103517

Wells Fargo Wetten 2021 – Die besten Wells Fargo Buchmacher

Nachdem das Wells Fargo Golfturnier 2020 abgesagt wurde, soll es 2021 wieder stattfinden. In diesem Ratgeber verschaffen wir euch nicht nur einen Überblick über das Turnier. Ihr erfahrt zudem auch, welche Bookies Wells Fargo Wetten anbieten, wie hoch die Wells Fargo Wettquoten ausfallen und welche Buchmacher wir als beste Wells Fargo Wettanbieter einschätzen.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Die besten Bookies für Golfwetten

1

bet365

  • Breite Auswahl an Golfwetten
  • Hohe Gewinnlimits & überdurchschnittliche Quoten
  • Dreiball-Wetten im Portfolio
2
Logo von William Hill

William Hill

  • Sehr umfangreiches Golfwetten-Portfolio
  • Attraktive Golfquoten
  • Auch Livewetten auf Golf verfügbar
3

Bildbet

  • Vielzahl an Golf-Events im Angebot
  • Solides Quotenniveau beim Golf
  • Verschiedene Spezialwetten auffindbar
4
Logo von Interwetten

Interwetten

  • Wetten auf alle großen Golfturniere möglich
  • Starke Golfquoten
  • Schnelle Auszahlungen
5
Logo von Unibet

Unibet

  • Umfangreiches Wettangebot für Golf
  • Hohes Quotenlevel
  • Attraktiver Neukundenbonus

Fact-Sheet zum Wells Fargo Turnier
  • Zeitraum: 3. Mai 2021 – 9. Mai 2021
  • Erstmalig ausgetragen: 2003
  • Teilnehmerzahl: 156
  • Format: 72 Hole Stroke Play
  • Prämienhöhe (gesamt): 8.100.000 $
  • Siegprämie: 1.458.000 $
  • Austragungsort: Quail Hollow Club, Charlotte, North Carolina (USA)

Wells Fargo Quoten: Hohe Gewinne möglich

Wer sich für Golf und Wells Fargo Wetten interessiert, kann sich dank attraktiver Quoten im Optimalfall einen außerordentlich hohen Gewinn sichern. Dieser Umstand geht vor allem darauf zurück, dass bei dem Turnier die weltbesten Spieler mit von der Partie sind. Daher können selbst die Wettanbieter nur schwer abschätzen, wer am Ende ganz oben auf dem Treppchen steht.

Auch für Favoriten werden teilweise Wells Fargo Wettquoten von 8,0 oder höher bereitgestellt. Schließt ihr dagegen eine Wells Fargo Wette auf einen Außenseiter ab, lässt sich der Einsatz mit etwas Glück sogar verhundertfachen. Das trifft aber beispielsweise auch auf Golf US Masters Wetten zu.

Das Teilnehmerfeld: Die Crème de la Crème des Profigolfs

Bis jetzt lassen sich auf der Webseite der Wells Fargo Championship noch keine Informationen zum diesjährigen Teilnehmerfeld finden. Bisher ist lediglich bekannt, dass 156 Golfprofis um den Titel kämpfen sollen. Ihr könnt jedoch davon ausgehen, dass die weltbesten Spieler an dem Turnier teilnehmen werden.

Wells Fargo Golfturnier Beitragsbild

Quelle: wellsfargochampionship.com

Bis das Event startet, sind es nur noch wenige Wochen. Daher wird die Liste mit den Teilnehmern mit Sicherheit demnächst veröffentlicht. Sobald feststeht, welche Profis am Start sind, sollten bei den Buchmachern auch erste Wells Fargo Langzeitquoten auftauchen.

Wer sind die Wells Fargo Favoriten der Wettanbieter?

Da das Teilnehmerfeld noch nicht endgültig feststeht, konnten die Bookies natürlich auch noch keine Wells Fargo Turniersieger Quoten bereitstellen. Wir gehen jedoch davon aus, dass das in naher Zukunft nachgeholt wird.

6 Tipps für erfolgreiche Wells Fargo Wetten

Wer sich bei Wells Fargo Wetten ausschließlich auf die persönliche Intuition verlässt, wird in den meisten Fällen Geld verlieren. Mit welchen Wells Fargo Wett-Tipps ihr eure Erfolge bei Golfwetten steigern könnt, verraten wir euch daher nachfolgend.

    Tipp Nummer 1: Nutzt Statistiken
  • 01
    Wenn ihr Wetten auf das Well Fargo Turnier abschließt, sollten diese stets auf einer realistischen Einschätzung beruhen. Um korrekte Prognosen abgeben zu können, müsst ihr euch zwangsläufig mit dem vorhandenen statistischen Material zum Wells Fargo auseinandersetzen.

  • Tipp Nummer 2: Die Formkurven der Golfprofis berücksichtigen
  • 02
    Ihr solltet nicht den Fehler begehen, euer Geld auf einen Turnierteilnehmer zu setzen, bloß weil dieser von den Wettanbietern als Favorit erachtet wird. Häufig gibt es nämlich einen Überraschungssieger. Daher rät es sich an, zu analysieren, wie einzelne Spieler bei den vorangegangenen Turnieren abgeschnitten haben.

  • Tipp Nummer 3: Auf Dustin Johnson setzen ist nie verkehrt
  • 03
    Sollte er tatsächlich auch beim Wells Fargo Turnier teilnehmen, ist Dustin Johnson wie immer ein Favorit. Der US-Amerikaner hat bereits 24 PGA-Siege auf der Habenseite und konnte sogar eines der wenigen Turniere in 2020 gewinnen. Sind die Quoten auf Johnson ordentlich, bietet sich sicherlich eine Wette auf ihn an.

  • Tipp Nummer 4: Vorrangig auf Einzelwetten setzen
  • 04
    Da die einzelnen Quoten multipliziert werden, fällt der potentielle Gewinn bei einer Kombiwette freilich höher aus. Dies trifft jedoch auch auf das Risiko zu. Professionelle Sportwetter greifen daher eher auf Einzelwetten zurück.

  • Tipp Nummer 5: Erfolge mit Flight Wetten steigern
  • 05
    Anders als Gesamtsiegerwetten beschränken sich Flight Wetten lediglich auf drei Ausgänge. Infolge dieses Umstands ist es wahrscheinlicher, einen erfolgreichen Tipp zu platzieren. Entsprechende Wetten empfehlen sich daher insbesondere für User, die bisher noch nicht allzu erfahren sind.

  • Tipp Nummer 6: Green Mile entscheidet über Sieg oder Niederlage
  • 06
    Der 6.950 Meter lange Quail Hollow Club Golfplatz gehört zu den Par-71-Golfplätzen. Das Wells Fargo konnte sich vor allem durch sein Finish einen Namen machen, welches zu den härtesten der kompletten PGA-Tour gehört. Die Löcher 16, 17 und 18 sind auch als die "Green Mile" bekannt. Wer das Turnier gewinnen will, muss hier Bestleistungen abrufen.

Welche Wells Fargo Wetten bieten die Buchmacher an?

Welche Golfsport Wetten für das Wells Fargo Turnier sich bei den Bookies finden lassen, kann sich von Wettanbieter zu Wettanbieter unterscheiden. Am beliebtesten sind Tipps auf den Sieger des Turniers. Bei einem guten Wells Fargo Wettanbieter gibt es für gewöhnlich jedoch noch einige andere Optionen.

Hinweis

Bei den meisten Bookies könnt ihr auf das Wells Fargo auch live wetten. Damit besteht die Möglichkeit, den Tipp erst zu platzieren, nachdem man sich einen Eindruck von der Tagesform verschafft hat.

Die beliebtesten Wells Fargo Wetten im Überblick

– Outright Wette

– Each Way Wette

– Doppelte Chance

– Head-to-Head Wette

– Flight Wette

– Hole-in-One Wette

– Spreadwette

Outright Wette: Tipps auf den Gesamtsieger des Turniers abschließen

  • Tipps auf den Turniersieger könnt ihr eigentlich bei jedem Wells Fargo Sportwettenanbieter platzieren. Bei manchem Bookie besteht sogar die Möglichkeit, Prognosen auf einzelne Zählrunden abzugeben.

Each-Way Wette: Auf den Sieger und eine Platzierung wetten

  • Bei derartigen Wells Fargo Wetten schließt ihr zwei Tipps ab. Ihr wettet auf den Sieger des Events und darauf, dass dieser eine bestimmte Mindestplatzierung – meist Platz 2 bis 4 – erreicht. Durch das Splitting sinkt das Risiko, den Einsatz komplett zu verlieren.

Doppelte Chance: Mit zweifacher Wahrscheinlichkeit gewinnen

  • Bei der Doppelten Chance könnt ihr zwei Spieler auswählen. Eine Auszahlung erfolgt, wenn einer der beiden Profis das Wells Fargo Turnier gewinnt.

    Verglichen mit Gesamtsiegerwetten fallen die Wells Fargo Wettquoten etwas niedriger aus. Das gilt jedoch ebenso für das Risiko.

Head-to-Head Wette: Zwei Spieler direkt vergleichen

  • Hier werden euch zwei Golfprofis vorgegeben und ihr müsst abschätzen, welcher Spieler besser beim Turnier abschneidet. Euer Vorteil: Bei dieser Wettart werden lediglich zwei Teilnehmer berücksichtigt.

Flight Wette: Auf Vorrundenergebnisse tippen

  • Beim Wells Fargo wird zunächst in sogenannten Flights gespielt. Das bedeutet, dass immer drei Profis zusammen auf dem Golfplatz unterwegs sind. Bei einigen Wettanbietern ist es möglich, darauf zu tippen, wer das Flight gewinnt. Demnach handelt es sich hierbei um eine klassische Drei-Wege-Wette.

Hole-in-One Wette: Vor allem im Bereich der Livewetten zu finden

  • Meist müssen Hole-in-One Wetten beim Well Fargo live gespielt werden. Da das Einlochen mit nur einem Schlag eher eine Seltenheit darstellt, fällt die Erfolgschance relativ gering aus, wenn ihr auf ein Hole-in-One tippt. Liegt ihr jedoch richtig, dürft ihr euch über einen dicken Gewinn freuen.

Spreadwette: Den Gewinnvorsprung abschätzen

  • Bei Spreadwetten – auch als Abstandswetten bezeichnet – wird klassischerweise darauf getippt, mit wie vielen Schlägen Vorsprung der Sieger das Turnier für sich entscheiden kann.
Lesetipp:
  • Großer Beliebtheit bei Sportwettern erfreuen sich auch die Golf US Open. Alle Infos zu dem Major-Turnier könnt ihr im verlinkten Artikel nachlesen.

Beste Wells Fargo Wettanbieter: Die Top 3 der Redaktion

Wenn ihr Wells Fargo Wetten platzieren wollt, müsst ihr einen Bookie finden, der das Turnier quotiert. Um euch die Suche nach dem passenden Wells Fargo Buchmacher zu ersparen, stellen wir euch nachfolgend einige der besten Anbieter für Wetten auf das Wells Fargo vor.

bet365: 100% Bonus bis 100 € für neue Kunden

Logo von bet365Der Bookie punktet nicht nur mit einem sehr breiten Golfwetten-Portfolio, sondern auch mit unglaublich hohen Gewinnlimits. Diese liegen unabhängig von der Wettmöglichkeit bei 500.000 Euro. Natürlich könnt ihr bei dem renommierten Buchmacher auch Wetten auf Ligen und Turniere in zahlreichen anderen Sportarten abschließen. Für positive bet365-Erfahrungen sorgen außerdem folgende Faktoren:

  • Breites Zahlungsportfolio, das auch PayPal beinhaltet
  • 24/7 Support
  • Marktführer im Bereich Livewetten
  • Livestreams
  • Eigener Wett-Konfigurator

Auch der bet365-Bonus für Neukunden sollte nicht unerwähnt bleiben. Ihr habt nämlich die Möglichkeit, euch auf eure erste Einzahlung einen 100% Bonus bis 100 Euro zu schnappen – und zwar in Form von Wett-Credits.

William Hill: 100% bis 100 € Neukundenbonus

Logo von William HillWilliam Hill ist einer der traditionsreichsten und besten Buchmacher aus Großbritannien. Was Golfwetten betrifft, überzeugt der Bookie sowohl in der Breite als auch in der Tiefe. Positiv überrascht waren wir vor allem von den hervorragenden Quoten für Golf-Events.

Damit eure ersten William Hill Sportwetten Erfahrungen direkt positiv ausfallen, spendiert euch der Bookie einen 100% Bonus bis 100 Euro, der sich auch hier auf die erste Einzahlung bezieht.

bwin: Ebenfalls 100% bis 100 € auf die erste Einzahlung

Logo von bwinDer österreichische Wettanbieter bwin gehört zu den Urgesteinen der Branche, denn der Wettanbieter wurde bereits 1997 gegründet. Golf-Fans sind bei dem Buchmacher mit Sicherheit gut aufgehoben, denn nach unseren bwin Erfahrungen quotiert der Wettanbieter neben einigen PGA-Turnieren zahlreiche weitere Events.

Für die Kontoerstellung bei bwin sprechen zudem die sehr soliden Golfquoten, mit denen sich der Anbieter insbesondere im Bereich der Spezialwetten oftmals von seinen Konkurrenten absetzen kann.

Bei bwin könnt ihr euch ebenfalls einen 100% Sportwettenbonus bis 100 Euro sichern. Ihr erhaltet das Bonusguthaben in Höhe eures ersten Einsatzes als Free Bet, wenn eure erste Wette nicht aufgeht.

Hintergrundinfos zum Wells Fargo Championship Turnier

Das Wells Fargo ist ein relativ junges PGA-Golfturnier, das erst 2003 sein Debut feierte. Das Turnier wurde ursprünglich als Wachovia Championship bezeichnet, jedoch später umbenannt, da Wells Fargo das Unternehmen aufgekauft hatte und seitdem selbst als Sponsor in Erscheinung tritt.

Bis auf 2017 wurde das Event stets im Quail Hollow Club in Charlotte (North Carolina) ausgetragen. Wie bereits 2019 stellt das Wells Fargo das vorletzte Turnier vor der PGA Championship – dem zweiten Major-Turnier – dar, womit es sich für Golfprofis bestens zur Vorbereitung eignet.

Lesetipp:

Golfturnier mit 72 Hole Stroke Play

Das Wells Fargo geht über vier Zählrunden (als „Stroke Play“ bezeichnet). Das heißt, die Turnierteilnehmer müssen den Kurs mit 18 Löchern insgesamt vier Mal absolvieren.

Nach der zweiten Runde gibt es einen Cut, mit dem der hintere Teil des Feldes aussortiert wird. Wer das Turnier mit den wenigsten Gesamtschlägen abschließt, gewinnt. Bei einem Gleichstand entscheidet sich die Wells Fargo Championship durch ein Playoff über drei Löcher.

FAQ – Wells Fargo Wetten

❓ Lassen sich Wells Fargo Wetten bei jedem Wettanbieter finden?

Nein. Da es sich bei der Wells Fargo Championship nicht um ein Major-Turnier handelt, wird das Event aller Voraussicht nach lediglich von ausgewählten Buchmachern angeboten. Hier findet ihr unsere Top 3 Buchmacher für das Wells Fargo.

⚠ Lohnen sich Wells Fargo Wetten?

Ja, durchaus. Da selbst die Bookies nur schwer abschätzen können, wer das Turnier letztlich gewinnt, dürft ihr euch auf attraktive Quoten freuen. Insbesondere im Falle eines Außenseitersieges sind hohe Profite möglich.

➕ Gibt es Alternativen zu Wells Fargo Wetten?

Natürlich quotieren die Wettanbieter auch andere Golf-Events. Neben den Major-Turnieren wie den US Masters und den US Open werden in der Regel auch Wettbewerbe wie der Ryder Cup angeboten.

❗ Stellen die Wettanbieter ihren Kunden einen Wells Fargo Live Stream zur Verfügung?

Das lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mit Gewissheit sagen. Daher empfiehlt es sich, bei Bookies mit Livestreaming – beispielsweise bet365 – nachzuschauen, sobald das Event quotiert wurde.

✅ Ist es auch mit mobilen Endgeräten möglich, Wetten auf das Wells Fargo Golfturnier abzuschließen?

Ja, heutzutage stellt eigentlich jeder Bookie eine mobile Plattform zur Verfügung, meist in Form einer Web-App, die für gewöhnlich das komplette Wettangebot umfasst.

Fazit: Wells Fargo Wetten versprechen ein hohes Maß an Spannung

Wenn ihr Golf Wells Fargo Wetten platziert, dürft ihr euch nicht nur auf sehr attraktive Quoten freuen, sondern ebenso auf ein actionreiches Turnier. Selbst mit Tipps auf Favoriten ist es möglich, den Einsatz zu vervielfachen.

Ihr solltet jedoch beachten, dass es höchstwahrscheinlich nur vereinzelte Buchmacher gibt, die Wells Fargo Wetten anbieten. Glücklicherweise werden in der Regel zahlreiche Alternativen zur Verfügung gestellt, auf die ihr tippen könnt. Das kann sich ebenfalls lohnen, da die Bookies andere Turniere ähnlich quotieren.