Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wichtige Wettarten bei bwin von Experten erläutert

Wichtige Wettarten bei bwin von Experten erläutertEs gibt mehr bwin Wettarten als die Standard-Einzelwetten und Kombiwetten. Dennoch müssen wir immer wieder feststellen, dass viele Sportwetten-Fans bei diesen beiden klassischen Optionen hängen bleiben. Zweifellos spricht nichts dagegen, mit Standard-Einzelwetten und Kombiwetten aktiv zu sein. Aber es gibt Situationen, in denen diese beiden einfachen Varianten nicht ausreichen. Manchmal ist eine Handicap-Wette viel besser geeignet, manchmal auch eine Doppelte Chance. In jedem Fall ist es sinnvoll und empfehlenswert, viele verschiedene Wettarten zu kennen. Für den Einstieg stellen wir in diesem Artikel die wichtigsten und attraktivsten Wettvarianten neben den klassischen Optionen bei bwin vor. Nach der Lektüre dieses Artikels ist es sinnvoll, gleich die ersten praktischen Versuche mit den beschriebenen Wettvarianten zu starten.

Handicap – Bei Sportwetten oftmals großer Vorteil

Wichtige Wettarten bei bwin von Experten erläutertWer möchte schon ein Handicap haben? Einfache Antwort: ein Sportwetten-Fan! Ganz so stimmt das natürlich nicht, denn das Handicap hat natürlich nicht der Sportwetten-Fan, sondern die Sportwette. Ein Handicap hat einen ganz einfachen Sinn: Mit dem Handicap wird die Gewinnwahrscheinlichkeit der beteiligten Mannschaften bzw. Einzelsportler verändert und das wirkt sich auch auf die Quoten aus. Wenn beispielsweise ein Eishockey-Team ein Handicap von 1 Tor Rückstand hat, ist ein Sieg mit einem Vorsprung von 2 Toren erforderlich, damit das Team in der Sportwette am Ende als Sieger gewertet wird. Somit ist die Quote für einen Sieg mit Handicap höher als ohne Handicap.

Das Handicap ist ein typisches Beispiel für eine Wettoption, bei der es vor allem darum geht, die Standard-Wettquoten zu verändern. Mit einem Handicap können Wettquoten attraktiver oder unattraktiver werden. In jedem Fall verändern sich die Wettquoten aber. Deswegen ist es immer sinnvoll, die Handicap-Quoten mit den Standard-Quoten zu vergleichen, um eine vernünftige Einschätzung zu bekommen. Wer bei bwin Handicap vernünftig einsetzen möchte, sollte nach Gelegenheiten suchen, bei denen durch das Handicap die Quote interessanter wird. Wenn beispielsweise ein Favorit durch ein Handicap eine attraktivere Quote hat, kann das ein klarer Vorteil sein für einen Kunden, der dazu bereit ist, ein bisschen mehr Risiko einzugehen, um einen höheren Gewinn zu erzielen. (Buchmacher mit hohen Quoten findest Du in unserem Quotenvergleich auf sportwettenvergleich.net.)

Asian Handicap – Manchmal eine lukrative Option

Das Asian Handicap sollte jeder kennen, der Sportwetten wirklich verstehen möchte. Beim Asian Handicap (originale Bezeichnung: Hang Cheng) handelt es sich um eine sehr vielgestaltige Wettvariante, die eine Vielzahl strategischer Optionen enthält. Die einzelnen Varianten werden jeweils mit einer Zahl bezeichnet. Bei bwin wird z.B. das AH 0 oder auch das AH +1,5 angeboten. An dieser Stelle ist es nicht möglich, jede einzelne Variante zu besprechen, aber was am Anfang kompliziert aussieht, ist in Wahrheit relativ einfach.

Wer bei bwin Asian Handicap als Wettvariante studieren möchte, sollte sich immer eine Variante des Asian Handicap vornehmen und diese dann ausgiebig ausprobieren. AH 0 ist die einfachste Version dieser Wettart: Möglich ist ein Tipp auf einen Sieg der Heimmannschaft und ein Tipp auf einen Sieg der Auswärtsmannschaft. Bei einem Unentschieden bekommt der Kunde das eingesetzte Geld zurück. Da ausschließlich 3-Wege-Events geeignet sind für das Asian Handicap, ist Fußball eine sehr beliebte Sportart für diese Wettart. Typisch ist beim Asian Handicap, dass es immer nur zwei Wege gibt. Wer das Asian Handicap in jeder Variante beherrscht, ist ein echter Sportwetten-Experte.

Wichtige Wettarten bei bwin von Experten erläutert

Beispiel einer 3-Wege-Wette bei bwin (Quelle: bwin)

Doppelte Chance – Erhöhung des Gewinnpotenzials bei 3-Wege-Wette

Wenn ein Anfänger die Bezeichnung Doppelte Chance liest, ist die Versuchung groß, diese Wettoptionen möglichst bei jeder 3-Wege-Wette zu nutzen. Allerdings wäre das keine besonders gute Idee, denn die Doppelte Chance wird immer mit einem reduzierten Gewinnpotenzial erkauft. Zudem ist es wichtig zu verstehen, dass es sich nicht im mathematischen Sinne um eine Doppelte Chance handelt. Vielmehr gewinnt der Kunde statt bei einem Ergebnisweg bei zwei Ergebniswegen der 3-Wege-Wette. Es muss aber nicht sein, dass sich damit die Gewinnaussichten automatisch verdoppeln, denn das ist vor allem abhängig von den Quoten.

Ein Neukunde, der bei bwin Doppelte Chance entdecken möchte, muss nicht lange suchen, denn bei den Fußballwetten ist die Doppelte Chance fast so etwas wie ein Standard. Bei vielen Fußballwetten werden viele verschiedene Wettoptionen angeboten und die Doppelte Chance ist meist eine davon. Insofern ist es sehr leicht, die Doppelte Chance in der Praxis zu erkunden. Um die Nützlichkeit dieser Wettoptionen abschätzen zu können, lohnt sich immer ein Vergleich mit der normalen 3-Wege-Wette, für welche die Doppelte Chance angeboten wird. An direkten Quotenvergleich wird meist sehr schnell deutlich, ob die Doppelte Chance sinnvoll ist oder nicht. Ein Tipp: Mit der Doppelten Chance ist es oft einfacher, auf Außenseiter zu tippen.

Über/Unter-Wette – Eine sehr beliebte Wettvariante

Wichtige Wettarten bei bwin von Experten erläutert

© Dziurek / www.shutterstock.com

Über oder Unter? Das ist hier die Frage! Diese Wettart wird im angloamerikanischen Raum (Over/Under) extrem häufig genutzt, vielleicht auch weil es so einfach ist, diese Wettoption zu verstehen. Auch ein Fußballfan, der noch nie eine Sportwette abgeschlossen hat, versteht zum Beispiel die Bedeutung einer Über/Unter-Wette auf die Anzahl der Tore pro Halbzeit/pro Mannschaft/pro Spiel. Was auch immer der Inhalt der Wette ist: Es geht immer nur darum zu tippen, ob am Ende mehr oder weniger herauskommt als der Buchmacher in der Wette vorgibt. Insofern ist es gar nicht so schwierig, diese Wettart bei den unterschiedlichsten Sportarten zu nutzen. Ein wenig Fachwissen kann selbstverständlich nie schaden.

Bei bwin Über/Unter als Wettoption zu verstehen ist sehr einfach, denn die Angaben sind eindeutig. Anfänger sollten wissen, dass Über/Unter-Wetten immer in halben Werten angegeben werden, zum Beispiel Über/Unter 3.5, Über/Unter 7.5 oder auch Über/Unter 40.5. Es ist einsichtig, dass das notwendig ist, um klare Ergebnisse bei den Wetten zu haben, denn nur bei gebrochenen Werten ist es immer möglich zu sagen, ob in der Realität dann mehr oder weniger Punkte/Tore/etc. entstanden sind. Bei einem Fußballspiel können beispielsweise entweder 3 Tore der 4 Tore fallen, aber nicht 3.5. Wer diese kleine Hürde gedanklich gemeistert hat, kann sofort die erste Über/Unter-Wette bei bwin platzieren.

Langzweitwette – Hellseherische Fähigkeiten gefragt

Wichtige Wettarten bei bwin von Experten erläutert

© Denis Kuvaev / www.shutterstock.com

Bei einer Langzeitwette muss ein Sportwetten-Fan fast schon zum Hellseher werden. Eine gute Intuition ist bei allen Wetten wichtig, aber ganz besonders bei Langzeitwetten. Wer vorhersagen möchte, wer als nächster Deutscher Meister (die Bundesliga-Tipps unserer Experten könnten Dich auch interessieren), als Weltcup-Sieger oder vielleicht auch als Champions-League-Sieger gefeiert wird, muss mehr als Fachwissen bieten können. Zwar kann es nicht schaden, die Teams bzw. Sportler gut einschätzen zu können. Aber wenn das reichen würde, könnte jeder Sportexperte mit großer Sicherheit Langzeitwetten richtig tippen. Das ist aber nicht der Fall, denn es gibt viele Unwägbarkeiten, die niemand beeinflussen kann. Beispielsweise können Verletzungen wichtiger Spieler eine Fußballmannschaft nachhaltig beeinträchtigen.

Langzeitwetten haben einen sehr spekulativen Charakter. Allerdings gibt es auch strategische Elemente. Favoriten-Tipps sind nicht völlig sinnlos, da die Quoten besser sind als bei kurzfristigen Tipps auf Favoriten. Aber wer bei Langzeitwetten richtig abräumen möchte, muss auf einen Außenseiter setzen. Die bwin Langzeitwetten haben oft sehr attraktive Quoten für Teams und Sportler, die keine absoluten Außenseiter sind, aber bestenfalls zum erweiterten Favoritenkreis gehören. Diese Tipps sind oft die interessantesten, da es eine halbwegs realistische Chance auf einen Gewinn gibt und gleichzeitig die Quote sehr hoch ist. Zu viel Geld sollte aber niemand bei Langzeitwetten setzen, dass es schlichtweg zu viele Unsicherheiten gibt. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht sehr viel Spaß machen würde, Langzeitwetten zu platzieren und zu gewinnen.

Fazit

Wichtige Wettarten bei bwin von Experten erläutertDie bwin Wettmöglichkeiten können sich sehen lassen. Die aufgeführten Wettarten sind nur ein kleiner Ausschnitt aus einem riesigen Wettarten-Portfolio. Wer sich noch nicht allzu sehr mit Sportwetten auskennt, sollte aber bei den vorgestellten Wettoptionen bleiben und diese ausprobieren und verinnerlichen. Durch die zusätzlichen strategischen Möglichkeiten, die zum Beispiel die Doppelte Chance und das Handicap bieten, wird es sehr viel einfacher, lukrative Wetten zu finden. Sportwetten-Fans, die nur nach Lust und Laune die einfachen Standardoptionen nutzen, verschenken häufig wertvolles Sportwetten-Potenzial. Bei jeder der vorgestellten Wettarten ist es eine gute Idee, mit kleinen Wetteinsätzen zu starten und in der Praxis zu erleben, wo die Vorteile und Nachteile liegen. Ganz nebenbei macht das auch noch viel Spaß, insbesondere wenn ein attraktiver bwin Bonus zum Einsatz kommt.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns