1
1

bwin, Tipico und bet365 Identitätsnachweis und Legitimation (+ Dauer)

bwin Logotipico LogoBet365 LogoJeder seriöse Onlinebuchmacher im Internet stellt vor die erste Gewinnauszahlung eine Legitimationsprüfung der User. Kein guter Wettanbieter wird irgendwelche Gelder auszahlen, sofern die Identität der Spieler nicht vollends geklärt ist. Im nachfolgenden Ratgeber gehen wir gesondert auf die Legitimationsprüfung bei bwin, Tipico und bei bet365 ein.

Warum ist eine Identitätsnachweis wichtig?

bwin, Tipico und bet365 Identitätsnachweis/Legitimation (+ Dauer)

Die Wettanbieter schützen sich mit dem Identitätsnachweis vor Betrug und Geldwäscheaktivitäten. Die Branche bewegt sich ohnehin in einem hochsensiblen Bereich – gerade in Deutschland aufgrund der fehlenden Rechtsvorschriften. Würde ein Buchmacher indirekt betrügerische Finanzaktivitäten fördern, wäre dies der Gnadenstoß für die gesamte Sportwettenbranche.

Gleichzeitig ist die Legitimationsprüfung auch für die Kunden wichtig. Sicherlich will kein User, dass eine fremde Person im eigenen Name irgendwelche Geschäfte abwickelt oder die eigenen gewonnenen Gelder unrechtmäßig an Dritte ausgezahlt werden.

Bei den Bookies gibt’s daher einige grundlegende Regeln, welche allgemeingültig sind.

  1. Auszahlung über verifizierte Transfermethoden: Die Gewinnanweisungen erfolgen generell nur auf Zahlungswegen, welche bereits für eine Einzahlung genutzt wurden. Ist dies technisch nicht möglich so muss die Auszahlung immer auf dem Bankweg erfolgen.
  2. Keine Gelder für dritte Personen: Das Transfermodul muss immer Eigentum vom Kunde sein, sprich es muss sich um die eigene Bankverbindung oder das persönliche e-Wallet Konto handelt. Generell gibt’s keine Auszahlungen zugunsten von Dritten, selbst wenn es sich dieser Stelle um Familienmitglieder handelt.
  3. Keine Abhebung ohne Umsatz: Die Auszahlungen dürfen erst nach mindestens einem Echtgeldumsatz erfolgen. Wer nur Gelder beim Bookie einzahlt, um diese sofort wieder auf einem anderen Weg abzuheben, wird aufgrund der Geldwäsche-Richtlinien scheitern.

Die Regeln zur Auszahlung und zum Identitätsscheck wurden übrigens nicht von den Buchmachern allein erfunden. Die Wettanbieter sind aufgrund der lizenzrechtlichen Vorschriften der Aufsichtsbehörden darüber hinaus zu diesem Vorgehen verpflichtet.

Welche Unterlagen werden benötigt?

In der Praxis wird bei der Spielerverifizierung von den sogenannten KYC-Dokumenten gesprochen. Notwendig ist an erster Stelle ein Lichtbildausweis, wobei die Bookies an dieser Stelle den Personalausweis, den Reisepass oder den Führerschein anerkennen. Des Weiteren muss eine neuere Adressbestätigung erbracht werden. Ausreichend ist hierbei eine Versorgerrechnung, sprich Gas, Wasser, Heizung oder Telefon. Die sensiblen Daten können natürlich vor der Übersendung zum Bookie geschwärzt werden. Erkennbar müssen nur der Serviceanbieter, die eigene Adresse und die Kundennummer sein. Alternativ akzeptieren die Buchmacher natürlich auch die offiziellen Bestätigungen vom Einwohnermeldeamt.

Sofern die Einzahlung per Kreditkarte erfolgt ist, benötigten viele Bookies darüber hinaus noch die Kopie dieser. (Vor- und Rückseite). In Ausnahmefällen – vor allem bei Unklarheiten – kann es sein, dass bwin, Tipico und bet365 noch eine gesonderte Bankbestätigung anfordern.

Vor allem bei hohen Gewinnen kann es zudem sein, dass alle Dokumente von einem Notar- oder Rechtsanwalt bestätigt sein müssen. Dies ist aber in der Praxis der absolute Aufnahmefall.

derzeit beliebt

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

mehr erfahren

Wie lange dauert die Verifizierung bei bwin?

bwin LogoBei bwin läuft alles in festen und eingefahrenen Schienen. Dies ist sicherlich kein Grund zur Kritik, sondern eher als Lob zu verstehen. Anderseits sind die bwin Mitarbeiter nicht immer wirklich super schnell. Der Verifizierungsprozess der Spieler kann unter Umständen schon einmal drei oder vier Werktage in Anspruch nehmen. Sonderlich schlimm ist dies natürlich nicht, doch andere Bookies sind an dieser Stelle einfach zügiger.

Die klare Ansage in den AGBs
bwin hat die Verifizierungsmodalitäten und die Gründe hierfür sehr klar in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen verankert. Zitat: „Der Name in Ihrem Konto muss Ihrem wahren und rechtmäßigen Namen sowie Ihrer wahren Identität entsprechen. Außerdem muss der Name in Ihrer Kontoregistrierung dem Namen auf der bzw. den Kreditkarte(n) oder anderen Zahlungskonten entsprechen, die für die Ein- oder Auszahlung auf Ihr Konto verwendet werden. Um Ihre Identität zu überprüfen, behalten wir uns das Recht vor, jederzeit einen ausreichenden Nachweis der Identität (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Kopien eines gültigen Reisepasses/Ausweises und/oder etwaiger verwendeter Zahlungskarten) und einen ausreichenden Nachweis der Adresse (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf eine aktuelle Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder eines aktuellen Kontoauszuges) einzufordern. Werden diese Dokumente nicht bereitgestellt, so kann dies zu einer Aussetzung oder Sperrung des Kontos führen und wir können das Kontoguthaben einbehalten, bis Sie die Dokumente zu Verfügung stellen und der Verifikationsprozess zufriedenstellend verläuft“.

bwin steht für Vertrauen
Wettlizenz

Paypal

SSL Zertifikat

Facebookpage

Gründungsjahr

Chef Norbert Teufelberger

Weitere Fakten zu bwin
bwin ist hierzulande der Inbegriff des Sportwettens. Gegründet wurde die Buchmacherfirma 1998 unter dem Name Betandwin in Wien. Seit Mitte des letzten Jahrzehnts firmiert der Wettanbieter unter bwin. Bekannt geworden ist der Bookie nicht zuletzt aufgrund seiner umfangreichen Sponsorings im Spitzensport. Wir denken hierbei nur an die Engagements bei Real Madrid oder bei Manchester United. Der Onlineanbieter kann einen Kundenstamm von über 20 Millionen Usern vorweisen. Das Tagesgeschäft wird von der ElectraWorks Limited abgewickelt, welche auf dem „Affenfelsen“ Gibraltar registriert und lizenziert ist. Die bwin Holding selbst ist mittlerweile in London zu Hause und in der englischen Hauptstadt zudem an der Börse notiert. Der Buchmacher steht somit indirekt unter der strengen Kontrolle der britischen Finanzaufsicht.

Bwin Startseite

bwin Startseite (Quelle: bwin)

Der Neukundenbonus bei bwin
Los geht’s beim österreichischen Wettanbieter mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 50 Euro, welcher seine besondere Qualität in den sehr moderaten Rahmenbedingungen entfaltet. Als Umsatzbedingung vor der ersten schadlosen Auszahlung ist lediglich ein dreimaliger Überschlag des Startkapitals innerhalb von 365 Tagen vorgeschrieben. Das Besondere hierbei ist, dass bwin auf die Vorgabe einer Mindestquote verzichtet. In der Praxis heißt dies, dass jede Wette zum Erreichen des Umsatzes beiträgt. Einfacher kann ein Bonusrollen nicht sein.

Der aktuelle Neukundenbonus bei bwin, den man nach Anmeldung und Einzahlung erhält (100% bis 50 €)

Der aktuelle Neukundenbonus bei bwin, den man nach Anmeldung und Einzahlung erhält (100% bis 50 €)

Die Top-Auszahlungsmethoden beim Bookie
Die Topmethode für die Gewinnabhebung bei bwin ist die Kalixa Card. Mit der Prepaidkarte kann zwei täglich direkt am Geldautomat auf die erspielten Erträge zugegriffen werden. Etwas negativ wirken sich an dieser Stelle aber die Limits des Finanzanbieters aus. Pro Tag dürfen mit der Kalixa Card lediglich 300 Euro abgehoben werden, im Monat 3.000 Euro. Der ideale Auszahlungsweg ist daher aus unserer Sicht ohne Frage PayPal. bwin arbeitet seit Jahren mit dem amerikanischen e-Wallet zusammen. Sonderlich schnell geht’s beim Bookie an dieser Stelle aber ebenfalls nicht. Eine Wartezeit von 48 bis 72 Stunden ist keine Seltenheit. Die Banküberweisungen nehmen beim Wettanbieter bis zu fünf Werktagen in Anspruch.

Wie lange dauert die Verifizierung bei Tipico?

tipico LogoTipico legt im Vergleich zur Konkurrenz bei der Verifizierung der Spieler ein beeindruckendes Tempo an den Tag. In der Regel erfolgt der Legitimationscheck innerhalb von 24 Stunden. In Ausnahmefällen muss mit einer Bearbeitungszeit von 48 Stunden gerechnet werden – länger dauert es aber nach unseren Tipico Erfahrungen nie, sofern alle notwendigen Unterlagen vorliegen. Zu beachten ist jedoch, dass die Personenprüfungen nur wochentags erfolgen. Wer seine KYC-Dokumente am Wochenende einreicht, muss bis zum Montag warten.

Die Bestimmung des Auszahlungsweges
Hinsichtlich der Auszahlungen bei Tipico wird im Sinne eines geschlossenen Geldkreislaufes operiert. Die Gewinne werden mit der Einzahlungsmethode zurückerstattet. Die klare Regel ist hierzu in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu finden. Zitat: „Die Auszahlung erfolgt durch dasselbe Konto oder dieselbe Überweisungsmethode, die zur Einzahlung genutzt wurde (sog. Closed-Loop-Policy). Tipico behält sich das Recht vor, eine Auszahlung zu verweigern, wenn sich die Methode der Auszahlung von derjenigen der Einzahlung unterscheidet. Sollte die Einzahlungsmethode keine Möglichkeit für eine Rücküberweisung aufweisen, erfolgt die Auszahlung auf ein Bankkonto, welches auf Sie registriert ist und ihn auch als Kontoinhaber ausweist. Tipico behält sich bei Zweifeln das Recht vor, die Auszahlung nur gegen Vorlage eines gültigen Passes oder eines anderen äquivalenten Identitfizierungsnachweises vorzunehmen. Sollte eine Auszahlung gewünscht werden, behält sich Tipico grundsätzlich das Recht vor, diese Auszahlung bis zur endgültigen Überprüfung der Zahlungsinformationen zurückzubehalten.“

Tipico steht für Vertrauen
TÜV Siegel
Wettlizenz
Oliver Kahn
Paypal

Sponsoring

SSL Zertifikat

Weitere Fakten zu Tipico
Tipico ist seit 2004 in der virtuellen Wettszene vertreten. In Deutschland hat sich der Buchmacher seither zum Marktführer entwickelt. Geschuldet ist dies vornehmlich dem zweigleisigen Geschäftsmodell. Tipico ist nicht nur im Internet unterwegs, sondern betreibt landesweit über 650 Wettbüros. Offiziell lizenziert ist der Bookie in Malta, kann aber zusätzlich eine Genehmigung vom Innenministerium im Schleswig Holstein vorweisen. Als einer der wenigen Anbieter besitzt Tipico ein Sicherheitszertifikat vom TÜV Rheinland. Als Testimonial in Deutschland ist seit einigen Jahren der ehemalige Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn am Ball. Nicht mehr wegzudenken ist der Wettanbieter zudem als Sponsor in der Bundesliga. Seit der Saison 2015/16 unterstützt das Buchmacherunternehmen den FC Bayern München. Des Weiteren stehen der Hamburger SV, der RB Leipzig und der SC Freiburg auf der Liste der unterstützten Vereine.

Schon auf der Tipico Startseite ist der Werbebotschafter Oliver Kahn präsent (Quelle: tipico)

Schon auf der Tipico Startseite ist der Werbebotschafter Oliver Kahn präsent (Quelle: tipico)

Der Neukundenbonus bei Tipico

Jeder Neukunde kann direkt bei der Tipico Einzahlung seinen 100%igen Wettbonus von bis zu 100 Euro aktivieren. Als Mindesteinzahlung sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zehn Euro vorgeschrieben. User, welche den idealen Depositbetrag von 100 Euro wählen, legen mit 200 Euro auf dem Wettkonto los. Die Auszahlungsreife ist nach einem dreimaligen Rollover des Startkapitals bei einer Mindestquote von 2,0 erreicht. Im Maximalfall ist somit ein Umsatz von 600 Euro vorzuweisen, ehe die erste Auszahlung beantragt werden darf. Positiv ist herauszustellen, dass Tipico auf die Vorgabe eines Zeitfensters verzichtet. Das Freispielen vom Wettbonus kann bei Bedarf unbegrenzt geschoben werden.

Tipico Willkommensbonus (Quelle: Tipico)

Tipico Willkommensbonus (Quelle: Tipico)

Die Top-Auszahlungsmethoden beim Buchmacher Tipico
Die ideale Auszahlungsmöglichkeit bei Tipico ist PayPal. Obwohl alle Geldanweisungen beim Bookie manuell veranlasst werden, kann der Kunde innerhalb von 24 Stunden über die Gelder verfügen. Im gleichen Tempo werden Skrill by Moneybookers und Neteller bedient. Die Banküberweisungen nehmen nach unseren Erfahrungen mit dem deutschen Wettanbieter drei oder vier Werktage in Anspruch. Zu beachten ist, dass bei Tipico „nur“ drei Geldabhebungen pro Kalenderwoche gebührenfrei möglich sind. Jede weitere Anforderung wird einem pauschalen Spesensatz von fünf Euro belastet.

 

 

Die Auszahlung vom / beim Bonus

Einen Sonderfall hinsichtlich der Auszahlungsmodalitäten gibt’s bei den Bonusprogrammen. Alle drei Bookies arbeiten wie beschrieben mit einem Matchbonus. Sowohl die Prämie als auch die Einzahlung unterliegen den Umsatzvorschriften (Es gelten die AGB). Eine vorzeitige Gewinnabhebung ist hierbei generell nicht möglich. Erst wenn alle Überschlagsvorgaben erfüllt sind, darf über die Gelder verfügt werden.

Sollte der Kunde vorab dringend Kapital benötigen, so darf eine Auszahlung bis zur Höhe der Ersteinzahlung angefordert werden. In diesem Fall ist jedoch zu beachten, dass sich der Bonus und die erspielten Gewinne automatisch in Luft auflösen.

Allgemeiner Tipp für alle drei Buchmacher

Unser allgemeiner Tipp für alle drei Wettanbieter ist, dass mit der Übersendung der KYC-Dokumente nicht bis zum Zeitpunkt der ersten Auszahlungsbeantragung gewartet wird. Empfehlenswert ist es, dass die benötigten Papiere direkt nach der Registrierung in der Spielerlobby hochgeladen oder zum Kundensupport übersandt werden. Unnötige Wartezeiten werden auf diese Art und Weise vermieden. Des Weiteren hat der Buchmacher Zeit eventuelle weitere Unterlagen anzufordern. Im Sinne einer reibungslosen, ersten Gewinnauszahlung sollte diese Tipp unbedingt befolgt werden.

Unsere Einschätzung zur Spieler-Verifizierung

Sicherlich mag es manchen Sportwettern etwas lästig sein, die Unterlagen zusammenzustellen und zum Bookie zu übersenden. Aus unserer Sicht ist diese Regel jedoch notwendig und richtig. Sie dient der Sicherheit der Buchmacher und der Kunden gleichermaßen. Wer beim Sportwetten ernsthafte Probleme hat seine Identität offen zu legen, sollte sich lieber gleich von Wett-Tipps fernhalten.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
1.
100%

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

2.
100% bis 100 €
3.
100% bis 100 €
4.
100% bis 100 €
5.
100% bis 100 €
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 0.0 (0 Stimmen)