Bekannt aus:
91941

Wetten auf NBA: Die reichste & populärste Basketball-Liga der Welt

Wer von Basketball spricht, meint vor allem die NBA. Entsprechend ist auch bei den besten Online-Buchmachern alles auf die amerikanische Profi-Liga eingestellt und ihr könnt mit Wetten auf NBA in allen erdenklichen Formen durchstarten. Welche Formen das genau sind, darum soll es nun in unserem nächsten Wett-Ratgeber gehen. Wo findet ihr die besten Wettquoten? Auf was könnt ihr alles in der NBA wetten? Und vor allem: Wie erzielt ihr damit Gewinne?

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

  • Nahezu alle Online-Wettanbieter haben NBA-Wetten in ihrem Programm.
  • Viele Wettmärkte sind ähnlich zum Fußball, es gibt aber auch einige Spezialwetten.
  • Wer holt sich den Titel 2022? Hier zu den NBA MVP Quoten.
  • NBA Wetten kommen mit ein paar Tipps und Tricks, z. B. solltet ihr den Draft sehr genau verfolgen.
  • Der Modus der NBA Saison ist etwas eigentümlich, liefert euch aber lukrative Langzeitwetten.

DE

Top Wettanbieter für NBA Wetten

1
Bildbet Sportwetten
Bildbet Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Offizieller Buchmacher der BILD
  • Schwerpunkt auf NBA erkennbar
  • Bis zu 100€ in Gratiswetten für Neukunden
Wertung Redaktion81%
Zum Wettanbieter
2
Rabona
Rabona
Erfahrungsbericht
  • Gigantische Anzahl an NBA-Wettmöglichkeiten
  • Viele Outright-Wettmöglichkeiten auf die NBA
  • 100% bis zu 300€ Willkommensbonus exklusiv über uns
Wertung Redaktion90%
Zum Wettanbieter
3
FezBet
FezBet
Erfahrungsbericht
  • Top-Quoten für NBA Wetten
  • Gute Auswahl an NBA-Wettmärkten
  • 100% Neukundenbonus bis zu 200€
Wertung Redaktion78%
Zum Wettanbieter
4
Playzilla
Playzilla
Erfahrungsbericht
  • Sehr breites NBA-Wettangebot
  • Abwechslung durch E-Sport, Virtuals und Specials
  • Jede Woche Cashback auf Verluste
Wertung Redaktion81%
Zum Wettanbieter
5
GG.bet
GG.bet
Erfahrungsbericht
  • NBA-Wetten vorhanden
  • Gutes Quotenniveau
  • Experte in Sachen E-Sport
Wertung Redaktion85%
Zum Wettanbieter
6
Nomini
Nomini
Erfahrungsbericht
  • NBA-Sortiment mit ausreichend Inhalten
  • Ausgezeichnete Statistik-Funktion
  • Teils kostenlose Livestreams verfolgen
Wertung Redaktion76%
Zum Wettanbieter
7
Elite24Bet
Elite24Bet
Erfahrungsbericht
  • Sehr gute NBA-Wetttiefe
  • Kalender und Tipps zu Top-Events
  • Transparente Regeln zu Wettfunktionen
Wertung Redaktion77%
Zum Wettanbieter
8
Mobilebet
Mobilebet
Erfahrungsbericht
  • Topbereich der NBA-Szene
  • Live gut aufgestellt
  • Sehr gute mobile App als optimierte Seitenversion
Wertung Redaktion66%
Zum Wettanbieter

Wetten auf NBA – so einfach geht’s!

Die NBA („National Basketball Association“) ist ein wahrer Mythos und konnte in ihrer nun über 75-jährigen Geschichte nicht nur in der Halle die größten Sieger erschaffen, sondern natürlich auch in den Wettscheinen der Online-Buchmacher.

Für euch gleich zu Beginn die perfekte Nachricht: Wer sich mit Fußballwetten auskennt, der wird auch im Basketball rein vom Ablauf her auf keine Schwierigkeiten treffen. Es ändert sich nichts am bekannten System mit dem Auswählen der Quoten, Festlegen der Einsätze und Abschließen als Einzel-, Kombi– oder Systemwette.

Inhaltlich benötigt ihr natürlich bestenfalls ein tieferes Fachwissen, da sich NBA Basketball Wetten nicht nur in den Regeln vom Fußball unterscheiden, sondern der US-Sport generell viele typische und für unsere europäischen Gepflogenheiten teils auch verwirrende Wettm bereithält. Hier ist es entscheidend, dass diese von eurem Bookie gut erklärt werden, damit ihr nicht unnötig Geld in den Wind schießt.

Welche NBA Sportwetten sind beim Online-Buchmacher verfügbar?

NBA-Wetten sind vielseitig und werden euch dank der Prominenz zu fantastischen Quoten angeboten. Die Tiefe der verfügbaren Wettmärkte kann dabei in jedem Fall überzeugen und Profis können akribisch auf aktuelle Geschehnisse reagieren.

Im folgenden Abschnitt möchten wir euch nun verschiedene Wettmärkte vorstellen, welche ihr bei zahlreichen Buchmachern für eure Basketball NBA Wetten Tipps in der Praxis verwenden könnt. Diese Wettarten werden euch sowohl vor dem Spiel als auch in vielen Fällen im großen Livewetten-Bereich zur Verfügung gestellt. Auch hier ist wieder schön, dass ihr diese absoluten Standard-Wetten bereits vom Fußball her kennt.

  • Siegwette (Money Line): Eure Wetten auf den Sieg eines Teams könnt ihr in jeder Begegnung abgeben. Dabei ist allerdings zu unterscheiden, dass es sowohl einen Markt für die reguläre Spielzeit als auch einen Markt inklusive der Overtime gibt. Wenn ihr nur auf die reguläre Spielzeit setzen wollt, ist auch das Unentschieden unter den möglichen Wettmärkten vorhanden. In dieser Konstellation geht es allerdings grundsätzlich immer in die Verlängerung, da ein Basketballspiel nicht mit einem Unentschieden enden kann.
  • Wetten auf das Endergebnis: Beim Basketball könnt ihr natürlich auch auf das genaue Endergebnis tippen. Diese Wetten sind allerdings sehr schwer vorauszusagen, da in einem Spiel erheblich mehr Punkte erzielt werden als beim Fußball. Entsprechend lassen sich auch Gewinnspannen festlegen, etwa ein Sieg mit 6 bis 10 Punkten Vorsprung. Oder aber ihr sagt dem Bookie, wie viele Punkte insgesamt erreicht werden.
  • Over/Under-Wetten: Die Wettmärkte Über und Unter gehören mit Abstand zu den beliebtesten NBA-Sportwetten und sind generell charakteristisch für den US-Sport. Dabei werden euch viele verschiedene Linien zur Verfügung gestellt und ihr müsst voraussagen, ob eine gewisse Punktzahl in der Begegnung überschritten wird oder nicht. Alternativ stehen NBA Over Under Wetten auch nur für eine der beiden Mannschaften zur Verfügung.
  • Handicap- oder Spread-Wetten: Bei den Tipico NBA Wetten stehen euch auch zahlreiche Spread-Wetten zur Verfügung, in anderen Sportarten meist als Handicap-Wetten bezeichnet. Diese Wetten auf Basketball Amerika bieten sich besonders dann an, wenn ein starker Favorit auf einen krassen Außenseiter trifft. Der Außenseiter erhält dabei einen gewissen Punktevorsprung, der hinterher auf das Endergebnis angerechnet wird. Auf diese Weise lassen sich auch bei eigentlich sehr geringen Wettquoten attraktive Abschlüsse auf diesem Markt generieren.
  • Spieler-Spezialwetten: Neben etlichen Spezialwetten für die einzelnen Mannschaften könnt ihr in jeder Begegnung auch verschiedene NBA Spieler Wetten abgeben. Dabei geht es beispielsweise darum, ob ein bestimmter Spieler eine Punktzahl übertreffen kann oder nicht. Gerade hier werden US-Bookies sehr kreativ und beackern jede Spieler-Statistik, was bet365 NBA Spieler wetten zu einem Highlight werden lässt.

Langzeitwetten (Outrights) auch abseits der Action

Natürlich werden auch bei der NBA Langzeitwetten angeboten. Wer gewinnt am Ende die Play-offs und wer wird unser neuer Wetten NBA Champion? Je früher ihr das wisst, desto mehr könnt ihr von den NBA Quoten profitieren. Ihr könnt beispielsweise vorhersagen, im wievielten Game die Play-off-Runde beendet wird und wer schon in der NBA Regular Season rausfliegt.

Die NBA ist aber weit mehr als nur die offizielle Action auf dem Platz. Da wäre zum einen natürlich das alljährliche NBA All-Star Game, das nach den Finals zu den beliebtesten Wettmärkten zählt. Da wäre aber auch der emotionale NBA Draft sowie die kaum überblickbaren Auszeichnungen für die besten Spieler und Coaches.

  • NBA Wetten auf MVP: Jedes Jahr kürt die NBA ihren MVP („Most Valuable Player“), also den wertvollsten und somit besten Spieler der abgelaufenen NBA-Season. Ihr könnt eure Langzeitwette schon vor Saisonbeginn abgeben, was euch erheblich bessere NBA Wetten Quoten, aber natürlich auch ein größeres Risiko beschert, als wenn ihr kurz vor der Ernennung zum Abschluss der Finals aktiv werdet. Seltener anzutreffen sind Wetten auf die vielen weiteren Awards wie etwa den Coach of the Year oder Nominierungen ins All-NBA Team.
  • NBA Draft Wetten: Äußerst beliebt ist in den USA nicht nur der NBA-Draft, sondern auch die zugehörigen Sportwetten. Hierbei werden die Newcomer und aussichtsreichen Talente auf die 30 NBA-Teams verteilt und ihr könnt etwa tippen, wer der erste Draft-Pick sein wird oder an wen die Draft-Lottery geht. Gerade hier lohnt sich für euch eine akribische NBA Wetten Analyse und eine tiefere Kenntnis der Szene.

Wie sieht es in der NBA mit Livewetten aus?

Was ihr vom Fußball gewohnt seid, soll euch auch in der NBA erwarten: Ganz egal, ob Playoffs oder Regular Season, die Wetten auf NBA werden bei den meisten Bookies nicht nur vor dem Spiel („prematch“), sondern auch in Echtzeit nach Spielbeginn angeboten. Ihr könnt euch im Live-Kalender immer genau informieren, welche NBA Spiele heute an der Reihe sind.

NBA Livewette bei Rabona

Quelle: rabona.com

In der Regel wird zu den NBA Livewetten ein Matchtracker angeboten, bei dem ihr einerseits auf einem Mini-Spielfeld die wichtigen Spielereignisse nachverfolgen könnt, andererseits aber auch viele hilfreiche Statistiken mit an die Hand bekommt. Der Trend geht mittlerweile sogar zu echten Livestreams, für die der Buchmacher aber natürlich die Zweit- oder Drittverwertungsrechte besitzen muss.

NBA MVP Quoten: Wer holt sich den Titel 2022?

Am spannendsten ist natürlich die Frage: Wer wird NBA Champion 2022? Die beste Basketball-Liga der Welt, das Medien Spekatel drum herum und ein gewinnbringendes Geschäftsmodell verleiten selbstverständlicherweise Sportwettenanbieter lukrative NBA MVP Quoten anzubieten. Auch wenn sie etwas unterschiedlich ausfallen, schätzen die Bookies die NBA Teams sehr ähnlich ein.

Wettquoten auf den NBA Champion 2021/2022

TeamQuoteAnbieter
Golden State Warriors1.65
Boston Celtics2.25
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Wettquoten auf den NBA MVP der Finals Serie

Spieler (Team)QuoteAnbieter
Stephen Curry (Golden State Warriors)1.69
Jayson Tatum (Boston Celtics)2.70
Jaylen Brown (Boston Celtics)7.20
Marcus Smart (Boston Celtics)50.00
Al Horford (Boston Celtics)100.00
Andrew Wiggins (Golden State Warriors)140.00
Klay Thompson (Golden State Warriors)160.00
Derrick White (Boston Celtics)190.00
Robert Williams (Boston Celtics)220.00
Jordan Poole (Golden State Warriors)277.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Drei hervorragende Wettanbieter für Wetten auf NBA

Wenn ihr in Deutschland NBA Wetten platzieren wollt, bietet sich euch aktuell ein geteiltes Feld an seriösen Online-Bookies. Einige ausgewählte Buchmacher sind über eine Bundesbehörde in Deutschland lizenziert und bieten euch staatlichen Extra-Schutz, dürfen im Gegenzug aber leider nur ein begrenztes Portfolio vor allem an Ergebnis- und Punktewetten anbieten.

Möchtet ihr mit mehr Abwechslung und Action auf die NBA Finals wetten, könnt ihr auf die verschiedenen Anbieter mit einer anderen EU-Lizenz zurückgreifen, bei denen noch die vielen Ereigniswetten etwa auf Fouls, Auszeiten oder Strafen möglich sind, für die wir unsere Sportwetten so sehr mögen. Für euch hierbei entscheidend: NBA-Wetten gibt es praktisch überall. Hier sind drei hervorragende Vertreter der Zunft:

BildBet

Logo von BildBetBildBet ist das offizielle Wettangebot der gleichnamigen Tageszeitung und als einer der wenigen Anbieter mit deutscher Lizenz unterwegs. Hier könnt ihr zuverlässig und sicher eure NBA Wetten vorhersagen, müsst aber in Kauf nehmen, dass die Wettmärkte behördlich gestutzt wurden.

Eure BildBet Sportwetten Erfahrungen sollten damit beginnen, dass ihr die „Fette Wette“ für bis zu 100 Euro zieht. Hierbei habt ihr ein Rettungsanker, falls eure erste NBA-Wette verliert und könnt, dann mit einer Gratiswette absichern.

Rabona

Logo von RabonaIhr kennt Rabona als echten Fußball-Spezialisten, aber der Curaçao-Bookie kann natürlich noch weit mehr. Hier könnt ihr eure Basketball NBA Wetten Tipps auch in riskanteren Märkten abgeben und dabei vor allem in den Livewetten spürbar mehr Spaß generieren als bei deutschen Buchmachern.

Eure Rabona Sportwetten Erfahrungen bieten euch nicht nur ein breites Wett-Portfolio einschließlich E-Sport und Spezialwetten, sondern lassen euch auch ins große Live-Casino eintauchen. Die Spielerkarten-Sammlungen als VIP-Belohnungen sind legendär und bevor ihr eure ersten NBA Wetten Tipps abgebt, solltet ihr über unseren Link den Rabona-Willkommensbonus aufpimpen: Bei uns erhaltet ihr exklusiv 100 Prozent bis zu 300 Euro statt der üblichen 200 Euro.

FezBet

Logo von FEZbetMit einer beeindruckenden Wetttiefe könnt ihr bei FezBet eure professionellen NBA Wetten Prognosen veredeln. Auch hier erlaubt die Glücksspielbehörde in Curaçao einiges an Abwechslung und FezBet presst die NBA-Quoten auf ein ganz anständiges Niveau. Für uns ist FezBet ein Geheimtipp für die Zukunft.

Möchtet ihr bei FezBet durchstarten, solltet ihr nach der Registrierung vom starken Willkommensbonus Gebrauch machen. Eure FezBet Sportwetten Erfahrungen starten mit zu 100 Prozent angerechnetem Bonusgeld bis zu einer Höhe von 200 Euro. Das Rollover kann hier auch mit NBA-Wetten vonstattengehen.

NBA Wetten Strategien – 6 Tipps für NBA Wetten

Die NBA zählt nicht ohne Grund zu den aufregendsten Ligen und Turnieren der Welt. Superstars bestimmen die Szene und sorgen an jedem Spieltag für Highlights. Die besten Basketballer werden gefordert, denn jede Woche finden mehrere Spiele statt. Nachfolgend beantworten wir euch die wichtigsten Fragen rund um die spannenden NBA Wetten mit informativen Tipps, auf die ihr unbedingt achtgeben solltet!

1. Auf die Form der Spieler achten!

  • Bei 82 Matches allein in der regulären Spielzeit nehmen Verletzungen und taktische Wechsel immer wieder Einfluss auf die Stärken der NBA-Teams. Ihr solltet euch daher bei Basketball-Wetten stets über aktuelle Personalentscheidungen informieren. Insbesondere die Leistungsträger auf Schlüsselpositionen, wie etwa der Point Guard, sind für die Performance in der Halle entscheidend.

    Erhalten Top-Stars eine Pause, kann das die Favoritenrolle erheblich schwächen und NBA Wetten auf Außenseiter erfordern. Kommen Stammspieler nach einer Verletzung wieder zum Einsatz, dann mangelt es ihnen häufig an Spielpraxis, worunter im Endeffekt die Leistung leidet. Auf der anderen Seite lassen sich aus Datenbanken der NBA auch Spieler heraussuchen, die sich aktuell in Bestform zeigen und von Spiel zu Spiel als Top Scorer punkten.

    Ich empfehle euch daher, nicht nur die Quoten für NBA Wetten zu nutzen, sondern auch die Lineups genau zu analysieren und die Performance einzelner Schlüsselspieler in eure Prognose mit einzubeziehen.

2. Die NBA steht für schnellen Basketball und viele Punkte!

  • Das Spielfeld ist größer als in anderen Basketball-Profiligen, was zu mehr Spielraum und automatisch zu schnelleren Spielabläufen führt. Dazu kommt, dass NBA-Teams bedeutend mehr Körbe durch Drei-Punkte-Würfe erzielen, als dies in anderen Ligen der Fall ist. Insgesamt wirkt das ganze Spiel schneller mit einer beispiellosen Athletik.

    Als revolutionär gilt hierbei die Auslegung nach Offensiv Rebounds, das Angriffsspiel innerhalb von 14 Sekunden zu Ende zu bringen. Noch vor einigen Jahren waren es 24 Sekunden. Diese unscheinbare Anpassung im Regelwerk hat der NBA im Spielablauf mehr Schnelligkeit verliehen. Insbesondere in den letzten Spielminuten haben die Begegnungen dadurch an Dynamik hinzugewonnen.

    Hinzu kommt, dass der nationale Basketballverband in der Points of Education den Strafenkatalog angepasst hat. Dabei stehen Sanktionen auf Attacken fern des ballführenden Spielers im Vordergrund. Diese Regelung bietet der Offensive mehr Freiräume im Spielverlauf und die Verteidigung hat nur bedingt Möglichkeiten, per Shortblock oder Doppeln einzugreifen, ohne ein Foul zu riskieren. Die Ballkünstler können dadurch mehr Geschwindigkeit aufnehmen, was zu mehr Action und Punkten bei NBA-Spielen beiträgt.

3. NBA-Statistiken, Ergebnisse und Spielerpunkte als Wettgrundlage!

  • Ein fundiertes Wissen über US-Basketball ist die Basis für euren Wetterfolg. Im Internet gibt es Statistiken zu allen NBA-Teams und jede Menge Hintergrundinformationen über die Spieler. Gerade in der Pre-Season kommt es zu vielen Ansetzungen zwischen Favoriten und Außenseitern, die ihr mit einer tiefgründigen Analyse für euch ausnutzen könnt.

    Insbesondere vor den Spieltagen ist es eine gute Strategie, aktuelle NBA-Nachrichten aufzurufen. Für euch ist der Informationsvorsprung die Chance, um von hohen NBA-Quoten durch Value-Wetten zu profitieren. Fällt der beste Basketballspieler aus, der regelmäßig mit seinen Rebounds und Korblegern zum Sieg seines Teams beisteuert, dann kann auch der Underdog einem Favoriten Punkte abnehmen.

    Für Wetttipps sind sowohl die Statistikabteilungen auf den Webseiten der Buchmacher als auch die US-Statistik-Seite NBA Stuffer eine wahre Fundgrube. Die Daten sind speziell für NBA Sportwetten aufgearbeitet. Von der Formtabelle bis zum aussagekräftigen Kopf-an-Kopf-Vergleich findet ihr allerhand Informationen über die Ansetzungen der Basketballliga in den USA.

4. Draft-Phase genau beobachten!

  • Unmittelbar nach den Playoffs beginnt die Draft-Phase, in der sich NBA-Teams mit neuen Spielern eindecken. Die bereits guten Mannschaften, die ihren Kader punktuell verstärken können, ohne Schlüsselspieler zu verlieren, gehören zu den Favoriten der neuen Saison.

    Die Quoten der Bookies können hier an den ersten Spieltagen und im Langzeitbereich verwirren, denn die Berechnung basiert weitestgehend auf den Leistungsdaten der Vorsaison. Durch gute Recherche könnt ihr euch also einen Informationsvorsprung verschaffen und bei euren Wetten auf die NBA davon profitieren.

5. Heimvorteil nicht unterschätzen!

  • Vor heimischer Kulisse haben die meisten Teams eine positive Bilanz. Selbst die letztplatzierten Mannschaften in der Western und Eastern Conference gewinnen in einer Saison einzelne Heimspiele gegen Top-Teams. Hierbei solltet ihr die Spiele zwischen den Conferences im Auge haben. Vier Spiele pro Woche sind normal und es kommt immer wieder zu Auswärtsreisen über verschiedene Zeitzonen hinweg.

    Wenn eine Mannschaft praktisch nach Abpfiff in den Flieger muss, um einmal durch die USA zum nächsten Auswärtsspiel zu fliegen, dann ist das anstrengend. Dann wartet ein Gegner in der Halle, der seit zwei Tagen kein Spiel mehr hatte und die Niederlage ist so gut wie perfekt. Diese Bedingungen gehören zur Normalität in der NBA und alle Teams müssen damit umgehen.

6. Absichtlich verlieren in der NBA?

  • Achtet auf das obligatorische Match Fixing. In der NBA zeigt sich in jeder Saison dasselbe Bild: Sobald die ersten Teams den Anschluss an die Playoff-Plätze verlieren, gehen die Leistungsdaten weiter nach unten.

    „Absichtliche“ oder zumindest einkalkulierte Punktverluste sind oftmals gewollt, denn am Ende der Regular Season erhöht sich die Chance, durch bessere Draft-Positionen ein Vorzugsrecht auf Top-Talente des Basketballsports zu erhalten. Für Tipico NBA Saison Wetten mit Underdogs in der Schlussphase der Season ist das ein interessanter Ansatz, um auf hohe Spreads zu wetten, wo es bekanntermaßen die Top-Quoten gibt.

Einsteiger aufgepasst: So geht NBA!

NBA LogoWer sich nur mit der Fußball Bundesliga befasst, wird in der NBA zwar viele Parallelen entdecken, aber auch jede Menge wilde Regeln. Die meisten hiervon sind für euren Wettalltag zum Glück nicht von Belang und am Grundprinzip ändert sich nichts: In jedem NBA-Spiel wird ein Sieger ermittelt, auf den ihr ganz normal wetten könnt. Unentschiedene Spiele gehen immer in die Overtime.

Die NBA existiert seit 1946 und wird aufgrund der Größe der USA (plus ein Team aus Kanada) in zwei Ligen unterteilt: die Eastern und die Western Conference. Hier spielen insgesamt 30 Teams/Franchises ohne Auf- und Abstieg und unterteilt in jeweils drei Unterligen. In der Eastern Conference sind dies die Atlantic, Central und Southeast Division, in der Western Conference die Northwest, Pacific und Southwest Division.

Fünf Teams sind in einer Division und jeder spielt viermal gegen jeden in insgesamt 16 Spielen. Zusätzlich tritt jedes Team nach einem turnusmäßig wechselnden System drei- bis viermal gegen Teams der anderen Division an (36 Spiele) sowie zweimal gegen Mannschaften aus der anderen Conference (30 Spiele).

Insgesamt geht eine Regular Season in der NBA somit über 82 Spiele, und weil der Modus anders als in der Bundesliga nicht ganz aufgeht, werden keine Punkte verteilt, sondern die Tabelle nach dem Siegdurchschnitt ermittelt. Divisionsübergreifend wandern die ersten sechs Teams in ihre Conference-Playoffs, die Siebten bis Zehnten verlängern ihre Saison über das neue NBA Play-In Tournament zur Ermittlung der zweimal acht NBA-Playoff-Teams.

Ab dann ist es erheblich einfacher und ihr könnt mit zahlreichen Wetten NBA Playoffs zelebrieren. Denn jetzt geht es ab dem Viertelfinale in jeder Conference (1. gegen 8. usw.) im K.-o.-Modus weiter, wobei in jeder Runde das Team weiterkommt, das zuerst vier Spiele gewinnen kann (Best of Seven). Ein Team gewinnt die Bob Cousy Trophy in der Eastern Conference, eins gewinnt die Oscar Robertson Trophy in der Western Conference.

Dann geht es endlich in die alljährlichen NBA Finals, in denen wieder bis vier der Sieger der Larry O'Brien Championship Trophy ausgespielt wird und sich NBA Champion nennen kann. Die Boston Celtics und die Los Angeles Lakers schafften dies rekordträchtige 17-mal. Robert Parish hält den ewigen NBA-Rekord mit 1.611 Spielen und der legendäre Kareem Abdul-Jabbar konnte insgesamt 38.387 Punkte erzielen. In den jüngsten Playoffs standen sich die Boston Celtics und die Golden State Warriors gegenüber.

FAQ – Wetten auf NBA

Was sind die populärsten Wetten auf NBA?

Wenn ihr Wetten auf NBA abgeben wollt, könnt ihr auf viele interessante Märkte zurückgreifen. Neben den klassischen Wetten auf einen Sieg findet ihr auch etliche NBA Über Unter Wetten sowie viele spannende Spread Wetten.

Wie stark sind die NBA Quoten?

Bei vielen Online-Wettanbietern erhaltet ihr extrem gute NBA-Quoten, da der US-Markt dicht besiedelt und gut durchleuchtet ist. Attraktive Wettquoten erhaltet ihr beispielsweise bei Bildbet, Rabona oder FezBet.

Gibt es einen NBA Wetten Bonus?

Ja, durchaus. Einige Wettanbieter stellen euch einen extra Bonus für NBA-Wetten zur Verfügung. In der Regel könnt ihr allerdings auch den regulären Sportwetten-Neukundenbonus für eure Wetten auf die NBA verwenden.

Auf wen sollte man bei den NBA-Playoffs setzen?

Um einen richtigen Tipp bei den NBA Playoffs abzugeben, solltet ihr die gesamte Saison aufmerksam verfolgen und beobachten, wer in die NBA Playoffs einzieht. Achtet weniger auf die Vorjahre und setzt auf das Team mit der besten Kondition im Endspurt.

Sind Basketball Wetten mobil verfügbar?

Ja, Wetten auf NBA-Spiele könnt ihr natürlich auch über euer Smartphone abgeben. Dabei stehen euch zu jeder Zeit sowohl die Prematch-Wetten als auch die rasanten Live-Wetten für die NBA zur Verfügung.

Fazit: Starke Quoten, variable Wettmärkte – NBA Wetten lohnen sich!

Es muss nicht immer Fußball sein. Die NBA lebt von ihrer Spannung – in der Halle, aber auch auf dem Wettschein. Ihr bekommt eine angenehm breite Wettauswahl und profitiert generell im US-Sport von lukrativen Wettquoten. Viele fangen erst in den Play-offs an zu wetten, ihr solltet unsere NBA-Tipps beherzigen und bereits in der Regular Season ordentlich durchdrehen. Besonders praktisch dabei: Ihr müsst nicht einmal euren Wettanbieter wechseln, denn die NBA ist praktisch überall zu Hause!

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.