Entspannt am PC sitzen und die Wettangebote studieren, geht leider nicht immer. Dank Smartphone-Apps ist es euch aber möglich, überall und jederzeit in der Schweiz Wetten abzuschließen und die Gewinne einzukassieren. Hier findet ihr die besten Sportwetten Apps und mehr!

Ausgezeichnete Online-Buchmacher für viel Spaß am Phone

Rabona
Gegründet: 2019
  • Spezialist für Fußballwetten jedweder Art
  • Kartensammlungen für Vielspieler
  • Hervorragende Gamification zur Langzeitmotivation
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
ExciteWin
Gegründet: 2021
  • Übersichtliche Browser-App
  • Viel Live-Sport
  • In wöchentlichen Herausforderungen Münzen sammeln
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
N1 BET
Gegründet: 2021
  • Direkt im mobilen Browser wetten
  • Ausgezeichnete Statistiken und Live-Unterstützung
  • Drei hauseigene Jackpots können jederzeit zuschlagen
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
Lucky Elektra
Gegründet: 2021
  • Bookie & Casino im Comicbook-Look
  • Sehr intensives Wettprogramm
  • Eigenes Bonus-Geschäft für Prämien
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
20BET
Gegründet: 2020
  • Native App zum Download
  • Die Wetten anderer Spieler beobachten
  • Erhöhte Quoten sofort im Blick
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
22bet
Gegründet: 2017
  • – Herunterladbare App für Android
  • – So viele Spezial-Wettmärkte wie sonst selten
  • – Beim Wetten Glückslos erhalten
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
MERKMALE
Curaçao Lizenz logo Curaçao Lizenz
Deutsche Lizenz logo Deutsche Lizenz
Malta Lizenz logo Malta Lizenz
UK Lizenz logo UK Lizenz
Deutschland
Österreich
Schweiz
Livestreams
VIP-Programm
Cashout
Wett-Konfigurator
24/7-Support
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei

3 Schweizer Bookies mit den besten Mobile-Apps

Auf dem heute hart umkämpften Sportwettmarkt ist er unerlässlich, dass die Buchmacher ihr Angebot nicht mehr nur ausschließlich für den heimischen Computer samt großen Bildschirmen und Steuerung per Maus und Tastatur auslegen.

Viele Kunden möchten ihre Wetten auch unterwegs abgeben oder einfach nur daheim mit dem Smartphone auf der Couch sitzen und die besten Bonusaktionen wahrnehmen. Dabei geht der Trend klar dahin, dass sich die Buchmacher auf web-basierte Apps (WBA) konzentrieren, sodass ihr simpel euren mobilen Browser verwenden könnt.

Weiterhin gibt es aber auch native Bookie-Apps, bei denen ihr vorab eine Software installieren müsst. Hier sind zum Auftakt drei richtig gute Online-Buchmacher, die allesamt von jedem Endgerät aus für Schweizer legal zu erreichen sind.

App Bahigo – bestes Wettprogramm für Einsteiger & Schnelle

Bahigo trat 2013 die direkte Nachfolge von Tipico und Rivalo an und ist seitdem als Schweizer Buchmacher kaum mehr wegzudenken. Ihr spielt hier absolut sicher, gerne auch in der Browser-App, die euch auch unterwegs das kompakte und auf den Punkt gebrachte Wettprogramm liefert.

Ihr erkennt schnell die etwa 30 Sportarten samt internationaler Ligen und seid mit einem Klick bei den Hauptwettmärkten. Bei den schnittigen Livewetten klappt ihr einfach nur ein Spiel aus der Übersicht auf und habt sofort den Match-Tracker samt Statistiken zur Unterstützung. Bei Bahigo geht ihr außerdem in den Bonus Club, könnt beim Super Tipp Stadium-Edition 2.500 Franken abkassieren und gewinnt bis zu 25 Prozent mehr mit Kombiwetten.

WETTIGO – bestes VIP-Level-System

Bequem in jedem Mobile-Browser zu nutzen ist WETTIGO, das sich ebenfalls direkt an Schweizer Kunden wendet. Zum Start könnt ihr hier 500 Franken mitnehmen, ehe es beim VIP-Bonusprogramm Level Up (nur für Schweizer) darum geht, über Einsätze an zusätzliche Geschenke zu kommen.

Es wird geschaut, wie viel ihr bei Wetten und in den Casino-Games platziert, und dann geht es für euch unbegrenzt im Level-System nach oben. Level 5 bringt schon einen 75-Franken-Bonus, bei Level 50 sind es sogar saftige 1.375 Franken. WETTIGO legt viel Wert auf seine Virtual Sports und nimmt euch gerne auch mit in die weite Casino-Landschaft.

Rabona – beste Gamification

Bei Rabona steht ganz klar der Fußball im Vordergrund, aber dahinter erwarten euch abwechslungsreiche Sportwetten über das gesamte Spektrum verteilt sowie ein riesiges Online Casino samt Live-Bereich. Rabona weiß es, euch über viel Gamification bei Laune zu halten, etwa mit den Spielerkarten-Sammlungen für 100 Euro pro vervollständigtes Team, der Bonus Crab oder den wöchentlichen Herausforderungen.

Hierbei werden euch kleine Aufgaben gestellt, z. B. das Platzieren einer Kombiwette auf Tennis. Löst ihr die Herausforderungen, gibt es Punkte, die euch im Rabona-Cup weiter nach vorne bringen.

So wettet ihr in der App [Schritt für Schritt]

Es gibt drei typische Wege, über die ihr die Wettprogramme auch unterwegs wahrnehmen könnt. In jedem Fall erwarten euch sehr ähnliche Inhalte zum gewohnten Desktop-Angebot, sodass ihr auch unterwegs alle Features von Zahlungen über die Wettabgabe hin zum Live-Chat ausnutzen könnt.

Das Design ist immer etwas angepasst, um nicht nur auf dem kleinen Bildschirm gut erkennbar zu sein, sondern auch in Sachen Funktionalität von der Computermaus in Richtung Tap-Screen zu wechseln. Ihr behaltet euer Wettkonto auf jedem Gerät, sodass ihr weder eine zweite Anmeldung noch zusätzliche Einzahlungen benötigt. Hier sind die drei technischen Optionen für eine Buchmacher-App:

Native App für Android oder iOS

Native Apps werden immer seltener programmiert, da sie bei vergleichsweise hohen Kosten nur für ein Betriebssystem ausgelegt sind und ihre eigentliche Funktion heutzutage gar nicht mehr wahrnehmen. Längst können mit HTML5 und SQL-Datenbanken Nutzerdaten auch über die Websites gespeichert werden, und die modernen Browser können ihrerseits auf die Hardware eures Smartphones (wie Cam oder Mikrofon) zugreifen und Push-Benachrichtigungen abschicken. Dennoch bevorzugen weiterhin viele von euch die installierbare App, die wie folgt geladen wird (beispielsweise bei 20BET oder 22bet):

  1. 01

    Scannt den QR-Code auf der Bookie-Homepage oder sucht nach der nativen App im App Store (für iOS) oder bei Google Play (für Android ).

  2. 02

    Erfolgt der Download über die offiziellen Shops, wird die App direkt auf euren Homescreen installiert. Alternativ ladet ihr eine APK-Datei herunter. In diesem Fall müsst ihr die Installation von unbekannten Quellen zulassen und fahrt gleichermaßen fort.

  3. 03

    Öffnet die App außerhalb eures Browsers und meldet euch dort in eurem Wettkonto an. Die Abläufe sollten identisch sein und ihr bleibt dauerhaft eingeloggt.

Web-basierte App für jeden mobilen Browser

Web-basierte Apps sind der heutige Standard, sodass viele Bookies gar nicht mehr explizit auf ihre Apps hinweisen. Oft gibt es weiterhin eine Desktop-Version mit etwas anderem Design, aber vielfach wird einfach nur noch eine einzige Website programmiert, die sich responsiv an euer Setup anpasst.

Ihr müsst euch um keine Downloads mehr kümmern und seid auch nicht mehr vom Betriebssystem abhängig. Dies ist für euch die einfachste Möglichkeit, denn ihr geht wie folgt vor:

1. Öffnet die Bookie-Website im Browser eures mobilen Endgeräts.

Rabona Anmeldung

2. Legt einfach los!

Rabona Wette

Der Hybrid: Website auf den Homescreen laden

Manche Buchmacher sind auch in der Schweiz etwas unaufrichtig, wenn sie euch eine native App präsentieren, die eigentlich keine ist. Dennoch ist diese dritte Variante eine gute Option, wenn ihr keinen Speicherplatz verschwenden wollt, aber trotzdem schnell mit einem Klick vom Homescreen aus reagieren könnt.

Im Grunde legt ihr euch in diesem Fall ein Lesezeichen zur Webseite außerhalb des Browsers an. Ihr landet also wieder im Web-Angebot, müsst aber nicht erst den Browser öffnen und die Adresse eingeben. Dies ist ganz simpel und klappt für jede Internetseite:

1. Ruft die Bookie-Website in eurem mobilen Browser auf.

Rabona Anmeldung

2. Geht auf die drei Punkte für das Hauptmenü und wählt „Zum Startbildschirm hinzufügen“ (Android) oder klickt auf das Teilen-Icon und nehmt „Zum Homebildschirm“ (iOS).

Rabona zum Home Bildschirm

3. Ab jetzt könnt ihr euch ganz simpel über das entsprechende Homescreen-Symbol anmelden.

Rabona Hybrid
Info box icon

Sind Online-Sportwetten 2024 legal in der Schweiz?

Wir wissen, dass euch das Thema beschäftigt, also geben wir euch auch in diesem Artikel über Sportwetten-Apps einen kurzen Überblick zur aktuellen Rechtslage in der Schweiz. Kurzum: Jede Online-Sportwette ist absolut legal für Schweizer.

Zwar sind mit Swisslos und Loterie Romande nur zwei Anbieter mit einer offiziellen Schweizer Lizenz ausgestattet, doch das verbietet euch nicht das Wetten bei international lizenzierten Buchmachern. Mögliche Zugangssperren lassen sich legal mit VPN-Programmen umgehen, wobei die Bookies auch von sich aus ständig neue URLs ausgeben.

Die Buchmacher dürfen euch keine Wetten anbieten und riskieren Strafen, ihr dürft sie aber völlig legal annehmen – so schreibt es selbst das Bundesamt für Justiz auf seiner Website. Einen Haken hat die Angelegenheit aber leider doch: Anders als bei den staatlichen Bookies müsst ihr eure Gewinne im Ausland vollständig als Einkommen versteuern.

Wie nutzt ihr die beste App in der Schweiz ideal?

Wir haben euch hier unsere Vorschläge präsentiert, aber vielleicht möchtet ihr selber auf die Suche nach dem für euch besten Schweizer Online-Buchmacher und dessen App gehen. Um euch für die wichtigsten Qualitätsmerkmale zu sensibilisieren, folgen nun ein paar Überlegungen zum Übergang vom Desktop zum Phone.

Android, iOS oder nur der mobile Browser?

Wie ihr dem obigen Tutorial entnehmen könnt, müsst ihr euch entscheiden, ob ihr eine native App installieren wollt oder vollständig im Browser wettet. Unseren Erfahrungen nach unterscheiden sich die Inhalte hierbei heutzutage kaum noch, sodass es für euch eine Frage des persönlichen Geschmacks bleibt: etwas mehr Aufwand und Speicherplatz und dann immer vom Startbildschirm aus wetten oder den Anbieter wie jede andere Website verwenden.

Kleiner Bildschirm, schnelle Entscheidungen

Die größte Umstellung liegt immer darin, dass ihr euch an den deutlich kleineren Screen gewöhnen müsst. Während an PC und Mac mehrere relevante Inhalte nebeneinander erscheinen und ihr schnell einen Gesamt-Überblick bekommt, lassen sich am Smartphone-Bildschirm nur ganz konkrete Informationen erkennen.

So ist es völlig normal, dass ihr am Phone nur ein einziges Spiel geöffnet habt und dort nur wenige Quoten ohne zu scrollen angezeigt bekommt, während alles andere (wie auch die Menüpunkte) ausgeblendet und in kleine Icons zum Aufklappen verschoben werden. Einige Wettfreunde mögen das nicht, aber wir mögen den Fokus auf das Wesentliche und die Chance für blitzschnelle Entscheidungen mit einer Fingerbewegung.

Das Fundament bleibt gleich [Sicherheit & Support]

Ganz wichtig für euch im Wettalltag ist es, dass die Buchmacher kein zweites Fundament aufbauen, wenn sie eine App entwickeln. Im Klartext heißt das, dass ihr in jeder Version den gleichen Anbieter dahinter bekommt, der genauso seriös und sicher ist und beispielsweise auch den gleichen Kundendienst bereithält.

Ihr könnt auch mobil ein Wettkonto anlegen oder den fast immer verfügbaren Live-Chat zum Kontakt nutzen. Die AGB ändern sich nicht und der Datenschutz bleibt gleich.

Kann in der App ein- und ausgezahlt werden?

Natürlich bieten die Buchmacher auch mobile Zahlungstransfers an, sodass ihr auch am Smartphone euer Wettkonto befüllen und später eure Gewinne wieder auszahlen könnt. Das Portfolio an Zahlungsdienstleistern dürfte sich nicht merklich ändern, da auch diese heutzutage längst auf den mobilen Zug aufgesprungen sind.

Einige Anbieter wie MuchBetter bieten sogar ausschließlich mobile Zahlungen an. Eine Warnung aber: Wenn ihr Direktüberweisungen über eure Bank nutzt, achtet darauf, dass euer TAN-Verfahren auch am Smartphone funktioniert, denn manchmal ist dieses bereits euer Token für die Zwei-Faktoren-Authentifizierung.

Ändert sich das Wettprogramm? Gibt es Livewetten?

Das Wettprogramm ist gleich, es sieht aber anders aus. Die kompaktere Darstellung sorgt dafür, dass ihr nicht so viele Wettmärkte auf einen Blick erkennt, was sich in unseren Augen vor allem negativ auf die Livewetten auswirkt. Auch hier müsst ihr auf nichts verzichten, aber es ist durchaus schwieriger, in einer ereignisreichen Konferenz von Spiel zu Spiel zu wechseln und in Windeseile die optimale Quote zu erkennen.

Am Smartphone ist es ebenfalls möglich, die Mini-Spielfelder des Matchtrackers oder sogar Livestreams anzuschauen, aber entweder geht hierfür euer halber Bildschirm drauf oder ihr klickt immer hin und her zwischen Tracker und Wettabgabe.

Online auch im Casino zocken

Wir wollen nicht unterschlagen, dass viele Buchmacher inzwischen auch angeschlossene Online Casinos haben, für die ihr kein zweites Konto benötigt. Möchtet ihr gepflegt dem Glücksspiel frönen, könnt ihr auch in der App die allermeisten Games zocken.

Durch den Vollbildmodus entsteht hier bei Slots in unseren Augen eine richtig gute Experience, die sich an Live-Tischen mit echten Dealer bei Roulette, Blackjack oder Poker noch steigert.

Info box icon

Mein Bookie hat keine App – ist er seriös?

Nicht nur in der Schweiz wird genau aufs Geld geschaut und dort gespart, wo es sinnvoll ist. Noch vor wenigen Jahren musste jeder gute Buchmacher auch eine eigene App haben, um nicht den mobilen Anschluss zu verlieren und als seriös zu gelten.

Heutzutage reicht es aber völlig aus, wenn euer Bookie in jedem Browser einwandfrei funktioniert. Die wenigen Vorteile einer nativen App rechtfertigen wirtschaftlich in der Regel nicht die hohen Entwicklungskosten. Haltet aber Abstand von Betreibern, die euch fehlerhafte Web-Versionen bereitstellen.

Gibt es einen mobilen Sportwetten-Bonus für die Schweiz?

Wir werden oft nach konkreten App-Angeboten gefragt, die den Umstieg aufs Smartphone ein wenig versüßen. Hier ist es tatsächlich so, dass in der Frühphase der App-Entwicklungen viele Boni erschaffen wurden, um euch auf das mobile Angebot aufmerksam zu machen und die Aufrufzahlen im Store in die Höhe zu treiben.

Seit der Dominanz der Web-Apps finden wir diesbezüglich aber nichts mehr. Oder positiv formuliert: Alle Buchmacher-Boni können auch am Smartphone genutzt werden. Hier sind ein paar Bonusaktionen, die euch über den Weg laufen könnten:

Bonusgeld in allen Variationen (z. B. bei WETTIGO)

Der Standard-Bonus kommt als Bonusgeld zu euch, das dann mehrfach umgesetzt werden muss. WETTIGO zum Beispiel begrüßt euch mit 100 Prozent bis zu 500 Franken Bonusgeld. Eure Ersteinzahlung wird also verdoppelt, nur müsst ihr das Bonusgeld (sowie die Einzahlung) innerhalb von 14 Tagen dreimal auf Quoten ab 1,50 platzieren. Danach ist das Geld euer!

Gratiswetten für risikolose Wettscheine (z. B. bei Bahigo)

Gratiswetten sind oft noch besser als Bonusgeld. Zwar sind hier die Summen spürbar niedriger, aber das nervige Rollover entfällt. Bei Bahigo gibt es erst bis zu 400 Franken Bonusgeld und dann könnt ihr euch bis zu 100 Franken in vier Gratiswetten sichern. Diese platziert ihr einfach auf Wettquoten ab 1,50 und dürft dann den Nettogewinn als Echtgeld behalten. Wie bei solchen Freebets oder Freiwetten üblich, wird also der virtuelle Einsatz nicht mit ausbezahlt.

Spezielle Bonusaktionen zu Fußballwetten (z. B. bei Rabona)

Der Kreativität der Buchmacher sind auch bei den Bonusmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt, so zum Beispiel bei Rabona, die euch gleich drei nennenswerte Aktionen zum Fußball versprechen.

Zunächst werden eure Kombiwetten geboostet, was euch ja nach Umfang bis zu 100 Prozent mehr Gewinn einbringen kann. Dann zahlt euch Rabona den Wetteinsatz zurück, wenn ihr mit eurer 3-Wege-Wette keinen Erfolg hattet und das Spiel 0:0 ausgegangen ist.

Äußerst attraktiv ist es zudem, dass ihr eure Siegerwette auch dann schon gewinnt, wenn das von euch genannte Team zwischendurch mit zwei Toren führt.

Cashback reduziert die Verluste (z. B. bei ExciteWin)

Von vielen unterschätzt, aber immer eine gute Gelegenheit, um die Auszahlungswerte im Nachhinein noch anzuheben: Beim Cashback werden eure wöchentlichen Netto-Verluste aufaddiert und ein Teil hiervon an euch zurückgezahlt. Bei ExciteWin sind dies 10 Prozent bis zu einer Summe von 500 Euro. In diesem Fall ist noch ein Umsatz von x3 vonnöten, aber genauso könnt ihr auch auf umsatzfreies Cashback stoßen.

Dauerhaft Motivation im VIP-Club (z. B. bei Lucky Elektra)

Je mehr ein Wettanbieter für seine Bestandskunden tut, desto motivierter seid ihr, auch dauerhafte Kunden zu bleiben. Lucky Elektra ist so ein Fall, wo euch eine Menge Gamification-Elemente erwarten, wenn ihr etwa wöchentliche Herausforderungen bekommt und erspielte Münzen im Bonus-Shop eintauschen könnt. Auch sollte ein starkes VIP-System mit mehreren Leveln vorhanden sein, in dem die wertvollsten User für ihre Existenz belohnt werden.

Vorteile und Nachteile für mobile Sportwetten [App, Web-Browser, Desktop]

Zum Abschluss möchten wir euch noch einmal auf einen Blick präsentieren, welche Gründe für und gegen die Verwendung der drei grundlegenden Optionen sprechen: native App, Browser-App oder klassisch am Desktop-PC. Da sich die eigentlichen Inhalte bis auf ihre Präsentation und das Handling kaum unterscheiden, ist es für euch eine rein persönliche Entscheidung gemäß eurer Vorlieben.

Native App:

Positiv:

+ Schnelle Erreichbarkeit mit einem Tap

+ Zusätzliche Features möglich

+ Flüssiger dank optimierte Ressourcen-Nutzung

+ Immer informiert dank Push-Benachrichtigungen

Negativ:

– Nur für ein Betriebssystem geeignet

Browser-App:

Positiv:

+ Keine Installation notwendig

+ Kein Download über mobile Daten

+ Gut für schnelle und fokussierte Entscheidungen

+ Daten- und Tab-Weitergabe über Browser auf verschiedenen Geräten

Negativ:

– Leichte Einschränkungen möglich

Desktop:

Positiv:

+ Bessere Übersicht

+ Mehrere Inhalte simultan nutzen (vor allem bei Livewetten wichtig)

+ Flexibleres Handling durch Maus und Tastatur

+ Alle Inhalte ausnahmslos verfügbar

Negativ:

– Unterwegs und auf der Couch nicht nutzbar

Fazit: Bis zur besten Schweizer Sportwetten App sind es nur drei Minuten!

Der kurze Installationsprozess ist kein Grund, auf die Vorzüge von nativen Buchmacher-Apps zu verzichten. Da aber die Web-Apps heutzutage kaum noch Unterschiede haben, empfehlen wir euch die simple Nutzung im mobilen Browser, vielleicht gekoppelt mit einem Lesezeichen auf eurem Startbildschirm. Dann könnt ihr auch in der Schweiz die hier vorgestellten Online-Buchmacher legal nutzen und sowohl in der App als auch am Desktop gleich mehrere attraktive Bonusoptionen wahrnehmen!

FAQ – Beste Sportwetten App Schweiz

Native Apps bekommt ihr etwa bei 20BET oder 22bet, wobei ihr euch bei modernen Buchmachern sicher sein könnt, das volle Programm auch in den web-basierten Apps für jeden Smartphone-Browser zu erhalten. Fangt einfach im Browser bei Bahigo oder Rabona an und genießt die Bookie-Vielfalt!

Native Apps müsst ihr herunterladen und installieren, könnt dann mit einem Klick auf die Inhalte zugreifen und bekommt Push-Nachrichten in Echtzeit. Die Web-Apps sind sehr ähnlich und haben den Vorteil, dass ihr die Seite einfach nur ganz normal im Browser aufrufen müsst und keinen Speicherplatz verliert.

Selbstverständlich bekommt ihr auch mobil das volle Spektrum an Livewetten geboten, allerdings sehe ich hier einen klaren Nachteil gegenüber den Desktop-Angeboten: Zwar könnt ihr am Phone sogar vom Stadion aus wetten, aber der kleine Screen nimmt euch leider etwas die Übersicht und eine Multi-View ist ohne weitere Klicks nicht möglich. Ebenso braucht der Match-Tracker seinen Platz, was am Tablet sicherlich angenehmer ist.

Ihr könnt sämtliche Bonusangebote auch in der App aktivieren und freispielen. Einen speziellen App-Bonus sehe ich momentan nicht.

Ja, ihr könnt legal und ohne rechtliche Konsequenzen auch bei nicht in der Schweiz lizenzierten Buchmachern wetten. Möglicherweise müsst ihr hierfür eine Zugangssperre mittels VPN umgehen, was manche Wettanbieter (nicht aber der Staat) per AGB verbieten. Denkt dran, eure Wettgewinne ordnungsgemäß zu versteuern!

Genau wie ihr begeistere ich mich für Sport und Wettstrategien. Ich berichte seit über 10 Jahren über Fußball und andere Sportarten, habe über die letzten Weltmeisterschaften, zahlreiche Spiele und vieles mehr geschrieben. Mein Ziel ist es, euch mit den bestmöglichen Informationen zu versorgen.