Ab wann setzt Tipico ein Limit – und kann man es umgehen/aufheben?

tipico LogoAufgrund mehrerer Vorfälle und Skandale in den vergangenen 15 Jahren sahen sich viele Sportwettenanbieter dazu gezwungen, deutlich schärfere Limitierungen einzuführen. Primär möchten sich die Unternehmen damit selber schützen, doch auch eure Sicherheit spielt in den Gedankengängen eine Rolle. Egal ob es sich also um klassische Wettlimits für eure Wettscheine oder Einzahlungslimits handelt, alle Wettanbieter geben euch in der heutigen Zeit Limitierungen vor. So auch Tipico.

Welche Besonderheiten sind bei Tipico hinsichtlich der Limits festzustellen und gibt es für euch die Möglichkeit, die Limits von Tipico eventuell sogar zu umgehen? Alle relevanten Informationen dazu haben wir für euch in den kommenden Absätzen zusammengetragen.

Das Wichtigste in Kürze
Mit Klick auf das verlinkte Schlüsselwort springt ihr direkt zur entsprechenden Textstelle.

DE

Die Anbieter mit den höchsten Gewinnlimits

#1
  • Sehr hohe Gewinnlimits für beliebte Sportarten
  • Tageslimit von bis zu 1 Million Euro
  • Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten für Limits
#2
  • Sehr hohe Standard-Limits bis zu 600.000€
  • Abhängig von Konto, Sportart, Wettmarkt, etc.
  • Hervorragende Top-Quoten für Fußball
#3
  • Hohe Gewinnlimits perfekt für High Roller
  • Maximales Gewinnlimit pro Woche bei 500.000€
  • Täglicher Maximalgewinn von 250.000€ möglich

Lassen sich die Tipico Limits gezielt umgehen?

Bevor wir an dieser Stelle genauer auf die einzelnen Limits bei Tipico eingehen wollen, möchten wir euch zunächst einen Überblick darüber verschaffen, wie ihr bei Tipico am sinnvollsten mit möglichen Limits und Limitierungen umgehen könnt. Denn natürlich besteht auch bei Tipico die Gefahr, dass eure Wetthistorie in bestimmten Fällen auffallen könnte. Damit ihr dieses Risiko möglichst umgeht und nicht Gefahr lauft, strikte Limitierungen hinnehmen zu müssen, haben wir hier einige Anregungen für euch, die euch im Idealfall davor schützen.

Setzverhalten

Der erste Punkt ist hierbei euer Setzverhalten. Seid euch bei der Wettabgabe immer bewusst, dass Tipico, wie alle anderen Sportwettenanbieter auch, gezielt auf der Suche nach Mustern in eurer Wetthistorie sind. Dementsprechend ist es wichtig, dass ihr möglichst variantenreich eure Einsätze platziert. Setzt demnach nicht nur hohe Einsätze auf Einzelwetten, sondern spielt gelegentlich auch Kombi- und Systemwetten mit geringeren Einsätzen an. Zudem hilft es auch, wenn ihr eure laufenden Wettscheine vorzeitig per Cashout-Funktion abrechnet. Zudem solltet ihr gegebenenfalls auch überlegen das Tipico Casino zu nutzen und auch dort ein wenig Einsatz zu platzieren. Je unterschiedlicher euer Setzverhalten ausfällt, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass euch Tipico nach ein paar größeren Gewinnen Limits auferlegt.

Wettmärkte

Neben erkennbaren Strukturen bei euren Einsätzen und Wettarten achtet Tipico des Weiteren auch auf die Wettmärkte, bei denen ihr eure Wetten abschließt. Wie ihr vermutlich wisst, gab es in den vergangenen Jahren einige Wett-Skandale, wodurch bestimmte Sportarten und Sportligen einen extrem schlechten Ruf bekommen haben. Nehmen wir den Fußball als Beispiel. Solltet ihr vermehrt erfolgreiche Wetten auf kleinere europäische Ligen abschließen, so müsst ihr damit rechnen, dass die Risikoabteilung bei Tipico Alarm schlägt und euer Konto limitiert. Um ein Tipico Limit zu vermeiden, raten wir auch daher, nur auf populäre und etablierte Wettmärkte hohe Einsätze zu platzieren. Stets hohe Einsätze zu den Spielen der 1. oder 2. Bundesliga sind dabei kein Problem. Ähnlich verhält es sich bei der UEFA Champions League oder der UEFA Europa League. Problematischer sind eher die Ligen in Ost- und Südosteuropa.

Tipico Limit umgehen

Einsätze anpassen oder auf mehrere Wettanbieter verteilen

Eine weitere Option für euch wäre, nicht nur bei Tipico, sondern auch bei anderen Online-Buchmachern Wetten zu platzieren. Wenn möglich, verzichtet unbedingt auf die Wettabgabe mit extrem krummen oder auffälligen Wetteinsätzen. Hierbei spielen die Themen Surebets oder Bonus schieben eine Rolle. Setzt lieber gerade Beträge, sodass bei Tipico kein Anfangsverdacht entsteht, dass ihr eventuell Surebets platziert oder möglicherweise versucht, zur gleichen Zeit mehrere Bonusangebote freizuspielen.

Ebenso solltet ihr in Betracht ziehen, nicht zu viele große Einsätze bei einem Sportwettenanbieter zu machen. Hohe Einsätze entsprechen meist auch hohen Gewinnmöglichkeiten. Verteilt große Einsätze daher lieber auf zwei oder drei ähnliche Sportwettenanbieter und entzieht euch somit dem Fokus der Prüfungsstelle von Tipico. Gute neue Wettanbieter sind zum Beispiel EagleBet, Novibet oder Interbet.

Auszahlungen anpassen

Der letzte Tipp, den ihr beachten solltet, dreht sich um mögliche Auszahlungen. Auch dies spielt in den Augen Tipicos eine wichtige Rolle, immerhin entstehen durch häufige Auszahlungen kleinere Mehrkosten beim Unternehmen, die man möglichst nicht an seine Kunden weitergeben möchte. Alle Auszahlungen sind zwar gebührenfrei, sollten allerdings nicht regelmäßig für kleinere Summen angefordert werden. Anstelle von drei oder vier Auszahlungen mit Summen unterhalb von 100 Euro, solltet ihr lieber eine größere Auszahlung vornehmen. Dadurch werden die Kosten bei Tipico reduziert und es entsteht kein Verdacht auf Geldwäsche oder sonstige Komplikationen mit eurer Wetthistorie.

Ab wann kann Tipico persönliche Limitierungen auferlegen?

Selbstverständlich bleibt die Frage, wann Tipico überhaupt Limitierungen vornimmt und wie sich diese bemerkbar machen. Grundsätzlich gilt, dass jeder ins Visier von Tipico geraten kann, auch wenn ihr alle unsere Anmerkungen umgesetzt und möglichst unauffällig Wetten platziert habt. Ab wann die Tipico Limits greifen, liegt einzig und allein beim Unternehmen selbst. Blickt man auf die vergangenen Jahre des Sportwettenanbieters zurück, kann man erkennen, dass besonders Kunden limitiert wurden, die stets hohe Einsätze auf kleinere Einzelwetten mit Wettquoten zwischen 1.10 und 1.50 platziert haben. Dies betrifft nicht nur etablierte und langjährige Kunden, sondern inzwischen auch Neukunden, während diese ihren Neukundenbonus umsetzen.

In seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen behält sich Tipico das Recht vor, nach Prüfung der Sachlage und gründlicher Überlegung seine Kunden zu limitieren. Damit man jeden Fall individuell prüfen kann, lässt sich Tipico da auch nicht in die Karten gucken und bleibt sehr vage in seinen Ausführungen. Weder nennt Tipico detaillierte Angaben zu den möglichen Limitierungen noch sind sonstige Daten und Fakten auf der Website einsehbar. Aus eurer Sicht ist dies natürlich alles andere als ideal, denn so wettet man immer mit der Gefahr, dass man nach ein paar erfolgreichen Wetten in Folge ein persönliches Limit von Tipico aufgebrummt bekommt.

Das sind die besten neuen Wettanbieter:
Aufgenommen: 21.03.2019
PWR.bet Logo 329x100

80%
100% bis zu 120€

Aufgenommen: 17.04.2019
Zulabet Logo 329x100

88%
100% bis 200€

Aufgenommen: 02.09.2019

77%
100% bis 100€

Aufgenommen: 27.06.2019

70%
-

Alle regulären Limits bei Tipico

Wenn wir von den Limits bei Tipico sprechen, müssen wir natürlich auch kurz die regulären Limits ansprechen, die für alle Kunden gelten. Den Anfang stellen die Mindesteinsätze für eure Einsätze dar. Tipico hat einen Mindesteinsatz von 1 Euro pro Wettschein festgelegt. Jede Einzelwette, egal wie hoch die Wettquote auch ausfallen mag, muss somit von euch mit mindestens 1 Euro angespielt werden. Denselben Einsatzwert müsst ihr zudem auch für eure Kombiwetten einhalten. Auch hierbei spielt es eine untergeordnete Rolle, wie viele verschiedene Spiele ihr in euren Wettschein gepackt habt oder wie hoch eure zusammengetragene Wettquote im Endeffekt ausfallen mag. In jedem Falle müsst ihr auch hier einen Mindesteinsatz von 1 Euro aufweisen können. Diese Tipico Limits sind somit nicht zu umgehen. Etwas anders verhält sich die Situation bei Systemwetten. Für seine Systemwetten gibt der Sportwettenanbieter einen Mindesteinsatz in Höhe von 0,25 Euro pro Gewinn- oder Systemreihe vor.

Einen genauen Wert oder eine genaue Zahl können wir euch zu den Maximaleinsätzen bei Tipico hingegen nicht geben. Tipico begrenzt nämlich nicht euren maximalen Wetteinsatz, sondern viel mehr euren maximalen Wettgewinn pro Wettschein. Jeder Wettschein kann euch einen maximalen Gewinn von 100.000 Euro einbringen. Dementsprechend variiert der maximale Einsatz anhand eurer Wettquote. Des Weiteren müsst ihr beachten, dass Tipico seit einiger Zeit etwas stärker limitiert und euer Maximalgewinn von 100.000 Euro nicht nur pro Wettschein gilt, sondern nun auch wöchentlich als maximale Obergrenze festgelegt worden ist. Monatlich sind Gewinne daher auf 400.000 Euro begrenzt, was im Vergleich zu anderen Sportwettenanbietern ein mehr als solider Wert ist, jedoch nicht zu den Spitzenwerten zu zählen ist. 

Tipico Limit umgehen

Eure persönlichen Limits bei Tipico

Jeder von euch hat verschiedene Ansprüche und verschiedene Budgets zur Verfügung. Einige von euch sind schon eine längere Zeit aktiv und sich daher bewusst, welche Risiken die Sportwetten im Internet bergen. Aufgrund von EU-Auflagen und Auflagen der staatlichen Glücksspielbehörde auf Malta (MGA) muss euch Tipico die Möglichkeit geben, eure persönlichen Limits festzulegen. Dabei kann es sich um generelle Einzahlungslimits oder aber klassische Limits zu den Einsätzen und möglichen Verlusten handeln. Primärer Gedanke hinter der persönlichen Limitierung ist eure Sicherheit und Prävention von Spielsucht. Ihr könnt diese Limitierungen für verschiedene Zeiträume festlegen, und zwar für:

  • 24 Stunden
  • 7 Tage
  • 30 Tage

Die hierfür erforderlichen Einstellungen findet ihr im Kundenbereich eures Wettkontos unter den persönlichen Daten. Außerdem ist es möglich, einfach eine Mail an den Kundensupport von Tipico zu schreiben mit der Bitte zur Anpassung eurer Einzahlungs-, Einsatz- oder Verlustlimits. Den Erfahrungen nach werden alle diese Anfragen schnell und diskret behandelt und die angefragten Limits werden noch am selben Tag aktiviert.

Aber auch den umgekehrten Weg könnt ihr unter Umständen bei Tipico gehen. Denn per Mail könnt ihr auch individuell ein höheres Limit mit dem Buchmacher vereinbaren. Doch dieses höhere Limit bedarf immer erst der Überprüfung und der Zustimmung des Wettanbieters. Deshalb kann es hier zuweilen bis zu sieben Tage dauern, bis ihr eine Antwort per Mail erhaltet. Es ist somit nicht möglich, euer Tipico Limit sofort aufzuheben, während es in der Tat möglich ist, euer persönliches Tipico Limit jederzeit anzuheben.

Außerdem behält sich der Buchmacher selbst auch das Recht vor, euch eine Limitierung zu setzen. Dies geschieht allerdings nur äußerst selten und in der Regel nur dann, wenn der Wettanbieter problematisches Wettverhalten feststellt oder die Befürchtung hat, dass der Kunde Teil eines Wettkartells ist und aktiv an Spielmanipulationen beteiligt ist.

Tipico steht für Vertrauen

TÜV Siegel

Wettlizenz

Oliver Kahn

Paypal

Sponsoring

SSL Zertifikat

Fazit: Transparente und ansprechende Limits bei Tipico

Abschließend wollen wir festhalten, dass Tipico sich mit seinen Limits nicht außerordentlich vom Rest der Sportwettenanbieter abhebt. Es ist ebenso wenig möglich, das von Tipico vorgegebene Einzahlungslimit zu umgehen wie eine eventuelle Limitierung seitens Tipicos anzufechten. All diese Dinge liegen nicht in eurer Hand, denn mit eurer Registrierung stimmt ihr den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Tipico zu. Und diese sehen nun einmal vor, dass Änderungen eures persönlichen Tipico Limits durchaus im Bereich des Möglichen liegen.

Versucht euch daher so gut wie möglich an unsere Tipps und Tricks zu halten. Zwar sind diese keine Garantie für ein Spielvergnügen bei Tipico ohne Limitierungen, dennoch sind sie eine gute Hilfe, da ihr so zumindest die häufigsten Fehler vermeidet, die in der Regel zu zügigen und oft auch drastischen Limitierungen führen. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, nutzt ihr auch noch weitere Anbieter neben Tipico wie etwas Eaglebet, Novibet oder Interbet.


Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später