98409

Indian Wells Wetten – Tipps, Quoten und Buchmacher für die Indian Wells 2021

Das Tennis-Turnier von Indian Wells – oder offiziell die BNP Paribas Open – findet traditionell im Frühjahr jeden Jahres statt und bildet das erste von insgesamt neun Masters1000-Events. Die normalerweise guten Indian Wells Quoten machen das Turnier für Sportwetter natürlich sehr interessant. Alles Wichtige zu Indian Wells Wetten lest ihr hier bei SWV!

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Die besten Wettanbieter Indian Wells Masters

1

Betano

  • Sehr gute Auswahl an Tennis-Wetten
  • Sehr viele Wettmärkte
  • Top Cashout-System für Indian Wells Wetten
2
Logo von VBET

VBET

  • Große Auswahl an Wettmärkten im Tennis
  • Gute Langzeitquoten für Turniere
  • Hilfreicher Statistikbereich für Wetten auf Indian Wells Masters
3
  • Tennis-Sektion sehr umfangreich
  • In den letzten Jahren gute Indian Wells Quoten
  • Auch spezielle Tennis-Wettmärkte im Programm
4

888sport

  • Sehr gute Tennis-Wetten-Auswahl
  • Immer wieder top Quoten Indian Wells Masters
  • Langjähriger Sportwettenanbieter Indian Wells Masters
5
Logo von 1Bet

1bet

  • Im Tennis-Quotenvergleich im Spitzenfeld
  • Keine Berechnung der deutschen Wettsteuer
  • Guter Kundensupport und Lizenz aus Curacao

Indian Wells Masters 2021 – Alle Infos zum Turnier

Das Tennis-Turnier ist nicht nur ein traditionsreiches, sondern auch ein sehr umfangreiches. Entsprechend speziell ist auch der Spielplan und der dazugehörige Turnierplan.

Spielplan und Turnierplan der Indian Wells Masters

Das Turnier ist eines der ATP-Turniere mit dem größten Teilnehmerfeld. Entsprechend lang ist der Spielplan und auch der Turnierplan ausgestreckt. Allein 96 Single-Spieler treten an. Üblicherweise erstreckt sich das Turnier über zwei Wochen, wobei das Doppel-Finale für gewöhnlich am letzten Samstag stattfindet und das Single-Finale dann am darauffolgenden Tag, dem abschließenden Sonntag, stattfindet. An den ersten ein bis zwei Tagen werden auch noch Qualifikationsspiele ausgetragen.

Favorit bei den Indian Wells Masters

Welcher Spieler beim nächsten Indian Wells Masters die Nase vorn haben wird oder zumindest als Favorit ins Turnier geht, ist natürlich noch nicht klar. Aber da es sich um ein US-amerikanisches Turnier handelt, haben die US-Spieler oft eine besondere Motivation. Außerdem handelt es sich um einen Hartplatz, weshalb etwa Asche-Experten wie Rafael Nadal einen minimalen Nachteil haben und eher Allrounder wie Roger Federer oder Novak Djokovic als Favoriten gelten können. Ebenso auch der letzte Sieger Daniel Thiem, der sicherlich in die gleiche Kategorie wie die beiden vorgenannten fällt.

Rafael Nadal und Roger Federer

Rafael Nadal | @moerschy | Quelle: pixabay.com und Roger Federer | @roby0059 | Quelle: pixabay.com

Wie sind die Indian Wells Quoten?

Indian Wells gehört zweifelsfrei zu den wichtigsten Tennis-Turnieren überhaupt – auch wenn es natürlich nicht die Relevanz und Reichweite wie Wimbledon, die US Open, die French Open oder die Australien Open besitzt. Entsprechend der hochklassigen Spieler, die dort antreten, und einer Popularität unter Wettern, die nicht von der Hand zu weisen ist, ist das Turnier im Portfolio vieler Bookies zu finden. Auch die Quoten für Indian Wells Masters zeigen sich demgemäß grundsätzlich mehr als ordentlich.

Die Wettquoten für die Siege der besten Spieler bewegen sich bei guten Indian Wells Buchmachern zwischen 3.00 und 6.00. Geheimtipps werden dort zwischen 10.00 und 14.00 quotiert. Die besten Quoten für Wetten auf Indian Wells Masters haben dabei in aller Regel die großen Buchmacher, die auch generell sehr gute Quoten anbieten.

Weiterhin könnt ihr euch auf spannende Live-Quoten gefasst machen, denn im Tennis kann immer viel passieren. Zum Beispiel ist es durchaus möglich, dass der Favorit am Spieltag nicht in idealer Form ist oder sogar im Spielverlauf eine Verletzung erleidet, die zwar nicht zum Abbruch führt, jedoch einen gewissen Einfluss auf den Spielverlauf hat. Wenn ihr solche Voraussetzungen frühzeitig erkennt und zu den ursprünglichen „Favoriten-Quoten“ auf den Außenseiter setzt, könnt ihr euch noch während des Matches beste Gewinnchancen sichern.

Welche sind die beliebtesten Wettmärkte bei ATP Indian Wells Wetten?

Die allgemein populärsten Indian Wells Wetten entsprechen weitgehend den Favoriten vieler Spieler bei anderen Tennis-Wetten. Hier erhaltet ihr eine Übersicht:

Auf den Sieger von Indian Wells Matches wetten

Wie in jedem Tennis-Match könnt ihr natürlich auch bei Indian Wells auf den Sieger wetten. Da beim Tennis ja kein Unentschieden möglich ist, wird der Wettmarkt bei einigen Bookies unter Head-to-Head-Wetten geführt. Eine Siegerwette ist Standard im Tennis und wird daher üblicherweise als erstes angezeigt. So ist es im Normalfall möglich, mit wenigen Klicks Wetten direkt aus der Übersicht der Matches des Turniers zu platzieren und schnell Siegerwetten-Kombis zusammenzustellen.

Über/Unter bei ATP Indian Wells wetten

Über/Unter bezieht sich im Tennis auf die Anzahl der in einer Partie gespielten Spiele. Wer als Sieger vom Platz geht oder gar der gesamte Indian Wells Masters Gewinner wird, ist hier egal. Häufig ist der Wettmarkt so eingestellt, dass ihr auf mehr oder weniger als 21,5 Spiele tippen könnt. Geht ein Match bei diesen Voraussetzungen also 6:0 und 6:0 aus, liegt der für die Wette relevante Wert mit 12 Spielen klar unter dem angesetzten Über/Unter-Grenzwert. Ein umkämpftes Match kann aber durchaus beispielsweise 6:4, 4:6 und 6:4 enden, womit man mit 30 Spielen über dem für den Wettmarkt feststehenden Grenzwert liegt.

Handicap Indian Wells Wetten

Beim Fußball sind Handicaps gang und gäbe, aber beim Tennis gibt es diesen Wettmarkt ebenfalls. Hier wird einem der Kontrahenten von vornherein ein Vorsprung von einem Satz eingeräumt. Damit die Wette aufgeht, muss der andere mit entsprechend größerem Satz-Abstand gewinnen. Mit einer Handicap-Wette kann sich beispielsweise sogar ein Erstrunden-Tipp auf Top-Favoriten gegen Spieler, die in der Weltrangliste deutlich weiter unten gerankt sind, lohnen. Man kann aber auch auf den Außenseiter mit dem Vorsprung tippen, wodurch die Quote aber niedriger ausfällt als dies ohne Handicap für den Favoriten der Fall wäre.

Wetten auf Indian Wells Masters in Sätzen

Sämtliche zuvor genannten Wettarten sind auch innerhalb eines einzelnen Satzes anwendbar: Ihr könnt also auch tippen, wer den ersten oder zweiten Satz gewinnt, wer trotz Handicap von 2,5 Spielen den Satz als Sieger abschließt oder ob ein Satz mehr bzw. weniger als 9,5 Spiele hat. Gerade live ergeben sich hier sehr interessante Chancen. Es lässt sich nämlich gut von einem auf den nächsten Satz schlussfolgern.

Gerade/ungerade bei Indian Wells Wetten

Dieser Wettmarkt ist einer der simpelsten, dabei aber auch einer, der reinem Glücksspiel nahekommt – also nicht unbedingt etwas für Strategen: Ihr tippt ganz einfach darauf, ob es eine gerade bzw. eine ungerade Anzahl an Sätzen oder auch Spielen geben wird. Die Chance steht hierbei 50 zu 50.

Indian Wells Wetten als Langzeitwetten

Langzeitwetten sind im Tennis vor allem aufgrund der relativ prompten Ergebnisse interessant. Tippt ihr schon Frühzeitig auf den Indian Wells Masters Gewinner, müsst ihr nicht – wie zum Beispiel bei Bundesliga-Wetten – mehrere Monate bis zum Ende des Turniers warten. Es erstreckt sich nämlich in der Regel nur über rund zwei Wochen.

Wer natürlich sehr früh auf den Turniersieger setzt, hat trotzdem eine lange Wartezeit einzuplanen – riskiert aber dafür auch sehr viel. Schließlich kann im Tennis immer einiges passieren. Ein unerwartetes Formtief oder eine leichtere Verletzung können eure Indian Wells Masters Prognose dann derart beeinflussen, das die Siegchancen gegen Null gehen.

Welche sind die besten Wettanbieter Indian Wells Masters?

Tennis zählt zu den sogenannten Weltsportarten, womit fast immer irgendwo auf dem Globus ein wichtiges Turnier stattfindet. Somit stehen stets viele Top-Events bei den Buchmachern für Wetten bereit. Die BNP Paribas Open gehören zweifelsohne zu dieser Kategorie, womit sie in den Portfolios zahlreicher Bookies zu finden sind. Drei der besten Adressen für Wetten auf Indian Wells Masters stellen wir euch hier genauer vor:

Betano

Betano LogoBetano ist in Malta lizenziert und bringt schon aufgrund dessen ein sehr gutes Sicherheitskonzept mit. Wer dort Indian Wells Wetten abschließt, muss sich keine Sorgen um seine Daten oder gar sein Geld machen. Das wird unter anderem durch eine SSL-Verschlüsselung, aber auch die Kooperation mit Top-Zahlungsdiensten gewährleistet. Zu letzteren gehört sogar PayPal. Dabei erwarten euch sehr gute Quoten und neben dem Tennis-Turnier in Indian Wells immens viele weitere Wettoptionen.

Für alle wichtigen Infos könnt ihr hier unseren Betano Erfahrungen nachlesen.

Vbet

Vbet SWV Featured Image

Vbet ist ebenfalls in Malta ansässig und wird dementsprechend von der Malta Gaming Authority reguliert. Der Buchmacher geht in Sachen Sicherheit und Seriosität sogar noch etwas weiter als Betano. Hier gibt es nämlich einen außergewöhnlich guten Spielerschutz, bei dem ihr schon während der Registrierung motiviert werdet, euch Limits zu setzen. Weiterhin profitiert ihr von einem verlässlichen 24/7-Support, vielen populären Zahlungsmethoden und einer insgesamt sehr guten Wettauswahl.

Wenn ihr weitere Infos zu diesem Bookie wünscht, lest gerne den Bericht zu unseren Vbet Erfahrungen.

BETWINNER

BETWINNER LogoDer Status von BETWINNER in Verbindung mit deutschen Kunden war zwischenzeitlich fraglich – mittlerweile steht das Portfolio in Deutschland jedoch wieder zur Verfügung. Reguliert wird der Buchmacher in Curaçao. Unter dieser Lizenz bietet er eine große Auswahl an Tennis-Events und entsprechenden Wettmärkten. Ihr müsst hier wie bei den meisten Curaçao-Bookies keine Wettsteuer befürchten und bekommt dabei ein vielseitiges, kreatives Wettangebot, einen Wett-Konfigurator und Livestreams geboten. Bei Fragen oder Problemen steht euch der Support rund um die Uhr zur Verfügung.

Der Bericht zu unseren BETWINNER Erfahrungen hält weitere nützliche Infos für euch bereit.

Tipps für Indian Wells Masters: Worauf sollte man bei Indian Wells Wetten besonders achten?

An dieser Stelle können wir euch natürlich keine umfassende Strategie für ATP Indian Wells Wetten liefern. Vielmehr soll es darum gehen, die für entsprechende Einsätze besonders wichtigen Punkte herauszustellen. Es gelten natürlich weitgehend die Faktoren, die auch bei anderen Tennis-Wetten eine hohe Relevanz haben.

Tipp 1: Beachtet die Formkurven der Spieler!
  • Wie bei praktisch allen Einzelsportarten ist es auch beim Tennis-Turnier in Indian Wells sehr wichtig, die aktuelle Form der Spieler zu berücksichtigen. Im Fußball kann zum Beispiel eine Verletzung oder gar der Ausfall eines wichtigen Spielers weitgehend durch die Mannschaft kompensiert werden. Im Tennis steht jedoch nur ein Spieler alleine auf dem Platz und ist auf seine eigene Form angewiesen. Prüft daher unbedingt die letzten Ergebnisse eines Spielers, bevor ihr einen Tipp platziert. Oft ist auch ein direkter Vergleich zwischen zwei Spielern für Indian Wells Wetten sehr aufschlussreich.

Tipp 2: Achtet auf die Spielstile der Gegner!
  • Weiterhin ist zu beachten, dass manchen Spielern der Stil eines bestimmten Gegners einfach nicht liegt. Einige Profis tun sich insbesondere gegen Linkshänder schwer. Wenn ihr hier tiefere Infos habt und die richtigen Schlüsse daraus zieht, ist das ein klarer Vorteil.

Tipp 3: Denkt daran, dass nicht jeder Spieler auf jedem Untergrund stark ist!
  • Natürlich ist auch der jeweilige Untergrund des Courts in alle Überlegungen für Indian Wells Wetten einzubeziehen. Der Unterschied bei den Kompetenzen auf Sand, Hart-Court und Rasen ist in den letzten Jahren zwar immer kleiner geworden, manche Spieler tun sich auf einem bestimmten Belag aber noch immer leichter oder schwerer. Solch große Unterschiede wie sie in den 1990er-Jahren noch gang und gäbe waren, als es für jeden Belag Spezialisten gab, sind mittlerweile jedoch eher die Ausnahme.

Tipp 4: Setzt eher auf Favoriten!
  • Nachdem ihr die Grundvoraussetzungen für eure Wetten auf Indian Wells Masters ausgelotet habt, solltet ihr einen Blick auf eure Wettoptionen werfen. Unser Rat: Beschäftigt euch mit Favoriten-Kombis! Bei großen Tennis-Turnieren führen die Setzlisten dazu, dass die besten Spieler in den ersten Runden gegen deutlich weiter unten rankende Spieler antreten. Das frühzeitige Ausscheiden eines Favoriten kommt deshalb äußerst selten vor. Die Indian Wells Quoten auf die Top-Profis sind dementsprechend niedrig. Wenn ihr diese aber zum Beispiel in eine 3er-Kombi einbindet, sieht das Ganze schon anders aus. Auf diese Weise könnt ihr durchaus gute Quoten kreieren.

Tipp 5: Lest so viele Statistiken wie möglich!
  • Weiterhin empfehlen wir euch, immer alle zur Verfügung stehenden Statistiken und gegebenenfalls Info-Tools der Buchmacher und auch externer Quellen zu nutzen. Denkt daran: Je besser ihr informiert seid, desto größere Chancen habt ihr, zu gewinnen. Live Indian Wells Wetten abzuschließen, verschafft euch weitere klare Vorteile.

Tipp 6: Nutzt die Vorteile von Livewetten im Tennis!

Livewetten sind im Tennis generell gut einsetzbar, da es durch die Sätze und Spiele zahlreiche Unterbrechungen gibt – und in denen warten mitunter große Potenziale. Zwei Tennis-Livewetten-Strategien bieten sich besonders an:

  • Es kommt zum einen gar nicht so selten vor, dass ein Top-Favorit nach den ersten Spielen hinten liegt, was seine Live-Quote beträchtlich erhöht. In diesem Moment tippt ihr dann auf den Favoriten. Denn auf lange Sicht setzt sich die höhere Qualität meistens doch durch.
  • Ein anderer guter Live-Tennis-Tipp betrifft sogenannte Break-Wetten. Bei einem Break gewinnt ein Spieler das Spiel, wenn sein Gegner Aufschlag hatte. Das ist eher ungewöhnlich, denn der Aufschlag bedeutet normalerweise einen großen Vorteil. Dementsprechend gibt es auf den aufschlagenden Spieler zumeist nur geringe Quoten für den Gewinn des Spiels und für den Return-Spieler vergleichsweise gute. Falls ein Spieler bereits zuvor Aufschlagsspiele nicht durchgebracht hat, lohnt es sich also, auf den Return-Spieler zu setzen.

Indian Wells Tennis Turnier – Geschichte, Gewinner & Peisgelder

Die BNP Paribas Open finden bereits seit 1974 regelmäßig statt. Die Austragungsorte wechselten anfangs jedoch. Erst 1987 wurde Indian Wells dauerhafter Gastgeber des Tennis-Turniers.

Bei Indian Wells Wetten handelt es sich also grundsätzlich um Tennis-Tipps auf ein überaus traditionsreiches und nicht zuletzt auch sehr populäres Event. Dieses lassen sich viele Wettanbieter nicht entgehen. Zumal dort zahlreiche Top-Profis und zugleich die absoluten Lieblingsspieler der meisten Fans von Tennis-Wetten aufschlagen.

Roger Federer und Novak Djokovic sind Rekordsieger auf dem Hartplatz in Riverside County. Beide haben je fünf Mal erfolgreich den Final-Court verlassen. Insbesondere der Serbe prägte die modernen BNP Paribas Open. Er konnte sich nämlich von 2014 bis 2016 erstaunliche drei aufeinanderfolgende Siegen sichern.

Federer und diejenigen, die in der Vergangenheit Wetten auf ihn als Indian Wells Masters Gewinner abgeschlossen haben, hatten übrigens nicht nur Glück! Der Superstar musste neben seinen Erfolgen tatsächlich auch vier Finalniederlagen hinnehmen.

Diese eher unglückliche Bilanz resultiert unter anderem daraus, dass sich in Indian Wells zum Anfang des Jahres die Geheimtipps besonders viel Mühe zu geben scheinen. Das Turnier ist alles andere als ein Selbstläufer für die Top-Spieler der Welt. Damit sind die Quoten für Indian Wells Masters sowohl auf lange Sicht als auch noch während der Begegnungen, also bei Livewetten, sehr interessant.

Im Jahr 2020 fiel das Turnier aufgrund von Corona aus. Sonst sehr aktive Sportwettenanbieter für Indian Wells Masters mussten die Fans des Events somit gezwungenermaßen enttäuschen.

FAQ – Indian Wells Wetten

⚽ Lohnen sich die Indian Wells Quoten?

Das kommt natürlich generell auf den Bookie an. Unter den allgemein quotenstärksten Buchmachern sind die Quoten für Indian Wells Masters jedoch durchaus als sehr lohnend zu beschreiben. Bei Favoriten können sie zwischen 3.00 und 6.00 liegen und Geheimtipps werden mitunter zwischen 10.00 und 14.00 quotiert.

〽️ Gibt es bei jedem Buchmacher Indian Wells Wetten?

Bei jedem sicher nicht, aber die Big-Player der Branche und viele weitere Bookies aus unserem Wettanbieter Vergleich bieten Wetten auf Indian Wells Masters an.

❓ Worauf muss man bei Indian Wells Wetten besonders achten?

Für erfolgreiche ATP Indian Wells Wetten gilt es natürlich erst einmal einen passenden Bookie zu finden. Dabei helfen wir euch mit unserem ehrlichen Vergleich gerne weiter. Darüber hinaus solltet ihr insbesondere die Voraussetzungen der einzelnen Spieler berücksichtigen, sprich die Gesundheit, Form, Untergrundstärken usw.

✅ Wer wird Indian Wells Masters Gewinner?

Wenn wir das wüssten… Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich auch beim Turnier in Indian Wells vornehmlich die Favoriten durchsetzen. Gerade bei einem etwas kleineren Event, zu denen die BNP Paribas Open zumindest im Vergleich zu Wimbledon und Co. durchaus gehören, schaffen jedoch vergleichsweise oft auch Außenseiter die Überraschung.

Fazit: Indian Wells Wetten lohnen sich und bieten sogar besonderes Potenzial für Wetten auf Außenseiter – aber nur unter der richtigen Herangehensweise

Die Quoten für Indian Wells Masters sind in aller Regel tatsächlich gut. Das verschafft Indian Wells Wetten grundsätzlich die Auszeichnung „lohnend“. Faktisch tun sich bei dem Turnier sogar relativ häufig Außenseiter oder zumindest Geheimtipps hervor, die mit noch besseren Quoten belegt sind und die großes Gewinnpotenzial haben. Wenn ihr hier optimal recherchiert und alle Informationen sowie nicht zuletzt das Live-Spielgeschehen präzise kombiniert, kann die Kasse sehr laut klingeln.

Dafür müsst ihr aber natürlich erst einmal wissen, worauf es zu achten gilt. Wir empfehlen euch, die oben aufgeführten Tipps für Indian Wells Masters als Basis anzunehmen und darauf eure Strategie aufzubauen. Kennt zudem eure Wettoptionen und kombiniert klug. Wenn ihr dann noch einen verlässlichen Bookie habt, der euch schon von sich aus wichtige Infos sowie grundsätzlich kundenfreundliche und sichere Strukturen bereitstellt, steht erfolgreichen Wetten auf Indian Wells Masters praktisch nichts mehr im Weg. Den optimalen Buchmacher findet ihr selbstverständlich in unserem Vergleich.