Bekannt aus:

bet365 Ausweis hochladen: Verifizierung bet365 – Wie es funktioniert, welche Dokumente benötigt werden und wie lange es dauert?

Aufgrund von Lizenzanforderungen muss eine Kontoverifizierung durchgeführt werden, bevor ihr Auszahlungen bei bet365 vornehmen könnt. Wie es funktioniert, bet365 Ausweis, Adressnachweis und Co. zu übermitteln und generell alle wichtigen Infos zur Sportwetten Verifizierung bet365, findet ihr hier!

 WICHTIGER HINWEIS: Dieser Artikel spiegelt die Meinung unserer Redaktion wider und beruht auf eigenen Erfahrungen. Glücksspiel ist außerdem erst ab 18 Jahren erlaubt und es gelten immer die AGB des jeweiligen Wettanbieters. Die BZgA hilft bei Spielsucht – spiele verantwortungsvoll!
Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

Sportwetten Verifizierung bet365: Schritt-für-Schritt-Anleitung

An der bet365 Identitätsprüfung geht kein Weg vorbei – zumindest dann nicht, wenn ihr eine Auszahlung vornehmen möchtet. Das sollte jedoch kein Problem darstellen, denn das bet365 Konto verifizieren zu lassen, ist in wenigen Schritten und mit der Übermittlung einiger Dokumente erledigt.

Das Verifizierungsverfahren erfolgt in diesen Steps:

  • 1
    Bei bet365 einloggen.
  • 2
    Im Account zum Bereich „Verifizierung“ navigieren.
  • 3
    Geforderte Dokumente hochladen.
  • 4
    bet365 Verifizierung Dauer abwarten.

An der Basis sind eure persönlichen Daten, wie euer Name und euer Geburtsdatum, zu prüfen. Auch eure Wohnadresse wird gecheckt.

  • In manchen Fällen kann bet365 erweiterte Verifizierung fordern. Hier werden dann – insbesondere zur genaueren Verifizierung des Guthabens oder bei größeren Auszahlungen – noch zusätzliche Dokumente angefordert. Sollte dies nötig sein, werdet ihr direkt kontaktiert.

Den aktuellen Stand eurer Verifizierung und Informationen dazu, was als Nächstes zu tun ist, könnt ihr im Verifizierungsbereich unter „Mein Konto“ im Konto-Menü einsehen.

Wo wird das Dokument hochgeladen?

Die Zeiten, in denen ihr im Zuge einer Buchmacher-Verifizierung Dokumente per Mail oder gar per Post verschicken musstet, sind längst vorbei. Heute geht es vielerorts sehr viel schneller und unkomplizierter – einfach per Upload.

Bei bet365 habt ihr diese Option ebenfalls. Navigiert dafür schnell zum Bereich „Verifizierung“ auf der Webseite. Dort findet ihr auch genaue Anweisungen, wie ihr das Verifizierungsverfahren abschließt. Ladet die erforderlichen Dokumente hoch und wartet auf eine Bestätigung.

Wie lange dauert meine Identitätsprüfung?

bet365 gibt selbst an, dass man versucht, alle Dokumente innerhalb von 48 Stunden zu prüfen und euch eine entsprechende Rückmeldung zu geben.

Wenn sich viele Tipper registrieren, kann es laut dem Buchmacher gelegentlich zu Verzögerungen bei der Überprüfung kommen. Das ist aber eher selten, denn bet365 besitzt als einer der größten Bookies weltweit grundsätzlich mehr als genügend Ressourcen, um solche Hochs auszugleichen.

Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, wird man sich bei euch per E-Mail melden.

Ist es normal, dass man sich bei seriösen Wettanbietern verifizieren muss?

Ja, es ist ganz normal. Es sind nicht nur bei bet365 Pflicht – alle europäischen Buchmacher oder solche mit europäischer Lizenz fordern eine entsprechende Verifizierung.

  • Das sollte für euch also keine Abschreckung sein. Im Gegenteil: Es ist ein Zeichen von absoluter Seriosität für einen Wettanbieter und sollte euch keineswegs in Angst und Schrecken versetzen. Es ist eine lizenzrechtliche Vorgabe, an die sich alle seriösen Sportwettenanbieter zu halten haben.

Denn in den letzten Jahren ist das europäische Buchmachergeschäft im positiven Sinne viel stärker reguliert worden. Selbstverständlich auch deshalb, weil immer mehr Wettanbieter auf den Markt gedrängt sind und immer noch drängen.

Die Identifikationsprüfungen sind ein ganz wichtiger Teil, um das gesamte Wettgeschäft im Internet auf rechtlich sichere Beine zu stellen. Kein seriöses Unternehmen würde es sich herausnehmen, diese Richtlinien zu brechen.

Verspricht euch ein Buchmacher hingegen, Gewinnauszahlungen ganz ohne vorherige Prüfung zu tätigen, sollten bei euch erst einmal die Alarmglocken schrillen. Schaut hier ganz genau auf die Lizenzierung. Handelt es sich um eine Genehmigung aus Übersee kann es möglich sein. Ihr solltet die Seriosität solcher Wettanbieter dennoch überprüfen.

In unserem Buchmachervergleich findet ihr eine Liste von seriösen Anbietern – auch zahlreiche mit Überseelizenz.

Mit welchen Dokumenten kann man sich verifizieren?

  • 01
    Ausweis hochladen bet365: Ganz an der Basis muss bet365 für seine Lizenzierung ausschließen, dass Minderjährige bei ihnen zocken. Für die Überprüfung des Alters wird meistens eine Ausweiskopie verlangt. Außerdem wird so eure Identität festgestellt.

  • 02
    Wohnsitz: Wichtig bei der bet365 Sportwetten Identitätsprüfung und generell für Buchmacher ist es zudem, dass man euren Wohnsitz feststellen kann. Das hat gesetzliche und auch steuerliche Gründe für den Wettanbieter. Hier empfehlen wir euch, schon bei der Registrierung ganz genau darauf zu achten, was ihr diesbezüglich eingebt. Heute muss meistens zum Ausweis ein zusätzliches Dokument, wie beispielsweise eine Meldebestätigung der zuständigen Stadt oder der Gemeinde, für den Adressnachweis eingereicht werden. Auch eine Rechnung, zum Beispiel die Telefon-, Gas-, Wasser- oder Stromrechnung, auf der zweifelsfrei eure Adresse zu erkennen ist, reicht aus. Wichtig ist dabei, dass eure Adresse eindeutig lesbar ist und die Rechnung nicht älter als drei Monate ist. Andere Daten, wie die Telefonnummer oder den Rechnungsbetrag, könnt ihr in diesem Fall schwärzen.

  • 03
    bet365 Bankkonto verifizieren: Ihr müsst nachweisen können, dass das Konto, von dem ihr einzahlt und auf das ihr auszahlt, euch gehört. Dazu müssen beide Konten, also euer Wettkonto ebenso wie euer Bankkonto, auf denselben Namen lauten. Ihr könnt also keinen Gewinn auf das Bankkonto zum Beispiel eines Bekannten oder anderen Dritten auszahlen lassen.

  • 04
    bet365 Kreditkarte verifizieren: Erfolgt die Einzahlung per Kreditkarte, müsst ihr oftmals eine Kopie an bet365 übersenden.

Dokumente zur Verifizierung auf einen Blick:
  • Kopie Reisepass, Führerschein oder Personalausweis
  • Haushaltsrechnung(en)
  • Kopie von Kreditkarte
  • Gegebenenfalls amtlicher Brief

bet365 Post Verifizierung

bet365 bietet euch auch eine Prüfung per Post-Verifizierungs-Code (PVC).

Hier wird ein entsprechender Code an die Adresse, die in eurem bet365-Konto registriert ist, geschickt. Die Zustellung dauert normalerweise zwischen sieben und zehn Werktagen.

Sobald der Code bei euch eingetroffen ist, ruft ihr die Seite „Verifizierung“ auf, um ihn einzugeben. Ihr findet ein passendes Eingabefeld und Anweisungen zum Vorgehen.

Wozu ist die Verifizierung erforderlich?

Es ist ein ganz gewöhnlicher Vorgang, dass ihr euch bei einem Wettanbieter verifizieren müsst. Fast alle Bookies verlangen, dass ihr wichtige Daten nachweisen könnt.

  • Zum einen ist Glücksspiel erst ab 18 Jahren erlaubt, daher müsst ihr beweisen, dieses Alter bereits überschritten zu haben (hier mehr: Ab wann darf man wetten?).
  • Zum anderen ist der Buchmacher auch gesetzlich dazu verpflichtet, die Geldläufe im Auge zu haben und somit Geldwäsche aktiv entgegenzuwirken.
  • Drittens müssen die Buchmacher überprüfen, ob es sich bei euch um eine reale Person handelt.

bet365 Auszahlung Verifizierung: Ist eine Auszahlung ohne Verifizierung möglich?

Ohne erfolgreiche Verifizierung könnt ihr keine Gewinne von eurem Konto bei bet365 abheben. Wenn ihr irgendwo gelesen oder gehört habt, dass das funktioniert, müssen wir euch leider enttäuschen. Da helfen auch keine Tricks.

Bevor ihr erstmalig auszahlen lasst, solltet ihr also bei bet365 Ausweis, Adressdokumente und Co. eingesendet haben. Am besten erledigt ihr alles schon direkt nach der Registrierung, dann geht es bei der Gewinnausschüttung schneller.

Kann ich auch einen gefälschten Ausweis hochladen?

Die Frage lässt sich erst einmal mit „Ja“ beantworten. Ob das aber so klug ist, wagen wir ernsthaft zu bezweifeln.

Natürlich könnt ihr theoretisch einen gefälschten Ausweis hochladen. Die Folgen sollten euch aber klar sein: Sobald der Betrug auffliegt, wird das Wettkonto gesperrt. Euer Spielguthaben und eventuelle Gewinne werden eingefroren und ein Klageverfahren könnte gegen euch eingeleitet werden.

Solltet ihr also tatsächlich auf die wahnwitzige Idee kommen, einen Betrugsversuch zu starten, müsst ihr mit ernsthaften Konsequenzen rechnen. Im schlimmsten Fall droht sogar eine Verurteilung vor Gericht wegen Betrugs. Eine Auszahlung werdet ihr auf jeden Fall nicht mehr erwarten können.

Was tun, wenn versehentlich ein falsches Dokumente hochgeladen wurde?

Ihr seid erst einmal selbst dafür verantwortlich, was ihr bei bet365 eingebt oder hochladet. Es kann immer mal zu Unstimmigkeiten kommen – ein Tippfehler ist schnell geschehen und ebenso leicht kann eine Datei für den Upload verwechselt werden.

Diese Tipico Regeln solltet Ihr kennen:
  • Die während eurer Registrierung eingegebenen Daten könnt ihr, falls euch Fehler bewusst werden, jederzeit im Mitgliederbereich einsehen und ändern.
  • Wenn ihr euch bei eurer Adresse beim Namen oder bei eurem Kreditkartenkontakt vertippt habt, solltet ihr möglichst schnell handeln und idealerweise auch Kontakt mit einem Servicemitarbeiter aufnehmen. Schickt einfach eine Mail an den Support oder meldet euch im Live-Chat und stellt die Angaben richtig.
  • Ist ein Dokument abgesendet, wird die Änderung etwas schwieriger. Am besten ihr kontaktiert hier ebenfalls einen Mitarbeiter und fragt, was zu tun ist. Normalerweise könnt ihr die korrekten Unterlagen noch nachsenden.

In jedem Fall gilt es: Schnell zu sein.

Wurde ein Fehler erst einmal im Zuge der Verifizierung bei bet365 und einem Datenabgleich entdeckt, sind Konsequenzen sicher.

Was kann ich bei Störungen machen?

bet365 ist zweifelsohne einer der Buchmacher mit dem besten Kundendienst am ganzen Markt. Sollten bei der bet365 Verifizierung Probleme auftreten, zögert nicht und kontaktiert schnell den Support. Man wird euch dort verlässlich und verständnisvoll weiterhelfen. Ihr müsst keine Angst haben.

Der Anbieter hat zudem einen großen FAQ-Bereich, in dem viele Standardfragen und mögliche Probleme rund um die Verifizierung bet365 umfassend behandelt werden. Am besten schaut ihr dort schon einmal herein, bevor ihr Dokumente hochladet, um einen Überblick zu erhalten.

Vorteile und Nachteile bei der bet365 Verifizierung

So viel schon an dieser Stelle: Wirkliche Nachteile hat die Sportwetten Verifizierung bet365 nicht, dafür aber umso deutlichere Vorteile:

  • So könnt ihr erst, wenn ihr vollständig verifiziert seid, wirklich alle Produkte des Bookies uneingeschränkt nutzen. Nur für verifizierte Kunden funktioniert die Auszahlung.
  • Darüber hinaus ist es für euch ein äußerst positives Signal, dass der Wettanbieter genau kontrolliert, ob ihr euch mit eurem echten Namen anmeldet. Sicherlich will niemand unter euch, dass irgendein Dritter auf euren Namen oder auch über euer Konto eine Wette abgibt.
  • Weiterhin zeigt euch dieses Vorgehen, dass man bei bet365 streng nach den Lizenzregeln der EU und den Bedingungen für eine deutsche Genehmigung arbeitet.

Ihr solltet nur darauf achten, dass es sehr strikte Einhaltungen von Maßnahmen bei Unstimmigkeiten gelten. Stellt der Buchmacher fest, dass ihr Daten falsch eingegeben habt, dann wird das Konto in der Regel direkt gesperrt. Achtet daher unbedingt darauf, dass ihr, wenn ihr euch im Anmeldeprozess befindet, eure Daten korrekt eingebt.

Lasst euch bei der Registrierung genug Zeit und kontrolliert eure Eingaben lieber mehrmals ganz genau, ehe ihr den Button zum Abschluss klickt. Nicht, dass ihr am Ende noch Probleme bei der Verifizierung bekommt. Das ist besonders dann ärgerlich, wenn ihr zuvor einen größeren Betrag gewonnen habt.

Außerdem dauert die Verifizierung selbstverständlich eine gewisse Zeit. Die angesetzten 48 Stunden für die Prüfung der Dokumente werden von vielen Spielern schon als kleiner Nachteil gesehen. Wobei ihr diesem aber ganz einfach entgegenwirken könnt, indem ihr euch direkt nach der Registrierung verifiziert.

5 FAQs – bet365 Ausweis hochladen

❓ Ist bei bet365 eine Verifizierung nötig?

Ja, ohne euch verifiziert zu haben, könnt ihr keine Auszahlung durchführen. Übermittelt die angeforderten Dokumente so schnell wie möglich, damit es bei der Gewinnausschüttung schließlich nicht zu Verzögerungen kommt. Das gilt nicht nur für Wetten als Highroller.

✅ Wozu gibt es die Verifizierung bei bet365?

Im Zuge der Verifizierung möchte der Buchmacher insbesondere sicherstellen, dass ihr wirklich die Person seid, die ihr vorgebt, zu sein, und dass ihr über 18 Jahre alt seid. Teilweise werden auch eure Zahlungsmethoden verifiziert.

⭕️ Gibt es noch Sportwetten ohne Identitätsprüfung?

Ja, da die Identitätsprüfung bei den Wettanbietern unterschiedlich verlaufen kann. Es hängt vor allem mit der vorliegenden Lizenz zusammen, ob oder wie zu verifizieren ist. Manche Bookies mit Überseegenehmigung fordern standardmäßig keine Unterlagen an, sind aber trotzdem seriös.

〽️ Welche Dokumente benötigt bet365 zur Identitätsprüfung?

bet365 verlangt von euch mindestens eine Kopie eures Personalausweises, Führerscheins oder Reisepasses und eine Meldebestätigung oder eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens, die nicht älter als drei Monate ist.

➕ Wie lange dauert die Überprüfung der Dokumente bei bet365?

Ihr müsst laut bet365 maximal zwei Tage warten, bis die Unterlagen geprüft sind. Allerdings kann das auch schonmal von anderen Faktoren beeinflusst werden.

Fazit: Schnell bei bet365 Ausweis und andere Dokumente hochladen, um ohne Barrieren, sicher zu tippen

Die Verifizierung bei bet365 ist ein Muss für euch, aber auch für den Bookie. Ohne die Anforderung von entsprechenden Dokumenten könnte der Anbieter die Lizenz nicht halten. Daher ist die Übermittlung für jeden Kunden Pflicht, der das Portfolio von bet365 voll nutzen möchte.

Bedenkt dabei: Für euch ist diese Bedingung ein klares Signal für Sicherheit und Seriosität. So erkennt ihr unseriöse Sportwettenanbieter!

Wir empfehlen euch, die Identitätsprüfung direkt nach der Registrierung einzuleiten. So kommt es nicht zu Verzögerungen bei der Auszahlung.

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.