Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

bwin – Auszahlungen, Limits und Methoden

bwin – Auszahlungen, Limits und MethodenDie besten Wettanbieter im Internet sind nicht zuletzt an den sicheren Ein- und Auszahlungsmethoden erkennbar. Vor einer Registrierung beim Buchmacher sollte generell ein Blick ins Transferportfolio geworfen werden. Für die Sportwetter ist nicht nur das Tempo der Auszahlungen entscheidend, wichtig ist zudem die Gebührenfreiheit. Bei den Auszahlungen ist die Schnelligkeit das wichtigste Qualitätskriterium. Selbst bei den Platzhirschen der Wettszene gibt’s im Bereich der Transfers zum Teil gewaltige Unterschiede.

Im folgenden Test haben wir die bwin Ein- und Auszahlungen genauer unter die Lupe genommen. Wie ist der renommierte österreichische Buchmacher in dieser Sektion aufgestellt? Mit welchen Gebühren musst Du rechnen? Akzeptiert bwin PayPal Zahlungen? Wie schnell agiert der Buchmacher auf die Auszahlungswünsche der Kunden? Alle relevanten Details haben wir Dir ausführlich zusammengestellt. Des Weiteren zeigen wir Dir an mehreren Beispielen den genauen Ablauf im Kassenbereich.

Welche Auszahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

schnelle und sichere Auszahlung

Auszahlungsdauer

Überweisung: 3-5 Tage

Online Bezahlmethoden: Innerhalb 24-48 Stunden

zum Wettanbieter

Bwin versucht im Bereich der Auszahlungen nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes zu arbeiten. Der österreichische Wettanbieter ist daher berechtigt die Gewinnanweisungen zu splitten, sofern Du mehrere Einzahlungswege genutzt hast. Bwin nimmt hierzu wie folgt Stellung. Zitat: „Bitte beachten Sie, dass es jedoch immer in unserem Ermessen liegt, den von Ihnen abgehobenen Betrag (teilweise oder in voller Höhe) auszuzahlen, indem wir zunächst vorangegangene Belastungen einer Kredit-/Debitkarte oder virtuellen Zahlungsmethode zurückbuchen. Sobald die Auszahlung vervollständigt wurde, erhalten Sie einen Beleg per E-Mail mit einer Bestätigungsnummer, sowie detaillierten Informationen zur Auszahlung, inklusive der Überweisungsmethode. Bitte bewahren Sie diesen Beleg gut auf.“ Empfehlenswert ist es daher, sich frühzeitig auf eine feste Ein- und Auszahlungsmethode festzulegen.

Grundsätzlich nutzt bwin alle Transferwege, sofern dies technisch möglich ist. Die Kunden dürfen sich zwischen den Kreditkarten, den e-Wallets von Skrill by Moneybookers, Neteller und PayPal sowie der Banküberweisung entscheiden. Wichtig ist, dass das Zahlungsmodul Eigentum vom Kunde sein muss. Buchungen zugunsten von Dritten sind generell untersagt.

Der Mindest-Auszahlungsbetrag liegt generell bei 30 Euro. Die Höchstsummen schwanken je nach gewählter Methode. Keine Limits gibt’s offiziell bei den Bankauszahlungen. Laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Wettanbieter aber berechtigt, sehr hohe Gewinne in monatlichen Raten anzuweisen. Nach unseren Erfahrungen kommt dies jedoch sehr, sehr selten vor.

Alle bwin Auszahlungen werden gebührenfrei abgewickelt. Das Tempo der Geldanweisung ist nach unseren Erfahrungen nicht zu beanstanden. Intern benötigt bwin maximal 48 Stunden, um die Gelder anzuweisen. Innerhalb dieser Frist werden die e-Wallets bedient. Wer die Bankauszahlung oder die Buchung zur Kreditkarte wünscht, muss sich drei bis fünf Tage gedulden.

Die Wettanbieter mit der schnellsten Auszahlung

per Banküberweisung

Wettanbieter
1. Interwetten Logo zum Wettanbieter
2. mybet Logo zum Wettanbieter
3. Cashpoint Logo zum Wettanbieter
4. Interwetten Logo zum Wettanbieter
5. bet3000 Logo zum Wettanbieter

über Online-Zahlmethoden (z.B. Neteller)

Wettanbieter
1. Bet365 Logo zum Wettanbieter
2. betvictor Logo zum Wettanbieter
3. Interwetten Logo zum Wettanbieter
4. netbet Logo zum Wettanbieter
5. unibet Logo zum Wettanbieter

Was ist vor der ersten bwin-Auszahlung zu beachten?

bwin – Auszahlungen, Limits und MethodenBevor Du zu Deiner ersten bwin Auszahlung schreiten darfst, sind einige Formalitäten zu erledigen. Der Onlineanbieter wird keine Gelder überweisen, sofern die Identität des Spielers nicht zweifelsfrei feststeht. In jedem Fall bist Du verpflichtet, einen Lichtbildausweis an den Kundensupport zu senden bzw. in Deiner Spielerlounge hochzuladen. Weshalb dies so ist, begründet bwin sehr ausführlich im FAQ-Menü. Zitat: „Zu Ihrer eigenen Sicherheit und aufgrund unserer Lizenzauflagen verlangen wir bei der Erstauszahlung Ihrer Gewinne eine Kopie Ihres amtlichen Lichtbildausweises. Sie können diese Kopie uploaden. Diese Maßnahme dient dem Nachweis Ihrer Volljährigkeit und stellt sicher, dass Sie auch wirklich die Person sind, die diese Auszahlung beantragt hat, und nicht ein unbefugter Dritter.
Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Ausweis nicht zu dunkel kopiert ist und bei einem Upload eine Dateigröße von 5 MB nicht überschreitet. Bitte vermerken Sie auch Ihren Benutzernamen auf der Kopie Ihres Ausweises.“

Des Weiteren ist eine neuere Adressbestätigung notwendig. Bwin erkennt hierfür Versorgerrechnungen an, welche nicht älter als drei Monate sind. Gültig sind beispielsweise Gas, Wasser, Strom, Telefon oder Heizung. Die sensiblen Daten darfst Du natürlich schwärzen. Lesbar müssen die Adresse, das Datum und die Kundennummer sein. Alternativ akzeptiert bwin eine amtliche Meldebescheinigung.

Wichtig ist vor der ersten Auszahlung zudem, dass die Bonusbedingungen komplett erfüllt wurden. Solange die Rollover Vorgaben offen sind, ist keine Gewinnabhebung möglich.

Die bwin-Auszahlungen nochmals auf einem Blick

Nachfolgend haben wir Euch die Zahlungsmethoden tabellarisch nochmals übersichtlich zusammengestellt – inklusive der minimalen und maximalen bwin Limits für die Ein- und Auszahlungen.

bwin Auszahlung

Methode Bearbeitung Minimum Maximal
Visa Kreditkarte 3 – 5 Tage 30 € 5.000 €
PayPal 24 – 48 Stunden 30 € 8.000 €
Skrill by Moneybookers 24 – 48 Stunden 30 € 10.000 €
Neteller 24 – 48 Stunden 30 € 2.000 €
Überweisung 3 – 5 Tage 30 €

An wen wende ich mich bei Problemen?

bwin – Auszahlungen, Limits und MethodenBwin arbeitet mit einem riesigen FAQ-Menü. Allein zum Zahlungsverkehr gibt’s hierzu unzählige Punkte. Nach unseren bwin Erfahrungen wird an dieser Stelle jede Frage bis ins kleinste Detail ausführlich und einleuchtend beantwortet.

Sollten individuelle Probleme bei den bwin Ein- und Auszahlungen auftreten, kann der Kundensupport kontaktiert werden. Schriftliche Anfragen müssen per Email oder über das Kontaktformular gestellt werden. Auf einen Live-Chat verzichtet der Onlineanbieter leider noch. Wer zum Telefonhörer greift, sollte geringe Gebühren für ein Auslandstelefonat beachten. Bwin arbeitet mit einer Festnetznummer in Wien. Die Mitarbeiter sind wochentags von 10 bis 22 Uhr erreichbar. Samstags und sonntags sind die Servicemitarbeiter ab 12 Uhr am Platz.

Fazit: bwin zeigt seine ganze Qualität

Bwin zeigt im Bereich der Zahlungsabwicklungen die jahrelange Erfahrung. Die Auszahlungen erfolgen schnell, sicher und gebührenfrei. Die Auswahl der Transfermethoden ist umfangreich, wobei sicherlich PayPal heraussticht. Die Abläufe im Kassenbereich sind einfach und nachvollziehbar. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Überzahl der Bezahlmethoden auch in der mobilen bwin Sportwetten-App verfügbar ist. Falls ihr Fragen zu den Einzahlungsmöglichkeiten bei bwin habt, dann schaut euch unseren Ratgeberteil „bwin – Einzahlungen, Limits und Methoden“ an.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns