Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

mybet – AGB, Regeln und Co.

mybet – AGB, Regeln und Co.Der Buchmacher mybet zählt zu den größten und bekanntesten Anbietern auf dem Markt. Davon profitieren Sportwetter unter anderem auch bei den mybet AGB. Diese sind auf Deutsch verfügbar und sinnvoll gegliedert. Es gibt einen allgemeinen Teil und einen speziellen, der sich mit Sportwetten und den einzelnen Sportarten befasst. Alle Eventualitäten werden so klar geregelt.

In unserem Ratgeber zu den mybet Regeln zeigen wir Dir heute unter anderem, was bei einem Spielabbruch passiert. Weiter erklären wir Dir, ob Du eine mybet Wette stornieren kannst. Wir konzentrieren uns dabei bewusst auf die wichtigsten Sportarten Fußball und Tennis.

Ein Fußballspiel wird abgebrochen – und jetzt?

mybet – AGB, Regeln und Co.Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Fußball Spiel abgebrochen wird. Häufig ist das Wetter schuld. Wenn es stark regnet, scheint oder gewittert, kann das Spiel nicht fortgesetzt werden. Der Schiedsrichter verschiebt das Spiel dann. Es kann aber auch wegen Fan-Ausschreitungen zum kompletten Spielabbruch kommen. Wenn Fans das Spielfeld stürmen oder anderweitig randalieren, wird das Spiel meistens annulliert. Zudem sieht das Fußball-Regelwerk einen Fall für den Spielabbruch vor. Wenn ein Team mehr als drei Platzverweise bekommt, ist das Spiel automatisch beendet.

All diese Vorfälle können natürlich auch eine Deiner Wetten betreffen. Deswegen hat mybet eindeutige Regeln hierfür formuliert. Zitat:

„Für den Fall, dass eine Veranstaltung abgebrochen wird, bevor sie beendet wurde, werden die Quoten für diese Veranstaltung auf 1:00 gesetzt, wenn die Veranstaltung nicht innerhalb von 48 h nach der ursprünglichen Startzeit fortgesetzt wird.“

Im Klartext: Du bekommst Deinen Einsatz wieder, wenn ein Spiel abgebrochen wird. Es sei denn, das Spiel wird innerhalb von 48 Stunden wiederholt oder fortgesetzt. Das ist eine faire Regelung, die auch bei anderen Buchmachern so gängig ist.

Die Ausnahme hiervon sind Wettmärkte, die zum Zeitpunkt des Spielabbruchs schon entschieden sind.

Ein Beispiel:

  • Wette auf unter 2,5 Tore in der ersten Halbzeit
  • Nach der Halbzeit steht es 1:1
  • In der 64. Minute wird das Spiel wegen starken Regenfällen abgebrochen
  • Deine Wette ist gültig, weil Dein Wettmarkt schon beendet war

Positiv fallen bei den mybet AGB die Regeln zu Wetten auf Torschützen aus. Zitat:

„Bei der Torschützenwette zählt ein Spieler, der zu irgendeinem Zeitpunkt als aktiver Spieler an der Partie teilgenommen hat, als eingesetzt.“

Wenn der Spieler aber nicht teilnimmt, bekommst Du Dein Geld automatisch wieder. Wenn Du schon frühzeitig auf einen Torschützen für ein Spiel setzt, bist Du so vor Verletzungen oder Formkrisen des Spielers abgesichert (mehr zum Thema Wetten auf den Torschützen findest Du hier).

Was passiert beim mybet Spielabbruch beim Tennis?

mybet – AGB, Regeln und Co.Wie bei vielen anderen Buchmachern, sind auch die mybet Regeln für Tennis etwas anders als bei Fußball. Zitat:

„Auch wenn ein Spiel unterbrochen und nach mehr als 48 Stunden fortgesetzt wird, bleiben die Wetten bestehen, es sei denn, es wird vollständig und dauerhaft gestrichen.“

Der Grund hierfür ist, dass Tennisspiele häufiger verschoben werden. Selbst bei leichtem Regen kann nicht gespielt werden. Deine Wetten bleiben dann trotzdem bestehen, was Dir viel Aufwand erspart.

Ein weiterer Grund für die Annullierung der Tenniswette sind Aufgaben von Spielern. Wenn sich ein Spieler verletzt und das Match nicht zu Ende gespielt wird, sind alle Wetten ungültig. Die Ausnahme bilden auch hier wieder Wettmärkte, die zum Zeitpunkt der Aufgabe schon entschieden waren. Gültig bleiben Deine mybet Wetten beim Tennis bei folgenden Ereignissen:

  • Wechsel des Austragungsortes
  • Wechsel des Belags
  • Wechsel von draußen in die Halle oder umgekehrt

Zwei Beispiele sollen nochmal kurz zeigen, wie die mybet Regeln beim Tennis sind:

1. Beispiel

  • Wette auf Sieg von Spieler A
  • Spieler A führt in Satz zwei mit 6:3 und 1:0
  • Spieler B verletzt sich und gibt auf
  • Dein Wettschein ist ungültig und Du bekommst Deinen Einsatz zurück

2. Beispiel

  • Wette darauf, dass Spieler A einen Satz gewinnt
  • Spieler A führt in Satz zwei mit 6:3 und 1:0
  • Spieler B verletzt sich und gibt auf
  • Deine Wette ist gewonnen, weil der Wettmarkt schon vor der Aufgabe beendet war

Kann man die mybet Wette stornieren?

mybet – AGB, Regeln und Co.Natürlich kann es Dir mal passieren, dass Du eine Wette aus Versehen abgibst. Du kannst auch aus Hektik einen fehlerhaften Tipp abgeben und dies erst später bemerken. Allerdings ist es generell nicht möglich, eine mybet Wette zu stornieren. Zitat:

„Sofern nichts anderes vorgesehen ist, können Wetten nach der Annahme durch PEI Ltd. von Ihnen nicht storniert/geändert werden.“

Bei PEI Ltd. handelt es sich um die Firma, die hinter mybet steht. Die mybet AGB sind an dieser Stelle aber nicht ganz eindeutig. Theoretisch besteht die Möglichkeit, eine Wette zu stornieren. Allerdings nur, wenn der Anbieter dies ausdrücklich bei einer Wette dazuschreiben würde. Und genau das macht mybet nicht. Durch die Formulierung möchte sich der Buchmacher nur die Möglichkeit offen halten, in Zukunft vielleicht Stornierungen anzubieten.

Wichtig: In den mybet Regeln steht weiter, dass Wetten unter außergewöhnlichen Umständen doch gelöscht werden können. Wann diese Vorliegen, sagt der Anbieter nicht genau. Kontaktiere im Zweifelsfall also einfach mal die Mitarbeiter des Anbieters. Das kann zumindest nicht schaden und führt vielleicht doch zum Erfolg. (Weitere wichtige Informationen über den Buchmacher findest in unserem ausführlichen mybet-Ratgeber.)

Wie sind die mybet Regeln bei Kombiwetten?

Bei mybet können Sportwetter nicht nur Einzelwetten tätigen. Selbstverständlich sind Kombi- oder Systemwetten ebenfalls möglich (alles über Kombi-und Systemwetten bei mybet findest die hier). Spezielle mybet Regeln für Spielabbrüche für Kombiwetten gibt es nicht. Es gelten dieselben Bestimmungen wie bei Einzelspielen. Wenn ein Spiel abgebrochen wird, streicht mybet diese Partie einfach aus Deinem Wettschein. Dadurch ändert sich nur die Gesamtquote, aber nicht die Kombiwette an sich. Was das im Detail heißt, soll Dir ein kurzes Beispiel zeigen:

Kombiwette

  • Spiel A: 2,20
  • Spiel B: 3,00
  • Spiel C: 1,80
  • Gesamtquote: 11,88
  • Einsatz: 10 Euro
  • Möglicher Gewinn: 118,80 Euro

Spiel C muss wegen Fan-Ausschreitungen unterbrochen werden. Die Partie soll in einigen Wochen wiederholt werden. Damit ist die Wette auf Spiel C nach den mybet AGB ungültig, weil das Spiel nicht innerhalb von 48 Stunden fortgesetzt wird. Deine Wette würde jetzt so aussehen:

Kombiwette

  • Spiel A: 2,20
  • Spiel B: 3,00
  • Spiel C: 1,00
  • Gesamtquote: 6,60
  • Einsatz: 10 Euro
  • Möglicher Gewinn: 66 Euro

mybet: Verlängerung und Elfmeterschießen auf eigenem Wettmarkt

mybet – AGB, Regeln und Co.Im Fußball gibt es nicht nur Ligaspiele. Regelmäßig finden Pokalspiele etwa bei Weltmeisterschaften oder in der Champions League statt. Hier kann es vorkommen, dass nach 90 Minuten noch kein Sieger feststeht. Dann geht es in die Verlängerung oder das Elftmerschießen Diese mybet Verlängerung gehört aber nicht zum normalen 3-Wege-Wettmarkt dazu:

„Gewertet wird das Ergebnis nach regulärer Spielzeit, ohne Verlängerung, Elfmeterschießen oder ähnlichem.“

Das gilt übrigens nicht nur für das Ergebnis. Auch die Anzahl der Ecken, Über/Untertor oder die Anzahl der gelben Karten werden nach 90 Minuten gewertet. Wenn Du auf den Ausgang nach 120 Minuten setzten möchtest, musst Du eine Extra-Wette platzieren. Dabei setzt Du dann einfach auf das Weiterkommen einer Mannschaft. Die Nachspielzeit zählt aber wiederum zur regulären Spielzeit dazu. Wenn dort ein Tor fällt, zählt das trotzdem noch für Deine Wette.

Etwas anders sind die mybet Regeln bei amerikanischen Sportarten. Hier zählt die Overtime grundsätzlich zur Wette dazu. Beim Basketball sind solche Verlängerungen auch in Ligaspielen möglich. Es wäre nicht gerecht, wenn die Verlängerung außen vor gelassen würde. Das sieht mybet auch so und hat deswegen diese faire Regelung erstellt.

Fazit: Die mybet Regeln lassen keine Fragen offen

mybet – AGB, Regeln und Co.Die mybet AGB zeigen deutlich, dass es sich um einen erfahrenen Buchmacher handelt. Positiv fällt natürlich auf, dass alle Dokumente auf Deutsch verfügbar sind. Auch die Aufspaltung in AGB und spezielle Regeln für Sportwetten ist sinnvoll. So hast Du immer den Überblick und findest alles Wichtige sofort.

Die mybet Regeln selbst sind immer fair gehalten. Bei Spielabbrüchen oder Aufgaben von Spieler beim Tennis bekommst Du Dein Geld wieder. Wenn ein Fußballspiel aber innerhalb von 48 Stunden fortgesetzt wird, gilt die Wette trotzdem. Torschützenwetten zählen nur, wenn der jeweilige Spieler wirklich am Spiel teilnimmt. Alles positiv für den Wetter. Lies Dir die mybet AGB vor der Registrierung trotzdem nochmal gründlich durch.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns