Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

CASHPOINT PayPal Einzahlung und Auszahlung in Deutschland möglich?

CashPoint PayPal Einzahlung und Auszahlung in Deutschland?CASHPOINT startete bereits 1996 in der Sportwettenszene. In den ersten Jahren konzentrierte sich das österreichische Unternehmen ausschließlich auf den stationären Bereich. Noch heute ist CASHPOINT dort überaus stark. Insgesamt besitzt der Bookie europaweit ca. 5.000 Wettannahmestellen. Im Internet hat der Anbieter mittlerweile aber ebenfalls Fuß gefasst.

Der Wettanbieter stellt seinen Kunden ein recht breites Transferportfolio zur Verfügung, welches vom e-Wallet PayPal angeführt wird. Nachfolgend haben wir die CASHPOINT PayPal Zahlungen für dich genauer unter die Lupe genommen.

Sportwetten mit CASHPOINT: Wetten, Angebote und beste Quoten

Das Wettangebot von CASHPOINT  ist vielleicht nicht riesig aber punktgenau. Der Buchmacher trifft genau den Nerv seiner mitteleuropäischen Kunden. Vor allem die Fans des runden Leders werden sich bei beim Onlineanbieter pudelwohl fühlen. Der Fußball steht klar an erster Stelle. Ein besonderes Augenmerk legt CASHPOINT dabei vornehmlich auf die deutschen und österreichischen, unterklassigen Wettbewerbe, welche es in dieser Form nur bei sehr wenigen Mitbewerbern gibt. Überdurchschnittlich sind zudem die Eishockey Angebote im Wettprogramm vertreten.

Die hierzulande beliebten Formel1 Offerten fehlen natürlich auch nicht. Kunden, welche das Außergewöhnliche mögen, finden beispielsweise bei Wasserball, beim Bowls oder bei Snooker die gewünschten Angebote. Live ist CASHPOINT nicht schlecht, steht aber deutlich hinter den Marktführern. Die Wettoptionstiefe liegt im mitteleuropäischen Durchschnitt.

CashPoint PayPal Einzahlung und Auszahlung in Deutschland?

Wettangebot bei CASHPOINT (Quelle: CASHPOINT)

Lange Jahre waren die Wettquoten der entscheidende, negative Knackpunkt. Mittlerweile hat CASHPOINT in diesem Sektor aber gewaltig „Meter gemacht“. Mit einen durchschnittlichen Quotenschlüssel von 92 Prozent stehen die Österreicher im Mittelfeld des Wettanbieter Vergleiches und müssen sich keinesfalls hinter den Kontrahenten verstecken. Nicht ganz so prickelnd ist der Kundensupport. Das Serviceteam ist leider nur per Email erreichbar.

CashPoint PayPal Einzahlung und Auszahlung in Deutschland?

Partner von CASHPOINT (Quelle: CASHPOINT)

Außerhalb jeder Diskussion steht die Seriosität von CASHPOINT . Der Buchmacher gehört mittlerweile zur deutschen Gauselmann AG, einem weltweiten Big Player des Glücksspiels. Offizieller Sportwettenanbieter ist die CASHPOINT Malta Limited, ausgestattet mit einer EU-Genehmigung der Mittelmeerinsel. Der Bookie ist zudem aus der Fußball Bundesliga als Partner von Hertha BSC Berlin und vom VfL Wolfsburg bekannt. In Österreich wird das Team vom SCR CASHPOINT Altach unterstützt. Des Weiteren ist das Unternehmen Generalpartner der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Neukundenbonus bei Cashpoint: Freischaltung und Bonusgeld

Der Willkommensbonus von CASHPOINT erscheint auf den ersten Blick standardmäßig. Die Österreicher bieten eine 100%ige Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro. Der Wettbonus wird jedoch nur virtuell aufgebucht und steht nicht für Einsätze bereit. Der Onlineanbieter stellt die Umsatzbedingungen voran, welche einzig mit dem Eigengeld zu erfüllen sind. Der Vorteil dieser Bonusversion ist, dass der User gegebenenfalls zusätzliches Kapital nachschießen kann, um weiter am Rollover zu arbeiten.

Einzahlung bei CASHPOINT: Erste Schritte im Kundenkonto

Die Einzahlung beim Wettanbieter ist einfach gelöst und dürfte selbst absolute Anfänger vor keinerlei Schwierigkeiten stellen. Voraussetzung ist natürlich, dass Du ein Kundenkonto bei CASHPOINT besitzt. Die Anmeldung ist kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Halte dich im Anschluss einfach an unsere Schrittfolge.

  1. Logge dich mit Deinen Benutzerdaten beim Bookie ein.
  2. Klicke auf den gelben Button „Jetzt Einzahlen“.
  3. CASHPOINT zeigt Dir alle verfügbaren Transferwege inklusive der dazugehörigen minimalen Depositsumme an. Betätige hinter deiner Auswahl nochmals den Button „Jetzt Einzahlen“.
  4. Gib‘ nun den Betrag ein und klicke auf „Weiter“. Du wirst im Falle von PayPal zur Homepage des Finanzunternehmens weitergeleitet. Bestätige dort mit deiner ID die Zahlung.
  5. Das Geld steht Dir sofort zum Wetteinsatz zur Verfügung.

CASHPOINT Bonus: Welche Bonusbedingungen gelten?

Als Mindesteinzahlung schreibt CASHPOINT zehn Euro vor. Um den kompletten, virtuellen Bonus zu aktivieren, musst Du 100 Euro überweisen. Nachdem der Deposit erfolgt ist, schreibt der Onlineanbieter acht Eigengeldumsätze innerhalb von zwei Monaten vor, um die Wettprämie freizuspielen. Hierbei ist die Mindestquote von 2,0 zu beachten. Nicht anerkannt werden Einsätze im Online Casino sowie auf die Powerraces. Sind die Qualifikationskriterien innerhalb der Frist erfüllt, wandert der Bonus als freies Echtgeld auf Dein Spielerkonto.

Der CASHPOINT Bonus wird einmalig vergeben und gilt für die mitteleuropäische Dachregion.

CashPoint PayPal Einzahlung und Auszahlung in Deutschland?

Bonus bei CASHPOINT (Quelle: CASHPOINT)

Anleitung: So spielt ihr den CASHPOINT Bonus frei

Das Freispielen der Willkommensprämie beim österreichischen Wettanbieter kann aufgrund der hohen Mindestquote schon zu einem kleinen Balanceakt werden. Empfehlenswert ist es, sich am Start nicht direkt auf den Bonus zu stürzen. Versuche zuerst mit dem Eigengeld einen entsprechenden Gewinn anzuhäufen. Wenn Du bei etwa 50 Prozent Deiner Bonussumme stehst, setzt Du dieses Geld auf einen relevanten Tipp. Ist die Wette erfolgreich, hast Du sofort freies Kapital um Nachzulegen. Du musst innerhalb von 60 Tagen immerhin 16 bonusqualifizierende Tipps setzen, um das Neukundengeschenk freizuspielen. Dies ist durchaus ein dicker Schuh. Liegst Du mit den Bonuswetten am Anfang mehrmals falsch, macht es aus meiner Sicht wenig Sinn sich weiter an der Prämie festzubeißen.

Wichtig ist, dass Du möglichst 2-Wege Wettmärkte wählst, um das Risiko ein wenig herunterzufahren. Sehr gute Gewinnchancen im 2er Quotenbereich hast Du beispielsweise beim Tennis. Auch die Fußball Tore Über/Unter Märkte könnten ein sehr gute Option sein.

Geld erhalten bei CASHPOINT: Auszahlung veranlassen

Die Auszahlung bei CASHPOINT lässt sich in wenigen Steps beantragen. Die Gewinnabhebungen sind beim Bookie jedoch nur per „normaler“ Banküberweisung oder per Skrill by Moneybookers möglich. Halte dich einfach an folgende Schritte:

  1. Logge dich beim Buchmacher ein.
  2. Gehe zur Kasse, und klicke dort auf „Auszahlen“.
  3. Gib den Betrag ein und wähle die Zahlungsmethode.
  4. Fülle die notwendigen Transferdetails aus und bestätige Deinen Gewinnabhebungswunsch – Fertig.

Zu beachten ist, dass Du mit einer Auszahlung automatisch den Bonus „vernichtest“, sofern dieser noch nicht komplett freigespielt ist. Da das Eigengeld jedoch nicht direkt an die Prämie gekoppelt ist, kannst Du über den eingefahrenen Gewinn problemlos verfügen.

Vor der ersten Abhebung erfolgt darüber hinaus, wie bei jedem Buchmacher, eine Legitimationsprüfung. CASHPOINT  wird dich auffordern, einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) und eine Adressbestätigung (Meldebescheinigung, Versorgerrechnung) zu übersenden.

Mit PayPal im Internet den Sportwetten Einsatz zahlen

CashPoint PayPal Einzahlung und Auszahlung in Deutschland?

© www.BillionPhotos.com / www.shutterstock.com

PayPal und die Sportwetten – das war lange Zeit eine Geschichte ohne Happy End. Das amerikanische Unternehmen kassierte Mitte des letzten Jahrzehnts in der Heimat eine empfindliche Geldstrafe und zog sich daraufhin komplett aus dem Glücksspielbusiness zurück. Erst im Zuge der Liberalisierung der europäischen Märkte geht PayPal neue Kooperationen mit Sportwettenanbietern ein – jedoch nicht wahllos, sondern sehr bedacht.

Die Buchmacher werden von der internen Sicherheitsabteilung des Finanzunternehmens eingehend durchleuchtet, ehe eine geschäftliche Verbindung und Zusammenarbeit möglich wird. PayPal hat sich daher auf leisen Füßen zu einem besonderen Qualitätskennzeichen der Wettanbieter entwickelt.

PayPal bei CASHPOINT: Einzahlungen möglich?

Ja. CASHPOINT gehört zu den seriösen Buchmachern, welche PayPal im Zahlungsportfolio haben. Das e-Wallet darf ausdrücklich auch von deutschen Sportwettern genutzt werden. Als minimale Einzahlungssumme via PayPal schreiben die Österreicher zehn Euro vor. Der maximale Transferbetrag ist bei 8.000 Euro erreicht.

PayPal bei CASHPOINT: Gewinne auszahlen möglich?

Nein. PayPal kann bei CASHPOINT aktuell noch nicht Auszahlungsmethode verwendet werden.

Gebühren bei CASHPOINT: Was kostet PayPal?

Der österreichische Buchmacher zeigt sich in diesem Bereich sehr kundenfreundlich. Alle PayPal Einzahlungen werden gebührenfrei vorgenommen. Die nicht unerheblichen Kosten, mit denen CASHPOINT von Seiten des Finanzdienstleisters belastet wird, trägt der Wettanbieter selbst, ohne auch nur einen Cent auf die User umzulegen. Erwähnenswert ist, dass der Onlineanbieter alle Ein- und Auszahlungen gebührenfrei ausführt, egal um welchen Transferweg es sich handelt.

Einzahlungen und Auszahlungen bei CASHPOINT: Weitere Zahlungsmethoden

Wie bereits beschrieben, sind die Gewinnabhebungen beim Wettanbieter nur per Banküberweisung oder per Skrill by Moneybookers möglich. Offiziell heißt es bei CASHPOINT, dass die Auszahlungen via e-Wallet sofort erfolgen. Nach meinen Erfahrungen sollten aber 24 Stunden eingeplant werden, was immer noch ein sehr guter Wert ist. Kunden, welche die Banküberweisung wählen, müssen sich durchschnittlich drei bis vier Werktage gedulden, ehe der Gewinn verbucht ist. Schlussendlich haben wir Dir nochmals alle Einzahlungsmethoden bei CASHPOINT inklusive der Mindestdepositsumme übersichtlich zusammengestellt.

CashPoint PayPal Einzahlung und Auszahlung in Deutschland?

Übersicht der Einzahlungsmöglichkeiten bei CASHPOINT (Quelle: CASHPOINT)

Die Wettanbieter, bei denen PayPal wirklich funktioniert (von der Redaktion erfolgreich getestet):

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns