Red Star Sports Erfahrungen und Testbericht – 2019


Wertung Redaktion
Wertung Leser

  • Erfahrener Wettanbieter
  • Großes Sportwettenangebot
  • Zu wenig Informationen
Curacao-Lizenz
Standard-Verifizierung
Wett-Konfigurator
VIP-Programm
Native App
24/7 Support
Cashout
Livestream
Gebührenfreie Zahlungen
Schnellste Auszahlung per Neteller - 1-2 Tage
POSITIV
  • Viele Sportarten und Einzelwetten
  • Ordentlicher Quotenschlüssel
  • Viele Zahlungsoptionen
NEGATIV
  • Fehlende Informationsseiten
  • Antiquiertes Design
  • Wettsteuerabgabe unklar
  • Viele Sportarten und Einzelwetten
  • Ordentlicher Quotenschlüssel
  • Viele Zahlungsoptionen
  • Fehlende Informationsseiten
  • Antiquiertes Design
  • Wettsteuerabgabe unklar
Zahlungsmethoden

Bonus

7 / 10

Kein klassischer Willkommensbonus

Wenn ihr unsere Wettbonus Übersicht studiert, findet ihr fast überall Bonusaktionen für Ersteinzahler. Hierauf verzichtet Red Star, hat aber dennoch einige Angebote für euch im Gepäck. Der höchstdotierte Red Star Sports Bonus ist derzeit eine Freebet bis zu 20$, wenn ihr zuvor den entsprechenden Betrag eingezahlt habt und eine Wette dieser Höhe gespielt habt. Bestätigt ihr also beispielsweise eine Wette über 5$, dürft ihr daraufhin eine andere Wette für 5$ ohne eigenen Einsatz abschließen.

Weitere Möglichkeiten für Freebets

Für eine Einzahlung ab 10$ bekommt ihr in einer separaten Aktion eine Freebet über 5$ geschenkt, die ihr aber nur auf eine Kombiwette mit mindestens drei Spielen setzen dürft. Ein weiteres Freebetangebot über 10$ ist nur gültig für die festgelegten Top-Events der Woche. Red Star Sports tauscht seine Boni regelmäßig aus und preist sie unübersehbar in viel zu überladenen Grafiken an. Mittwochs erhaltet ihr in ausgewählten Begegnungen 20 % mehr Gewinn, in einer anderen Aktion könnt ihr aktuell eine GoPro gewinnen. Uns gefällt die Variabilität, aber ein großer Willkommensbonus hätte der Seite gut zu Gesicht gestanden.

Red Star Sports Erfahrungen und Testbericht – 2019

Mehr Details zum Bonussystem

  • Gibt es zusätzliche Bedingungen? Wie immer müsst ihr bei jedem Bonus einiges beachten. Die 20$-Freebet kann zum Beispiel nur ab einer Quote von 1.80 genutzt werden. Es gibt zu jedem Bonus eine ausführliche Übersicht der Bedingungen.
  • Braucht ihr Bonuscodes? Ja, ihr müsst jeden Red Star Sports Bonus eigenhändig aktivieren. Die jeweiligen Codes stehen aber immer dabei und es lohnt sich ohnehin, regelmäßig auf die Promotions-Seite zu schauen.
  • Sind die Aktionen begrenzt? Einige Boni laufen nach einigen Wochen aus. Beachtet immer genau die Regeln.
  • Gibt es noch mehr Boni? Red Star hat auch zur Casino- und Pokersektion einige Bonusangebote für euch parat. Die scheinen sich nach unserem ersten Eindruck sogar mehr zu lohnen als die Wettboni.

Wettangebot

10 / 10

Alles dabei bei Red Star Sports

Red Star Sports ist ein vergleichsweise etablierter Internet-Wettanbieter, dessen leichtes Hinterherhinken wir hier und da feststellen mussten. Der Bookie hat seine Büros auf Zypern und Curacao und bietet euch Sportwetten für den deutschsprachigen Markt ohne deutschsprachige Unterstützung an. In unserem Wettanbieter Ratgeber schauen wir uns wie immer zunächst das allgemeine Wettangebot an und sind beeindruckt von dessen Breite, aber nicht immer Tiefe. Der deutsche Fußball wird bis zur Regionalliga mit Wetten bestückt, der internationale Fußball deckt den gesamten Globus ab, allerdings mit leicht weniger Wettmöglichkeiten als anderswo. Die großen Ligen und wichtigen Spiele aber sind meist mit über 300 Wetten dabei, was dann fast schon wieder zu viel des Guten ist.

Red Star Sports Erfahrungen und Testbericht – 2019

Kaum eine Sportart fehlt

Nach dem Fußball als Königskategorie findet ihr bei Red Star praktisch jede relevante Sportart. Ihr könnt auf Schach genauso wie auf den Rallyesport wetten, auf Petanque oder auf Snooker. Den meisten aber wird das gute Angebot zu Eishockey, Basketball, Formel 1 und Co. genügend Tiefe bieten. Auch der eSport kommt nicht zu kurz mit etwa einem Dutzend Titel. Wenn ihr einmal genug vom Sport habt, stehen Wetten zur Politik, dem ESC oder Kinofranchises für Einsätze bereit. Das Wettangebot genügt auch höheren Ansprüchen, zumal euch natürlich auch Systeme oder Chains offeriert werden. Der unverzichtbare Wettrechner erleichtert euch die Planung, mit dem Quick-Bet-Schieber wettet ihr binnen Sekunden. Bei Red Star Sports stimmt das Herzstück, auch wenn wir im Folgenden auch einige Kritikpunkte anbringen müssen.

Livewetten

7 / 10

Gutes Angebot, aber keine Paradeleistung

Ihr könnt viele Sportereignisse als Livewetten spielen und diese stets in der Live Overview finden. Im Live MultiView könnt ihr euch dann eure eigene Übertragung zurechtlegen und werdet stets auf dem Laufenden gehalten. In Spielen wie dem Champions-League-Finale findet ihr fast schon ein Überangebot an detaillierten Einzelwetten, in Ligen abseits des Mainstreams geht es dann oft auf etwa 20 herunter. Insgesamt zeigen unsere Red Star Sports Erfahrungen dann, dass uns das Erwartbare angeboten wird, aber wenig Ausreißer nach oben stattfinden. Selbst die Cash-out-Funktion gehört mittlerweile zum Standard dazu. Red Star überrascht uns mit den Livewetten nicht, aber ist auch weit von Enttäuschung entfernt.

Red Star Sports Erfahrungen und Testbericht – 2019

Es zeigt sich eine leichte Antiquiertheit

Was uns dann schon eher stört, ist neben dem auch ansonsten angestaubten Design eine leichte Rückständigkeit. Die Livewetten könnten übersichtlicher präsentiert werden, die Statistiken beschränken sich auf den absoluten Rumpf und irgendwie wirkt alles etwas zu uneinladend. Das vergleichsweise mäßig animierte Spielfeld klärt über den groben Spielverlauf auf, ist aber nicht so hilfreich, wie man sich das vorstellen möchte. Zudem hatten wir manchmal ein wenig den Eindruck, dass die Aktualisierung etwas schleppend verläuft und dadurch womöglich wertvolle Sekunden verloren werden könnten.

Quoten

8 / 10

Auch bei den Quoten erkennen wir guten Durchschnitt

Mit der Höhe der Quoten steht und fällt eure positive Gewinnerwartung. Je weniger ein Buchmacher für sich behält, desto größer ist eure Auszahlung. Bei Red Star Sports berechneten wir einen durchschnittlichen Quotenschlüssel von 95 %. Das bedeutet, dass Red Star euch von jeder Wette um die 5 % als Gebühr abzieht. Das ist in der Branche absoluter Standard und lässt sich weder besonders gut noch besonders schlecht werten. Beachtet aber, dass die Quote wie überall umso schlechter für euch wird, je unprominenter das Sportereignis ist. Hier liegt Red Star etwa bei 92 %.

Einzahlungen und Auszahlungen

8 / 10

Viel zur Auswahl, wenig an Informationen

Red Star Sports hat sich dazu entschieden, euch die vollständigen Zahlungsinformationen erst nach der Registrierung zur Verfügung zu stellen. Auf der Seite selber findet sich aber eine Aufzählung sämtlicher Optionen, wenn auch ohne Laufzeiten, Limits oder Zusatzkosten. Hier konnte uns der Live-Chat aber zumindest zum Teil helfen und uns zum Beispiel sagen, dass Auszahlungen nicht nachts durchgeführt werden und an Werktagen bis zu acht, am Wochenende bis zu 24 Stunden dauern. Das ist schon recht lange. Einzahlungen sind immer kostenfrei.

Das sind die Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung:

Zu einigen Auszahlungsmöglichkeiten wurden uns die genannten Kosten pro Transaktion aufgelistet.
  • VISA (2,5 %)
  • WebMoney (0,8 %)
  • Skrill (1,5 %)
  • NETELLER (1,5 %)
  • Moneta.ru
  • Yandex.Money
  • ecoPayz
  • Bank Wire Transfer (nur Auszahlung)

Zusätzlich könnt ihr hiermit einzahlen:

  • Mastercard
  • MTC Money
  • TELE2
  • paysafecard
  • Rapid Transfer
  • AdvCash
  • SafetyPay

Seriosität und Sicherheit

8 / 10

Insgesamt seriös und sicher

Wie so viele Bookies in unserem Wettanbietervergleich ist auch Red Star Sports mit einer Lizenz aus Curacao ausgestattet. Diese zählt zu den Standards auf dem Markt und garantiert euch eine sehr gute staatliche Überwachung der Seite. So spielt ihr auch von Deutschland aus legal und gesichert, auch wenn Red Star nicht explizit auf den deutschen Markt ausgerichtet ist. Red Star Sports wirbt mit verschiedenen weiteren Zertifikaten und erscheint uns ein seriöser Partner zu sein. Wir haben aber unseren Red Star SportsErfahrungennach kleinere Zweifel daran.

Etwas zu undurchsichtig und vielleicht vorbei am Fiskus

Wir möchten Red Star nicht ins falsche Licht rücken. Der Anbieter ist schon sehr lange auf dem Markt und hat überzeugende Partner. Uns fällt aber beispielsweise auf, dass es zwar eine ausreichend ausführliche Erklärung zum Datenschutz gibt, der Link zu den sehr wichtigen Informationen zum verantwortungsvollen Spielen aber genauso auf eine fehlende Seite verweist wie der Teil „About us“. Letzteren nutzen seriöse Anbieter häufig, um zu euch als Kunden Vertrauen aufzubauen und die eigene Philosophie zu offenbaren. Skeptisch machen uns dann aber die weiter unten konkretisierten Aussagen zur Abgabe der Wettsteuer, die vermuten lassen, dass sich Red Star Sports einfach nicht darum kümmert.

Service und Support

7 / 10

Live-Chat nicht ganz rund um die Uhr

Im Red Star Sports Test mussten wir mehrfach den Live-Chat bemühen, da sich einige wichtige Informationen anderweitig nicht finden ließen. Der Chat ist verfügbar zwischen 7 und 24 Uhr, was fast immer ausreicht, aber heutzutage einfach sieben Stunden zu wenig sind. Red Star Sports operiert weltweit (wenn auch wie in den AGB genannt mit sehr vielen Ausnahmen) und bietet auf der Startseite einen expliziten Sprachsupport für Argentinien (nicht Spanien allgemein) an. Dort ist der Live-Chat also mit Beginn des gemütlichen Wettabends nicht mehr verfügbar. Die weiteren Sprachoptionen neben Englisch und Spanisch sind Hebräisch, Ukrainisch und Russisch.

Red Star Sports Erfahrungen und Testbericht – 2019

E-Mail, Telefon, aber keine FAQ

Stattdessen könnt ihr jederzeit eine E-Mail schreiben, die nach eigenen Angaben innerhalb von 24 Stunden beantwortet wird. Es gibt zusätzlich einen telefonischen Kundendienst, der aber seine Hauptaufgabe nicht erfüllt: die schnelle Verfügbarkeit. So hat sich Red Star Sports dazu entschlossen, euch nur die Möglichkeit eines Rückrufs auf Anfrage per Mail zu geben. Die FAQ sind zwar verlinkt, geben uns aber erneut nur einen 404-Fehlercode. Ihr findet aber zumindest die wichtigen Fragen zur eigentlichen Wettabgabe unter „Rules and terms“.

Optik und Design

6 / 10

Red Star sieht aus wie aus dem Jahr 2010

Im Internet wird alles schnell alt, so auch die Optik im Red Star Sports Test. Hier gefällt uns recht wenig, aber immerhin finden sich erfahrene Wettfans sofort zurecht. Alles wirkt leicht altbacken, einzelne Sportarten sind bunt hinterlegt und obwohl es eine unnötige vierte Spalte mit den Einzelwetten der gewählten Partie gibt, sind Tipp Option und Quote viel zu weit auseinander. Über der Auswahl befinden sich fünf Buttons mit den Logos der wichtigsten Ligen. Das ist zwar praktisch zum schnellen Auffinden, wirft uns aber weitere zehn Jahre zurück.

Zwei zusätzliche Designs zur Auswahl

Wenn ihr ganz genau guckt, dann findet ihr rechts im Wettschein ein kleines Dropdownmenü, in dem ihr das „Classic“-Design gegen ein „Modern“ oder „Combo“ austauschen könnt. Die moderne Version erinnert tatsächlich an heutige Websites, ist aber auch noch nicht das Maß aller Dinge. Was hierbei aber durchaus Charme hat, sind die der Sportart entsprechenden Hintergründe beim Mouseover.

Mobile App

4 / 10

Kein gutes mobiles Angebot

Es gibt so viele gute Sportwetten Apps auf dem Markt, leider verzichtet Red Star Sports völlig auf eine eigene. Ihr könnt keine App auf dem Smartphone installieren und was wirklich schade ist: Ihr könnt nicht einmal eine spezielle mobile Seite aufrufen. Es sollte heutzutage zumindest Standard sein, dass ihr auf dem Smartphone eine insgesamt angepasste Version bekommt. Das Design von Red Star Sports ist ohnehin schon fragwürdig, aber auf dem Smartphone wird es unnötig unübersichtlich. Die Seite wurde zumindest so leicht verändert, dass die Screens nicht nebeneinander, sondern nacheinander angeklickt werden und der Wettschein über einen Button aufrufbar ist, aber das war es dann auch schon. Teilweise passt in unseren Red Star Sports Erfahrungen nicht einmal der komplette Text auf die Hauptansicht ohne nach links und rechts scrollen zu müssen.

Wettsteuer

5 / 10

Möglicherweise keine Steuerabgabe

Vorab zur Rechtslage in Deutschland: Jeder abgegebene Wetteinsatz ist mit 5 % versteuerbar und der Wettanbieter muss nach der Wette den entsprechenden Betrag ans Finanzamt abgeben. Seriöse Anbieter halten sich an die Abgabe, gerade auch mit der Curacao-Lizenz, lassen sich das Geld aber häufig von euch bezahlen. Bei Red Star Sports fanden wir keinerlei Hinweise zu deutschen Steuerangelegenheiten in den AGB, haben daher im Live-Chat nachgefragt. Hier wusste man zunächst keine Antwort, aber auf Nachfrage an die Finanzabteilung kam dann folgendes (übersetztes) Statement: „Wir geben keine Informationen an Steuerbehörden weiter. Es liegt allein an Ihnen, Ihre Angelegenheiten den Behörden mitzuteilen oder nicht“. Vermutlich ist damit eher die Einkommenssteuer gemeint, aber möglicherweise tritt Red Star Sports auch nicht von selbst die Wettsteuer ab. Wir hoffen auf ein Missverständnis, bemängeln aber in jedem Fall das Fehlen von konkreten Informationen.

Weitere Angebote

/ 10

Abwechslung im Casino und beim Poker

Unsere Red Star Sports Erfahrungen wären nicht komplett ohne das weitere Angebot. Hier überzeugt uns die große Casino-Sektion, die jeder neue Sportwettenanbieter heute haben sollte. Hier gibt es die allgemein üblichen Spiele bis hin zu Virtual Sports, bei dem ihr Sportwetten ohne echten Sport abschließen könnt. Es gibt viele Live-Games und immer wieder frische Bonusaktionen. Die findet ihr auch im Pokerteil der Seite, wo ihr einen Client herunterladen und installieren müsst. Bei Red Star gibt es regelmäßig Turniere und Freerolls. Red Star Sports Erfahrungen und Testbericht – 2019

Leserbewertung

Es gibt noch keine Bewertungen. Sei der Erste

Was denkst du über red-star-sports-sportwetten ?



Vielen Dank für Deine Bewertung.

Wir werden sie schnellstmöglich veröffentlichen.

Drehe am Glücksrad!

Canvas not supported, use another browser.
Ich spare meinen Versuch für später