Bekannt aus:
69312

UEFA Nations League Wetten 2022 – Spielplan, Quoten, Tipps & beste Wettanbieter

Seit 2018 bietet die UEFA Nations League auch für begeisterte Tipper ein Füllhorn an interessanten Paarungen. Anstehenden Nations-League-Duelle versprechen nicht nur Spannung, sondern auch Wett Begeisterung und lukrative Nations League Quoten. Ein wahres Fest des europäischen Fußballs erwartet Euch. Alle Infos für deine Nations League Wetten findest du hier.

DE

Die besten Anbieter für Nations League Wetten

1
bet365
bet365
Erfahrungsbericht
  • Einer der größten Anbieter für Tipps auf die Nations League
  • Beste Live Wetten Auswahl für Nations League Wetten
  • Hervorragende Wettauswahl
Wertung Redaktion83%
Zum Wettanbieter
2
22bet
22bet
Erfahrungsbericht
  • Attraktive Wettauswahl für die Nations League
  • Viele Wettoptionen unter den Live Wetten
  • Zahlungen per Kryptowährung möglich
Wertung Redaktion86%
Zum Wettanbieter
3
Neo.bet
Neo.bet
Erfahrungsbericht
  • Riesige Wettauswahl für die Nations League
  • Attraktiver Neukundenbonus
  • Große Live Wetten Auswahl
Wertung Redaktion88%
Zum Wettanbieter
4
ReloadBet Sportwetten
ReloadBet Sportwetten
Erfahrungsbericht
  • Hervorragender Anbieter für Fußball und Nations League
  • Sehr starke Wettquoten für die Nations League
  • Lukrativer Wettbonus für Neukunden
Wertung Redaktion65%
Zum Wettanbieter

Inhaltsverzeichnis

Was ist die UEFA Nations League?

Bei der Nations League handelt es sich um einen weiteren Wettbewerb für europäische Fußball-Nationalmannschaften. An der Nationenliga nehmen alle 55 UEFA Mitglieder teil. Wegen des Ukraine-Krieges wurde Russlands Nationalmannschaft für die Saison 2022/23 disqualifiziert. Gespielt wird in einem Ligasystem. Neben der Fußball-Europameisterschaft, der Qualifikation für WM und EM ist die UEFA Nations League also streng genommen der vierte europäische Wettbewerb für Nationalteams.

Ziel war primär, die Fußball-Länderspiele aufzuwerten. Deswegen ersetzen seitdem die Termine der Nationenliga weitestgehend die eher unattraktiven Freundschaftsspiele. Also haben Nations League Wetten gegenüber diesen Testpartien einen enormen Vorteil bei Sportwetten.

Nations League Spielplan – Von der Gruppenphase bis zum Finale

Die Nationenliga startet direkt voll durch. Allein im Juni 2022 werden innerhalb von zwei Wochen vier von sechs Spieltage der Gruppenphase absolviert. An UEFA Nations League Wetten mangelt es also ganz und gar nicht. Die Entscheidungen in den einzelnen Gruppen und Ligen fallen dann mit einem Doppel-Spieltag Ende September. Also noch vor der Fußball-WM 2022 in Katar, die am 21. November beginnt.

  • 1. Spieltag: 1. bis 4. Juni 2022
  • 2. Spieltag: 5. bis 8. Juni 2022
  • 3. Spieltag: 9. bis 11. Juni 2022
  • 4. Spieltag: 12. bis 14. Juni 2022
  • 5. Spieltag: 22. bis 24. September 2022
  • 6. Spieltag: 25. bis 27. September 2022

Erst neun Monate später wird allerdings der Sieger gekürt. Denn im Nations League Spielplan ist das Final Four der vier Gruppensieger aus der Liga A vom 14. bis 18. Juni 2023 angesetzt. Mehr dazu erfährst du im Abschnitt zum Nations League Modus.

  • Halbfinale (Final Four): 14./15. Juni 2023
  • Spiel um Platz 3: 18. Juni 2023
  • Finale: 18. Juni 2023
  • Play-Outs Hinspiele: 21. bis 23. März 2024
  • Play-Outs Rückspiele: 24. bis 26. März 2024

Nations League Quoten – Aktuelle Spiele, beste Wettquoten

Durch die Zusammenstellung der einzelnen Ligen und Gruppen hast du die Möglichkeit, pro Spieltag auf insgesamt 27 Partien deine Nations League Wetten zu platzieren. Da die Gruppenphase rasant über die Bühne geht, haben wir dir in dieser Übersicht aktuelle Begegnungen kompakt mit den besten Quoten und Sportwettenanbietern aufgelistet.

Begegnungen (21. - 27. September 2022)1X2Anbieter
Schottland - Ukraine2.482.983.05
Kasachstan - Belarus2.283.003.45
Lettland - Moldau1.663.504.95
Frankreich - Österreich1.354.707.40
Kroatien - Dänemark2.403.02.98
Polen - Niederlande3.453.302.02
Belgien - Wales1.344.558.00
Türkei - Luxemburg1.275.2511.50
Litauen - Färöer1.923.004.25/a>
Slowakei - Aserbaidschan1.344.558.10
Liechtenstein - Andorra3.452.962.24
Georgien - Nordmazedonien1.903.204.00
Estland - Malta1.643.555.40
Deutschland - Ungarn1.215.4012.00
Italien - England2.483.052.84
Finnland - Rumänien2.183.103.30
Bosnien und Herzegowina - Montenegro1.683.355.25
Bulgarien - Gibraltar1.0759.7023.00
Armenien - Ukraine5.853.551.56
Slowenien - Norwegen4.003.201.92
Nordirland - Kosovo2.123.103.45
Spanien - Schweiz1.503.856.50
Tschechien - Portugal4.603.351.78
Israel - Albanien2.202.983.40
Schottland - Irland2.122.963.65
Serbien - Schweden1.943.254.00
Zypern - Griechenland5.303.401.68
Niederlande - Belgien3.053.202.32
Dänemark - Frankreich3.503.252.10
Wales - Polen3.353.102.24
Österreich - Kroatien3.353.202.18
Ungarn - Italien6.003.951.50
England - Deutschland2.123.253.45
Portugal - Spanien2.623.052.72
Schweiz - Tschechien1.783.354.70
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Der Nations League Modus im Detail – Vier Ligen und 14 Gruppen

Aber wie funktioniert die Nations League eigentlich im Detail? Das erklären dir unsere Experten in diesem Abschnitt ausführlicher. Die 55 UEFA-Mitglieder werden aufgeteilt in vier Ligen. Die Liga A hat ebenso wie die Liga B und C jeweils vier Gruppen mit wiederum jeweils vier Nationalmannschaften. Jedes Team einer Gruppe spielt gegen jedes andere einmal zu Hause und ein weiteres Mal auswärts. So kommt es dann zu sechs Spieltagen in der Gruppenphasen.

In der vierten Liga D finden sich die schwächsten sieben Nationalmannschaften. Sie spielen also in einer 4er- und in einer 3er-Gruppe. In allen vier Ligen steigt am Ende der Gruppenphase jeweils das erstplatzierte Team auf. Der Gruppenletzte steigt ab. Da es in der Liga D nur zwei Gruppen gibt, spielen die vier Letzten der Gruppe C noch die bereits erwähnten Play-Outs und ermitteln so die zwei Absteiger.

Und auf die vier Gruppensieger der Liga A wartet schließlich das UEFA Nations League Final Four. Dazu gehören zwei Halbfinale, das Spiel um Platz drei sowie das Endspiel. Wo das Nations League Finale 2023 ausgetragen wird, legt die UEFA erst später fest. Gastgeber wird aber definitiv ein Land sein, das sich als Gruppensieger der Liga A für die K.-o.-Runde qualifiziert hat.

Qualifikation für die EM 2024 und WM 2026

Aufgewertet werden die UEFA Nations League Spiele und der gesamte Wettbewerb durch freie Plätze, die die Teilnahme an einer Europameisterschafts- oder WM-Endrunde garantieren. Mannschaften, die über die reguläre Qualifikation kein Ticket für die EM oder WM ergattert haben, können also über die Nationenliga trotzdem noch hoffen.

Bei der WM 2022 Qualifikation ergänzten so Österreich und Tschechien die zehn Gruppenzweiten der regulären Quali für die Play-Offs, in denen die drei letzten WM-Teilnehmer für Katar ermittelt wurden. Beide Teams wurden in der Nations League Liga B Gruppensieger und waren die besten noch nicht qualifizierten Nationalmannschaften.

Für die EM 2024 in Deutschland werden sich neben der DFB-Auswahl als Gastgeber 20 weitere Teams direkt qualifizieren. Die restlichen drei Plätze werden erneut über die Platzierungen in der Nationenliga vergeben. Noch hat sich die UEFA aber nicht festgelegt, nach welchem Modus dies geschieht.

Die Besonderheit daran: Es wurde auch mindestens einem schwächeren Team aus der Liga D die Teilnahme an den Play-Offs ermöglicht. Was wiederum den Stellenwert des Turniers auch für die unteren Ligen aufwertete. Deswegen können Nations League Wetten auch sehr seriös analysiert werden.

Nations League Sieger Wettquoten Vergleich – Wer ist Favorit?

Die Nationenliga ist also insbesondere für schwächere Länder eine Gelegenheit, sich trotzdem für eine EM oder WM zu qualifizieren. Im Gegenzug ist es aber nicht richtig, dass sich der Nations League Sieger für die EM qualifiziert. Zumindest nicht auf direktem Wege und automatisch.

Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings gering, dass eine Nation diesen Wettbewerb gewinnt, die sich nicht auch in der regulären Qualifikation zur Europa- oder Weltmeisterschaft durchgesetzt hat. Doch wer wird bei den Buchmachern eigentlich am ehesten als Favorit und Nations League Sieger gehandelt? Das zeigt dir die folgende Übersicht:

Nations League Sieger Wettquoten Vergleich

Nationalmannschaft
Niederlande4.354.404.00
Spanien5.005.005.00
Deutschland6.006.006.00
Dänemark8.008.208.20
Belgien9.009.009.00
Portugal10,009.809.00
Italien12.0011.0011.00
Kroatien15.0015.0015.00
Ungarn30.0030.0030.00
EnglandN/A330.00330.00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Wer hat die Nations League bisher gewonnen?

Damit du für deine Nations League Wetten die einzelnen Nationalmannschaften besser einschätzen kannst, blättern wir etwa in den Geschichtsbüchern des noch relativ jungen Wettbewerbs. 2018/19 bei der Premiere schafften die Niederlande, die Schweiz, Portugal und England als Gruppensieger der Liga A den Sprung ins Final Four. Die Portugiesen nutzten ihren Heimvorteil. Cristiano Ronaldo und Co. besiegten im Halbfinale erst die Eidgenossen (3:1). Im Endspiel setzte sich Portugal mit 1:0 gegen Holland durch.

Der Nations League Sieger 2020/21 hieß Frankreich. In Italien besiegte die Equipe Tricolore im Halbfinale zunächst Belgien mit 3:2 und danach Spanien mit 2:1. Gastgeber Italien wurde nach einem 2:1 gegen die Roten Teufel Dritter. Übrigens hatte keine Mannschaft des ersten Final Four den erneuten Einzug in die Runde der vier besten Teams geschafft. Auch das sagt etwas über die Leistungsdichte der UEFA Nations League Spiele aus und verspricht attraktive Wettquoten.

Liga A – Die Kandidaten fürs Final Four

Zu den beliebten Nations League Wetten gehören die Tipps auf den Gruppensieger. Deswegen stellen wir dir die jeweiligen Quoten der vier Gruppen in der Liga A gegenüber. Außerdem erhältst du eine kurze Einschätzung unserer Experten.

Sieger Gruppe A1 Wettquoten Vergleich

Frankreich geht in der Gruppe A1 als amtierender Weltmeister 2018 und damit als turnhoher Favorit auf Platz eins ins Rennen. Mit Österreich trifft die Equipe Tricolore zudem auf das vermeintlich schwächste Team in der gesamten Liga A.

Die Wettquoten bleiben mit 1,50 oder höher trotzdem sehr lukrativ. Dänemark könnte zum Stolperstein werden. Aber Zin Heimspielen steht es gegen die Skandinavier 7:1 nach Siegen für die französische Nationalmannschaft.

Sieger Gruppe A1 Wettquoten Vergleich

Nationalmannschaft
Frankreich1,501,541,54
Dänemark4,003,903,90
Kroatien7,007,207,20
Österreich17,0016,0016,00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Sieger Gruppe A2 Wettquoten Vergleich

In der Gruppe A2 zeichnet sich auch nach Quoten der Buchmacher ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Spanien und Portugal ab. Davon solltest du dich aber nicht irritieren lassen.

Denn während die Spanier etwa ihre WM-Quali stark gemeistert haben, wären CR7 und seine Mitstreiter um ein Haar gescheitert. Portugal tut sich gerne mal schwer. Deswegen wird sich die Furia Roja am Ende auch durchsetzen.

Sieger Gruppe A2 Wettquoten Vergleich

Nationalmannschaft
Portugal2,502,462,46
Spanien1,901,931,93
Schweiz7,007,207,20
Tschechien21,0022,0022,00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Sieger Gruppe A3 Wettquoten Vergleich

Die deutsche Nationalmannschaft begegnet in der Gruppe A3 mit Europameister Italien und England zwei Hochkarätern. Hier wütet also ein Dreikampf. Und da wir deine Nations League Wetten ernst nehmen, können wir seriös keinen Favoriten ermitteln.

Italien hat noch am WM-Aus zu knabbern und scheiterte in den Play-Offs an Nordmazedonien. England und Deutschland liegen gemessen an den Resultaten in der WM 2022 Qualifikation gleichauf. Wenn also überhaupt, solltet ihr aufgrund der attraktiveren Quote auf die DFB-Auswahl als Gruppensieger wetten.

Sieger Gruppe A3 Wettquoten Vergleich

Nationalmannschaft
England2,502,502,50
Italien2,602,602,60
Deutschland3,253,253,25
Ungarn51,0050,0050,00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Sieger Gruppe A4 Wettquoten Vergleich

Favorit in der Gruppe A4 ist für uns Belgien. Die Roten Teufel spielen letztendlich unbekümmerter und konstanter auf als der Nachbar Niederlande. Unter Bondscoach Louis van Gaal wird viel darauf angekommen, wie Oranje direkt den Auftakt in Belgien löst.

Mit Wales und Polen warten zudem unbequeme Kontrahenten. Da wird die starke Offensivabteilung der belgischen Fußball-Nationalmannschaft ausschlaggebend sein.

Sieger Gruppe A4 Wettquoten Vergleich

Nationalmannschaft
Belgien1,901,901,90
Niederland2,252,252,25
Polen10,0010,0010,00
Wales21,0021,0021,00
Sind die Informationen in der Vergleichstabelle korrekt?
Ja | Nein

Tipps für perfekte UEFA Nations League Wetten 2022

Nachdem du jetzt alles über den Modus, die Favoriten und den Spielplan erfahren hast, stellst du dir sicherlich noch eine letzte, aber sehr Frage: Worauf sollte ich bei Nations League Wetten achten?

Genau diese beantworten wir dir im folgenden Abschnitt. Zumal eine korrekte und gewissenhafte Analyse hier wichtiger denn je ist. Deswegen solltest du unsere Empfehlungen dieser Nations League Tipphilfe beherzigen.

Schritt für Schritt: So funktionieren Nations League Wetten

Du musst dir immer vor Augen halten: Dieser Wettbewerb lässt sich schwer mit etwa 1. Bundesliga Wetten oder anderen nationalen Vereinswettbewerben vergleichen. Die Nationalteams spielen weitaus unregelmäßiger. Das macht eine Einschätzung schwieriger.

Auf der anderen Seite bietet der aktuelle Spielplan 2022/23 die tolle Gelegenheit, alle Mannschaften kompakt innerhalb eines kürzeren Zeitraums zu analysieren. Am besten gehst du dabei wie folgt vor.

1. Schritt: Analyse der Formkurven

Der wichtigste Faktor bei der Analyse aller Wett-Tipps und damit auch für eure UEFA Nations League Wetten sind die letzten Ergebnisse. Wie gut oder schlecht sind die jeweiligen Konkurrenten also in Form: Ist ein Team besonders lange ungeschlagen? Oder wartet es nun schon eine gefühlte Ewigkeit auf einen Sieg? Diese Fragen müssen zwingend beantwortet werden. Und ihre Antworten benötigen eine differenzierte Betrachtung.

Denn Resultate aus Freundschaftsspielen sollten weniger gerichtete werden als etwa die Ergebnisse in einer Qualifikation oder der Nations League selbst. Dabei gilt: Je aktueller die Spiele sind, desto besser. Außerdem solltest du die erreichten Ergebnisse noch weiter filtern. Weil es durchaus einen Unterschied macht, ob eine Nationalmannschaft ein Auswärtsspiel bestreitet oder auf den Heimvorteil bauen kann.

2. Schritt: Stärken und Schwächen in Abwehr und Angriff

Hast du dir grundsätzlich ein Bild über die aktuelle Form beide Fußball-Nationalmannschaften gemacht, gehst du ganz genauso bei einer wichtigen Statistik vor wie im Artikel Fußball Gewinnserie und Tendenzen ausführlich erklärt. Wir sprechen von den Toren. Dürfen also bei einem Team grundsätzlich eher viele Treffer bejubelt werden? Oder fallen mit Beteiligung dieser Mannschaft generell seltener Tore?

Hilfreich sind bei diesem Teil der Analyse definitiv auch die Tabellen der EM- oder WM-Qualifikation. Anhand derer kannst du für eigene Nations League Tipps schnell ablesen, ob das jeweilige Land besonders offensivstark auftrumpft oder in der Abwehr nichts anbrennen lässt.

3. Schritt: Direkte Duelle und Kader

Du hast jetzt schon einen sehr detaillierten Eindruck für die anstehende Paarung, auf die du eine Wette platzieren kannst. Um diesen zu komplettieren, braucht es nicht mehr viel. Zum einen solltest du überprüfen, wie der Head-2-Head Vergleich ausfällt. Also die direkten Duelle zwischen den beiden Kontrahenten

Zu guter Letzt solltest du ebenso die aktuellen Sport-Nachrichten verfolgen. Weil immer wieder Spieler ausfallen. Sei es durch Verletzungen oder Sperren. Du solltest die Personalien aber nicht überbewerten.

Einzelne Ausfälle sollten die Nations League Wetten nicht zu sehr beeinflussen. Kommen sie in vermehrter Zahl vor, ist das schon etwas anderes.

4. Schritt: Die richtige Wette wählen

Bekannterweise kristallisiert sich die tatsächliche Form einer Nationalmannschaft erst nach ein, zwei Partien heraus. Deshalb empfehlen ich zu Beginn eines Turniers und der Gruppenphase Über/Unter Wetten. Zumal du mit ihnen das Risiko selbst steuern kannst.

Bis du dir etwa trotz gewissenhafter Analyse noch unsicher, ob in einem Match tatsächlich wenig Tore fallen, kannst du deinen Tipp zum Beispiel mit einem Under 3.5 moderater gestaltet, als mit einem Under 2.5 direkt größeres Risiko einzugehen.

Hinweis: In unserem Ratgeber Wetten auf Ligen und Turniere findest du ein großes Angebot an weiteren Wettmärkten.

Wo läuft die UEFA Nations League live im TV und Stream?

Nachdem du jetzt auch weißt, nach welchen Kriterien du Spiele für eigene Sportwetten überprüfen solltest, bleibt ein entscheidender Hinweis: Nichts ist besser als der visuelle Eindruck. Denn nicht jedes Ergebnis spiegelt den tatsächlichen Spielverlauf wider. Deswegen fassen wir jetzt noch zusammen, wo du die UEFA Nations League Spiele live sehen kannst.

Für die Spiele der deutschen Nationalmannschaft ist dies relativ simpel. Die ARD, das ZDF und RTL teilen sich die Übertragungsrechte. Also kannst du auch alle Partien von Deutschland in der Nations League live im Free TV ansehen. Oder eben im Stream der ARD- und ZDF-Mediathek oder aber bei RTL+. Somit machen Livewetten auf die deutsche Nationalmannschaft zumindest Sinn. Für alle anderen Matches inklusive des Final Four ist die Rechtevergabe im TV und Livestreams bis heute nicht klar.

DAZN-Alternative: Kostenlose Nations League App der UEFA

Die aktuell beste Möglichkeit, dich mit allen Infos rund um die Nationenliga zu versorgen, bleibt deswegen die offizielle Website. Oder aber du nutzt die UEFA Nations League App. Diese kannst du dir für iOS fürs iPhone oder für Android Smartphones kostenlos im jeweiligen App-Store herunterladen.

Unsere Top 3 Wettanbieter für Nations League Wetten

Was dir jetzt noch fehlt? Völlig richtig: Die besten Sportwetten-Anbieter für deine Tipps. Deswegen stellen wir dir jetzt unsere Top 3 Empfehlung vor. Bei diesen Buchmachern kannst du besonders gut Nations League Wetten platizeren.

NEO.bet – Top-Quoten auf die Außenseiter

Logo von NEO.betDer Wettanbieter NEO.bet eignet sich besonders für Außenseiterwetten. Hier hält der Bookie meist mit die besten Quoten bereit. Darüber hinaus ist NEO.bet mit der deutschen Wettlizenz ausgestattet und hält jede Menge Zahlungsmöglichkeiten bereit. Dazu zählen neben PayPal auch MuchBetter oder Apple Pay. Falls du dort noch nicht angemeldet bist, kannst du dich zwischen gleich zwei Bonusangeboten entscheiden. Zur Auswahl stehen der 200 % Starterbonus bis zu 50 Euro. Oder der 100 % Profi-Bonus bis zu 150 Euro.

1Bet – der perfekte Allrounder

1bet LogoDer Buchmacher 1Bet ist ein Allrounder für Nations League Wetten. Denn hier kannst du auch auf alle Gruppensieger der Liga B wetten. Die entsprechenden Tipps dieses Wettbewerbes lassen sich zudem mit dem Feature Wettkonfigurator nutzen, um deinen ganz persönlichen Wettschein zu gestalten. 1Bet überzeugt für alle Nations League Spiele mit teils über 170 Wettmärkten, attraktiven Quoten dazu sowie einem soliden 100 % Bonus mit bis zu 100 Euro.

 

22BET – für Unentschieden-Spezialisten

Logo von 22betDer Bookie 22BET ist die perfekte Wahl für alle, die gerne Wetten auf Unentschieden platzieren wollen. Denn gerade für Remis bietet 22BET starke Wettquoten, die sich jedoch grundsätzlich auf einem besonders hohen Niveau bewegen. Belohnt wird deine Anmeldung als Neukunde hier mit einem 100 % Bonus auf die Ersteinzahlung. Möglich sind maximal 122 Euro.

 

FAQ zu Nations League Wetten

Warum ist die Nations League für Nationalmannschaften interessant?

Im Rahmen einer Qualifikation zur EM oder WM vergibt die UEFA zwei bis drei Startplätze über die Nations League Platzierung. In der EM-Qualifikation hat sogar eine schwächere Nationalmannschaft aus der Liga D so die Chance, sich über die Play-Offs für eine große Endrunde zu qualifizieren. Außerdem werden die Setzlisten der kommenden Qualifikationsgruppen anhand des Abschneidens in der Nations League ermittelt.

Worauf sollte ich bei Nations League Wetten achten?

Ihr solltet immer die Form der einzelnen Teams genau überprüfen. Bringt zudem in Erfahrung, ob alle wichtigen Schlüsselspieler des Teams an diesem Turnier teilnehmen oder ob wichtige Säulen aufgrund von Verletzungen ausfallen.

Was ist die beste Bonusaktion für Nations League Wetten?

Es gibt viele spannende Bonusaktionen, welche ihr für dieses Turnier nutzen könnt. Die größte Summe an zusätzlichem Bonusguthaben könnt ihr euch aber erfahrungsgemäß durch den Einzahlungsbonus für Neukunden sichern.

Woran erkenne ich einen seriösen Wettanbieter für Nations League Wetten?

Seriöse Wettanbieter verfügen in jedem Fall über eine gültige Lizenz. Ihr solltet dabei verstärkten auf Lizenzen aus Malta und Gibraltar achten, da diese nur unter strengen Auflagen und an sichere und zuverlässige Betreiber ausgegeben werden.

Fazit: Nations League Wetten bieten dir besonders attraktive Quoten

Auch wenn nach wie vor Verwirrung um die Rechtevergabe im TV abseits der deutschen Spiele besteht: Nations League Wetten haben eine Menge Vorteile. Die Tipps sind besser einzuschätzen, da über die Nationenliga auch Startplätze für die WM und EM ausgespielt werden. Es sind eben keine Freundschaftsspiele. Die Sommerpause kannst du damit ebenfalls perfekt überbrücken. Insbesondere dann, wenn du gerade einen Wettbonus freispielen möchtest. Vor allem aber sind die Quoten besonders attraktiv. Weil das Liga-System viele Partien gleich starker Teams gestattet. Nations League Wetten sind mittlerweile aus dem Fußballgeschäft nicht mehr wegzudenken.

Die Redaktion von sportwettenvergleich.net besteht aus mehreren Autoren, die seit Jahren passionierte Sportwetter sind. In unseren Erfahrungsberichten und Ratgebern erhaltet ihr exklusive Informationen von Profis, denn wir testen alle Wettanbieter im Detail - Registrierung, Ein- und Auszahlungen, Bonusaktivierung sowie die Verifizierung des Kontos. Bei uns erhaltet ihr seltene Einblicke in die Welt der Sportwettenanbieter und wir versorgen euch mit detaillierten Angaben zu Bonusbedingungen.