Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nichtDie Sportwetten im Internet boomen. Die meisten Tipps werden jedoch schon lange nicht mehr am heimischen Computer platziert. Der Trend geht immer mehr zum mobilen Wetten. Vor allem die jüngeren User treffen ihre Spielvorhersagen in der Regel via Smartphone oder Tablet. Nahezu alle guten Wettanbieter haben sich dieser Marktentwicklung angepasst und sind mit einem entsprechenden mobilen Sportwetten Apps am Start. Natürlich hat sich der österreichische Buchmacher-Dino bwin dieser Entwicklung nicht verschlossen.

Hin und wieder kann es aber mit der bwin App schon ein paar Probleme geben. Es ist natürlich besonders ärgerlich, wenn die App im spannendsten Moment nicht lädt. Nachfolgend möchten wir Dir einige Gründe aufzeigen, weshalb es zu technischen Problemen kommen kann und wie Du am besten auf diese unschöne Angelegenheit reagierst.

So vielfältig ist das Wettangebot bei bwin

In Sachen Wettangebot ist der Onlinebuchmacher noch immer unübertroffen. Übers Jahr verteilt finden sich über 90 Sportarten im Portfolio des Wettanbieters wieder. Kein anderer Bookie kann in der Quantität bwin nur annährend das Wasser reichen. Täglich haben die User die Wahl aus ca. 30.000 Einzelwetten. Die dominierenden Sportarten sind selbstverständlich Fußball, Eishockey, Basketball oder Handball. Doch auch die eher unwichtigen Randdisziplinen werden von den Österreichern mit entsprechenden Quotierungen versehen. Schach, Segel, Cricket oder Bowls sind sicherlich Sportarten für ausgesprochene Kenner der Materie.

Überragend zeigt sich bwin auch in der Tiefe der Wettoptionen. In den wichtigsten Fußballligen kommt der Anbieter nicht selten auf rund 200 Spezialwetten pro Begegnung. Das Live-Center steht im Buchmacher Ranking direkt hinter bet365 auf dem zweiten Rang. Es gibt nahezu keinen Sportevent, auf welchen bei bwin nicht in Echtzeit gewettet werden darf. Das gesamte Wettprogramm inklusive des Live-Sektors ist mobil über die bwin App verfügbar (mehr über die mobile App bei bwin erfahren).

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht

Webseiten-Oberfläche mit dem Wettangebot bei bwin (Quelle: bwin)

So hoch sind die Wettquoten beim Buchmacher bwin

Bei allem berechtigten Lob für bwin, die Wettquoten sind nicht wirklich der Bringer. Der Onlinebuchmacher bringt nur sehr, sehr selten das Topangebot auf die Bildschirme seiner Kunden. Mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von 92 bis 93 Prozent ordnen sich die Österreicher lediglich im Mittelfeld des Quotenvergleiches ein. Bei ganz wichtigen Sportevents zeigt der Pfeil hin und wieder auch schon einmal nach oben, doch an die besten Anbieter reicht bwin trotzdem nicht heran. Positiv ist aber die Solidität der Wettquoten hervorzuheben. Mit echten Schwankungen ins Bodenlose ist auch bei den Randsportarten nicht zu rechnen. Besondere Vorlieben für Favoriten oder Außenseiter sind bei bwin ebenfalls nicht erkennbar.

Darum lohnt sich eine Anmeldung beim Bookie bwin

Wer sich für bwin (hier geht´s zum Erfahrungsbericht des Wettanbieters bwin) als seinen Bookie entscheidet, findet nicht nur ein riesiges Wettangebot vor, sondern wird gleichzeitig Mitglied einer riesigen Sportwetten Community. Der Buchmacher kann auf über 20 Millionen registrierte User verweisen.

Der wichtigste Fakt ist jedoch, dass die Anmeldung definitiv bei einem seriösen und sicheren Wettanbieter vollzogen wird. bwin hat seit der Gründung 1998 die hiesige Wettszene entscheidend geprägt. Vor allem aufgrund der Sponsorenengagements ist der Onlinebookie nachhaltig im Gedächtnis der Öffentlichkeit geblieben. bwin ist auch heute noch Partner von Real Madrid, Manchester United und Olympique Marseille.

bwin steht für Vertrauen
Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht
Wettlizenz

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht
Paypal

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht
SSL Zertifikat

Im Jahre 2011 fusionierten die Österreicher mit der Firma Party Gaming. Seither präsentiert sich die bwin.party digital Entertainment Plc als vollwertiges Multi Entertainment Unternehmen. Die Aktien der Holding, welche über 3.000 Mitarbeiter beschäftigt, werden an der Londoner Börse gehandelt. Als offizieller Sportwettenanbieter ist die ElectraWorks Limited, ein 100%iges Tochterunternehmen, registriert. Die Firma arbeitet mit einer werthaltigen EU-Lizenz aus Gibraltar.

Was ist eine App fürs Smartphone?

Der Begriff App wird vom englischen Wort Applikation abgeleitet. Genau genommen handelt es sich hierbei um eine Anwendungssoftware, welche von Smartphones und Tablets unterstützt wird. Generell kann zwischen zwei App Typen unterschieden werden.

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht

Mobile App bei bwin (Quelle: bwin)

Native App – Klassische Version

Die „normale“ und bekannte Form der mobilen Anwendung ist die Native App. Die Software muss auf das Endgerät heruntergeladen werden. Die Apps stehen je nach System in unterschiedlichen Shops zur Verfügung, beispielsweise im App Store für iOS oder bei Google Play für Android.

Web App oder Instant Applikation

Die Programmierung der mobilen Version erfolgt in der Regel im HTML5 Format. Für die Nutzung ist kein Download notwendig. Die Instant Apps werden lediglich im Browser des Smartphones oder des Tablets angewählt. Für die Sportwetter hat diese Ausführung den Vorteil, dass sie ihr Endgerät beliebig oft wechseln können.

Welche mobilen Betriebssysteme unterstützt die bwin App?

Die Techniker des Buchmachers haben sich dazu entschlossen beide App Versionen an den Start zu bringen. Die mobile Webseite von bwin, sprich die Web App, kann mit jedem neueren Endgerät genutzt werden. Im Test hat sich die optimierte Homepage mit iOS, Android, Blackberry, Symbian und Windows kompatibel gezeigt.

Zusätzlich gibt’s für die Topsysteme, sprich iOS (iPhone) und Android (Samsung oder LG) noch klassische Download Apps. Die Kunden habe bei bwin freie Wahl. User, welche auf eine Native App setzen, können sogar die zahlreichen Livestreams unterwegs abrufen.

Funktioniert die bwin Mobile App auch am Tablet?

Ja natürlich. Die bwin Apps funktionieren auch am Tablet. Aus meiner Sicht ist das Wetten via Tablet sogar empfehlenswerter als mit dem „normalen“ Smartphone. Die Begründung liegt auf der Hand. Die größeren Bildschirme sorgen für eine bessere Übersichtlichkeit und eine kinderleichte Bedienung.

Das sind die Vorteile der bwin App

Nachfolgend haben wir Dir die Vorteile der bwin App übersichtlich zusammengestellt:

  • komplettes Wettangebot mobil verfügbar
  • Livewetten-Sektor ohne Einschränkungen vorhanden
  • Alle Wettmärkte und –optionen
  • bwin Bonus ist mobil freispielbar
  • Ein- und Auszahlungen sind problemlos möglich
  • Neuanmeldung via Smartphone oder Tablet
  • Riesige Statistikdatenbank abrufbar
  • Wettschein Historie einsehbar
  • Clevere Shortcuts als Navigationshilfe
  • Umfangreiches Hilfsmenü inklusive
  • Leichtes Auffinden der Sportarten und Wettbewerbe
  • Technisch als Web App ohne Download nutzbar
  • Zusätzliche klassische Applikationen für iOS und Android

So nutzt ihr die bwin App richtig

Das entscheidende Plus der bwin App kommt natürlich beim Livewetten zum Vorschein. Die Tipps können in Windeseile im Stadion oder in der Sportbar platziert werden. Die User haben die Möglichkeit auf Spielentwicklungen zu reagieren.

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht

Die echten mobilen „Sportwetter“ setzen aber auch ihre Pre-Match Wetten via Smartphone oder Tablet. Wer jedoch die Begegnungen vorab genau analysieren möchte, sollte sich vielleicht doch besser die Zeit nehmen, die umfangreichen Statistiken und Formkurven vor dem heimischen PC zu wälzen. Die bwin App enthält alle wichtigen Funktionen, die einen reibungslosen Wettgenuss ermöglichen, ein wenig Erfahrung bzw. Übung beim Umgang ist aber aus meiner Sicht schon notwendig. Im Livewetten-Sektor beispielsweise sollte die „One-Click“ Funktion mit einem voreingestellten Einsatz genutzt werden.

Bei der bwin App eingeloggt bleiben

Wer die bwin mobile Sportwetten App nutzen möchte, muss natürlich kein gesondertes Wettkonto eröffnen. Die Benutzerdaten der Desktopversion sind auch für die Smartphone und Tablets gültig. Empfehlenswert ist es, bei der mobilen Erstanmeldung die Zugangsdaten zu speichern.

Die bwin Apps sind dahingehend programmiert, dass die Kunden immer eingeloggt bleiben, solange die Internetverbindung steht. Bei einer Neuanmeldung ist der Zutritt zum Sportwettenportal mit einer Fingerberührung vollzogen, sofern die Daten im Smartphone gespeichert sind.

Was tun, wenn die bwin App nicht lädt?

Lädt die bwin App nicht, kann dies drei Gründe haben. Hin und wieder kommt es bei einem starken Zugriff auf die mobile Webseite des Buchmachers zu Stockungen. Gerade an Wochenende tummeln sich tausende Sportwetter zugleich bei bwin. Die Ladezeiten verschlechtern sich ein wenig, letztlich erscheint die Website dann aber doch noch auf dem Bildschirm. Die zweite Möglichkeit ist, dass bwin Wartungsarbeiten durchführt. In diesem Fall empfiehlt es sich auf den PC auszuweichen. In der Regel sind nicht beide Module gleichzeitig abgeschaltet. Im Normalfall führt bwin die technischen Korrekturen jedoch in den Nachtstunden durch.

Der dritte Grund des Ausfall der bwin App kann im oder am eigenen Endgerät zu finden sein. Hängt sich beispielsweise die mobile Webseite auf, empfiehlt es sich die gesamte Historie im Browser zu löschen und bwin neu anzuwählen. Streikt die klassische App bei iOS- und Android-Geräten über einen längeren Zeitraum, deaktiviere die Applikation und downloade diese neu.

An wen könnt ihr euch bei technischen Problemen wenden?

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nichtLassen sich die Probleme nicht selbständig klären, solltest Du dich mit dem Kundensupport von bwin in Verbindung setzen. Das Serviceteam ist Montag bis Freitag von 10 bis 22 Uhr sowie am Wochenende von 12 bis 20 Uhr erreichbar. Ausführlichere Anfragen kannst Du darüber hinaus per E-Mail stellen.

Gerade bei technischen Schwierigkeiten erscheint mir aber die telefonische Klärung sinnvoller. Einzig einkalkulieren musst Du die Kosten für ein Auslandstelefonat. bwin arbeitet seit jeher mit einer Festnetznummer in Wien. Nach meinen Erfahrungen sind die Supportmitarbeiterinnen und -mitarbeiter bestens geschult. Bei ganz kniffligen Fragen wirst Du an die Kolleginnen und Kollegen aus der Technik weitergeleitet.

Welche Mobile Apps anderer Bookies sind zu empfehlen?

Natürlich ist nicht nur bwin im mobilen Sportwettengeschäft zugange. Nachfolgend haben wir Dir drei Wettanbieter zusammengestellt, welche ebenfalls eine hervorragende mobile App für ihre Kunden bereithalten.

bet365

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht
Der britische Sportwettenmarktführer ist technisch ähnlich wie bwin aufgestellt. Neben der mobilen Webseite gibt’s zusätzliche Native Apps für iOS und Android, welche gleichzeitig den Livestream Empfang ermöglichen. bet365 belohnt zudem die erste mobile Tippabgabe mit einem Sonderbonus von bis zu 50 Euro, welcher sich zu 100 Prozent an der ersten Wette berechnet. Das Angebot gilt auch für Bestandskunden.

Interwetten

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht
Die ersten mobilen Schritte unternahm Interwetten bereits im Jahre 2004. Nicht zuletzt deshalb gelten die Österreicher noch immer als technischer Vorreiter der Wettszene. Nahezu jährlich werden die Apps neu gelauncht und verbessert. Technisch setzt der Onlinebuchmacher auf eine optimierte Homepage im HTML5 Format.

Mobilbet

Technische Probleme bei bwin – die App geht bzw. lädt nicht
Beim jungen skandinavischen Anbieter ist der Name Programm. Mobilbet möchte mit seinem umfangreichen Wettangebot vornehmlich die jungen und modernen Kunden erreichen. Die Web App befindet sich technisch und designerisch auf dem höchsten Level.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?

Empfiehl uns