Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Pinnacle – AGB, Spielabbruch, Regeln

Pinnacle – AGB, Spielabbruch, RegelnDer Buchmacher Pinnacle nutzt weitreichende Wettregeln und Bestimmungen. Die Pinnacle Regeln kannst Du jederzeit auf der Website des Betreibers nachlesen. Es werden Fälle beschrieben, die während eines Spiels auftreten und zu einem Abbruch oder einer Verschiebung führen können. Diese Regeln wollen wir Dir in diesem Ratgeber näher bringen.

Zur Vereinfachung haben wir uns vor allem mit den Sportarten Fußball und Tennis befasst. In diesem Zusammenhang haben wir uns für den folgenden Text mit den Themen Spielabbruch, Spielverschiebung und mit möglichen Verlängerungen beschäftigt. Da es für die unterschiedlichen Sportarten verschiedene Pinnacle Regeln gibt, haben wir diese für Dich genauer unter die Lupe genommen.

Was passiert, falls ein Fußballspiel abgebrochen wird?

Pinnacle – AGB, Spielabbruch, RegelnEs gibt mehrere Gründe, die zum Abbruch eines Fußballspiels führen. An erster Stelle wird der Verlauf eines Spiels durch das bestehende Wetter beeinflusst. Sollte es zu einem Regenguss kommen und der Platz ist nicht mehr bespielbar, kann dies zu einem Pinnacle Spielabbruch oder zu einer Verschiebung des Spieles führen. Ein Beispiel dafür ist der Klassiker zwischen Argentinien und Brasilien. Das Qualifikationsspiel für die WM 2018 in Buenos Aires wurde vom Schiedsrichter 45. Minuten vor dem Anpfiff abgesagt. Durch heftigen Regen entstanden tiefe Pfützen auf dem Platz. Dieser Umstand wurde als zu gefährlich für die Spieler beider Mannschaften eingestuft.

Ein weiterer Umstand, der zu einem Abbruch führen kann, sind die Fans. Die sogenannten Ultras führen mit Ihrem unkontrollierten Verhalten häufig zu Abbrüchen oder zu Verschiebungen von Spielen. Am 7. Oktober 2010 fand das Spiel zwischen FC Ashdod gegen Hapoel Beer Sheva statt. Durch die Zwischenfälle im Zuschauerbereich wurde das Spiel in der Nachspielzeit (93. Minute) abgebrochen. Das Spiel wurde nicht vollständig beendet und die Entscheidung fiel daraufhin am Grünen Tisch. Zu erwähnen ist, dass die Auswertung von Pinnacle Wetten, die am Grünen Tisch erfolgen, nicht berücksichtigt werden.

Befinden sich von einem Team nur noch 7 Spieler auf dem Platz, da 4 Akteure dieses Teams bereits eine Rote Karte erhalten haben, muss das Spiel vom Schiedsrichter abgebrochen werden. Die Entscheidung für den Abbruch oder die Verschiebung eines Spieles kann nur der Schiedsrichter vornehmen.

Pinnacle hat dies in den AGB wie folgt geregelt.

Zitat: „Wenn ein Spiel vor Ende der vollen Spielzeit abgebrochen und nicht am selben Tag fortgesetzt und beendet wird (Ortszeit des Austragungsorts), gelten Wetten auf den Ausgang des Spiels als ungültig und alle Einsätze werden erstattet.“

Das gilt jedoch nicht für die angebotenen Spezialwetten. Hierzu zählen Wetten, die nicht alle vom Endergebnis abhängig sind. Einige Beispiele sind Wetten auf Halbzeitergebnisse, Eckstöße, Rote/Gelbe Karten oder auf bestimmte Torschützen. Sobald das Ergebnis der platzierten bereits Wette feststeht, behält diese Wette Ihre Gültigkeit.

Diesen Fall wollen wir an einem Beispiel erläutern.

Spiel A

  • Wette: Robert Lewandowski schießt ein Tor
  • Robert Lewandowski schießt ist der 35. Minute ein Tor und das Spiel wird in der 37. Minute abgebrochen
  • Du hast gewonnen, weil Robert Lewandowski getroffen hat

Spiel B

  • Wette: Robert Lewandowski schießt ein Tor
  • Robert Lewandowski schießt kein Tor, bis das Spiel in der 37. Minute abgebrochen wird
  • Deine Wette wird für ungültig erklärt, weil das Spiel vor Eintritt des Ereignisses abgebrochen worden ist

Was passiert beim Abbruch eines Tennisspiels?

Pinnacle – AGB, Spielabbruch, RegelnEin Tennisspiel kann aus verschiedenen Gründen abgebrochen werden. Der bekannteste Punkt ist ein plötzlicher Wetterumschwung, der das Bespielen des Platzes unmöglich macht. Auch bei einer Disqualifikation eines Spielers durch den Schiedsrichter wird das Spiel abgebrochen. Zu dem Abbruch oder der Verschiebung eines Tennisspiels wird durch Pinnacle Folgendes festgehalten. Zitat:

„Eine Verschiebung des Matchbeginns hat keine Auswirkungen auf die Gültigkeit der Wette. Dasselbe gilt für eine Unterbrechung, sofern das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt und bis zum Ende gespielt wird.“

Es werden bei Pinnacle Spezialwetten für den Bereich Tennis angenommen, die unabhängig von der Beendigung des Spiels sind. Hier gilt grundsätzlich, dass diese Wetten gültig sind, wenn das Ereignis schon vor dem Spielabbruch eingetreten ist.

Hierzu ein Beispiel zur Veranschaulichung:

Match A

  • Wette: Rafael Nadel macht im 2. Satz im 3. Spiel den ersten Punkt
  • Rafael Nadal macht im 2. Satz im 3. Spiel den ersten Punkt, das Spiel wird aber im nächsten Spiel abgebrochen
  • Du hast gewonnen, da das Ereignis eingetreten ist und das Spiel erst danach abgebrochen worden ist.

Match B

  • Wette: Rafael Nadel gewinnt den 2. Satz
  • Das Spiel wird im Laufe des zweiten Satzes bei einem Stand von 4:2 für Rafael Nadel abgebrochen
  • Die Wette ist ungültig, da das Match vor dem Eintritt des Ereignisses abgebrochen wurde.

Was Du noch zusätzlich wissen solltest: Sämtliche Wetten bleiben gültig, wenn der Spielort oder der Bodenbelag geändert wird oder wenn aus einem Hallenturnier ein Freiluftturnier wird und umgekehrt.

Kann ich eine platzierte Wette stornieren oder ändern?

In unserem Alltag kommt es vor, dass man voreilige Entscheidungen trifft. Das kann natürlich auch Deine Wette betreffen. Wenn Dir hierbei Fehler unterlaufen und Du eine Pinnacle Wette stornieren möchtest, hast Du jedoch ein Problem. Dazu heißt es in den Pinnacle AGB:

„Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für seine Kontotransaktionen. Prüfen Sie Ihre Wetteinsätze unbedingt auf Fehler, bevor Sie sie übermitteln. Wenn eine Transaktion abgeschlossen ist, kann sie nicht mehr geändert werden. Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende oder doppelte Wetteinsätze des Kunden und bearbeiten keine Anfragen bezüglich fehlender oder doppelter Wetten.“

Wir empfehlen Dir ebenfalls, Deine Wetteinsätze und Quoten vorab genau zu überprüfen, bevor Du Deine Wette platzierst. Wie in den AGB vermerkt, wird Pinnacle diese Fehler nicht berücksichtigen und Deine Rückfragen sehr wahrscheinlich nicht beantworten.

Pinnacle – AGB, Spielabbruch, Regeln

Neben der Quote ist es wichtig, den Wetteinsatz vor Wettabgabe genau zu prüfen (Quelle: Pinnacle Sports)

Einen Versuch ist es natürlich trotzdem wert, falls Dir ein solcher Fehler unterlaufen sollte. Die Chancen sind sehr gering. Dennoch: Fragen kostet nicht. Darüber hinaus ist Pinnacle dazu berechtigt, von sich aus Wetten zu annullieren. Dieser Fall tritt ein, wenn der Fehler auf menschliches Versagen, einen Systemfehler oder auf einen Fehler der Ergebnisquelle zurückzuführen ist. (Weitere wichtige Informationen zum Buchmacher findest Du im ausführlichen Pinnacle-Ratgeber.)

Was passiert mit Deiner Kombiwette, falls es zu einem Pinnacle Spielabbruch kommt?

Nehmen wir an, Du hast bei Deiner Pinnacle Kombiwette auf 3 Teams gesetzt. Eines dieser Spiele wird durch den Schiedsrichter nach Ausschreitungen von Fans abgebrochen und die Wette als ungültig erklärt. In den Pinnacle AGB wird auch für diesen Fall ein Vorgehen beschrieben:

„Da das Spiel abgebrochen wurde, wird das Spiel für ungültig erklärt. Das Spiel wird daraufhin von Pinnacle einfach für Dich gewertet.“

Das beschreiben wir am besten in einem kurzen Beispiel:

Ursprünglicher Tippschein

  • Spiel 1: 2,50
  • Spiel 2: 2,00
  • Spiel 3: 1,50
  • Gesamtquote: 7,50
  • Einsatz: 10 Euro
  • Möglicher Gewinn: 75 Euro

Nachdem Fans in der 64. Spielminute bei Spiel 1 den Platz stürmten und randalierten, musste das Match durch den Schiedsrichter abgebrochen werden. Eine Fortsetzung der Begegnung fand nicht statt.

Angepasster Tippschein

  • Spiel 1: 1,00 – gewonnen
  • Spiel 2: 2,00
  • Spiel 3: 1,50
  • Gesamtquote: 3,00
  • Einsatz: 10 Euro
  • Möglicher Gewinn: 30 Euro

Welche Regeln gibt es bei einer Verlängerung?

Die Auswertung der Pinnacle Verlängerung unterscheidet sich nicht von anderen Buchmachern. Bei der Verlängerung eines Fußballspiels beziehen sich die Wetten auf die zwei Halbzeiten á 45 Minuten. Enthalten ist zusätzlich die Nachspielzeit. Verlängerungen und das Elfmeterschießen werden hierbei nicht berücksichtigt. Du hast mit den Wettvariationen jedoch die Möglichkeit, Wetten auf eine eventuelle Verlängerung oder für ein Elfmeterschießen zu platzieren.

Beachte, dass diese Regel nur für Fußball gilt. Bei amerikanischen Sportarten kann es vorkommen, dass die Overtime mit ausgewertet wird. Entsprechende Informationen findest Du jeweils in den Pinnacle Regeln .

Diese Themen zum Buchmacher Pinnacle könnten Dich auch interessieren:

Fazit: Pinnacle AGB – Leicht verständlich und deutlich definiert

Pinnacle – AGB, Spielabbruch, RegelnAlle Wettregeln und die Pinnacle AGB werden in verständlicher deutscher Sprache erklärt. Man erkennt sofort, dass es sich um einen professionellen Buchmacher handelt. Auch für Laien und Neueinsteiger im Wettbereich sind diese Regeln klar und deutlich formuliert. Sollte ein Übersetzungsfehler aufgetreten sein, so gelten für Dich die AGB und die Wettregeln in der englischen Sprache.

Bevor Du Deine erste Wettplatzierung vornimmst, empfehlen wir Dir, die Pinnacle AGB und die Wettregeln gründlich zu lesen. Im Anschluss bist Du bestens informiert und Du kannst mit dem Platzieren einer Wette starten. Bitte achte auf die einzelnen Abrechnungsbestimmungen, die für die verschiedenen Sportarten unterschiedlich sind.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns