ihre enormen Kursschwankungen.

Experten sehen beim Ether aber einen klaren Aufwärtstrend. Im November 2021 lag der Coin auf seinem Allzeithoch, hat seitdem wieder merklich abgenommen. Für die nächsten fünf bis zehn Jahre wird eine Verfünffachung des Ether-Kurses vorhergesagt.

Dass Kryptowährungen im Allgemeinen eine rosige Zukunft haben, bestreitet inzwischen nur wenige.

Ethereum Sportwetten Anbieter im Vergleich

Wir sind bei den zahlreichen Wettanbietern angekommen, bei denen ihr mit Ether euer Wettguthaben aufladen könnt. Wetten mit Ether sind vor allem bei jungen Bookies möglich.

Wir stellen euch im Folgenden die unserer Ansicht nach besten drei Sportwettenanbieter mit Ethereum vor:

Cloudbet

Logo von CloudbetFangen wir doch einfach mit dem Anbieter an, den wir derzeit als den besten Krypto Wettanbieter auf dem Markt bezeichnen.

Bei Cloudbet könnt ihr ausschließlich mit Kryptos wetten, wobei Ethereum eine von insgesamt zwölf Optionen darstellt.

Bis vor kurzem konntet ihr bei Cloudbet über MoonPay direkt eure Coins kaufen. Inzwischen ist der Weg über eine externe Wallet aber sehr einfach.

Im praktischen Cloudbet-Blog erfahrt ihr jede Menge Details zu Kryptos und über allen Cloudbet Erfahrungen thront ein Willkommensbonus wie von einem anderen Stern:

  • 100% bis zu 20 ETH sind hier möglich
  • Das sind knappe 55.000 Euro

Praktischerweise dürft ihr hier via QR-Code auch ohne Oberlimit einzahlen, wobei es bei 0,0001 ETH (~30 Cent) losgehen kann.

Rabona

Logo von RabonaDer sehr junge und dafür schon sehr beliebte Bookie Rabona setzt voll und ganz auf ein junges Zielpublikum – und kann in dieser Hinsicht auch sehr gut punkten.

Ein breites Wettangebot ist eine wichtige Grundlage für einen Wettanbieter und auch das Quotenniveau passt.

Rabona setzt bei seinem Angebot in umfangreicher Form auch auf Pferdewetten oder E-Sport-Möglichkeiten. Einen eSport Wettbonus beziehungsweise einen Wettbonus, der auch für eSports Wetten eingesetzt werden kann, gibt es ebenfalls.

  • Ethereum ist als Zahlungsmittel für Rabona nichts Neues mehr.
  • Der Bookie experimentiert schon länger mit Kryptowährungen
  • Es hat sich ein gutes System erschafft, das eure Ether Zahlungen schnell ausführt

Ihr könnt via QR-Code zwischen 10 und 5.000 Euro als Ether einzahlen. Gemäß unseren Rabona Erfahrungen könnt ihr auch eure gewohnten Zahlungswege problemlos verwenden.

FEZbet

Logo von FEZbetAuch FEZbet ist ein Bookie, der noch nicht allzu lange am Markt ist.

Genau wie Rabona ist das Themenspektrum hier angenehm breit und nicht nur für Internet-Sportwetten, sondern auch für Casino-Action eine gute Anlaufstelle.

Der Anbieter bietet euch einen lukrativen Neukundenbonus von bis zu 200 Euro.

Passend zu der Möglichkeit, mit Ethereum die Einzahlungen und Auszahlungen vorzunehmen, ist FEZbet auch im Bereich der Virtual Sports und eSports Wetten sehr gut vertreten.

Worin der Bookie allerdings unseren FEZbet Erfahrungen nach noch Verbesserungspotenzial hat, ist die Auszahlungsgeschwindigkeit. Es dauert teilweise noch ziemlich lange, bis das Geld auf dem Konto oder in der Wallet ankommt.

Augur, die erste Wettplattform für Ethereum Sportwetten

Logo von AugurDie dezentrale Wettplattform Augur ist seit 2018 so stark wie nie zuvor.

Hier bekommt ihr Sportwetten, wie ihr sie sonst aus unseren Vorstellungen her nicht kennt.

Im Prinzip ist Augur eine riesige Wettbörse. Ihr wettet hier nicht gegen den Anbieter. Es sind die User, die Ereignisse veröffentlichen und Wahrscheinlichkeitsanteile über deren Ausgang kaufen und verkaufen.

Hier wird praktisch mit Wetten gehandelt. Augur ist vollständig dezentral und funktionier innerhalb einer Krypto-Cloud. Hierfür wird die dezentrale Ethereum-Blockchain Technologie genutzt.

Um an den Prognosen teilnehmen zu können, müsst ihr sogenannte Token erwerben. Mit dem Token ist aber nicht der Ether gemeint, sondern die Kryptowährung Reputation Token (REP).

Und so funktioniert's: 

  1. Auf der einen Seite könnt ihr eigene Prognosen gegen eine Ethereum-Gebühr aufstellen und von den platzierten Einsätzen profitieren, denn es werden Anteile für eure Prognose verkauft.
  2. Auf der anderen Seite könnt ihr die REP-Tokens verwenden, um auf den Ausgang eines Ereignisses zu wetten.
REP TOKEN/WERTMARKE
Mit der gekauften Wertmarke (REP Token), habt ihr das Recht an einer Vorhersage teilzunehmen. Dementsprechend seit ihr als Reporter tätig und berichtet über den Ausgang eines Ereignisses.

Diejenigen die korrekte Vorhersagen abgeben, werden mit einer Gewinnausschüttung belohnt und deren Reputation steigt dementsprechend. Für falsche Vorhersagen werden die REP Token eingezogen und man verdient nichts dazu.

Ethereum Sportwetten platzieren – Schritt für Schritt

Später erfahrt ihr, wie ihr überhaupt an Ethers herankommt. Vorab möchten wir euch aber zeigen, dass ihr bei einem Wettanbieter mit Ethereum einfach einzahlen und auszahlen könnt.

So geht es Step by Step:

  • 1
    Schritt 1: Natürlich benötigt ihr ein Wettkonto bei eurem favorisierten Buchmacher. Da ihr nur bei lizenzierten Anbietern wetten wollt, müsst ihr hier all eure Daten verifizieren. Ihr spielt keineswegs anonym. Die Zahlung selber läuft jedoch ohne Übermittlung eurer Identität ab.
  • 2
    Schritt 2: Begebt euch in den Kassenbereich und sucht dort Ethereum aus (leicht zu erkennen am markanten Logo).
  • 3
    Schritt 3: Tragt euren Wunschbetrag für die Ether Sportwetten Einzahlung innerhalb der angebotenen Limits ein.

    Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

    Schritt 3a: Ihr könnt direkt Ether mit Euros kaufen (etwa über die Kreditkarte oder Klarna). Dies ist sehr praktisch, aktuell aber noch selten anzutreffen.

    Schritt 3b: Der normale Weg läuft jetzt über eure externe Krypto-Wallet ab, in der die Ether liegen. Der Buchmacher versorgt euch mit seiner Empfängeradresse, die ihr entweder in die Zwischenablage kopiert oder bequem per QR-Scan übernehmt. Vertippt ihr euch hier, geht das Geld womöglich an wen anders und ihr werdet nie erfahren, wer es ist.

  • 4
    Schritt 4: Habt ihr die Zahlung bestätigt, muss die Blockchain die Transaktion mehrfach bestätigen. Das kann zwischen wenigen Sekunden und einer Stunde dauern. Nachdem ihr die Bestätigung bekommt und könnt ihr mit dem Wetten durchstarten. Bei der Ether Sportwetten Auszahlung gebt ihr eure verschlüsselte Adresse ab und lasst euch die eigene Wallet fleißig befüllen.

Es steckt viel Potenzial in den Ethereum Sportwetten

Gehen wir jetzt etwas mehr ins Detail und fragen uns, was Wetten mit Ether alles so innovativ macht.

  • Wird es passieren, dass bald nur noch mit Kryptos bezahlt wird? Sehr wahrscheinlich nicht.
  • Werden immer mehr Buchmacher Kryptos in ihre Zahlungsportfolios aufnehmen? Ja, auch wenn der Gesetzgeber aktuell noch nicht den Puls der Zeit trifft.

Noch gelten Wetten mit Kryptos wie Spielgeldwetten und die deutsche Lizenz kann euch nicht schützen. Haben sich Ethereum und Co. aber erst durchgesetzt, wird sich jeder fragen, warum man damals verantwortungslos einfach die eigenen Kreditkartendaten verschenkt hat.

Ethereum als Zahlungsmittel bei Sportwetten

Ihr könnt bei immer mehr Wettanbietern mit Bitcoin bezahlen und dann in der Regel auch mit Ethereum. Die deutsche Wettlizenz schiebt dem jedoch leider einen Riegel vor, weshalb es bei etablierten Namen wie bet-at-home, betway oder 888sport beim Euro bleiben muss.

Im Ausland ist dies jedoch anders gehandhabt und Ethereum Buchmacher sind vor allem in Curaçao anzutreffen.

Vor allem moderne und neue Wettanbieter sind es, die diese Möglichkeit nutzen, da es einige technische Voraussetzungen braucht, um die Zahlung mit Ether zu ermöglichen. Hinzukommt, dass viele etablierte Namen diesen neuen Markt einfach noch nicht anerkennen.

So verwundert es auch wenig, dass die Zahlung mit Ether häufig bei Anbietern möglich ist, die auch viele eSports Wetten und aktuelle Inhalte anbieten.

Ist Ethereum ein sicheres und anonymes Zahlungsmittel?

Auch wenn Kryptowährungen für manche Bookies noch ein unbeschriebenes Blatt sind, könnt ihr sicher sein, dass Wetten mit Ethereum sicher und seriös sind.

Euer sicherer Halt ist die Blockchain, in der gleichzeitig jeder alles und nichts weiß:

  • Jeder Geldtransfer wird bei jedem Mitglied der Chain protokolliert
  • Nur ihr habt sämtliche Datenschnipsel beisammen, um den tatsächlichen Inhalt zu kennen
  • Euer Bookie bekommt keinerlei Zusatzdaten

Die Zahlungsweise ist somit anonym, läuft aber ebenso kontrolliert und sicher ab, wie ihr es von anderen Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten gewohnt seid.

Wichtige Tipps bei der Verwendung von Etherum bei Sportwetten

  • Wenn ihr mit Ethereum eure Sportwetten abgebt, dann werdet ihr Situationen erleben, die beim Euro selten ins Gewicht fallen: Kursschwankungen. Kryptowährungen sind immer noch sehr volatil und unterliegen damit starken Kursänderungen. Das kann euer Nachteil, aber auch Vorteil sein. Unser Tipp ist daher, dass ihr erst dann eure Ether Wetten auszahlt, wenn der Kurs verhältnismäßig hoch ist.

  • Ein weiterer Tipp ist, dass ihr im besten Fall versucht, vor der Einzahlung bereits Ethereum zu besitzen. Nutzt daher nicht den bequemeren Weg über den Buchmacher, indem ihr beispielsweise via MoonPay eure Euros in Ethereum tauscht. Ansonsten zahlt ihr bei den Bookies höhere Gebühren, als wenn ihr eure Ether an einer Börse erwerbt. Wichitg ist nur, dass ihr eure Zugangsdaten nicht verliert. Ein vergessenes Passwort hat schon Krypto-Anleger um Millionen gebracht.

Gibt es Ethereum Sportwetten Bonus?

Wir erwähnten den sensationellen Ethereum Bonus bei Cloudbet, der euch satte 20 Ether extra liefern kann. Solche speziell auf Kryptowährungen zugeschnittenen Boni sind jedoch die Ausnahme, da die gewöhnlichen Willkommensboni mit jeder Art von Zahlung aktiviert werden können.

Krypto-Bonus von Cloudbet

Quelle: cloudbet.com

Uns sind aber auch schon Aktionen über den Weg gelaufen, bei denen es etwa einen Bitcoin Bonus in Form eines prozentualen Aufschlags gab, weil der Buchmacher weniger Aufwand und geringere Kosten hat.

Wir informieren euch darüber natürlich in unseren detaillierten Bookie-Reviews.

Wie funktioniert die Ethereum Sportwetten Auszahlung?

Um mit Ether bezahlen zu können, braucht ihr in der Regel eine E-Wallet, ein digitales Portemonnaie, in dem ihr verschiedene Kryptowährungen, darunter auch Ether, speichern und verwalten könnt.

Mit einer Wallet lagern eure Ether-Einheiten nicht nur sicher, sondern vereinfacht auch euren Zahlungsvorgang. Bei den Wettanbietern könnt ihr dann einfach mit eurer Wallet, wie mit einem Portemonnaie im Supermarkt, zahlen.

Das gilt dann ebenfalls für die Auszahlung. Hat eure Einzahlung geklappt, kann das Geld auch wieder in die andere Richtung fließen, indem ihr wie gewohnt eure Wettauszahlung beantragt und hierbei neben der Wunschsumme auch eure Krypto-Adresse angebt.

So holt ihr euch Ethereum für Sportwetten

Wenn ihr mit Kryptowährungen eure Sportwetten finanzieren möchtet, dann müsst ihr erst einmal welche besitzen. Dazu braucht ihr im Normalfall ein digitales Portemonnaie, eine sogenannte Wallet.

Über diese könnt ihr eure Währung (z.B. Euro oder Dollar) in Ethereum umwandeln.

Ethereum via Coinbase

Logo von CoinbaseCoinbase ist eine der größten Anlaufstellen für diverse Kryptowährungen und weist Nutzerzahlen in zweistelliger Millionenhöhe auf.

Aktuell könnt ihr hier mit 34 lizenzierten Kryptowährungen handeln. Ethereum ist auch mit im Angebot.

Nach einer schnellen Anmeldung könnt ihr hier die Coins sehr einfach und zuverlässig tauschen.

Ethereum über Kraken

Logo von KrakenBereits seit 2011 am Start, steht die US-amerikanische Website kraken.com dem Konkurrenten Coinbase in nichts nach.

Vielmehr kann sie sogar noch mehr Kryptowährungen anbieten, denn das Portfolio umfasst aktuell über 50 Krypto-Currencies und damit einige mehr als Coinbase.

Wenn ihr nur Ethereum kaufen wollt, ist das aber zweitrangig für euch. Via Kreditkarte oder SEPA-Überweisung könnt ihr an die Ethers gelangen.

Vorteile vom Wetten mit Ethereum

Jetzt, da ihr wisst, wie und wo ihr Ether verwenden könnt, wollen wir euch nahebringen, welche Vorteile Wetten mit Ethereum haben. Drei wichtige Pro-Argumente fallen uns besonders ins Auge:

  • Anonymität möglich: Auch wenn ihr selbstverständlich beim Bookie eure persönlichen Daten angeben müsst – euer Zahlungsmittel kann nahezu anonym sein. Während ihr bei Dienstleistern wie PayPal oder Visa eure Stammdaten hinterlegt, ist eure Ether-Wallet deutlich anonymer und dazu noch nahezu „unhackbar“, was euch ein zusätzliches Sicherheits-Plus verschafft.
  • Hohe Limits: Kryptowährungen ermöglichen für gewöhnlich hohe Transferlimits, die es euch erlauben, viel Geld auf einmal einzahlen und auszahlen zu können. Beachtet immer die variierenden Regelungen bei den Bookies.
  • Geprüfte Systeme: Gerade weil Kryptowährungen als Zahlungsmittel eher neu sind, setzen die meisten Anbieter auf sichere und geprüfte Systeme, über die ihr eure Transaktionen abwickelt. Jede Zahlung wird millionenfach dokumentiert.

Nachteile vom Wetten mit Ethereum

Natürlich wollen wir auch durchleuchten, welche Nachteile Wetten mit Ethereum haben können. Auch hier gibt es eine Top 3:

  • Relativ hoher Aufwand: Ether zu kaufen oder gar selber zu schürfen erfordert einen ziemlich hohen Aufwand. Das ist nicht mit der Erstellung eines PayPal-Kontos vergleichbar. Auch wenn es mittlerweile Wallets gibt, die recht flott erstellt sind, erfordert es doch mehr Recherche. Ihr solltet euch auch mit der Thematik intensiv auseinandersetzen.
  • Immer noch sehr seltenes Zahlungsmittel: Zwar stellen wir euch in diesem Artikel einige Anbieter vor, bei denen ihr mit Ethereum zahlen könnt, allerdings ist es bei weitem nicht bei allen Bookies möglich. Speziell die großen in Deutschland lizenzierten Anbieter haben keine Kryptowährungen im Köcher.
  • Keine Rückbuchungen: Der Ether ist sicher, doch vor schwarzen Schafen seid ihr nie gefeit. Es muss aber auch nicht gleich Betrug sein, wenn ihr eine Zahlung rückgängig machen wollt. So oder so werdet ihr beim Ether Schwierigkeiten bekommen: Denn ist der Geldtransfer erst einmal auf dem Weg, gibt es kein Zurück mehr. So etwas wie ein PayPal-Käuferschutz gibt es in der Blockchain nicht.

Wie funktioniert Ethereum-Mining?

Immer wieder ist vom „Mining“ die Rede, aber kaum einer versteht es. Bei Euroscheinen muss nichts geschürft werden. Die Europäische Zentralbank gibt einfach die Banknoten heraus. Bei der virtuellen Währung Ether seid ihr aber alle gefragt.

Damit eine Kryptowährung funktioniert, muss sie – logisch – verschlüsselt sein. Genau wie beim echten Geld darf niemand einfach so Ethers „drucken“, und damit es auch niemand tun kann, wird hierfür die Blockchain benutzt.

Zur Verschlüsselung der Währung braucht es extrem große Zahlen, mit denen extrem aufwändige Rechenoperationen veranstaltet werden. Gelingt dies, ist ein neuer Ether geboren – und zwar streng nach den Vorgaben des Systems Ethereum und ohne jegliche Betrugsmöglichkeit.

Wer will, stellt seinen Rechner bereit, um bei den Berechnungen mitzuhelfen. Habt ihr dabei Erfolg, bekommt ihr zur Belohnung des Minens ein paar nette Anteile des neuen Coins ausbezahlt.

Lohnt sich Ethereum-Mining?

Ihr wollt eine kurze Antwort? Nein, Ethereum-Mining lohnt sich nicht (mehr). Zur Anfangszeit der Kryptowährung wurden mit Mining signifikante Vermögen angehäuft. Inzwischen ist der Prozess so weit fortgeschritten (es gibt nur begrenzte Ethers), dass echte Fortschritte nur noch an Supercomputern oder großen Profi-Netzwerken erzielt werden.

Für euch persönlich spielt die Stromrechnung eine entscheidende Rolle: Nutzt eure Zeit also lieber mit spannenden Ethereum-Wetten.

Pool-Mining

  • Um gegen die Supercomputer der großen Institute eine Chance zu haben, können sich viele Miner zu einem Mining-Pool verbinden. Hier schließt ihr also viele Rechner zusammen, müsst euch den Ertrag dann aber teilen.

Cloud-Mining

  • Wenn ihr selbst nicht die passende Hardware habt (Mining benötigt zum Start Investment), könnt ihr einen Cloud-Server für euch arbeiten lassen. Ihr mietet euch sozusagen die Rechenkapazität von anderen und zahlt eine Gebühr. Dann könnt ihr den Ether-Gewinn für euch behalten.

Alternative Kryptowährungen bei Online Sportwetten

Das Feld der Kryptowährungen ist ein breites. Die aktuell 10.000 verschiedenen Coins scheinen erst der Anfang zu sein. Der Bitcoin schwebt über allem und wird oft fast synonym zu Kryptowährungen verwendet. Allerdings gibt es neben dem Krypto-Primus und Ethereum auch noch viele weitere Currencies.

Alternative Kryptowährungen bei Sportwetten

Ihr könnt zum Beispiel auf diese Währungen setzen:

Allerdings finden sich auch einige kleinere Coins wie zum Beispiel der Dogecoin, der eigentlich als Scherz gestartet ist.

Aber zu nennen sind auch die neueren Währungen wie:

  • TRON
  • Monero
  • NEO
  • Bitcoin Cash
  • NEM
  • IOTA
  • Helium Coin

Die rechtliche Lage vom Handel mit Kryptowährungen in Deutschland

Da sich einige von euch wahrscheinlich noch nicht so sehr mit Kryptowährungen beschäftigt haben, wollen wir euch an dieser Stelle kurz über die rechtliche Lage in Deutschland aufklären. Aufhänger für eine entsprechende Debatte war eine Auflage der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), die den Handel mit Kryptowährungen nur erlaubte, wenn eine Genehmigung vorlag.

Ein Präzedenzfall am Landgericht Berlin kam zu dem Urteil, dass es keiner Genehmigung der BaFin bedürfe, um mit den digitalen Währungen zu handeln.

  • Ihr könnt also Ether, Bitcoins und andere Kryptowährungen völlig legal erwerben und damit handeln.

Ethereum als Zahlungsmittel abseits von Sportwetten

Ihr wisst jetzt alles zum Thema Wetten, aber zu was ist Ethereum sonst noch zu gebrauchen?

  • Da ist zunächst einmal die Möglichkeit, auf die Entwicklung des Kurses von Ether zu spekulieren. Ethereum unterliegt den oben thematisierten Schwankungen.

Je nach Verfügbarkeit und auch Nutzwert steigt oder sinkt der Wert meist um mehrere Prozent am Tag.

  • Daneben gibt es auch die Möglichkeit, Ethereum auf verschiedenen Plattformen als reines Zahlungsmittel zu nutzen, entweder direkt als Ether oder in umgerechneter Form.

Die Verbreitung steigt zwar an, aber aktuell dominieren noch ganz klar die Euro-Dienstleister. Verschiedene größere Plattformen experimentieren derzeit aber immerhin schon einmal mit dem Bitcoin, was ein gutes Vorzeichen dafür ist, dass Ether auch irgendwann folgen wird.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten für Sportwetten

Logo von PayPalWem das jetzt alles zu komplex war oder wer bei seinem deutschen Wettanbieter zockt, der kann auch ganz normal bei den üblichen Zahlungsmitteln bleiben und den Euro als Währung nutzen.

Ganz klassisch für Online-Wetten ist die Zahlung über die Kreditkarte wie Visa und Mastercard.

E-Wallets oder eZeewallets müssen nicht mit Kryptos gefüllt sein und sind es bei Skrill und NETELLER im Regelfall auch nicht. Das simple Prinzip der virtuellen Westentasche bleibt hier zum Glück bestehen und mit PayPal kehrt ein liebgewonnenes Produkt zurück auf den deutschen Wettmarkt.

Ihr könnt aber auch einfach euer gewohntes Online-Banking verwenden, entweder als normale SEPA-Überweisung oder cleverer über Klarna oder giropay als Schnellüberweisung.

5 FAQs – Ethereum Sportwetten

Was ist Ethereum?

Ethereum ist eine Kryptowährung, also eine digitale Währung, die durch bestimmte Rechenprozesse geschaffen wird und über Krypto-Börsen und Broker handelbar ist. Das System Ethereum basiert wie auch der Bitcoin auf einer sogenannten Blockchain. Die Währung heißt dabei eigentlich nicht Ethereum, sondern Ether.

Wie lassen sich Einzahlungen mit Ethereum tätigen?

Die wichtigsten Voraussetzungen sind erstens, dass der Wettanbieter Ethereum zulässt und zweitens, dass ihr über eine sogenannte Wallet, ein digitales Portemonnaie verfügt. Bei der Einzahlung könnt ihr eure Wallet dann verknüpfen, gleiches gilt auch für die Auszahlung.

Was sind die Vorteile von Wetten mit Ethereum?

Die Vorteile liegen vor allem darin, dass eine Wallet euch große Sicherheit bei eurem Zahlungsverkehr gibt, da in diesem Bereich sehr hohe Sicherheitsstandards bestehen. Zudem könnt ihr die oftmals hohen Einzahlungs- und Auszahlungslimits gut ausreizen und ihr bleibt anonym.

Was sind die Nachteile von Wetten mit Ethereum?

Die Nachteile bei der Verwendung von Ether als Zahlungsmittel sind der vergleichsweise hohe Aufwand mit der benötigten Erstellung einer Wallet und das notwendige Aneignen von Wissen über das System. Außerdem sind Rückbuchungen nicht möglich.

⭕️ Welche Wettanbieter bieten Ethereum als Zahlungsmittel an?

Die drei besten Wettanbieter mit Ethereum als Zahlungsmittel sind unseres Erachtens Cloudbet, Rabona und FEZbet.

Fazit: Ethereum ist bei Sportwetten auf dem Vormarsch

Ethereum als Zahlungsmittel für Sportwetten zu verwenden ist eine Sache, die in der Wett-Community bislang noch nicht so verankert ist. Bei den von uns vorgestellten Wettanbietern solltet ihr das Zahlungsmittel Ethereum ausprobieren und den Schritt in die Zukunft gehen.

Dafür braucht ihr eine E-Wallet und im besten Fall ein gewisses Know-how in puncto Kryptowährungen. Ihr bekommt ein sicheres, legales und anonymes und Zahlungsmittel, das gleich nach dem Bitcoin die größte Krypto-Currency ist.

Schaut in unserer Wettanbieter Übersicht nach, wer alles schon Ethereum anbietet!

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.