1
1
Sportwettenvergleich.net
Sportwettenvergleich.net
Sportwettenvergleich.net
Sportwettenvergleich.net

bet365: Ausweis uploaden für die Auszahlung – Wie lange dauert es?

bet365 LogoWir verraten euch in diesem umfangreichen Test alles Wichtige zu dem Testsieger aus England. In diesem speziellen Beitrag hingegen geht es um einen sehr wichtigen Aspekt, und zwar um die Auszahlung von Gewinnen – und um ihre Voraussetzungen. Die Frage dahinter lautet: Was muss ich tun, um mir mein Wettguthaben auszahlen zu lassen? Wenn ihr also eine Wette gewonnen oder euer Bonusguthaben freigespielt habt und euch das Geld nun auf euer Bankkonto transferieren lassen möchtet, dann gibt es nämlich ein paar Dinge, die ihr beachten müsst, und einige Stolpersteine, die euch bewusst sein sollten. Mit unserem folgenden Ratgeber ist das aber alles kein Problem.

Wie funktioniert die Legitimation des Kontos?

bet365: Ausweis uploaden für die Auszahlung – Wie lange dauert es?Es ist ein ganz gewöhnlicher Vorgang, dass ihr euch bei einem Wettanbieter legitimieren müsst. Ganz egal, welcher Wettanbieter das im Internet ist – sie alle verlangen, dass ihr ein paar wichtige Daten eingebet und nachweisen könnt. Zum Einen ist Glücksspiel erst ab 18 Jahren erlaubt, daher müsst ihr beweisen, dieses Alter bereits überschritten zu haben (hier mehr: Ab wann darf man wetten?). Andererseits ist der Buchmacher auch gesetzlich dazu verpflichtet, die Geldläufe im Auge zu haben und somit Geldwäsche aktiv entgegenzuwirken. Drittens müssen die Buchmacher überprüfen, ob es sich bei euch um eine reelle Person handelt. All dies geschieht über euren Personalausweis oder ein anderes passendes Legitimationspapier, zum Beispiel den Reisepass oder Führerschein.

Das hat natürlich auch für euch Vorteile: So ist es auch für euch äußerst wichtig, dass der Wettanbieter genau kontrolliert, ob ihr euch mit eurem echten Namen anmeldet. Das hat viele Gründe: Sicherlich will niemand unter euch, dass irgendein Dritter auf euren Namen eine Wette abgibt oder sogar Auszahlungen vornimmt. Stellt der Buchmacher also fest, dass ihr Daten willentlich falsch eingegeben habt, dann sperrt er das Konto in der Regel direkt und friert das Guthaben ein. Achtet daher unbedingt darauf, dass ihr, wenn ihr euch im Anmeldeprozess befindet, eure Daten korrekt eingebt. Lasst euch bei der Registrierung genug Zeit und kontrolliert eure Eingaben lieber mehrmals ganz genau, ehe ihr den Button „“Absenden““ klickt. Nicht, dass ihr am Ende noch Probleme bei der Auszahlung bekommt. Das ist besonders dann ärgerlich, wenn ihr zuvor einen größeren Betrag gewonnen habt.

Ist es normal, dass man sich bei seriösen Wettanbietern legitimieren muss?

bet365: Ausweis uploaden für die Auszahlung – Wie lange dauert es?Es ist voll und ganz normal, dass euer Buchmacher euch nach einer Legitimation fragt. Das sollte für euch also keine Abschreckung sein, ganz im Gegenteil: Es ist ein Zeichen von absoluter Seriosität für einen Wettanbieter und sollte euch keineswegs in Angst und Schrecken versetzen. Es ist eine gesetzliche Vorgabe, an die sich alle seriösen Sportwettenanbieter natürlich auch zu halten haben. Denn in den letzten Jahren ist das europäische Buchmachergeschäft im positiven Sinne viel stärker reguliert worden, selbstverständlich auch deshalb, weil immer mehr Wettanbieter auf den Markt gedrängt sind und immer noch dränen. Die Identifikationsprüfungen sind ein ganz, ganz wichtiger Teil, um das gesamte Wettgeschäft im Internet auf rechtlich „sichere Beine“ zu stellen. Kein seriöses Unternehmen würde es sich herausnehmen, diese Richtlinien zu brechen. Verspricht euch ein Buchmacher hingegen, Gewinnauszahlungen ganz ohne vorherige Prüfung zu tätigen, sollten bei euch die „Alarmglocken“ schrillen. Unter keine Umständen empfehlen wir euch in solch einem Fall, Geld auf euer Wettkonto einzuzahlen. Denn dass es bei solchen zwielichtigen Angeboten um Betrug oder Abzocke handelt, ist naheliegend.

derzeit beliebt

21 Sportwetten Tipps – Besser wetten & mehr gewinnen!

mehr erfahren

Warum wird ein Ausweisdokument benötigt und sonst nichts?

icon informationWichtig ist den Buchmachern darüber hinaus auch, dass sie euren Wohnsitz zweifelsfrei feststellen können. Das hat wieder gesetzliche und auch steuerliche Gründe für den Wettanbieter. Hier empfehlen wir euch demnach deshalb ebenfalls ganz genau darauf zu achten, was ihr dort eingebt. Zur Legitimierung reicht dem Buchmacher entweder ebenfalls die Ausweiskopie, oder aber zum Beispiel eine Meldebestätigung der zuständigen Stadt oder Gemeinde. Auch eine Rechnung, zum Beispiel die Telefon-, Gas-, Wasser- oder Stromrechnung, auf der zweifelsfrei eure Adresse zu erkennen ist, reicht aus. Wichtig ist dabei lediglich, dass eure Adresse eindeutig lesbar ist und die Rechnung nicht älter als drei Monate ist. Andere Daten wie den Betrag oder die Telefonnummer könnt ihr in diesem Fall natürlich schwärzen, dafür interessiert sich bet365 nicht im Geringsten, wenngleich der Wettanbieter die übersandten Informationen vertraulich behandelt – dazu hat er sich in seinen Geschäftsbedingungen verpflichetet.

Außerdem ist noch wichtig zu erwähnen, dass ihr zweifelsfrei nachweisen können müsst, dass das Konto, von dem ihr ein- und auf das ihr auszahlt, euch gehören. Dazu müssen beide Konten, also euer Wettkonto ebenso wie euer Bankkonto, auf denselben Namen lauten. Ihr könnt also keinen Gewinn auf das Bankkonto zum Beispiel eines Bekannten oder anderen Dritten auszahlen lassen. Ist die Einzahlung per Kreditkarte erfolgt, müsst ihr oftmals außerdem davon ebenfalls eine Kopie dieser übersenden.

Gefälschter Ausweis

Infobox: Kann ich auch einen gefälschten Ausweis hochladen?

Die Frage lässt sich prinzipiell natürlich erst einmal mit „Ja“ beantworten. Ob das aber so klug ist, wagen wir ernsthaft zu bezweifeln. Natürlich könnt ihr theoretisch einen gefälschten Ausweis hochladen. Die Folgen sollten euch aber klar sein: Sobald der Betrug auffliegt, wird das Wettkonto in Windeseile geschlossen bzw. gesperrt. Euer Spielguthaben und eventuelle Gewinne werden eingefroren und ein Klageverfahren gegen euch könnte eingeleitet werden.

Solltet ihr also tatsächlich auf die „wahnwitzige Idee“ kommen, einen Betrugsversuch zu starten, müsst ihr mit ernsthaften Konsequenzen rechnen. Im schlimmsten Fall droht sogar eine Verurteilung vor Gericht wegen Betrugs. Eine Auszahlung werdet ihr auf jeden Fall nicht mehr erwarten können.

 

Gibt es bessere Wettanbieter als bet365?

Dennoch: Es ist ratsam, nicht nur ein einziges Wettkonto zu haben, sondern die Vielfalt auch zu nutzen, die die Menge an Buchmachern zweifelsohne bietet. Nachfolgend haben wir für euch deshalb unsere Top-5-Tabelle der besten Wettanbieter angefügt, damit ihr einen qualifizierten Überblick darüber bekommt, wo es sich darüber hinaus lohnt, ein Konto anzulegen.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
1.
100%

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.