Tipico – Wettlimits und ob man sie umgehen kann

tipico LogoDer Buchmacher Tipico setzt wie andere Buchmacher Limits. Zum einen limitiert Tipico euren Maximaleinsatz, zum anderen euren Maximalgewinn. Wie genau diese Limitierungen bei Tipico aussehen und ob ihr sie umgehen könnt, das verraten wir euch in diesem Beitrag.

 

Die Anbieter mit den höchsten Gewinnlimits
#1 Bet365-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Sehr hohe Gewinnlimits für beliebte Sportarten
  • Tageslimit von bis zu 1 Million Euro
  • Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten für Limits

Zum Wettanbieter

#2 1xBet-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Sehr hohe Standard-Limits bis zu 600.000€
  • Abhängig von Konto, Sportart, Wettmarkt, etc.
  • Hervorragende Top-Quoten für Fußball

Zum Wettanbieter

#3 Betsson-Logo
Zum Erfahrungsbericht

  • Hohe Gewinnlimits perfekt für High Roller
  • Maximales Gewinnlimit pro Woche bei 500.000€
  • Täglicher Maximalgewinn von 250.000€ möglich

Zum Wettanbieter

Der Mindest- und Maximaleinsatz be Tipico

Kümmern wir uns zuerst einmal um den Mindesteinsatz bei Tipico. Tipico unterscheidet hierbei zwischen Einzelwetten und Kombiwetten. Einzelwetten sind ab 1 Euro möglich. Wenn ihr eine Kombiwette abgebt, so müsst ihr mindestens 25 Cent, also 0,25 Euro setzen. Für System-Wetten gilt dasselbe Limit wie für Kombitipps.

Die Maximaleinsätze hängen vom zu erwartenden Gewinn ab. Denn Tipico limitiert den Maximalgewinn für eine Sportwette.

Der maximale Gewinn bei Tipico

Tipico ist ein Buchmacher, der mit durchaus großzügigen Limits arbeitet. Sowohl der Mindesteinsatz von 1 Euro bei Einzelwetten als auch die 25 Cent bei System- und Kombiwetten sind aus unserer Sicht absolut human. Genau wie das maximale Gewinnlimit. Dieses liegt bei Tipico bei 100.000 Euro. Und zwar pro Wettschein und pro Woche. Dementsprechend ist der Wetteinsatz maximal so hoch, dass das Gewinnlimit von 100.000 Euro nicht überschritten wird.

Bei einer Quote von 2,0 könnt ihr folglich maximal 50.000 Euro setzen. Bei einer Quote von 5,0 liegt der Maximaleinsatz bei 20.000 Euro.

Das Einsatzlimit richtet sich nach den jeweiligen Quoten (Quelle: Tipico Quotenbeispiel)

Das Einsatzlimit richtet sich nach den jeweiligen Quoten, auf die ihr setzt (Quelle: Tipico)

Wenn ihr wissen möchtet, wie viel ihr jeweils setzen könnt, dann müsst ihr einfach nur auf das Feld “Maximaleinsatz” klicken, das ihr im Wettschein findet. Schon zeigt euch Tipico an, wie viel Geld ihr auf diesen Wettschein setzen könnt.

Tipico steht für Vertrauen

TÜV Siegel

Wettlizenz

Oliver Kahn

Paypal

Sponsoring

SSL Zertifikat

Individuelle Limitierung der Kunden durch Tipico

Darüber hinaus bietet euch Tipico auch die Option, euch selbst Limits zu setzen. Dies können Einzahlungslimits, Einsatz- oder Verlustlimits sein. Der Gedanke dahinter ist, euch vor Spielsucht zu schützen. Ihr könnt diese Limitierungen für verschiedene Zeiträume festlegen, und zwar für:

  • 24 Stunden,
  • 7 Tage oder
  • 30 Tage.

Die hierfür erforderlichen Einstellungen findet ihr im Kundenbereich eures Wettkontos unter den persönlichen Daten. Außerdem ist es möglich, einfach eine Mail an den Kundensupport zu schreiben mit der Bitte um Limitierung. In der Regel ist innerhalb kurzer Zeit der Auftrag erledigt.

Aber auch den umgekehrten Weg könnt ihr unter Umständen bei Tipico gehen. Denn per Mail könnt ihr auch individuell ein höheres Limit mit dem Buchmacher vereinbaren. Doch dieses höhere Limit bedarf immer erst der Überprüfung und der Zustimmung des Wettanbieters. Deshalb kann es hier zuweilen bis zu sieben Tage dauern, bis ihr eine Antwort bekommt.

Außerdem behält sich der Buchmacher selbst auch das Recht vor, euch eine Limitierung zu setzen. Dies geschieht allerdings nur äußerst selten und in der Regel nur dann, wenn der Wettanbieter problematisches Wettverhalten feststellt oder die Befürchtung hat, dass der Kunde Teil eines Wettkartells ist und aktiv an Spielmanipulationen beteiligt ist.

Die Limits bei Tipico

Grundsätzlich kann man zusammenfassend sagen, dass die Limits bei Tipico absolut über dem Standard der meisten mitteleuropäischen Wettanbieter ist, die meistens bereits bei 25.000 Euro den Deckel drauf setzen. Tipico liegt mit einem Gewinnlimit von maximal 100.000 Euro selbst für High Roller in einem mehr als attraktiven Bereich – pro Woche wohlgemerkt. Außerdem könnt ihr in Einzelfällen auch ein individuell höheres Limit mit dem Kundenservice von Tipico vereinbaren.

Es gibt aber auch noch den einen oder anderen Buchmacher, der noch höhere Limits anbietet. Dazu zählen vor allem die britischen Buchmacher, wie zum Beispiel William Hill. Wir finden allerdings: Das Limit bei Tipico ist für Hobbyspieler absolut ausreichend.

Fazit: Transparente Limits für den Sportwettenfreund

tipico LogoDas Schöne bei Tipico ist, dass der Buchmacher sehr offen und transparent kommuniziert, welche Limits für den Sportwettenfreund gelten. Da hat der Wettanbieter seinen Konkurrenten einiges voraus. Das Limit ist aus unserer Sicht absolut in Ordnung. In der Regel sollte man damit nicht in Berührung kommen, denn 100.000 Euro pro Woche ist schon eine Hausnummer. Auf der anderen Seite sind die Mindesteinsätze ebenfalls nicht zu beanstanden. Für eine Einzelwette reicht ein Euro Einsatz, für eine Kombiwette gilt der Mindesteinsatz von 0,25 Euro. Da gibt es nichts zu meckern.


zum Wettanbieter

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später