Bekannt aus:
91920

Wettschein bearbeiten: Tipps & Tricks zum Bearbeiten eures Wettscheins (2021)

Redaktion
Von Redaktion

Buchmacher immer wieder neue und kundenfreundliche Features an, um Wetten attraktiv zu machen und wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir erklären euch hier, wie man seinen abgegebenen Wettschein ändern, stornieren oder nachträglich bearbeiten kann. Wir untersuchen verschiedene Anbieter und stellen euch vorteilhafte Angebote vor.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.
  • Spart euch die Arbeit, die unzähligen Wettanbieter und ihre Vor- & Nachteile miteinander zu vergleichen und orientiert euch einfach an unserer Rangliste zu den derzeit besten Wettanbietern für die Bearbeitung eures Wettscheins!
  • Es bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, euren Wettschein zu ändern. Wir haben diese kurz zusammengefasst und stellen sie euch hier vor!
  • Wett-Konfiguratoren sind zurzeit voll im Trend! Was das ist und welche Vorteile euch dabei winken, erklären wir euch hier. Selbstverständlich stellen wir euch verschiedene Buchmacher vor, die einen hervorragenden Wett-Konfigurator anbieten!
  • Wir erklären euch auch, welche Optionen es gibt, den bereits abgegebenen Wettschein im Nachhinein zu verändern oder bearbeiten.
  • Wenn ihr den platzierten Wettschein nicht bearbeiten, sondern stornieren wollt, könnt ihr euch hier nützliche Informationen dazu holen!
  • Außerdem erklären wir euch, was es allgemein beim Wettschein bearbeiten zu beachten gilt. Dafür stellen wir 4 hilfreiche Tipps & Tricks vor, damit ihr euch nie wieder über fälschlich abgeschlossene Wettscheine ärgern müsst!

DE

Die besten Wettanbieter für Wettschein bearbeiten

1
Logo von Powbet

Powbet

  • Wett-Konfigurator vorhanden
  • Wettscheine nachträglich änderbar
  • Wettmärkte für den Fußballbereich sehr vielfältig
2
Logo von Suprabets

Suprabets Sportwetten

  • Wett-Konfigurator verfügbar und auch mobil nutzbar
  • Beliebtesten Wetten können aufgerufen werden
  • Vollständiger Cashout möglich

Möglichkeiten den Wettschein zu ändern

Wem ist es nicht schon einmal passiert? Wegen einer mickrigen und falsch platzierten Wette geht der ganze Wettschein flöten! Beim Zusammenstellen des Wettscheins kommt es immer wieder zu Flüchtigkeitsfehlern – auch Wett-Profis sind davor nicht sicher.

Zum Glück müssen die Wettanbieter auf die Wünsche und Sorgen der Wettfreunde eingehen, um sie nicht an andere Buchmacher zu verlieren. Inzwischen gibt es verschiedene Angebote, den Wettschein einfach zu ändern. Es gibt die Möglichkeit, Wetten übersichtlicher zusammenzustellen, sodass ihr mögliche Fehler direkt erkennen könnt, oder – noch besser – sogar nach Abgabe des Wettscheins, diesen nochmal zu bearbeiten.

Vor Wettabgabe: Die Wett-Konfiguratoren der Wettanbieter

Das Erstellen von langen Wettscheinen mit vielen verschiedenen Wettarten kann sehr kompliziert und unübersichtlich werden. Doch das ist Schnee von gestern. Denn immer mehr Wettanbieter stellen euch ein Wett-Konfigurator zur Verfügung. Dieser hilft euch dabei, lange Wettscheine sehr einfach und ohne große Mühe zusammen zu stellen. Ihr könnt also eure eigene individuelle Wette zusammenstellen.

Verschiedene Ereignisse, wie zum Beispiel Torschützen, Anzahl der Ecken, der Karten oder auch der Tore und viele weitere, sind ab sofort sehr kundenfreundlich miteinander kombinierbar. Wählt einfach die Ereignisse, von denen ihr überzeugt seid, aus und fügt sie eurer Wette hinzu. Anschließend könnt ihr richtig absahnen, denn die Quoten der Ereignisse werden zusammengerechnet und somit erwartet euch eine wesentlich höhere Quote, als bei einzelnen Wetten auf die Ereignisse.

Nach Wettabgabe: Welche Möglichkeiten gibt es, um meine platzierte Wette zu bearbeiten?

Wir haben aufgezeigt, welche Vorteile ein Wett-Konfigurator mit sich bringt, wenn es darum geht, lange Wettscheine übersichtlich zu erstellen. Wenn euch trotzdem ein Fehler beim Wettschein erstellen unterläuft, gibt es einige Hilfsmittel, die ihr nutzen könnt, um Wetten nachträglich zu verändern.

Nachfolgend analysieren wir verschiedene Angebote, die ihr bei mehreren Wettanbietern finden könnt:

  • Wettauswahl hinzufügen

    Mit dem Wett-Konfigurator könnt ihr euren eigenen individuellen Wettschein zusammenstellen. Das kombinieren von verschiedenen Wetten bietet euch die Möglichkeit, eurer Kreativität freien Lauf zu lassen und ganz groß abzusahnen. Denn die Quoten verbessern sich mit jeder neuen Wette auf dem Wettschein.

  • Wettauswahl austauschen

    Auch das Feature „Wettauswahl austauschen“ könnt ihr ausschließlich nutzen, wenn die Cash-Out Funktion aktiv ist. Wenn dies der Fall ist, gibt es nichts Einfacheres als eine der platzierten Wetten durch eine andere Wette auszutauschen.

  • Wettauswahl entfernen

    Wenn ihr eine Wette weder hinzufügen noch austauschen, sondern diese komplett aus der Wettauswahl entfernen wollt – müsst ihr auch darauf hoffen, dass die Cash-Out Funktion greift. Dann ist es nämlich überhaupt kein Problem, eine Wette aus dem Schein zu streichen und somit zu entfernen.

Wette stornieren – Geht das?

Oft wäre es das Einfachste, den platzierten Wettschein einfach komplett zu stornieren, anstatt ihn nachträglich zu ändern. Bei fast jedem der etablierten Buchmacher, gibt es zumindest die Möglichkeit einer Wett-Stornierung. Die Bookies unterscheiden sich jedoch in den Bedingungen für eine Wett-Stornierung.

Grundsätzlich gilt nämlich, dass einmal abgeschlossene Wetten laut AGB nicht storniert werden können. Das hat auch seine Berechtigung, denn erstens werden die Quoten durch jeden Wettschein beeinflusst und zweitens möchten Buchmacher das Hin- und Herspringen der Kunden vermeiden. Trotzdem habt ihr bei gewissen Anbietern die höhere Wahrscheinlichkeit euren Einsatz zurückzubekommen als bei anderen. Untersucht dafür einfach die Rezensionen anderer Nutzer zum Kundenservice oder klickt euch durch den FAQ-Bereich, falls einer angeboten wird.

Welche Wettarten können bearbeitet werden?

bwin hat sehr ansprechende Angebote, wenn es darum geht, im Nachhinein deinen Wettschein zu bearbeiten und zu verändern. Mit dem „Wette bearbeiten“ – Feature kann nachträglich jede Einzel und Kombiwette, bei der eine Auszahlung mit Cash Out möglich ist, bearbeitet werden. Sollte eine Auszahlung mit Cash Out nicht möglich sein, steht die Funktion nicht zur Verfügung und wird somit nicht gelistet.

Als Faustregel könnt ihr euch also merken, dass Wettarten, bei der euch die Cash-Out Funktion angeboten wird, bearbeitbar sind – auch nachdem ihr sie schon platziert habt.

Wird dieses Feature nicht angeboten, müsst ihr hoffen, dass euer Wettanbieter kulant ist und ihr den Wettschein stornieren und neu aufsetzen könnt. Dafür raten wir euch, sobald als möglich den Kundensupport zu kontaktieren.

Achtung: Es ist z.B. bei Langzeitwetten nicht möglich, diese im Nachhinein zu verändern, selbst wenn ihr die Möglichkeit zum Cash-Out habt.

4 Tipps & Tricks, die euch beim Wettschein bearbeiten hilfreich sind

Im Folgenden stellen wir euch vier Tipps vor, an denen ihr euch beim Thema Wettschein bearbeiten orientieren könnt. Habt ihr diese einmal gelernt, wisst ihr genau, worauf es beim Wettschein zusammenstellen ankommt.

Tipp 1: Gut informieren & Statistiken analysieren bei Kickform
  • Zuallererst heißt es, sich gut zu informieren, Statistiken zu analysieren und alle möglichen Hintergrundinfos zum gegebenen Ereignis herauszufinden. Lasst euch dabei ruhig Zeit, um nicht den Fehler zu machen, unfundierte Wettscheine abzuschließen. Ein Tool, das beim Recherchieren hilft, ist KickForm! Wir empfehlen euch, die wissenschaftlich fundierten Statistiken zur deutschen Bundesliga von KickForm zu nutzen!
Tipp 2: Wette vor Abgabe kontrollieren
  • Sobald ihr alle nötigen Untersuchungen angestellt, ansprechende Wetten herausgesucht und beim Wettanbieter eures Vertrauens eingegeben habt, raten wir euch, nochmal alles zu kontrollieren. So könnt ihr Flüchtigkeitsfehler ausmerzen und müsst euch danach nicht darüber ärgern!
Tipp 3: Fehler ausmerzen durch neue Wetten
  • Wenn ihr kein Glück beim Stornieren des Wettscheins habt, könnt ihr den vermeintlichen Fehler ganz einfach mit einer neuen Wette relativieren. Wenn ihr zum Beispiel eine Wette abgeschlossen habt, dass beide Teams in einem Spiel treffen, so könnt ihr als „Gegenwette“ setzen, dass nur eines der beiden Teams oder gar keines trifft. Somit habt ihr alle möglichen Ausgänge der Partie abgedeckt und minimiert gleichzeitig eure möglichen Verluste.
Tipp 4: Schlechte Erfahrungen mit Buchmacher? Wechselt zu einem neuen!
  • Falls das alles nichts nützt und ihr des Öfteren schlechte Erfahrungen bei einem bestimmten Wettanbieter macht, wechselt einfach den Buchmacher. Ob es daran liegt, dass ihr einen Wettschein stornieren oder bearbeiten wollt, oder aber aus einem anderen Grund, tut nichts zur Sache. Es gibt unzählige neue Wettanbieter, die im ständigen Wettbewerb um neue Kunden werben. Macht euch das zunutze und wechselt, gleich wie beim Handyvertrag, zu einem anderen Anbieter mit besseren Angeboten oder guten Rezensionen.

Lesehinweis: Weitere Strategien für Sportwetten findet ihr hier.

Vor- & Nachteile beim Wettschein bearbeiten

Die Vorteile beim Wettschein bearbeiten liegen auf der Hand. Trotzdem werden sie hier nochmal kurz angeführt:

  • Flüchtigkeitsfehler kann man sehr einfach ausmerzen.
  • Kombiwetten kann man mit neuen Wetten verbessern oder in mehrere Einzelwetten aufbrechen.
  • Wettarten kann man ganz einfach entfernen oder austauschen.

Nachteile hat man eigentlich keine. Ihr müsst lediglich aufpassen, diese Funktion nicht zu häufig zu benutzen und möglicherweise ursprünglich siegreiche Wettscheine zu verändern, nur um dann leer auszugehen.

FAQ

❓ Welche Wettanbieter haben die besten „Wetten bearbeiten“ Tools?

Nach akribischen Recherchen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass bwin zurzeit die besten Angebote hat, wenn es darum geht Wetten zu bearbeiten.

〽️ Was ist ein Wett-Konfigurator und wie setze ich ihn ein?

Ein Wett-Konfigurator ist ein Wetten Tool, mit dem ich verschiedene Tipps auf ein oder mehrere Spiele abgeben kann. Das nützliche daran ist die übersichtliche Wettschein Erstellung, die Fehler bei der Platzierung der Wetten verhindern soll, sowie die Freiheiten, die euch als Kunden geboten werden. Zudem erhöhen sich die Quoten, wenn ihr verschiedene Wetten kombiniert.

➕ Wie funktioniert eigentlich die Cash-Out Funktion bei Sportwetten?

Mit der Cash-Out Funktion könnt ihr eure Wetten bereits vor dem Ende des Spiels bzw. – im Falle eines Wettscheins mit mehreren Tipps – bevor alle Spiele gespielt wurden, auswerten beziehungsweise auszahlen lassen.

⭕ Auf was sollte man besonders achten, wenn man einen Wettschein bearbeiten will?

Das Beste wäre es, diesen Artikel zu lesen – hier wird euch alles, was ihr für Wetten bearbeiten wissen müsst, anschaulich erklärt. Wenn ihr euch beim Wetten abschließen genügend Zeit nehmt, sollte es gar nicht dazu kommen, dass ihr eine Wette bearbeiten müsst – in diesem Sinne – gutes und informiertes Tippen mit unseren hilfreichen Tipps!

Fazit

In unserem Ratgeber haben wir euch alle nötigen Infos gegeben und Anbieter vorgestellt, die ihr kennen müsst, wenn es darum geht Wetten zu stornieren, einen eigenen individuellen Wettschein zusammenzustellen oder bereits abgeschlossene Wetten zu bearbeiten.

Abschließend lässt sich sagen, dass beim Abschließen von Wetten Vorsicht geboten ist, da die Stornofunktion meist vom guten Willen des Buchmachers abhängig ist. Absolutes Highlight ist die „Wette bearbeiten“-Funktion bei bwin.

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.