103816

Martingale System Sportwetten – Funktioniert die Martingale Strategie?

Die Martingale System Sportwetten gehören mit Abstand zu den bekanntesten Strategien in der Welt der Online Wetten. Bei der Martingale Strategie gehört die Erhöhung der Einsätze zu den wichtigen Grundlagen. Doch kann die Wettstrategie Martingale System in der Praxis wirklich funktionieren und ist diese Vorgehensweise zu empfehlen? Alle wichtigen Infos erhaltet ihr in diesem Artikel.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.
  • Hier findet ihr die besten Wettanbieter für Martingale System Sportwetten.
  • Das Martingale System ausführlich erklärt.
  • Wir geben euch ein detailliertes Praxisbeispiel für die Martingale Strategie.
  • Erfahrt, warum das Martingale System ungeeignet ist.
  • Abschließend stellen wir euch die besten Martingale System Alternativen vor.

DE

Die besten Martingale System Wettanbieter

1

bet365

  • Fantastisches Wettangebot
  • Bester Live Wetten Bereich
  • Bis zu 100 Wett Credits für Neukunden
2
Logo von FEZbet

FezBet

  • Geniales Angebot an Fußball Wetten
  • Viele exotische Ligen
  • Bis zu 200 € Neukundenbonus
3
Logo von Unibet

Unibet

  • Seriöser Buchmacher mit viel Erfahrung
  • Sehr großes Wettangebot
  • Bis zu 100 € Willkommensbonus
4
Logo von Interwetten

Interwetten

  • Mehr als 40 Sportarten
  • Erfahrener Anbieter seit 1997
  • Bis zu 100 € Neukundenbonus
5
Logo von 1Bet

1bet

  • Viele Over/Under Wettmärkte
  • Starke Wettquoten
  • 24/7 Kunden Support
6
  • Riesiges Sportwetten Angebot
  • Attraktive Wettquoten
  • 200 € Bonus für Neukunden
7

Bildbet

  • Offizieller Wettanbieter der Bild
  • Sehr gute Fußball Wettauswahl
  • Bis zu 100 € Willkommensbonus
8
Betinia Logo

Betinia

  • Große Auswahl an Sportwetten
  • Sehr starke Wettquoten
  • Willkommensbonus von bis zu 200 €
9

Yonibet

  • Fantastische Tiefe der Wettmärkte
  • Hervorragende Wettquoten
  • Bis zu 200 € für neue Spieler
10

20BET

  • Buchmacher mit Kryptowährungen
  • Ansprechende Wettauswahl
  • Bis zu 100 € Neukundenbonus

Das Martingale System – Klassisch mit Quote 2,00

Damit ihr zunächst die wichtigen Grundlagen versteht, möchte ich euch zu Beginn eine leicht zu verstehende Martingale System Erklärung liefern. Der Grundgedanke der Martingale Strategie ist dabei relativ simpel:

  • Ihr erhöht bzw. verdoppelt eure Einsätze bei einer verlorenen Wette, bis ihr einen Tipp gewinnt. In dieser Konstellation gleicht ihr dann alle vorher erlittenen Verluste wieder aus und streicht zudem noch einen Gewinn ein, der gemessen an den Einsätzen und vorherigen Verlusten jedoch vergleichsweise sehr gering ausfällt.

Generell kann das Martingale System Sportwetten für viele verschiedene Sportarten angewendet werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr euch für Fußball entscheidet oder lieber auf Tennis oder Basketball setzen wollt. Zu den Grundvoraussetzungen vieler Sportwetten-Fans, die das Martingale System verfolgen, gehört in jedem Fall eine Wettquote von mindestens 2,00, damit die Verdopplungsstrategie erfolgreich angewendet werden kann.

Weitere Varianten des Martingale Systems

Neben der Martingale Strategie und einer Mindestquote von 2,00 gibt es jedoch in der Praxis noch weitere Varianten, für welche das Martingale System Sportwetten theoretisch verwendet werden kann. Daher möchte ich noch genauer auf Martingale in Verbindung mit anderen Wettquoten eingehen.

Martingale Strategie – Rechenbeispiel mit Quote 1,50

Einsatz Wettquote Ergebnis Gewinn/Verlust
10 Euro 1,50 Verloren -10 Euro
20 Euro 1,50 Verloren -20 Euro
40 Euro 1,50 Gewonnen +20 Euro

Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?

Ja | Nein

An diesem Beispiel mit einer Quote von nur 1,50 seht ihr ganz deutlich, dass die Verdopplung durch das Martingale System nicht funktioniert. Bei der dritten Wette habt ihr zwar gewonnen, durch die geringe Quote reicht dies allerdings nicht aus, um eure vorherigen Verluste wieder auszugleichen geschweige denn um einen Gewinn zu erzielen.

Martingale Strategie – Rechenbeispiel mit Quote 2,50

Einsatz Wettquote Ergebnis Gewinn/Verlust
10 Euro 2,50 Verloren -10 Euro
20 Euro 2,50 Verloren -20 Euro
40 Euro 2,50 Gewonnen +60 Euro

Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?

Ja | Nein

Wenn ihr höhere Quoten als 2,00 für das Martingale System verwendet, fallen auch unterm Strich die Reingewinne höher aus, wie es mein Beispiel anhand einer Wettquote von 2,50 verdeutlicht. Ihr müsst aber unbedingt berücksichtigen, dass die Durststrecken bei höheren Quoten deutlich länger werden können und ihr mitunter enorme Einsätze platzieren müsst, bis ihr eine gewonnene Wette für euch verzeichnen könnt!

Martingale Strategie – ein Beispiel aus der Praxis

Um euch den genauen Ablauf bei der Martingale Strategie vor Augen zu führen, möchte ich euch die Vorgehensweise gerne anhand eines Praxisbeispiels verdeutlichen.

Nehmen wir an, ihr entscheidet euch für einen Starteinsatz von 10 Euro und setzt auf Sportwetten mit einer Quote von 2,00. In dieser Konstellation würde sich für das Martingale System Sportwetten folgende Berechnung ergeben:

Einsatz Wettquote Ergebnis Gewinn/Verlust
10 Euro 2,00 Verloren -10 Euro
20 Euro 2,00 Verloren -20 Euro
40 Euro 2,00 Verloren -40 Euro
80 Euro 2,00 Verloren -80 Euro
160 Euro 2,00 Gewonnen +160 Euro

Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?

Ja | Nein

Finale Rechnung:
  • 160 Euro (Reingewinn aus Wette Nr.5) – 150 Euro (vorher verlorene Einsätze) = 10 Euro Reingewinn.

In unserem Praxisbeispiel gehen wir davon aus, dass ihr die ersten vier Wetten verloren habt und mit dem fünften Tipp den ersehnten Gewinn erzielt habt. Hier wird deutlich, welch hohe Einsätze ihr tätigen müsst, nur um am Ende, nach Abzug aller vorherigen Verluste, einen Reingewinn von 10 Euro zu kassieren.

Martingale System Tipps: Darauf müsst ihr achten

Das Martingale System ist im Bereich der Online Sportwetten schnell verstanden und relativ einfach in der Praxis anzuwenden. Dennoch gebe ich euch hier einige wichtige Hinweise an die Hand, die ihr auf jeden Fall berücksichtigen solltet.

    Bankroll Management
  • 01
    Das richtige Bankroll Management ist bei der Martingale Strategie besonders wichtig. Da ihr nach jeder verlorenen Runde euren Wetteinsatz verdoppeln müsst, können eure Tipps sehr schnell besonders teuer werden. Aus diesem Grund ist es ratsam, zunächst mit kleineren Einsätzen zu beginnen, um auch weitere Wetten für diese Strategie abgeben zu können.

  • Viele Wege führen nach Rom
  • 02
    Um das Martingale System Sportwetten anzuwenden, müsst ihr unbedingt mit einer Quote von mindestens 2,00 wetten. Hierfür könnt ihr neben Einzelwetten aber auch Kombiwetten verwenden und mehrere Auswahlen auf einem Wettschein zusammenziehen, um die gewünschte Wettquote von 2,00 zu erreichen.

  • Die besten Sportarten
  • 03
    Bei der Wahl der richtigen Sportart für das Martingale System kann ich euch Fußball empfehlen. Hier findet ihr die größte Wettauswahl und könnt auch für Kombiwetten aus sinnvollen Wettmöglichkeiten wie beispielsweise Doppelte Chance oder Over/Under auswählen und euch somit vielversprechende Wettscheine erstellen.

Vorteile Martingale System

Bei der Wettstrategie Martingale System ist der Vorteil zu nennen, dass diese Vorgehensweise sehr einfach ist und ihr keine fundierte Analyse der einzelnen Spiele tätigen müsst. Durch das Wetten auf die immer gleiche Quote könnt ihr eure vorherigen Verluste wieder ausgleichen und dennoch einen Gewinn verzeichnen. Berücksichtigt aber, dass die Gewinne verglichen mit den vorherigen Verlusten und den teils enormen Einsätzen sehr dürftig ausfallen.

Hierbei kann es durchaus passieren, dass ihr selbst bei einem Einsatz von mehreren Hundert Euro lediglich noch einen Reingewinn von 10 Euro erhaltet, da der eigentliche Gewinn durch die zuvor erlittenen Verluste stark geschmälert wird. Dies müsst ihr stets im Hinterkopf behalten, wenn ihr auf Fußball, Tennis, Basketball oder auch erfolgreich auf Pferderennen Wetten wollt.

Nachteile Martingale System

  • Den zugegeben recht wenigen Vorteilen der Martingale System Sportwetten steht leider eine ganze Reihe an Nachteilen gegenüber. An dieser Stelle müsst ihr euch zunächst mit einem wichtigen Grundsatz befassen. Sportwetten haben grundsätzlich kein Gedächtnis. Nur weil eine Mannschaft beispielsweise 10 Mal hintereinander weniger als 2,5 Tore erzielt hat, bedeutet dies nicht, dass die Wahrscheinlichkeit für ein Over 2,5 im nächsten Spiel steigt. Es geht wieder bei Null los und die Ergebnisse aus der Vergangenheit beeinflussen zu keiner Zeit das zukünftige Resultat!

  • Hier kommen wir auch schon zu einem weiteren Nachteil der Martingale Strategie. Eure Einsätze schießen bei einigen verlorenen Wetten leider sehr schnell in schwindelerregende Höhen. Viele Sportwetter verfügen nicht über das benötigte Kapital auf dem Wettkonto und können die nächste Wette dann nicht mehr mitgehen, sodass ein Totalverlust droht. Selbst wenn ihr über ordentlich Geld verfügt, stoßt ihr unweigerlich früher oder später an das Einsatzlimit beim Online Buchmacher. Auch in diesem Fall könnt ihr die Wettstrategie Martingale System nicht weiter verfolgen, was ebenfalls zu einem Totalverlust führen kann.
  • Der psychologische Druck darf hier ebenso nicht außer Acht gelassen werden! Wollt ihr wirklich mehrere Hundert oder gar Tausend Euro aufs Spiel setzen, nur um am Ende einen Reingewinn von ein paar läppischen Euro zu erzielen? Außerdem kann das Martingale System nur mit Sportwetten mit einer Quote von mindestens 2,00 gespielt werden, da die Verdopplungsstrategie ansonsten nicht mehr greift und ihr noch höhere Einsätze abgeben müsstet.
  • Teilweise kann es euch sogar passieren, dass bei einem Wettanbieter das Martingale System verboten ist. Viele Online Buchmacher verbieten in ihren AGB nämlich Sportwetten mit System. Stornierung eines Wettbonus sowie verweigerte Auszahlungen eurer Gewinne können daher weitere negative Folgen der Martingale Strategie sein! Wenn ihr mit Sportwetten Geld verdienen wollt, sind die Martingale System Sportwetten daher als äußerst kritisch zu betrachten.

Wettanbieter mit Top Quoten – ideal für das Martingale System

Wenn ihr trotz aller Bedenken mit dem Martingale System Sportwetten platzieren möchtet, solltet ihr immer auf Buchmacher setzen, die euch hohe Einsatzlimits gewähren und euch eine große Auswahl an Sportwetten zu überragenden Wettquoten anbieten. Ich habe daher mehrere Bookies für euch gecheckt und möchte euch nun die besten 3 Martingale System Wettanbieter genauer vorstellen:

bet365

bet365Der englische Traditionsbuchmacher bet365 gehört mit Abstand zu den besten Wettplattformen im Internet und kann euch auch als Martingale System Wettanbieter die besten Voraussetzungen bieten. Bei bet365 könnt ihr nämlich auf ein gigantisches Portfolio an Sportwetten aus vielen verschiedenen Sportarten zurückgreifen. Hierzu gehören nicht nur die bekannten Mainstream-Sportarten wie Fußball und Tennis, sondern auch zahlreiche Randsportarten und diverse Nischenmärkte.

Das Prunkstück von bet365 sind jedoch ganz klar die einmaligen Live Wetten. bet365 ist dafür bekannt, dass beste Live Wetten Angebot im Internet zur Verfügung zu stellen. Ihr könnt täglich aus zahlreichen Events auswählen und auf eine große Anzahl an Wettmärkten setzen. Diese Vielfalt ist bei bet365 absolut einzigartig und bietet euch ein fantastisches Wetterlebnis.

Solltet ihr noch keinen Sportwetten Account bei bet365 besitzen, könnt ihr euch zudem einen spannenden bet365 Wettbonus abholen. Für eure erste Einzahlung auf einen neuen Account werdet ihr bei bet365 mit bis zu 100 Wett-Credits belohnt, die ihr direkt gewinnbringend für eure Online Sportwetten verwenden könnt.

Fezbet

Logo von FEZbetFezbet ist ein weiterer, hervorragender Online Buchmacher, den ich euch ebenfalls als erstklassigen Martingale System Wettanbieter empfehlen kann. Fezbet ist besonders für alle Freunde der Fußball Wetten geeignet. Wenn ihr für eure Martingale System Sportwetten Fußballwetten verwendet solltet, ist Fezbet für euch die richtige Wahl, da der Bookie in dieser Kategorie ganz klar seine Stärken hat.

Fezbet bietet euch von Woche zu Woche alle Spiele aus den deutschen Profiligen sowie die Spielkassen weiterer europäischer Top-Ligen. Darüber hinaus stimmt aber auch das Angebot an vielen exotischen Ligen bei Fezbet, da euch auch Länder wie Tunesien oder Vietnam angeboten werden. Auch die Tiefe der Wettmärkte und das Niveau der Quoten sind als sehr stark einzuschätzen, sodass dieser Wettanbieter auf jeden Fall eine hervorragende Wahl ist.

Als Neukunden müsst ihr bei Fezbet natürlich nicht auf einen ansprechenden Willkommensbonus direkt nach eurer Registrierung verzichten. Fezbet bietet euch einen genialen Einzahlungsbonus im Wert von 100% bis zu 200 Euro, den ihr ab einer Mindesteinzahlung von 20 Euro aktivieren könnt.

1bet

Logo von 1Bet1bet ist ein spannender Online Buchmacher, der euch auch die besten Voraussetzungen als Martingale System Wettanbieter zur Verfügung stellt. Bei 1bet stehen euch über 20 verschiedene Sportarten bereit, wobei der Fokus ganz klar auf den Fußball Wetten liegt.

1bet kann beim Fußball besonders hinsichtlich der Tiefe der Wettmärkte überzeugen. Hier ist es keine Seltenheit, dass euch 50 bis 60 verschiedene Märkte bereitstehen. Dies ist bei 1bet sogar für niedrigere Spielkassen wie die deutsche Regionalliga möglich! 1bet bietet euch zudem besonders viele Wettmärkte für Over/Under sowie Asian Handicap Wetten, welche auch für die Martingale System Sportwetten häufig sehr gut geeignet sind.

Wenn ihr euch für 1bet entscheidet, werdet ihr zum Start mit einem tollen Willkommensangebot empfangen. Bei 1bet bekommt ihr für eure erste Überweisung auf ein neues Sportwetten Konto einen Neukundenbonus in Höhe von 100% bis zu 100 Euro. 1bet lässt euch aber auch in der Folgezeit nicht im Regen stehen und bietet auch einen spannenden Reload Bonus für alle Bestandskunden an. Als Bestandskunden könnt ihr euch bei 1bet einen Bonus im Wert von 50% bis zu 50 Euro abholen.

Ist die Anwendung des Martingale Systems legal?

Hierbei kommt es immer auf die individuellen Regelungen des Buchmachers an. Bei manchen Anbietern ist nämlich in den AGB die Klausel zu finden, dass Sportwetten mit System verboten sind. Dies kann besonders bei einem aktiven Bonus zur Stornierung sowie zum Verlust aller erzielten Gewinne führen. Aus diesem Grund empfehle ich euch unbedingt in den AGB nachzulesen, bevor ihr die Martingale Strategie oder ein anderes Sportwetten System verwendet.

Woher stammt die Martingale Strategie?

Die Martingale Strategie stammt ursprünglich aus dem Casino Bereich und fand Anfang der 1900er Jahre ihren Ursprung. Das Martingale System wurde dabei erstmals für das Tischspiel Roulette angewendet. Wetten auf dem Roulette Tisch auf Ereignisse wie Rot oder Schwarz sowie Gerade oder Ungerade haben sich perfekt für diese Verdopplungsstrategie angeboten.

Daher fand diese Strategie auch recht schnell den Weg in den Bereich der Sportwetten, da die Vorgehensweise durch entsprechende Wettquoten auch vom Casino zu einem Wettanbieter übertragen werden kann.

Alternativen zur Martingale Strategie

Die Martingale Strategie birgt viele Risiken und ist zum nachhaltigen Erfolg mit Sportwetten ungeeignet. Nicht selten haben die Martingale System Sportwetten schon zu einem schmerzhaften Totalverlust auf dem Wettkonto geführt. Dies bedeutet natürlich nicht, dass es keine anderen Wettstrategien gibt, die deutlich besser geeignet sind. Um ein geeignetes System korrekt zu verfolgen, solltet ihr euch aber immer zunächst mit den wichtigen Grundlagen der Online-Wetten befassen und euch mit den besten Sportwetten Tipps und Tricks auseinandersetzen.

Progressive Einsätze – die umgekehrte Martingale Strategie

Wie wir bereits erkannt haben, ist das Martingale System weitestgehend ungeeignet. Was in der Theorie durchaus stimmt, kann in der Praxis leider nicht umgesetzt werden und ist für euch mit einem deutlich zu hohem Risiko verbunden.

Doch was ist, wenn man den Spieß einfach umdreht? Deutlich sinnvoller als das Martingale System sind nämlich progressive Einsätze für eure Wettscheine. Wenn ihr eine Wette gewonnen habt, erhöht ihr eure Einsätze beim nächsten Wettschein ein wenig. Wenn ihr hingegen einen Verlust erlitten habt, wird der Einsatz verringert. Der große Vorteil besteht darin, dass ihr eure Gewinnphasen optimal ausnutzen und die Verlustphasen so gering wie möglich haltet.

Durch progressive Wetteinsätze habt ihr deutlich mehr Spielraum und könnt immer individuell auf euren jeweiligen Wettverlauf reagieren. Diese Einsatzstrategie könnt ihr bei einem Online Buchmacher für viele verschiedene Sportarten verwenden. Wenn ihr auf der Suche nach weiteren, interessanten Vorgehensweisen für eure Wetten seid, solltet ihr unbedingt einmal einen Blick auf das Fibonacci Wettsystem werfen.

Das Fibonacci Wettsystem

Das Fibonacci Wettsystem basiert auf der Zahlenreihe (0), 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89… anhand welcher eure Einsätze bemessen werden. Es handelt sich dabei um eine Strategie, die in erster Linie auf das Wetten auf Unentschieden beim Fußball abzielt. Wenn ihr das Fibonacci System nutzen wollt, müsst ihr bei einem Unentschieden mindestens auf eine Quote von 2,618 setzen.

Natürlich wissen wir alle, dass die Unentschieden Quote in nahezu allen Spielen jedoch bei über 3,00 liegt, sodass ihr schnell die geeigneten Spiele finden könnt. Der Grundgedanke hinter diesem System ist, dass ca. ein Drittel aller Spiele mit einem Unentschieden endet.

Matched Betting – garantierte Gewinne einfahren

Beim Matched Betting nutzt ihr die Quotenunterschiede zwischen den einzelnen Online Buchmachern aus. Hierbei kann es sehr interessante Konstellationen geben, die euch einen garantierten Gewinn einbringen. Wenn ihr beispielsweise bei Buchmacher A auf einen Sieg eines Teams setzt und bei Buchmacher B dann einen Tipp auf Doppelte Chance für das andere Team platziert, kommt bei den passenden Quoten auf jeden Fall ein Gewinn heraus – sofern die Übereinstimmung der Quoten bei über 100% liegt.

Diese Vorgehensweise ist für alle Sportarten möglich und funktioniert sowohl bei 2-Weg Wetten, als auch bei 3-Weg Wetten. Dabei handelt es sich übrigens auch um eine hervorragende Strategie, um einen Wettbonus erfolgreich in Echtgeld umzuwandeln.

Fragen und Antworten zu den Martingale System Sportwetten

✅ Ist das Martingale System für Sportwetten geeignet?

Nein, es sprechen einfach zu viele Dinge gegen die Martingale Strategie. Die Ergebnisse aus der Vergangenheit haben keinen Einfluss auf zukünftige Resultate und somit steigen auch nicht automatisch eure Gewinnwahrscheinlichkeiten.

⚠ Wann muss ich meinen Einsatz verdoppeln?

Laut der Martingale Strategie müsst ihr immer dann euren Einsatz für das nächste Spiel verdoppeln, wenn ihr eure vorherige Wette verloren habt. Hierdurch könnt ihr jedoch schnell an eure eigenen finanziellen Grenzen stoßen.

⭕️ Welche Quote brauche ich für Martingale System Sportwetten?

Da es sich um eine Verdopplungsstrategie handelt, benötigt ihr mindestens eine Wettquote von 2,00. Theoretisch sind auch geringere Quoten möglich. Hierdurch würden eure Einsätze aber immer schneller ansteigen, sodass ihr bereits nach wenigen Runden nicht mehr mitgehen könnt.

➕ Kann ich einen Bonus für die Martingale Strategie einsetzen?

Hier ist äußerste Vorsicht geboten! Bei vielen Wettanbietern ist das Martingale System verboten, da laut der AGB keine Wetten mit System erlaubt sind. Dies kann im schlimmsten Fall zu einer Stornierung des Bonus und zum Verlust aller damit erzielten Wettgewinne führen.

❓ Welche Alternativen zum Martingale System gibt es?

Es gibt einige Systeme, die deutlich sinnvoller sind, als die Martingale Strategie. Hierzu gehört beispielsweise das Fibonacci System. Auch progressive Wetteinsätze haben sich in der Vergangenheit als deutlich erfolgreicher herausgestellt.

Fazit: Das Martingale System ist für Online Sportwetten ungeeignet

Ich habe mich ausführlich mit dem Martingale System für Sportwetten befasst und komme zu dem Resultat, dass diese Strategie für erfolgreiche Sportwetten vollkommen ungeeignet ist. In der Theorie mag dieses System zwar funktionieren, durch die begrenzten Einsätze beim Bookie fällt diese Strategie jedoch schnell ins Wasser.

Daher kann ich euch nur raten, von der Martingale Strategie dringend Abstand zu nehmen und euch auf sinnvolle Systeme wie das Fibonacci System oder andere Sportwetten Tipps zu konzentrieren. Speziell für den britischen Markt haben wir Pferdewetten Tipps zusammengestellt.