bet365, Tipico oder mybet Server down bzw. Probleme?

Bet365 LogoLogo MybetSportwettenfreunde, welche gerade bei der Tippabgabe oder bei einer spannenden Live Wette sind, werden sich schon oft geärgert haben, wenn die Webseite der Anbieter gerade in diesem Moment abstürzt. Ist der Server down, kann dies verschiedene Gründe haben. Wir sind nachfolgend auf Ursachensuche gegangen und haben gleichzeitig einige der Top-Wettanbieter auf ihre Ausfallhäufigkeit hin untersucht.

DE

1
Logo von William Hill

William Hill

  • Riesige Auswahl an Top-Quoten
  • Einfache Kontoverifizierung
  • Starkes Cashout-System
2

Librabet

  • Starkes Wettangebot
  • Attraktive Bonusaktionen
  • Gebührenfreie Zahlungen
3

Betano

  • 100% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Super-Quoten-Spiele mit 0 % Buchmacher-Marge
  • "Best Mobile Operator 2019" Auszeichnung
4
  • 100% Willkommensbonus bis zu 100€
  • Starkes Wettangebot mit guten Quoten
  • Ideenreicher Buchmacher mit tollem Design

Wodurch entstehen Ausfälle bei den Wettanbietern?

bet365 downGrundsätzlich gibt es drei Ursachen, welche zum Serverausfall führen. Die Wettanbieter verfügen zwar über die beste Technik und beschäftigen zahlreiche Mitarbeiter, welche sich lediglich mit der Funktionsfähigkeit der Webseiten beschäftigen, trotzdem kann ein Totalausfall nie ganz ausgeschlossen werden. Selbst ein Mercedes bleibt auf der Autobahn schon einmal liegen.

Nichts anders ist dies bei den Homepages der Buchmacher. Selbst in die bestfunktionierende Technik können sich Fehler einschleichen. Gerade in Spitzenzeiten, wenn Top-Events anstehen, haben die Bookies riesige Zugriffszahlen zu verzeichnen. Dies kann einerseits die Ladezeiten verlängern oder halt schon einmal zu einem kompletten Down führen.

Ein weiterer Grund der Unerreichbarkeit sind routinemäßige Wartungsarbeiten oder Softwareumstellungen. Während dieser Zeit bleibt die Webseite der Online-Anbieter in der Regel offline. Diese planmäßigen Abschaltungen werden von den Bookies jedoch meist vorab auf der Homepage angekündigt und vor allem nachts durchgeführt. Sehr oft werden von den Online-Unternehmen auch einzelne Seitenmodule ausgewechselt, bearbeitet oder erneuert. In diesen Zeiten kann es beispielsweise vorkommen, dass bestimmte Zahlungsvarianten nicht zur Verfügung stehen.

Kriminell hingegen ist die dritte Ausfallursache. Aufgrund der nicht unerheblichen Umsätze sind die Online-Glücksspielunternehmen manchmal Angriffsziele von Hackerorganisationen. In der Vergangenheit hat es einige Erpressungsversuche gegeben. Die Bookies sind jedoch mittlerweile auf einem derart technischen hohen Stand, dass Hackerangriffe meist erfolgreich abgewehrt werden können. Um die Daten- und Geldsicherheit bei den Online-Anbietern muss sich kein Kunde Gedanke machen. Diese sind vollumfänglich gegeben.

Lohnt es sich, den Support zu fragen, was los ist?

Der Kundensupport der Wettanbieter kann sicherlich über die Gründe des Ausfalls informieren, lohnenswert ist eine Anfrage aus unserer Sicht trotzdem nicht. Erfahrungsgemäß werden die Servicemitarbeiter während eines Serverausfalls regelrecht mit Anfragen bombardiert. Wer sich beispielsweise per Email an den Kundensupport wendet, muss sich auf eine längere Antwortzeit einstellen. Meist ist die Sache schneller gelöst, als die Antwort des Serviceteams erfolgt. Des Weiteren ist es für den einzelnen Kunden sicherlich nicht wichtig, weshalb die Webseite gerade nicht erreichbar ist. Wir raten dazu, einfach zu warten bis die Probleme behoben sind.

Wie oft gibt es diesen Wettanbietern Ausfälle und Probleme?

Nachfolgend haben wir vier der bekanntesten Online-Wettanbieter auf ihre Ausfallhäufigkeit hin untersucht.

  1. Tipico
    Der Wettanbieter arbeitet mit einer eigenen Softwarelösung, welche sich in meinem Test als sehr zuverlässig erwiesen hat. Der letztere längere Serverausfall beim deutschen Wettanbieter war im Jahre 2010 zu verzeichnen, als die Webseite über mehrere Stunden unerreichbar blieb. Tipico arbeitet mit einer sehr schlanken und aufgeräumten Homepage. Auf technische Spielereien und designerische Glanzpunkt wird bewusst verzichtet. Dies hat den Vorteil, dass die Online-Plattform weniger anfällig ist.
  2. mybet
    Die letzte große Abschaltung beim norddeutschen Wettanbieter erfolgte im Januar 2014. Der damalige Serverumzug von mybet war jedoch geplant und vorab kommuniziert. Mit dem neuen Server im Hintergrund ist die Plattform nun noch sicherer und stabiler. mybet war bei der letzten Fußball-Europameisterschaft von einem Erpresserversuch betroffen. Unbekannte hat gedroht, die Internetseite anzugreifen, wenn nicht ein bestimmter Geldbetrag bezahlt wird. Der Bookie war dann tatsächlich einige Zeit down, könnte sich aber letztlich erfolgreich technisch zur Wehr setzen.
  3. Sportingbet
    Die Sportingbet Software steht „ihren Mann“. Ausfälle und Abschaltungen sind bei den Briten komplett unbekannt. In jedem Fall konnten in den letzten Jahren keine derartigen Vorkommnisse verzeichnet werden.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

bwin Livewetten down

PartyCasino Down

PartyPoker Down

Wetten für heute bei einem anderen Wettanbieter platzieren?

Ist der eigene Buchmacher aufgrund eines Technikausfalls nicht erreichbar, empfiehlt es sich die Wetten bei einem anderen Anbieter zu platzieren. Empfehlenswert ist es, auf folgende drei renommierte Buchmacher auszuweichen.

Tipico – Der neue Shootingstar der Szene mit Oliver Kahn an seiner Seite und TÜV-Plakette

Seit 2004 ist Tipico aus der Sportwettenszene hierzulande nicht mehr wegzudenken. Der Buchmacher gilt als ausgesprochener Fußballspezialist und überzeugt vor allem bei Top-Events mit einem Auszahlungsschlüssel um die 96 Prozent. Deutsche Wettfreunde kommen online in den Genuss absoluter Steuerfreiheit. Die fünfprozentige Belastung wird von Tipico allein getragen, somit kannst Du Wetten ohne Steuern bei Tipico abschließen.

Tipico steht für Vertrauen

TÜV Siegel

Wettlizenz

Oliver Kahn

Paypal

Sponsoring

SSL Zertifikat

Als Werbe- und Geschäftspartner fungiert der ehemalige Nationaltorhüter und Bayern-Keeper Oliver Kahn. Tipico ist des Weiteren Partner des Hamburger SV, des FC Bayern München, des RB Leipzig, des RB Salzburg und des SC Freiburg. Tipico ist mit einer offiziellen EU-Lizenz aus Malta sowie sogar aus Deutschland versehen und hat sich als erster Sportwettenanbieter überhaupt vom TÜV Rheinland checken lassen. Ebenfalls respektabel ist der Tipico Wettbonus von bis zu 100 Euro.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 2.7 (3 Stimmen)