98177

bwin Schweiz 2021: Wettangebot, Boni & Alternativen von bwin in der Schweiz

bwin gehört zu den wichtigsten und bekanntesten Sportwettenanbietern im deutschsprachigen Raum. Aus der Schweiz hat sich bwin 2019 jedoch zurückgezogen. Welche Gründe hinter der Entscheidung stehen, erfahrt ihr hier.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Die besten Sportwetten Anbieter für die Schweiz

1

Bahigo

  • Enge, aber nicht offene Kooperation mit Tipico
  • Herausragende Fußballwetten mit Top-Quoten
  • Neukundenbonus von bis zu 400 CHF
2
  • Buchmacher-Entdeckung des Jahres 2020
  • Permanente, tägliche Aktionen für Stammkunden
  • 100%iger Matchbonus bis zu 200 CHF
3
  • Top-Quoten für Fußball Wettmärkte in der Tiefe
  • Sehr guter, deutschsprachiger 24/7 Kundenservice
  • 100%iger Neukundenbonus von bis zu 100 CHF
4
Robet247 Logo

Robet247

  • 75%ige Prämie bis zu 250 CHF
  • Konstante Wettquoten bis kurz vor Spielbeginn
  • Alle relevanten Sportarten im Portfolio dabei
5
Babibet Logo

Babibet

  • Dashboard Livewetten-Angebot als Highlight
  • Sichere, kostenlose Ein- und Auszahlungen
  • Livestreams von ausgewählten Sport-Events
6
buffbet-logo-black 329x100

Buff.bet

  • Sportwetten Mystery Jackpot als Alleinstellungsmerkmal
  • Riesiges Angebot an eSport Wetten
  • 115 CFH zusätzliches Wettkapital für Neukunden
7
Logo von Interwetten

Interwetten

  • Altgedienter, erfolgreicher österreichischer Sportwettenanbieter
  • Freispielbarer, innovativer 100 CHF Neukundenbonus
  • Wettfokus auf die Sportevents in Mitteleuropa
8

22bet

  • In der Tiefe der Wettoptionen unschlagbarer Marktführer
  • In jeden Wettquoten-Vergleich im Spitzenfeld
  • Regelmäßige Promo-Angebote für Stammkunden
9
Betago Logo 329x100

Betago

  • Gesonderte Live-Ticker Funktion beim Fußball
  • Fairer Willkommensbonus von bis zu 100 CHF
  • Fachkundiger, reaktionsschneller Kundenservice

Die aktuelle Situation von bwin in der Schweiz

bwin hat die Sportwetten-Szene in der Schweiz entscheidend geprägt. Der Wettanbieter aus Österreich war knapp zwei Jahrzehnte lang die Nummer 1 am Markt. 2019 hat bwin dann seinen Rückzug aus der Schweiz erklärt. Die neuen Glücksspielgesetze in der Schweiz haben es für bwin unmöglich gemacht, weiter auf dem bekannten Level zu arbeiten.

Der Rückzug von bwin aus der Schweiz hatte zwei Dinge zur Folge:

  • 1
    Die vorhandenen Spielerkonten wurden gelöscht. Die Kunden haben ihr Guthaben zurückerhalten. Die gesamten Auszahlungen von bwin in der Schweiz wurden nach unseren Erfahrungen schnell und reibungslos vollzogen.
  • 2
    Es ist keine Anmeldung mehr mit einer schweizer IP-Adresse bzw. mit einem Wohnsitz in der Schweiz möglich. Die Schweiz wurde aus der gültigen Länderliste entfernt.

Sportwetten in der Schweiz: Die Rechtslage

Die Rechtslage der Sportwetten in der Schweiz war über viele Jahre mit der in Deutschland vergleichbar. Die Online Wetten waren weder verboten noch völlig legal. Seit 2019 gibt es in unserem Nachbarland nun aber eine strenge neue Gesetzgebung.

Sportwetten sind nur dann erlaubt, wenn der Wettanbieter im Land eine Niederlassung führt und eine entsprechende Zulassung besitzt. Alle anderen Wettportale gelten als illegal. Von einer Duldung kann ebenfalls keine Rede mehr sein.

Die Aufsichtsbehörden in der Schweiz sind bestrebt, entsprechende Wettplattformen zu sperren. Step-by-Step ist die Anzahl an Schweizer Wettanbietern geringer geworden. Ein weiteres bekanntes Opfer ist, dass auch bet365 aus der Schweiz nicht mehr verfügbar ist.

Während kleinere Sportwetten-Anbieter versuchen, die Gesetze zu umgehen, haben sich die Platzhirsche der Branche längst aus der Schweiz zurückgezogen, um den eigenen Ruf nicht zu ruinieren. Die Offline-Schaltung vom bwin Schweiz Portal 2019 war also eine logische Folge der Entwicklung.

Interessanterweise wurden die neuen Glücksspielgesetze der Schweiz nicht von oben verordnet. Es gab eine Volksabstimmung. Die Überzahl der Eidgenossen hat dabei für eine Verschärfung der Regeln gestimmt, zum Leidwesen der passionierten Wettfreunde. Wenig bedacht wurde dabei, dass sich Sportwetten nicht verbieten lassen, sondern die User lediglich auf die Schwarzmärkte abgedrängt werden.

  • Hinweis: Im Gegensatz zu Deutschland bieten die EU-Lizenzen aus Malta und aus Gibraltar in der Schweiz nicht die nötige Rechtssicherheit. Die Eidgenossen gehören nicht zur Europäischen Union, sodass auch die allgemeine Dienstleistungsfreiheit (trotz einiger Assoziierungsabkommen) keine Wirkung hat.

Bereits vor den neuen Glücksspielregeln hatte es in der Schweiz restriktive Gesetze geben, die insbesondere die Marketing-Maßnahmen der Buchmacher extrem eingeschränkt haben. bwin war an dieser Stelle in der Schweiz bereits mehrfach in „Fettnäpfchen“ getreten. Der Wettanbieter wurde zu erheblichen Strafzahlungen verdonnert.

Die besten 5 bwin Schweiz Alternativen

Nun wollen wir euch die fünf besten und völlig legalen Buchmacher als bwin Schweiz Alternativen vorstellen. Alle Wettanbieter arbeiten mit gültigen Lizenzen und haben ihrer Seriosität in den zurückliegenden Monaten und Jahren bereits nachhaltig unter Beweis gestellt. Eine Registrierung bei den bwin Schweiz Alternativ-Buchmachern können wir ohne Bedenken empfehlen.

Bahigo Sportwetten

bwin Schweiz 2021: Wettangebot, Boni & Alternativen von bwin in der SchweizBahigo steht in enger Partnerschaft mit Tipico. Über viele Jahre war das Portal unter dem Name Rivalo bekannt. Der Leitspruch „Hier wettet die Schweiz“ ist eine klare Kampfansage an die Konkurrenz.

Der 100%ige Neukundenbonus von bis zu 400 CHF ist ebenfalls ein absolutes Highlight. Bahigo arbeitet mit einer Hauptlizenz aus Curaçao, besitzt aber zudem eine Zulassung der britischen Gambling Commission.

Das Wettprogramm des Onlineanbieters kann als „Tipico light“ bezeichnet werden. Im Fokus stehen die Fußballwetten. Ein guter Kundenservice, eine übersichtliche Webseiten-Gestaltung und stabile Wettquoten runden das sehr gute Bahigo Gesamtkonzept für die Schweiz ab.

Rabona Sportwetten

rabona logoRabona gehört zu den Wettanbieter-Entdeckungen des Jahres 2020. Der Buchmacher ist mit einem breiten Wettangebot am Start, welches auch in der Tiefe überzeugt. Alle relevanten Sportereignisse aus der Schweiz sind bei Rabona zu finden. Neukunden können sich ein zusätzliches Wettkapital von bis zu 200 CHF sichern, bei einer Verdopplung der eigenen Einzahlung.

Rabona akzeptiert unter anderem Einzahlungen mit Bitcoin und weiteren Kryptowährungen. Der Wettanbieter arbeitet mit einer gültigen Sportwetten-Lizenz aus Curaçao.

CBet Sportwetten

CBet ist in Deutschland eher unbekannt, in der Schweiz aber mittlerweile kein Geheimtipp mehr. Das Sportwetten-Portal kann mit verschiedenen Vorzügen aufwarten. Die Homepage von CBet ist einerseits optisch attraktiv, anderseits aber schlank gehalten, was zu schnellen Ladezeiten führt.

Exklusiv für die Schweiz gibt ess bei CBet einen Cashback-Bonus bis zu 200.000 CHF – ein Hammerwert. Die Prämie berechnet sich zu 20 Prozent an den eigenen Verlusten und unterliegt nach Auszahlung keinen weiteren Umsatzbedingungen.

Apropos Auszahlung. CBet akzeptiert die verschiedensten Kryptowährungen, lässt aber auch Ein- und Auszahlungen mit PayPal zu. Allein die Kooperation mit dem amerikanischen Finanzdienstleister zeigt, dass CBet ein seriöser Sportwettenanbieter ist.

BetWinner Sportwetten

betwinnerWer sich als Schweizer für BetWinner entscheidet, findet vornehmlich in der Tiefe der Wettoptionen eine Topofferte. Die Nebenmärkte sind nicht nur umfangreich vertreten, sondern zum Teil auch mit extrem hohen Wettquoten versehen. User, die Fußballwetten auf die Doppelte Chance oder die Draw No Bet Version bevorzugen, haben bei BetWinner oft die höchste Wettquote am Markt vor sich. Der In-Play Wettbereich wird mit zusätzlichen Livestream-Übertragungen aufgewertet.

Der BetWinner Kundenservice ist rund um die Uhr erreichbar. Alle Ein- und Auszahlungen sind gebührenfrei möglich. Für die nötige Rechtssicherheit sorgt bei Betwinner die gültige Sportwetten-Genehmigung aus Curaçao.

Robet247 Sportwetten

Robet247 LogoSchnellste Gewinn-Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden per Banküberweisung gewünscht? Kein Problem. Fündig werdet ihr bei Robet247. Der Wettanbieter weist die Gelder via Trustly an. Für Robet247 sprechen zudem das ausgewogene, umfangreiche Wettangebot in der Breite und in der Tiefe, die konstanten Wettquoten, die sehr gute Cash Out Funktion sowie ein 24/7 Kundenservice.

Schweizer Neukunden legen laut unseren Robet247 Erfahrungen mit einem 75%igen Einzahlungsbonus von bis zu 250 CHF los.

bwin Wetten für Sportereignisse in der Schweiz

Welche Sportereignisse aus der Schweiz sind im Wettprogramm von bwin zu finden? Hier fällt das Zwischenfazit sensationell gut aus.

bwin kann mit allen wichtigen Sportereignissen in der Schweiz aufwarten, angefangen von den Mainstream-Disziplinen wie Fußball, Eishockey oder Basketball – bis hin zu den Randsportarten. Im besonderen Fokus stehen auch die bekannten schweizer Einzelsportler. Genannt seien an dieser Stelle nur die beiden Tennis-Stars Roger Federer und Stan Wawrinka.

Wir haben euch folgend einige bwin Sportwetten-Angebote aus der Schweiz als Beispiele zusammengestellt:

  • Fußball: Super League, Challenge League, Promotion League
  • Eishockey: National League, Swiss League
  • Basketball: SB League, SB League (Frauen)
  • Handball: NLA
  • Volleyball: NLA, NLA (Frauen)

Wetten auf die Super League bei bwin

Im besonderen schweizer Fokus steht bei bwin die Super League, die höchste Fußball-Spielklasse. Der Wettanbieter hat für die schweizer Kicker ein Wettprogramm, das jederzeit mit allen anderen nationalen Meisterschaften konkurrieren kann. Ihr könnt bei bwin auf jedes Match der Super League wetten. Pro Partie habt ihr mindestens 100 verschiedene Wettmärkte zur Auswahl, angefangen von der Doppelte Chance Wette über die unterschiedlichsten Tore Über/Unter Versionen bis hin zu Asian Handicap-Wetten.

Logischerweise gibt es für die Super League bei bwin die entsprechenden Live-Quoten sowie einige Langzeitmärkte obendrauf. Wer holt sich den nächsten Titel bei den Eidgenossen, abermals Young Boys Bern? Findet der FC Basel zu altem Glanz zurück oder setzt sich schlussendlich ein Überraschungsteam durch? Der bwin Super League Meister-Tipp kann mit überdurchschnittlichen Wettquoten gespielt werden.

Die wichtigsten Fakten zu bwin

Der Fokus von bwin auf die Schweiz ist nur eine kleine Facette des Anbieters. An dieser Stelle präsentieren wir euch einige allgemeine Informationen über bwin.

  • Geschichte und Seriosität von bwin

    bwin gibt es bereits seit 1997. Der Wettanbieter aus Wien ist einst unter den Name betandwin bekanntgeworden. Trends hat bwin vor allem in den Jahren zwischen 2005 bis 2008 im Sponsoring-Marketing gesetzt. Der Online-Buchmacher war damals vorübergehend beim FC Bayern München, bei Manchester United und bei Real Madrid gleichzeitig am Ball. Heute ist bwin unter anderem offizieller Partner vom Deutschen Fußball Bund.

    Rechtlich ist bwin mittlerweile ein Teil der britischen GVC Holding. Die britische Glückspiel-Holding, unter deren Dach auch Sportingbet und Ladbrokes zu finden sind, gehört zu den Top-Unternehmen der Sportwetten-Szene. Die Seriosität von bwin steht außer Frage.

  • Das Wettangebot von bwin

    Das Wettangebot ist gigantisch. bwin kommt aufs Jahr gerechnet auf über 90 Disziplinen im Portfolio – eine Breite, mit der die Österreicher im Sportwettenanbieter Vergleich nach wie vor die Konkurrenz in den Schatten stellen. In der Tiefe der Wettoptionen findet ihr alle relevanten, bekannten Märkte, in den wichtigsten Fußball-Ligen ca. 300 Einsatzchancen pro Partie.

    Ein Extralob verdienen die bwin Livewetten mit unzähligen kostenlosen Streams.

  • Die Serviceleistungen von bwin

    In den Service-Bereichen – also bei den Ein- und Auszahlungen und beim Support – zeigt sich die jahrzehntelange Erfahrung von bwin. Der Sportwetten Anbieter ist fehlerfrei aufgestellt. Im Test hat sich der Hilfebereich besonders hervorgetan. Ein derart umfangreiches, detailreiches FAQ-Menü findet ihr bei keinem anderen virtuellen Buchmacher. Alle relevanten, internen Abläufe, die Geschäftsbedingungen sowie die Sportwetten-Regeln werden ausführlich und nachvollziehbar beschrieben.

bwin in der Schweiz gesperrt?

bwin ist in der Schweiz gesperrt, und zwar für alle User, die ihren Wohnsitz im Land haben. Der Wettanbieter ist dazu vor einiger Zeit auch mit einem klaren Statement an die Öffentlichkeit gegangen. Zitat:

bwin bietet Sportwetten stets in Übereinstimmung mit den geltenden rechtlichen Bestimmungen an. Aus diesem Grund bietet bwin seit dem 1. Januar 2019 keine Sportwetten mehr in der Schweiz an.

Die Kunden in der Schweiz wurden damals von bwin persönlich angeschrieben. Nach der Auszahlung der Wettguthaben wurden die Konten der Spieler geschlossen.

Aus der Schweiz legal bei bwin spielen

Ihr plant einen Urlaub in der Schweiz und wollt nicht auf eure bwin Wetten verzichten? Das wird leider schwierig. Der Zugang zur Homepage ist via Geo-Blocker gesperrt. Wer aus der Schweiz legal bei bwin spielen möchte, muss vorab einen VPN-Wechsler zuschalten. Ist dies geschehen, habt ihr natürlich den regulären Zugriff auf eurer Wettkonto.

Exkurs: bwin in Deutschland und Österreich

Kurz gesagt – bwin ist raus aus der Schweiz. Die deutschen und die österreichischen Sportwetter wird das aber nicht sonderlich stören. Sie können ihre Sportwetten weiterhin tagein, tagaus beim Buchmacher platzieren.

bwin in Deutschland

bwin und Deutschland – in der Vergangenheit eine Verbindung, die nicht immer von Erfolg gekrönt oder frei von Missverständnissen und Schwierigkeiten war. Kurz nach der Jahrtausendwende war der Wettanbieter kurzzeitig in Deutschland ansässig, in Neugersdorf in Sachsen. Aufgrund der rechtlichen Unklarheiten musste sich bwin nach einem jahrelangen Kampf wieder zurückziehen und seine Niederlassung schließen.

Im Oktober 2020 wurde bwin nun aber in gewisser Weise „geadelt“. Bwin gehört zu den ersten 15 Sportwetten Anbieter, die in Deutschland eine Lizenz erhalten haben.

bwin in Österreich

In Österreich genießt bwin logischerweise einen gewissen Heimvorteil. Der Wettanbieter hat bei den Usern im eigenen Land den nötigen Vertrauensvorschuss. Das Headquarter des Buchmachers ist nach wie vor in Wien zu finden, obwohl bwin rechtlich seit vielen Jahren internationale Wege geht.

Bwin hat in der Vergangenheit mit einer Sportwetten-Lizenz aus Gibraltar gearbeitet und war damit europaweit auf der sicheren Seite. Im Zuge der Brexit-Wirren in Großbritannien hat sich bwin neu orientiert und besitzt seit dem 1. Oktober 2020 eine Zulassung der Malta Gaming Authority.

FAQs – Häufig gestellte Fragen zu bwin in der Schweiz

⚖️ Sind Sportwetten in der Schweiz legal?

Sportwetten sind in der Schweiz sind legal, sofern sie bei einem Wettanbieter im Land abgegeben werden. Laut Gesetz ist es seit Juli 2019 untersagt, bei einem Online-Buchmacher im Ausland die Tipps zu platzieren. Unsere Tests in der Praxis haben aber gezeigt, dass die neue Richtlinie trotz aller offiziellen Beteuerungen nicht konsequent umsetzbar ist. Wer als Schweizer wetten möchte, wird seine passenden Möglichkeiten im World Wide Web finden.

❓ Ist bet365 in der Schweiz legal?

bet365 hat sich genau wie bwin aus der Schweiz komplett zurückgezogen. Der britische Wettanbieter nimmt keine Kunden aus unserem Nachbarland mehr an.

➕ Interwetten als bwin Alternative? Ist Interwetten in der Schweiz erlaubt?

Richtigerweise muss diese Frage mit „Nein“ beantwortet werden. Fakt ist aber, dass Interwetten sich aus der Schweiz bisher noch nicht zurückgezogen hat. Interwetten kann somit weiterhin als bwin Schweiz Alternative angesehen werden.

⭕️ Welche Wettanbieter sind in der Schweiz erlaubt?

Erlaubt sind nur Wettanbieter, die eine Niederlassung im Land führen, ihre Steuern in der Schweiz bezahlen und eine Glücksspiellizenz besitzen. Die Zulassungen werden von den einzelnen Kantons-Regierungen ausgestellt.

〽️ Wird bwin eine Sportwetten-Lizenz in der Schweiz beantragen?

Nein. Der Markt der Schweiz ist für bwin zu klein. Die Anzahl der schweizer Kunden, die in Vergangenheit zwar beträchtlich war, kann aus Geschäftssicht mit dem Blick auf die globale bwin Ausrichtung trotzdem vernachlässigt werden. Die rechtlichen Hürden und vor allem der Aufwand sind zu hoch. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis, welches für eine bwin Lizenzierung in der Schweiz sprechen würde, ist nicht gegeben.

✅ Können sich Schweizer mit Wohnsitz in Deutschland bei bwin anmelden?

Ja. Die Eingrenzung bei bwin gilt nicht für die schweizer Bürger, sondern nur für die User mit Wohnsitz im Land. Wer als Schweizer in Deutschland angemeldet ist, kann sich ohne Probleme beim renommierten, österreichischen Wettanbieter registrieren.

⚠ Kann ich mich als deutscher Staatsbürger mit Wohnsitz in der Schweiz bei bwin registrieren?

Im umgekehrten Fall gilt das natürlich auch. Das heißt, wer als Deutscher gen Schweiz ausgewandert ist, darf sich nicht mehr bei bwin anmelden. Solltet ihr jedoch nur einen Zweitwohnsitz bei den Eidgenossen haben, seid ihr über eure Hauptwohnung in Deutschland weiterhin dabei. Wissen solltet ihr allerdings, dass ihr über eine schweizer IP-Adresse keinen Zugriff mehr auf das Sportwetten-Portal habt.

Fazit zu bwin Schweiz

Im Fazit der Betrachtung muss konstatiert werden, dass es bwin in der Schweiz einfach nicht mehr gibt. Der Wettanbieter hat sich – und dies vermutlich für immer – aus unserem Nachbarland zurückgezogen.

Für Sportwetten-Freunde in der Schweiz heißt dies, dass man sich nach entsprechenden Alternativen umsehen muss. In unserem Test haben wir euch einige gute Online-Buchmacher genannt, die in die Lücke gesprungen sind, die bwin in der Schweiz hinterlassen hat.