Limit bei bet365? Wie hoch sind die Limitierungen wirklich?

bet365 AnmeldungWir haben uns die bet365 Limits genauer angesehen und zeigen auf, welchen Höchstgewinn ihr bei dem Buchmacher erzielen könnt und welchen Einfuss dabei die verschiedenen Sportarten und Ligen haben. Aber auch das maximale bet365 Einsatzlimit wird thematisiert, genau wie das leidige Thema der bet365 Limitierung.

Das Wichtigste rund um bet365 Limits in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

1
  • Sehr hohe Einsatz- und Gewinnlimits
  • Einzahlungen ausschließlich per Bitcoin möglich
  • Ideal geeignet für High Roller
2

bet365

  • Individuelle Einsatzlimits abhängig von Konto, Sportart, etc.
  • Einsatzlimit direkt im Wettschein abrufbar
  • Maximaler Einsatz in der Regel über Marktniveau
3
  • Keine allgemeinen Einsatzlimits
  • Keine grundsätzlichen Gewinnlimits
  • Auszahlungslimits abhängig vom VIP-Level
4
Logo sportingbet

sportingbet

  • Maximale Gewinnsumme von 300.000 € pro Wette
  • Limits können per Kundensupport angepasst werden
  • Transparente Informationen zu Limits einsehbar
5
betsson logo - paris masters wetten

Betsson

  • Kein allgemeines Einsatzlimit
  • Abhängig von Konto, Sportart, Wettmarkt, etc.
  • 250.000€ Maximalgewinn pro Tag
6

Pinnacle

  • Keinerlei Einsatzlimits für Profisport
  • Sehr hohe Limits für Amateursport
  • Nur für Kunden aus Österreich

bet365 maximaler Gewinn: So viel kann gewonnen werden

Innerhalb der Buchmacher gibt es gewaltige Unterschiede bei den Gewinnlimits, also der Gewinnsumme, die ihr maximal mit einer erfolgreichen Wette einstreichen könnt. Neben asiatischen Wettanbietern zählen auch die Bookies aus Großbritannien, zu denen bet365 gehört, traditionell zu den Anbietern, die ihren Kunden die höchsten Limits am Markt gewähren.

Die Höchstgewinnbeträge bei bet365 beziehen sich nach unseren Erfahrungen immer auf einen Zeitraum von 24 Stunden. Das wird auch in den AGBs des beliebten Buchmachers betont, wobei die Einsätze nicht hinzugerechnet werden. Das tägliche Gewinnlimit bei bet365 liegt bei üppigen 2.000.000 Millionen Pfund. Beim Briten-Bookie ist das britische Pfund als einheimische Währung tonangebend. Für Nutzer aus Deutschland hängt somit der Maximalgewinn vom tagesaktuellen und offiziellen Wechselkurs ab. Zum Untersuchungszeitraum (September 2019) war der Unterschied zwischen Euro und Pfund nicht sonderlich gravierend (1 EUR = 0,90 GBP).

Es ist aber zu betonen, dass sich der Bookie das Recht vorbehält, die (täglichen) Gewinnlimits jederzeit zu ändern und zudem länderspezifische Abweichungen möglich sind. Dennoch ist der bet365 maximaler Gewinn äußerst großzügig gewählt, mit dem kein anderer Wettanbieter mithalten kann. Vor allem wenn das mit den Gewinnlimits anderer Buchmacher verglichen wird. So belaufen sich beispielsweise die maximalen Gewinnsumme pro Woche bei Schwergewichten wie Interwetten, Tipico oder bwin bei vergleichbaren mickrigen 100.000 Euro.

Aber selbst das sind immer noch sehr faire Obergrenzen, die zumindest auf dem Papier keine Einschränkung beim Wettvergnügen bedeuten. Schließlich sind solch exorbitanten Gewinne, wie der bet365 maximaler Gewinn, in der Praxis eine absolute Seltenheit. Hierfür müsste man schon die ein oder andere Kombiwette mit extrem hoher Quote richtig tippen. Daher handelt es nach unserer Auffassung beim möglichen Höchstgewinn um eines der irrelevanteren bet365 Limits.

Höchstgewinne: Diese Faktoren sind für bet365 Limits entscheidend

Wie bereits erwähnt, wird der bet365 maximaler Gewinn mit 2.000.000 Pfund / Euro pro Tag angeben. Dabei handelt es sich aber nicht um einen allgemeingültigen Wert. Denn das Festlegen der bet365 Limits ist an verschiedene Faktoren gekoppelt. Innerhalb einer internen Risikoanalyse fließen folgende Punkte in die Festlegung mit ein:

  • Sportart und Wettbewerb
  • Bedeutung und Beachtung des Events
  • Die Höhe des Wettaufkommens
  • Die Höhe der Wettquoten
  • Der Wettbewerb unter den Wettanbietern zum Ereignis
  • Zeitpunkt der Wettabgabe

Da die europäischen Top-Ligen im Fußball sowie Champions League oder Europa League in der Wett-Community sehr hoch im Kurs stehen und viele Sportwetter Tipps auf dieses Matches platzieren, gelten hier auch die Höchstbeträge. Andere Ligen, die weniger im Rampenlicht stehen und zudem auch anfälliger für Spielmanipulationen sind, werden folgerichtig mit niedrigeren bet365 Limits bedacht. So fallen etwa die bet365 Gewinnlimits für die Fußball-Oberhäuser in der Türkei, Griechenland, Österreich oder der Schweiz deutlich geringer aus. Löblich zu erwähnen ist, dass der Wettanbieter in seinen AGBs die Limitvariation für alle Sportarten und unterschiedliche Ligen sehr transparent aufführt und diese für jeden einsehbar sind.

Lesetipp: Ihr mögt eSport Events? Erfahrt hier alles Wissenswerte zu den UEFA eEURO 2020 eSport Wetten.

Das sind die besten neuen Wettanbieter:
Aufgenommen: 21.10.2018

78%
100% bis 100€

Aufgenommen: 30.09.2020

86%
100 % bis 200 €

Aufgenommen: 19.12.2018
NEO.bet Logo Dark 329x100

84%
100% bis 150€ + 5€ Gratiswette

Aufgenommen: 30.10.2019

84%
20% Cashback + 500€

bet365 maximaler Gewinn: Fußballwetten im Fokus

Da Sportwetten Fußball die absolute Königsdisziplin in der Branche ist, konzentrieren wir uns in unserer Übersicht zu den verschiedenen bet365 Limits auf das runde Leder und die maximalen Gewinne in Abhängigkeit der jeweiligen Liga / Wettbewerbs.

  • bet365 Limitierung bis 2 Mio. £ Gewinnsumme gilt für folgende Spiele:
    alle Länderspiele der Herrenmannschaften, der englischen Premier League, Championship, League 1, League 2, FA Cup, spanische Primera Division, italienische Serie A, deutsche 1. Bundesliga, französische Ligue 1, UEFA Champions League sowie UEFA Europa League
  • bet365 Limitierung bis 500.000 £ Gewinnsumme gilt für folgende Spiele:
    australische A-League, schottische Premiership, englische National League, norwegische Tippeligaen, portugiesische Primeira Liga und schwedische Allsvenskan sowie dem englischen EFL Cup
  • bet365 Limits bis 250.000 £ Gewinnsumme gilt für Spiele folgender Ligen:
    spanische Segunda Division, italienische Serie B, deutsche 2. Bundesliga, französische Ligue 2, dänische Superliga, niederländische Eredivisie, finnische Veikkausliiga, japanische J-League, norwegische 1. Division, schwedische Superettan und nordamerikanische MLS Wetten
  • bet365 maximaler Gewinn bis 100.000 £ gilt für Paarungen folgender Ligen:
    österreichische Bundesliga, belgische 1. Division A, dänische 1. Division, schottische Championship, League 1 und League 2, Schweizer Super League, griechische Super League und türkische Süper Lig
  • bet365 Limitierung bis 50.000 £ gilt für folgende Spielen:
    bei allen anderen Fußballwettbewerben und Qualifikationsrunden in allen Wettbewerben, einschließlich Qualifikationsrunden der UEFA Champions League, der Europa League und des FA Cups (gilt nicht für Qualifikationsländerspiele der Herren)
Hinweis

Wichtig zu beachten ist, dass bei Kombinationswetten zu Paarungen / Sportarten mit unterschiedlichen Höchstauszahlungsbeträgen stets das Event mit dem niedrigsten Gewinnlimit für die Berechnung herangezogen wird. Wer beispielsweise auf einen Wettschein auf den Ausgang eines Spiels der Premier League, 2. Bundesliga und der Süper Lig tippt, kann höchstens 100.000 £ absahnen.

Im Tennis, einer weiteren sehr beliebten Sportart unter Sportwettern, können pro Tag höchstens 500.000 £ gewonnen werden. Bei Wetten auf Handball, Volleyball oder Basketball (Ausnahme NBA) stellen hingegen 100.000 £ die oberste Grenze dar. Das sind aber immer noch sehr kundenfreundliche Limits, mit denen bet365 die Konkurrenz in den Schatten stellt. Wer sich für weitere Sportarten, andere Wettbewerbe oder außersportliche Events die Höchstgewinne für Wetten bei bet365 in Erfahrung bringen will, findet in den AGBs des Anbieter eine gute Übersicht.

Allgemein ist aber festzuhalten, dass Freizeit- und Gelegenheitstipper, die im überschaubaren Rahmen Sportwetten platzieren, mit den bet365 Gewinnlimits nicht in Kontakt kommen. Das ist in erster Linie den im Vergleich zu professionellen Wettern und High Rollern wesentlich geringeren Wetteinsätzen geschuldet. Welchen Höchsteinsätze ihr bei bet365 auf eure Wetten setzen könnt, nehmen wir im nächsten Abschnitt genauer unter die Lupe.

bet365 maximaler Einsatz

Rund zum Thema bet365 Limits darf der maximale Wetteinsatz pro Tipp natürlich nicht unerwähnt bleiben. Einen pauschalen, konstanten Höchsteinsatz gibt es nach unseren Erfahrungen bei diesem Buchmacher nicht. Den braucht es auch nicht, da der bet365 maximale Einsatz in direkter und enger Verbindung zum maximalen Gewinn steht. Demnach dürfte der gewählte Einsatz multipliziert mit der Wettquote des Tippscheins das Gewinnlimit nicht überschreiten. Das Maximum beläuft sich, wie aufgezeigt, bei 2 Millionen Euro pro Tag.

bet365 Limit bei Wettschein

Soweit die Theorie. In der Praxis sieht es aber etwas anders aus. Denn wer als registrierter Nutzer bei bet365 online seine Wette platziert, stößt bei seinem Tippschein auf den Button „Höchsteinsatz“. Wird dieser angeklickt, wird automatisch der maximale Einsatz eingetragen. In unserem Praxistest fiel der Höchsteinsatz sehr unterschiedlich aus, wie folgende drei Beispiele (vom 4. September 2019) verdeutlichen:

  • Für unseren Unentschieden-Tipp auf die Bundesligapartie RB Leipzig gegen Bayern München belief sich der Höchsteinsatz bei einer Quote von 3,80 auf 2.232,14 Euro.
  • Zudem haben wir noch auf das Spiel Boavista Porto gegen Sporting Lissabon aus der portugiesischen Primeira Liga auf einen Auswärtssieg getippt (Quote 1,72). In diesem Fall wurde der Höchsteinsatz bei 8.593,75 Euro gedeckelt.
  • Die bet365 Limitierung für eine zufällige Auswahl einer 3er Kombiwette mit einer Gesamtquote von 8,85 belief sich hingegen auf 4.464,29 Euro.

Die Unterschiede zwischen den Wettlimits sind schon beachtlich, wenngleich der Großteil mit diesen Einsätzen sehr gut leben und arbeiten dürfte. Denn nur die wenigsten dürften bei Sportwetten mit vierstelligen Beträgen jonglieren.

Hinweis

Bei bet365 gibt es aber eine Möglichkeit, die Höhe der gewünschte Einsatzsumme nach oben zu korrigieren und damit die den vom System vorgegeben Höchstbetrag zu übertreffen. So können wir die Empfehlung aussprechen, sich an den Kundendienst von bet365 zu wenden und nach einem höheren Einsatzlimit zu fragen. In der Regel wird diesem nachgekommen.

bet365 Limitierung vermeiden: Tipps & Tricks

Dauerhaft erfolgreiche Kunden sind für jeden Wettanbieter ein Dorn im Auge. Logisch, denn die Buchmacher sind nicht gerade erfreut, wenn die Nutzer hohe und vor allem viele Gewinne verbuchen. Schon gar nicht in ein kurzer Zeitspanne. Kein Anbieter kann es sich leisten, seiner Kundschaft auf Dauer mehr auszuzahlen, als durch deren verlorene Wetten einzunehmen.

Damit ein sehr erfolgreicher Sportwetter keinen allzu großen finanziell Schaden anrichten kann, ergreifen die Buchmacher bei erfolgreichen Wettfreunden Maßnahmen. Im schlimmsten Fall kann es in einem Spielausschluss münden, aber normalerweise wird der Nutzer erst einmal mit einer persönlichen Limitierung belegt. So kann zwar weiterhin gewettet werden, allerdings wird der höchstmögliche Wetteinsatz reduziert.

Wir verraten euch einige simple, aber effektive Tricks, mit denen ihr eine bet365 Limitierung elegant umschiffen könnt. Die goldene Regel lautet: Nicht auffallen und immer schön unter dem Radar fliegen. Das schafft ihr, wenn ihr folgende Tipps beachtet! Die Erfolgsaussichten sind zwar nicht immer gleich, aber als praktische Empfehlungen von Sportwettern für Sportwettern in Erwägung zu ziehen.

Top 7: Praktische Tipps gegen Limitierung bei bet365
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

1. Häufige Auszahlungen vermeiden!

Kein Wettanbieter mag es, wenn der Kunde Auszahlungen vornimmt! Hierfür gibt es zwei Gründe. Abhebungen vom Wettkonto sind bei bet365 kostenlos (Ratgeber bet365 Auszahlungen). Es fallen – wie beim Großteil aller Anbieter – keine Gebühren an! Diese gehen allerdings auf Kosten des Buchmachers. Um den Betreiber nicht unnötig zu verärgern, solltet ihr von wöchentlichen oder gar täglichen Abbuchungen Abstand nehmen. Andernfalls könnt ihr den Unmut in Form einer Limitierung zu spüren bekommen. Gleiches trifft natürlich auch zu, wenn der Auszahlungsbetrag deutlich über der Einzahlungssumme liegt. Daher ist es ratsam, die Auszahlungsaktivitäten auf ein Minimum zu reduzieren. Außerdem sollte euer Wettkonto immer ein Guthaben vorweisen. Abbuchungen bis auf 0 Euro kommen niemals gut an.

2. Nicht immer Bestquoten mit Maximaleinsatz ausreizen!

Keine gute Idee. Denn bet365 wird nicht lange die Füße stillhalten, wenn Quotenausreißer ständig mit einem Maximal-Wetteinsatz ausgereizt werden. Schon gar nicht, wenn es sich um Spiele aus kleineren, exotischen Ligen handelt. Generell solltet ihr nicht allzu viel Geld auf kleinere Ligen setzen. Das erzeugt Aufmerksamkeit. Wird dabei auch noch regelmäßig gewonnen, braucht sich keiner über eine bet365 Limitierung wundern. Bei Paarungen aus den europäischen Top-Ligen (Bundesliga, Premier League, Serie A, La Liga, Ligue 1) sowie großen internationalen Wettbewerben (Champions League, Europa League) ist der Geduldsfaden des Bookies dagegen dicker.

3. Vorsicht bei Sure-Betting!

Besonders erfahrene Wettfreunde basteln sich gerne wettanbieterübergreifend eine Surebet (auch als Arbitrage-Wette bekannt) und setzen auf verschiedene Ausgänge eines Sportevents. Kein Wunder, denn die „sichere Wette“ (vornehmlich bei der klassischen 2-Weg-Wette möglich – „Sieg Mannschaft/Spieler A“ oder „Sieg Mannschaft/Spieler B“) garantiert einen Gewinn. Genauso wenig verwunderlich ist es, dass ALLE Wettanbieter extrem allergisch auf Sure-Betting reagieren und beim Verdacht auf entsprechende Aktivitäten durchgreifen. Ist bet365 für euch ein wichtiger und bevorzugter Wettanbieter, bei dem es eine Limitierung oder gar Ausschluss zu vermeiden gilt, solltet ihr diese Plattform nicht für diese Wettstrategie „missbrauchen“.

4. Gelegentlich Kombiwette spielen!

Professionelle Sportwetter richten ihr Augenmerk ganz klar auf Einzelwetten. Auch asiatische Handicaps gehören in diesen Kreisen zu den favorisierten Märkten, zudem stehen natürlich auch Höchstquoten auf der Liste weit oben. Freizeitspieler versuchen dagegen immer wieder ihr Glück bei Kombinationswetten. Für alle Anhänger der Einzelwetten, die das Risiko einer bet365 Limitierung verkleinern möchten, ist es daher ein probates Mittel, hin und wieder eine Kombiwette einzustreuen und diese mit einem kleinen Einsatz zu begleiten. Das kann gerne die klassische 3er-Kombi oder auch eine echte „Monsterkombi“ sein. So erweckt ihr den Eindruck eines normalen Otto-Normalverbraucher-Wettkunden, dessen Wettmuster dem von Spaßspielern und Wettanfängern gleicht.

5. Nicht immer eine bestimmte Liga tippen!

Wenn ihr ausschließlich auf Events einer bestimmten Liga tippt und dabei regelmäßig Gewinne erzielt werden, könnte euch das einseitige Wettverhalten um die Ohren fliegen und eine bet365 Limitierung die Konsequenz sein. Es ist verständlich, wenn ihr beispielsweise als echter Bundesliga-Experte aus eurem Fachwissen Profit in Form gewonnener Bundesligawetten schlagen wollt. Aber es ist ratsam, in steter Regelmäßigkeit auch auf Partien anderer Ligen oder gänzlich andere Sportarten außer Fußball zu wetten. Das Sortiment an Sportwetten ist bei bet365 üppig besetzt. Im eigenen Interesse solltet ihr davon hin und wieder Gebrauch machen…

6. Keine krummen Beträge setzen!

Es muss nicht zwingend eine Bet365 Limitierung nach sich ziehen, wenn krumme Wetteinsätze auf dem Tippschein lanciert werden. Aber wer dauerhaft mit Beträgen wie 5,86 Euro, 11,74 Euro oder 28,94 Euro um sich wirft, fällt garantiert nicht positiv auf! Daher lieber klassische Einsätze à la 3 Euro, 5 Euro, 10 Euro, 20 Euro usw. wählen und entsprechend auf- bzw. abrunden.

bet365 Limitierung: Was tun?

Trotz der im vorausgegangenen Abschnitt aufgeführten Anregungen, ist es auch immer reine Glückssache, ob euer Wettkonto mit einer bet365 Limitierung sanktioniert wird oder nicht. Die Erfahrung zeigt, dass viele sehr erfolgreiche Wetter selbst nach einigen Jahren ungeschoren davonkommen und nicht von einem bet365 Limit betroffen sind, während andere schon Einschränkungen beim Gewinnlimit zu spüren bekommen, wenn viele kleinere Gewinne abgesahnt worden. Selbst Neukunden sind davor keinesfalls gefeit und können abhängig vom Wettverhalten und -erfolg schon nach 10 bis 15 gespielten Tipps Bekanntschaft mit einer bet365 Limitierung machen, insofern sie im Plus sind.

Doch welche Möglichkeiten gibt es, um eine bet365 Limitierung aufheben zu lassen? Die Optionen sind zugegebenermaßen sehr beschränkt.

Kundendienst kontaktieren
  • Wer nichts unversucht lassen will, sollte mit dem Kundendienst in Kontakt treten. So lassen sich erstmal die genauen Gründe in Erfahrung bringen, warum euer Wettkonto mit einem Limit versehen wurde. Dann gilt es, daraus Rückschlüsse zu ziehen und die begangenen „Fehler“ in Zukunft zu vermeiden. Zum anderen kann der Versuch gestartet werden, den Kundendienst um eine alsbaldige Rücknahme der Limitierung zu bitten. Allerdings wird der Support die Anfrage nur weiterleiten. Die Entscheidung obliegt letztlich den Tradern. Diese prüfen solche Angelegenheiten ganz genau und machen nur in wenigen Ausnahmefällen einen Rückzieher ausgesprochener Limitierungen. Auch wenn sich die Erfolgsaussichten nur in einem sehr überschaubaren Rahmen bewegen, ist es ein Versuch wert. Achtet allerdings darauf, dass ihr euch bei einer etwaigen Kommunikation nicht im Ton vergreift und stets freundlich agiert. Das ist zielfördernder, da der Bookie immer am längeren Hebel sitzt.
Wettanbieter wechseln
  • Wer sich am auferlegten Gewinnlimit stört und bei seinen Wetten zu stark eingeschränkt wird, hat selbstverständlich darüber hinaus die Möglichkeit, den Wettanbieter zu wechseln. Die meisten regelmäßigen Tipper sind ohnehin bei mehreren Bookies registriert und können somit einer bet365 Limitierung relativ gelassen entgegenblicken (hier mehr Informationen zum Thema „Bei mehreren Wettanbietern wetten“). Sinnvoll ist, wenn der alternative Anbieter in puncto Wettlimits ebenfalls ähnlich großzügig aufgestellt ist (z.B. bei 1xBet oder betsson) und bei den Quoten ein vergleichbares oder gar attraktiveres Niveau bietet als es bei bet365 der Fall ist. Das Zauberwort lautet Quotenvergleich!

bet365 Limitierung: Darf der Buchmacher das überhaupt?

Ja! Hierfür brauchen wir lediglich auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Buchmacher Schwergewichts zu verweisen, in denen sich bet365 entsprechend absichert. Es wird betont, dass man sich das Recht vorbehält, „ein Konto zu einem beliebigen Zeitpunkt aus einem beliebigen Grund zu schließen oder zu sperren“. Das gilt im vollen Umfang auch für persönliche Limits. Schließlich gibt bet365 weiter zu verstehen, dass solche Maßnahmen bei Missachtung von Fairnessregeln, bei absichtlichem Betrug oder der Ansicht, dass sich Kunden auf „unfaire Art und Weise Wettbewerbsvorteile (…) verschaffen“.

Es versteht sich von selbst, dass auch jeder andere Wettanbieter diese Politik verfolgt und nach eigenem Ermessen seinen Kunden persönliche Limits ausspricht!

Wann ist eine bet365 Limitierung zu fürchten?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. Es gibt bei bet365 schlicht keine bestimmte Höchstzahl an gewonnen Wetten, erzielter Gewinnsumme oder Gewinnquote, die euch gestattet wird bis es zu einer Limitierung kommt. Die Gründe oder der Zeitpunkt bis zur Aussprache eines persönlichen bet365 Wettlimits liegt allein im Ermessen von bet365 und können von Sportwetter zu Sportwetter unterschiedlich ausfallen. Auch zwischen den verschiedenen Wettanbieter gibt es immer wieder Unterschiede, wann das Wetterlebnis durch Limitierungen eingeschränkt wird

An dieser Stelle sei allerdings an die typischen Gefahrenquellen wie hohe und häufige Auszahlungen oder wiederkehrende Wettmuster (u.a. nur Höchstquoten oder auf eine Liga wetten) erinnert. Diese erhöhen das Risiko für eine persönliche Limitierung. Zudem sollte jedem Tippster bewusst sein, dass es nahezu ausgeschlossen ist, bei bet365 oder anderen führenden, bekannten Wettanbietern stets mit hohen Einsätzen – ca. ab einem mittleren dreistelligen Euro-Bereich – zu wetten und damit auf Dauer stattliche Gewinne abzusahnen. Früher oder später werdet ihr an die kurze Leine genommen.

Limits als Schutzmaßnahme für bet365

Der Grund liegt in der sehr knapp bemessenen Gewinnmarge, mit denen der Briten-Bookie kalkuliert. Dem steht eine entsprechende hohe Gewinnausschüttung gegenüber, die sich nach unseren Erfahrungen bei bet365 im Durchschnitt bei knapp 95 Prozent bewegt (vielen besser bekannt als Quotenschlüssel oder Auszahlungsschlüssel). Heißt im Klartext: 95 Prozent der Wetteinnahmen zahlt bet365 an die Kunden aus! Bei Top-Events wie einer Welt- oder Europameisterschaft, der Champions League, Bundesliga oder Premier League geht es mit dem Quotenschlüssel noch einmal hoch bis in den Bereich von 98 Prozent.

3 Wege Quotenschlüssel-Rechner

Mit diesem Rechner könnt ihr selbst den Quotenschlüssel für ein Spiel berechnen lassen. Gebt einfach die 3 Quoten für Heimsieg (1), Unentschieden (X) und Auswärtssieg (2) ein und klickt auf "Berechnen". Anschließend wird euch der Quotenschlüssel als Prozentwert angezeigt und die Farbe des Balkens zeigt euch an, wie gut der Wert ist. Die Differenz von 100% und dem Ausgabewert ist übrigens die Gewinnmarge des Wettanbieters.

Quotenschlüssel:

Wenn nun gleich mehrere Highroller bei bet365 aktiv sind und mit hohen Wetteinsätzen im vierstelligen Bereich ihr Unwesen treiben, könnte das fragile Gebilde zusammenbrechen und der Gewinn von bet365 würde sich drastisch verringern. Kein Wettanbieter steuert sehende Auges in den Ruin und will dieses Risiko eingehen. Deshalb sind bei bet365 Wetten ohne Limits nicht möglich oder es wird im Bedarfsfall auf individuelle Limitierungen der Kunden zurückgegriffen. Denn mit weniger Einsatz reduziert sich zugleich der maximale Gewinn!

Fazit: bet365 bietet höchst attraktive Limits! Doch die Limitierungsgefahr lauert

Die bet365 Limits sind extrem großzügig gestaltet und sehr hoch angesetzt. Selbst absolute Highroller finden beim führenden Wettanbieter nahezu schwindelerregende Höchstgewinne. Schließlich beläuft sich das wöchentliche Gewinnlimit auf 2 Millionen Pfund / Euro! Damit lässt bet365 die Konkurrenz hinter sich. Allerdings gibt es die üblichen Limitvariationen, die abhängig von der Sportart und dem entsprechenden Wettbewerb sind.

Aber erfolgreiche Sportwetter laufen natürlich Gefahr, einer persönlichen bet365 Limitierung, um keinen großen finanziellen Schaden mehr anrichten zu können. Wer klassische Fehler (häufige Auszahlungen, ausreizen des Wettlimits, einseitige Wettmuster etc.) vermeidet, fair spielt, Kombiwetten einstreut und sich generell unauffällig verhält, dürfte einer Einschränkung seines Wettvergnügens auf bet365 auf langer Sicht aus dem Weg gehen.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: ∅ 3.0 (23 Stimmen)

Neuer Bonus
97%
Weiter zu bet365