Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Wetten stornieren bei bwin, bet365, mybet – ist es möglich?

Wetten stornieren bei bwin, mybet und bet365 – möglich?Jeder kennt es: „Jetzt noch schnell eine Wette abschließen“!

Man möchte nur noch schnell eine kleine Wette abschließen, schenkt der Sache jedoch zu wenig Aufmerksamkeit und schon hat man etwas anderes getippt oder einen falschen Einsatz gesetzt, als man eigentlich wollte.

Was also tun? Kann man Wetten stornieren oder zurückziehen? Grundsätzlich gilt, dass eine abgeschlossene Wette ein gültiger Vetragsabschluss beim Wettanbieter ist.

Die Buchmacher sind leider nicht verpflichtet, getätige Wetten zu stornieren

Einmal getätigte Wetten müssen lt. den AGB nicht storniert werden. Schließlich werden zum einen die Quoten auch vom Geldeingang auf die jeweiligen Wettereignisse beeinflusst, zum anderen möchten die Buchmacher auch ein ständiges Hin- und Herspringen der Wetter vermeiden. Dennoch kann man natürlich auf die Kulanz der Buchmacher hoffen. In jedem Fall sollten Sie möglichst sofort nach dem Fehler den Support per E-Mail kontaktieren. In besonders wichtigen Fällen ist natürlich ein Anruf oder der Live-Chat (falls verfügbar) noch besser.

Folgendermaßen sieht die Situation den Anbietern aus

bwin

Wetten stornieren bei bwin, mybet und bet365 – möglich?bwin (hier zur bwin Wettanbieterbewertung) ist im Falle des Vertippens leider sehr strikt. In den AGB ist ganz klar vermerkt, dass das Stornieren oder Zurückziehen einer Wette nicht möglich ist. Ist die Wette also einmal abgeschlossen, so bleibt nur noch die Möglichkeit, auf die Kulanz von bwin zu hoffen und den Support anzuschreiben. Aus Erfahrung ist es hierbei wahrscheinlicher, dass bwin die Wette doch noch storniert, wenn das Spiel noch weit in der Zukunft liegt. Soll dagegen eine Wette auf ein Spiel storniert werden, das bereits am nächsten Tag stattfindet, hat man meist wenig Chancen – abgeschloßen ist abgeschloßen!

bet365

Wetten stornieren bei bwin, mybet und bet365 – möglich?Bei bet365 (hier zur bet365 Wettanbieterbewertung) sieht es ähnlich wie bei bwin aus. In den AGB ist vermerkt, dass eine Stornierung einer Wette ausschließlich durch Kulanz von bet365 erfolgen kann. Wer also seine Wette zurückziehen möchte, sollte dies möglichst frühzeitig und freundlich dem Support mitteilen und auf den guten Willen hoffen, anderweitig gibt es leider keine Möglichkeit. Aus eigener Erfahrung können wir jedoch sagen, das bet365 hierbei durchaus kulant ist.

mybet

Wetten stornieren bei bwin, mybet und bet365 – möglich?Auch bei mybet (hier zur mybet Wettanbieterbewertung) ist in den allgemeinen Geschäftsbedingungen festgehalten, dass eine einmal getätigte Wette grundsätzlich nicht stornierbar ist. Ein wenig anders sieht es bei der mybet-Wettbörse aus: solange noch kein anderer Wetter die Wette angenommen hat, kann sie noch zurückgezogen werden. Hat ein anderer Spieler jedoch bereits eingewilligt, besteht auch hier leider keine Stornierungsmöglichkeit mehr.

Tipp: Mit diesem Tipp können Sie die Wette absichern, um keinen Verlust zu machen

Falls nichts mehr geht, kannst Du mögliche Verluste begrenzen, indem Du noch auf die restlichen Spielausgänge setzt (z.B. beim Fußball auch noch auf das Unentschieden sowie auf das gegnerische Team) und so die Wette absicherst, da dann ja ein Tipp auf jeden Fall richtig sein wird. Die Einsätze auf diese Spielausgänge solltest Du so strukturieren, dass Du mit diesen beiden anderen Tipps das gleiche wie mit dem ursprünglichen Tipp gewinnst (hier übrigens noch mehr zum Thema Einsatzmanagement bei Sportwetten).

Wenn Du auf alle möglichen Spielausgänge tippst, gewinnst Du einen Tipp in jeden Fall, mit denen dann auch die Einsätze der anderen beiden verlorenen Wetten bezahlt sind. Der Verlust ist begrenzt und fällt nur in Höhe der Buchmachermarge von 4-8% an. Mehr über Quoten und Margen der Wettanbieter finden Sie noch hier.

Exkurs: Was passiert eigentlich bei Spielabbruch mit meiner Wette?

Die Cash-Out Funktion – die Alternative zum Wettabbruch

Ein sehr gute Alternative zur Wettstornierung ist die Cash-Out Funktion, welches es mittlerweile bei sehr vielen Wettanbietern gibt. Du kannst über das Feature Deinen Wett-Tipp vorzeitig abrechnen lassen. Lohnend ist dies beispielsweise, wenn Du eine Kombinationswette platziert hast und vor dem letzten Match „Bauchschmerzen“ bekommst. Die Regeln zum Cash-Out unterscheiden sich ein wenig zwischen den Buchmachern.

bet365 steht für Vertrauen
Wettlizenz
Paypal

Sponsoring

SSL Zertifikat

Firmenzentrale

Chefin Denise Coates

Bei einigen Anbietern ist der Wettabbruch erst möglich, sobald eine gewisse Anzahl von Tipps auf dem Ticket richtig sind. Teilweise darf auch nur noch ein Match offen sein. Andere Onlinebuchmacher sind an dieser Stelle deutlich großzügiger und ermöglichen den Cash-Out sogar bei Einzelwetten kurz vor dem Spielbeginn. Die vorzeitige Auszahlungsfunktion kann bei einigen Anbietern auch im Live-Sektor genutzt werden.

Wetten stornieren bei bwin, mybet und bet365 – möglich?Mit einem sehr guten Cash-Out Modell arbeitet bet365. Bei den Briten ist es möglich einzelne Begegnungen eines Wettscheines vorzeitig abrechnen zu lassen, andere Partien aber aktiv zu halten. mybet und bwin haben die Cash-Outs ebenfalls im Programm. Generell siehst Du das Feature im Bereich Deiner aktiven Wettscheine. Der Wettanbieter blendet Dir einen Auszahlungsbetrag für den vorzeitigen Abbruches des Tickets ein. Die Gutschrift auf dem Spielerkonto erfolgt sofort.

Summarisch bewegt sich das Cash-Out natürlich unter dem möglichen Höchstgewinn. Sportwetter, welche die Funktion jedoch strategisch clever bei risikovollen Tipps einsetzen, können sich ein ansprechendes Plus erarbeiten. Mit sehr guten Cash-Out Modellen arbeiten nach unseren Erfahrungen des Weiteren Sportingbet, Tipico und Betway.

Zu beachten ist, dass die Buchmacher keinesfalls verpflichtet sind, die Auszahlungsfunktion für alle Wettscheine anzubieten. Es obliegt dem Wettanbieter, ob er Dir für einen Tipp vorzeitig einen Geldbetrag anbietet.

Der kulanteste Wettanbieter, wenn eine Wette storniert werden soll

Wetten stornieren bei bwin, mybet und bet365 – möglich?Sicherlich hat in diesem Bereich jeder Sportwetter seine eigenen positiven und negativen Erfahrungen gemacht. Unser persönlicher Favorit ist beim Wettabbruch jedoch Betsafe. Der Support der Schweden ist sehr gut erreichbar, extrem reaktionsschnell und sehr, sehr kundenfreundlich. Die Wünsche zur Wettstornierung werden in Praxis zu 99 Prozent zügig und ohne große Nachfragen erfüllt.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns