Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Wintersport Wetten / Ski Alpin Wetten – ein Ratgeber

Wintersport Wetten & Ski Alpin Wetten – ein Ratgeber

© VOJTa Herout / www.shutterstock.com

Der Wintersport nimmt bei den Onlinebuchmachern eine insgesamt doch recht untergeordnete Rolle ein. Eine Ausnahme bildet lediglich Eishockey, welches zum absoluten Mainstream gehört. Alle anderen Sportarten sind doch in ihrer Komplexheit auch recht schwierig zu tippen.

Im nachfolgenden Ratgeber tauchen wir ein wenig in die Wintersportlandschaft ein und möchten Dir gleichzeitig einige Favoriten für die kommende Saison ans Herz legen. Unser besonderes Augenmerk gilt dabei den Alpinen Wettbewerben.

Wintersport Wetten: Auf welche Sportarten kannst Du wetten?

Die Wettanbieter im Internet konzentrieren sich in den Wintermonaten auf die beliebtesten Sportarten. Nicht alle jahreszeitspezifischen Events finden sich in den Wettprogrammen wieder. Außen vor bleiben in der Regel Bob- und Rennschlittenrennen, sowie der Eiskunst- und der Eisschnelllauf. Recht gut vertreten sind der Langlauf und die Nordische Kombination. Komplett präsent bei nahezu allen Buchmachern sind das Skispringen, Biathlon und die Alpinen Disziplinen.

Wintersport Weltcup wetten: Favoriten, Außenseiter, Rekorde der Saison

Es gibt fast keinen Wintersportler, welcher während einer gesamten Saison immer auf dem Treppchen landet. Weder beim Skispringen noch beim Abfahrtslauf ist dies möglich. Der Favoritenkreis ist bei allen Wintersportarten relativ groß. Bei nahezu jedem Weltcup gibt’s zehn oder mehr Sieganwärter. Dies macht das Tippen einerseits reizvoll andererseits auch schwierig. Entscheidend sind oft äußere Umstände wie das Wetter, welches sich vorab kaum genau einschätzen lässt. Schon der kleine Windsstoß hat den einen oder anderen Skispringer komplett aus dem Konzept gebracht oder dem Athlet am Schießstand beim Biathlon den gesamten Wettkampf vermasselt.

Natürlich gibt’s wie bei jedem Sport Favoriten und Außenseiter. Ein Wetten auf die absoluten Underdogs ist jedoch in der Praxis nicht empfehlenswert, da es nur selten einem Sportler aus den hinteren Reihen gelingt, aufs Treppchen zu springen. Bei meist zehn bis zwanzig Topathleten sind die Favoritenquoten ohnehin ausreichend, um satte Gewinne einzufahren.

Nachfolgend haben wir Dir die wichtigsten Gesamtweltcup Resultate der Saison 2014/15 zusammengestellt:

Ski Alpin

Disziplin Männer Frauen
Gesamtweltcup Marcel Hirscher / Österreich Anna Fenninger / Österreich
Abfahrt Kjetil Jansrud / Norwegen Lindsey Vonn / USA
Super-G Kjetil Jansrud / Norwegen Lindsey Vonn / USA
Riesenslalom Marcel Hirscher / Österreich Anna Fenninger / Österreich
Slalom Marcel Hirscher / Österreich Mikaela Shiffrin / USA
Alpine Kombination Carlo Janka / Schweiz Anna Fenninger / Österreich
Nationen-Cup Österreich

Nordische Kombination

Einzel Mannschaft
1. Erik Frenzel / Deutschland 1. Deutschland
2. Akito Watabe / Japan 2. Norwegen
3. Johannes Rydzek / Deutschland 3. Österreich
4. Fabian Rießle / Deutschland 4. Frankreich
5. Bernhard Gruber / Österreich 5. Japan
Wintersport Wetten & Ski Alpin Wetten – ein Ratgeber

Das Wettangebot für Nordische Kombination in der Saison 2015/16 bei bwin (Quelle: bwin)

Biathlon

Disziplin Männer Frauen
Gesamtweltcup Martin Fourcade / Frankreich Darja Domratschawa / Weißrussl.
Einzelweltcup Serhij Semenow / Ukraine Kaisa Mäkäräinen / Finnland
Sprintweltcup Martin Fourcade / Frankreich Darja Domratschawa / Weißrussl.
Verfolgerweltcup Martin Fourcade / Frankreich Kaisa Mäkäräinen / Finnland
Massenstartcup Anton Schipulin / Russland Franziska Preuß / Deutschland
Staffelweltcup Russland Tschechien
Nationenwertung Norwegen Deutschland

Skispringen

Einzel Mannschaft
1. Severin Freund / Deutschland 1. Deutschland
2. Peter Prevc / Slowenien 2. Norwegen
3. Stefan Kraft / Österreich 3. Österreich
4. Anders Fannemel / Norwegen 4. Slowenien
5. Michael Hayböck / Österreich 5. Japan

Die Ergebnisse des letzten Jahres geben gleichzeitig einen recht guten Überblick, auf welche unterschiedlichen Weltcup-Optionen im Langzeitbereich gewettet werden kann.

Wintersport Ergebnisse: Schnell im Internet abgerufen

Die aktuellsten Wintersportergebnisse sind in jedem gutem Sportportal im Internet abrufbar. Zusätzlich halten auch die meisten Buchmacher umfangreiche Datenbänke in den Statistikteilen bereit. Für jede Sportart gibt’s zudem noch unzählige News-Webseiten, auf welchen Du die aktuellsten Informationen zu den Akteuren findest.

Die besten Buchmacher für Wintersport Wetten

Der Wintersport genießt zweifelsfrei in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz die größte Popularität. Wir möchten Dir daher fünf Wettanbieter für die kalte Jahreszeit empfehlen, welche sich speziell auf den hiesigen Markt ausgerichtet haben:

bwin

Wintersport Wetten & Ski Alpin Wetten – ein RatgeberDer österreichische Buchmacher Dino ist seit 1998 in der Wettszene vertreten. Die Neukunden starten bei bwin mit einem 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 50 Euro (hier mehr Informationen über den Bonus bei bwin). Das Startkapital muss insgesamt dreimal umgesetzt werden, ehe die Auszahlungsreife erreicht ist, wobei bwin komplett auf eine Mindestquote verzichtet. Die Rollover Vorgaben sind innerhalb von einem Jahr zu erfüllen.

Interwetten

Wintersport Wetten & Ski Alpin Wetten – ein RatgeberBei Interwetten gibt es einen 100%igen Matchbonus von bis zu 100 Euro für Schnellentschlossene (hier mehr Informationen über den Bonus bei Interwetten). Das Kapital steht nicht zum Wetten zur Verfügung, sondern muss mit fünf Eigengeldumsätzen innerhalb von 14 Tagen bei einer Quote von 1,7 freigespielt werden. Nach jedem Überschlag gibt’s aber bereits eine anteilige Echtgeldgutschrift von 20 Prozent. Interwetten wurde 1990 gegründet.

Tipico

Wintersport Wetten & Ski Alpin Wetten – ein RatgeberTipico ist seit 2004 ein fester Bestandteil der heimischen virtuellen Wettbranche. Neue Spieler erwartet eine 100%ige Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro (hier mehr Informationen über den Bonus bei Tipico). Das Eigengeld und die Bonussumme sind dreimal zu drehen, ehe eine Gewinnabhebung möglich ist. Hierbei ist die Mindestquote von 2,0 zu beachten. Auf ein Zeitfenster verzichtet Tipico.

bet-at-home.com

Wintersport Wetten & Ski Alpin Wetten – ein RatgeberDer Bookie wurde zur Jahrtausendwende in Österreich gegründet, ist aber mittlerweile in Deutschland zu Hause. Neue Wettfreunde starten mit einem 50%igen Bonus von bis zu 100 Euro (hier mehr Informationen über den Bonus bei bet-at-home.com). Das Startkapital ist bei bet-at-home.com viermal bei einer Quote von 1,7 innerhalb von drei Monaten zu drehen, um die Auszahlungsreife zu erreichen.

mybet

Wintersport Wetten & Ski Alpin Wetten – ein RatgeberHoch aus dem Norden, aus Kiel, kommt mybet. Der Wettanbieter gehört hierzulande seit 2002 zu den Institutionen. Neukunden erhalten einen 100%igen Wettbonus von bis zu maximal 100 Euro (hier mehr Informationen über den Bonus bei mybet). Die Überschlagsbedingungen setzen einen fünfmaligen Rollover des Startkapitals innerhalb von 60 Tagen bei einer Mindestquote von 2,0 an.

Ski Alpin Gesamtweltcup Herren und Damen: Wetten, die sich lohnen

Wintersport Wetten & Ski Alpin Wetten – ein Ratgeber

© PHOTOMDP / www.shutterstock.com

Langzeitwetten auf den Gesamtweltcup im Ski Alpinen Sport sind in jedem Fall lohnend. Zu beachten ist hierbei, dass Du möglichst Sportler wählst, welche sehr „ausgeglichen“ die Berge herunter kommen. Konkret heißt dies, dass ein Abfahrtspezialist schlussendlich kaum etwas mit dem Gesamtweltcup zu tun haben wird, da er beim klassischen Slalom zu schwach ist.

Um Dir die Entscheidung für die kommende Saison etwas leichter zu machen, erfährst Du an dieser Stelle die Top5 Favoriten für die Saison 2015/16 mit den Wettquoten von bet365 (Herren) und von Interwetten (Damen).

Männer:
1. Marcel Hirscher 2,75
2. Aksel Lund Svindal 5,00
3. Kjetil Jansrud 7,00
4. Alexis Pinturault 9,00
5. Felix Neureuther 17,00

Damen:
1. Lindsey Vonn 2,75
2. Anna Fenninger 3,25
3. Tina Maze 4,50
4. Mikaela Shiffrin 8,00
5. Lara Gut 15,00

Sehr reizvoll sind zudem die Head-to-Head Wetten, bei welchen nur zwei Sportler gegeneinander gestellt werden, unabhängig vom Gesamtergebnis.

Wintersport Wetten & Ski Alpin Wetten – ein Ratgeber

Ein Auszug aus dem Ski Alpin-Wettangebot für die Saison 2015/16 von bet365 (Quelle: bet365)

Die praktischen Tipps zum Wetten

Bevor Du einen Tipp auf einen Alpinen Lauf setzt, solltest Du möglichst viele Informationen sammeln. Der aktuelle Weltcup-Stand ist hierbei sicherlich ein Anhaltspunkt, jedoch nicht komplett aussagekräftig. Idealerweise besorgst Du Dir die Trainingsergebnisse der Starter. Anhand der Testfahrten lässt sich schon recht gut erkennen, wie die Sportler mit der Piste zurechtkommen und wie die aktuelle Form fürs Wochenende ist. Des Weiteren solltest Du die Ergebnisse der letzten Jahre an gleicher Stelle in deine Überlegungen einfließen lassen. Es ist kein Geheimnis, dass nahezu jeder Alpine Rennfahrer seine Lieblingsstrecke hat. Des Weiteren ist es wichtig, welcher Trainer den Parcours gesteckt hat. Logischerweise versuchen die Teamchefs die Strecken so zu gestalten, dass sie den eigenen Schützlingen entgegenkommen.

Nützlich sind auch Trainingsinformationen aus der Zeit vor der Saison. Hat ein Nationalteam beispielsweise die gesamte Saisonvorbereitung an ein einem Berg verbracht, ist anzunehmen, dass die Läufer jedes kleinste Detail der Strecke in und auswendig kennen.

Quotenniveau: Wie hoch sind die Wintersport Quoten – und lohnen sie sich?

Die Wintersportwettkämpfe sind insgesamt für die Sportwetter durchaus lukrativ. Die Buchmacher belohnen das relativ hohe Risiko mit ansprechenden Quotierungen. Selbst auf die Favoriten sind in der Regel Wettquoten um die 3,0 erhältlich. Mit etwas Geschick und mehreren Einzeltipps lassen sich hierbei auch kleine Surebets Modelle zusammenfügen.

Wettquoten Ski Alpin: Wie hoch fallen diese an?

Die Wettquoten bei den Alpinen Läufen ähneln weitestgehend den Offerten im Langzeitbereich – sprich sind sie attraktiv. Anfängern empfehlen wir aber, nicht unbedingt nur auf die Sieger zu setzen. Sinnvoller erscheint eine Wette beispielsweise auf die ersten drei Plätze. Oft entscheiden Hundertstelsekunden über Sieg oder Niederlage. Eine absolut seriöse und sichere Vorhersage lässt sich daher nur äußerst selten treffen.

Sind bei Buchmachern Wintersport Live Wetten möglich?

Nein. In der Regel nicht. Da bei den Wettkämpfen die Sportler in kurzen Abständen nacheinander starten und nicht gemeinsam, lassen sich nur selten korrekte Live-Wetten Modelle erstellen. Die Onlinebuchmacher verzichten meines Wissens komplett auf Echtzeitangebote beim Wintersport.

Wird der Ski Alpin Gesamtweltcup als Live Stream angeboten?

Nein. Die Ski Alpin Läufe werden in der Regel von den öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten übertragen. Die Buchmacher verzichten auf entsprechende Stream-Angebote.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns