Pferderennen bieten eine unglaubliche Atmosphäre, viel Spannung und beim Wetten meistens selbst für Favoriten sehr gute Quoten. Diese Kombination ist im Wesentlichen dafür verantwortlich, dass Pferdewetten bei Schweizern sehr beliebt sind. Aber wo findet man gute Wettanbieter für Pferdesport, wie funktioniert die Tippabgabe, worauf kann man überhaupt setzen und was gilt es für bestes Gewinnpotenzial zu beachten? Antworten auf diese Fragen bekommt ihr in diesem Artikel!

Empfehlenswerte Anbieter von Pferdewetten für Schweizer im Vergleich

Lucky Elektra
Gegründet: 2021
  • Pferderennen und Trabrennen
  • Schnelle Zahlungen mit Jeton und MyFinity für Schweizer
  • Auch virtuelle Pferderennen an Bord
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
20BET
Gegründet: 2020
  • Schweizer haben die volle Auswahl beim Pferdesport
  • Extra menüpunkt für Pferderennen
  • Auch andere Tiersportarten wie Windhundrennen
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Rabona
Gegründet: 2019
  • Buchmacher mit Pferderennen und riesigem Programm
  • Pferde- und Trabrennen für Schweizer
  • NETELLER, Skrill und paysafecard in der Schweiz verfügbar
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
ExciteWin
Gegründet: 2021
  • Pferdewetten für die Schweiz im Programm
  • Täglich Pferderennen und Trabrennen
  • paysafecard, Skrill und NETELLER als Top-Zahlungsoptionen
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Sportaza
Gegründet: 2021
  • Extra Menüpunkt für Pferderennen
  • Alle großen Events für Pferdewetten in der Schweiz
  • Schnelle Auszahlungen in rund 24 Stunden
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
22bet
Gegründet: 2017
  • Pferderennen in rauen Mengen
  • Immer wieder auch Livestreams
  • Häufig Top-Quoten im Vergleich
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei

Wo kann man in der Schweiz Pferdewetten abgeben?

Wenn Schweizer im Internet nach Pferdewetten ausschauhalten, stoßen Sie auf die folgenden zwei Optionen:

Möglichkeit für PferdewettenVorteileNachteile
1. Die klassische PMU Pferdewette für Schweizer als staatliches Angebot von Swisslos• Staatlich reguliert und absolut sicher
• Tägliche Live-Übertragungen im Stream
• Breites Rennprogramm für Schweizer
• Online oder an Verkaufsstellen vor Ort
• Einsätze auf 1, 2, 3, 4 oder 5 Pferde
• Wettprogramme zwischen 1 und 5 CHF
• Stark eingeschränkte Einsatzmöglichkeiten
• Quoten nicht auf internationalem Niveau
• Keine Spezialwetten im Programm
• Einsätze sind festgelegt und nicht flexibel zu bestimmen
2. Pferdewetten bei spezialisierten Buchmachern oder Sportwettenanbietern des internationalen Raums• Meistens sogar für Favoriten sehr hohe Quoten – fast nie unter 2,00
• Alle Rennen weltweit tippbar – Streams online verfügbar
• Pferderennen und Trabrennen zu wetten
• Immer wieder Spezialwetten im Programm
• Vielfältige Zahlungs-methoden inklusive Kryptos
• Option auf virtuelle Pferdewetten für Schweizer
• Hohe Bonusangebote samt Freiwetten
• Flexible Einsatzlimits – von wenigen Rappen bis zu tausenden CHF
• Oft zahlreiche weitere Wett- oder Spielemöglichkeiten
• Anonyme Pferdewetten für Schweizer möglich
• Spielerschutz bzw. Limit-Einstellungen mitunter gering
• Großes Angebot verleitet zum häufigen Wetten
• Tippabgabe vor Ort nicht möglich
Info box icon

Tipp – setzt bei internationalen Buchmachern oder Sportwettenanbietern:

Wir empfehlen euch ganz klar, vornehmlich bei internationalen Pferdewetten Anbietern für die Schweiz zu spielen. Dort bekommt ihr einfach die besseren Bedingungen in Sachen Wettauswahl, Quoten, Limits, Zahlungsmethoden und Anonymität. Natürlich ist dabei die Gefahr, auf einen unseriösen Bookie zu stoßen, größer – das wollen wir hier nicht verschweigen. Deshalb solltet ihr die von uns getesteten Adressen bevorzugen und ansonsten unbedingt die unten aufgeführten Tipps und Qualitätsmerkmale berücksichtigen.

Anleitung: So funktioniert das Wetten auf Pferderennen

Wie gibt man eigentlich eine Pferdewette ab? Wenn ihr bereits mit Sportwetten Erfahrungen gesammelt habt, könnt ihr sie auch für das Tippen auf Pferderennen nutzen: Zur Sicherheit haben wir hier eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für euch.

  1. 01

    Wählt euren Wettanbieter: 

    Entscheidet, ob ihr eure Wette bei der staatlichen Schweizer Lotterie oder in einem Online-Wettbüro des internationalen Raums abgeben möchtet. Wenn ihr letztere Option nutzt, solltet ihr sicherstellen, dass der gewählte Anbieter Pferdewetten für die Schweiz im Programm hat und euren Bedürfnissen entspricht.

  2. 02

    Registriert euch: 

    Falls erforderlich, erstellt ein Konto bei eurem ausgewählten Wettanbieter für Pferdesport. Folgt den Anweisungen zur Registrierung, füllt alle benötigten Informationen aus und bestätigt eure Identität gemäß den geltenden Vorschriften. Um den Prozess reibungslos abzuschließen und auch im Nachinein keine Verzögerungen zu risikieren, solltet ihr penibel darauf achten, korrekte Daten einzutragen und Verifizierung umgehend durchzuführen.

  3. 03

    Zahlt Guthaben ein: 

     Ihr müsst, bevor ihr eine Pferdewette platziert, noch euer Konto beim jeweiligen Buchmacher aufladen. Navigiert dafür zur Kasse und legt eine Einzahlungsmethode fest – zum Beispiel paysafecard. Wickelt die Transaktion mit dem typischen Procedere ab. Denkt daran, dass meistens ein Mindestbetrag von 10 oder 20 Euro vorgegeben wird. Auch nach oben gibt es Limits, die aber meistens im vierstelligen Bereich liegen. Wer schnell zum Wetten kommen will, sollte nicht die Banküberweisung nutzen, denn die kann einige Tage dauern. Solltet ihr bei Swisslos staatlich spielen, könnt ihr den Einsatz direkt bei der Tippabgabe bezahlen.

  4. 04

    Wählt das Rennen aus: 

    Navigiert zur Liste der verfügbaren Pferderennen und wählt das Rennen aus, auf das ihr wetten möchtet. Beachtet dabei die Startzeiten der Läufe und die verfügbaren Wettmöglichkeiten. Manchmal werden die Quoten erst sehr kurz vor Beginn bekanntgegeben.

  5. 05

    Bestimmt eure Pferde: 

    Sobald ihr das Rennen festgelegt habt, wählt die Pferde aus, auf die ihr setzen möchtet. Beachtet die Namen der Pferde, ihre Startnummern und ihre bisherigen Leistungen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

  6. 06

    Legt eure Wettart fest:

    Entscheidet, welche Art von Pferdewette ihr platzieren möchtet. Die gängigsten Optionen sind Sieg-, Platz- und Each-Way-Wetten, aber es gibt – vornehmlich bei internationalen Bookies – auch viele exotischere Wettmöglichkeiten wie Trifectas, Exactas, Quinellas und andere Spezialwetten.

  7. 07

    Gebt euren Einsatz ein: 

    Nach der Bestimmung der Wettart taucht diese in eurem Wettschein auf. Gebt dort nun den Betrag ein, den ihr setzen möchtet. Stellt sicher, dass euer Einsatz innerhalb eures Budgets liegt und dass ihr euch über die potenziellen Verluste im Klaren seid. Wenn ihr bei Swisslos spielt, wählt ihr die Wettoption und zahlt dann die für diese vom Anbieter festgelegten Kosten. Ihr könnt euren Einsatz also nicht selbst bestimmen.

  8. 08

    Bestätigt eure Wette: 

    Überprüft eure Auswahl noch einmal sorgfältig, bevor ihr eure Wette bestätigt. Stellt sicher, dass alle Details korrekt sind und dass ihr mit eure Tipp zufrieden seid. Wenn die Pferdewette passt, klickt ihr den Button zur Bestätigung und gebt sie dadurch ab.

  9. 09

    Wartet auf das Rennen: 

    Nachdem ihr eure Wette eingereicht habt, wartet ihr auf den Ausgang des Rennens. Verfolgt den Durchgang am besten live, falls möglich, oder überprüft die Ergebnisse später online bzw. in den Medien. Die besten Pferdewettanbieter für Schweizer haben ein entsprechendes Streaming-Angebot. Ansonsten können so gut wie alle Rennen über spezialisierte Plattformen im Internet live verfolgt werden – manchmal sogar per YouTube. Eine sehr gute Adresse, die Übertragungen zu allen möglichen Rennen weltweit verlinkt, ist Pferderwetten-International.de .

  10. 10

    Eure Gewinne einfordern: 

    Wenn eure Wette erfolgreich war, könnt ihr eure Gewinne gemäß den Regeln und Auszahlungsverfahren eures Wettanbieters einfordern. Vor der Auszahlung bei einem internationalen Wettanbieter mit Pferdesport steht meistens noch eine Verifizierung an. Hier gilt es Dokumente zu übermitteln, anhand derer der Betreiber feststellen kann, dass ihr wirklich die Person seid, die ihr zu sein vorgebt. Idealerweise erledigt ihr betreffende Schritte aber gleich nach der Registrierung, um die Gewinnübermittlung nicht unnötig zu verlängern.

Das sind die aktuellen Favoriten 2024 in der Welt des Pferdesports, auf die es sich zu wetten lohnt

Genau wie in anderen Sportarten gibt es auch in der internationalen Szene der Pferderennen gewisse Favoriten. Diese Tiere solltet ihr natürlich kennen und bei betreffenden Events berücksichtigen, wenn ihr auf Pferdesport Wetten in der Schweiz platzieren möchtet.

Hier also die aktuelle Weltrangliste der besten Rennpferde 2024 international:

RangPferdGeborenBesitzerTrainerLand
1National Treasure (USA)2020SF Racing LLC, Starlight Racing et alBob BaffertUSA
2Senor Buscador (USA)2018Sharaf Mohammed S. Al Hariri & Joe R. Peacock JrTodd FincherUSA
3Private Eye (AUS)2017P. Yates, J. Allen et alJoseph PrideAUS
4Rebel's Romance (IRE)2018GodolphinCharlie ApplebyUAE
5Romantic Warrior (IRE)2018Peter Lau Pak FaiDanny ShumHK
6Ushba Tesoro (JPN)2017Ryotokuji Kenji Holdings Co LtdNoboru TakagiJPN
7Charles Dickens (SAF)2019Drakenstein StudCandice Bass RobinsonSAF
8Imperatriz (AUS)2018Te Akau Invincible Empress Racing PartnershipMark WalkerAUS
9Mr Brightside (NZ)2017
Lindsay Park Bloodstock, Green Shorts Racing et al
Ben, Will & J. D. HayesAUS
10Prognosis (JPN)2018Shadai Race Horse Co LtdMitsumasa NakauchidaJPN
11Saudi Crown (USA)2020FMQ StablesBrad CoxUSA
12Voyage Bubble (AUS)2018Sunshine And Moonlight SyndicateRicky YiuHK
13Straight Arron (AUS)2018Karen Lo Ki YanCaspar FownesHK
14Think It Over (AUS)2015Bylong ParkKerry ParkerAUS
15California Spangle (IRE)2018
The Exors of The Late Howard Liang Yum Shing
Tony CruzHK
16Ever Daddy (ARG)2020Stud Tramo 20Juan SaldiviaARG
17Fangirl (AUS)2018Ingham RacingChris WallerAUS
18
Main Defender (SAF)
2020J.J. Habib, G., K. & M.M. NassifTony PeterSAF
19Nysos (USA)2021Baoma CorporationBob BaffertUSA

Diese Weltrangliste bzw. die „LONGINES World's Best Racehorse Rankings“ werden regelmäßig aktualisiert. Schaut für dringende Updates gerne auch direkt bei Longines herein.

Welche Wettmärkte stehen für Pferdewetten in der Schweiz bereit? Eine Übersicht

Wenn ihr eure Pferdewetten aus der Schweiz bei internationalen Buchmachern und Sportwettenanbietern abschließt, stehen euch deutlich mehr Wettmärkte offen als beim staatlichen Angebot von Swisslos.

Wir haben euch hier einmal die typischen Optionen für Tipps auf Pferdesport zusammengefasst:

  • List Icon

    Siegwette (Win): Bei dieser Wettart setzt ihr darauf, dass ein bestimmtes Pferd das Rennen gewinnt. Um zu gewinnen, muss das von euch ausgewählte Tier als Erstes die Ziellinie überqueren.

  • List Icon

    Platzwette (Place): Hier setzt ihr darauf, dass ein bestimmtes Pferd entweder den ersten, zweiten oder dritten Platz belegt. Die Gewinnchancen sind bei Platzwetten etwas höher als bei Siegwetten, aber die Auszahlungen fallen entsprechend niedriger aus.

  • List Icon

    Zweiwegwette (Each Way): Diese Wettart kombiniert eine Sieg- und eine Platzwette in einem. Falls das Pferd gewinnt, erhaltet ihr beide Auszahlungen, falls es nur platziert wird, erhaltet ihr nur die Platzwette.

  • List Icon

    Exakta (Exacta): Bei dieser Wettart müsst ihr die ersten beiden Pferde in der exakten Reihenfolge vorhersagen, in der sie das Rennen beenden.

  • List Icon

    Quinella: Ähnlich wie bei der Exakta-Wette müsst ihr bei einer Quinella die ersten beiden Pferde vorhersagen, allerdings unabhängig von ihrer genauen Reihenfolge. Solange die von euch ausgewählten Tiere die beiden ersten Plätze belegen, gewinnt ihr.

  • List Icon

    Trifecta: Bei dieser Wettart müsst ihr die ersten drei Pferde in der exakten Reihenfolge vorhersagen, in der sie das Rennen abschließen.

  • List Icon

    Superfecta: Hier müsst ihr die ersten vier Pferde in der genaue Reihenfolge vorhersagen, in der sie das Rennen beenden.

  • List Icon

    Quartet: Eine etwas weniger große Herausforderung ist die Quartet-Wette, bei der ihr wieder die ersten vier Pferde vorhersagen müsst, aber nicht die exakte Reihenfolge.

  • List Icon

    Doppelwette (Double): Bei dieser Wettart müsst ihr die Gewinner von zwei aufeinanderfolgenden Rennen vorhersagen. Euer Einsatz wird auf das erste Rennen gesetzt und die potenziellen Gewinne werden dann auf das zweite Rennen übertragen.

  • List Icon

    Triblewette (Trebles): Ähnlich wie bei der Doppelwette müsst ihr bei der Triblewette die Gewinner von mehreren aufeinanderfolgenden Rennen vorhersagen – nämlich von dreien.

  • List Icon

    Placepot: Ihr müsst die platzierten Pferde in den ersten sechs Rennen einer Veranstaltung vorhersagen. Wenn alle eure Vorhersagen stimmen, gewinnt ihr einen Anteil am Gesamtpool der Placepot-Wetten.

  • List Icon

    Jackpot: Bei dieser Wettart müsst ihr die Sieger aller ausgewählten Rennen einer Veranstaltung vorhersagen. Der Jackpot-Pool wird unter allen Gewinnern aufgeteilt, die bei ihren Tipps richtigliegen.

  • List Icon

    Pick 6: Ähnlich wie beim Jackpot müsst ihr bei Pick 6 die Siegpferde von sechs aufeinanderfolgenden Rennen vorhersagen. Wenn niemand alle sechs Rennen korrekt bestimmt, wird ein Teil des Pools auf die Gewinner mit den meisten richtigen Tipps aufgeteilt.

  • List Icon

    Daily Double: Diese Wettart erfordert die Vorhersage der Gewinner von zwei ausgewählten Rennen, die normalerweise der erste und der letzte Durchgang eines Renntages sind.

  • List Icon

    Pick 3, Pick 4, Pick 5: Ähnlich wie bei Pick 6 müsst ihr bei diesen Wetten die Gewinner von drei, vier oder fünf aufeinanderfolgenden Rennen richtig bestimmen, um die Kasse klingen zu lassen.

Unsere Tipps: So schafft ihr es, erfolgreich auf Schweizer Pferdewetten zu setzen

Abschließend möchten wir euch noch einige Tipps an die Hand geben, durch deren Berücksichtigung ihr euer Erfolgspotenzial bei Pferdewetten in der Schweiz pushen könnt. Wenn ihr diese Hinweise umsetzt, senkt ihr damit euer Risiko, Geld zu verlieren und erhöht gleichzeitig eure Chance, mehr zu gewinnen.

Info box icon

Ein seriöser, kundenfreundlicher Buchmacher als wichtige Basis:

Ein vertrauenswürdiger Buchmacher bildet das Fundament für erfolgreiche Pferdewetten. Achtet auf faire Bedingungen, gute Kundenbewertungen und eine benutzerfreundliche Plattform. Ein erstklassiger Support, viel Wettauswahl, hohe Quoten und schnelle Auszahlungen sind entscheidend, um eure Wetten stressfrei zu platzieren und eure Gewinne zu genießen.

Info box icon

Verfolgt die Saison und behaltet die Weltrangliste im Auge:

Um erfolgreich zu wetten, ist es wichtig, die laufende Pferderennsaison aufmerksam zu verfolgen. Behaltet die Leistungen der Tiere im Auge, analysiert ihre Ergebnisse in verschiedenen Rennen und achtet auf Trends. Darüber hinaus kann euch die Überwachung der Weltrangliste helfen, die besten Pferde und Jockeys zu identifizieren und fundierte Wetten zu platzieren.

Info box icon

Analysiert eure eigenen Wetten der letzten Zeit:

Eine der besten Möglichkeiten, eure Wetten zu verbessern, ist die Analyse eurer eigenen Performance. Überprüft regelmäßig eure bisherigen Tipps, um Stärken und Schwächen zu identifizieren. Erfahrt aus vergangenen Fehlern und erfolgreichen Einsätzen, wie ihr eure Strategie kontinuierlich optimieren und zukünftige Wetten mit größerer Zuversicht abschließen könnt.

Info box icon

Recherchiert Fakten, die die Buchmacher nicht haben:

Zusätzlich zu den offensichtlichen Informationen könnt ihr eure Chancen verbessern, indem ihr nach einzigartigen Fakten sucht, die den Buchmachern möglicherweise entgehen. Berücksichtigt Wetterbedingungen, Rennstreckenpräferenzen der Pferde, Trainer- und Jockey-Statistiken sowie weitere relevante Details, die einen Einfluss auf das Rennergebnis haben könnten. Diese zusätzlichen Insights verschaffen euch womöglich einen entscheidenden Vorteil.

Info box icon

Versteht die Wettquoten und vergleicht ausgiebig:

Lernt alles rund um Quoten und was sie über die Gewinnchancen eines Pferdes aussagen. Ein Verständnis darüber, wie Wettquoten funktionieren, kann euch dabei helfen, zweckmäßigere Entscheidungen zu treffen und den Wert eurer Tipps souverän zu maximieren. Schließlich solltet ihr immer einen ausgiebigen Quotenvergleich anstellen. Die Bewertungen sind bei Pferderennen fast immer auf Top-Niveau, mancher Bookie setzt dem ganzen aber mit überdurchschnittlich hohen Quotierungen noch die Krone auf.

Info box icon

Nutzt ein zielstrebiges Geldmanagement:

Ein effektives Geldmanagement ist entscheidend, um euer Wettbudget zu schützen und langfristig erfolgreich zu sein. Setzt euch klare Ziele, wie viel ihr bereit seid zu wetten. Plant eure Einsätze strategisch, tippt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt zu verlieren und haltet euch konsequent an euer Budget. Ein diszipliniertes Geldmanagement kann eure Verluste minimieren und eure Gewinne letztlich maximieren.

Fazit: Pferdewetten für Schweizer mit vielen Möglichkeiten und besten Gewinnchancen

Schweizer können Pferdewetten online entweder beim staatlichen Anbieter Swisslos oder bei internationalen Buchmachern abschließen. Letztere haben in Sachen Auswahl, Quoten, Märkten und Limits klar die Nase vorn. Generell sind die Wettquoten bei Pferderennen überaus hoch, was euch mit dem richtigen strategischen Ansatz ein mehr als ordentliches Gewinnpotenzial beschert. Wenn ihr euch an die Tipps aus unserem Ratgeber haltet, dürfte eure Kasse entsprechend laut klingen!

FAQ – Pferdewetten Schweiz

Ja, das ist kein Problem: Schweizer haben die Möglichkeit, Pferdewetten entweder über das staatliche Angebot von Swisslos oder über internationale Buchmacher (für Sportwetten) zu platzieren. Wobei die letztere Option bessere Quoten und mehr Flexibilität bedeutet.

Ja, Schweizer dürfen Pferdewetten ganz legal platzieren. Wer hier voll auf Nummer sicher gehen möchte, nutzt das staatliche Angebot für PMU Pferdewetten von Swisslos.

Ähnlich wie bei anderen Wettsportarten liegt die Siegwette auch bei Pferderennen in puncto Popularität ganz vorne. Weiterhin sind die Platzwette, die Zweiwegwette, die Quinella und die Jackpot-Wette sehr angesagt.

In der Schweiz finden fast das ganze Jahr über Pferderennen statt, auf die es sich zu wetten lohnt. Große Locations sind Avenches, St. Moritz, Dielsdorf, Frauenfeld und Maienfeld. Es gibt kaum eine Woche ohne Renntag. Eine Übersicht findet ihr unter Horseracing.ch. Darüber hinaus solltet ihr die wichtigsten internationalen Events auf dem Plan haben, wie etwa das Epsom Derby ( 2024: Samstag, 1. Juni), das Grand National (2024: Samstag, 13. April), die Sheema Classic (2024: Samstag, 30. März), den Breeders’ Cup (2024: Freitag, 1. November bis Samstag, 2. November), das Kentucky Derby (2024: Samstag, 4. Mai), den Dubai World Cup (2024: Samstag, 30. März), den Prix de l’Arc de Triomphe (2024: Samstag, 5. Oktober bis Sonntag, 6. Oktober) und den Melbourne Cup (2024: Dienstag, 5. November). Hier fallen die Quoten meistens besonders üppig aus.

Quelle:

www.ifhaonline.org. (n.d.). International Federation of Horseracing Authorities. [online] Available at: https://www.ifhaonline.org/default.asp?section=racing&area=1 [Accessed 22 Mar. 2024].

Genau wie ihr begeistere ich mich für Sport und Wettstrategien. Ich berichte seit über 10 Jahren über Fußball und andere Sportarten, habe über die letzten Weltmeisterschaften, zahlreiche Spiele und vieles mehr geschrieben. Mein Ziel ist es, euch mit den bestmöglichen Informationen zu versorgen.