BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020


Wertung Redaktion
Wertung Leser

In Deutschland verfügbar

  • Knapp 20 Sportarten
  • Fokus auf Fußball
  • Tipps anderer User nachahmen
MGA-Lizenz
Standard-Verifizierung
Wett-Konfigurator
VIP-Programm
Native App
24/7 Support
Cashout
Livestream
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
PayPal Zahlungen
Schnellste Auszahlung per Neteller - 1-3 Tage
POSITIV
  • Attraktives Quotenniveau
  • Kundendienst auf Deutsch
  • BetBull übernimmt Wettsteuer
NEGATIV
  • Lange Bearbeitungszeit bei Auszahlungen
  • Keine Livestreams
  • Zahlungsmittelportfolio nicht allzu breit
  • Attraktives Quotenniveau
  • Kundendienst auf Deutsch
  • BetBull übernimmt Wettsteuer
  • Lange Bearbeitungszeit bei Auszahlungen
  • Keine Livestreams
  • Zahlungsmittelportfolio nicht allzu breit

Wie wir Wettanbieter testen

RegistrierungWir melden uns beim Wettanbieter an & geben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung!
BonusWir aktivieren den Bonus & zeigen alle Bedingungen auf!
KundendienstWir kontaktieren den Support, testen diesen mit bestimmten Fragen & teilen euch die Servicezeiten mit!
ZahlungenWir machen echte Ein- und Auszahlungen & durchlaufen die Kontoverifizierung!
unser bewertungssystem

Allgemeine Infos & Registrierung

Die Plattform BetBull ist seit 2014 am Markt, hierzulande jedoch nicht allzu vielen Usern bekannt. Der Buchmacher wird von der auf Malta ansässigen Vivaro Limited betrieben und unterscheidet sich etwas von gewöhnlichen Anbietern. Das wesentliche Alleinstellungsmerkmal des Bookies besteht darin, dass ihr hier nicht nur gewöhnliche Wetten abgeben, sondern auch die Tipps anderer User einsehen und nachspielen könnt. Allerdings lassen sich Wetten lediglich per mobilem Endgerät platzieren. Nachfolgend berichte ich euch ausführlich von meinen BetBull Erfahrungen.

Registrierung

Wenn ihr Wetten bei BetBull abgeben möchtet, benötigt ihr, wie auch bei jedem anderen Buchmacher, einen Wettaccount. Dabei könnt ihr euch innerhalb weniger Minuten ein Konto erstellen. Wie das funktioniert, erkläre ich euch nachfolgend Schritt für Schritt.

Bonus & VIP-Programm

8 / 10
Positiv
  • Treueprogramm für alle Kunden
  • Quoten-Boost für Kombiwetten
  • Bonus-Angebote per Newsletter
Negativ
  • Kein spezielles VIP-Programm
  • Prämien nicht allzu umfangreich

Willkommensbonus

Spezielle Promotionen für neue Kunden gibt es mittlerweile bei fast jedem Buchmacher. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ihr auch bei diesem Bookie einen Willkommensbonus erhalten könnt. Prinzipiell zeigt BetBull euch drei verschiedene Angebote an, von denen ihr jedoch lediglich eines beanspruchen könnt:

  • Angebot 1: 20 € einzahlen und eine Gratiswette im Wert von 20 € sowie 20 Diamanten erhalten
  • Angebot 2: 40 € einzahlen und eine Gratiswette im Wert von 20 € sowie 40 Diamanten und einen 20 Prozent Booster erhalten
  • Angebot 2: 80 € einzahlen und eine Gratiswette im Wert von 20 € sowie 80 Diamanten und zwei 30 Prozent Booster erhalten

Um den BetBull Bonus zu erhalten, müsst ihr demnach mindestens 20 Euro einzahlen. Wer sich die maximale Anzahl an Diamanten und Boostern sichern möchte, sollte dagegen 80 Euro investieren. Die Diamanten benötigt ihr, um das Glücksrad drehen zu dürfen, wo ihr die Power-Ups bekommt. Wirklich überzeugen kann das Willkommensangebot jedoch nicht. Schließlich erhaltet ihr für die gleiche Einzahlungssumme einen wesentlich höheren Bonus bei anderen Wettanbietern.

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

So gelangt ihr an die Gratiswette

Um die Gratiswette zu bekommen, müsst ihr innerhalb von drei Tagen nach eurer ersten Einzahlung Tipps im Wert von 20 Euro abgeben. Nach der Gutschrift der kostenlosen Wette habt ihr exakt eine Woche Zeit, um diese in ihrer Gesamtheit zu verwenden. Dabei solltet ihr jedoch beachten, dass ihr mit dem BetBull Bonus lediglich Kombi- und Systemwetten abgeben dürft. Darüber hinaus hat der Buchmacher eine Mindestquote von 1,5 festgelegt. Erfreulicherweise gibt der Wettanbieter jedoch kein Umsatzziel vor, was ihr im Anschluss noch meistern müsst.

Angebot20 € Bonuswette + bis zu 80 Diamanten und 2 Booster mit 30 Prozent
Bonus Code-
Umsatz20 € Bonuswette + bis zu 80 Diamanten und 2 Booster mit 30 Prozent
Zeitlimit für Aktivierung 3 Tage nach 1. Einzahlung
Zeitlimit für Umsatz 7 Tage
Mindestquote 1.50
Max. Gewinn -
Min. Einzahlung 20€
Maximaleinsatz 20€
Ausgeschlossene Zahlungsarten -
Ausgeschlossene Wettarten Einzelwetten

VIP & Treueprogramm

Auch Bestandskunden können bei BetBull profitieren. So gibt es ein Treueprogramm mit einem Levelsystem, an welchem ihr automatisch teilnehmt. Dieses setzt sich insgesamt aus 10 Stufen zusammen. Um im Level aufzusteigen, müsst ihr bei dem Buchmacher aktiv werden und Tipps abgeben. Mit jedem Rangaufstieg fällt der Loyalitätsbonus größer aus, den euch der Anbieter auf Kombiwetten gewährt. Prinzipiell trägt der Treuebonus dort zur Erhöhung der Quote bei, wobei er immer eurem aktuellen Level entspricht. Bei Stufe 1 erhöhen sich eure Wettquoten beispielsweise um ein Prozent und bei Stufe 8 um acht Prozent.

Weitere Bonusangebote könnt ihr abstauben, wenn ihr euch für den Newsletter angemeldet habt. Dieser enthält nämlich nicht nur Infos zu Updates, sondern stellt auch Bonusangebote vor. Je nach Promotion handelt es sich dabei etwa um Einzahlungsboni oder Free Bets.

 

Wettangebot

7 / 10
Positiv
  • Tipps von Wett-Community kopieren
  • Wettangebot bietet ausreichend Abwechslung
  • Zahlreiche Spezialwetten beim Fußball
Negativ
  • Durchschnittlich nur wenige Wettoptionen je Event
  • Auswahl an Sportarten bei Konkurrenz größer

Was das Wettportfolio von BetBull betrifft, hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Während ihr früher lediglich auf Fußball, Tennis und Basketball wetten konntet, hat der Buchmacher sein Angebot stark ausgebaut. Mit den Top-Anbietern der Branche kann der Bookie jedoch keinesfalls mithalten. Allerdings ist das auch gar nicht das Ziel des Glücksspielbetreibers. Im BetBull Test zeigte sich nämlich, dass die dortige Wett-Community die größte Besonderheit des Bookies darstellt. Auf der Plattform findet ihr eine Vielzahl von Wett-Tipps, die mitunter von Profis erstellt werden. Der Clou daran: Ihr könnt die Wetten einfach übernehmen und damit von den Kenntnissen anderer Tipper profitieren. Wie erfolgreich einzelne User mit dem Wetten sind, lässt sich anhand verschiedener Ranglisten in Erfahrung bringen. Wenn ihr in das Profil eines Users schaut, solltet ihr jedoch bedenken, dass dort lediglich die erfolgreichen Wetten angezeigt werden. Wie oft der entsprechende Tipper danebenlag, bleibt dagegen unklar.

Gelungenes Angebot an sportlichen Disziplinen

Nach meinen BetBull Erfahrungen stellt der Buchmacher seinen Kunden knapp 20 verschiedene Sportarten zur Verfügung. Im Wettangebot enthalten sind sowohl beliebte Disziplinen wie Fußball, Basketball, Tennis und Eishockey, aber darüber hinaus beispielsweise auch Volleyball, Golf, Boxen, Handball oder MMA. Mit Dota 2 befindet sich sogar eine E-Sport-Disziplin im Portfolio.

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

Umfangreichstes Wettportfolio im Bereich der populären Sportarten

Ähnlich wie bei der Konkurrenz fällt die Auswahl bei den beliebten Disziplinen am größten aus. Hier punktet der Anbieter mit einem gleichermaßen breiten, wie tiefen Wettangebot, was insbesondere für den Lieblingssport der Deutschen gilt. Euch stehen nämlich im Fußball nicht nur die Spiele der europäischen Spitzenligen zur Verfügung, sondern beispielsweise auch Matches der dritten polnischen Liga. Darüber hinaus könnt ihr unter anderem auf iranische, japanische und thailändische Matches setzen. Logischerweise werden auch internationale Wettbewerbe wie die UEFA Europa League angeboten. Ähnlich umfangreich sieht das Angebot beim Tennis und Basketball aus.

Nicht immer eine zufriedenstellende Anzahl an Wettoptionen

Wie viele Wettmärkte euch zur Verfügung stehen, hängt bei BetBull stark von der jeweiligen Sportart ab. Überzeugen kann das Angebot eigentlich nur beim Fußball. Dort stehen euch meist etwa 100 bis 200 Wettoptionen zur Verfügung. Neben der klassischen Drei-Wege-Wette findet ihr hier zum Beispiel auch die Doppelte Chance, Over/Under-Wetten oder Handicap-Wetten. Ebenso ist es möglich, auf das Halbzeitergebnis oder die Anzahl der Tore zu tippen. Dies trifft jedoch nur auf die Matches der bekannteren Ligen und Clubs zu. In allen anderen Disziplinen liegt die Anzahl der Wettmärkte meist im unteren zweistelligen Bereich. Ein abwechslungsreiches Angebot an Wettoptionen dürft ihr also lediglich bei König Fußball erwarten.

Livewetten

8 / 10
Positiv
  • Gute Auswahl an Events
  • Auch Randsportarten im Angebot
  • Unkomplizierte Tippabgabe
Negativ
  • Keine Livestreams
  • Echtzeit-Informationen nicht für jedes Spiel
  • Nicht allzu viele Wettoptionen je Event vorhanden

Livewetten ließen sich nicht immer bei BetBull finden. Mittlerweile bietet die Plattform jedoch die Möglichkeit, auch auf bereits laufende Spiele zu tippen. Damit hat der Anbieter auf die zunehmende Anzahl von Tippern reagiert, die sich nicht nur für Pre-Match-Wetten interessieren. Das Livewetten-Portfolio könnt ihr einsehen, wenn ihr bei den Sportwetten seid und dort den Schieberegler in der rechten oberen Ecke aktiviert. Auch hier dominiert Fußball das Angebot. Das ist jedoch noch längst nicht alles, was BetBull zu bieten hat. Im Zuge meiner Recherchen habe ich mir den Livewetten-Bereich an einem Mittwoch-Nachmittag angeschaut, wo sich Wettmärkte für folgende Sportarten finden ließen:

  • Fußball
  • Basketball
  • Tennis
  • Kricket
  • Volleyball
  • Eishockey
  • Dota 2
  • Futsal

Was die Anzahl der Wettoptionen betrifft, gibt es keinen nennenswerten Unterschied zu den Pre-Match-Wetten. Auch bei den Livewetten dürften sich problemlos Buchmacher finden lassen, die ein hochwertigeres Angebot zur Verfügung stellen.

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

Moderne Livewetten-Plattform mit kleinen Makeln

Prinzipiell ist es bei BetBull relativ einfach, das gewünschte Spiel zu finden. Ihr könnt die Events nämlich nach Sportarten ordnen. Teilweise müsst ihr jedoch etwas scrollen, bis euch das gewünschte Match angezeigt wird. Dies sieht bei anderen Plattformen für mobile User jedoch ähnlich aus. Was allerdings ein Nachteil ist: Bei BetBull gibt es keinen Live Kalender, der euch anstehende Partien anzeigt. Wie sich die Quoten entwickeln, könnt ihr an den grünen und roten Pfeilen erkennen. Der grüne Pfeil steht für eine steigende Quote und der rote Pfeil für eine sinkende. Um eine Livewette zu platzieren, müsst ihr lediglich die gewünschte Wettoption anklicken. Den Wettschein ruft ihr auf, indem ihr auf den blauen Kreis in der unteren rechten Ecke tippt, der auch die Gesamtquote anzeigt. Nachdem ihr die Wettart – Einzel-, Kombi- oder Systemwette – und euren Einsatz eingestellt habt, tippt ihr auf den grünen Button mit der Aufschrift „Akzeptieren & Jetzt wetten“.

Nicht immer Statistiken zum Spiel vorhanden

Wer eine Livewette platziert, möchte das entsprechende Match natürlich nach Möglichkeit mitverfolgen. Livestreams stellt BetBull jedoch leider nicht zur Verfügung. Auch Echtzeit-Animationen zum Spiel lassen sich nicht immer finden, was natürlich den einen oder anderen User verärgern wird. Was bringt euch schließlich ein Tipp auf ein Pokalspiel in Israel, wenn euch der Anbieter nicht auf dem Laufenden hält, was auf dem Spielfeld passiert?

Quoten & Wettfunktionen

9 / 10
Positiv
  • Hohes durchschnittliches Quotenlevel
  • Power-Ups zur Quotenverbesserung oder als Absicherung
  • Cashout-Option manchmal vorhanden
Negativ
  • Kein Wett-Konfigurator

Quoten

Bevor ihr euch ein Konto bei einem Buchmacher erstellt, solltet ihr stets die Auszahlungsquoten checken. Schließlich entscheiden diese darüber, wie hoch euer Profit gegebenenfalls ausfällt. Um die durchschnittliche Gewinnquote möglichst realistisch abzubilden, habe ich zehn zufällig ausgewählte Events aus unterschiedlichen Disziplinen analysiert. Dabei habe ich die folgenden Quoten errechnet:

95,22 / 95,18 / 95,32 / 92,56 / 92,27 / 92,50 / 92,61 / 92,24 / 92,11 / 93,27

Damit liegt die durchschnittliche Auszahlungsquote bei 93,39 Prozent, was einen sehr hohen Wert darstellt. Für viele User mit Sicherheit erfreulich: Besonders hoch fallen die Gewinnquoten beim Fußball aus, wo der Buchmacher teilweise mit Werten von mehr als 95 Prozent punkten kann. Ein weiterer Vorteil: Auch bei den Randsportarten liegt die Quote für gewöhnlich mindestens bei 92 Prozent.

So funktioniert die Ermittlung der Quote bei Sportwettenvergleich.net

Damit ihr nachvollziehen könnt, wie sich die Auszahlungsquote berechnen lässt, möchte ich dies an einem konkreten Beispiel verdeutlichen. Für die Bundesliga-Partie zwischen dem SC Paderborn 07 und dem FC Bayern München fallen die Quoten beispielsweise wie folgt aus:

  • Quote Sieg Paderborn: 13,00
  • Quote Unentschieden: 8,33
  • Quote Sieg Bayern München: 1,17
  • Auszahlungsquote des Spiels = 1 / (1 / 13,00 + 1 / 8,33 + 1 / 1,17) = 0,9509

Folglich liegt die Gewinnquote im betrachteten Match bei 95,09 Prozent.

3 Wege Quotenschlüssel-Rechner

Mit diesem Rechner könnt ihr selbst den Quotenschlüssel für ein Spiel berechnen lassen. Gebt einfach die 3 Quoten für Heimsieg (1), Unentschieden (X) und Auswärtssieg (2) ein und klickt auf "Berechnen". Anschließend wird euch der Quotenschlüssel als Prozentwert angezeigt und die Farbe des Balkens zeigt euch an, wie gut der Wert ist. Die Differenz von 100% und dem Ausgabewert ist übrigens die Gewinnmarge des Wettanbieters.

Quotenschlüssel:

Wettfunktionen

Ein Cashout ist bei BetBull sowohl bei manchen Pre-Match-Wetten als auch bei einigen Livewetten möglich. Mithilfe der Option könnt ihr sowohl eure Gewinne sichern als auch eure Verluste reduzieren. Immer wenn euch ein Cashout zur Verfügung steht, taucht neben der entsprechenden Wettoption der Text „Auszahlen“ auf. Dabei steht auch ein sogenannter Auto-Cashout bereit, wo ihr lediglich den angepeilten Betrag einstellen müsst. Ein Wett-Konfigurator lässt sich bei dem Buchmacher dagegen nicht finden.

Darüber hinaus gibt es bei BetBull sogenannte Power-Ups, die euch verschiedene Vorteile bieten. Diese erhaltet ihr im Zuge spezieller Kampagnen, wo ihr an einem Glücksrad drehen dürft. Ihr könnt jedoch auch über den Willkommensbonus an Power-Ups gelangen, doch dazu später mehr. Es besteht einerseits die Möglichkeit, sogenannte Odds Boosts zu erhalten, mit welchen sich die Gewinnquote einer Wette um 5 bis 30 Prozent aufwerten lässt. Andererseits könnt ihr einen bis drei Tipps („Versicherungs-Karte“) oder gleich eine komplette Kombiwette („Volle Kombi-Versicherung“) absichern.

Einzahlungen und Auszahlungen

8 / 10
Positiv
  • Keine Gebühren für Transaktionen
  • Keine Limits bei Auszahlungen
  • Schneller KYC-Prozess
Negativ
  • Zahlungsmittelportfolio nicht allzu umfangreich
  • Sehr langsame Auszahlungen
  • PayPal fehlt

Nur sehr langsame Auszahlungen bei BetBull

Um einsehen zu können, welche Möglichkeiten euch für Ein- und Auszahlungen zur Verfügung stehen, müsst ihr euch erst ein Konto bei BetBull erstellen. Diese Vorgehensweise lässt sich angesichts einer vorhandenen Desktop-Webseite nicht ganz nachvollziehen. Ein weiteres Manko: Leider fällt auch das Zahlungsmittelportfolio des Buchmachers nicht allzu umfangreich aus. So ist es beispielsweise nicht möglich, mit PayPal zu zahlen. Prinzipiell stehen euch für Einzahlungen die folgenden Optionen bereit:

  • SOFORT (bis 5.000€), sichere und direkte Online-Zahlungen über ein konventionelles Bankkonto
  • Kreditkarte (kein Limit), akzeptiert werden die Zahlungskarten von VISA und Mastercard
  • Paysafecard (bis 10.000€), auf dem Prepaid-Prinzip basierende Zahlungskarte mit 16-stelliger PIN
  • Skrill und Neteller (kein Limit), e-Wallets beziehungsweise elektronische Geldbörsen, gleichwertiger Ersatz für PayPal

Die Mindestsumme für eine Transaktion liegt unabhängig vom ausgewählten Zahlungsmittel bei fünf Euro. Im Falle einer Einzahlung leitet der Wettanbieter den entsprechenden Betrag direkt an euer Wettkonto weiter. Gebühren fallen übrigens weder bei Einzahlungen noch bei Auszahlungen an.

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

Nur sehr langsame Auszahlungen bei BetBull

Um euch eure Wettgewinne auszahlen zu lassen, könnt ihr bis auf SOFORT alle bei den Einzahlungen genannten Methoden verwenden. Auch bei Auszahlungen ist ein Mindestbetrag von fünf Euro notwendig. Laut dem Kundenservice gibt es hier jedoch kein Limit, sodass ihr beliebige Summen überweisen könnt. Dies ist natürlich insbesondere für Highroller ein Vorteil. Den einzigen Schwachpunkt stellt die Bearbeitung von Auszahlungen dar. Bis der Buchmacher die Überweisung genehmigt, vergehen in der Regel sieben Tage. Bei zahlreichen Spitzen-Bookies werden Gelder dagegen ohne Verzögerung oder zumindest innerhalb eines Tages ausgezahlt. Daher sollte BetBull hier unbedingt nachbessern.

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

Vor der ersten Auszahlung steht eine Identitätsauthentifizierung an

Wie jeder andere Wettanbieter muss natürlich auch BetBull eure Identität überprüfen. Diese Prozedur ist auch unter der Bezeichnung KYC-Prozess bekannt, wobei das Kürzel KYC für „Know Your Customer“ beziehungsweise „Kenne deinen Kunden“ steht. In diesem Zusammenhang gilt es, einen Identitäts- sowie einen Adressnachweis zu liefern. Eure Identität weist ihr mithilfe der Kopie eines gültigen Ausweisdokuments nach. Die angegebene Adresse bestätigt ihr beispielsweise durch die Kopie einer Betriebskostenabrechnung, eines Steuerbescheids oder eines Kontoauszugs. Beide Dokumente könnt ihr direkt über die App hochladen. Was definitiv für positive BetBull Erfahrungen sorgt: Nach dem Upload dauert es für gewöhnlich lediglich zwei Stunden, bis euer Konto vollständig verifiziert ist.

Meine Erfahrungen mit der ersten Einzahlung

Ich habe auch die Einzahlungsmöglichkeiten und Bonusaktivierung bei Betbull für euch getestet. Betbull ist für euch lediglich als App verfügbar – und das auch nicht mit jedem Betriebssystem. Solltet ihr mit Android, versuchen die App herunterzuladen, so hat das bei mir zumindest leider nicht funktioniert. Mit einem iPhone seid ihr da besser aufgestellt. Denn mit iOS ist das Herunterladen und Registrieren denkbar einfach.

Nachdem ihr also die Registrierung in wenigen Momenten durchlaufen habt, wird euch ein Bild angezeigt. Hier müsste eigentlich dick und fett „Boni“ oder ähnliches stehen, damit ihr wisst, welche Boni für euch verfügbar sind. Bei wurde allerdings nur ein leeres Bild angezeigt. Für mich war hier aufgrund dieses kleinen Stolpersteins nicht sofort erkennbar, was ich tun sollte. Nachdem ich trotzdem auf das Bild geklickt hatte, konnte ich auch meinen Bonus auswählen. Das könnte ein Einzelfall gewesen sein, oder eben ein Bug der App.

Dann musste ich eine erste Einzahlung durchführen. Ich konnte zwischen verschiedenen Einzahlungsmethoden wählen. Ich entschied mich für eine Einzahlung via Skrill in Höhe von 30 Euro.

Sobald eure Einzahlung gutgeschrieben wird, erhaltet ihr im Gegenzug Diamanten. Damit könnt ihr dann eure Wetten bestreiten. Nach meiner Einzahlung habe ich auch sofort die Diamanten erhalten und hätte damit direkt loslegen können. Doch mir fiel auf, dass mein Bonus noch gar nicht aktiviert worden war. Der Bonus bestand bei mir aus einer Gratiswette. Doch diese wurde mir als „Gesperrt“ angezeigt. Da ich keinesfalls auf meinen Willkommensbonus verzichten wollte, habe ich mich beim Kundenservice über den Verbleib meiner Gratiswette erkundigt.

Der Kundenservice bei Betbull hat auf meine Frage hin sehr schnell und äußerst kompetent reagiert. So erklärte er mir, dass ich, um die Gratiswette setzen zu können, zunächst einmal eine Kombiwette im Wert von 20 Euro spielen müsse, bevor meine Gratiswette zur Verfügung gestellt wird.

Nachdem ich meine Wette platziert hatte, wurde mir meine Gratiswette umgehend freigeschaltet. Zusätzlich konnte ich für meine erste Kombiwette noch an einem Pop-Up-Glücksrad drehen und bekam so 10% für die laufende Kombiwette oben drauf. Ein wirklich cleverer Ablauf, der noch ein kleines Extra für die Spieler bereithält.

Insgesamt macht die App auf mich einen sehr guten, professionellen und übersichtlichen Eindruck. Insbesondere der Kundenservice kann sich mit dieser Schnelligkeit und Kompetenz wirklich sehen lassen.

Seriosität und Sicherheit

10 / 10
Positiv
  • Lizenz vorhanden
  • Datenübertragung stets verschlüsselt
  • Limits und freiwilliger Selbstausschluss möglich
Negativ
  • -
  • -
  • -

Im BetBull Test gehört die Seriosität zweifellos zu den wichtigsten Bewertungskriterien. Schließlich möchte niemand bei einem Glücksspielbetreiber aktiv werden, der beispielsweise Gelder nicht zuverlässig auszahlt. Ob ein Anbieter vertrauenswürdig ist, lässt sich im Wesentlich an einer vorhandenen Glücksspiellizenz erkennen. BetBull verfügt über eine Lizenz aus Malta (Lizenznummer MGA/B2C/292/2015). Anzeichen für Betrug oder Abzocke lassen sich bei dem Buchmacher folglich nicht finden.

Was in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht unerwähnt bleiben sollte: BetBull ist eine Marke der Vivaro Limited, zu der beispielsweise auch die folgenden Buchmacher gehören:

Stets um die höchstmögliche Sicherheit bemüht

Wie vorbildlich BetBull mit den Daten seiner Kunden umgeht, zeigt sich bereits daran, dass es hier wie gesetzlich vorgeschrieben einen Datenschutzbeauftragen gibt, den ihr per E-Mail (privacy@betbull.com) kontaktieren könnt. Dies funktioniert – obwohl per Gesetz vorgeschrieben – nicht bei jedem Bookie. Um Kundendaten vor dem Zugriff Dritter zu schützen, werden diese stets verschlüsselt übertragen. Dabei kommt die aus dem Bankensektor bekannte SSL-Verschlüsselung zum Einsatz. Seine eigenen Server sichert das Unternehmen mit einer hochkomplexen Firewall ab. Außerdem gibt es ein Risikomanagement-Team, welches das System rund um die Uhr überwacht.

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

Zusätzlich ist BetBull auch um verantwortungsbewusstes Spielen bemüht. Einerseits könnt ihr tägliche, wöchentlich sowie monatliche Einzahlungslimits bestimmen. Andererseits besteht die Möglichkeit, eine Auszeit oder einen freiwilligen Selbstausschluss zu beantragen. Der Unterschied zwischen beiden Optionen besteht darin, dass ihr bei der Auszeit ein konkretes Datum eintragen könnt, wohingegen ihr beim Selbstausschluss zwischen festgelegten Intervallen – 6 Monate, 1 Jahr, 2 Jahre oder 5 Jahre – wählen müsst.

Service und Support

9 / 10
Positiv
  • Deutschsprachige Mitarbeiter
  • 24/7 erreichbar
  • Sehr kurze Wartezeiten
Negativ
  • Keine Hotline

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

Wenn Fragen auftauchen sollten oder es ein technisches Problem mit der App oder Schwierigkeiten mit einer Einzahlung gibt, könnt ihr den Kundendienst von BetBull kontaktieren. Ihr erreicht die deutschsprachigen Mitarbeiter entweder via Live-Chat oder via E-Mail, wobei der Support 24 Stunden am Tag besetzt ist. Wer nicht lange auf eine Antwort warten möchte, sollte sich für den Live-Chat entscheiden. Für gewöhnlich dauert es nicht einmal eine Minute, bis sich ein Angestellter bei euch meldet. Was definitiv für positive BetBull Erfahrungen sorgt: Die Kundenservice-Mitarbeiter treten stets freundlich auf und können zudem mit ihrer fachlichen Kompetenz überzeugen. Allerdings wird der als „Hilfe-Center“ bezeichnete FAQ-Bereich bereits die eine oder andere Frage beantworten. Eine Hotline stellt BetBull dagegen nicht bereit. Daran mag sich der eine oder andere User vielleicht stören. Allerdings stellt der Live-Chat eine sehr gute Alternative dar, da ihr hier ebenfalls quasi direkt einen Mitarbeiter erreicht.

 Details DauerVerfügbarQualität
Live Chat Button rechts unten 1-2 Minuten 24/7 5/5
E-Mail support@betbull.de Unter 3 Stunden 24/7 5/5
Hotline ----
Sonstige FAQ in deutscher Sprache (App)---

Bedienung & Design

7 / 10
Positiv
  • Modernes Design
  • Download-Links für die App
Negativ
  • Keine Wettabgabe über Webseite
  • FAQ nur in Englisch

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

Wer die Webseite von BetBull aufsucht, stellt schnell fest, dass es sich hierbei um eine reine Informationsseite handelt. Diese punktet zwar mit einem modernen Design und ist in Deutsch sowie Englisch verfügbar, doch Wetten abgeben könnt ihr über die Seite nicht. Bereits ganz oben verweist der Anbieter auf seine App, die ihr euch auf der Webseite ja auch herunterladen könnt. Darüber hinaus stellt der Buchmacher die Vorteile seiner Plattform etwas genauer vor. Schließlich unterscheidet sich das Konzept von BetBull doch um einiges von einem gewöhnlichen Bookie. Außerdem könnt ihr euch auf der Webseite für den Newsletter des Wettanbieters anmelden. Neben den üblichen Informationen – beispielsweise „AGB“, „Verantwortungsbewusstes Spielen“ – befindet sich im unteren Teil der Webseite ein Link zur FAQ-Sektion. Der Bereich wurde jedoch leider nicht mit übersetzt und steht folglich lediglich in Englisch zur Verfügung.

Mobile App

9 / 10
Positiv
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Sowohl für iOS- als auch Android-Geräte
  • Modernes Design
Negativ
  • Keine mobile Webseite

Was die Benutzerfreundlichkeit der BetBull App angeht, lässt sich kaum ein Kritikpunkt finden. Selbst unerfahrene Sportwetter werden schnell mit der Anwendung klarkommen. Über den Home-Button könnt ihr beispielsweise auf euer Profil zugreifen, euren Feed aufrufen oder euch verschiedene Tippkategorien wie die populären Wetten anschauen. Mithilfe der verschiedenen Bestenlisten könnt ihr schnell die profitabelsten Tipper ausfindig machen. Der Bereich Sportwetten dient logischerweise dazu, um Tipps zu platzieren. Diese könnt ihr anschließend im Wett-Center verfolgen. Darüber hinaus ist es auch möglich, nach Partien zu suchen. Was mir sehr gut gefallen hat: Wenn ihr eine Funktion zum ersten Mal aufruft, erhaltet ihr sinnvolle Hilfestellungen. Allerdings punktet die App nicht nur mit ihrem benutzerfreundlichen Aufbau, sondern ebenso mit einem hochwertigen Design. Eine für mobile User optimierte Webseite gibt es hingegen nicht. Dies ist natürlich schade, da die App ausschließlich für iOS- und Android-Geräte konzipiert wurde.

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

Da BetBull seinen Kunden keine Desktop-Plattform bereitstellt, versteht es sich von selbst, dass die App alle Features einer konventionellen Webseite bereitstellt. Demzufolge könnt ihr euch hier wie gewohnt anmelden, Ein- und Auszahlungen vornehmen und Boni beanspruchen. Ein weiterer großer Pluspunkt: Es besteht jederzeit die Möglichkeit, den Wettschein ein- und auszublenden. Dies erspart euch lästiges Scrollen.

Weitere Angebote

7 / 10
Positiv
  • Tipps übernehmen als Alleinstellungsmerkmal
Negativ
  • Kein Casinoangebot
  • Kein Poker
  • Kein Bingo

BetBull Sportwetten Erfahrungen – Test & Bewertung 2020

Aktuell lediglich Sportwetten vorhanden

Mittlerweile lassen sich zahlreiche Buchmacher ausfindig machen, die ihren Kunden nicht nur Sportwetten anbieten, sondern ebenso einen Casinobereich bereitstellen. Dies ist bei BetBull jedoch nicht der Fall. Hier könnt ihr ausschließlich Tipps platzieren. Das zusätzliche Angebot des Buchmachers besteht eher darin, dass ihr Einsicht in die Tipps anderer Community-Mitglieder erhaltet und außerdem dessen Wetten kopieren könnt. Ein solches System werdet ihr bei keinem anderen Wettanbieter finden. Ob BetBull sein Angebot zukünftig um ein Online Casino erweitert, lässt sich nicht abschätzen. Zumindest gibt es bis zum aktuellen Zeitpunkt keine Anzeichen dafür.

Leserbewertung

Es liegen keine Bewertungen vor, die den gewählten Kriterien entsprechen. Bitte ändere die Filtereinstellungen.

Was denkst du über betbull-sportwetten ?



Vielen Dank für Deine Bewertung.

Wir werden sie schnellstmöglich veröffentlichen.
20€ Gratiswette
82%
Weiter zu Betbull