108190

Kein Gegentor Statistik bzw. Gesamttore Statistik – Tipps, Strategie und beste Wettanbieter

Unsere ständig aktualisierte Gesamtzahl Tore Statistik soll euch eine zentrale Stütze für eure Vorhersagen zur Wahrscheinlichkeit kein Gegentor bzw. Wahrscheinlichkeit Gegentor bei spezifischen Wetten sein. Es stehen dafür zahlreiche Varianten zur Auswahl, wie z.B. über 0.5, über 1.5 und über 2.5 Tore, sowie über 0.5, über 1.5 und über 2.5 Gegentore. Eine Clean Sheet Statistik ist ebenfalls in unserem Ratgeber zur kein Gegentor Statistik enthalten.

Statistik: Teams ohne Gegentore



Wie ihr die Kein Gegentor Statistik verwendet?

In der obigen Tabelle findet ihr Gesamttore Statistik für über 500 Mannschaften aus aller Welt für die aktuelle Saison. Hier könnt ihr wählen zwischen:

  • Erzielte Tore
  • Gegentore
  • Clean Sheet Statistik

So funktioniert die Gesamtanzahl Tore Statistik:

  • Verwendet die Suchleiste, um ein bestimmtes Team, eine Liga oder ein Land zu finden.
  • Wählt zwischen den Registerkarten je nach Informationsbedarf.
  • Verwendet die Richtungspfeile, um die Daten nach Liga, Mannschaft, gespielte Spiele oder Prozentsatz zu sortieren.

Die Daten werden täglich aktualisiert, um sicherzustellen, dass wir immer die aktuellste Kein Gegentor Statistik zur Verfügung haben.

Wir empfehlen euch in diesem Zusammenhang auch einen Blick auf die folgenden Ratgeber:

Wichtig:
Wenn die Ohne Gegentor Statistik bzw. Gesamttore Statistik auf dieser Seite nicht aktualisiert wurde, leert bitte euren Cache.

Für welche Ligen wir eine Gesamtanzahl Tore Statistik anbieten?

Wir bieten derzeit eine Total Team Goals Statistik für Mannschaften aus den folgenden Ländern und Ligen an:

  • Australien - Australische Fußball-Liga
  • Österreich - A-League
  • Belgien - Erste Division A
  • Brasilien - Serie A
  • England - Premier League, EFL Championship, League One, League Two und National League
  • Finnland - Veikkausliiga
  • Frankreich - Ligue 1
  • Deutschland - Bundesliga und 2. Bundesliga
  • Griechenland - Superleague
  • Holland - Eredivisie
  • Italien - Serie A und Serie B
  • Norwegen - Eliteserien
  • Portugal - Primeira Liga
  • Schottland - Schottische Premiership
  • Spanien - La Liga und Segunda División
  • Schweden - Allsvenskan
  • Schweiz - Super League
  • Türkei - Süper Lig
  • USA - MLS

So verwendet ihr die Tabelle beim Wetten – Beispiel „zu Null“

Unsere Tabelle enthält, wie ihr sehen könnt, eine riesige Auswahl an Ligen und entsprechend noch mehr Teams. Deshalb folgt hier ein kleiner Hinweis, wie ihr die Tabelle am besten nutzt.

Nach „zu Null“ sortieren

Die Handhabung unserer Liga ist an sich sehr einfach. Ihr seht auf den ersten Blick eine Tabelle und darüber die unterschiedlichen voreingestellten Auswahlmöglichkeiten, die euch zum Beispiel ermöglichen, einfach nach „zu Null“ zu sortieren. Der Button darüber sorgt mit einem Klick dafür, dass die Teams so (unabhängig von der Liga) aufgelistet werden, dass die Teams mit 100 % zuerst genannt werden und die Prozentzahlen dann entsprechend nach unten weniger werden. Natürlich sind für eure Wetten die Teams mit hohen Prozentzahlen besonders relevant.

Liga mit meisten „zu Null“ spielen

Ihr könnt euch auch ganz simpel anschauen, welche Ligen besonders für „zu Null“-Spiele prädestiniert sind. Die La Liga ist ein gutes Beispiel. Damit ihr nur die Teams angezeigt bekommt, die in der La Liga spielen und diese dennoch nach der Wahrscheinlichkeit zu Null zu spielen, aufgelistet sind müsst ihr nur eine Sache tun: „La Liga“ in das Suchfeld eingeben. Ihr müsst nicht einmal Enter drücken und schon werden euch die Teams des spanischen Oberhauses in der entsprechenden Reihenfolge aufgelistet.

Was sind Mannschaftstor-Wetten?

Traditionell geht es bei Fußballwetten darum, den richtigen Ausgang (Sieger) eines Spiels vorherzusagen. Kunden platzieren ihre Wetten entweder auf einen Heimsieg, ein Unentschieden oder einen Auswärtssieg und erhalten ihren Gewinn nur, wenn sie das richtige Ergebnis getippt haben.

Endergebniswetten können in vielen Szenarien nützlich sein, aber es gibt auch Zeiten, in denen diese Art von Wetten einfach nicht profitabel ist. Für diese Fälle gibt es Wettarten, wie Mannschaftstor-Wetten, auch Total Team Goals Wetten genannt.

Bei Total Team Goals können Tipper darauf wetten, wie viele Tore ein Team schießt oder kassiert.  Nehmen wir ein Spiel zwischen Tottenham und West Ham als Beispiel: Ihr seid von der Offensivkraft Tottenhams überzeugt und entscheidet euch für eine Wette auf die Anzahl der Tore.

  • Wenn ihr over 2.5 wählt, bedeutet das, dass Tottenham 3 oder mehr Tore schießen muss, damit ihr gewinnt.
  • Wenn Tottenham nur 2 Tore schießt, verliert ihr.
  • Wenn ihr euch sicher seid, dass Tottenham nicht mehr als 1 Tor kassieren wird, könnt ihr auf unter 1,5 Gegentore setzen.

Das ist nur eines von vielen Beispielen in diesem breiten Markt. Mannschafts-Tore können in zahlreichen Situationen angewendet werden – von Heimteam kein Gegentor und Auswärtsteam kein Gegentor über Mannschaft mit meisten zu null Siegen bis hin zu exakte Tore beide Mannschaften, exakte Tore beide Halbzeiten und mehr.

Total Team Goals Variationen

Natürlich gibt es mehr als nur eine Variante, wie ihr mit dieser Statistik umgehen könnt. Wir zeigen euch die Auswahl.

Über/Unter

Dies ist eine recht einfache Wette auf die Anzahl der Tore, die erzielt werden. Ihr müsst, um zu gewinnen, richtig tippen, ob auf der Basis einer bestimmten Marke mehr oder weniger Tore fallen. Die Buchmacher bieten verschiedene Over/Under-Wetten an, wie z. B.:

  • Mannschaft A erzielt mehr als 0,5 Tore
  • Mannschaft A schießt mehr als 1,5 Tore
  • Mannschaft A kassiert mehr als 0,5 Tore
  • Mannschaft A kassiert mehr als 1,5 Gegentore
  • Gesamtzahl der Tore über 2,5
  • Gesamttore unter 2,5

Dies ist zwar ein einfacher, dabei aber extrem vielseitiger Markt, der es Tippern erlaubt, auf eine Menge verschiedener Szenarien zu wetten. Ihr könnt auf eine bestimmte Mannschaft, auf die Gesamtzahl der Tore beider Mannschaften, auf Tore in jeder Halbzeit und vieles mehr setzen.

Ergebnis/BTTS

Bei Ergebniswetten wetten Spieler auf eines von drei Ergebnissen: Sieg von Mannschaft A, Sieg von Mannschaft B oder ein Unentschieden zwischen Mannschaft A und B.

BTTS hingegen steht für Both Teams to Score, sprich beide Teams treffen. Um diese Wette zu gewinnen, müssen Tipper vorhersagen, welche Mannschaft das Spiel gewinnen wird und ob beide Mannschaften beispielsweise mehr als 0,5 Tore erzielen werden.

Zum Beispiel: In einem Spiel zwischen Liverpool und Everton, platziert ihr eine Wette auf Liverpool und BTTS „ja“. Um die Wette zu gewinnen, muss Liverpool das Spiel gewinnen, aber auch Everton muss ein Tor erzielen.

Ergebnis/Total Tore

Ergebnis/Total Tore kann als eine sicherere Version von Ergebnis/BTTS angesehen werden – und die Quoten spiegeln dies wider. Bei dieser Wette müssen Tipper nicht mehr vorhersagen, ob beide Mannschaften ein Tor erzielen, sondern nur noch, wie viele Tore beide Mannschaften im Endergebnis schießen.

Um auf das Beispiel Liverpool - Everton zurückzukommen:
Wenn ihr auf Liverpool + über 2,5 Tore wettet, könnte Liverpool 3:0 oder 2:1 gewinnen - es wäre egal. Solange insgesamt 3 oder mehr Tore fallen und Liverpool als Sieger vom Platz geht, wird eure Wette erfolgreich sein.

Exakte Tore

Spieler wetten hier auf die präzise Anzahl der Tore, die in einem Match fallen, genau wie es der Name sagt.

Einige Beispiele sind, dass Liverpool genau 2 Tore erzielt, 1 Tor in der ersten Halbzeit fällt und 3 Tore im gesamten Spiel fallen.

Wann lohnt es sich, auf Mannschaftstore und Clean Sheet zu wetten?

Wetten auf Mannschaftstore sind in vielen Situationen sinnvoll. Wenn Tipper auf Top-Mannschaften, wie Bayern München, Liverpool, Manchester City oder Barcelona, gegen ein kleines Team wetten, werden sie wahrscheinlich keine guten Quoten erhalten. Eine Wette auf den Favoriten, der mehr als 2,5 oder 3,5 Tore erzielt, bietet hier jedoch einen sehr viel besseren Wert.

Es ist auch sehr praktisch, wenn ihr von den offensiven oder defensiven Fähigkeiten einer Mannschaft überzeugt seid, aber nicht von der gesamten Mannschaft. Nehmen wir an, dass ihr bei einem Spiel zwischen Everton und Brighton optimistisch seid, dass Everton zweimal ins Tor trifft, aber die Statistik sagt, dass Evertons Abwehr stark schwächelt. Daher setzt ihr auf Everton über 1,5 Mannschaftstore und tut euch den Stress einer Siegwette oder Clean Sheet Wette nicht an.

Wetten auf die Anzahl der Gegentore haben das Potenzial, im Laufe der Saison, in der einige Teams ihre defensive Stabilität beweisen, einen hervorragenden Wert zu bieten. Wenn ihr diesen Markt beobachtet und herausfindet, welche Teams dies sind, bevor die Quoten fallen, könnt ihr vielleicht enorm kassieren.

Eine unserer bevorzugten Möglichkeiten, auf Tore und Torschützen zu wetten, sind Multiwetten auf dasselbe Spiel oder Bet-Builder-Wetten. Bei großen Buchmachern, wie Betfair oder bet365, können Tipper per Wett-Konfigurator aus einer Reihe von Märkten eine Kombiwette für ein einzelnes Spiel zusammenstellen.

Die Kombination von Über/Unter-Mannschaftstor-Wetten und Kombiwetten mit speziellen Märkten, wie Spielergebnis, Gesamtanzahl der Karten und Ecken, gibt euch große Flexibilität bei der Vorhersage des Spielverlaufs und ihr profitiert von höheren Quoten.

Was bedeutet Clean Sheet?
Hier tippt ihr darauf, ob eine Mannschaft im Spiel ein Tor kassiert oder eben nicht. Grundsätzlich könnt ihr hier also ganz einfach zu null Prognosen oder kein Gegentor Prognosen abgeben. Ihr wettet auf "Ja", dass eine bestimmte Mannschaft eine weiße Weste behält oder auf "Nein", dass sie es nicht tut.

Strategie: Total Team Goals Tipps und zu null Tipps

Ganz an der Basis solltet ihr immer die folgenden Faktoren bei der Erstellung eurer Wetten mithilfe unserer Tabelle berücksichtigen:

  • Die Offensivstatistik einer Mannschaft (Prozentsatz der Spiele, in denen mehr als 0,5, 1,5 oder 2,5 Tore erzielt wurden)
  • Die Defensivstatistik einer Mannschaft (Prozentsatz der Spiele, in denen sie eine weiße Weste behielt oder über 0,5, 1,5, 2,5 Tore kassierte)

Es mag offensichtlich sein, aber wir empfehlen euch dringend, diese Aspekte für beide Teams zu betrachten.

Warum das Ganze?

Wenn ihr zum Beispiel auf die Tore von Manchester United wetten möchtet, solltet ihr zuerst die Offensivstatistiken der Mannschaft überprüfen und dann die Defensivstatistiken der Gegner. So erhaltet ihr einen ausgewogenen Überblick über den vermutlichen Verlauf des Spiels.

Prüft außerdem die aktuelle Form der beiden Teams, zum Beispiel per KickForm. Einige Mannschaften werden im Laufe der Saison besser, andere schlechter.

Kickform

Leicester in der Saison 2014/2015 ist ein gutes Beispiel dafür:

Die Foxes fanden sich zu Weihnachten mit nur 10 Punkten aus 17 Spielen am Tabellenende wieder. Anfang April starteten sie jedoch eine außergewöhnliche Serie: Sie erzielten 14 Tore und kassierten nur 6 Gegentreffer, wobei sie 5 von 8 möglichen Punkten holten. Wer darauf gesetzt hat, dass sie in diesem Zeitraum Tore schießen und keine Gegentore kassieren, hat richtig Geld verdient!

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass man nicht nur auf die Statistik setzen sollte. Der Kontext zählt. Wenn eine durchaus gute Mannschaft in den ersten fünf Wochen der Saison gegen fünf der sechs besten Teams gespielt hat, dann wird die Statistik in der sechsten Woche wahrscheinlich ein verzerrtes Bild der wahren Qualität vermitteln.

Es ist auch erwähnenswert, dass Mannschaftstor-Wetten perfekt in eine Kombiwette passen. Dadurch können Tipper ihren Gesamteinsatz senken und ihre Gesamtrendite auf einem Gewinnschein erhöhen. Zum Beispiel:

  • Everton gegen Liverpool - Liverpooler Torschütze "ja" @ 3,40
  • Newcastle gegen Man Utd - Man Utd über 2,0 Tore @ 3,25
  • Man City gegen Arsenal - Man City unter 2,0 Tore @ 3,25

Das ergibt eine Gesamtquote von 35,91, die bei einem Einsatz von 10 Euro bei bet365 35,91 Euro einbringen würde (zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels).

Zu guter Letzt sollten sich Tipper einen Top-Buchmacher suchen. Zuallererst bieten die besten Buchmacher eine Vielzahl von Promotionen an, die den Nervenkitzel von Torwetten noch erhöhen. Zum Beispiel ist bet365 bereit, den Einsatz im Falle eines 0:0-Unentschiedens zu erstatten (es gelten die derzeitigen AGBs). Darüber hinaus bieten die führenden Buchmacher aber natürlich auch eine sehr große Auswahl an Märkten, die mehr Flexibilität bei der Erstellung von Vorhersagen geben.

Wollt ihr ein paar Vorschläge? Dann werft einen Blick auf unsere Top 3 der besten Buchmacher für Wetten mithilfe der Gesamttore Statistik bzw. kein Gegentor Statistik unten.

FAQ – kein Gegentor Statistik

✅ Wie funktionieren Team Goals Wetten oder Mannschaftstore-Wetten?

Total Team Goals funktionieren folgendermaßen: Spieler tippen entweder auf die Heimmannschaft oder die Auswärtsmannschaft, die eine bestimmte Anzahl von Toren erzielt oder kassiert. Ein typisches Beispiel ist eine Wette auf die Heimmannschaft, die mehr als 2,5 Tore erzielt. Wenn diese Mannschaft 3 oder mehr Tore schießt, gewinnt man. Wenn sie weniger als 3 Tore erzielt, verliert man.

➕ Was ist der Unterschied zwischen Total Team Goals und Total Goals?

Wenn ihr Total Team Goals wählt, setzt ihr euer Geld darauf, dass nur eine Mannschaft eine bestimmte Anzahl von Toren erzielt. Total Goals stellt die Gesamtzahl der Tore in einem Spiel dar, völlig unabhängig davon, welche Mannschaft sie erzielt.

❓ Was bedeutet Clean Sheet und wie kann ich darauf wetten?

Clean Sheet ist ein Begriff, der im Fußball verwendet wird, um ein Spiel zu beschreiben, in dem eine bestimmte Mannschaft kein einziges Tor kassiert hat. Wetten auf Clean Sheets oder kein Gegentor Tipps können auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Eine Möglichkeit ist, auf „Ja“ oder „Nein“ zu wetten. Eine andere ist, auf über 0,5 oder unter 0,5 Gegentore zu setzen.

〽️ Was sollte ich tun, um meine Tore-Vorhersagen sicherer zu machen?

In unserer Tabelle „Gesamtanzahl Tore Statistik“ auf dieser Seite findet ihr die wichtigsten Daten in Bezug auf Team-Tor-Wetten. Für jedes Spiel empfehlen wir, sich die Angriffs- und Verteidigungsstatistiken beider Teams anzusehen, um einen ausgewogenen Blick auf den wahrscheinlichen Spielverlauf zu erhalten.

⭕️ Welche sind die besten Wettanbieter für Tore-Wetten?

Wir empfehlen, auf einen der großen Bookies, wie bwin oder bet365, zu setzen. Hier bekommt ihr die größte Wettauswahl und auch sonst Top-Voraussetzungen.

Fazit: Tore-Wetten mit unserer kein Gegentor Statistik bzw. Gesamttore Statistik haben viel Potenzial

Beim Wetten ist es wichtig, anpassungsfähig zu sein, um Wert und Möglichkeiten in verschiedenen Situationen zu finden.

Es gibt viele Szenarien, in denen das traditionelle Endergebnis nicht optimal ist, daher ist es von großem Vorteil, wenn ihr euren Wett-Horizont auf Tore erweitert.

Wie bei jedem anderen Markt auch, solltet ihr recherchieren und Statistiken analysieren, um euch die besten Gewinnchancen zu sichern. Merkt euch: Es ist hier längst nicht nur die kein Gegentor Statistik bzw. Gesamttore Statistik, die zählt. Habt unbedingt einen ganzheitlichen Blick auf die jeweiligen Spiele!