Close Icon Search Icon
sportwettenvergleich.net
Close Icon Burger Icon

Nachdem die heiß ersehnte Fußball-Europameisterschaft 2020 auf 2021 verschoben werden musste, freuen sich jetzt alle umso mehr auf die UEFA eEURO 2020, bei der Deutschland, Österreich und vierzehn andere Nationen im Konsolen-Spiel Pro Evolution Soccer antreten und den eSoccer-Europameister unter sich auszocken. Hier bekommt ihr die Crème de la Crème, aber natürlich auch alles Wissenswerte zu den UEFA eEURO 2020 eSport-Wetten.

Bookies mit eEURO 2020 Wetten

22bet
Gegründet: 2017
  • Große Auswahl an eSports Wetten
  • Starke eEURO 2020 Quoten
  • Sehr breites Zahlungsmittelportfolio
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curacao-Lizenz Curaçao Lizenz
German-Lizenz Deutsche Lizenz
Malta-Lizenz Malta Lizenz
UK-Lizenz UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei

eSports: Wie ihr die eEURO-Wetten spielt

Die allgemeine Vorgehensweise zur Wettabgabe ist bei den meisten Buchmachern sehr ähnlich und zum Glück unterscheiden sich eSport-Wetten auch nicht wesentlich von den sonstigen Sportwetten. Zunächst benötigt ihr in vielen Fällen einen Account beim Bookie, der aber in aller Regel in unter fünf Minuten erstellt ist. Dann zahlt ihr etwas Geld auf euer Wettkonto ein und vergesst dabei natürlich nicht den von uns immer vorgestellten Neukundenbonus. Auch der Einzahlungsvorgang sollte dank der modernen Zahlungskanäle recht flott ablaufen und schon seid ihr bei den eigentlichen UEFA eEURO 2020 eSport Wetten angekommen.

Vor Turnierstart könnt ihr nur auf den künftigen eEuropameister wetten, die weiteren Wetten kommen dann noch rechtzeitig hinzu. Hier klickt ihr dann einfach euren Favoriten an und spielt mit eurem Einsatz um die dort präsentierte Quote.

Ihr seht also, dass Frankreich als großer Turnierfavorit gehandelt wird, aber auch Deutschland mit zehn Siegen in zehn Quali-Spielen eine sehr gute Chance auf den Titel hat. Luxemburg hat nur sehr knapp den Spring ins Turnier geschafft, aber die unglaublich hohe Quote macht natürlich Lust auf Risiko.

Während der eEURO 2020 selber kommen dann die Wetten zu den Live-Spielen mit dazu, die vom Ablauf her genauso wie eure regelmäßigen Bundesligatipps ablaufen. Hier werden sich die Wettanbieter durchaus unterscheiden, denn zusätzlich zum obligatorischen Tipp auf die Tendenz können nach Belieben weitere Wettmärkte erschaffen werden. Verglichen mit der Bundesliga kommt hier bei Weitem keine dreistellige Anzahl zustand, aber zwischen 10 und 20 Optionen pro Begegnung sind erfahrungsgemäß durchaus möglich.

Über/Unter auf die Toranzahl fällt uns da ein, aber auch bestimmte Handicap-Strategien oder Halbzeitwetten. Es hängt aber auch vom allgemeinen Interesse ab, ob sich die Bookies für spätere Runden noch mehr ausenken. Rechnet aber eher nicht damit, da bis dahin in Europa wieder vermehrt der richtige Ball rollt und der eSoccer dann womöglich (zu Unrecht) wieder zurücktreten muss.

Hinweis: Interesse an weiteren Großevents im Sportbereich? In unserem Ratgeber „Wetten auf Ligen und Turniere“ erfahrt ihr mehr zu diesem Thema.

Das ist die UEFA eEURO 2020

Jetzt haben wir euch den großen Wett-Teppich ausgelegt, aber noch gar nicht erzählt, was genau dieses für viele sicherlich noch unbekannte Turnier, die UEFA eEURO 2020, überhaupt ist. Tatsächlich findet die Europameisterschaft im eSoccer in diesem Jahr zum ersten Mal statt, ist dafür aber ein offizielles und damit automatisch wichtiges Turnier der UEFA. Alle 55 nationalen Verbände, die sich sonst auf dem echten Rasen duellieren, wurden eingeladen, eine Nationalmannschaft zusammenzustellen, die für ihr Land auf virtuelle Torejagd gehen soll.

Deutschland verfügt schon seit über einem Jahr über ein vom DFB unterstütztes Nationalteam und hat sich so auch auf diesem Feld direkt in die europäische Spitze katapultiert. Alle Spiele finden auf der Playstation 4 via Pro Evolution Soccer 2020 (PES 20) von Konami statt, was durchaus als eine herbe Niederlage für den großen Konkurrenten FIFA 20 von EA Sports zu sehen ist. Ursprünglich war geplant, das Turnier im Juli vor Ort in London auszutragen, doch durch die globale Pandemie entschied man sich für virtuelle Auseinandersetzungen am 23. und 24. Mai.

Jede Nationalmannschaft besteht aus zwei bis vier Spielern (bei uns allesamt von Schalke 04) und als Teamsport sollten immer zwei gegen zwei antreten, was jetzt leider auf eins gegen eins gedrosselt werden musste.

So lief die Qualifikation

Im März wurden bereits aus 55 Teams die 16 Teilnehmer an der Endrunde ausgesiebt. Zehn Gruppen gab es, die genau wie bei der echten EM-Qualifikation aus fünf oder sechs Verbänden bestanden und in denen jeder gegen jeden zweimal antrat. Die zehn Gruppensieger qualifizierten sich direkt, darunter Frankreich, Deutschland, die Niederlande und Griechenland, die jedes Spiel gewinnen konnten, wobei Frankreich sogar auf ein Torverhältnis von +59 kam.

Für die zehn Zweitplatzierten ging es in die Playoffs. Das waren zwei Fünfergruppen, aus denen jeweils die besten drei Starter ihr Ticket für die eEM lösen konnten. Am 4. Mai wurden dann die vier Turniergruppen bekanntgegeben, in denen Deutschland auf Spanien, Bosnien und Rumänien trifft, während Österreich den großen Favoriten Frankreich erwischt hat.

So läuft das Turnier ab

Zwei Tage sind für die eEuropameisterschaft angesetzt, also bekommt ihr an diesem Wochenende (23. und 24. Mai 2020) mehr als knackige Wetten auf eSports EURO 2020 geboten. Wie schon in der Qualifikation könnt ihr sämtliche Spiele samt englischsprachigem Kommentar im Live-Stream auf YouTube verfolgen, wobei einige Buchmacher das Video direkt zu den Wetten einbetten. Jede Übertragung dauert um die 15 Minuten, sollte also zumindest zu den deutschen Spielen für euch als Fans Pflicht sein.

40.000 Euro gehen neben Ruhm, Ehre und Pokal als Preisgeld an den eEuropameister, 60.000 Euro werden an die weiteren Plätze verteilt.

Der eigentliche Turniermodus ist durchaus interessant und unterscheidet sich vom bis 2012 bei der Fußball-Europameisterschaft mit 16 Startern gewohnten. Zwar gibt es auch hier die vier oben genannten Vierergruppen, aber es gibt nur fünf statt sechs Partien. Zuerst spielen wir gegen Rumänien. Wenn Deutschland gewinnt, geht es gegen den Sieger von Spanien gegen Bosnien, ansonsten gegen den Verlierer. Gewinnen wir beide Spiele, stehen wir automatisch als Gruppensieger im Viertelfinale, bei zwei Niederlagen sind wir direkt raus.

In einem fünften Duell kommt dann der Sieger der beiden Verbände mit bislang einem Sieg und einer Niederlage weiter. Im Viertelfinale werden dann den vier Gruppensiegern je ein Gruppenzweiter zugelost und wie auch im Halbfinale gibt es jetzt ein klassisches Playoff Best-of-Three. Im Finale kommt es dann mit Best-of-Five zum Showdown, eEuropameister wird also das Team, das hier zuerst dreimal gewinnt.

FAQ – UEFA eEuro 2020 Wetten

Nein. Ihr solltet schon darauf achten, dass ihr einen Buchmacher mit eSport-Schwerpunkt wählt. Nur dort bekommt ihr diese Wetten angeboten.

Im Vergleich zur klassischen Fußball-EM treten hier teilweise andere Nationen an. So ist zum Beispiel Luxemburg mit von der Party, obwohl sie im realen Fußball wohl kaum eine Qualifikation schaffen würden. Bei der eEURO konnten sich von den insgesamt 16 Teams u.a. Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich qualifizieren.

Alle Spiele sind auf eine Übertragungslänge von 15 Minuten begrenzt. Entsprechend könnt ihr viele Spiele in einem kurzen Zeitraum sehen und darauf wetten.

Da die Spiele komprimierter hintereinander stattfinden können, wird das Turnier nur an zwei Tagen, vom 23. bis 24. Mai 2020,  ausgetragen.

Die meisten Buchmacher haben (Stand: 12.05.2020) Frankreich als Top-Favorit ausgemacht und dort entsprechend die niedrigste Quote ausgegeben.

Nicht zu einhundert Prozent, allerdings sind die Möglichkeiten sehr ähnlich. Je nach Bookie könnt ihr auf den Turniersieger setzen oder zum Beispiel klassische Tor- oder Siegwetten abgeben.

Fazit: Die UEFA eEURO 2020 wird ein großer Spaß und mit Wetten wird es sogar noch besser

Wir sind als Sportwett-Fans durch ein paar schwere Monate gegangen, doch jetzt blüht unsere Leidenschaft so langsam wieder auf. UEFA eEURO 2020 eSport Wetten sind in unseren Augen der beste Weg, um wieder richtig durchzustarten und dabei noch ein aufregendes Wochenende zu genießen. Das eSport-Turnier der europäischen Spitzenklasse zieht sich nicht über Wochen, sondern wird an zwei Tagen ohne Zeit zum Durchatmen über die Bühne gebracht. So könnt ihr wunderbar die Füße hochlegen, YouTube anwerfen oder etwa einen Livestream nutzen, um dann je nach Bauchgefühl oder entsprechender Expertise auf eure Favoriten zu setzen. Das sollte sich keiner unserer Leser entgehen lassen.

Die Redaktion von www.sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.