Bekannt aus:

Betway Konto löschen: In nur drei Schritten den Account schließen und Betway Alternative finden

Wenn ihr der Welt der Wetten den Rücken kehren möchtet – oder auch einfach nur Betway – wollt ihr womöglich euer Betway Konto löschen lassen. Wie ihr am besten vorgeht, was für eine Kontoschließung spricht oder was dagegen und welche Alternativen es zu Betway gibt, zeigen wir euch hier!

Die Kontaktwege von Betway im Überblick

  • Telefonnummer: +356 2149 0426
  • E-Mail: support@betway.de
  • Live-Chat: Direkt über die Website (Hilfe-Sektion)
Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Hier die beste Betway Alternative finden!

1
bwin
bwin
Erfahrungsbericht
  • Sehr seriös, sicher und fair
  • Hotline für deutsche Kunden
  • Rund um die Uhr per Chat erreichbar
Wertung Redaktion94%
Zum Wettanbieter
2
Betano
Betano
Erfahrungsbericht
  • 20€ Freiwette
  • Deutsche Hotline
  • Souveräner, fairer Umgang mit Kunden
Wertung Redaktion90%
Zum Wettanbieter
3
Bildbet Sportwetten
Bildbet Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Tagesaktuelle Aktionen
  • Top für Fußball-Fans
  • Deutscher Support täglich erreichbar
Wertung Redaktion81%
Zum Wettanbieter
4
Rabona
Rabona
Erfahrungsbericht
  • Auch Spezialmärkte für Deutschland
  • Gutes Quotenniveau
  • Schnelle Support-Bearbeitung
Wertung Redaktion90%
Zum Wettanbieter
5
22bet
22bet
Erfahrungsbericht
  • Wettangebot ohne Einschränkungen in DE
  • Attraktive Bonusaktionen
  • Gebührenfreie Zahlungen, keine Wettsteuer
Wertung Redaktion71%
Zum Wettanbieter
6
Neo.bet
Neo.bet
Erfahrungsbericht
  • PayPal-Buchmacher
  • Deutsche Lizenz
  • Fußball mit sehr vielen Märkten
Wertung Redaktion88%
Zum Wettanbieter
7
Librabet
Librabet
Erfahrungsbericht
  • Riesige Auswahl an Top-Quoten
  • Eine der besten Apps auf dem Markt
  • Sehr gutes Cashout-System + Wett-Konfigurator
Wertung Redaktion72%
Zum Wettanbieter

Betway Kontolöschung Anleitung: Wie kann ich mein Betway Konto löschen?

Wenn ihr euren Betway Account löschen möchten, müsst ihr euch zunächst an den Kundenservice wenden. Hier könnt ihr die Kündigung veranlassen und erhaltet dann auch die Bestätigung. Sollte sich nach der Schließung noch Restguthaben auf dem Konto befinden, wird es an das angegebene Referenzkonto rücküberwiesen.

  • Tipp: Wenn ein Kunde aufgrund von Spielsucht sein Betway Konto löschen möchte, ist es ratsam, eine Hilfsorganisation für Suchtkranke zu kontaktieren. Es ist nicht möglich, das Problem auszusitzen oder durch eine Kontolöschung einfach zu umgehen.

So geht’s – Betway Kontolöschung Schritt-für Schritt-Anleitung:

  • 1
    Schritt 1: Ihr hebt euren kompletten Betway Gewinn von eurem Wettkonto ab.

    Betway Auszahlung (Quelle: betway.de)

  • 2
    Schritt 2: Formuliert eine schriftliche Kündigung mit eurem Namen, eurer Adresse sowie eurem Geburtsdatum und sendet diese per E-Mail an den Betway Kundenservice.

    Vorlage Schriftliche Kündigung

  • 3
    Schritt 3: Wartet auf die Bestätigung der Kontolöschung und tippt währenddessen nicht mehr bei Betway.
  • Tipp: Bittet in eurem Schreiben nicht nur um die Löschung des Kontos, sondern setzt zudem eine gewisse Frist für den Vorgang – idealerweise 14 Tage. Fordert gleichzeitig eine Bestätigung eures Anliegens bzw. des daraufhin ablaufenden Prozesses. Ihr müsst keine Begründung liefern, warum ihr euer Betway Konto löschen lassen wollt. Im Falle einer Spielsucht solltet ihr es dennoch tun, da es so schneller gehen kann.

Was passiert mit den persönlichen Daten, nachdem man sein Betway Konto löschen lassen hat?

Auch wenn ihr euren Betway Account löschen lasst, werden eure persönlichen Daten weiterhin gespeichert. Der Buchmacher will damit sowohl sein Unternehmen vor betrügerischen Kunden, als auch spielsüchtige Tipper vor sich selbst schützen.

  • Nun werden Datenschützer einwenden, dass dies kein Grund ist, gleich die Daten aller Kunden aufzubewahren. Hier halten Buchmacher wie Betway dagegen: Bonus-Jäger können nur dann erkannt werden, wenn man deren Daten nach einer Kündigung nicht löscht.

Gerade die oft lohnenden Willkommensboni würden viele Wett-Fans am liebsten mehrmals bekommen. Eine (heute aufgrund der differenzierten Datenspeicherung nicht mehr funktionierende) Strategie dafür ist es, seinen Account einfach zu löschen, sich dann neu anzumelden und den Bonus für Neukunden noch einmal zu kassieren.

Durch die Aufbewahrung von Personendaten bekommt der Bookie die Chance, Wetter, die schon einmal eine Betway Anmeldung durchgeführt haben, sicher herauszufiltern. Entsprechend betrügerische Absichten sind somit abzuwehren.

Der Selbstausschluss als Alternative zur Kontolöschung

Nicht immer ist es erforderlich, das Betway Konto löschen zu lassen. Bei einem Selbstausschluss können die Kunden alternativ eine befristete Auszeit wählen.

Selbstausschluss bei betway

Quelle: betway.de

Hier bestehen verschiedene Optionen, die von einer 24-stündigen Pause bis hin zu einer mehrmonatigen Abstinenz reichen. In der vom Tipper definierten Zeit ist das Konto gesperrt und kann nicht vorzeitig geöffnet werden. Der Selbstausschluss wird als Instrument verstanden, einer Spielsucht vorzubeugen.

Achtung – ein ruhendes Konto kann Gebühren hervorrufen:
Ein Selbstausschluss und ein ruhendes Konto ist nicht dasselbe. Ruht ein Account, pausiert ein Kunde lediglich, kann aber jederzeit wieder einsteigen. Dabei gilt es zu beachten, dass ihr, wenn ihr euch über einen Zeitraum von 12 Monaten einfach nicht bei Betway anmeldet, auf euren Account intern den Vermerk „ruhendes Konto“ bekommt.

Nun müsstet ihr fünf Euro pro Monat an Verwaltungsgebühren bezahlen (gilt nicht bei einem Selbstausschluss), bis das Konto reaktiviert wird, das Restguthaben aufgebraucht ist oder 24 Monate vorbei sind. Hat sich ein Kunde bis dahin immer noch nicht gerührt, wird das Konto geschlossen.

So könnt ihr schädigendes Wettverhalten erkennen, bevor ihr euren Betway Account löschen lassen müsst

Manchmal ist es aufgrund von Wettsucht notwendig, ein Nutzerkonto schließen zu lassen. Von derartigen Problemen kann sich tatsächlich kein Spieler vollkommen freisprechen.

Die Sucht ist heimtückisch und kommt schleichend. Oftmals bemerken Betroffene und deren Umfeld erst viel zu spät, dass etwas nicht stimmt. Die Chance, einen großen Schaden zu umgehen, ist so bereits verpasst.

Trotz der zumeist sehr subtilen Anzeichen ist es durchaus möglich, auffälliges Wettverhalten zu erkennen und etwas dagegen zu unternehmen. Wenn ihr folgende Tendenzen bei euch feststellt, gilt es zu handeln!

  • Ihr könnt kaum noch an etwas Anderes denken, als die nächste Wette zu platzieren. Auch im (Arbeits-)Alltag, wenn der private PC, das Smartphone oder das Tablet abgeschaltet sind, drehen sich eure Gedanken nur um Quoten und Wettmärkte.
  • Ihr zieht euch mehr und mehr aus dem Sozialleben zurück. Wenn ihr immer öfter Ausreden erfindet, um spielen zu können, anstatt an gesellschaftlichen Ereignissen teilzunehmen, lauft ihr akut Gefahr, in die Spielsucht abzurutschen.
  • Des Weiteren neigen Betroffene dazu, ihre Einsätze immer höher zu platzieren. So möchten sie den Wett-Kick aufrechterhalten, was mit vorherigen Summen nicht mehr möglich ist, und/oder versuchen schlimmstenfalls hohe Verluste wiedergutzumachen.
  • Auch vermehrtes Lügen und Selbstbetrug gehören zu den klaren Anzeichen eines Suchtverhaltens. Wenn ihr also immer häufiger unehrlich seid – vor allem in Bezug auf das eigene Wettverhalten – besteht eindeutig ein erhöhtes Risiko, an Wettsucht zu erkranken.
  • Ebenfalls ignorieren Menschen, die spielsüchtig sind, finanzielle Probleme. Letztere werden niemals dem Spielverhalten angelastet. Betroffene tendieren dazu, sich Geld zu leihen, mit dem sie die entstandenen Verluste wieder wettmachen wollen.

Wenn der Bookie selbst euer Betway Konto löschen lässt: Gründe und Folgen

Auch Betway hat natürlich das Recht, euer Konto zu löschen.

Alleine aus wirtschaftlichen Gründen müsst ihr dies jedoch grundsätzlich nicht befürchten, denn der Bookie verdient selbstverständlich immer mehr an angemeldeten als an nicht angemeldeten Kunden.

Dennoch gibt es triftige Gründe, bei deren Vorliegen der Buchmacher einen Account manchmal selbst löscht. Das ist vor allem dann der Fall, wenn die allgemeinen Geschäftsbedingungen klar und deutlich missachtet werden.

Konkret kommt es in folgenden Kontexten zu einer Löschung durch Betway:

  • Wenn ihr mehr als ein aktives Konto führt.
  • Wenn der Name eures Accounts nicht mit dem des verwendeten Zahlungsmittels übereinstimmt.
  • Wenn ihr vorsätzlich inkorrekte oder irreführende Informationen angebt, während ihr ein Konto bei Betway registriert.
  • Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid.
  • Wenn ihr anderen Personen (absichtlich oder unabsichtlich) erlaubt, euer Konto zu verwenden.
  • Wenn ihr im Team mit einem oder mehreren anderen Spielern wettet.
  • Wenn ihr eine direkte Rückbuchung für eine auf euer Konto gemachte Aufladung vornehmt.
  • Wenn ihr bei Geldwäsche oder anderen kriminellen Aktivitäten erwischt werdet.
  • Wenn festgestellt wird, dass ihr Systeme, wie Computer und Software, eingesetzt habt, um Betway zu besiegen.
Die Folgen:
Neben der Kontoschließung kann mit einem oder mehreren dieser Vergehen auch ein Einbehalt eurer Gelder einhergehen. Ist dies der Fall, schaltet Betway parallel zum eigenen Verfahren die Aufsichtsbehörde ein. Bei schweren Vergehen können sogar juristische Konsequenzen drohen. Über eine Kündigung infolge eines Verstoßes werdet ihr generell per E-Mail informiert.

Ihr habt zwar Widerspruchsrecht, aber in der Praxis bringt euch dies allerdings wenig. Ist das Vertrauen zu euch erst einmal zerstört, werdet ihr auch zukünftig keine vernünftige Wettpartnerschaft mehr aufbauen können. Hier reagiert Betway ganz ähnlich wie ihr es tun würdet, wenn euch ein Buchmacher übers Ohr haut.

Was für und gegen eine Kontoschließung bei Betway spricht?

Eine Kontolöschung bei einem Bookie geschieht natürlich nie ohne eine spezifische Motivation. Seid ihr euch vielleicht nicht ganz sicher, ob euer Grund wirklich für einen kompletten Ausstieg spricht oder vielleicht nur eine Pause angebracht ist? Dann erhaltet ihr im folgenden Kapitel eine entsprechende Orientierung.

Welche triftigen Gründe gibt es, ein Betway Konto löschen zu lassen?

Der wichtigste Grund, um ein Betway Konto schließen zu lassen, ist eine Spielsucht.

Hier wird Betway bereits im Vorfeld aktiv und unterstützt seine Kunden, damit möglichst keine Probleme entstehen:

  • So können die Spieler die Höhe ihrer Einzahlungen begrenzen und dabei Limits pro Tag, Woche oder Monat wählen.
  • Hinzukommt die Option, eine Auszeit zu nehmen. Diese Cool-Off-Maßnahme ist manchmal notwendig, um sich wieder der Realität zuwenden zu können. Die Auszeit kann zwischen 24 Stunden und 30 Tagen betragen. Während dieser Auszeit können sich Kunden weder einloggen noch die Auszeit verkürzen.

Ein anderer gewichtiger Grund liegt in negativen Betway Erfahrungen bzw. einer Unzufriedenheit mit dem Angebot des Bookies. Zugegebenermaßen klagt man bei einem Sportwettenanbieter, der sich regelmäßig unter den Top-Bewertungen von Sportwettenvergleich.net befindet, auf ganz schön hohem Niveau.

Aber auch die besten Buchmacher können nicht allen Wünschen gerecht werden. Bevor man allerdings endgültig sein Betway Konto löschen lässt, sollte man sich sicher sein, dass ein anderer Anbieter auch tatsächlich den eigenen Vorstellungen entspricht.

Gute Gründe gegen eine Kontolöschung bei Betway

Habt ihr euer Betway Konto löschen lassen, kann dies nicht so einfach wiedereröffnet werden. In der Regel beträgt die Frist für eine Neuregistrierung ein Jahr. Es gilt daher genau zu überlegen, ob ein kompletter Ausstieg wirklich sinnvoll ist.

Sagen euch einzelne Quoten nicht zu oder wollt ihr generell erst einmal nicht bei Betway spielen, lasst euren Account lieber ruhen, anstatt ihn ganz zu löschen.

Nicht wenige Tipper sorgen sich über Kontoführungsgebühren bei Betway und steigen deshalb aus. Wir können euch hier aber beruhigen: Euer Betway-Account ist grundsätzlich kostenlos, sodass ihr während einer längeren Pause nicht befürchten müsst, dass irgendwelche Kosten aufkommen.

  • Ausnahme: Abgaben können, wie oben bereits detailliert dargelegt, erst nach einem Zeitraum von 12 Monaten erforderlich sein – und das auch nur, wenn ihr Guthaben auf eurem Konto habt.

Selbst nach einer längeren Pause bei Betway habt ihr die Gelegenheit, euren Account mit einer schnellen Einzahlung absolut unkompliziert zu reaktivieren. Auch dann, wenn bereits einige Monate vergangen sind, erweist sich ein solches Vorgehen normalerweise als einfacher und zeitsparender als eine erneute Registrierung.

Warum sollte man sich immer nach einer Betway Alternative umsehen?

Neben Betway stets auch Alternativ-Bookies zu nutzen, ist vor allem aus den folgenden zwei Gründen überaus sinnvoll.

Quotenvergleich

Wettprofis nutzen in der Regel einen Quoten-Check, bevor sie eine Wette abschließen. Das heißt, sie vergleichen Quoten verschiedener Bookies miteinander. Ein solcher Vergleich bietet die Möglichkeit herauszufinden, welche Buchmacher bei spezifischen Events die Top-Quoten veranschlagen.

Um hier flexibel agieren zu können, haben Profis normalerweise Accounts bei einer Vielzahl von Buchmachern. Solche Spieler wählen selbstverständlich vorzugsweise die Bookies, die regelmäßig auf den obersten Plätzen in den Quoten-Checks auftauchen.

  • Unsere Empfehlung: Orientiert euch an den Profis! Ihr müsst aber nicht unbedingt zehn, 20 oder mehr Konten besitzen. Es reicht im Allgemeinen, sich ca. fünf Ausweichmöglichkeiten zu schaffen. Betway hat generell sehr gute Quoten, was aber nicht bedeutet, dass dort immer die besten angeboten werden.

Betway geht nicht

Es kann tatsächlich immer wieder mal vorkommen, dass Betway down ist. Gründe dafür sind zum Beispiel ein Server-Ausfall oder einfache Wartungsarbeiten. Ein Zugriff auf das Portal ist in beiden Fällen ausgeschlossen – ihr könnt also weder Wetten platzieren noch bei einem laufenden Einsatz euren Wettschein abtreten.

Solltet ihr gerade dann, wenn der Bookie einmal nicht funktioniert, einen sehr vielversprechenden Tipp erhalten, der euch einen lukrativen Gewinn fast garantiert, ist das Ausfall-Szenario natürlich fatal.

Jetzt kommt idealerweise aber eure Betway Alternative zum Zuge! Somit müsst ihr nicht auf euer Spiel verzichten und könnt die überaus lohnenden Gewinne mit etwas Glück doch einstreichen.

Die besten Betway Alternativen: Unsere Top-3 im Kurz-Überblick!

Man könnte natürlich sagen, da dieser Bookie in der Anbieter-Tabelle von Sportwettenvergleich.net regelmäßig auf einem der vordersten Plätze landet, gibt es nur wenige wirklich lohnende Betway Alternativen. Das stimmt allerdings nicht ganz.

Tatsächlich ist die Konkurrenz mittlerweile recht groß. Vor allem die anderen europäischen Buchmacher und auch viele Adressen in Curaçao haben über die letzten Jahre mächtig aufgeholt. Die Nachfolgenden Buchmacher stechen dabei für uns besonders heraus.

  • bwin: bwin ist inzwischen einer der größten Bookies in Europa. Er überzeugt vor allem durch sehr viele Fußball-Wettoptionen, einen guten Wett-Konfigurator, faire Boni, einen erstklassigen Support, Schnelle Auszahlungen via PayPal und nicht zuletzt absolute Seriosität. Mehr in unseren bwin Erfahrungen!
  • Betano: Bei Betano könnt ihr zum Einstieg unter sehr fairen Bedingungen 20 Euro als Freebet bekommen. Darüber hinaus punktet der Buchmacher mit einem sehr breit aufgestellten Support, Mut zu speziellen Wetten, guten Quoten und einem insgesamt breiten Sportportfolio unter deutscher Lizenz. Mehr in unseren Betano Erfahrungen!
  • Rabona: Rabona hat sich in den letzten Jahren zu einer der Top-Adressen unter den Curaçao-Bookies gemausert. Das Quotenniveau ist sehr hoch und deutsche Tipper werden dabei selbst in speziellsten Märkten oder auch in puncto Zahlungslimits nicht eingeschränkt. Das alles und mehr gibt es unter einer absolut seriösen und kundenorientierten Geschäftsausrichtung. Mehr in unseren Rabona Erfahrungen!

Wo liegt das größte Verbesserungspotenzial von Betway?

Betway ist gut, aber nicht perfekt! Unzufriedenheit ist einer der häufigsten Gründe, warum Kunden ein Betway Konto löschen lassen. Grundsätzlich gibt es wenig Baustellen, an denen das Sportwetten-Portal zu arbeiten hat.

Bonusangebote zählen fast naturgemäß zu den Hauptkritikpunkten bei allen Anbietern von Sportwetten. Bei einer genaueren Betrachtung des Bonusprogramms bzw. einem Vergleich zu den Top-Angeboten des Markts fällt aber schnell auf, dass sich Betway hier grundsätzlich nicht verstecken muss.

Die bereitgestellten Boni sind sehr fair und haben immer echte Goodies in petto. So konnte man zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Ratgebers beispielsweise wöchentlich Freiwetten über zehn Euro bekommen. Diese kamen ohne Umsatzbedingungen!

  • Wirklich schade ist nur, dass es für Neukunden keinen extra Willkommensbonus gibt.
Freiwetten von betway

Quelle: betway.de

Dass bei Betway die Wettsteuer Anwendung findet, also eure Gewinne um fünf Prozent reduziert werden, ist schon stärker zu bemängeln. Andererseits kann man dieses Vorgehen auch als Vertrauensaspekt sehen.

Dadurch, dass der Buchmacher die deutsche Wettsteuer einzieht und das Geld an den Staat abgibt, ist ersichtlich, dass nach deutschem Recht verfahren wird. Diese Tatsache kann wiederum positiv auf andere Verfahrensweisen übertragen werden. Dennoch ist die Wettsteuer ein Grund, warum Betway trotz Top-Quoten nicht immer auf den ersten Plätzen von Vergleichen rangiert.

 

FAQ – Betway Konto löschen

Gibt es einen Button für die Kontolöschung bei Betway?

Nein, ihr könnt euren Account nicht mit einem Klick kündigen. Ihr müsst euch mit dem Support in Verbindung setzen und eine entsprechende Anfrage stellen. Grund, Name, Adresse und Geburtsdatum gehören in eine schriftliche Mitteilung.

Wie kann ich Betway kontaktieren, um mein Konto löschen zu lassen?

Grundsätzlich könnt ihr Betway per Hotline, Chat und E-Mail erreichen. Das Telefon ist aber nicht der richtige Weg für eine Kontoschließung. Schreibt am besten eine formelle E-Mail. Zur Not tut es aber auch der Chat.

Aus welchem Grund sollte ich mein Betway Konto löschen lassen?

Der gewichtigste Grund für eine Schließung des Accounts ist zweifelsohne eine sich abzeichnende Spielsucht. Mitunter genügt hier aber auch eine vorrübergehende Auszeit, bis ihr euch wieder im Griff habt.

Wie lange dauert es, den Betway Account löschen zu lassen?

Eure Kündigungsanfrage sollte per Mail normalerweise binnen 14 Tagen bearbeitet sein. Eventuell wird noch einmal nachgefragt, warum ihr aussteigen wollt. Bei einer Spielsucht geht es meistens besonders schnell.

Was passiert mit meinen Daten, nachdem ich mein Konto bei Betway löschen lassen habe?

Persönliche Informationen muss der Bookie aufgrund von gesetzlichen bzw. lizenzrechtlichen Bestimmungen für einen gewissen Zeitraum speichern. Ihr seid nach einer Kontolöschung also nicht gleich komplett aus dem System.

Fazit: Betway Kontolöschung Erfahrung – schnell und unkompliziert den Account schließen lassen

Betway legt niemandem einen Stein in den Weg, der seinen dortigen Account schließen möchte. Allerdings scheitern Kunden bei dem Versuch, ihre persönlichen Daten oder das komplette Betway Konto löschen zu lassen. Sämtliche Informationen bleiben vor allem aus Sicherheitsgründen zunächst im System.

Von der vollkommenen Kündigung raten wir – solange diese nicht aus Spielsuchtgründen erfolgt – erst einmal ab. Denn Betway hat durchaus viel zu bieten – und wenn ihr nach der Kontoschließung doch einmal von einer guten Quote oder einem lohnenden Bonus profitieren wollt, ist das nicht ohne Weiteres möglich. Ruht euer Account hingegen nur, seid ihr schnell wieder im Geschehen.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 3.0 (2 Stimmen)

Die Redaktion von www.sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.