Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Expekt Mobile App Für iPhone, iPad und Android

Expekt App – Wichtigste Fakten zur App:

Expekt Mobile App Für iPhone, iPad und Android

  • Tag für Tag bietet Expekt rund 30.000 Wetten – sie alle sind auch mit der App tippbar.
  • iOS und Android App stehen kostenlos zum Download bereit.
  • Die App ist auf sieben Sprachen erhältlich.
  • Anders als die Apps der Mitbewerber, können sämtliche Kontenfunktionen genutzt werden, so ist zum Beispiel auch eine Verwaltung des Kontos möglich.
  • Für die App werden laufend zusätzliche Bonusaktionen angeboten.


Expekt bietet, wie inzwischen fast alle Mitbewerber auch, für das Wetten von unterwegs eine mobile App an. Diese wird gleich in drei Versionen zur Verfügung gestellt: Als native App für Android- und iOS Smartphones, die in den jeweiligen Shops zum Download bereitsteht, und als auf mobile Geräte optimierte Browserversion.

Mit der App kann das herkömmliche Wettangebot im vollen Umfang genutzt werden, egal ob Fußball, Tennis, Eishockey oder Basketball. Der Wettschein enthält die gewohnten Einzel-, Kombi- oder Systemwetten und auch die Livewetten sind auf der App zu finden. Das ist dann interessant, wenn der Sportwettenbegeisterte gerade selbst im Stadion steht.

Die App funktioniert mit:

Expekt Mobile App Für iPhone, iPad und AndroidExpekt Mobile App Für iPhone, iPad und AndroidExpekt Mobile App Für iPhone, iPad und AndroidExpekt Mobile App Für iPhone, iPad und Android

Der Wettanbieter Expekt im Check – Die wichtigsten Infos

Der schwedische Buchmacher Expekt bezieht seine Lizenz aus Malta und verfügt aktuell über eineinhalb Millionen Kunden. Als Zusatzangebot zu den Sportwetten offeriert Expekt auch Poker und ein Online-Casino. Unsere Expekt Erfahrungen zeigen, dass deutsche Kunden von der Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent befreit sind und dass der Bookie diese vollumfänglich übernimmt. Im Livewetten-Center steht außerdem ein Liveticker zur Verfügung.

Die Expekt.com Ltd. wurde 1999 ursprünglich in Schweden gegründet, hat inzwischen jedoch seinen Geschäftssitz auf Gibraltar. Allerdings stammt die Glücksspiellizenz aus Malta, so wie es die Mehrheit der Online-Sportwetten Anbieter macht. Zahlen über den jährlichen Umsatz oder seine Mitarbeiterzahl hält der skandinavische Buchmacher geheim, sodass wir an dieser Stelle nicht darüber berichten können.

Expekt Mobile App Für iPhone, iPad und Android

Expekt Webseite (Quelle: expekt)

Für Neukunden hält Expekt einen 100 % Bonus in Höhe von bis zu 100 Euro als Begrüßungsgeschenk bereit. Bestandskunden werden ebenfalls nicht vergessen, hier gibt es laufend neue Aktionen, wie zum Beispiel Geld-zurück beim Elfmeterschießen oder eine Final Lap Challenge. Als Ein- und Auszahlungsmethoden stehen alle gängigen Zahlungsmittel zur Verfügung, auch Giropay oder Webmoney. Für Einzahlungen via Kreditkarte verlangt der Wettanbieter eine Gebühr in Höhe von 2,5 Prozent und das Wettlimit ist auf 100.000 Euro pro Wette limitiert.

Was bietet die App von Expekt?

Für Android und iOS Geräte gibt es eine herunterladbare native App, für Blackberry und Windowssphone ist eine Web App vorhanden. Daher bietet Expekt für alle Betriebssysteme eine passende App an. Einzige Voraussetzung: Die Smartphone Software wird regelmäßig aktualisiert und das Gerät ist nicht zu veraltet.

Allerdings ist die native App auch immer mit ein paar Nachteilen verbunden: Der Download nimmt von dem meistens eh beschränkten Speicherplatz etwas weg, wodurch das Gerät auch langsamer wird. Außerdem benötigt solch eine Software auch fortlaufend Aktualisierungen und verschlingt einen großen Zugriff. Wir raten daher, besser die mobile Browserversion zu nutzen.

Expekt Mobile App Für iPhone, iPad und Android

Mobile App bei expekt (Quelle: expekt)

Welche App Versionen bietet Expekt?

  • Android App: Die App von Expekt ist im Google Play Store nicht erhältlich, sondern muss von der Webseite des Sportwetten Anbieters geladen werden. Das liegt daran, dass Google durch seine eigenen Regularien keine Echtgeld-Glücksspiele anbietet. Die App hat eine Download-Größe von 18,7 MB und ist ab Android 4.0 („Ice Cream Sandwich“) nutzbar.
  • iOS App: Im iTunes Store ist die iOS Version von Expekt zu finden. Sie ist 94,1 MB groß und läuft auf allen iPhones, iPods und iPads ab Version 2.5.1.
  • HTML Version: Alle anderen Betriebssysteme, aber selbstverständlich auch iOS oder Android Nutzer, können die Web App nutzen. Hierfür ist kein Download erforderlich. Kunden müssen einfach nur die bekannte Webadresse in ihrem Handybrowser erfassen. Die Expekt Webseite erkennt automatisch, dass sie mit einem mobilen Gerät aufgerufen wird und passt entsprechend die Software an den kleineren Bildschirm an.

In drei Schritten zur mobilen Wette per Expekt App

  1. Schritt: App über iTunes oder über die Webseite downloaden und installieren. Noch einfacher geht es, wenn im Browser des Handys die bekannte Expekt Webseite aufgerufen wird.
  2. Schritt: Auf der Expekt Startseite befindet sich oben rechts das Symbol eines Männchens. Mit einem Klick darauf ist es möglich, sich zu registrieren oder einzuloggen. Die Registrierung wurde von Expekt sehr kompakt gehalten, daher ist sie in einigen wenigen Minuten erledigt.
  3. Schritt: Nun muss das Wettkonto gefüllt werden – auch hierfür muss ein Klick auf das Männchen erfolgen. Dort kann dann gewählt werden zwischen den beiden Kreditkarten VISA und MasterCard, der klassischen Banküberweisung, der Maestro Debitkarte, Skrill oder der Paysafecard. Leider sind PayPal und Neteller nicht vorhanden. Nach erfolgter Einzahlung sind die Sportwetten unter dem Menüpunkt Sport zu finden.

Die Vorteile der Expekt App:
Expekt Mobile App Für iPhone, iPad und AndroidDie App von Expekt ist sehr leistungsstark und alle Funktionen, die die normale Webseite bietet, stehen auch der Expekt App zur Verfügung. So können rund 30.000 Wetten täglich platziert werden – und diese sind auch mit der mobilen Version zugänglich. Der Seitenaufbau und die Navigation sind exakt den Bedingungen eines iPhones oder jedes anderen Smartphones oder Tablets angepasst. So ist kein lästiges Scrollen, Verkleinern oder Vergrößern erforderlich und die vielen Shortcuts erleichtern den Einstieg in die mobile Welt der Sportwetten erheblich.

Mit der Expekt App erhält der Spieler über das mobile Gerät Zugang zu seinem bestehenden Konto oder kann auch auf Wunsch beim Buchmacher ein neues Konto eröffnen und sich dort registrieren, wenn er noch kein Kunde ist. Die Ein- und Auszahlungen erfolgen über die App genauso kinderleicht wie in der klassischen Desktop-Version.

Es werden sämtliche Wettarten und Wetttypen unterstützt und auch Livewetten sind wählbar. Das Beste an der App ist allerdings der mobile Bonus, den wir nachfolgend noch näher unter die Lupe nehmen und der von Expekt zur Verfügung gestellt wird.

Mobiler Bonus – Der App Bonus im Kurzcheck

  • Cashback Bonus für Erstnutzer der mobilen Wetten
  • Maximaler Bonus beträgt 10 Euro
  • Mindesteinsatz liegt bei 5 Euro
  • Bonus muss freigespielt werden

Kunden, die bei Expekt noch nie eine mobile Wette gesetzt haben, dürfen sich über dieses Bonusangebot freuen. Sie erhalten die Möglichkeit, vollkommen risikolos eine mobile Wett abschließen zu können. Das gilt aber nur für die erste Wette über die Expekt App für Android und iPhone, egal ob sie über ein Tablet oder Smartphone platziert wird; sie muss nur qualifizierend sein. Das bedeutet, dass die Wette einen Mindesteinsatz von fünf Euro aufweist. Der Bonusbetrag ist auf 10 Euro begrenzt, daher lohnt sich auch keine Wette mit einem höheren Wetteinsatz.

Außerdem muss die Wette mit einer Quote von mindestens 1,50 ausgestattet sein. Systemwetten sind ebenfalls nicht bonusqualifizierend. Ist die erste Wette verloren, erstattet Expekt den Einsatz durch Bonusgeld. Gewinnt das Ticket, kann sich der Spieler über seinen Gewinn freuen – ein Bonusgeld wird allerdings nicht ausgezahlt. Übrigens gibt es hierfür keinen extra Bonus Code.

Damit das Bonusgeld auszahlbar wird, müssen weitere Bonusbedingungen eingehalten werden:

  • Bonusgeld muss sechs Mal in Wetten umgesetzt werden
  • Die Mindestquote beträgt 2,0
  • Der Freispielzeitraum beträgt sieben Tage

Das bedeutet, dass jeder Spieler den Bonusbetrag innerhalb einer Frist von sieben Tagen insgesamt sechs Mal durchspielen muss. Wer den Maximalbetrag von 10 Euro gesetzt hat, muss somit innerhalb einer Woche einen Umsatz von 60 Euro erzielen. Zu beachten ist bei Auswahl der Wetten, dass diese eine Mindestquote von 2,0 besitzen. Mit vielen kleinen Einsätzen ist der User auf der sicheren Seite. Sind die Bedingungen erfüllt, kann der Bonus ganz normal wie ein gewöhnlicher ausgezahlt werden.

Fazit – Tolle App für alle Geräte

Uns kann die Expekt App auf ganzer Linie überzeugen. Denn sie bietet zahlreiche Funktionen und eine Fülle an Wetten, die selbst den Profitipper begeistern kann. Außerdem ist die Navigation besonders schnell und intuitiv möglich. Das erleichtert auch Neulingen in Sachen Sportwetten und Erstanwender der App die Nutzung enorm. Hinzu kommt der mobile Bonus in Form eines Cashback Bonus, den wir ebenfalls lobend erwähnen möchten. Leider sind die Durchspielbedingungen ein klein wenig zu hoch angesetzt: ein geringerer Durchspielsatz und eine kleinere Mindestquote hätten es auch getan. Besonders an der arg kurz gemessen Bonuszeit werden einige Spieler zu knabbern haben. Allerdings hat Expekt wiederum eine dermaßen große Auswahl an mobilen Wetten am Start, dass es recht leicht sein sollte, innerhalb der Frist von einer Woche entsprechende Wetten zu finden.


Empfiehl uns