Noch immer ist es eine besondere Faszination, ein Galopp- oder Trabrennen, also ein Pferderennen, live mitzuerleben und gleichzeitig darauf zu wetten. Dank der heutigen Technik muss man dafür nicht einmal mehr auf der Rennbahn anwesend sein. Wo ihr Pferderennen Live Streams kostenlos schauen könnt und was ihr über Pferdewetten wissen müsst, lest ihr hier!

Die besten Pferderennen Live Streams aus aller Welt

Mit unseren Streams könnt ihr Pferderennen heute live verfolgen und somit euren Wetterfolg direkt beobachten. Spannender geht‘s nicht: Wie auf der Rennbahn löst ihr eure Scheine beim Wettanbieter ein und seid dann ganz nah dabei, wenn eure Tipps (hoffentlich) auf die ersten Plätze galoppieren!

Tatsächlich könnt ihr die Live-Action in vielen Fällen sogar vollkommen kostenlos verfolgen. Ihr müsst nicht erst irgendwo ein Pay-TV-Abo abschließen oder euch umständlich zu ausländischen Sendern Zugang verschaffen, um den vollen Spaß an Pferdewetten live zu erhalten! Zig Rennen werden Woche für Woche gratis im Internet gestreamt.

Wir geben euch an dieser Stelle eine Übersicht der weltweit besten Adressen, an denen ihr Pferdewetten live verfolgen könnt!

  1. 01

    Pferderennen Live Stream ohne Anmeldung aus Deutschland

    Dann wollen wir doch gleich mit den deutschen Rennen bzw. entsprechenden Streams anfangen. Die Übertragung der wichtigsten Galopprennen Deutschlands erfolgt vollkommen gratis auf der Website Deutscher Galopp. Wenn ihr keine Übertragung verpassen wollt, meldet euch einfach zum Newsletter an.

  2. 02

    Pferderennen Livestreams aus Großbritannien

    England und Pferdrennen – das gehört einfach zusammen. Feine Gentlemen, Damen mit opulenten Hüten und Wettbewerbe auf Weltklasseniveau. All das, und was die britischen Festivals noch ausmacht, könnt ihr in Großbritannien im Free-TV von ITV verfolgen. Im Internet gibt es für deutsche Fans eine kostenlose Empfangsmöglichkeit über FilmonTV.

  3. 03

    Pferdewetten live mit Streams aus den USA

    Auch in den Vereinigten Staaten sind Pferderennen seit Jahrzehnten ein echter Dauerbrenner. Es gibt zahlreiche hochkarätige Events, die euch erstklassige Wettoptionen bieten. Wenn ihr sie live verfolgen möchtet, seid ihr bei Rabona an einer ausgezeichneten Adresse. Die meisten Races werden dort kostenlos gestreamt.

  4. 04

    Trabrennen Live Streams kostenlos bei den besten Buchmachern

    Wie es schon beim Streaming-Tipp für die US-Rennen durchgeklungen ist, haben gute Pferderennen Wettanbieter häufig auch ein ordentliches Streaming-Angebot. Daher empfehlen wir euch, wenn ihr Wettbewerbe aus den zuvor genannten Regionen oder auch aus Frankreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten (Dubai), Skandinavien, Südafrika, Asien oder Südamerika sucht, zunächst einmal bei den von uns empfohlenen Wettseiten zu schauen. Wahrscheinlich werdet ihr fündig!

Die Top-3 Buchmacher mit Livestreams für Pferdewetten

Grundsätzlich unterscheidet man Wettseiten, die ausschließlich Pferderennen zum Tippen bereitstellen, und solche, bei denen der Pferdesport ein Teil eines größeren Portfolios ist.

In beiden Ausprägungen werden tatsächlich meistens zumindest einige kostenlose Streams zu den Wettoptionen angeboten. Vor allem die großen Curaçao-Bookies wissen hier zu überzeugen. Es gibt aber auch noch Portale mit Sitz in Europa, die ein gutes Gesamtpaket mitbringen.

Die drei unserer Meinung nach besten Adressen, stellen wir euch hier genauer vor.

MyStake: Riesige Auswahl an Top-Livestreams

Logo von MyStake

MyStake ist ein Anbieter von Pferdewetten inklusive Livestreams. Das Angebot ist riesig und berücksichtigt Pferderennen in allen wichtigen Nationen.

Die Qualität der Streams ist insgesamt sehr lobenswert, wobei es durchaus Unterschiede gibt. Es kommt immer ein wenig darauf an, aus welchem Land bzw. von welcher Rennbahn der Livestream geliefert wird.

Unter anderem könnt ihr die Livestreams aus diesen Ländern nutzen:

  • List Icon

    Deutschland

  • List Icon

    Frankreich

  • List Icon

    Italien

  • List Icon

    Australien

  • List Icon

    Irland

  • List Icon

    Singapur

  • List Icon

    Hongkong

  • List Icon

    Mexiko

  • List Icon

    USA

Eine derartige Vielfalt ist im deutschsprachigen Raum derzeit einzigartig. Zwar sind auch unsere beiden anderen Top-Anbieter mit einem großen Livestream-Angebot ausgestattet, aber MyStake übertrifft beide.

Auf MyStake werden viele besondere Rennen mit Livestreams angeboten, die es bei anderen Pferdewetten-Anbietern weder als Wette noch als Stream gibt. Deswegen empfehlen wir jedem Pferdewetten-Fan, ein Konto bei diesem Buchmacher anzulegen. Alleine schon aufgrund der Livestreams lohnt es sich, immer wieder einmal vorbeizuschauen.

Hier geht’s zu unseren MyStake Erfahrungen!

Rabona: Bei internationalen Live Pferderennen am besten aufgestellt

Logo von Rabona

Rabona hat sich in den letzten paar Jahren als sehr gute Wahl für eine Vielzahl von Sportwetten etabliert. International anerkannt und oft für sein hochwertiges Online Casino gelobt, bietet die Plattform auch sehr zahlreiche Optionen für Pferdewetten an.

Letztere werden nicht etwa bei den herkömmlichen Sports gelistet. Sie haben aufgrund ihres großen Umfangs einen extra Eintrag im Hauptmenü. Je nach Jahreszeit könnt ihr unter dem betreffenden Menüpunkt Rennen aus diesen Ländern und weiteren Regionen aus der Welt finden:

  • List Icon

    England

  • List Icon

    USA

  • List Icon

    Asien

  • List Icon

    Skandinavien

Die meisten von ihnen kommen mit Streams, die ihr direkt bei Rabona seht oder über eine Verlinkung ansteuert. Die Qualität ist insgesamt sehr gut und bezahlen müsst ihr für die Übertragungen nichts.

Lest gerne unsere Rabona Erfahrungen für weitere hilfreiche Facts!

ExciteWin: Pferdewetten live und kostenlos von allen Kontinenten

Logo von ExciteWin

ExciteWin ist eine riesige Buchmacher-Plattform aus Curaçao. Fast alles, auf das ihr Wetten abschließen könnt, wird dort angeboten – von Fußball über kleine Nischensports bis hin zu Unterhaltungsformaten. Pferderennen sind ebenfalls dabei.

Wie bei Rabona erreicht ihr den Pferdesport über einen eigenen Menüpunkt in der Hauptnavigation. Danach wird euch auf der rechten Seite eine Auswahl aus Pferderennen und Trabrennen gegeben. Ihr könnt dann weiter differenzieren – es werden Rennen in UK und Irland, Australien, Asien, den USA, Europa (inklusive Deutschland), Südamerika und weiteren Regionen geführt.

Für zusätzliche Infos zu diesem Bookie empfehlen wir euch unsere ExciteWin Erfahrungen!

Was ihr über Live Streams für Pferdewetten wissen solltet

Zu wissen, wo ihr gute Pferderennen Live Streams kostenlos nutzen könnt, ist natürlich absolut wichtig, wenn ihr ein optimales Pferdewetten-Erlebnis wünscht.

Darüber hinaus gibt es allerdings noch einige weitere Facts, die ihr kennen solltet, um die für euch besten Streams zu erkennen und richtig abzuwägen.

Genau diese Infos bekommt ihr im Folgenden.

Video, Audio etc.: Welche Arten von Livestreams gibt es überhaupt?

Bei den Pferdewetten Anbietern gibt es tatsächlich Audio- und Videostreams. Zudem muss unterschieden werden zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Übertragungen (dazu unten noch genauer).

In der Regel müsst ihr angemeldet sein und/oder Geld auf eurem Wettkonto haben, um einen Livestream nutzen zu können. Das gilt dann immer noch als kostenloses Streaming.

Kostenpflichtige Abo-Dienste sind die seltene Ausnahme, aber auch solche Optionen werden im Bereich der Pferdewetten nach wie vor vermittelt. Diese relativ teuren Dienste lohnen sich heute nur noch für sehr enthusiastische Pferdewetten-Fans, die bereit sind, regelmäßig Geld abseits der eigentlichen Pferdewetten zu investieren.

Info box icon

Tipp

Aus unserer Sicht ist die im Netz verfügbare kostenlose Streaming-Auswahl für einen ganz normalen Wetter absolut ausreichend.

Wie gut ist die Qualität bei Livestreams für Pferdewetten?

Es gibt viele Faktoren, die bei der Qualität eines Livestreams eine Rolle spielen. Die zwei wichtigsten Gütekriterien sind folgende:

  1. 01

    Zunächst einmal muss eine gute Internetverbindung vorhanden sein. Deswegen ist es unterwegs nicht immer ganz einfach, über ein Smartphone oder ein Tablet einen ordentlichen Livestream zu empfangen. Zuhause mit einem Breitbandanschluss sind die Voraussetzungen in der Regel deutlich besser.

  2. 02

    Darüber hinaus spielt es aber auch eine Rolle, in welcher Qualität die Livestreams zur Verfügung gestellt werden. Bei den guten Anbietern wird eine ordentliche Fernsehqualität erreicht. Inzwischen sind sogar gestochen scharfe HD-Livestreams zum Nulltarif möglich.

Sind die Live Streams für Pferderennen immer kostenlos?

Nicht immer, aber in den allermeisten Fällen: Die Live Streams für die Pferderennen werden von allen kundenfreundlichen Buchmachern kostenlos angeboten. Gebühren oder Spesen werden nicht berechnet.

Diese Bedingung kommt immer noch recht häufig vor

Im Gegensatz zu vielen Übertragungen im „normalen“ Sport ist es manchmal nicht ausreichend angemeldet zu sein und/oder ein positives Wettguthaben auf dem Konto zu haben. Wer sich die Bilder eines Rennens auf den Screen holen möchte, muss manchmal vorab einen Tipp auf den jeweiligen Lauf platzieren.

Einsatzmindestlimits werden hierbei aber von keinem Buchmacher vorgeschrieben. Im Normalfall ist ein Tipp im Wert von einem Euro ausreichend, um purstes Pferdesportvergnügen zu genießen. Das geht in Ordnung, denn ihr wollt ja, wenn ihr euch für einen Stream interessiert, ohnehin auf den jeweiligen Lauf setzen.

Pferderennen Live Streams: Auch als App und mobil möglich?

Ja. Alle Pferderennen, die ihr bei einem modernen Bookie findet, könnt ihr samt Live-Übertragungen gemeinhin auch über die jeweilige Pferdewetten App nutzen.

Hierbei sind jedoch die technischen Voraussetzungen zu beachten. Nach unseren Erfahrungen sind die die Bilder teilweise nur via iOS- und Android-App abgerufen werden. Das ist heute aber eher die Ausnahme.

Welche technischen Voraussetzungen sind für einen Pferdewetten Live Stream nötig?

Im Grunde braucht ihr nicht viel, um Pferderennen online live verfolgen zu können. Heutige Streaming-Dienste nutzen gemeinhin keine außergewöhnlichen Formate mehr. Sie können mit jedem internetfähigen Gerät abgespielt werden. Meistens erfolgt das direkt über den Browser.

Beispiel Rabona

Hier könnt ihr einfach die Web-App über euren Smartphone-Browser öffnen, euch einloggen, zu den Pferdewetten navigieren und euch direkt die Events mit Streams heraussuchen (sind mit einem kleinen Play-Zeichen versehen). Indem ihr auf eine Veranstaltung klickt, solltet ihr unmittelbar Zugang zum jeweiligen Stream erhalten. Genauso funktioniert’s am Tablet, PC oder Mac.

Das Einzige, was heute wirklich noch erhöhte Relevanz hat, ist die Güte der Internetverbindung. Zwar können Live Pferderennen auch ganz leicht mit geringen Bandbreiten übertragen werden, da sich die Systeme dann automatisch darauf anpassen.

Das große Manko dabei ist jedoch, dass die Bildqualität dann deutlich schlechter wird. Achtet also darauf, dass euch durchgehend (W-)LAN-Power im DSL-Bereich zur Verfügung steht, um das Erlebnis optimal zu halten.

Einführung in Pferderennen (live): Die wichtigsten Regeln

Die Regeln der Pferderennen sind einfach und selbst für absolute Laien nachvollziehbar. Im sportlichen Wettkampf treten Reiter und Tiere gegen ihre Mitbewerber an. Auf einer festgelegten Strecke hat ganz einfach das „Gespann“ gewonnen, welches zuerst die Ziellinie überquert.

Es gibt diverse Klassifizierungen der Rennen. Grundsätzlich kann aber zwischen dem Trab- und dem Galopprennsport unterschieden werden:

  • List Icon

    Bei den Trabern ziehen die Pferde ihren Jockey in einem angehängten Wagen.

  • List Icon

    Beim Galopp sitzt der Reiter oben auf dem Pferd.

  • List Icon

    Die Trabrennbahnen haben meist eine Länge von einem Kilometer.

  • List Icon

    Bei den Galoppern geht’s in der Regel über 1.800 bis 2.800 Meter.

Nicht vergessen werden darf, dass nicht jedes Pferd in einem Lauf mit den gleichen Bedingungen startet. Die sogenannten „Aufgewichte“, mit welchen die Favoriten belastet werden, sollen für eine gewisse Ausgeglichenheit sorgen.

Die Rennen sind in verschiedene Listen- und Gruppen eingeteilt, man spricht hierbei auch von den Kategorien. Die Staffelung ist abhängig vom Niveau der Pferde. Gleichzeitig ist auch die Dotierung von der Klassifizierung abhängig.

Bei den internationalen Top-Rennen der Klasse I erhält der Sieger beispielsweise 90.000 Euro. Noch höher stehen natürlich die Derbys. Das aktuell höchstdotierte Pferderennen der Welt ist der Dubai World Cup. Bei diesem Lauf kann sich allein der Sieger über 6 Millionen Dollar freuen.

Anleitung und Strategie für Wetten auf Pferderennen (live)

Wer sein Glück und sein Können in Pferderennen Wetten herausfordern möchte, sollte schon ein gewisses Faible für den Sport haben. Wer sich nicht für die Tiere interessiert, wird zwangsläufig auch beim Buchmacher wenig Erfolg haben.

Langfristig erfolgreiche Sportwetten beruhen generell zu einem großen Teil auf Fachwissen – bei den Pferdewetten ist dieser Punkt noch etwas ausgeprägter. Daher folgen hier unsere Pferdewetten Tipps, mit denen ihr euer Know-how effektiv schleifen könnt.

  1. 01

    Versucht, euch möglichst viele Informationen zu den Tieren und zu den Jockeys zu besorgen. Nutzt dafür die Fachportale im Internet sowie die Statistikdatenbanken der Buchmacher. Der Idealfall ist, wenn ihr über eine Insiderquelle verfügt, welche nah an einen Rennstall gebunden ist.

  2. 02

    Schätzt gleichzeitig die Rennen genau ab. Bestimmte Pferde sind gute Sprinter, welche über eine Kurzstrecke stark sind, aber konditionell abbauen. Beachtet die Aufgewichte und die damit verbundenen Handicaps. Hin und wieder werden die niedrig dotierten Läufe von den Rennstallbesitzern auch nur genutzt, um dem Tier Wettkampfhärte zu vermitteln – quasi als Training für weitere Aufgaben.

  3. 03

    Agiert mit möglichst geringen Einsätzen. Die Wettquoten bei den Pferderennen sind sehr hoch, sodass ihr auch mit wenig Geld sehr ansprechende Gewinne einfahren könnt.

  4. 04

    Setzt zu Beginn nur auf einfache Wettmärkte – verzichte am Anfang auf Kompletteinläufe oder Kombinationswetten, in welche mehrere Starter einbezogen sind.

Info box icon

Hinweis

Mehr zum Thema findet hier: Pferdewetten Tipps.

Welche Wettmöglichkeiten hat man bei Pferderennen?

Kommen wir nun zu einer weiteren wichtigen Frage: worauf kann man beim Pferdrennen live überhaupt tippen?

Die zutreffende Antwort wollen wir euch an dieser Stelle durch eine Übersicht der wichtigsten Events, Wettmärkte und Quoten-Eigenschaften geben.

Welche Buchmacher bieten was?

Pferdewetten tragen bei klassischen Buchmachern in der Regel einen kleinen regionalen Touch. Die Top-Rennen sind zwar bei allen Bookies zu finden, doch ansonsten gilt, dass vornehmlich die Läufe in der jeweiligen Heimat bevorzugt werden. Sehr ausgeprägt ist diese Tendenz bei den britischen Online-Anbietern.

Ansonsten gilt für alle guten Wettanbieter, dass die wichtigen Pferdesportnationen umfassend abgedeckt werden. Dazu zählen:

  • List Icon

    Großbritannien

  • List Icon

    USA

  • List Icon

    Frankreich

  • List Icon

    Südafrika

  • List Icon

    Australien

  • List Icon

    Schweden

Wer es exotischer mag, findet auch Galoppsportveranstaltungen aus Costa Rica oder Indien in den Offerten.

Welche Wettmärkte werden angeboten?

Grundsätzlich kann bei den Buchmachern zwischen zwei Sektionen unterschieden werden:

Im zweiten Bereich können die großen Rennen bereits einige Monate im Voraus getippt werden. Hierbei kann sogar auf „nachgemeldete“ Pferde spekuliert werden, welche sich beispielsweise zum Zeitpunkt der Wettabgabe noch nicht für ein Derby qualifiziert haben.

Nachfolgend haben wir euch die wichtigsten Wettmärkte in Stichpunkten zusammengestellt.

  1. 01

    Sieg

    Wer gewinnt den Lauf?

  2. 02

    Ita

    Wer wird Zweiter?

  3. 03

    Trita

    Wer wird Dritter?

  4. 04

    Platz

    Schafft das Pferd den Sprung unter die ersten Vier?

  5. 05

    Exacta

    Wette auf die ersten beiden Reiter – richtige Reihenfolge

  6. 06

    Quinella

    Die ersten beiden Plätze – ohne Reihenfolge

  7. 07

    Swinger

    Zwei Pferde innerhalb der ersten drei Ränge

  8. 08

    Trifecta

    Genauer Einlauf der ersten drei Plätze

  9. 09

    Viererwette

    Richtiger Einlauf der ersten vier Ränge

  10. 10

    Trio

    Alle drei Pferde auf dem Treppchen – ohne Reihenfolge

  11. 11

    Head-to-Head

    Vergleich von zwei Pferden

Gibt es auch für Pferdewetten Livewetten im Angebot der Buchmacher?

Von echten Livewetten kann beim Pferdesport eigentlich nicht gesprochen werden. Während eines Laufs ändern sich die Wettquoten nicht mehr. Kein Buchmacher kann auf die ständigen Verschiebungen im Klassement reagieren.

Trotzdem wird der Pferdesport im übertragenen Sinn zu den Livewetten gezählt. Die Rennen sind binnen weniger Minuten beendet – die Wettauswertung erfolgt sofort. Die Tippabgabe ist generell bis einige Sekunden vor dem Start möglich.

Live Pferdewetten Quoten: Es geht hoch hinaus!

Sportwetten-Fans, die ihren ersten Blick ins Pferdewetten-Segment werfen, werden erstaunt sein: Das Quotenniveau kann nicht mit dem normalen Mainstream-Sport verglichen werden. Selbst für Favoriten lässt sich noch der drei- oder vierfache Einsatz herausholen.

Wer ein absolutes Außenseiterpferd richtig wettet, kann unter Umständen schon einmal das 100-Fache seiner Spielsumme als Ertrag zurückerhalten. Abhängig sind die Quotierungen natürlich von den Wettmärkten. Kunden, welche beispielsweise einen Dreier- oder einen Vierereinlauf komplett richtig vorhersagen, sahnen gewaltig ab.

Fazit: Es gibt viele Möglichkeiten, Pferderennen Live Streams kostenlos zu verfolgen

So gut wie alle Buchmacher, die Pferdesport im Programm haben, bieten dazu auch Pferderennen Live Streams kostenlos an. Die Qualität und Quantität sind aber von Bookie zu Bookie unterschiedlich.

Manche Adressen konzentrieren sich fast ausschließlich auf Galopp- und Trabrennbahnen einer bestimmten Region. Hierbei landen durchaus auch „kleinere“ Rennen in den Übertragungen, womit oft Läufe im Portfolio sind, die es ansonsten bei keinem anderen Wettanbieter zu sehen gibt.

Die großen Namen der Branche setzen vor allem auf die Highlights des Pferdesports. Am flexibelsten seid ihr immer noch, wenn ihr euch eure Streams zusätzlich abseits der Buchmacher sucht. Unsere Übersicht der besten Streams sollte euch eine gute Basis für eine optimale Übertragungsabdeckung der von euch zum Wetten fokussierten Wettbewerbe geben.

FAQ – Pferderennen Live Stream kostenlos

Nein, längst nicht alle Bookies haben überhaupt Pferderennen bzw. entsprechenden Live Streams im Programm. Wenn ihr an Pferdewetten interessiert seid, solltet ihr vornehmlich die Wettanbieter aus Curaçao ins Auge fassen. Nutzt am besten unsere Empfehlungen.

Ja, das sind sie. Pferderennen sind in Deutschland und Europa gesetzlich für Wetteinsätze freigegeben. Anbieter von Pferdewetten müssen allerdings eine gültige Lizenz in Deutschland oder gemäß EU-Recht haben.

Welcher Bookie gut oder weniger gut ist, hängt natürlich immer auch von den individuellen Vorlieben ab. Wenn ihr beim Wetten per Pferderennen Live Stream kostenlos direkt an der Action sein wollt, können wir euch vor allem MyStake, Rabona und ExciteWin empfehlen. Diese Adressen haben ein rundes Portfolio, dass vielen Interessierten bestens zusagt.

Ja, egal ob Pferderennen oder Trabrennen – bei den meisten guten Bookies mit Pferdesport sind betreffende Streams vollkommen gratis nutzbar. Nur noch wenige setzen auf Abo-Modelle oder ähnliches. Manchmal müsst ihr aber einen Tipp auf das jeweilige Rennen abgegeben haben, um im Stream dabei zu sein.

Die Redaktion von www.sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.