HPYBET Kurzcheck - Die wichtigsten Informationen über den Wettanbieter

HPYBET mobile App – iPhone, iPad & Android + DownloadHPYBET erblickte bereits im Jahre 2004 das Licht der Welt. In den hiesigen Gefilden ist der Onlinebuchmacher trotzdem noch recht unbekannt, da der Anbieter sich in der internen Geschäftsausrichtung vorwiegend auf den südosteuropäischen Raum konzentriert hat. Besonders stark ist HPYBET in den ehemaligen jugoslawischen Staaten.

Seit einigen Monaten versucht HPYBET aber zunehmend auch in Deutschland und in Österreich Fuß zufassen. Für mich war dies Grund genug, das mobile Wettangebot des Bookies einmal genauer unter die Lupfe zu nehmen.

Hinter der Wettplattform steht die Meridian Gaming Limited mit Sitz in Malta. Das Unternehmen besitzt eine EU-Lizenz der Lotterie & Gaming Authority des Mittelmeerstaates. Sicherstes Sportwetten ist somit gegeben. Des Weiteren verfügt HPYBET über regionale Genehmigungen in Österreich sowie vom Innenministerium in Schleswig Holstein.

Das könnte dich auch interessieren:

HPYBET mobile App für iPhone, Android & iPad (+ Download)

Was bietet die HPYBET App?

Technisch ist die Meridian Gaming Limited den gleichen Weg gegangen wie die meisten Mitbewerber. HPYBET präsentiert eine optimierte Webseitenversion im HTLM5 Format, welche grundsätzlich mit jedem Smartphone und Tablet angewählt werden. Auf eine klassische Download-App verzichtet der Buchmacher.

Mobile Version der Webseite von HPYBET

Mobile Version der Webseite von HPYBET

Für die Kunden des Bookies ist dies nur von Vorteil, da sie ihr Smartphone beziehungsweise ihr Tablet jederzeit wechseln können. Die Anwahl erfolgt im Handybrowser, eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt. Die technischen Einstellungen an das jeweilige Endgerät erfolgen automatisch.

Im Test hat sich gezeigt, dass die HPYBET Sportwetten App mit allen Browser-Typen aufgerufen werden kann. Egal ob der Kunde Chrome, Safari, Firefox, IE oder Opera installiert hat, die Ladezeiten sind insgesamt sehr schnell. In dem Sprachmenü lässt sich die “Ostorientierung” von HPYBET noch sehr gut erkennen. Die Sportwetten App kann aktuell in Deutsch, Englisch, Russisch, Serbisch und Mazedonisch aufgerufen werden. Weitere osteuropäische Sprachen sind in Vorbereitung.

Die Stärken der App

  • Web App für alle Systeme ohne Download
  • Ansprechende farbliche Gestaltung
  • Kinderleichte, selbsterklärende Bedienung
  • Gesamtes Wettangebot für iPhone & Co
  • Ein- und Auszahlungen sowie Registrierung möglich


Die App funktioniert mit:

Iphone mit LogoAndroid-Handy mit LogoHPYBET mobile App – iPhone, iPad & Android + DownloadWindows-Phone mit Logo

Steht das gesamte Wettangebot zur Auswahl?

HPYBET App Sportarten (Quelle: HPYBET)

HPYBET App Sportarten (Quelle: HPYBET)

Ja. Es kann bei HPYBET auf alle Märkte und Optionen auch von unterwegs aus gewettet werden. Direkt auf der Startseite präsentiert der Bookie die Livewetten. In Echtzeit gehört der Wettanbieter zwar nicht zu den führenden Buchmachern, zumindest an Wochenenden dürften aber die Freizeitspieler eine ausreichende Auswahl vorfinden.

Insgesamt präsentiert HPYBET täglich durchschnittlich knapp über 10.000 Einzelwetten aus 20 Sportarten. Der Mainstream ist dabei sehr gut abgedeckt. Mit 50 Fußballligen werden vornehmlich die Fans des runden Leders sehr gut bedient. Auch Tennis, Eishockey, Basketball und Volleyball sind vollumfänglich präsent. Das Angebot der Wintersportarten in der kalten Jahreszeit kann sich ebenfalls sehen lassen. Die Rahmendisziplinen dienen eher der Vervollständigung und sind nicht wirklich attraktiv.

In der Sektion “Spezialangebot” wird's etwas verwirrend. Hier kann beispielsweise auf den kommenden Tour de France Sieger ebenso gewettet werden wie auf den nächsten Schauspieler, der die Rolle des James Bond besetzt. Lobenswert ist das Wettquotenniveau. HPYBET arbeitet mit einem Auszahlungsschlüssel von 93 bis 94 Prozent und ordnet sich dabei im oberen Mittelfeld des Buchmacher Vergleiches ein. Die deutsche Wettsteuer wird übrigens gesetzeskonform direkt bei jeder Tippabgabe berechnet.

Wie ist der optische Eindruck der App?

HPYBET App Wettübersicht (Quelle: HPYBET)

HPYBET App Wettübersicht (Quelle: HPYBET)

HPYBET orientiert sich farblich an der “normalen” Desktop Version. Violett ist und bleibt die Lieblingsfarbe des Wettanbieters. Persönlich finde ich die designerische Gestaltung der Sportwetten App gelungen, wobei es sich hierbei natürlich um eine subjektive Ansicht handelt.

Die Funktionalität und die Selbsterklärtheit sind hingegen objektiv gegeben. Im unteren Hauptmenü kann zwischen den Live- und den Pre-Match Wetten gewählt werden. Positiv ist, dass HPYBET die wichtigsten Ligen, das Tagesprogramm und die Rubrik “Fußball heute” vor die eigentliche Auswahl der Disziplinen stellt. Gerade Freizeitspieler werden auf diesem Wege in Windeseile zum gewünschten Event geführt. Wer sich trotzdem einmal “verirrt”, kann notfalls mit einer Fingerberührung in die Desktop Variante wechseln.

Die aktuellen Tickets lassen sich ebenfalls im Seitenfuß aufrufen. Positiv ist des Weiteren das Rahmenangebot der Applikation. Bei HPYBET dürfen auch die Informationen zum Anbieter, zu den Wettarten und das FAQ-Menü nicht fehlen. Zudem lässt sich das Quotenformat auf Wunsch verstellen. Neukunden, welche sich mobil anmelden möchten, müssen zuerst auf den Button “Login” und dann auf “Registrieren” gehen, um zum Formular weitergeleitet zu werden.

Wie funktionieren die mobile Ein- und Auszahlung und welche Möglichkeiten bestehen?

Das mobile Transferportfolio von HPYBET enthält genau die gleichen Bezahlwege wie am PC. Der Wettanbieter erkennt die Kreditkarten von Visa und Mastercard an. Wer kleinere Beträge auf sein HPYBET Konto transferieren möchte, kann die Codes der Paysafecard oder von Ukash nutzen. Des Weiteren unterstützt der Bookie die e-Wallets von Skrill by Moneybookers, Neteller und Clickandbuy.

Bei den Auszahlungen ist zu beachten, dass HPYBET ein tägliches Maximum von 10.000 Euro vorgibt. Wer das Geld per Blitzüberweisung erhalten möchte, muss eine Gebühr von 15 Euro tragen. Die “normale” Banküberweisung dauert zwischen drei und fünf Werktagen. Das wöchentliche maximale Gewinnlimit schreibt der Buchmacher übrigens auf “nur” 12.000 Euro fest.

Welcher Bonus wird angeboten?

HPYBET belohnt das mobile Wetten mit Smartphone & Co nicht gesondert. Der reguläre Willkommensbonus steht den modernen Kunden aber natürlich zur Verfügung. HPYBET begrüßt seine Mitspieler mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu maximal 50 Euro. Als bonusqualifizierenden Deposit schreibt der Buchmacher zehn Euro fest.

Zu beachten ist, dass die Willkommensprämie nicht automatisch gutgeschrieben wird. Jeder Wettfreund muss diese explizit schriftlich beim Kundensupport per Email beantragen. Ist dies geschehen, erfolgt die Aufbuchung innerhalb von 24 Stunden.

Die Rollover Vorgaben setzen einen fünfmaligen Umsatz des Startkapitals, also Eigengeld plus Bonus, voraus, ehe die erste Gewinnabhebung schadlos erfolgen darf. Die Überschlagsbedingungen sind innerhalb von 90 Tagen zu erfüllen. Beim Freispielen ist zudem die Mindestquote von 1,8 zu beachten.

Wetten, die auf asiatische Handicaps, Torwetten (Goal line, over/under) und Baseball Moneyline Wetten platziert werden, werden nicht zur Einsatzerfüllung gezählt. Des Weiteren darf die Willkommensprämie nicht ins Casino oder in den virtuellen Sportbereich übertragen werden.

Wie ist der Kundensupport beim Wettanbieter?

Die Qualität des HPYBET Kundenservice ist ausgezeichnet. Im Test haben sich die Mitarbeiter des Buchmachers durchweg als schnell, kompetent und freundlich erwiesen. Selbst auf etwas “außergewöhnliche” Fragestellungen wurde eine sachkundige Antwort gegeben.

Die Supportmitarbeiter können direkt aus der Web App heraus kontaktiert werden. Empfehlenswert ist es dabei, die Anfragen schriftlich zu stellen. Die Emails werden oft binnen weniger Stunden individuell beantwortet. Mit Standardformulierungen und Floskeln wird bei HPYBET kein Kunde abgetan. Wettfreunde, welche während des Wettens ein dringenderes Problem haben, können natürlich auch zum Telefonhörer greifen.

Hierbei ist jedoch zu beachten, dass HPYBET mit einer Festnetznummer am Firmensitz in Malta arbeitet. Die entsprechenden Kosten sollten daher einkalkuliert werden. Auf einen Live-Chat verzichtet der Onlinebuchmacher sowohl in der mobilen Version als auch am PC.

Fazit: Wie gut ist die HPYBET App?

HPYBET mobile App – iPhone, iPad & Android + DownloadDie HPYBET Sportwetten App erhält in meinem Test das Prädikat “Sehr Gut”. Die Gestaltung der mobilen Webseitenversion ist übersichtlich, selbsterklärend und gleichzeitig designerisch sehr ansprechend. Selbst absolute Anfänger der “Handylandschaft” werden bei HPYBET vor keinerlei Probleme gestellt. Das Wettprogramm ist ebenso attraktiv wie die damit verbundenen Quoten. Der Onlinebuchmacher hat sich in den letzten Monaten im mitteleuropäischen Raum zu einer echten Alternative selbst für erfahrenere Sportwetter entwickelt. Die Sportwetten App hat sicherlich ihren Teil zum Erfolg von HPYBET beigetragen. Der Kundensupport verdient trotz des fehlenden Live-Chats gute Noten.

Nachdenken darf HPYBET jedoch nochmals über das Wochengewinnlimit von nur 12.000 Euro. Professionelle Wettfreunde werden hier sich sehr schnell an ihre Grenzen stoßen. Das Transferportfolio könnte ebenfalls noch eine kleine Auffrischung vertragen. Das Auszahlungstempo und die Seriosität des Wettanbieters hingegen sind nicht zu bemängeln.

Lesen Sie dazu auch:

Sportwetten Apps – mobil wetten mit iPhone, iPad sowie Android

Beste Casino Apps mit Echtgeld (für iPhone, iPad & Android)


zum Wettanbieter

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später