Wir sind besonders stolz auf unsere genauen, umfassenden und aktuellen EM Statistiken und Daten, die euch im EM-Fieber unterstützen sollen. Unsere Statistiktabellen enthalten diverse Spieler- und Teamstatistiken sowie Daten zu 27 verschiedenen Wettmärkten!

Holt euch hier Einblicke zur EM 2024!

24 Vereine - Runde 1/3
# Mannschaft SP S U N Tore ET KG TD Pkt. Letzte 5 Spiele
1 Deutschland 1 1 0 0 5:1 5 1 4 3
3
2 Schweiz 1 1 0 0 3:1 3 1 2 3
3
3 Ungarn 1 0 0 1 1:3 1 3 -2 0
0
4 Schottland 1 0 0 1 1:5 1 5 -4 0
0
1 Spanien 1 1 0 0 3:0 3 0 3 3
3
2 Italien 1 1 0 0 2:1 2 1 1 3
3
3 Albanien 1 0 0 1 1:2 1 2 -1 0
0
4 Kroatien 1 0 0 1 0:3 0 3 -3 0
0
1 Dänemark 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
2 Slowenien 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
3 England 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
4 Serbien 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
1 Österreich 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
2 Frankreich 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
3 Niederlande 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
4 Polen 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
1 Ukraine 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
2 Rumänien 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
3 Slowakei 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
4 Belgien 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
1 Georgien 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
2 Portugal 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
3 Turkey 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
4 Tschechische Republik 0 0 0 0 0:0 0 0 0 0
0
8th Finals
Possible 8th Finals
8th Finals
Possible 8th Finals
8th Finals
Possible 8th Finals
8th Finals
Possible 8th Finals
8th Finals
Possible 8th Finals
8th Finals
Possible 8th Finals
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Finale
  • 1. Gruppe B 1. Gruppe B1. Gruppe B 3. Gruppe A/D/E/F 3. Gruppe A/D/E/F3. Gruppe A/D/E/F
  • 1. Gruppe A 1. Gruppe A1. Gruppe A 2. Gruppe C 2. Gruppe C2. Gruppe C
  • 1. Gruppe F 1. Gruppe F1. Gruppe F 3. Gruppe A/B/C 3. Gruppe A/B/C3. Gruppe A/B/C
  • 2. Gruppe D 2. Gruppe D2. Gruppe D 2. Platz Gruppe E 2. Platz Gruppe E2. Platz Gruppe E
  • 1. Gruppe E 1. Gruppe E1. Gruppe E 3. Gruppe A/B/C/D 3. Gruppe A/B/C/D3. Gruppe A/B/C/D
  • 1. Gruppe D 1. Gruppe D1. Gruppe D 2. Gruppe F 2. Gruppe F2. Gruppe F
  • 1. Gruppe C 1. Gruppe C1. Gruppe C 3. Gruppe D/E/F 3. Gruppe D/E/F3. Gruppe D/E/F
  • 2. Gruppe A 2. Gruppe A2. Gruppe A 2. Gruppe B 2. Gruppe B2. Gruppe B
  • Sieger der Partie 39 Sieger der Partie 39Sieger der Partie 39 Sieger der Partie 37 Sieger der Partie 37Sieger der Partie 37
  • Sieger der Partie 41 Sieger der Partie 41Sieger der Partie 41 Sieger der Partie 42 Sieger der Partie 42Sieger der Partie 42
  • Sieger der Partie 43 Sieger der Partie 43Sieger der Partie 43 Sieger der Partie 44 Sieger der Partie 44Sieger der Partie 44
  • Sieger der Partie 40 Sieger der Partie 40Sieger der Partie 40 Sieger der Partie 38 Sieger der Partie 38Sieger der Partie 38
  • Sieger im Viertelfinale 1 Sieger im Viertelfinale 1Sieger im Viertelfinale 1 Sieger im Viertelfinale 2 Sieger im Viertelfinale 2Sieger im Viertelfinale 2
  • Sieger im Viertelfinale 3 Sieger im Viertelfinale 3Sieger im Viertelfinale 3 Sieger im Viertelfinale 4 Sieger im Viertelfinale 4Sieger im Viertelfinale 4
  • Sieger im Halbfinale 1 Sieger im Halbfinale 1Sieger im Halbfinale 1 Sieger im Halbfinale 2 Sieger im Halbfinale 2Sieger im Halbfinale 2

Um die Statistiken beim nächsten Mal schneller zu finden, sucht bei Google nach „SWV Sportwetten Statistik“. So findet ihr unsere Übersichtsseite mit allen Statistiken, die wir anbieten. Wenn die Statistiken auf dieser Seite nicht aktualisiert wurden, leert bitte euren Cache.

Die erste Tabelle der Fußball Europameisterschaft zeigt die Ergebnisse der Mannschaften in ihren Gruppen. Ihr könnt zu jeder Zeit die Gruppenbesten analysieren und auch den Turnierbaum vom Achtelfinale bis hin zum Finale betrachten.

Möchtet ihr die Leistungen einzelner Spieler auswerten, könnt ihr das ebenso tun.

Die Statistiken enthalten:

  • List Icon

    Spielerstatistiken

  • List Icon

    Daten zu Schiedsrichtern,

  • List Icon

    Wettmarktstatistiken,

  • List Icon

    die besten Quoten zu jedem Spiel.

Verpasst nichts! Jeder Punkt, jedes Tor und jede rote Karte ist entscheidend.

Hier seht ihr, was die Tabelle alles enthält:

Tabelle

Die Rangliste zeigt die Mannschaften nach Gruppe – der Turnierbaum die Ergebnisse des Achtelfinales bis zum Finale.

Ihr seht die

  • List Icon

    Spielergebnisse,

  • List Icon

    Anzahl von Toren,

  • List Icon

    Gegentore,

  • List Icon

    die Tordifferenz,

  • List Icon

    die Gesamtpunktzahl,

  • List Icon

    und die Anzahl der gespielten Spiele.

Spielerstatistiken

Analysiert die Spieler nach:

  • List Icon

    Position

  • List Icon

    Mannschaft

  • List Icon

    Gespielter Spiele

  • List Icon

    Tore

  • List Icon

    Elfmeter

  • List Icon

    Torschüsse

  • List Icon

    Torvorlagen

  • List Icon

    und mehr.

TW – Torwart

ABW – Abwehr

MIT – Mittelfeldspieler

ANG – Stürmer

Teamstatistiken

Bei den Mannschaftsstatistiken könnt ihr

  • List Icon

    Karten

  • List Icon

    Weiße Weste (keine Gegentore)

  • List Icon

    Fouls

  • List Icon

    Eckbälle

  • List Icon

    Halbzeittore

  • List Icon

    Elfmeter

  • List Icon

    Pfosten/Latte

  • List Icon

    und noch viel mehr auswerten.

Schiedsrichterstatistiken

Diese Tabelle umfasst die Vorrundenspiele.

Ihr seht hier:

  • List Icon

    Liga

  • List Icon

    Spiele

  • List Icon

    Karten

  • List Icon

    Fouls

  • List Icon

    Elfmeter

Wettmarktstatistiken

Um erfolgreich zu wetten, lohnt es sich, die EM Statistiken zum jeweiligen Wettmarkt zu betrachten.

Vergleicht:

  • List Icon

    1×2

  • List Icon

    Tore

  • List Icon

    Über/Unter

  • List Icon

    Beide Teams Treffen

  • List Icon

    Kein Gegentor

  • List Icon

    Karten

  • List Icon

    Verwarnungspunkte

  • List Icon

    Doppelte Chance

  • List Icon

    Handicap

  • List Icon

    Unentschieden

  • List Icon

    und vieles mehr

Spieltagskalender

Hier findet ihr die einzelnen Spieltage und die besten Quoten auf die Spiele.

So nutzt ihr unsere EM 2024 Statistiken für datenbasierte Sportwetten

Die Fußball Europameisterschaft 2024 verspricht ein hochkarätiges Fußballfest zu werden. Um aus den Spielen der EM Endrunde und Gruppenphase den maximalen Gewinn für eure Sportwetten zu erzielen, ist es essenziell, die richtigen EM Statistiken und Daten zu analysieren.

Der Einfluss von Statistiken auf Quoten bei der UEFA Euro 2024

Unsere umfangreichen EM 2024 Statistiken bieten euch dafür eine solide Grundlage.

Folgende wichtige Punkte könnt ihr mit unseren UEFA Euro 2024 Statistiken beleuchten:

  1. 01

    Wie viele Tore hat ein Spieler erzielt? Welche gefährlichen Torjäger spielen in den Teams?

  2. 02

    Wie häufig wurde ein Spieler eingewechselt?

  3. 03

    Wie stark ist ein Spieler im Elfmeterschießen?

  4. 04

    Wie viele Torvorlagen hat er verzeichnet?

  5. 05

    Wie sieht es bei den Mannschaften aus? Sind sie eher in der 1. oder 2. Halbzeit stark? Wie viele Tore und Gegentore sind gefallen?

  6. 06

    Hinzu kommen noch die Schiedsrichter! Neigen sie dazu, Karten zu verteilen? Bewerten sie Fouls recht streng? Was ist mit Elfmetern?

  7. 07

    Verschafft euch einen Überblick über die erzielten und kassierten Tore der Mannschaften innerhalb der Gruppen.

  8. 08

    Ihr seht gleich die Tordifferenz und die Gesamtpunktezahl der einzelnen Teams.

  9. 09

    Wo es die besten Quoten vorweg gibt, seht ihr im Kalender der Pflichtspiele.

  10. 10

    Nicht zu vergessen: Unsere umfangreichen Daten zu den Wettmärkten – von Über/Unter bis hin zu Ergebnis in beiden Hälften – insgesamt 27 Wettmärkte!

Begutachtet auch: Wie die Teams in der EM Qualifikation gespielt haben sowie junge und neue Spieler in einer Mannschaft.

Mit detaillierten Team- und Spielerstatistiken könnt ihr Formkurven, Stärken und Schwächen der Mannschaften einschätzen.

Durch einen Blick auf die Head-to-Head-Bilanz und auch Aufeinandertreffen bei vorherigen Turnieren (aus unseren anderen Tabellen), erhaltet ihr zusätzliche Anhaltspunkte für mögliche Ergebnisse.

Die Leistungsdaten aus der Gruppenphase geben wertvolle Hinweise für die K.o.-Runde.

Um eure datenbasierten Analysen optimal zu nutzen, ist die Wahl eines vertrauenswürdigen und seriösen Wettanbieters von großer Bedeutung. Nutzt hierfür die Tabelle mit den besten Quoten.

Wie berechnen Buchmacher die Wettquoten?

Bei Wettquoten geht es um die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Ergebnis eintritt. Doch wie werden Quoten eigentlich berechnet?

Info box icon

Ein Insidertipp zu den Quoten

Ein Buchmacher möchte am liebsten ein sauberes Buch haben. Das bedeutet, dass er die Quoten womöglich verändert, wenn zu viele Einsätze auf einen Sportler bzw. eine Mannschaft gesetzt werden.

Daher erhöht er die Quote für Mannschaft A, wenn er zu viele Einsätze auf Mannschaft B erhält. Und umgekehrt.

Schließlich möchte er sicher an der Wette verdienen.

Der Schlüssel ist es, Diskrepanzen zwischen den Quoten des Buchmachers und eurer Einschätzung der tatsächlichen Wahrscheinlichkeit zu finden, da dies eine wertvolle Wettmöglichkeit darstellen könnte.

Um die Quoten im Vorfeld eines Spiels festzulegen, analysieren die Buchmacher verschiedene Faktoren, wie Wetttrends, Spieler-/Teamleistungen, Direktbegegnungen, Wetterbedingungen usw.

Sie betrachten also mehrere Punkte, die ein Ergebnis und eine Quote beeinflussen könnten. Dazu gehören:

Marktanalyse

Der Buchmacher untersucht die Wetttrends und wie die Menschen auf verschiedene Ergebnisse wetten.

Daten und Statistiken

  • List Icon

    Er wertet relevante Daten wie die Leistung der Teams und der Spieler aus, wobei Dinge wie Tore, Gegentore, Angriff und Defensive, neue Spieler im Team, Verletzungen und Ausfälle, Trainerwechsel usw. eine Rolle spielen.

  • List Icon

    Der Buchmacher betrachtet die gespielten Spiele und vergleicht sie mit den bisherigen Erfolgen und Misserfolgen.

  • List Icon

    Welche Teams haben bisher gegeneinander gespielt und wie gut haben sie dabei abgeschnitten?

  • List Icon

    Auch beleuchtet er die Umstände, die einen Einfluss auf zukünftige Spiele haben können, wie Wetterbedingungen zum Beispiel.

Wahrscheinlichkeitsberechnung

Zuletzt erstellt einer eine Einschätzung der tatsächlichen Wahrscheinlichkeit jedes Ergebnisses auf Basis der verfügbaren Informationen.

Die Quoten der Buchmacher enthalten jedoch auch eine eingebaute Gewinnmarge, durch die sie Geld verdienen.

Wettquoten ändern sich ständig. Das heißt, es ist wichtig, aufmerksam zu sein!

Sind die Vorhersagen der Wettanbieter richtig?

Wie ihr weiter unten sehen werdet, ist England bei den Buchmachern Favorit, während Deutschland an dritter Stelle nach Frankreich aufgelistet ist und Portugal Platz vier einnimmt. Wie sehr das zutrifft, müsst ihr selbst entscheiden!

Auf unserer Seite EM Wetten findet ihr eine Übersicht mit den besten Buchmachern für die EM 2024 sowie Tipps für erfolgreiches Wetten bei diesem Turnier.

Wer ist der Favorit auf die EM 2024?

  1. 01

    England

  2. 02

    Frankreich

  3. 03

    Deutschland

  4. 04

    Portugal

Laut den Wettquoten ist England mit etwa 4,20 der größte Favorit auf den EM-Titel 2024 in Deutschland.

Dicht darauf folgt Frankreich mit circa 4,88, 4,90 oder 5,00.

Deutschland liegt an dritter Stelle mit Quoten zwischen etwa 6,20 und 6,50.

Info box icon

Die besten Quoten hat …

Betbeast hat derzeit für Deutschland besonders günstige Quoten (6,50) und auch sehr gute für Frankreich (5,00) und für England (4,50).

  • List Icon

    Bei einem Einsatz von 50 € auf England könntet ihr insgesamt 225 €, auf Frankreich 250 € und auf Deutschland 315 € auszahlen.

  • List Icon

    Bei 100 € wären es sogar 500 €, 450 € und 630 €.

  • List Icon

    Portugal folgt auf Rang vier mit lukrativen Quoten von circa 7,85. (Bei einer 100 €-Wette könntet ihr insgesamt 785 € auszahlen, also einen Gewinn von 685 € machen.)

Gesamtwertung der Qualifikationsspiele

In der EM Qualifikation spielte Portugal besonders schön und lag am Ende vorne:

PlatzMannschaft
1Portugal
2Frankreich
3Spanien
4Belgien
5England
6Ungarn
7Türkei
8Rumänien
9Dänemark
10Albanien
11Österreich
12Niederlande
13Schottland
14Kroatien
15Slowenien
16Slowakei
17Tschechien
18Italien
19Serbien
20Schweiz
21Ukraine
22Polen
23Georgien

Die Analyse historischer Daten für prädiktive Erkenntnisse

Anstatt sich auf einzelne Ergebnisse zu konzentrieren, ist es sinnvoller, Leistungen über einen längeren Zeitraum zu analysieren. So lassen sich zufällige Ausreißer besser erkennen.

  • List Icon

    Neben reinen EM Statistiken solltet ihr auch Faktoren im Kontext beleuchten, wie Verletzungen, Formkurven, Motivation oder Wetterbedingungen. Diese können beeinflussen, wie aussagekräftig die vergangenen Leistungen eigentlich sind.

  • List Icon

    Denkt daran, dass die Fähigkeiten des Trainers, ein Team erfolgreich zu führen und zu entwickeln, ebenfalls ein Anzeichen für zukünftige Leistungen sein können.

  • List Icon

    Wie spielten die Mannschaften unter anderen Trainern im Vergleich zu heute? Die Beziehungen zwischen Trainern und Spielern kann ebenfalls ausschlaggebend sein.

Und wie immer gilt: Frühere Erfolge oder Misserfolge eines Teams oder Sportlers sind keine Gewährleistung für zukünftige Ergebnisse. Sie geben jedoch Aufschluss über die generelle Fähigkeit und können Trends aufzeigen.

Betrachtet nicht nur die historischen Daten der Teams, sondern auch der Austragungen selbst

Gibt es den Heimvorteil wirklich? Statistische Analysen belegen, dass es tatsächlich einen Vorteil bei Heimspielen geben kann. Laut einer Studie von FIFA, die 6500 internationale Fußballspiele untersuchte, gewannen die Gastgeber in etwa der Hälfte der Fälle. Auswärtssiege und Unentschieden machten je rund ein Viertel aus.

Doch das bedeutet nicht, dass das immer der Fall sein muss.

Hier ein Beispiel:

Bundesliga-Daten

In unserer Bundesliga-Statistiktabelle seht ihr bspw., dass der VfB Stuttgart bei Heimspielen eine 100 % Erfolgsrate (16/16) erzielt hat, bei Auswärtsspielen aber nur 82 % (14/17) erreichen konnte.

Er war also in der letzten Bundesliga-Austragung deutlich stärker in den Heimspielen.

Würdet ihr weitere Bundesliga-Spiele und auch die anderen Teams vergleichen, könntet ihr zu einem ähnlichen Ergebnis kommen.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland die EM 2024 als Gastgeberland gewinnt?

Sieht man sich aber die historischen Daten der EM an, so stellt man fest, dass das Team des Gastlandes nur 3-mal bei 15 Austragungen als Sieger im Finale hervorgegangen ist. (20 %)

Spanien (1964), Italien (1968) und Frankreich (1984).

Die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland als Gastgeberland die nächste EM 2024 gewinnt, liegt somit bei 20 %.

Historische Daten der WM

Bei der WM gewann das Gastland 6-mal bei 22 Austragungen. (27,3 %)

Historische Daten der Nationenliga

Bei der Nationenliga war dies einmal aus drei Turnieren der Fall. (33,32 %)

Dass es bei der Nationenliga nur bisher 3 Veranstaltungen gab, liegt die Prozentzahl zwar höher als bei der EM, ist aber weniger aussagekräftig, da weniger Daten vorhanden sind.

Die Nationenliga wird zudem von vielen eher als Vorbereitung auf die EM und WM angesehen.

Ergebnisse der Gastgeberländer bis 1996

Nun müssen wir uns auch die Ergebnisse der individuellen Spiele der Gastgeber-Länder ansehen.*

JahrGastgeberlandSiegUnentschiedenNiederlage
2020Mehrere Länder1377
2016Frankreich511
2012Polen/Ukraine123
2008Österr./Schweiz114
2004Portugal411
2000Belgien/Niederlande512
1996England230

*Diese Tabelle reicht nur bis 1996 zurück, da das Format in den Jahren zuvor etwas anders war und es schwieriger war, sich zu qualifizieren. (Vor 1980 qualifizierten sich nur vier Teams in zwei Gruppen; 1980-1996 waren es acht Teams in vier Gruppen, seit 2016 sind es 24 und es gibt ein Achtelfinale)

Gastgeber-Spiele + Finale

Hier könnt ihr die Leistung der Gastgeberländer aus den letzten Europameisterschaften (ausgenommen 2020) und ihre Gegner analysieren:

Frankreich 2016 – Sieger: Portugal
FinalePortugal – Frankreich1-0
HalbfinaleFrankreich – Deutschland2-0
ViertelfinaleFrankreich – Island5-2
AchtelfinaleFrankreich – Irland2-1
Gruppenphase 3. SpieltagFrankreich – Schweiz0-0
Gruppenphase 2. SpieltagFrankreich – Albanien2-0
Gruppenphase 1. SpieltagFrankreich – Rumänien2-1
Frankreich: Tore insgesamt13 von 18 (72,22 %)
Polen/Ukraine 2012 – Sieger: Spanien
FinaleSpanien – Italien4-0
HalbfinaleKeine Teilnahme–  
ViertelfinaleKeine Teilnahme–  
Gruppenphase 3. SpieltagEngland – Ukraine1-0
Gruppenphase 3. SpieltagTschechien – Polen1-0
Gruppenphase 2. SpieltagFrankreich – Ukraine2-0
Gruppenphase 2. SpieltagPolen – Russland1-1
Gruppenphase 1. SpieltagUkraine – Schweden2-1
Gruppenphase 1. SpieltagPolen – Griechenland1-1
Polen/Ukraine: Tore insgesamt4 von 11 (36,36 %)
Österreich/Schweiz 2008 – Sieger: Spanien
FinaleSpanien – Deutschland1-0
HalbfinaleKeine Teilnahme–  
ViertelfinaleKeine Teilnahme–  
Gruppenphase 3. SpieltagDeutschland – Österreich1-0
Gruppenphase 3. SpieltagSchweiz – Portugal2-0
Gruppenphase 2. SpieltagÖsterreich – Polen1-1
Gruppenphase 2. SpieltagTürkei – Schweiz2-1
Gruppenphase 1. SpieltagKroatien – Österreich1-0
Gruppenphase 1. SpieltagTschechien – Schweiz1-0
Österreich/Schweiz: Tore insgesamt3 von 10 (30 %)
Portugal 2004 – Sieger: Griechenland
FinaleGriechenland – Portugal1-0
HalbfinalePortugal – Niederlande2-1
ViertelfinalePortugal – England2-2
Gruppenphase 3. SpieltagPortugal – Spanien1-0
Gruppenphase 2. SpieltagPortugal – Russland2-0
Gruppenphase 1. SpieltagPortugal – Griechenland2-1
Portugal: Tore insgesamt9 von 14 (64,29 %)
Belgien/Niederlande 2000 – Sieger: Frankreich
FinaleFrankreich – Italien2-1
HalbfinaleNiederlande – Italien0-0  
ViertelfinaleNiederlande – Jugoslawien6-1  
Gruppenphase 3. SpieltagNiederlande – Frankreich3-2
Gruppenphase 3. SpieltagTürkei – Belgien2-0
Gruppenphase 2. SpieltagNiederlande – Dänemark3-0
Gruppenphase 2. SpieltagItalien – Belgien2-0
Gruppenphase 1. SpieltagNiederlande – Tschechien1-0
Gruppenphase 1. SpieltagBelgien – Schweden2-1
Belgien/Niederlande: Tore insgesamt15 von 23 (65,22 %)
England 1996 – Sieger: Deutschland
FinaleDeutschland – Tschechien2-1
HalbfinaleEngland – Deutschland1-1
ViertelfinaleEngland – Spanien0-0
Gruppenphase 3. SpieltagEngland – Niederlande4-1
Gruppenphase 2. SpieltagEngland – Schottland2-0
Gruppenphase 1. SpieltagEngland Schweiz1-1
England: Tore insgesamt8 von 11 (72,73 %)

Quelle der Spielergebnisse, die für die Tabellen verwendet wurden: UEFA

Gedanken und Erkenntnisse:

Griechenland gewann 2004 überraschend als Außenseiter und besiegte Gastgeber Portugal 1 zu 0 im Finale, obwohl sich Portugal in den bisherigen Spielen gut geschlagen hatte.

Als die Schweiz 2008 Co-Gastgeber war, besiegte die Nationalmannschaft das portugiesische Team 2-0.S

Die höchste Anzahl an Toren auf heimischem Boden erzielten England (72,73 %) und Frankreich (72,22 %), wobei keiner der Mannschaften sich letztendlich den Titel holte. Zu viel Druck in den Endrunden?

Wie sehr spielen Nerven und Druck von den Fans eine Rolle bei den Gastgebern? Was denkt ihr über den Heimvorteil?

Teilt uns doch eure Meinung im Wettforum mit!

Als Gastgeber besiegte das niederländische Team Frankreich 3 zu 2 in der Gruppenphase. Die Niederlande erzielte überhaupt in dieser Austragung eine hohe Anzahl von Toren – 6 gegen Jugoslawien, jeweils 3 gegen Frankreich und Dänemark.

Historische Daten bewerten: So geht ihr vor

Als Beispiel hier die Analyse der Heimspiel-Statistiken im Fußball.

Zunächst die grundlegenden Daten erfassen

  • List Icon

    A: Anzahl der Tore und Gegentore der Mannschaften bei Heimspielen betrachten.

  • List Icon

    B: Anzahl der Tore und Gegentore der Mannschaften bei Auswärtsspielen betrachten.

  • List Icon

    C: Ergebnis hinterfragen und in die Tiefe gehen.

Fiel das Ergebnis entsprechend aus, da die analysierten Teams besonders stark sind? (z. B. England, Frankreich, Portugal, Deutschland …)

Entsprechend solltet ihr genügend Daten mit einbeziehen, bei denen die Mannschaft gegen in etwa gleichstarke Mannschaften gespielt hat.

Doch das gibt uns noch kein vollständiges Ergebnis.

Ihr solltet die individuellen Begebenheiten bei den Spielen berücksichtigen:

  • List Icon

    Verletzungen

  • List Icon

    Gab es Veränderungen im Kader?

  • List Icon

    Fehlte ein wichtiger Spieler?

  • List Icon

    Wie gut kamen die Spieler mit dem Trainer aus?

  • List Icon

    etc.

Möchtet ihr noch mehr in die Tiefe gehen, könntet ihr die bisherigen Partien zwischen zwei Nationalmannschaften in anderen Turnieren analysieren.

Dann gibt es noch die Frage: Spielen Teams in bestimmten Turnieren besser als bei anderen?

Wusstet ihr das? Spanien ist die einzige Nationalmannschaft, die drei Kontinental- und Weltmeistertitel in Folge gewonnen hat: die EM 2008, die WM 2010 und die EM 2012. – UEFA

Wichtige Statistiken für Europameisterschaftswetten

Tordifferenz

Diese wichtige Statistik zeigt euch auf einen Blick, wie gut eine Mannschaft dasteht. Auch könnt ihr sie zum schnellen Vergleich benutzen.

Torvorlagen

Viele Torvorlagen führen logischerweise zu mehr Toren, weshalb diese Statistik ebenfalls sehr wichtig ist. Sie zeichnet auch die Stärke einer Mannschaft aus. Selbst wenn die Torbilanz etwas niedriger ist, so sind viele Torvorlagen doch zumindest ein gutes Zeichen.

Turnierbaum

Der Turnierbaum zeigt euch ganz genau die Gruppe und den Platz an. Er gehört zu den spannendsten EM Statistiken/Daten der gesamten EM!

Punktezahl

Welche Mannschaften kommen weiter? Welche drohen, auszuscheiden?

Hier eine Übersicht der Regeln für die Fußball Europameisterschaft:

  • List Icon

    Ein Sieg bringt einer Mannschaft 3 Punkte.

  • List Icon

    Ein Unentschieden führt zu 1 Punkt für jede Mannschaft.

  • List Icon

    Eine Niederlage ergibt keine Punkte.

Schiedsrichter

Wie sind die Schiedsrichter aufgelegt? Verteilen sie immer wieder Karten oder haben sie es scheinbar auf einige Spieler ganz besonders abgesehen? Sind sie sehr fair? Sehr streng? Oder im Gegenteil: ziemlich gelassen?

Die Rolle von Echtzeitdaten zur Verbesserung von Wettstrategien

Live-Wetten geben euch ganz neue Möglichkeiten, um eure Strategien zu optimieren. Besonders in Kombination mit den Euro 2024 Statistiken sind sie ganz besonders spannend.

Hier sind einige Gründe, warum der Zugriff auf aktuelle Live-Daten so wichtig ist:

  1. 01

    Ihr könnt den Schwungwechsel im Spielverlauf direkt erkennen und eure Wetten entsprechend anpassen. Plötzliche Verletzungen, taktische Wechsel oder Wetterumschwünge können die Dynamik eines Spiels komplett verändern.

  2. 02

    Live-Quoten unterliegen ständigen Schwankungen basierend auf dem Spielverlauf. Seid ihr live dabei, könnt ihr günstige Quotenverschiebungen frühzeitig erkennen und ausnutzen, bevor die Buchmacher reagieren.

  3. 03

    Live-Datentools, z. B. die die manchmal bei Buchmachern verfügbar sind, visualisieren den aktuellen Spielverlauf anschaulich und in Echtzeit. So könnt ihr Druck- und Dominanzphasen der Teams besser einschätzen als mit reinen Zahlen.

  4. 04

    Wer den Verlauf eines Spiels live mitverfolgt, kann besser erkennen, wann ein vorzeitiger Cashout sinnvoll ist, um einen Teil des Gewinns zu sichern oder Verluste zu begrenzen.

  5. 05

    Aber Vorsicht, denn Live-Wetten sind nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt im Spiel verfügbar. Irgendwann werden die Quoten gesperrt und es sind keine neuen Wetten mehr möglich.

Outright-Wetten auf den Sieger der EM machen zwar am meisten Spaß, sind aber ziemlich riskant.

Es kann sich lohnen, so spät wie möglich auf den möglichen Gewinner zu setzen, da ihr dann schon den Spielverlauf etwas besser durchleuchten könnt. Allerdings bekommt ihr dann ungünstigere Quoten.

FAQs

Die Euro 2024 findet vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 in Deutschland statt. Es nehmen 24 Nationalmannschaften in einer Gruppenphase und dann K.o.-Runden teil, bis der Sieger im Finale in Berlin ermittelt wird.

Deutschland stand 6x (2008, 1996, 1992, 1980, 1976, 1972) und damit am häufigsten im EM-Finale.

Die Wettquoten sehen Deutschland bei etwa 6,20 oder 6,30 an dritter Stelle nach Frankreich (4,88-5,00) und England an erster Stelle (etwa 4,20). Setzt ihr bei Velobet 50 Euro auf Deutschland, könntet ihr 315 Euro gewinnen. Auf England wären es 210 Euro. Als Gastgeber zählt die deutsche Nationalmannschaft zu den Favoriten.

Obwohl Portugal in der EM Qualifikation am besten abgeschnitten hat, ist England bei den Buchmachern der absolute Favorit. Es folgen Frankreich, Deutschland und Portugal an vierter Stelle. Beachtet aber, dass sich die Quoten immer wieder ändern können.

Genau wie ihr begeistere ich mich für Sport und Wettstrategien. Ich berichte seit über 10 Jahren über Fußball und andere Sportarten, habe über die letzten Weltmeisterschaften, zahlreiche Spiele und vieles mehr geschrieben. Mein Ziel ist es, euch mit den bestmöglichen Informationen zu versorgen.