Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an oder sende eine Whatsapp Nachricht!
0800 2227447 00356/99395627

Sportwetten online ohne Kreditkarte – bei welchen Wettanbietern möglich?

Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?Ein guter Wettanbieter offeriert seinen Kunden zahlreiche, sichere Ein- und Auszahlungsmethoden. Dabei hat sich in den letzten Jahren das Bild ein wenig gewandelt. Die klassischen Bezahlvarianten wie Kreditkarten und Banküberweisungen haben gegenüber den e-Wallets, Prepaidvarianten und Direktbuchungssystemen an Wertigkeit verloren. Nachfolgend möchte ich einen gesonderten Blick auf die Kreditkartenzahlungen werfen.

Welche Vorteile bietet eine Kreditkarte für Sportwetten?

Mit den Kreditkarten können die Einzahlungen binnen weniger Sekunden vorgenommen werden. Neigt sich das eigene Guthaben auf dem Spielerkonto dem Ende entgegen, kann dieses mit der Kreditkarte sofort wieder aufgeladen werden.

Die besten Online-Wettanbieter erkennen nicht nur die klassischen Karten von Visa und MasterCard an, sondern akzeptieren gleichzeitig die dazugehörigen Debitvarianten.

Teilweise sind auch Zahlungen mit Diners Club oder American Express möglich. Einen immer größeren Raum nehmen die virtuellen Kreditkarten ein. Genannt sei an dieser Stelle als Beispiel die Entropay-Card, welche auf den Visa-Funktionen basiert.

Hat die Kreditkarte auch Nachteile?

Der Nachteil der Kreditkarte ist sicherlich im Sicherheitsbereich zu sehen. Nicht jedem Sportwettenfreund ist es angenehm, wenn er seine sensiblen Daten im Internet eintippen muss. Die Sicherheit ist bei den Online-Wettanbietern zwar vollumfänglich gegeben, doch je mehr Datensätze verwaltet werden, umso anfälliger ist das System natürlich. „Anonymere“ Zahlungsmittel sind sicherlich kundenfreundlicher.

Des Weiteren ist anzumerken, dass einige Wettanbieter die Gebührenbelastung, welche durch die Kreditkartenzahlung entsteht, an die eigenen Spieler weitergeben. Einzahlungsspesen zwischen 2,0 und 2,5 Prozent sind keine Seltenheit.

Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?

Welche Zahlungsmöglichkeiten bei Wettanbietern im Internet gibt es noch?

Die besten Online-Sportwettenanbieter offerieren ihren Kunden ein Mischportfolio aus verschiedenen Zahlungswegen. Hierfür arbeiten die Bookies unter anderem mit regionalen und lokalen Finanzdienstleistern zusammen, um den eigenen Spielern die passende Offerte anzubieten, egal auf welchem Erdteil der Kunde zu Hause ist. Standardmäßig gehört die Banküberweisung ins Zahlungsportfolio. Die damit verbundenen Transferzeiten können mit den Direktbuchungssystemen auf Echtzeittempo getrimmt werden. Superschnell sind die e-Wallets, welche ebenfalls eine direkte Gutschrift auf dem Wettkonto garantieren (beispielsweise PayPal und Netellermehr über schnelle Auszahlungen bei Wettanbietern können Sie noch hier lesen). Wer es noch anonymer mag, kann auf die Prepaidvarianten ausweichen. Die Codes von Ukash oder der paysafecard können in stationären Verkaufsstellen erworben und müssen an der Buchmacherkasse nur noch eingetippt werden. Der österreichische Buchmachergigant bwin ermöglicht seinen Kunden des Weiteren begrenzte Einzahlungen mittels Lastschrift. Bei britischen Wettanbietern sind zusätzlich Scheck und Western Union – Zahlungen relativ beliebt.

Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?

Zahlungsmethoden bei bet365, sogar PayPal ist dabei

Welche der alternativen Methoden sind empfehlenswert?

Nach meinen Erfahrungen eignen sich folgende sechs alternative Zahlungsmethoden ideal für die Einzahlung beim Sportwettenanbieter:

  1. PayPal:
    Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?Das e-Wallet ist das beliebteste Internetzahlungssystem der Deutschen. Insgesamt vertrauen hierzulande über fünf14,2 Millionen Kunden auf den Finanzdienstleister. Einen besonderen Namen hat sich das zur Ebay Group gehörende Unternehmen mit seinem Käuferschutz im Onlinehandel erworben. Vom Glücksspielsektor hat sich das e-Wallet lange Jahre ferngehalten. Erst seit der Liberalisierung des europäischen Onlinemarktes geht PayPal verstärkt neue Kooperationen mit Sportwettenanbietern ein. Die Kunden genießen den Vorteil einer schnellen Ein- und Auszahlung ohne eigene sensible Kreditkarten- oder Bankdaten an den Wettanbieter übermitteln zu müssen. Mehr über PayPal bei Sportwetten hier.
  2. Neteller:
    Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?Der britische Finanzdienstleister ist auf der Insel Isle of Man zu Hause. Das e-Wallet kann insbesondere durch seine Zusatzleistungen überzeugen. Jeder Kunde darf bei Neteller eine kostenlose Master-Debitkarte beantragen, mit welcher sofort auf das Kontoguthaben zugegriffen werden kann. Für Sportwetter hat dies den Vorteil, dass die Gewinne direkt am Bankautomat in cash verfügbar sind. Neteller agiert seit 1999 erfolgreich am Markt und betreut Kunden in rund 160 Staaten. Mehr über Neteller bei Sportwetten hier.
  3. Skrill by Moneybookers:
    Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?Skrill ist wahrscheinlich nach PayPal das bekannteste e-Wallet. Vor allem im Glücksspielsektor nutzen sehr viele Kunden die Dienstleistungen des Unternehmens. Über 75 Prozent aller Nutzer kommen aus Europa. Allein in Deutschland hat der Finanzanbieter einen Kundenstamm von über einer halben Million User. Insgesamt vertrauen weltweit 35 Millionen Nutzer auf Skrill. Das Unternehmen wickelt jährlich Transfers von rund 150 Milliarden Euro sicher ab. Der Dienst, welcher bei über 136.900 Händlern anerkannt ist, wird in 40 Währungen angeboten. Mehr über Skrill bei Sportwetten hier.
  4. clickandbuy:
    Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?Das ebenfalls in Großbritannien ansässige e-Wallet wurde Ende der 90iger Jahre von der Kölner Firstgate Limited entwickelt. Heute gehört ClickandBuy zu einhundert Prozent zur Deutschen Telekom. Hervorzuheben ist die Lastschriftfunktion des Finanzdienstleisters. Entsprechende Bonität vorausgesetzt können mittels ClickandBuy Zahlungen vorgenommen werden, obwohl der Kontostand eigentlich nicht ausreichend ist. Die Abbuchung erfolgt dann später vom Hausbankkonto. Mehr über clickandbuy bei Sportwetten hier.
  5. Sofortüberweisung.de:
    Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?Mit dem Direktbuchungssystem erfolgen die Einzahlungen beim Wettanbieter in Sekundenschnelle. Das Dienstleistungsunternehmen garantiert für die Ausführung des Geldtransfers vom Hausbankkonto. Sie Sofort GmbH hat sich in den letzten Jahren als sicherer und anerkannter Finanzdienstleister erwiesen. Mittels des Systems kann auf 99 Prozent aller deutschen Banken zugegriffen werden. Mehr über die Sofortüberweisung.de bei Sportwetten hier.
  6. GiroPay:
    Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?Das Direktbuchungssystem gehört als Tochterfirma zu den deutschen Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie zur Postbank. Besitzt ein Wettfreund ein Konto bei diesen Kreditinstituten erfolgt die Einzahlung in Echtzeit. Bei der GiroPay Buchung erfolgt die Weiterleitung direkt auf die Onlinebanking Plattform der Hausbank. Mehr über giropay bei Sportwetten hier.

Wie hoch ist die Sicherheit bei diesen Methoden?

Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?Die Sicherheit ist bei allen Finanzdienstleistern gegeben. Die Unternehmen sind komplett verifiziert. Die Datenübertragungen finden verschlüsselt statt. Ein Zugriff von Dritten ist unmöglich. Wer seine Ein- und Auszahlungen beim Buchmacher mit diesen Methoden vornimmt, kann auf absolute Sicherheit bauen. Alle Dienstleister verfügen über eigene Abteilungen, welche sich rund um Uhr die Uhr mit der Security der Systeme und Daten befassen.

Die Zahlungen welcher Methoden sind genauso schnell wie die Kreditkarte gutgeschrieben?

In Echtzeitbuchungen sind bei den Sportwettenanbietern mit folgenden Methoden garantiert.

Sportwetten online ohne Kreditkarte – Ist das möglich?

Einige Einzahlungsmethoden beim Wettanbieter Tipico

Bei welchen Wettanbietern sind alle Einzahlungen kostenlos, auch über die Kreditkarte?

  • Wie bereits beschrieben geben einige Wettanbieter die Gebührenbelastungen, welche durch die Zahlungen entstehen, direkt oder anteilig an die eigenen Kunden weiter. Ich habe Euch nachfolgend einige gute Online-Buchmacher zusammengestellt, welche prinzipiell alle Transfers kostenlos offerieren.
  • bet365
  • Tipico
  • BetVictor
  • Digibet
  • Sportingbet
  • Ladbrokes
  • Bet3000

Welche Buchmacher zahlen schnell wieder aus?

  • In meinen langjährigen Erfahrungen haben sich einige Online-Wettanbieter herauskristallisiert, welche die Gewinne superschnell auf die Kundenkonten überweisen. Wettfreunde der folgenden Bookies können sich auf Auszahlungen in Windeseile freuen.
  • Interwetten
  • bwin
  • Tipico
  • bet365
  • Sportingbet
  • Digibet
  • Unibet
  • Betsafe

Fazit: Kreditkarte wird zum Einzahlen nicht mehr benötigt

Die von den Wettanbietern offerierten Zahlungsmethoden sind durchweg sicher und schnell. Sportwettenfreunde, welche sofort über ihr Guthaben auf dem Spielerkonto verfügen wollen, werden eine entsprechende Einzahlungsmöglichkeit finden. War es vor Jahren noch die Kreditkarte, welche als schnellste Transfermethode galt, haben diesbezüglich mittlerweile alternative Systeme aufgeschlossen. Aufgrund des Sicherheitsfaktors haben diese den Kartenzahlungen sogar den Rang abgelaufen. Heutzutage ist der Besitz einer Kreditkarte nicht mehr notwendig, um auf Online Sportwetten zu tippen.

Und das sind die besten Wettanbieter im Internet:

Bonus
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns