Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020


Wertung Redaktion
Wertung Leser

In Deutschland verfügbar

  • UK-Buchmacher
  • Am umfangreichsten beim Fußball aufgestellt
  • Plattformen mit hoher Usability
Malta-Lizenz
Standard-Verifizierung
Wett-Konfigurator
VIP-Programm
Native App
24/7 Support
Cashout
Livestream
Gebührenfreie Zahlungen
Wettsteuerfrei
PayPal Zahlungen
Schnellste Auszahlung via Skrill – 24 Std.
POSITIV
  • Wettportfolio bietet viel Abwechslung
  • Faire Bonusanforderungen
  • Top beim Spielerschutz
NEGATIV
  • Keine eSports-Wetten im Angebot
  • Keine Support-Hotline
  • Mittelmäßiges Quotenniveau
  • Wettportfolio bietet viel Abwechslung
  • Faire Bonusanforderungen
  • Top beim Spielerschutz
  • Keine eSports-Wetten im Angebot
  • Keine Support-Hotline
  • Mittelmäßiges Quotenniveau

Wie wir Wettanbieter testen

RegistrierungWir melden uns beim Wettanbieter an & geben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung!
BonusWir aktivieren den Bonus & zeigen alle Bedingungen auf!
KundendienstWir kontaktieren den Support, testen diesen mit bestimmten Fragen & teilen euch die Servicezeiten mit!
ZahlungenWir machen echte Ein- und Auszahlungen & durchlaufen die Kontoverifizierung!
unser bewertungssystem

Allgemeine Infos & Registrierung

Die aus Großbritannien stammende Marke Betfair existiert bereits seit dem Jahr 2000. Das britische Unternehmen betreibt die weltweit größte Wettbörse, die User aus Deutschland seit Einführung der Wettsteuer jedoch nicht mehr nutzen können. Seit 2017 bietet Betfair auch Sportwetten an. Doch kann sich Betfair im Test behaupten? Ob meine Betfair-Erfahrungen so positiv ausfallen, wie es bei solch einem renommierten Anbieter zu erwarten wäre, könnt ihr in diesem Review nachlesen.

Die Registrierung

Bevor ihr eure erste Wette bei Betfair platzieren dürft, benötigt ihr ein Wettkonto bei dem Buchmacher. Der Bookie hat den Registrierungsprozess jedoch einfach und unkompliziert gestaltet, infolgedessen die Kontoerstellung in ein bis zwei Minuten erledigt ist. Wie die Registrierung genau abläuft, erläutere ich nachfolgend:

Bonus & VIP-Programm

8 / 10
Positiv
  • Innovativer Neukundenbonus
  • Bonusaktionen für Bestandskunden
  • Kundenfreundliche Bonusbedingungen
Negativ
  • Kein VIP-Club
  • Kein Treuepunkteprogramm
  • -

Willkommensbonus

Neukunden von Betfair haben die Möglichkeit, einen Wettbonus von bis zu 100 Euro zu erhalten. Genaugenommen könnt ihr fünf Gratiswetten im Wert von je 20 Euro bekommen. Prinzipiell steht dieses Angebot jedoch nur Usern zur Verfügung, die bei der Registrierung den Bonus-Code „ZSSOBA“ angegeben haben. Darüber hinaus gilt das Angebot nur für Einzahlungen via Apple Pay, Kreditkarte, PayPal, Sofort, paysafecard und giropay.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Um eine kostenlose 20-Euro-Wette zu erhalten, müsst ihr fünf Einzelwetten im Wert von jeweils 10 Euro platzieren. Wollt ihr euch den kompletten Betfair-Bonus sichern, ist demnach ein Umsatz von 250 Euro notwendig. Beachtet dabei unbedingt, dass pro Veranstaltung lediglich eine Wette zählt.

Wichtig ist außerdem, dass lediglich Tipps gelten, die innerhalb der ersten 30 Tage nach Kontoeröffnung abgegeben und ausgewertet werden. Zusätzlich müsst ihr beachten, dass ihr jeweils nur sieben Tage Zeit habt, um euch die einzelnen Gratiswetten sichern. Falls euch das einmal nicht gelingt, verfällt eine der kostenlosen Wetten.

Nicht vergessen solltet ihr zudem, dass für die qualifizierenden Einzelwetten eine Mindestquote von 1,5 festgelegt wurde. Gratiswetten müssen dagegen mindestens eine Quote von 1,2 aufweisen. Kombiwetten und damit auch Systemwetten sind von der Aktion ebenso ausgeschlossen wie per Cashout beendete Wetten.

Angebot5 Gratiswetten à 20 €
Bonus CodeZSSOBA
Umsatz50 Euro Umsatz für eine Gratiswette
Zeitlimit für Aktivierung 30 Tage (allerdings nur 7 Tage für jede Gratiswette)
Zeitlimit für Umsatz -
Mindestquote 1.50
Max. Gewinn -
Min. Einzahlung -
Maximaleinsatz -
Ausgeschlossene Zahlungsarten Skrill, NETELLER; Trustly, Banküberweisung, MuchBetter, ecoPayz
Ausgeschlossene Wettarten Kombiwetten, Systemwetten, Cashout-Wetten

VIP & Treueprogramm

Nach meinen persönlichen Betfair-Erfahrungen lassen sich bei dem Bookie weder ein VIP-Club noch ein Programm mit umtauschbaren Treuepunkten finden. Trotzdem haben Bestandskunden immer wieder Gelegenheit dazu, von Bonusaktionen zu profitieren.

Wer bereits ein Konto bei Betfair besitzt, kann wöchentlich Gratiswetten beziehungsweise kostenloses Wettguthaben erhalten. Wenn ihr beispielsweise innerhalb einer Woche Kombiwetten im Wert von mindestens 15 Euro platziert, bekommt ihr einen 5-Euro-Treuebonus. Für eure erste erfolgreiche Ein-Spiel-Kombi mit einer Mindestquote von 5,0 schreibt euch Betfair Bonusguthaben in Höhe eures Einsatzes gut, maximal jedoch 25 Euro. Zusätzlich könnt ihr jeden Tag von Quoten-Boosts – also verbesserten Quoten – profitieren.

Das Highlight stellt jedoch die kostenlose Aktion „Rette Den Gewinn (früher als „Beat The Drop“ bezeichnet) dar. Ihr erhaltet einen Pot von 1.000 Euro, den ihr über zehn Fragerunden verteidigen müsst. Es gibt immer zwei mögliche Antworten und ihr stellt ein, welchen Betrag ihr den einzelnen Optionen zuweist. Ihr erhaltet jeden Tag ein Freispiel, könnt aber nicht mehrere Runden gleichzeitig anfangen.

Wettangebot

8 / 10
Positiv
  • Gelungene Auswahl an Sportarten
  • Breit aufgestellt beim Fußball
  • Mitunter mehrere Hundert Wettoptionen vorhanden
Negativ
  • Randsportarten fehlen im Portfolio
  • Keine eSports-Wetten und Spezialwetten
  • Keine virtuellen Wetten

Bei Betfair stehen euch knapp 25 verschiedene Disziplinen zum Wetten zur Verfügung. Das Portfolio umfasst nicht nur Mainstream-Sportarten wie Fußball, Basketball, Tennis und Eishockey, sondern auch zahlreiche Disziplinen, die sich vor allem im Vereinigen Königreich großer Beliebtheit erfreuen wie Cricket, gälischer Fußball und Rugby. Die Fans US-amerikanischer Sportarten werden ebenfalls bedacht, denn das Wettangebot beinhalt sowohl American Football als auch Baseball.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Darüber hinaus könnt ihr beispielsweise auch auf Volleyball, Handball, Wintersport und Golf wetten oder auf Motor-, Kampf- und Radsport. Was mir bei der Analyse des Wettangebots aufgefallen ist: Auf echte Randsportarten wie Floorball oder Wasserball verzichtet Betfair. Das ist jedoch nur ein kleiner Makel, denn genug Auswahl ist hier definitiv vorhanden.

König Fußball regiert bei Betfair

Wenn ihr einen Blick in die Quicklinks – die Menüleiste mit den wichtigsten Events beziehungsweise Ligen – werft, werdet ihr schnell feststellen, dass Fußball bei Betfair den Ton angibt. In der Breite hat mich das Portfolio echt überzeugt, denn zusätzlich zu den Spitzenligen des europäischen Fußballs werden Spiele aus aller Welt angeboten. Ihr könnt beispielsweise auch auf Matches aus Katar, Guatemala und Peru tippen. Natürlich umfasst das Wettangebot ebenso internationale Turniere wie die UEFA Champions League.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

In der Tiefe muss ich dem Bookie leider Mängel attestieren. Im Regelfall sind nämlich nur die höchsten zwei (manchmal auch drei) Spielklassen eines Landes verfügbar. Auf deutsche Regionalliga-Spiele zu tippen, ist demnach nicht möglich. Was mich jedoch erfreut hat: Ihr könnt ebenso Wetten auf Frauenfußball platzieren (allerdings nicht auf Spiele der deutschen Frauenliga).

Große Auswahl an Wettmärkten lediglich bei Mainstream-Disziplinen

Auf wie viele Wettoptionen ihr zugreifen könnt, hängt stark von der Sportart und dem ausgewählten Event ab. Während der Buchmacher bei beliebten Disziplinen zahlreiche Wettmärkte zur Verfügung stellt, sinkt das Angebot im Bereich weniger populärer Sportarten nach meinen Betfair-Erfahrungen relativ stark ab. Die meisten Optionen werden beim Fußball bereitgestellt, wo ihr mitunter zwischen mehr als 300 Wettoptionen wählen könnt.

Was die vorhandenen Wettarten angeht, kann Betfair auf jeden Fall punkten, denn es sind nicht nur Standards wie klassische Drei-Wege-Wetten, Handicap- und Über/Unter-Wetten vorhanden. Es besteht beispielsweise auch die Möglichkeit, auf Torschützen oder die Anzahl der Ecken zu tippen. Ihr könnt sogar Tipps darauf abgeben, in welcher Phase des Spiels eine gelbe Karte vergeben wird.

eSports & weitere Spezialwetten

Obwohl sich das Tippen auf Spiele wie CS:GO, Overwatch und League of Legends (LoL) in den letzten Jahren einer steigenden Beliebtheit erfreut, hat Betfair bisher keine eSports Wetten im Angebot. Auch auf Ereignisse aus dem Fernsehen und der Politik könnt ihr bei diesem Buchmacher nicht wetten. Zusätzlich verzichtet der Bookie ebenso auf virtuelle Wetten.

Livewetten

8 / 10
Positiv
  • Abwechslungsreiches Portfolio
  • Livestreams verfügbar
  • Animiertes Spielfeld mit Echtzeitinfos vorhanden
Negativ
  • Unzureichende Darstellung von Quotenänderungen
  • -
  • -

Auf das Portfolio an Livewetten könnt ihr zugreifen, indem ihr den Menüpunkt „Live“ aufruft. Auch dieser Bereich wird eindeutig von Fußball dominiert. Allerdings bietet Betfair ebenso zahlreiche andere Sportarten an. Für genug Abwechslung ist also definitiv gesorgt. Als ich mir das Livewetten-Angebot an einem Freitag-Vormittag angeschaut habe, standen die folgenden Disziplinen zum Wetten zur Verfügung.

  • Fußball
  • Tennis
  • Basketball
  • Eishockey
  • Volleyball
  • Baseball
  • Tischtennis
  • Golf

Wer Live Wetten platziert, muss es schnell mitbekommen, wenn sich die Quote ändert. Leider fallen meine Betfair-Erfahrungen diesbezüglich eher negativ aus, denn auf Quotenänderungen wird nicht explizit hingewiesen. Das haben die meisten Konkurrenten des Bookies besser hingekriegt. Bei Betfair leuchtet das Feld mit der Quote weder farbig auf noch werden euch nach oben oder unten gerichtete Pfeile angezeigt, wenn die Auszahlungsquote steigt oder sinkt.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Erwähnenswert ist außerdem, dass bei diesem Wettanbieter auch Livestreams bereitgestellt werden – beispielsweise für Tennis und Basketball. Meist könnt ihr euch die Streams sogar kostenlos anschauen. Ihr müsst lediglich eingeloggt sein. In anderen Fällen – das betrifft vor allem die in Deutschland nicht zur Verfügung stehenden Pferde- und Windhundrennen – ist es jedoch notwendig, eine Wette auf das entsprechende Event zu platzieren.

Auch wenn für eine bestimmte Veranstaltung kein Livestream vorhanden ist, hält euch der Bookie trotzdem in vielen Fällen – aber nicht immer – über das Spielgeschehen auf dem Laufenden. Dazu wird ein animiertes Spielfeld genutzt. Oftmals besteht zudem die Möglichkeit, auf Statistiken zu den einzelnen Teams zuzugreifen.

Quoten & Wettfunktionen

7 / 10
Positiv
  • Cashout-Option verfügbar
  • Wett-Konfigurator für Kombiwetten innerhalb eines Matches
  • -
Negativ
  • Mittelmäßige Auszahlungsquote
  • Kein Auto-Cashout
  • -

Quoten

Bei der Suche nach einem Buchmacher gehört die Auszahlungsquote zweifellos zu den wichtigsten Kriterien. Denn selbst das beste Wettangebot ist nutzlos, wenn die Quoten nicht stimmen. Schließlich hängt es von ihr ab, wie viel Geld euch der Bookie im Gewinnfall auszahlt. Um herauszufinden, mit welcher Gewinnmarge Betfair operiert, habe ich eine Stichprobe genommen, die zehn zufällig ausgesuchte Wettmärkte beinhaltet. Dabei wurden neben Fußball auch weitere Disziplinen wie Tennis und Basketball berücksichtigt. Die Durchschnittsquote liegt bei 91,99 Prozent, was jedoch nur ein mittelmäßiger Wert ist. Wie dieses Ergebnis zustande kam, zeigt die nachfolgende Übersicht auf:

92,31 / 91,57 / 92,14 / 93,49 / 91,84 / 90,59 / 92,09 / 93,28 / 91,75 / 90,87

Wie bei Sportwettenvergleich.net die Quote ermittelt wird

Nachfolgend möchte ich euch erklären, wie die Quotenermittlung genau funktioniert. Dies lässt sich natürlich am besten an einem Beispiel aus der Praxis erläutern. Aus diesem Grund habe ich die Quoten analysiert, die Betfair seinen Kunden für die Bundeliga-Partie zwischen Bayern München und Werder Bremen offeriert:

  • Quote Sieg München: 1,1
  • Quote Unentschieden: 10
  • Quote Sieg Bremen: 20
  • Gewinnquote des Spiels = 1 / (1 / 1,1 + 1 / 10 + 1 / 20) = 0,9442.

Infolgedessen ergibt sich für das entsprechende Match eine Auszahlungsquote von 94,42 Prozent.

3 Wege Quotenschlüssel-Rechner

Mit diesem Rechner könnt ihr selbst den Quotenschlüssel für ein Spiel berechnen lassen. Gebt einfach die 3 Quoten für Heimsieg (1), Unentschieden (X) und Auswärtssieg (2) ein und klickt auf "Berechnen". Anschließend wird euch der Quotenschlüssel als Prozentwert angezeigt und die Farbe des Balkens zeigt euch an, wie gut der Wert ist. Die Differenz von 100% und dem Ausgabewert ist übrigens die Gewinnmarge des Wettanbieters.

Quotenschlüssel:

Wettfunktionen

Wie bei zahlreichen anderen Buchmachern könnt ihr auch bei Betfair von der sogenannten Cashout-Option Gebrauch machen. Diese ermöglicht es euch, eine Wette zu schließen, obwohl das dazugehörige Spiel noch läuft. Demnach könnt ihr mit dem Feature eure Verluste reduzieren und euch Gewinne sichern. Nach meinen Betfair-Erfahrungen werden sowohl ein vollständiger als auch ein Teil-Cashout angeboten. Lediglich den Auto-Cashout habe ich vermisst. Beachtet jedoch, dass die Funktion nicht für jeden Wettmarkt bereitgestellt wird. Glücklicherweise gibt es eine Unterseite, auf der ihr einsehen könnt, in welchen Fällen das Feature vorhanden ist.

Auch die sogenannten Ein-Spiel-Kombis sollten an dieser Stelle Erwähnung finden. Dabei handelt es sich letztlich um einen Wett-Konfigurator, der es möglich macht, parallel auf mehrere Ereignisse in einem Match zu wetten. Die Quoten der einzelnen Tipps werden dabei wie bei einer Kombiwette miteinander multipliziert.

Einzahlungen und Auszahlungen

9 / 10
Positiv
  • Breite Auswahl an Zahlungsmethoden
  • Niedrige Mindestauszahlungsbeträge
  • Anbieter übernimmt Wettsteuer
Negativ
  • Gebühren bei Einzahlungen via paysafecard
  • -
  • -

Betfair-Kunden können zwischen mehr als zehn Zahlungsmethoden wählen. Bei dem Buchmacher lassen sich sowohl altbekannte Optionen wie die Kreditkartenzahlung und Banküberweisung finden, aber auch zahlreiche moderne Zahlungsdienstleister. Welche Transaktionsmittel ihr für Einzahlungen nutzen könnt und wie hoch die Mindestbeträge sowie Limits ausfallen, zeigt die nachfolgende Tabelle auf:

  • Kreditkarte/Debitkarte (mindestens 6 € und maximal 99.999 €), akzeptiert werden Visa, Visa Debit und Visa Electron sowie Maestro, Mastercard und Debit Mastercard
  • giropay (mindestens 10 € und maximal 10.000 €), auf Online-Banking basierendes Zahlungsverfahren, Direktbuchungssystem
  • Sofort (mindestens 10 € und maximal 5.000 €), nutzt ebenfalls Online-Banking für Bezahlvorgänge
  • Trustly (mindestens 10 € und maximal 999.999 €), weiteres Direktbuchungssystem
  • Banküberweisung (mindestens 15 €, kein Limit), klassische Einzahlung via Überweisung
  • paysafecard (mindestens 10 € und maximal 500 €), auf dem Prepaid-Prinzip basierende Zahlungskarte mit 16-stelliger PIN, Gebühren in Höhe von 2,5 Prozent
  • Skrill (mindestens 10 € und maximal 45.000 €), bekanntes E-Wallet (virtuelles Portemonnaie)
  • NETELLER (mindestens 15 € und maximal 45.000 €), weiteres populäres E-Wallet
  • PayPal (mindestens 10 € und maximal 8.750 €), das wohl weltweit bekannteste Online-Bezahlverfahren (ebenfalls E-Wallet)
  • MuchBetter (mindestens 10 € und maximal 20.000 €), Bezahl-App
  • ecoPayz (mindestens 10 € und maximal 1.500 €), E-Wallet (virtuelles Portemonnaie), welches sichere und unverzügliche Zahlungen gewährleistet
  • ApplePay (mindestens 5 € und maximal 99.999 €), einfache und sichere Methode für Zahlungen via iOS-Apps, watchOS-Apps und Safari-Browser

Da hier Gebühren anfallen, empfehle ich euch, kein Geld via paysafecard einzuzahlen. Auch wenn es sich lediglich um 2,5 Prozent eures Guthabens handelt, stehen ausreichend Alternativen zur Verfügung. Trotzdem sollte an dieser Stelle erwähnt werden, dass die meisten Wettanbieter komplett auf Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren verzichten.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Auszahlungen bei Betfair: Alle wissenswerten Infos

Auch bei Betfair müssen Auszahlungen stets mit der ursprünglichen Zahlungsquelle durchgeführt werden. Anders ausgedrückt: Es besteht zumindest bis zur anfangs eingezahlten Summe die Notwendigkeit, das für die Einzahlung genutzte Transaktionsmittel zu verwenden. Sollte das nicht möglich sein, überweist euch der Bookie das Geld auf ein Bankkonto. Die Mindestauszahlungssumme hängt vom gewählten Zahlungsmittel ab, liegt jedoch für gewöhnlich unter 10 Euro.

Die Auszahlungsdauer unterscheidet sich von Zahlungsmethode zu Zahlungsmethode. Im Falle von Kreditkartenzahlungen und Banküberweisungen liegt die Bearbeitungszeit zwischen zwei und fünf Werktagen. Nutzt ihr dagegen ein E-Wallet oder Direktbuchungssystem, ist der angewiesene Betrag für gewöhnlich spätestens nach 24 Stunden auf eurem Konto.

Vor einem erfolgreich abgeschlossenen KYC-Prozess keine Auszahlung möglich

Bevor ihr eine Auszahlung veranlassen könnt, müsst ihr den gesetzlich vorgeschriebenen KYC-Prozess durchlaufen. KYC steht für „Know Your Customer“, was „Kenne deine Kunden“ bedeutet. Ihr müsst sowohl eure Identität als auch eure Anschrift verifizieren. Als Identitätsnachweis akzeptiert Betfair euren Personalausweis, Führerschein, Reisepass und Staatsbürgerausweis. Zur Bestätigung eurer Adresse könnt ihr die Kopie eines Kontoauszugs, eine Versorgerrechnung oder einen höchstens sechs Monate alten Steuerbescheid verwenden.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Um Betfair die benötigten Dokumente zukommen zu lassen, gibt es zwei Möglichkeiten: Der Upload funktioniert einerseits direkt über das Profil (Mein Konto > Mein Betfair Konto > Meine Daten > Dokumente hochladen) und andererseits via E-Mail (kyc@betfair.com). Der Buchmacher akzeptiert sowohl Kopien als auch Fotografien. Für gewöhnlich dauert es nicht einmal eine Stunde, bis euer Wettkonto verifiziert ist.

Kein Abzüge durch die deutsche Wettsteuer

Seit Juli 2012 erhebt der deutsche Staat auf sämtliche Sportwetteneinsätze eine fünfprozentige Steuer. Allerdings nimmt der Fiskus die Buchmacher in eine sogenannte Drittschuldnerhaftung. Das heißt nichts anderes, als dass die Bookies die Wettsteuer für ihre Kunden abführen müssen. Diese können nun in Eigenregie entscheiden, wie sie mit den Zusatzkosten umgehen. Glücklicherweise hat Betfair sich dazu durchgerungen, die Steuerlast für seine Kunden zu übernehmen. Damit erklärt sich übrigens auch, wieso das Quotenniveau nur mittelmäßig ausfällt.

Meine Erfahrungen mit der ersten Einzahlung und Auszahlung

Meine erste Einzahlung im neuen Betfair-Konto verlief mit dem E-Wallet Skrill äußerst schnell und einfach. Gebührenfrei landeten 30 Euro auf meinem Spieler-Konto. 

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Hätte ich den Bonus aktivieren wollen, wäre das via Bonus Code möglich gewesen. Ich entschied mich aber dagegen, damit der Echtgeld-Zahlungstest besonders schnell vonstatten gehen konnte. 

Meinen Test setzte ich mit der Abgabe einer Livewette fort. Diese wurde schon nach vier Sekunden als "angenommen" markiert, was überdurchschnittlich schnell ist. Die Livewette konnte ich erfreulicherweise gewinnen. 

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Bevor ich die Auszahlung starten konnte, wurde ich aufgefordert, mehrere Dateien zur Verifizierung hochzuladen. Unter anderem meinen Personalausweis. Das ging sehr bequem im dafür vorgesehenen Tool im Kundenkonto. Die Verifizierung dauerte nur wenige Stunden. 

Da sich Betfair als seriöser Buchmacher an die Regelungen des Anti-Geldwäsche-Gesetzes hält, musste ich den eingezahlten Betrag einmal komplett umsetzen. Da ein Euro bereits mit der Livewette in 1,35 Euro umgesetzt wurden, musste ich noch die restlichen 29 Euro der Einzahlung umsetzen. 

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Leider ließ mich Borussia Dortmund im Stich und mein Versuch, das restliche Geld umzusetzen, scheiterte. Es blieben mir also nur noch 1,35 Euro. Positiv überrascht wurde ich von der fehlenden Mindestauszahlungsgrenze bei Betfair. So konnte ich einfach meine 1,35 Euro innerhalb von einem Tag auf mein Skrill-Konto bringen. 

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Betfair schneidet also in meinem Test äußerst gut ab. Die Zahlungswege sind schnell und eindeutig umgesetzt, der Anbieter hält sich an alle gesetzlichen Bestimmungen und legt dem Kunden keine unnötigen Steine in den Weg. Top. 

Seriosität und Sicherheit

9 / 10
Positiv
  • Hochwertige EU-Lizenz aus Malta
  • Verschiedene Spielerschutzoptionen
  • Verschlüsselte Datenübertragung
Negativ
  • Negative Kommentare ausländischer User auffindbar
  • -
  • -

An der Seriosität von Betfair bestehen absolut keine Zweifel und zwar aus mehreren Gründen. Zum einen ist der Wettanbieter im Besitz einer offiziellen Glücksspiellizenz aus Malta (Lizenznummer: MGA/CRP/131/2006). Zum anderen handelt es sich beim Betreiber um ein internationales Unternehmen, das an der Londoner Börse gelistet ist und dementsprechend strengen Regularien unterliegt. Außerdem hat Betfair bereits Vorbereitungen getroffen, um sich im nächsten Jahr eine deutsche Glücksspiellizenz zu sichern.

Als Betreiber wird hierzulande die PPB Counterparty Services Limited eingesetzt, wobei es sich quasi um den maltesischen Ableger handelt, der natürlich trotzdem zum Mutterkonzern gehört. Hinter der Marke steckt der Konzern Flutter Entertainment, der 2016 durch die Fusion von Betfair und Paddy Power (hat den Betrieb eingestellt) entstanden ist.

Da sich Sportwettenvergleich.net stets darum bemüht, ein realistisches Bild des Buchmachers zu zeichnen, möchte ich euch nicht verschweigen, dass zahlreiche negative Bewertungen zu Betfair auffindbar sind. Bei der Analyse der Beschwerden habe ich jedoch festgestellt, dass diese ausschließlich von ausländischen Usern stammen. Mal geht es darum, dass Betfair ein Konto limitiert hat. Andere Kunden beschweren sich darüber, dass zu wenige Promotionen vorhanden sind. Teilweise handelt es sich auch um offensichtliche Fake-Kommentare, die auf dubiose Webseiten hinweisen, auf denen ihr mit Kryptowährungen handeln könnt.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Beim Spielerschutz gibt es nichts, was sich kritisieren ließe. Betfair-Kunden haben nicht nur die Möglichkeit, tägliche, wöchentliche und monatliche Einzahlungs- sowie Verlustlimits festzulegen. Ihr könnt auch eine Auszeit von bis zu 30 Tagen beantragen und von einem freiwilligen Selbstausschluss Gebrauch machen. Wie sich im Betfair-Test herausstellte, verhält sich der Bookie auch bezüglich des Datenschutzes absolut vorbildlich. Kunden- und Transaktionsdaten werden nämlich ausschließlich verschlüsselt übertragen. Um dies zu gewährleisten, verwendet der Wettanbieter die 128-Bit-Version des TSL-Verschlüsselungsverfahrens.

Service und Support

8 / 10
Positiv
  • Schnelle Reaktionszeiten im Chat
  • Deutschsprachiger Support
  • Umfangreiches FAQ
Negativ
  • Keine Hotline
  • Kundendienst nicht rund um die Uhr besetzt
  • -

Den Betfair-Support erreicht ihr täglich von 10 Uhr am Morgen bis 19 Uhr am Abend via Live-Chat und E-Mail. Eine Hotline wird nicht bereitgestellt, doch da die Wartezeiten im Chat recht kurz ausfallen, ist das kein Problem. Was ebenfalls für positive Betfair-Erfahrungen sorgt: Der Support wird nicht nur auf Englisch angeboten, sondern ebenfalls auf Deutsch. Zusätzlich könnt ihr euch darauf verlassen, dass die Mitarbeiter stets freundlich und engagiert sind.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Es ist jedoch nicht bei jeder Frage notwendig, direkt einen Chat-Agenten zu kontaktieren. Stattdessen lohnt es sich, erst einen Blick in den sehr umfangreich gestalteten FAQ-Bereich zu werfen. Hier werden zahlreiche Fragen zu verschiedensten Thematiken beantwortet.

 Kontaktdetails Antwortzeit Verfügbarkeit Qualität
Live Chat Hilfe > Kontakt 1-3 Minuten 10 - 19 Uhr4/5
E-Mail Support.de@betfair.com2-4 Stunden 10 - 19 Uhr4/5
Hotline----
SonstigeDeutschsprachiges FAQ--5/5

Bedienung & Design

10 / 10
Positiv
  • Hochwertiges und modernes Design
  • Benutzerfreundliche Gestaltung
  • Deutschsprachige Webseitenversion
Negativ
  • -
  • -
  • -

Die Betfair-Webseite zeichnet sich durch ein minimalistisches Design aus, wodurch die Plattform sehr modern wirkt. Das Farbkonzept ist stimmig und zusätzlich wurde bei der Gestaltung der Webseite auch auf die Benutzerfreundlichkeit geachtet. Selbst ohne Wetterfahrungen solltet ihr hier schnell zurechtkommen.

Wie es sich für einen renommierten Buchmacher gehört, gibt es eine deutschsprachige Webseitenversion. Ihr könnt jedoch auch Englisch, irisches Englisch, Spanisch, Portugiesisch oder Russisch als Sprache einstellen. Was ebenfalls positiv zu erwähnen ist: Es wurden wirklich sämtliche Seiten übersetzt – also beispielsweise auch die AGB und die Datenschutzrichtlinie.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Anders als viele der Konkurrenten setzt Betfair nicht auf das klassische Drei-Spalten-Design. Auf die einzelnen Sportarten greift ihr über die horizontale Menüleiste zu. Mittig werden euch dann die aktuell stattfindenden Matches und die restlichen Partien des Tages angezeigt. Mit einem Klick auf das jeweilige Event könnt ihr die verfügbaren Wettmärkte einsehen. Solltet ihr nach einer bestimmten Liga suchen wollen, müsst ihr den Reiter „Wettspiele“ öffnen. Den Wettschein hat der Bookie im rechten oberen Bereich der Seite untergebracht. Einen Pluspunkt erhält Betfair dafür, dass der Betting Slip fixiert wurde, als beim Scrollen mitwandert.

Mobile App

10 / 10
Positiv
  • Download-App + Web-App
  • Volle Funktionalität
  • Hohe Usability
Negativ
  • -
  • -
  • -

Betfair gehört zu den wenigen Wettanbietern, die ihren Kunden sowohl eine optimierte Webseite als auch eine native Applikation zur Verfügung stellen. Die Download-App wurde für iOS und Android konzipiert. Während ihr euch die iOS-Version im App Store herunterladen könnt, müssen sich Android-User eine APK-Datei downloaden, die auf der Betfair-Webseite zur Verfügung gestellt wird. Auf die mobile Webseite greift ihr über den auf eurem Smartphone oder Tablet installierten Browser zu. Der Download einer Anwendung ist hier nicht notwendig. Infolgedessen müsst ihr auch nicht mit Kompatibilitätsproblemen rechnen.

Betfair Sportwetten – Erfahrungen und Bewertung 2020

Mobilen Usern stehen ebenso sämtliche Funktionen der Desktop-Webseite zur Verfügung. Ihr könnt euch mit einem Smartphone oder Tablet also nicht nur registrieren und Pre-Match-Wetten sowie Livewetten platzieren, sondern euch ebenso den Neukundenbonus und weiter Boni sichern, den Kundendienst kontaktieren und Geld ein- oder auszahlen.

Weitere Angebote

5 / 10
Positiv
  • Glücksspielportfolio umfasst auch ein Online Casino
  • -
  • -
Negativ
  • Casino aktuell nicht verfügbar für deutsche User
  • -
  • -

Casino-Action, aber nicht für User aus Deutschland

Prinzipiell umfasst das Glücksspielportfolio von Betfair auch ein Online Casino. Allerdings dürfen User mit deutschem Wohnsitz seit Oktober 2020 vorerst nicht mehr in der virtuellen Spielhalle aktiv werden. Dies begründet sich mit dem neuen Glücksspielvertrag, der Mitte 2021 in Kraft treten soll. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit könnt ihr dann auch wieder in der virtuellen Spielhalle zocken. Bis dahin stehen euch jedoch lediglich Sportwetten zur Verfügung. Weitere Infos zum Casinoangebot des Bookies könnt ihr im von unseren Kollegen erstellten Betfair-Review auf Onlinespielcasino.de nachlesen.

FAQ – Betfair

✅ Ist Betfair ein seriöser Buchmacher?

Ja, es gibt keine Gründe, um an der Seriosität des Bookies zu zweifeln. Einerseits besitzt der Wettanbieter eine Glücksspiellizenz aus Malta. Andererseits gehört der Buchmacher zu einem internationalen Unternehmen, das an der Börse gelistet ist.

➕ Können mobile User bei Betfair ebenfalls Wetten platzieren?

Betfair-Kunden habe auch mit Smartphones und Tablets die Möglichkeit, Wetten abzugeben. Der Anbieter stellt euch sowohl eine für Android und iOS ausgelegte Download-App als auch eine für mobile User optimierte Webseite zur Verfügung.

❓ Gibt es bei Betfair einen Neukundenbonus?

Wer sich als Neukunde ein Wettkonto bei dem Bookie erstellt, kann bis zu 100 Euro Sportwetten Bonus beziehungsweise fünf Gratiswetten im Wert von 20 Euro erhalten.

✉️ Wie lässt sich der Betfair-Kundendienst erreichen?

Den von 10 bis 19 Uhr besetzten Support könnt ihr sowohl via Live-Chat als auch via E-Mail kontaktieren. Für gewöhnlich müsst ihr im Chat nicht einmal eine Minute warten, bevor sich ein Angestellter bei euch meldet.

⭕️ Werden bei Betfair auch Livewetten angeboten?

Ja, ihr könnt bei Betfair auch auf Spiele und Events Tipps platzieren, die bereits angefangen haben. Welche Matches aktuell verfügbar sind, erfahrt ihr mit einem Klick auf den Menüeintrag „Live“.

Leserbewertung

Es gibt noch keine Bewertungen. Sei der Erste

Was denkst du über betfair ?



Vielen Dank für Deine Bewertung.

Wir werden sie schnellstmöglich veröffentlichen.
5 Gratiswetten à 20 Euro
82%
Weiter zu Betfair