Close Icon Search Icon
sportwettenvergleich.net
Close Icon Burger Icon

Jährlich Anfang November findet in der französischen Hauptstadt das ATP Masters in Paris statt. Wir haben euch alle relevanten Details zum Turnier, den Preisgelder und natürlich auch die besten Paris Masters Quoten zusammengestellt.

Die besten Buchmacher für ATP Masters Paris Wetten 2024

BETWINNER
Gegründet: 2018
  • Zum Teil Tennis-Märkte mit Alleinstellungsmerkmal
  • Im Tennis-Quoten Vergleich auf einem Spitzenrang
  • 100% bis zu 100 € Willkommensbonus
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
22bet
Gegründet: 2017
  • In der Tiefe der Tennis Wett-Optionen unschlagbar
  • Live Wetten für alle ATP-Spiele
  • 100% bis zu 122 € für neue Kunden
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei

Das ATP Masters in Paris – Highlight zum Saison-Ausklang

Das ATP Masters in Paris ist das letzte Turnier seiner Serie. Insgesamt gibt’s im ATP-Zirkus neun Masters Turniere. Paris ist für viele Spieler der offizielle Saisonausklang. Im Anschluss werden nur das NextGen Endturnier und die ATP Finals in London ausgetragen.

Das Pariser Highlight gehört zweifelsfrei zu den prestigeträchtigsten Turnieren des Jahres. Bis 2006 wurde es auf einem Teppichbelag gespielt. Seit 2007 stehen sich die Profis auf einem Taraflex Hartplatz gegenüber. Im gleichen Jahr wurde zudem eine weitere Regel-Änderung eingeführt. Die Begegnungen finden seither im Modus „Best of Three“ – also auf zwei Gewinnsätze statt. Zuvor musste ein Spieler drei Sätze für sich entscheiden, um in die nächste Runde einzuziehen.

Ablauf und Spielplan der ATP Masters in Paris

Der genaue Spielplan der ATP Masters in Paris wird erst kurz vor dem Turnier veröffentlicht. Vorzeitige, längerfristige Tennis-Wetten auf die Paarungen der ersten beiden Runden sind nicht möglich.

Die Spieler werden entsprechend der Weltranglisten-Position in gesetzt und ungesetzt eingeteilt. Die fest gesetzten Profis können zum Auftakt nicht aufeinander treffen. Sie erhalten immer einen ungesetzten Kontrahent zugeteilt.

Nachdem der Spielplan für die ATP Masters in Paris steht, lohnt sich übrigens eine Langzeitwette. Ihr könnt bereits vorab sehen, in welcher Runde welche Favoriten-Duelle möglich sind.

Die Favoriten für das Turnier 2024

In Paris trifft sich für gewöhnlich die gesamte Weltspitze. Angeführt wird das Starterfeld vom Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic aus Serbien. Selbst Rafael Nadal ist in Paris Stammgast, obwohl die harten Untergründe dem Spanier eigentlich weniger liegen. Chancenreich wird in diesem Jahr auch der neue US-Open Champion Dominik Thiem aus Österreich in die Pariser Tage gehen. Zum erweiterten Favoritenkreis des ATP Paris Tennis Masters gehören zudem Daniil Medvedev aus Russland, Stefanos Tsitsipas aus Griechenland, Matteo Berrettini aus Italien, Karen Khachanov aus Russland, Dennis Shapovalov aus Kanada sowie natürlich der Hamburger Alexander Zverev. Wer die Formkurve der genannten Profis im Blick hat, wird mit seiner Paris Masters Prognose vermutlich richtig liegen.

Die Fakten zum Tennis-Turnier in Paris

Das ATP Masters in Paris wird wie üblich im Ko-Modus gespielt. Insgesamt stehen 48 Profis im Hauptfeld. Die besten 16 Spieler der Setzliste starten mit einem Freilos. In den ersten beiden Hauptrunden in Paris stehen jeweils 16 Begegnungen auf dem Programm. Weiter geht’s im Anschluss klassischerweise mit dem Achtel-, dem Viertel-, dem Halbfinale sowie schlussendlich mit dem Endspiel.

Die beliebtesten Wettmärkte beim ATP Paris Masters

Die ATP Paris Masters Wetten selbst unterscheiden sich nicht von den anderen hochkarätigen Tennis-Turnieren. Die Wettanbieter sind mit ihren typischen Wettoptionen am Start, so dass wir an dieser Stelle nur kurz auf die Einsatzmöglichkeiten eingehen werden.

Sieg oder Niederlage – Moneyline

Die Überzahl der Wetten auf die ATP Paris Masters wird im Hauptmarkt platziert. Beim Tennis handelt es sich hierbei um die typische Moneyline Wette, also den 2-Wege Markt auf Sieg oder Niederlage. Eure Gewinnchance ist (unter Nichtbeachtung der Wettquoten) bei 50:50. Ihr wählt einfach den Spieler aus, der das Match nach eurer Meinung gewinnt.

Der identische Wettmarkt wird parallel für die einzelnen Sätze angeboten. Reizvoll ist die Satzwette vornehmlich im Livewetten-Sektor. Die ersten Spiel-Eindrücke können in die Wettüberlegung einfließen.

Sätze und Spiele Über/Unter

Beliebt beim ATP Masters sind die Über/Unter Wetten, die von den besten Buchmachern für die Sätze und die Spiele angeboten werden. Für die Satz-Version gibt’s in Paris lediglich die Wettmöglichkeit Über/Unter 2,5. Die einfache Frage lautet: Gewinnt ein Spieler mit 2:0 oder geht das Match über drei Sätze.

Die Über/Unter Varianten für die Anzahl der Spiele sind indes deutlich umfangreicher. Je nach Match können sich die Offerten von +/- 16,5 bis hin zu +/- 31,5 erstrecken. In vermeintlich ausgeglichenen Begegnungen ab dem Viertelfinale sollten höher Über-Wetten gewählt werden. In den ersten beiden Runden sind indes eher niedrigere Unter Wett-Tipps zu empfehlen.

Handicap-Wetten beim ATP Paris Masters

Die Handicap-Wetten bei den Begegnungen der ATP Masters in Paris können fast als kleine Ableitung zur Über/Unter Variante gesehen werden, zumindest bei Satz-Tipps. Das Handicap +/- 1,5 bedeutet nichts anders als der gewählte Spieler das Match mit 2:0 gewinnt, respektive mit 0:2 verliert.

Reizvoller sind indes die +/- Handicaps auf die Anzahl der Spiele, wobei hier auf das gesamte Match sowie auf die einzelnen Sätze gewettet werden kann. Mehr dazu hier: Handicap erklärt

Weitere Wett-Specials für das ATP Turnier

Zu den Specials der ATP Paris Masters Wetten gehören unter anderem folgende Märkte:

  • List Icon

    Gibt es in der Partie einen Tiebreak?

  • List Icon

    Wer gewinnt das erste Spiel?

  • List Icon

    Wer holt sich das erste Break?

  • List Icon

    Anzahl der Breaks im Satz bzw. Match

  • List Icon

    Wer gewinnt den ersten Punkt?

  • List Icon

    Wer gewinnt den nächsten Punkt oder das nächste Spiel? (live)

  • List Icon

    Geht das nächste Aufschlagspiel über den Einstand? (live)

ATP Masters Wetten auf den Turniersieger

Wetten auf die ATP Masters in Paris sind natürlich auch im Langzeit-Bereich möglich. Ihr könnt vor dem Turnier auf den Sieger setzen. Empfehlenswert ist es hierbei die ATP Masters Wett-Tipps so frühzeitig wie möglich zu platzieren, um die höchsten Wettquoten abzustauben. Nach jeder gespielten Runde werden die Quoten für die Favoriten etwas sinken. Je mehr Top-Spieler noch im Turnier dabei sind, umso besser sind die Wettofferten.

Übrigens: Alle genannten ATP Paris Wetten gibt’s nicht nur für die Einzelspiele. Parallel zum Einzel wird in der französischen Hauptstadt noch ein Doppel-Wettbewerb gespielt. Die Wettmärkte sind hierbei absolut identisch.

Wettquoten des ATP Masters 2022 in Paris – Turniersieger

Novak Djokovic (Serbien)2.602.62
Daniil Medvedev (Russland)5.805.50
Carlos Alcaraz Garfia (Spanien)6.807.00
Rafael Nadal (Spanien)11.0011.00
Felix Auger Aliassime (Kanada)20.0021.00
Stefanos Tsitsipas (Griechenland)16.0017.00
Andrey Rublev (Russland)35.0034.00
Matteo Berrettini (Italien)28.0029.00
Jannik Sinner (Italien)21.0021.00
Hubert Hurkacz (Polen)35.0034.00

Die Wettquoten für das ATP Masters Turnier in Paris

Bleiben wir direkt bei den Wettquoten. Mit welchem Niveau könnt ihr bei den ATP Masters Wetten in Paris rechnen? Nach unseren Erfahrungen beeinflussen zwei Positiv-Punkte den Wettquoten-Auszahlungsschlüssel. Erstens gehören die Tennis Wetten ohnehin zum Mainstream bei den Buchmachern, heißt – aufgrund des großen Kundenzuspruchs befinden sich die Wettquoten auf einem vergleichsweise hohen Niveau. Zweites steht das Paris ATP Turnier in einem besonderen Fokus der Öffentlichkeit, was nochmals für einen kleinen Quoten-Push sorgt.

Die Quotenschlüssel beginnen bei ca. 93 Prozent. Im Halbfinale und im Endspiel ist bei den besten ATP Masters Wettanbietern mit noch höheren Auszahlungsquoten zu rechnen, mit mindestens 95 bis 96 Prozent.

Der hohe Kundenzuspruch wirkt sich parallel auf die möglichen Einsatzlimits aus. Einzel- und Kombiwetten lassen sich bei fast jedem Sportwetten Anbieter im vierstelligen Euro-Bereich platzieren.

Der beste Paris Masters Wettanbieter

Bleiben wir direkt bei den besten ATP Masters Paris Buchmachern. Wetten auf die Spiele in Bercy werdet ihr bei allen Sportwetten Anbietern finden. Besonders herauszustellen ist aber folgendes Wettportal.

Tipps für Wetten auf die Paris Masters 2024

Folgend haben wir euch noch einige konkrete Wett-Tipps für die ATP Tennis Masters in Paris 2024 zusammengestellt.

  1. 01

    Keine klaren Favoriten-Siege spielen

    Ihr solltet 2022 auf klare Favoriten-Wetten verzichten. Die bisherigen ATP-Turniere des Jahres haben gezeigt, dass der veränderte Saisonplan zahlreiche Top-Spieler aus dem Rhythmus gebracht hat. Selbst Akteuren aus den Top-10 fehlt die nötige Sicherheit.

  2. 02

    Wetten auf Spiele oder Sätze im Über-Modus

    Aufgrund der Ausgeglichenheit der Spieler wird’s bei den ATP Paris Masters zahlreiche enge Partien geben. Eine Tennis-Wetten Strategie auf Sätze „Über 2,5“ oder auf eine hohe Anzahl von Spielen dürfte sich als sehr erfolgreich herausstellen. Das Wettsystem ist vornehmlich ab dem Achtelfinale mehr als ein Geheimtipp.

  3. 03

    Wenige Breaks dafür viele Tiebreaks

    In Paris wird auf einem harten Untergrund gespielt. Der Aufschläger hat einen klaren Vorteil, den er meist zu nutzen wissen wird. Es ist anzunehmen, dass nicht wenige Sätze erst im Tiebreak entscheiden werden. Im Vorfeld wird’s nur wenige Aufschlagverluste, also Breaks, geben. Der Untergrund spielt den retournierenden Spielern nicht wirklich in die Karten.

ATP Masters Paris – Gewinner, Preisgelder, Rekorde und TV

In den folgenden Abschnitten haben wir euch noch einige weitere, interessante Key-Facts zum ATP-Masters Turnier in Paris zusammengestellt, etwas abseits von den Sportwetten.

Die Preisgelder beim ATP Masters in Paris

Logischerweise geht’s für die Spieler in der französischen Hauptstadt erst einmal ums Prestige. Ein Sieg in Bercy ist mit einem nicht zu verachtenden Renommee verbunden. Der zweite Blick auf das Turnier zeigt aber auch einen gewissen, finanziellen Anreiz. Insgesamt geht’s beim Masters um Preisgelder in Höhe von 5.207.405 Euro, wobei allein der Sieger rund die Hälfte des Geldes für sich verbuchen kann.

Weltranglisten Punkte beim ATP Masters

Des Weiteren gehört die ATP Masters Serie mit einem Blick auf die Weltrangliste zu den wichtigsten Turnieren. Wer in Paris gut abschneidet, kann schnell einige Positionen gutmachen. Der Masters Sieger erhält 1.000 Weltranglisten-Punkte gutgeschrieben.

Rekorde und Sieger der ATP Masters in Paris

Der Rekord-Gewinner in Paris ist Novak Djokovic. Der Serbe hat sich den Titel in der französischen Hauptstadt bereits fünf Mal geholt. Drei Siege stehen in den Bilanzen von Boris Becker und Marat Safin. Die Doppel-Liste mit vier Erfolgen wird von Bob und Mike Bryan aus den USA angeführt. Wir haben euch folgend die Final-Begegnungen der zurückliegenden zehn Jahre übersichtlich zusammengestellt.

  • List Icon

    2010: Robin Söderling (Schweden) vs. Gael Monflis (Frankreich) 6:1 und 7:6

  • List Icon

    2011: Roger Federer (Schweiz) vs. Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich) 6:1 und 7:6

  • List Icon

    2012: David Ferrer (Spanien) vs. Jerzy Janowicz (Polen) 6:4 und 6:3

  • List Icon

    2013: Novak Djokovic (Serbien) vs. David Ferrer (Spanien) 7:5 und 7:5

  • List Icon

    2014: Novak Djokovic (Serbien) vs. Milos Raonic (Kanada) 6:2 und 6:3

  • List Icon

    2015: Novak Djokovic (Serbien) vs. Andy Murray (Großbritannien) 6:2 und 6:4

  • List Icon

    2016: Andy Murray (Großbritannien) vs. John Isner (USA) 6:3, 6:7 und 6:4

  • List Icon

    2017: Jack Sock (USA) vs. Filip Krajinovic (Serbien) 5:7, 6:4 und 6:1

  • List Icon

    2018: Karen Khachanov (Russland) vs. Novak Djokovic (Serbien) 7:5 und 6:4

  • List Icon

    2019: Novak Djokovic (Serbien) vs. Denis Shapovalov (Kanada) 6:3 und 6:4

Weitere Turniere der ATP Masters Serie

Die Masters Turniere stehen in der Wertigkeit direkt hinter den vier Grand Slams. Vor Paris werden in einer regulären Saison folgende ATP Masters Turniere gespielt:

  • List Icon

    Indian Wells Masters (BNP Paribas Open)

  • List Icon

    Miami Masters (Miami Open)

  • List Icon

    Monte Carlo Masters (Monte Carlo Rolex Masters)

  • List Icon

    Madrid Masters (Mutua Madrid Open)

  • List Icon

    Rom Masters (Internazionali BNL d Italia)

  • List Icon

    Kanada Masters (Rogers Cup)

  • List Icon

    Cincinnati Masters (Western and Southern Open)

  • List Icon

    Shanghai Masters (Shanghai Rolex Masters)

ATP Paris Masters im TV und im Livestream

Die Fernsehrechte für das letzte Masters Turnier des Jahres hält Sky. Der Pay-TV Sender überträgt die Spiele aus Paris auf Sky Sport 1 und Sky Sport 2 sowie im Livestream bei Sky Go. Zusammenfassung der Highlights hat zudem Eurosport im Programm.

Wettanbieter mit Paris Masters Livestream

Ihr wollt die Spiele in Paris kostenlos sehen? Kein Problem. Es gibt mehrere Buchmacher, bei denen ihr eure Livewetten mit einem kostenlosen Stream-Angebot verbinden könnt. Folgende Wettanbieter werden die Partien aus der französischen Hauptstadt übertragen.

Fazit zu den ATP Paris Masters Tennis Wetten

Die Tennis-Saison 2024 neigt sich dem Ende zu. Das Turnier-Highlight in Paris ist für die Tennis-Fans nochmals ein echtes Schmankerl. Die besten Profis der ATP-Tour werden in der französischen Hauptstadt dabei sein. Es wird zahlreiche enge, spannende Partien geben, die ihr im Livestream bei den besten ATP Paris Masters Wettanbietern kostenlos verfolgen könnt. Den einen oder anderen Sonderbonus wird’s noch obendrauf geben.

Der wesentlichste Pluspunkt mit einem Blick auf die ATP Paris Masters Wetten dürften aber die Wettquoten sein. Es ist bei allen seriösen Sportwetten Anbieter mit einem überdurchschnittlichen Quotenschlüssel zu rechnen.

Die Redaktion von www.sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.